Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Augsburg Live-Ticker: Bundesliga jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Augsburg 3:0

08.11.2013, 17:35 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Boateng (4.)

2:0 Ribery (42.)

3:0 Müller (90.)

09.11.2013, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So viel für den Moment von der Bundesliga. Wir sind ab 18.15 Uhr wieder für Sie da, dann mit dem Spiel zwischen Mönchengladbach und Nürnberg.

Klarer Sieg für den FC Bayern, genau so war das im Vorfeld auch erwartet worden. Damit stellen die Münchner einen neuen Bundesliga-Rekord mit nun 37 ungeschlagenen Partien in Folge auf. Fast genauso schön ist die Niederlage von Dortmund in Wolfsburg, wodurch sich der Vorsprung in der Tabelle auf vier Punkte vor dem BVB vergrößert. Augsburg war heute schon nach fünf Minuten geschlagen, mit dem frühen Rückstand war das taktische Konzept über den Haufen geworfen. Am Ende gab es noch ein bisschen Aufregung um den Elfmeter in letzter Minute. Sonst war das heute eher ein gemütlicher Nachmittag für alle Beteiligten.

90. Minute:
Dann ist Schluss. Gagelmann pfeift gar nicht mehr an. München schlägt Augsburg im bayrischen Derby 3:0.

90. Minute:
tor Toooooooooooooor! 3:0 durch Müller. Cool gemacht, Müller schiebt den Elfer mit rechts links unten ins Eck.

90. Minute:
Die Augsburger regen sich mächtig auf, aber an der Entscheidung ist nichts mehr zu rütteln. Trainer Markus Weinzierl muss sogar wegen Meckerns noch auf die Tribüne. Meine Herren.

90. Minute:
elfer Elfmeter für Bayern. Allgemeine Verwunderung im Stadion, aber Gagelmann hat alles richtig gesehen. Müller flankt von rechts in den 16er, Ostrzolek nimmt die Arme hoch und erwischt den Ball.

90. Minute:
Müller mit dem Pass von rechts nach innen, aber ein Augsburger passt auf und verhindert den erfolgreichen Querpass.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Baier noch mit einer Freistoßflanke von links, die gar nicht so schlecht ist. Aber Milik verpasst mit dem Kopf den Ball letztlich doch knapp.

90. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

89. Minute:
Ribery ist klar der beste Mann auf dem Platz. Er war fast an jeder gefährlichen Aktion des FCB beteiligt.

88. Minute:
ecke Ecke für Bayern, Ribery ist links im Strafraum in Schussposition, rennt sich dort dann aber fest.

87. Minute:
chance Und Robben beinahe mit einem Kopfballtor. Nach Flanke durch Mandzukic von rechts scheitert er nur knapp an Hitz.

86. Minute:
chance Noch mal eine Chance für Kirchhoff, der nach Vorarbeit von Ribery aus 14 Metern direkt abzieht, den Ball aber auf die Fäuste von Hitz setzt.

85. Minute:
Noch fünf Minuten. Robben und Müller würden ja gerne noch, aber die Mannschaftskollegen haben nicht mehr so rechte Lust, jetzt unbedingt ein 3:0 nachzulegen.

84. Minute:
Die Zuschauer hier starren bei jeder Ergebniseinbledung gebannt auf die Anzeigetafel. Aber noch gibt es nichts Neues aus Wolfsburg.

82. Minute:
Wenn die Münchner so weitergemacht hätten wie zu Beginn, dann hätte man durchaus fürchten müssen um den FCA. Aber diese bedingungslose am Toreschießen wie noch in der Vorsaison, die geht dem Meister derzeit so ein bisschen ab.

81. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel des Spiels: Kirchhoff kommt für Kroos - Thiagos Comeback muss demnach weiter warten.

80. Minute:
Noch zehn Minuten. Spannend geht anders, aber das stört in München niemanden. Und wenn jetzt schon Schluss wäre, wären wohl auch alle einverstanden.

79. Minute:
Werner mit einer Ecke von links, im Strafraum verpassen aber sowohl Freund als auch Feind.

79. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

79. Minute:
auswechslung Sascha Mölders kommt für Kevin Vogt ins Spiel

78. Minute:
Augsburg kommt mit Werner über links, aber es springt mal wieder nur ein Eckball heraus - obwohl da eigentlich Platz war.

77. Minute:
Weiter 72 Prozent Ballbesitz für die Gastgeber, nach Torschüssen steht es mittlerweile 19:5.

75. Minute:
Noch 15 Minuten. Bayern hat alles im Griff, ein Törchen der Münchner würden die Fans hier aber schon nach ganz gerne sehen.

74. Minute:
auswechslung Beim FC Bayern kommt Müller für Rafinha. Damit darf Lahm dann wieder auf die Rechtsverteidigerposition zurück.

74. Minute:
auswechslung Bei Moravek geht es dann doch nicht weiter. Hong kommt neu ins Spiel bei Augsburg.

73. Minute:
Die Chance zum 3:0. Nach Eingabe durch Alaba von links, behindern sich Robben und Mandzukic am Fünfer gegenseitig. Glück für Augsburg, das hätte eigentlich ein Tor sein müssen.

72. Minute:
Wenn es so bleibt, könnte der FCB mit einem Vier-Punkte-Vorsprung zum Spitzenspiel nach Dortmund in zwei Wochen reisen.

71. Minute:
Noch 20 Minuten. Wolfsburg führt gegen Dortmund, in München flippen die Bayern-Fans aus.

69. Minute:
Moravek bekommt einen Ball aus kurzer Entfernung ins Gesicht - das zieht eine Behandlungspause nach sich. Mal sehen, ob der Augsburger weitermachen kann.

68. Minute:
ecke Danach Ecke für den FCB, Lahm kommt zum Schuss, jagt den Ball aber aus 17 Metern weit am Tor vorbei.

67. Minute:
Bayern kontert über Robben, der von rechts zur Mitte zieht, sein Schussversuch aus 16 Metern wird von Klavan aber mit vollem Körpereinsatz abgeblockt.

66. Minute:
auswechslung Das war es dann auch für Götze, der heute kein großes Spiel gezeigt hat. Robben kommt neu in die Partie.

66. Minute:
Kopfball von Martinez nach Ecke durch Ecke von rechst. Aber da fehlt rund ein Meter, der Ball geht links vorbei.

66. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

65. Minute:
Die Bayern spielen das inzwischen ganz lässig runter. Das können sie sich auch leisten, weil Augsburg eher darauf bedacht ist, hier nicht noch höher in Rückstand zu geraten, als das Spiel selbst noch einmal spannend zu machen.

63. Minute:
Gute Aktion der Gäste. Hahn behauptet den Ball links im gegnerischen Strafraum und schießt dann aus der Drehung - allerdings rund einen Meter rechts unten vorbei.

62. Minute:
Riesenfreistoßvariante der Bayern auf rechts. Kroos spielt kurz zu Götze, der tippt den Ball an und dann schießt Kroos den aus der Ein-Mann-Mauer herausgeeilten Augsburger an. Merke: Auch bei einem Triple-Sieger klappt nicht immer alles.

61. Minute:
Freistoß für FC Bayern München

60. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Das Spiel läuft exakt so, wie es wohl alle erwartet haben. Und es spricht weiter wenig dafür, dass hier noch Unerwartetes passiert.

59. Minute:
Wenn jetzt noch Dortmund mitspielt, könnte es ein richtig toller Tag für den FC Bayern werden. Und Wolfsburg hat zumindest mal ausgeglichen. Das wäre ja schon was. Das Zwischenergebnis löst Riesenjubel im Stadion aus.

57. Minute:
Augsburg mit Ostrzolek, der aus 22 Metern etwas überhastet abzieht, das Tor aber deutlich verfehlt. Neuer steht hier weiter mehr oder minder nur beschäftigungslos in seinem Strafraum rum.

56. Minute:
User "norbert" fragt, ob Robben noch eingewechselt werden könnte? Der Holländer läuft sich zumindest mal warm - die anderen Bayern-Reservisten tun das allerdings auch.

55. Minute:
Und Milik hat gleich eine Art Chance. Nach Querpass von Vogt braucht er rechts am 16er aber zu lange und wird schließlich noch von Alaba klasse abgelaufen.

54. Minute:
auswechslung Milik kommt beim FCA für den hoffnungslos überforderten Altintop.

53. Minute:
chance Im Gegenzug ist Ribery schon wieder im Turbo-Modus. Sein Rechtsschuss von rechts innerhalb des Strafraums geht aber knapp links unten vorbei.

53. Minute:
Ordentlicher Freistoß von Werner aus dem rechten Mittelfeld. Neuer muss aber nicht eingreifen, weil seine Vorderleute die Sache für ihren Keeper regeln.

51. Minute:
Mandzukic bringt den Ball von rechts nach innen, wo Lahm direkt Richtung Tor verlängern will, letztlich aber nur Klavan anschießt. Und zwar nicht an die Hand, wie einige Bayern-Fans gesehen haben wollen, sondern an den Oberkörper.

50. Minute:
Und wenn Ribery es nicht ist, dann ist es eben Alaba auf links. Der Österreicher zieht mal wieder bis zur Grundlinie durch, sein Rückpass kommt jedoch nicht zum Mitspieler durch.

49. Minute:
Ribery treibt bei den Bayern unermüdlich, oft zusammen mit Alaba. Von Götze kommt hingegen nach wie vor wenig. Das Spiel des FCB ist deshalb doch sehr linkslastig - es sei denn Ribery taucht mal rechts auf.

48. Minute:
Kurz ausgeführte Ecke der Bayern, in deren Folge der Ball zu Neuer zurückgespielt wird. Kann man mal so machen.

48. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

47. Minute:
Moravek zieht mal ab und so nah waren die Augsburger heute noch nicht an einem Treffer dran. Der Schuss geht nur rund anderthalb Meter links unten am Kasten von Neuer vorbei.

46. Minute:
Dicker Patzer von Klavan vor dem eigenen Strafraum. Ribery schnappt sich den Ball, legt ihn dann per Hacke ab - allerdings ist da niemand, der zum Schuss kommen könnte.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal haben die Gastgeber angestoßen.

Klare Sache für den FC Bayern, der einmal früh und einmal spät in dieser ersten Halbzeit traf - beide Male nach Standardsituationen. Damit dürfte der Rekord heute fallen, denn dass die Münchner dieses Spiel noch aus der Hand geben, ist mehr aus unwahrscheinlich. Sie wären dann 37 Mal in Folge ungeschlagen - so lange wie noch kein anderes Team in 50 Jahren Bundesliga. In rund einer Stunde sind wir schlauer. Nach kurzer Pause sind wir gleich mit Durchgang zwei wieder für Sie da. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Halbzeit in München. Der FC Bayern führt 2:0 gegen den FC Augsburg.

44. Minute:
Nun lassen die Münchner den Ball wieder durch die eigenen Reihen zirkulieren. Und das könnte so noch bis zur Pause weitergehen.

43. Minute:
Super-Freistoß, da war mal gar nichts zu halten für Hitz. Und damit sind die Verhältnisse hier nun endgültig geklärt. Kaum zu glauben, dass Augsburg heute noch einmal zurückkommt.

42. Minute:
tor Tooooooooooor! 2:0 durch Ribery. Nach langer Beratung darf Ribery den Freistoß aus 16,20 Metern Torentfernung schießen. Und wie er das macht. Mit rechts dreht er den Ball um die Mauer und sieht dann, wie der oben rechts einschlägt.

41. Minute:
Ribery wird ganz knapp vor der Strafraumlinie von Verhaegh gefoult. Das gibt mal wieder Freistoß aus guter Position für den FCB.

40. Minute:
Derweil tut sich auf dem Rasen gerade wenig. Der FC Bayern verwaltet das 1:0 weiter ohne größere Mühe.

39. Minute:
Und User "Chris" fragt nach der taktischen Aufstellung der Münchner. Das ist tatsächlich ein 4-1-4-1 mit Martinez als Abräumer vor der Abwehr. Lahm und Kroos spielen es im Zentrum etwas offensiver.

38. Minute:
User "kobi" fragt, wie die Stimmung im Stadion ist? Nicht euphorisch, aber doch gut. Und die Bayern-Fans sind zumindest mal sehr sangesfreudig.

37. Minute:
Kurz darauf Werner mit dem ersten Torschuss für Augsburg. Aus rund 20 Metern schießt er aber fast genauso weit am Ziel vorbei - und reibt sich hinterher verstört die Augen.

37. Minute:
Schwacher Freistoß durch Werner für den FCA vom rechten Flügel. Der Ball kommt viel zu flach nach innen und kann leicht verteidigt werden.

36. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

36. Minute:
ecke Wieder Ecke für den FCA, wieder klären die Münchner ohne einen Torschuss zuzulassen.

35. Minute:
Hahn wird rechts gut eingesetzt von Verhaegh, aber dann ist es Mandzukic, der mit langem Bein im eigenen 16er zur Ecke klärt.

34. Minute:
Kroos wieder mit einem Distanzschuss, diesmal mit links. Aber den Ball hat er mal gar nicht getroffen. Hitz muss nicht eingreifen.

33. Minute:
Fast alles geht beim FC Bayern weiter über links. Alaba und Ribery machen mächtig Betrieb, auf rechts kann man das von Rafinha und Götze dagegen nicht behaupten.

32. Minute:
Ein 2:0 liegt hier nicht zwingend in der Luft, aber es ist auch nicht so, dass der FC Bayern hier irgendwie Gefahr laufen würde, den Ausgleich zu kassieren. Immerhin: Augsburg versucht jetzt ein bisschen mehr.

31. Minute:
Hahn mit Platz auf rechts, aber der ungenauen Flanke in die Mitte. Da hätte Altintop mal Raum gehabt für einen Kopfball.

30. Minute:
Werner mit der FCA-Ecke von links, Martinez klärt per Kopf und sofort geht es dann wieder in die andere Richtung. Ribery kann im 16er aber noch gestoppt werden.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

30. Minute:
Dann geht es plötzlich mal schnell bei den Gästen durchs Mittelfeld. Moravek und Hahn spielen Doppelpass, aber es reicht dann am Ende nur für einen Eckball.

29. Minute:
Kroos aus der Distanz, sein Rechtsschuss geht allerdings zwei Meter links vorbei.

28. Minute:
User "champ111" fragt, ob sich das Fehlen von Schweinsteiger bemerkbar macht? Nein, überhaupt. Der FC Bayern dominiert eindeutig, hat im Mittelfeld auch mit Philipp Lahm klar die Oberhand.

26. Minute:
Augsburg dringt mal aus dem Spiel heraus in den gegnerischen Strafraum vor. Alaba hilft mit einem Fehler auch noch ein bisschen, doch letztlich ist Hahns flache Hereingabe von links zu ungenau.

25. Minute:
Mandzukic behauptet rechts an der Seitenlinie gut den Ball und schickt dann Götze steil. Der kann sich aber auch in dieser Szene nicht durchsetzen und so hat am Ende Hitz die Kugel.

24. Minute:
ecke Dritte Ecke für den FC Bayern, diesmal droht dem Augsburger keinerlei Gefahr.

23. Minute:
Wenig zu sehen bisher von Mario Götze. Ribery ist da auf der linken Seite deutlich auffälliger. User "Pete" hatte nach dem früheren Dortmunder gefragt.

22. Minute:
Es hagelt leicht in München. November halt. Dem Platz tut das im Moment aber noch nicht weh.

21. Minute:
Kurz aufgeführte Ecke der Münchner. Dante kommt nach Alabas Hereingabe im Fallen am Elfmeterpunkt an den Ball, gefährlich wird es für Hitz aber nur bedingt. Der FCA-Torwart hält sicher.

20. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

19. Minute:
7:0-Torschüsse und 72 Prozent Ballbesitz für den FCB bislang. Dass die 1:0-Führung in Ordnung geht, ist mal völlig unstrittig.

17. Minute:
Das frühe Tor passt dem FC Bayern natürlich gut. Zuletzt gab es in der Liga ja sogar Rückstände, die per Kraftakt gedreht werden mussten. Das Thema ist für heute erst einmal durch.

16. Minute:
Die Gäste versuchen sich ein bisschen nach vorne zu orientieren, müssen dabei aber aufpassen, hinten nicht zu viel Raum preis zu geben.

15. Minute:
chance Ribery spielt links Alaba klasse frei. Dessen Hereingabe kommt dann über einen Augsburger wieder zurück zu Ribery. Der Franzose schießt sofort mit links aus 14 Metern, verpasst das rechte untere Eck jedoch um ein paar Zentimeter.

14. Minute:
Den folgenden Freistoß aus 27 Metern schießt Alaba, jagt den Ball mit links aber ein gutes Stück über das Tor.

13. Minute:
Moravek unterbindet den Gegenangriff des FC Bayern per Foulspiel gegen Ribery. Gelb sieht er für dieses eindeutig taktische Vergehen allerdings nicht.

13. Minute:
Werner mit einer Ecke für die Gäste von rechts, Neuer klärt mit einer Faust und leitet damit gleich den Konter seiner Vorderleute ein.

12. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

10. Minute:
Unparteiischer ist übrigens Peter Gagelmann und zumindest bei den Fans des FCA dürfte er im Moment das Attribut des Heimschiedsrichters inne haben.

9. Minute:
Die Frage ist, ob es den Eckball vor dem Tor überhaupt hätte geben dürfen, denn Mandzukic kam da aus dem passiven Abseits und irritierte Hitz. Das kann man sicher auch anders entscheiden, aber es ist wie es ist. Der FC Bayern führt 1:0.

8. Minute:
Im Vorjahr konnte der FCA hier lange ein 0:0 halten, verlor am Ende aber doch noch standesgemäß 0:3. Diesmal läuft es ein bisschen anders.

6. Minute:
Das haben sich die Augsburger natürlich anders vorgestellt. Und im Moment muss man Schlimmes befürchten, den die Münchner machen weiter Druck.

5. Minute:
chance Und die Gastgeber bleiben dran. Hitz kann einen Ball nicht kontrollieren und eröffnet so Ribery die Chance. Der Franzose kommt aber dann doch nicht am Augsburger Keeper vorbei.

4. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 durch Boateng. Dante verlängert nach einer Ecke von rechts per Kopf links an den Fünfer. Da dreht sich Boateng einmal um die eigene Achse und jagt den Ball dann wunderbar mit links unter die Latte. Hitz ist Tor des FCA ist chancenlos.

4. Minute:
Die Münchner sind früh wach. Langer Ball in die Spitze. Hitz kommt weit aus seinem Tor heraus und rettet gerade so vor Mandzukic.

3. Minute:
Den Freistoß schießt Ribery dann gleich selbst, setzt den Ball mit rechts aber nur in die Mauer. Rafinha hat noch die zweite Chance, verzieht aus 20 Metern allerdings links unten neben das Tor.

3. Minute:
Ribery erkämpft fünf Meter vor dem gegnerischen Strafraum einen ersten Freistoß für den FCB.

2. Minute:
Etwa 7.000 Augsburger sind die 70 Kilometer nach München mitgereist. Die restlichen 64.000 Fans im ausverkauften Stadion halten es mit dem FC Bayern.

1. Minute:
Rund zehn Grad in München. Es ist ein grauer November-Tag, im Moment regnet es aber nicht.

1. Minute:
Der Ball rollt, Augsburg hat angestoßen.

Die Mannschaften kommen. Gleich geht's los in München!

Die Augsburger konnten am vergangenen Sonntag gegen Mainz endlich einmal eine 1:0-Führung auch in einen Sieg ummünzen (2:1) und gehen vielleicht auch deshalb durchaus zuversichtlich in die Begegnung beim Tabellenführer. "Wir werden uns nicht nur hinten reinstellen. Wir werden alles aus uns herausholen, um eine Sensation zu schaffen", verspricht Trainer Markus Weinzierl, der Moravek für Mölders in die Startelf beordert hat und dafür Altintop als einzige Spitze aufbietet.

"Wir müssen gut spielen. Wenn wir das machen, dann ist die Möglichkeit groß, dass wir gewinnen", sagte der Trainer der Bayern vor dem Spiel. Das muss allerdings ohne Bastian Schweinsteiger gelingen, der sich erneut einer Operation am Sprunggelenk unterziehen muss und einige Woche ausfällt. Kroos kommt für ihn ins Team, außerdem ersetzt Rafinha Müller. Auf dem Feld bedeutet das dann: Lahm rückt ins defensive Mittelfeld und wird hinten rechts von eben Rafinha vertreten.

Ein bisschen Sand scheint dennoch im Getriebe zu sein bei den Bayern. Zuletzt gab es nacheinander nur knappe Siege gegen Hertha, Hoffenheim und Pilsen. Die spielerische Leichtigkeit ist dem Triple-Sieger so ein bisschen abhanden gekommen. Trotzdem steht die Mannschaft von Pep Guardiola in allen Wettbewerben blendend da.

Ein Spiel fehlt dem FC Bayern noch zum Bundesliga-Rekord. 36 Mal sind die Münchner hintereinander in Deutschlands höchster Spielklasse nunmehr ungeschlagen und haben damit die bisherige Bestmarke des Hamburger SV eingestellt. Heute gegen den FC Augsburg sollte da eigentlich nichts schief gehen, noch nie haben die Münchner gegen den FCA auch nur einen Punkt abgegeben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Bayern München gegen den FC Augsburg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal