Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Leverkusen - Hamburg Live-Ticker: Bundesliga jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Hamburg 5:3

08.11.2013, 17:34 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

5:3

1:0 Son (9.)

2:0 Son (16.)

2:1 Beister (23.)

2:2 Lasogga (50.)

3:2 Son (55.)

4:2 Kießling (72.)

4:3 Lasogga (74.)

5:3 Castro (89.)

09.11.2013, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 30.000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit dem Abendspielen Borussia Mönchengladbach gegen den 1. FC Nürnberg. Klicken Sie wieder rein!

Leverkusen schlägt in einer spektakulären Partie den Hamburger SV 5:3 und festigt seinen dritten Tabellenplatz. Bayer ging gegen zu Beginn indisponierte Gäste schnell 2:0 in Führung, gab die Begegnung dann aber aus der Hand. Der HSV kämpfte sich zurück ins Spiel, kam sogar zum Ausgleich, musste sich am Ende aber trotz enormen Einsatzes geschlagen geben. Genausogut hätte die Partie unentschieden enden können. Mann des Spiels ist Leverkusens dreifacher Torschütze Son, der bis zum Sommer noch für den HSV auflief. Die Hamburger bleiben 14., Bayer Dritter - zieht aber nach Punkten mit Dortmund gleich.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Philipp Wollscheid kommt für Simon Rolfes ins Spiel

90. Minute:
chance Can geht durch die Mitte in Richtung HSV-16er und hält aus 18 Metern drauf. Sein Schuss geht rechts daneben!

90. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Heung-Min Son ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute:
tor Tooooooooooor für Leverkusen! 5:3 durch Castro, der nach einem Rolfes-Anspiel auf der linken Seite ganz frei ist und sieht, dass Adler viel zu weit vor seinem Tor steht. Der Leverkusener lupft den Ball aus 16 Metern zum fünften Treffer ins Netz!

89. Minute:
gelb Ilicevic hakelt von hinten gegen Kruse und sieht eine weitere Gelbe Karte.

88. Minute:
auswechslung Jacques Zoua kommt für Tolgay Arslan ins Spiel

87. Minute:
Westermann lässt auf der linken Seite Boenisch ziehen, der flach in die Strafraummitte auf Kießling gibt. Sobiech passt auf und klärt vor dem Bayer-Stürmer.

86. Minute:
Die Hamburger wollen den Ausgleich. Die letzten Minuten sind an Spannung kaum zu überbieten. Gibt Leverkusen diese Partie etwa noch aus der Hand?

85. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Sidney Sam ins Spiel

84. Minute:
gelb Arslan senst Son bei einem Leverkusener Konterversuch an der Seitenlinie heftig um und sieht die Gelbe Karte - seine fünfte in dieser Saison.

83. Minute:
ecke Auch den Eckball tritt van der Vaart von links herein, was aber keine Gefahr bringt.

82. Minute:
Der folgende Freistoß von van der Vaart wird von der Mauer zum Eckball abgelenkt.

81. Minute:
Rolfes lässt Ilicevic 18 Meter vor dem Tor über die Klinge springen. Van der Vaart legt sich den Ball zum Freistoß zurecht.

80. Minute:
Im Bayer-Strafraum ist Toprak liegengeblieben. Der Leverkusener ist beim Abwehrversuch nach dem Hamburger Eckball mit Spahic zusammengerasselt und muss behandelt werden.

79. Minute:
ecke Van der Vaart tritt einen weiteren Eckball von links herein, der aber abgewehrt wird.

78. Minute:
Luftholen bei allen Beteiligten. In diesem absoluten Klassespiel sammeln sich beide Teams kurz, sind dann aber wieder gut in der Partie.

77. Minute:
Es ist nicht mehr aufzuklären, was dort an der Seitenlinie passierte. Auf jeden Fall wurde beide Kontrahenten verwarnt.

76. Minute:
gelb Gelb für Emre Can

76. Minute:
gelb Gelb für Maximilian Beister

75. Minute:
Rudelbildung an der Seitenauslinie direkt vor den Trainerbänken. Beister und Can sind nach einem Zweikampf aneinander geraten. Der Schiri und seine Assistenten müssen für Ruhe sorgen.

74. Minute:
tor Tooooooooor für den HSV! 4:3 durch Lasogga! Ilicevic erkämpft an der linken Eckfahne den Ball gegen Boenisch, legt auf Sobiech ab, der zu van der Vaart weiterspielt. Der HSV-Kapitän hebt den Ball an den Elfmeterpunkt auf Lasogga, der mit einer Kopfball-Bogenlampe trifft!

73. Minute:
ecke Van der Vaart hebt einen weiteren Eckball von links herein, der aber nichts einbringt.

72. Minute:
tor Tooooooooor für Leverkusen! 4:2 durch Kießling! Ilicevic legt den Ball in der Bayer-Hälfte völlig unnötig in die Beine von Son, der sofort Kießling steil schickt. Der Leverkusener zieht auf und davon, schießt dann aus 15 Metern flach unten rechts ein!

71. Minute:
Lasogga zieht von der rechten Strafraumecke knallhart ab. Boenisch wirft sich in den Schuss und blockt den Ball schön ab.

70. Minute:
20 Minuten verbleiben den Gästen noch, diese Partie zu drehen oder zumindest den Ausgleich zu erzielen. Möglich wäre das - ebenso wie ein Ausbau der Leverkusener Führung.

69. Minute:
Leverkusens Sam ist eine ständige Gefahrenquelle für die Hamburger Defensive. Neben Son ist er heute stärkster Bayer-Akteur.

68. Minute:
Sam tanzt bei einem Konter Arslan und Sobiech aus, bedient dann im Strafraum Castro. Der kann sich nicht gegen Tah durchsetzen und verliert den Ball.

67. Minute:
Ilicevic legt auf der linken Seite auf Lasogga ab, der van der Vaart rechts im Strafraum entdeckt hat. Doch die Flanke des 2:2-Torschützen ist viel zu ungenau und landet im Toraus.

66. Minute:
User "wimpie" fragt, wie van der Vaart spielt? Es ist nicht die Partie des Niederländers heute. Von ihm ist nicht viel zu sehen, auch seine wenigen Standards sind verbesserungswürdig.

65. Minute:
Leverkusen verzeichnet bislang 13 Torschüsse, die Hamburger kommen bis jetzt auf sieben.

64. Minute:
auswechslung Ivo Ilicevic kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

63. Minute:
chance Castro zirkelt den folgenden Freistoß mit rechts schön an der Mauer vorbei - aber auch am Tor.

62. Minute:
Auf der Gegenseite legt sich Castro den Ball zu einem Freistoß aus 22 Metern und halblinker Position zurecht.

61. Minute:
Die Hamburger kontern über links mit Jansen. Der Ball kommt auf die andere Seite zu Westermann, dessen Flanke weit hinter dem Bayer-Tor landet.

60. Minute:
Das war nichts! Calhanoglu hebt den Freistoß viel zu lässig herein, Leverkusen kann sofort einen Konter starten.

59. Minute:
Van der Vaart und Calhanoglu stehen links am Strafraum zum folgenden Freistoß bereit.

58. Minute:
gelb Donati kann Lasogga auf der linken Seite nur mit einem Foul stoppen und sieht dafür die Gelbe Karte.

57. Minute:
Der Spieler des Spiels ist ein Ex-Hamburger: Son hat mit drei Torschüssen dreimal getroffen. Besser geht's nicht!

56. Minute:
Was für ein irres Spiel! Leverkusen hat sich schnell vom Hamburger Ausgleich erholt und hier mal kurz die Verhältnisse wieder gerade gerückt.

55. Minute:
tor Tooooooooor für Leverkusen! 3:2 durch Son! Kießling zieht aus 22 Metern knallhart ab, trifft Sobiech an der Strafraumgrenze am Rücken. Von dort prallt der Ball zu Son, der schneller als Westermann schaltet und den Ball mit rechts aus 14 Metern an Adler vorbeizirkelt und unten rechts zur erneuten Führung trifft!

54. Minute:
User "champ111" fragt, ob der Ausgleich verdient ist? Insgesamt schon. Die Hamburger sind hier nach dem schnellen 0:2 wieder gut zurückgekommen.

53. Minute:
chance Castro hebt den folgenden Freistoß von der rechten Seite an den Fünfmeterraum, wo Kießling zum Kopfball hochsteigt - und das Tor verfehlt.

52. Minute:
gelb Jansen grätscht an der eigenen Grundlinie gegen Toprak, der sehr effektvoll abhebt. Jansen sieht Gelb. Leverkusen bekommt den Freistoß.

51. Minute:
So hatte sich Leverkusen den Start in den zweiten Durchgang sicher nicht vorgestellt. Wie reagieren die Gastgeber nun?

50. Minute:
tor Toooooooor für den Hamburger SV! 2:2 durch Lasogga! Jansen flankt von der linken Seite an den Strafraum, wo Spahic den Ball im Zweikampf mit Beister unglücklich auf Lasogga verlängert. Der Berliner Leihstürmer zieht sofort trocken ab und trifft aus 16 Metern mit rechts zum Ausgleich! Leno ist ohne Chance.

49. Minute:
chance Beister nimmt am Strafraum einen ganz langen Pass sehr schön auf, legt sich den Ball dann aber doch zu weit vor. Leno ist draußen, fischt die Kugel weg!

48. Minute:
User "eric" fragt, ob der HSV dem Ausgleich nahe ist? Das wird der zweite Durchgang zeigen. Hier ist alles möglich - in beide Richtungen.

47. Minute:
ecke Calhanoglu schlägt eine weitere Hamburger Ecke von links herein. In der Mitte kommt Lasogga nicht richtig ran.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiri Hartmann pfeift die zweite Hälfte an. Der HSV hat Anstoß.

Eine sehr ansehnliche und unterhaltsame Partie geht in Leverkusen mit einer 2:1-Führung der Gastgeber über den Hamburger SV in die Pause. Bayer begann sehr stark, setzte die unsicher wirkenden Norddeutschen sofort unter Druck. Ex-HSV-Stürmer Son nutzte zweimal Patzer in der wackeligen Hamburger Defensive aus und brachte den Champions-League-Starter mit 2:0 in Führung. Erst dann bekamen die Gäste ihre Nervosität in den Griff und erzielten durch Beister den Anschlusstreffer. Danach entwickelte sich eine muntere und offene Begegnung, die noch längst nicht entschieden ist. Es bleibt spannend!

45. Minute:
schiri Gleich danach ist Pause! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die erste Hälfte ab.

45. Minute:
chance Gute Aktion! Jansen setzt auf der linken Seite Calhanoglu mit einem Hackenpass ein. Der Deutschtürke flankt sofort nach innen, wo Beister mit einer Direktabnahme aus 16 Metern Leno prüft!

44. Minute:
Sobiech rammt Kießling im Mittelkreis heftig zu Boden. Außer einem Freistoß für Leverkusen hat das keine Folgen.

43. Minute:
Beide Teams haben nun einen Gang zurückgeschaltet und sind in Gedanken wohl schon in der Pause.

42. Minute:
Son ist auf der linken Seite bis an die Grundlinie durchmarschiert, flankt dann hoch auf die andere Seite zu Kießling. Der kann mit diesem Ball aber nur wenig anfangen.

41. Minute:
User "Benny" fragt, wie Kießling spielt? Der Phantomtorschütze von Hoffenheim steht bislang eher im Schatten des Doppeltorschützen Son und dem Bayer-Wirbelwind Sam.

40. Minute:
Der Hamburger Trainer tigert in seiner Coaching Zone nahe am Spielfeldrand auf und ab. Das Abwehrverhalten seines Teams kann ihm nicht gefallen.

39. Minute:
chance Glück für die Hamburger! Sam lupft den Ball im 16er auf Son, doch Arslan geht dazwischen und wehrt per Kopf ab - fast ins eigene Tor. Adler erwischt den Ball gerade noch!

38. Minute:
Jansen schlägt von links halbhoch eine scharfe Flanke in den Strafraum. Spahic und Toprak können nicht abwehren, aber auch Lasogga kommt nicht an den Ball.

37. Minute:
Die Ecke ist harmlos und bringt nichts ein. Die Hamburger schlagen den Ball wieder raus.

36. Minute:
ecke Castro schlägt eine weitere Ecke von der linken Seite herein.

35. Minute:
Sam tritt Calhanoglu bei einem Hamburger Angriffsversuch von hinten um. Kein grobes Foul, aber doch gelbwürdig. Schiri Hartmann lässt die Karte stecken.

34. Minute:
Can sieht auf der rechten Seite Sam lauern, doch sein Pass kommt zu spät. Die Hamburger haben Sam bereits Abseits gestellt.

33. Minute:
User "max" fragt, ob der HSV jetzt das Spiel dominiert? Nein, das tun die Hamburger nicht. Die Partie ist nun weitgehend ausgeglichen.

32. Minute:
Lasogga und Can krachen im Luftduell zusammen, können dann aber beide weitermachen.

31. Minute:
ecke Van der Vaart tritt erneut eine Ecke von rechts herein. Leno greift unter dem Ball durch, doch Schiri Hartmann sah zuvor ein Foul von Lasogga gegen den Bayer-Keeper.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist nun in Leverkusen gespielt, wo sich ein klasse Spiel mit vielen tollen Szenen und rassigen Zweikämpfen entwickelt hat.

29. Minute:
User "Friedrich" fragt, ob der junge Tah heute gut spielt? Nein, bislang nicht. Der HSV-Innenverteidiger sah bei beiden Gegentoren nicht gut aus - wie auch sein Außenverteidiger-Kollege Westermann nicht.

28. Minute:
ecke Den folgenden Eckball von der rechten Seite tritt van der Vaart genau in die Arme von Bayer-Keeper Leno.

27. Minute:
Leno klärt nach einer Linksflanke von Calhanoglu gerade noch vor Beister zur Ecke.

26. Minute:
Ganz schön was los in Leverkusen! Nach der schnellen 2:0-Führung der Leverkusener scheint sich der HSV ein wenig berappelt zu haben.

25. Minute:
Jetzt senst Arslan Sam in der Nähe des Mittelkreises übel um. Diesmal lässt Schiri Hartmann die Gelbe Karte aber stecken.

24. Minute:
gelb Toprak checkt Lasogga im Mittelfeld von hinten um und sieht die ersten Gelbe Karte der Partie.

23. Minute:
tor Toooooooor für den HSV! 2:1 durch Beister! Rolfes verdaddelt 20 Meter vor dem Tor den Ball gegen Lasogga, der sofort Beister an der Strafraumgrenze einsetzt. Der Hamburger zieht trocken mit rechts ab und trifft flach zum Anschlusstreffer!

22. Minute:
User "Karl" fragt, ob Son nach seinen beiden Toren gegen den Ex-Klub gejubelt hat? Ja, und das nicht zu knapp!

21. Minute:
Trotz des Spielstandes: Die Ballbesitzquote beider Teams ist fast ausgeglichen - Leverkusen kommt auf 50,5 Prozent, der HSV auf 49,5 Prozent.

20. Minute:
Westermann grätscht Son übel im Mittelfeld um, kommt aber noch einmal ohne Gelbe Karte davon.

19. Minute:
Arslan treibt den Ball aus der eigenen Hälfte nach vonr, legt nach links auf Jansen ab. Dessen Flanke kommt aber nicht an.

18. Minute:
Oha, wen das hier so weiter geht, erlebt der Hamburger SV heute ein Debakel. Ausgerechnet Ex-Stürmer Son, im Sommer für zehn Millionen Euro von Hamburg an den Rhein gewechselt, bringt Leverkusen auf die Siegerstraße.

17. Minute:
chance Und es geht weiter! Kießling zieht von der Strafraumgrenze ab. Adler kann gerade noch die Fäuste hochreißen und abwehren!

16. Minute:
tor Tooooooooooor für Leverkusen! 2:0 durch Son! Sam erobert den Ball im Mittelfeld gegen Sobiech, schickt Son mit einem schönen Steilpass auf die Reise. Der Südkoreaner schüttelt Tah und Westermann ab, umkurvt Adler und versenkt den Ball von links aus spitzem Winkel im leeren Tor!

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist in Leverkusen gespielt und die Führung der Hausherren geht klar in Ordnung. Bayer bestimmt das Spiel.

14. Minute:
chance Nun probiert es Calhanoglu: Nach einem Pass von Jansen von der linken Seite hält der HSV-Youngster aus 18 Metern drauf, schießt aber klar über das Tor!

13. Minute:
Nach 13 Minuten ist van der Vaart erstmals am Ball. Vom Hamburger Kapitän muss mehr erwartet werden.

12. Minute:
Beim Hamburger SV geht nach vorne gar nichts. Die Gäste wirken ratlos.

11. Minute:
Leverkusens Son gab bislang einen Torschuss ab - und der war gleich drin. Der Südkoreaner hatte überhaupt erst vier Ballkontakte.

10. Minute:
Das Tor lag in der Luft. Die Hamburger Abwehr wirkt von Beginn an wackelig und unsicher. Zuvor hätte Sam bereits treffen können.

9. Minute:
tor Toooooooooooor für Leverkusen! 1:0 durch Son, der einen Pass von Castro aus dem Mittelfeld aufnimmt, auf dem Weg in den 16er Westermann stehen lässt und von links aus 14 Metern unten rechts einschießt!

9. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Leverkusen gespielt - und die gehen ganz klar an Bayer. Die Gastgeber beginnen stürmisch, setzen den HSV von Beginn an unter Druck.

9. Minute:
chance Sam läuft auf der linken Seite Tah davon, dringt in den Strafraum ein und zieht aus spitzem Winkel ab. Sein Schuss geht knapp am langen Pfosten vorbei!

8. Minute:
Wieder patzt die HSV-Abwehr. Nun schießt Adler Kießling kurz vor der Torauslinie an. Das hat aber keine Folgen.

7. Minute:
Westermann verspringt der Ball an der Strafraumgrenze. Boenisch geht dazwischen, bekommt die Kugel aber auch nicht richtig unter Kontrolle.

6. Minute:
ecke Castro schlägt den ersten Eckball für Leverkusen von links rein, das aber viel zu ungenau.

5. Minute:
chance Der erste Torschuss! Sam zieht freistehend aus 17 Metern mit links ab. Der Ball geht gut einen Meter über das Tor von Adler!

4. Minute:
HSV-Trainer van Marwijk gestikuliert am Spielfeldrand, ruft immer wieder etwas auf den Platz. Er scheint unzufrieden zu sein.

3. Minute:
Arslan schickt Kießling an der rechten Strafraumecke zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Leverkusen, der aber ungefährlich ist.

2. Minute:
Tolle Stimmung in der fast ausverkauften Leverkusener Arena. Aus Hamburg sind rund 3.000 Anhänger mit an den Rhein gefahren.

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Robert Hartmann pfeift die Partie an. Leverkusen hat Anstoß.

Für die Hamburger gab?s zuletzt immer mal was zu holen in Leverkusen: Drei Siege in den vergangenen acht Ligaduellen am Rhein, dazu drei Unentschieden ? das ist die Ausbeute der Norddeutschen, die auf die verletzten Diekmeier, Rincon, Rudnevs und Djourou verzichten müssen. Dabei ist dagegen Verteidiger Sobiech trotz seiner dicken Patzer gegen Mönchengladbach am vorigen Spieltag. Auch der zuletzt ausgemusterte Tesche zählt zum Kader.

Raus aus dem Tabellenkeller: Der Hamburger SV will heute in Leverkusen seine gute Auswärts-Ausbeute fortführen. Unter Trainer Bert van Marwijk holten die Rothosen in der Fremde sieben Punkte aus drei Partien, gewannen die letzten beiden mit 8:0 Toren. "Wir wollen für einen kleinen Dämpfer bei Leverkusen sorgen", kündigt Torwart Adler an, der von 2002 bis 2012 für Bayer auflief.

Schnellstarter unterm Bayer-Kreuz: Leverkusen erzielte diese Saison in der ersten Halbzeit 13 Tore ? Liga-Bestwert! Im Gegensatz zur 0:1-Blamage gegen Eintracht Braunschweig am vergangenen Spieltag schickt Bayer-Coach Sami Hyypiä nun wieder seine Top-Offensive auf den Platz: Kießling, Sam und Son erzielten zusammen 14 von 22 Treffern des Tabellendritten. Bei den Gastgebern fehlen Bender (Gelb-Rot-Sperre) und Reinartz (Achillessehne).

Vier Tage nach dem Champions-League-Auftritt in Donezk ist für Bayer Leverkusen wieder Bundesliga-Alltag angesagt. Die Westdeutschen sind ohne Verletzte zurückgekehrt, nun soll in Nahezu-Bestbesetzung gegen den Hamburger SV die Heimbilanz ausgebaut werden: Die Werkself ist in der eigenen Arena in der Liga seit zehn Partien ungeschlagen (acht Siege, zwei Remis).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Bayer Leverkusen gegen den Hamburger SV.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal