Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Mainz - Frankfurt 1:0 - So lief die Partie im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mainz - Frankfurt 1:0

11.11.2013, 09:31 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Choupo-Moting (88.)

10.11.2013, 15:30 Uhr
Mainz, Coface Arena
Zuschauer: 34.000 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Freiburg, wo die Stuttgarter zu Gast sind. Sie können natürlich weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FSV Mainz 05 schlägt Eintracht Frankfurt dank eines Last-Minute-Tores durch Eric Maxim Choupo-Moting mit 1:0. Beide Mannschaften sind sich heute auf Augenhöhe begegnet und haben eine sehr ordentliche Leistung abgeliefert. Die Mainzer waren dann am Ende einfach das glücklichere Team. Die 05er machen dank des Dreiers einen ordentlichen Schritt nach Norden in der Tabelle. Für die Eintracht spitzt sich der Abstiegskampf nach der erneuten Niederlage zu.

90. Minute:
Und dann ist es aus. Weiner pfeift die Partie ab!

90. Minute:
Die Mainzer haben jetzt natürlich alle Zeit der Welt. Die Fans der 05er feiern.

90. Minute:
chance Mainz kontert. Polter zieht aus 19 Metern ab. Trapp fliegt und wehrt auch diesen Ball ab.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt. Geht doch noch was?

89. Minute:
Wieder mal haben die Frankfurter ein spätes Tor bekommen. Das ist jetzt natürlich ganz bitter für die Eintracht.

88. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Pospech setzt sich auf der rechten Seite durch und flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Choupo-Moting steigt dort hoch und setzt den Ball per Aufsetzer in die linke Ecke.

87. Minute:
chance Soto zieht aus der zweiten Reihe ab. Sein Strahl schießt nur einen halben Meter über die Querlatte.

86. Minute:
Die Ecke der Mainzer bringt keine Gefahr.

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

85. Minute:
Freistoß für Frankfurt: Aus 26 Metern setzt Alex Meier den Ball vier Meter neben den Kasten.

84. Minute:
"eintrachtf87" fragt nach der Leistung von Alex Meier. Er gehörte heute eher zu den unauffälligeren Spielern bei der Eintracht. Der Kopfball in der Anfangsphase war seine beste Torszene.

83. Minute:
gelb Choupo-Moting hält Barnetta am Arm. Der Mainzer sieht die Gelbe Karte.

82. Minute:
Choupo-Moting versucht es aus der zweiten Reihe. Diesmal bleibt es beim Versuch.

82. Minute:
Dieser Wechsel ist jetzt natürlich ein erstes Anzeichen dafür, dass man zumindest einen Punkt festhalten will.

81. Minute:
auswechslung Benedikt Saller kommt für Shinji Okazaki ins Spiel

80. Minute:
Das Spiel ist jetzt ständig wegen kleinerer Fouls unterbrochen. Diesmal zieht Barnetta wieder einen Freistoß in die Mitte. Meier stützt sich in der Mitte auf und so geht es weiter mit einem Freistoß für Mainz.

79. Minute:
Park zieht noch einmal einen Freistoß rein. Doch auch der landet auf dem Kopf eines Gegners.

78. Minute:
So langsam muss man sich wohl mit einer Nullnummer abfinden. So richtg viel riskieren will am Ende dann wohl doch keiner mehr.

77. Minute:
Barnetta zieht einen Freistoß aus richtig spitzem Winkel direkt auf das Tor. Karius muss nicht eingreifen, weil der Ball im Außennetz landet.

76. Minute:
Schiri Weiner hat das Spiel immer noch richtig gut im Griff. Er zeigt bislang eine tadellose Leistung.

75. Minute:
auswechslung Jan Rosenthal kommt für Takashi Inui ins Spiel

74. Minute:
Malli hat ein richtig gutes Spiel gezeigt. Mit ihm hatte eigentlich keiner in der Startaufstellung gerechnet. Das war mal wieder ein echter "Tuchel".

74. Minute:
auswechslung Shawn Parker kommt für Yunus Malli ins Spiel

73. Minute:
Den beiden gute Torleuten ist es heute zu verdanken, dass es noch 0:0 steht.

72. Minute:
chance Park schickt Polter. Der zieht halblinks mit der Pike ab. Er findet seinen Meister dann wieder in Keeper Trapp.

71. Minute:
Die Ecke kommt von links auf Soto. der will aus 14 Metern direkt abnehmen, trifft das Leder aber nicht. Da war mehr drin.

70. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

69. Minute:
Geis zieht einen Freistoß in die Mitte. Da steigt Choupo-Moting hoch, köpft den Ball aber direkt in die Arme von Trapp.

67. Minute:
Nach Torschüssen führt die Eintracht mit 12:11. Noch immer leuchten hier aber zwei Nullen auf der Anzeigentafel.

65. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

65. Minute:
Die Ecke der Frankfurter bringt wieder keine Gefahr.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

63. Minute:
Inui versucht es aus der Distanz. Mit dem Flachschuss aus 24 Metern hat Karius überhaupt keine Probleme.

62. Minute:
Die Mainzer rechnen sicher damit, dass bei der Eintracht die Kräfte schwinden. Noch sieht es allerdings nicht danach aus.

61. Minute:
auswechslung Eric Maxim Choupo-Moting kommt für Niki Zimling ins Spiel

60. Minute:
Okazaki will vom Strafraumeck abziehen. Der Rechtsschuss wird aber geblockt.

60. Minute:
Eric Maxim Choupo-Moting macht sich draußen für einen Einsatz bereit.

59. Minute:
"KingA." fragt nach der Leistung von Karius. Er spielt fehlerfrei. Er ist ein sehr guter Ersatz für Müller, bzw. Wetklo.

58. Minute:
Oczipka flankt von links. Karius ist draußen und fängt die Flanke sicher ab.

56. Minute:
chance Polter legt einen Ball mit dem Kopf für Malli ab. Der zieht aus 12 Metern direkt ab. Der Ball kommt aber auf den Mann, so dass Trapp das Leder sicher fangen kann.

56. Minute:
Park flankt von der linken Seite. Die Eingabe landet dann aberim Fuß eine Frankfurters.

55. Minute:
Frankfurt hat noch immer über 68% Ballbesitz. Sie bestimmen im Moment das Spiel auch klar.

54. Minute:
Wann reagieren die Trainer? Beide haben ja noch die eine oder andere Alternative für die Offensive auf der Bank.

52. Minute:
Die Ecke der Frankfurter bringt dann keine Gefahr mehr.

51. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

51. Minute:
chance Kadlec taucht nach einem tollen Pass allein vor Karius auf. Wieder hat der junge Mann eine Hand am Ball und vereitelt so auch diese Möglichkeit.

50. Minute:
Der junge Loris Karius macht seine Sache bei seinem zweiten Bundesliga-Auftritt sehr gut.

49. Minute:
chance Barnetta zieht von halbrechts aus 14 Metern ab. Karius ist auf dem Posten und wehrt den Ball ab. Barnett hat den Ball dann in identischer Position noch einmal. Wieder scheitert der Schweizer an dem jungen Keeper der Mainzer.

48. Minute:
Flum hält Okazaki. Der Frankfurter sieht die Gelbe Karte.

47. Minute:
Der Eintracht-Keeper hat seine Mannschaft jetzt schon mehrmals vor einem Rückstand bewahrt.

46. Minute:
chance Polter hat die erste Chance nach Flanke von Malli. Polter hält die Fußsohle rein. Aus fünf Metern gelingt es ihm aber nicht den abermals gut reagierenden Trapp zu überwinden.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Weiner hat das Spiel wieder freigegeben.

0:0 steht es zur Pause zwischen dem FSV Mainz 05 und der Eintracht aus Frankfurt. Die Zuschauer haben allerdings eine sehr kurzweilige erste Halbzeit gesehen. Die Frankfurter haben das Spiel klar bestimmt, Chancen gab es aber dennoch auf beiden Seiten. So hätte sich auch keiner beschweren können, wenn es hier mit einem 2:2 in die Pause gegangen wäre. So bleibt es weiter spannend. Freuen wir uns auf Halbzeit zwei. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Weiner pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

45. Minute:
Malli spielt Polter an der Strafraumgrenze an. Der trifft den Ball dann nicht richtig, so das der weit am Tor vorbei fliegt.

43. Minute:
Die Frankfurter setzt die Mainzer wieder mit Pressing unter Druck. Vielleicht geht ja doch noch was vor der Pause?

42. Minute:
Jung kurbelt einen Konter an. Der Pass auf Inui landet dann direkt im Seitenaus. Das war kein guter Pass.

41. Minute:
gelb Soto trifft beim Tackling Barnetta am Knöchel. Weiner zieht zurecht die Gelbe Karte.

40. Minute:
Barnetta zieht wieder mal einen Freistoß aus dem Halbfeld in die Box. Da landet die Eingabe auf dem Kopf eines Mainzers. Meier kam da nicht mehr hin.

38. Minute:
Oczipka wird auf der rechten Seite geschickt. Er ist aber zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

37. Minute:
Beide Mannschaften haben jetzt ein wenig Tempo rausgenommen. Die Kugel läuft lange durch die Reihen der Frankfurter.

36. Minute:
Zimling spielt Okazaki im 16er an. Der Japaner kann den Ball aber nicht unter Kontrolle bringen.

35. Minute:
Schiedsrichter Michael Weiner hat das Spiel gut im Griff. Es geht aber auch meist sehr fair zu.

34. Minute:
Der Ballbesitz der Frankfurter liegt immer noch über 70%. Das ist schon ein wenig erstaunlich.

33. Minute:
Das ist ein munteres Derby. Es fehlen eigentlich nur die Tore.

32. Minute:
Die Ecke der Frankfurter bringt keine Gefahr. Geis köpft den Ball hinten raus.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

30. Minute:
Rode schickt Inui. Der geht am jungen Karius vorbei, kommt dann aber ins Straucheln und so nicht mehr zum Abschluss. Die Frankfurter fordern einen Elfer. Weiner winkt aber völlig zurecht ab.

29. Minute:
Die nächste Ecke bringt keine Gefahr.

28. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

28. Minute:
chance Geis zieht die Ecke von rechts auf den ersten Pfosten. Die Frankfurter klären zunächst. Pospech haut dann aber nochmal aus 26 Metern drauf. Trapp muss sich erneut strecken, um den Ball über die Latte zu lenken.

28. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FSV Mainz 05

27. Minute:
Frankfurt ist immer noch spielbestimmend. Die Nadelstiche der Mainzer häufen sich aber.

25. Minute:
Das ist ein recht flottes Spielchen mit Chancen auf beiden Seiten. So kann es weitergehen. Nach Torschüssen führen die Gäste mit 7:4.

24. Minute:
chance Inui zieht aus 25 Metern flach ab. Der Rechtsschuss verfehlt sein Ziel um einen Meter.

23. Minute:
Da hat der Keeper das 0:0 für die Eintracht festgehalten. Der junge Loris Karius musste noch nicht so häufig eingreifen.

22. Minute:
chance Okazaki geht allein auf Trapp zu. Der Eintracht-Keeper zögert lange und wehrt den Schuss dann mit einem tollen Reflex ab.

21. Minute:
Park zieht einen Freistoß vor das Tor. Noveski steigt in der Mitte hoch, trifft den Ball aber nicht richtig. Trapp kann die Kugel dann sicher fangen.

20. Minute:
Auf den Rängen ist hier alles friedlich. Anders als noch am Freitag beim Niedersachsen-Derby.

19. Minute:
Kadlec ist an einem Ball mit dem langen Bein dran. Aus neun Metern setzt er die Kugel aber klar über das Tor. Da war er in Rücklage gekommen.

18. Minute:
chance Pospech flankt aus dem Halbfeld. Malli kommt am zweiten Pfosten frei zum Kopfball. Er kann das Leder aber nicht drücken. So fliegt die Kugel zwei Meter über die Latte.

17. Minute:
gelb Geis haut Inui an der Seitenlinie um. Dafür kassiert der Mainzer die Gelbe Karte. Und das auch völlig zurecht.

16. Minute:
Die Eintracht bestimmt das Spiel. Das ist schon erstaunlich. Unter der Woche hatten die Mainzer ja schließlich frei.

15. Minute:
Langer Ball auf Kadlec. Dem fällt das Leder ab in die Hacken. Da war mehr drin...

13. Minute:
Die Eintracht hat fast 70% Ballbesitz. Das ist doch ein recht deutlicher Wert.

12. Minute:
Die Gäste aus Frankfurt erarbeiten sich leichte Vorteile. Sie sind offenbar gewillt, die peinliche Niederlage aus der Europa League vergessen zu machen.

11. Minute:
Wieder tritt Barnetta die Ecke von der linken Seite. Russ verlängert den Ball am ersten Pfosten. Kadlec ist dann am zweiten Pfosten dran, bringt das Leder aber in leichter Rücklage nicht aufs Tor.

10. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

9. Minute:
chance Pospech marschiert auf der rechten Seite. Aus spitzem Winkel trifft er dann aber nur das Außennetz. Da hätte er den Ball vielleicht auch besser nach innen spielen können.

8. Minute:
"Klaus" fragt, ob die Eintracht-Fans auch heute wieder mit Booten gekommen sind. Ja, viele haben das gemacht.

7. Minute:
Barnetta zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld rein. Die Eingabe landet auf dem Kopf eines Mainzers. Keine Gefahr...

6. Minute:
Die Eintracht spielt heute in ungewohnten türkisblauen Trikots. Das gab es so noch nie.

5. Minute:
"Alf" will wissen, wie viele Eintracht-Fans im Stadion sind. Das müssten so an die 4.000 sein.

4. Minute:
Das geht hier ganz munter los. So kann es bleiben...

3. Minute:
chance Die Ecke der FRankfurter kommt von der rechten Seite rein. Alex Meier steigt in der Mitte hoch und setzt den Kopfball an das Lattenkreuz. Mainz im Glück.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

2. Minute:
Auf der Gegenseite hat Okazaki nach Malli-Pass die Chance. Aber auch diese Aktion wird wegen einer Abseits-Stellung abgepfiffen.

2. Minute:
Barnetta zieht die Ecke von links rein. Weiner hat dann aber ein Stürmerfoul gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für Mainz.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

1. Minute:
Die Bedingungen sind nicht so gut in Mainz. Das Thermometer zeigt nur 7°C. Ab und an nieselt es auch ein wenig. Der Rasen ist aber in einem guten Zustand. Die Stimmung ist fantastisch.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Michael Weiner hat das Spiel freigegeben. Die Frankfurter stoßen an!

Schaut man auf die vergangen zehn Begegnungen in der Bundesliga, so sieht man, dass diese Derby komplett offen ist. Beide Mannschaften konnten jeweils zwei Partie gewinnen. Sechs Mal trennte man sich mit einem Remis. Ein Ergebnis, das auch heute nicht als ganz unwahrscheinlich erscheint.

Bei den Mainzern fehlen außerdem heute noch Bungert, Koch, Baumgartlinger und Nicolai Müller. Doch auch die Eintracht hat Personalsorgen. Kittel, Schwegler und Stendera sind verletzt. Zudem sitzt Zambrano heute eine Gelbsperre ab.

Und die Eintracht kommt richtig angeschlagen nach Mainz. Unter der Woche setzte es eine peinliche 2:4-Niederlage in Tel Aviv. In der Liga befinden sich die Frankfurter im freien Fall. Sechs Spiele ohne Sieg sprechen da eine deutliche Sprache. "Natürlich sind wir drin im Abstiegskampf", bestätigt SGE-Coach Armin Veh. Und auch Alex Meier weiß was die Stunde geschlagen hat. "Die Situation ist sehr ernst. Man braucht nur die Tabelle anzuschauen, sie lügt nicht", so der Mittelfeldmann.

Es ist Derby-Zeit in Mainz. Doch beim FSV wird bezüglich des Derbys nur eine Frage diskutiert. Wer steht im Tor gegen die Eintracht? Heinz Müller hat Hüftprobleme und kann nicht spielen. Nummer zwei Christian Wetklo hat gegen Augsburg Rot gesehen und kann nicht spielen. So ist Wahl auf Loris Karius gefallen. "Eine logische Entscheidung", findet auch Trainer Thomas Tuchel.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Mainz 05 gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal