Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SC Freiburg - HSV 0:3 - Drama um Oliver Baumann im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Freiburg - Hamburg 0:3

28.10.2013, 08:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:3

0:1 Beister (37.)

0:2 Lasogga (47.)

0:3 van der Vaart (63.)

27.10.2013, 15:30 Uhr
Freiburg, Mage-Solar-Stadion
Zuschauer: 23.000

Das war's vom Spiel in Freiburg. Seit 17.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Spiel Gladbach gegen Frankfurt für Sie da.

Es bleibt dabei, der SC Freiburg bleibt in der Liga ohne Sieg. Doch das heutige 0:3 im Heimspiel gegen den HSV wird den Freiburger Fans noch lange in Erinnerung bleiben. Ihr Keeper Oliver Baumann entschied das Match mit seinen beiden Patzern praktisch im Alleingang für die Gäste. Beister und Lasogga waren die Nutznießer. Und auch dem dritten HSV-Treffer durch van der Vaart ging ein Fehler des SCF-Keepers voran. Freiburg steckt tief im Abstiegskampf, der HSV bestätigt seine steil aufsteigende Formkurve.

90. Minute:
Peter Gagelmann pfeift das Spiel pünktlich ab. Freiburg unterliegt dem HSV mit 0:3.

89. Minute:
Das Stadion leert sich bereits. Einzig die HSV-Kurve ist in Feierlaune.

88. Minute:
Es soll nicht sein. Freiburg versucht es zwar noch, aber der letzte Ball kommt nicht an, Freis somit nicht zum Abschluss.

84. Minute:
auswechslung Vaclav Pilar kommt für Christian Günter ins Spiel

87. Minute:
Der HSV ist noch nicht satt. Beister noch einmal mit der Hereingabe, aber Baumann schnappt sich das Leder.

85. Minute:
Der Drops ist gelutscht, der SCF bleibt das einzige Team der Liga ohne Sieg.

84. Minute:
Lasogga ist ein Phänomen, der HSV-Stürmer hatte kaum Ballkontakte, hat aber erneut getroffen.

84. Minute:
auswechslung Artjoms Rudnevs kommt für Pierre-Michel Lasogga ins Spiel

83. Minute:
gelb Gelb für Fallou Diagné nach Foul an Lasogga.

82. Minute:
chance Der Konter der Gäste läuft. Ivo Ilicevic hat links am 16er nur noch Keeper Baumann vor sich, versucht den Heber, aber diesmal hat Baumann den Ball im Nachfassen!

81. Minute:
Gefährlich! Van der Vaarts Ecke kommt gut von links, der aufgerückte Tah steht am 5er blank und setzt den Kopfball dann doch deutlich drüber!

80. Minute:
ecke Hamburgs Neuer Ivo Ilicevic holt die nächste Ecke heraus.

79. Minute:
Der HSV kombiniert gefällig durchs Mittelfeld, am Ende schnappt sich Baumann van der Vaarts Hereingabe sicher.

78. Minute:
auswechslung Ivo Ilicevic kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

77. Minute:
Schmid mit der Freiburger Ecke von rechts, im Hamburger 16er kommt auch Coquelin zum Kopfball, aber der hat keinen Dampf.

77. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

77. Minute:
Die ersten Pfiffe im Stadion. Der SC Freiburg hat den Ball, doch vorm 16er der Gäste traut sich keiner den Abschluss zu.

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Freiburg hat zwar rund 57 % Ballbesitz, wird diese Partie aber voraussichtlich verlieren.

74. Minute:
gelb Francis Coquelin rutscht in die Beine von Heiko Westermann und sieht dafür Gelb.

73. Minute:
Freiburg mit Francis Coquelin am linken Flügel. Er tankt sich gegen zwei Hamburger durch und legt sich dann den Ball zu weit vor...

72. Minute:
Es sieht so aus, als ob der HSV den Auswärtsdreier jetzt locker über die Zeit bringt.

71. Minute:
Vdf fragt: "Ist die Führung auch in der Höhe verdiehnt? Trotz 56 Ballbesitz der Freiburger?" Sie fällt defenitiv zu hoch aus. Die Gegentore gehen zu 90 Prozent auf Baumanns Kappe.

70. Minute:
Es soll nicht sein. Da setzt sich Freiburgs Günter einmal am linken Flügel durch, geht in den 16er der Gäste, doch dann begeht er das Offensivfoul an Sobiech.

69. Minute:
Der HSV lässt aktuell nichts zu und sorgt so für Freude beim mitgereisten Anhang.

68. Minute:
Aktuell sind es fünf Punkte Abstand für die Freiburger bis zum rettenden 15. Tabellenplatz.

67. Minute:
felix fragt: "Wer spielt beim SCF noch am besten?" Neuzugang Darida und auch Coquelin mit Abstrichen.

65. Minute:
Die Freiburger Fans geben alles, an ihnen liegt es nicht, dass ihre Elf im Keller angekommen ist.

64. Minute:
chance Freiburg mit der Antwort! Darida zieht aus 20 Metern flach ab, aber der Ball geht knapp rechts unten vorbei!

63. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor, van der Vaart sorgt mit dem Hamburger 3:0 für die Vorentscheidung! Und wieder sieht SCF-Keeper Baumann schlecht aus! Er lässt einen Beister-Schuss nach vorne abprallen und dann hat van der Vaart leichtes Spiel. Aus sechs Metern netzt der HSV-Kapitän locker ein!

63. Minute:
Ginter wird jetzt wohl wieder in die Viererkette zurückkehren. Schuster spielt auf der "6".

63. Minute:
auswechslung Julian Schuster kommt für Pavel Krmas ins Spiel

62. Minute:
Der HSV hat es aktuell nicht eilig. Jeder Standard dauert schon jetzt einen Tick länger als sonst.

61. Minute:
SCF-Coach Streich dirigiert seine Elf weiter nach vorn, sie soll früher attackieren.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der SC Freiburg zwar immer noch rund 55 % Ballbesitz, liegt aber deutlich mit 0:2 hinten.

59. Minute:
Freiburg gelingt aktuell fast nichts, da kommen die einfachsten Pässe nicht an.

58. Minute:
RaulOo fragt: "Ist der HSV am 3:0 näher als der SCF am 1:2?" Aktuell sieht es nicht wirklich nach dem Freiburger Anschlusstreffer aus. Der HSV hat die Sache im Griff.

57. Minute:
Hämischer Applaus nun der HSV-Fans bei jeder Aktion von Freiburgs Keeper Baumann.

56. Minute:
Julian Schuster macht sich bereits warm, aber Ginter probiert es noch einmal und macht zunächst weiter.

55. Minute:
Ginter muss noch am Rücken behandelt werden, die Partie ist aktuell unterbrochen.

54. Minute:
Hartes Tackling von Sobiech an Freiburgs Ginter. Der Hamburger hat schon Gelb gesehen und wandelt auf dünnem Eis.

53. Minute:
Die Freiburger Fans merken, dass ihr Team sie baucht. "Freiburg, Freiburg", schallt es durchs Stadion.

52. Minute:
Freiburg bekommt die Kugel kaum noch aus der eigenen 1Hälfte, der HSV hat hier jetzt klar Oberwasser.

51. Minute:
Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein. Schmid dann im Anschluss mit dem Foul und so kann der HSV in Ruhe aufbauen.

50. Minute:
ecke Francis Coquelin erzwingt eine Freiburger Ecke von links.

49. Minute:
Kann der SC Freiburg diesen erneuten Nackenschlag verkraften? Gerade Baumann war sonst ein Muster an Zuverlässigkeit.

47. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooor, Lasogga erhöht auf 2:0 für den HSV! Unfassbar, wieder verschätzt sich SCF-Keeper Baumann. Er hat van der Vaarts langen Ball eigentlich schon, dann lässt er die Kugel im 16er doch fallen und Lasogga nutzt dies kalt lächelnd zum 0:2!

47. Minute:
Die Gäste aus Hamburg machen unverändert weiter. Der SCF ist jetzt mit zwei Spitzen unterwegs.

46. Minute:
auswechslung Sebastian Freis kommt für Gelson Fernandes ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Peter Gagelmann hat die zweite Hälfte in Freiburg freigegeben. Die Gastgeber haben nun Anstoß.

Der SC Freiburg liegt zur Pause mit 0:1 gegen den HSV hinten. Doch das Streich-Team hatte den besseren Start erwischt und auch seine Chancen. Doch weder Ginter noch Coquelin konnten sie nutzen. Der HSV übernahm nach rund 20 Minuten immer mehr das Kommando und hatte durch Lasogga gleich zwei Mal die Führung auf dem Fuß, doch Baumann verhinderte diesen mit guten Paraden. Doch ausgerechnet SCF-Keeper Baumann sorgte dann mit seinem Patzer gegen Beister für die Gästeführung. Nun rennt der SCF abermals einem Rückstand hinterher - der erste Saisonseg is in weite Ferne gerückt. Doch noch haben die Gastgeber 45 Minuten Zeit, das zu ändern. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Freiburg, der HSV führt mit 1:0 beim SCF.

44. Minute:
Freiburg mit der Ecke von links, aber Westermann gewinnt das Luftduell gegen den aufgerückten Krmas.

44. Minute:
ecke Immerhin, Admir Mehmedi holt die zweite SCF-Ecke heraus.

43. Minute:
Links versucht es Freiburgs Francis Coquelin gegen Westermann, aber der HSV-Routinier blockt ihn erneut ab.

42. Minute:
Freiburg kommt seit einiger Zeit nicht mehr gefährlich vors Tor von Adler. Die HSV-Deckung steht sicher.

41. Minute:
Hansi fragt: "Wieso hat Freiburg so viel mehr Ballbsitz?" Jeder Kurzpass in der eigenen Hälfte ist halt auch eine Ballberührung.

40. Minute:
gelb Sobiech mit dem Textilvergehen gegen Schmid. Gelb für den HSV-Profi.

39. Minute:
Dennoch. Die Gästeführung ist nicht unverdient, die Gäste haben bislang mehr Torabschlüsse vorzuweisen.

38. Minute:
Ist das bitter fr den Freiburger Keeper, der heute erstmals die Kapitänsbinde trägt.

37. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Beister bringt den HSV mit 1:0 in Führung! Baumann kommt ohne Not aus seinem 16er, verschätzt sich dann aber böse gegen den heransprintenden Beister und der bedankt sich mit dem 1:0 für die Gäste ins leere Tor!

36. Minute:
chance Die Riesenchance für den HSV zur Führung! Arsans Schuss wird an der Straframgrenze abgefälscht und fällt Lasogga im 16er vor die Füße! Der zieht sofor ab und Baumannn klärt am Boden mit einer Klassetat!

35. Minute:
Hakan Calhanoglu mit de HSV-Ecke, die kommt aber zu flach. Im zweiten Versuch passt er auf Beister, der es jedoch nicht selbst machen will und noch einmal quer passt - und weg ist der Ball.

34. Minute:
ecke Lasogga holt gegen Krmas die 3. HSV-Ecke heraus.

34. Minute:
Bislang geht das Remis in Ordnung, Freiburg hat zwar mehr Spielanteile, der HSV aber mehr Abschlüsse.

33. Minute:
Schmids Ecke von rechts bringt abermals nichts ein...

32. Minute:
ecke Gefährlich segelt Sorgs Flanke von links einmal quer durch den Hamburger Strafraum. Am Ende gibt es Ecke für die Gastgeber.

31. Minute:
Freiburg belagert den Hamburger 16er, ohne jedoch zum Abschluss zu kommen. Westermann dann mit der "Kerze", aber Tah klärt für ihn.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der SC Freiburg rund 58 % Ballbesitz.

29. Minute:
Auch das gibt es im Profifußball. Jansen mi dem falschen Einwurf, er stand im Feld.

28. Minute:
chance Wieder die Gäste. Wieder darf Lasogga aus der zweiten Reihe abziehen und sein Flachschuss streift links unten noch den Außenpfosten!

27. Minute:
Nun lässt sich noch einmal die Abendsonne in freiburg blicken. Sehr gute Bedingungen in Breisgau.

26. Minute:
chance Im Anschluss an van der Vaarts Ecke kommt Beister am Punkt zum Kopfball und das Leder rauscht nur knapp am linken Pfosten vorbei! Da wäre Baumann machtlos gewesen!

26. Minute:
ecke Guter Pass der Gäste durch Westermann rechts raus auf Beister, der geht in den 16er und holt dann die Ecke heraus.

25. Minute:
Immer wieder das Duell zwischen Jansen und Schmid am Flügel, bislang mit leichten Vortelen für den Hamburger.

23. Minute:
chance Und wieder der HSV! Ginter mut dem Ballverlust und dann darf Lasogga von der Strafraumgrenze abziehen, knapp einen Meter geht sein Flachschuss links unten vorbei! Das war knapp!

23. Minute:
Baumann bisher ohne Fehl und Tadel, ganz sich packt er bei Jansens Flanke von links zu.

22. Minute:
HSV-Keeper Adler macht's im 16er spannend. Er haut die Kugel nicht gleich gegen Mehmedi raus, sondern umkurvt ihn.

21. Minute:
Das ist bitter für den HSV, Johan Djourou muss früh angeschlagen runter. Er konnte nur noch humpeln.

21. Minute:
auswechslung Lasse Sobiech kommt für Johan Djourou ins Spiel

21. Minute:
Van der Vaarts Freistoßflanke kommt im hohen Bogen in den Freiburger 16er, aber Baumann schnappt sich das Leder sicher.

20. Minute:
Krmas hat Probleme mit Hamburgs van der Vaart. Es gibt Frestoß für die Gäste rechts am Flügel.

18. Minute:
chance Freiburg überbrückt immer wieder blitzschnell das Mittelfeld. Darida mit der Flanke von rechts und am 5er kann Coquelin den Kopfball nicht mehr drücken. So geht der Ball deutlich drüber! Da war mehr drin!

17. Minute:
Dann der eneute Konter der Gastgeber. Rechts geht Mehmedi auf und davon, bringt den Ball in den 16er, aber Ginter kommt da nicht ran.

16. Minute:
ecke Die Gästeecke von Hakan Calhanoglu getreten bringt nichts ein...

16. Minute:
ecke Der HSV mit dem hohen Ball von Johan Djourou und Krmas klärt auf Kosten einer Ecke.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der SC Freiburg satte 59 % Ballbesitz.

14. Minute:
So langsam ist es eine äußerst muntere Bundesligapartie. Beide Teams suchen den Torerfolg.

13. Minute:
Auf der anderen Seite versucht's auch Freiburgs Ginter aus der zweiten Reihe, setzt den Ball aber deutlich drüber....

12. Minute:
chance Ein Raunen geht durchs Stadion. Hamburgs Milan Badelj geht an drei Freiburgern vorbei und knallt die Kugel aus 25 Metern hart aufs Tor - Baumann hat Glück, dass das Leder knapp links vorbeigeht!

11. Minute:
Sebi fragt: "Warum spielt Julian Schuster nicht?" Streich hat ihn zu Gunsten von Darida auf die Bank gesetzt. Zumal Ginter heute auch im Mittelfeld spielt.

10. Minute:
Der HSV über links. Jansen wirft weit ein, aber Freiburg kann sich befreien. Doch Jansen bremst den Konterversuch der Gastgeber aus.

9. Minute:
Darida reißt das Spiel der Gastgeber immer wieder an sich. Viel geht über den Tschechen im Mittelfeld.

8. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist trotz des Tabellenplatzes der Gastgeber prächtig. Die Fans freuen sich auf Bundeligafußball.

7. Minute:
Der HSV rechts mit Beister, der setzt van der Vaart in Szene und Baumann muss erstmals ernsthaft eingreifen. Er pariert den Schuss des HSV-Kapitäns aus 15 Metern.

7. Minute:
Beide Teams machen jetzt die Räume unglaubliuch eng, die Partie spielt sich so bislang viel im Mittelfeld ab.

5. Minute:
Flo fragt: "Wie viele HSV-Fans sind da?" Das sind bestimmt an die 1.500.

4. Minute:
Die Gäste haben zu Beginn etwas mehr Ballbesitz, der SCF setzt auf blitzschnelle Gegenstöße.

3. Minute:
chance Der erste gute Angriff. Schmid mit der Flanke von rechts und am 5er steht Ginter blank! Doch sein Kopfballaufsetzer geht über den Kasten von Adler!

2. Minute:
Darida mit dem Fehlpass im Aufbau. Der HSV geht mit Calhanoglu, aber ohne Gefahr für den SCF.

1. Minute:
Es ist mild, aber regnerisch in Freiburg. Dennoch lässt es sich bei rund 18 Grad gut aushalten. Der Rasen ist in bestem Zustand, das Stadion gut gefüllt.

1. Minute:
Es geht los! Referee Peter Gagelmann hat die Partie in Freiburg freigegeben. Die Gastgeber haben Anstoß.

Schiedsrichter Peter Gagelmann führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Personell setzt van Marwijk auf das bewährte Personal. Im Mittelfeld nimmt er eine Änderung vor. Nach seinem starken Auftritt als Einwechselspieler beim 3:3 gegen den VfB darf Maximilian Beister heute wieder von Beginn an ran. "Wir werden alles dafür tun, dass Freiburg nicht gegen uns den ersten Sieg holt", setzt auch Hamburgs Nationalspieler Marcell Jansen auf mindestens einen Punkt.

Mut macht den Freiburgern, dass mit Vladimir Darida und Vaclav Pilar beide tschechischen Neuzugänge nach ihren Verletzungen fit zur Verfügung stehen. Darida konnte schon gegen Estoril andeuten, wie wertvoll er noch für die Breisgauer werden könnte.

Seitdem beim HSV Bert van Marwijk Ende September das Traineramt übernommen hat, läuft es beim Bundesliga-Dino. Mit ihm ist das Team um Kapitän van der Vaart ungeschlagen (zwei Remis, ein Sieg) und mit Leihstürmer Lasogga haben die Norddeutschen zudem auch endlich einen echten Knipser in ihren Reihen. Klar, dass der HSV auch heute beim SC Freiburg punkten will.

Die Fans des SC Freiburg sind nicht zu beneiden. In der Europa League reichte es am Donnerstag im Heimspiel gegen Estoril (1:1) erneut nicht zu einem Sieg. Als einziges Team der Bundesliga wartet der SCF vor dem 10. Spieltag noch auf den ersten Dreier. Zumindest ist die Liga für die Breisgauer in Tabelle nach den gestrigen Spielen nicht schlechter geworden. Mit einem Sieg heute könnte man zumindest auf den Relegationsplatz 16 vorrücken. "Gegen den HSV ist der Druck nicht größer als in den letzten Wochen auch", gibt sich SCF-Kapitän Julian Schuster betont gelassen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel SC Freiburg gegen den Hamburger SV.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal