Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hertha BSC - Leverkusen Live-Ticker: Bundesliga jetzt live!

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hertha BSC - Leverkusen 0:1

22.11.2013, 17:47 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Kießling (29.)

23.11.2013, 15:30 Uhr
Berlin, Olympiastadion
Zuschauer: 47.000

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball beim Duell der Giganten, wenn der BVB die Bayern empfängt. Sie können natürlich ab 18.15 Uhr weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Hertha verliert am Ende unglücklich mit 0:1 gegen Bayer 04 Leverkusen. Die Berliner waren heute das aktivere Team. Sie waren allerdings gegen defensiv sehr disziplinierte Leverkusener nicht in der Lage sich viele Hochkaräter raus zu spielen. Bitter, dass der einzige Treffer durch Kießling nach einer Abseits-Position erzielt wurde. Hertha gelingt es also weiterhin nicht gegen die Großen zu gewinnen. Die Berliner müssen wieder einen kleinen Rückschlag hinnehmen. Bayer springt durch diesen Dreier vorerst auf Platz zwei.

90. Minute:
Und dann ist Schluss! Winkmann hat das Spiel abgepfiffen.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt. Bekommt Hertha noch die eine entscheidende Chance?

90. Minute:
gelb Ronny langt mal richtig hin. Er sieht dafür die Gelbe Karte.

89. Minute:
Auch von links bringt Ronny die Ecke rein. Diesmal springt Cigerci knapp unter dem Ball durch.

89. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

89. Minute:
Die Leverkusener hauen die Bälle nur noch hinten raus.

88. Minute:
auswechslung Dominik Kohr kommt für Jens Hegeler ins Spiel

87. Minute:
chance Ronny bringt die Ecke von rechts rein. Wagner ist in der Mitte mit dem Kopf dran, bringt den Ball aber nicht aufs Tor. Der fliegt gut zwei Meter über die Querlatte.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

85. Minute:
Hegeler läuft nicht mehr ganz rund. Er muss wohl runter.

85. Minute:
Die Hertha-Fans geben noch einmal alles. Ein Remis wäre sicherlich auch verdient. Zumal der Treffer der Leverkusener nicht regulär war.

84. Minute:
Johannes van den Bergh flankt von der linken Seite. Die Eingabe ist aber für Hany Mukhtar viel zu hoch.

83. Minute:
Jetzt will Hertha natürlich einen Freistoß in Tornähe ziehen. Das ist dann die Chance für Ronny.

82. Minute:
auswechslung Ronny kommt für Per Skjelbred ins Spiel

81. Minute:
Hosogai flankt aus dem Halbfeld. Wagner ist zentral dran, kann das Leder aber nicht unter Kontrolle bringen.

80. Minute:
Ronny steht jetzt bereit. Vielleicht kann er ja mit einem Freistoß hier noch einen Punkt retten.

79. Minute:
Bayer lässt weiterhin nicht viel zu. Man kann Hertha aber gar keinen Vorwurf machen. Sie probieren fast alles.

78. Minute:
Leverkusen kontert. Kruse kann dann von van den Bergh nur mit einem Foul gestoppt werden. Der anschließende Freistoß bringt allerdings nichts mehr ein.

77. Minute:
Hertha muss jetzt noch mehr Risiko gehen. Das eröffnet natürlich noch mehr Konterchancen für die Gäste aus Leverkusen.

76. Minute:
Von links bringt Skjelbred die Ecke rein. Wieder ist ein Leverkusener zuerst am Ball.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

75. Minute:
auswechslung Sandro Wagner kommt für Änis Ben-Hatira ins Spiel

74. Minute:
Der Keeper der Berliner kann weitermachen. Wagner steht jetzt für einen Einsatz bereit.

74. Minute:
Kraft hat sich bei dieser Aktion verletzt. Er wird am Ellenbogen behandelt.

73. Minute:
Erste Chance für Kruse. Der ist frei durch. Kraft ist aber draußen und wirft sich auf den Ball. Das hat der Hertha-Keeper sehr gut gemacht. Da ist er auch mit vollem Risiko reingegangen.

72. Minute:
auswechslung Robbie Kruse kommt für Heung-Min Son ins Spiel

71. Minute:
"Ronny" fragt, wann Ronny eingewechselt wird. Noch ist keine Bewegung auf der Bank der Herthaner.

70. Minute:
20 Minuten bleiben den Berlinern noch, um das Ding hier zumindest auszugleichen.

69. Minute:
Ramos geht rechts in den 16er. Er kann sich da aber im Duell eins gegen eins gegen Castro nicht durchsetzen.

67. Minute:
Hier ist jetzt plötzlich Musik drin. So kann es ruhig weitergehen...

66. Minute:
chance Auf der Gegenseite kommt dann Son aus 14 Metern zum Abschluss. Kraft wehrt den Ball mit einem guten Reflex ab.

65. Minute:
Das war die bislang beste Chance für die Berliner.

64. Minute:
chance Pekarik flankt den Ball aus dem rechten Halbfeld auf den zweiten Pfosten. Cigerci ist frei und köpft den Ball Richtung lange Ecke. Leno fliegt und verhindert mit einer Hand den Einschlag. Skjelbred hat dann noch die Nachschusschance, setzt den Ball aber aus 12 Metern klar über das Tor.

63. Minute:
Mukhtar zieht aus 24 Metern ab. Der Ball fliegt gut und gerne vier Meter über das Tor. Leno muss nicht eingreifen.

62. Minute:
Herthas Ballbesitz liegt jetzt wieder bei über 60%. Auf der Anzeigentafel steht aber immer noch die große Null.

61. Minute:
Leno ist in diesem Spiel noch nicht einmal ernsthaft geprüft worden. Daran sieht man, wo es bei den Berlinern krankt.

60. Minute:
Von der linken Seite tritt Cigerci die Ecke. Wieder ist ein Spieler der Werkself zuerst am Ball und klärt.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

59. Minute:
Leverkusen macht nicht mehr als nötig. Das ist alles andere als ein aufregendes Fußballspiel.

58. Minute:
Änis Ben-Hatira liegt am Boden. Nach einer kurzen Behandlungspause kann er aber weitermachen. Ben-Hatira ist schon angeschlagen in die Partie gegangen. Er hat immer wieder Probleme mit dem Schambein.

57. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt 4:3 für Hertha. Das ist wirklich ein bisschen mager.

56. Minute:
Castro und Son kombinieren sich links durch. An der flachen Eingabe ist dann Kraft mit einer Hand dran. Die Berliner können danach klären.

55. Minute:
Irgendwann wird das für die Berliner auch ein Spiel gegen die Uhr. Leverkusen verwaltet das Spiel jetzt ein wenig.

54. Minute:
Ramos bringt den Ball von rechts flach rein. Wollscheid bekommt als erster den Fuß an den Ball.

52. Minute:
Mukhtar geht in den Strafraum und dann zu Boden. Er fordert einen Elfer. Die Meinung hat er aber komplett exklusiv. Auch die anderen Herthaner protestieren nicht.

51. Minute:
Grober Schnitzer von Langkamp am eigenen 16er. Er hat dann aber Glück, dass Kießling im Duell mit Lustenberger nicht zum Abschluss kommt.

50. Minute:
Der Einsatz stimmt bei den Berlinern. Sie haben aber weiterhin Probleme sich echte Torchancen zu erarbeiten.

49. Minute:
Skjelbred hat auf der rechten Seite Platz zum flanken. Der Ball landet dann aber im Nirgendwo. Das kann er eigentlich besser.

48. Minute:
Hertha rennt jetzt an. Sie wollen natürlich den schnellen Ausgleich erzielen.

47. Minute:
"pieps" will wissen, auf welches Tor Hertha jetzt spielt. Sie spielen jetzt Richtung Ostkurve. Das kann helfen...

46. Minute:
Mukhtar schickt Ramos auf der rechten Seite. Der Kolumbianer legt sich dann dan Ball zu weit vor. Wollscheid kann dann klären

46. Minute:
Leverkusen ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Hany Mukhtar kommt für Sami Allagui ins Spiel

46. Minute:
schiri Winkmann hat das Spiel wieder freigegeben.

Bayer 04 Leverkusen führt zur Pause etwas glücklich mit 1:0 bei Hertha BSC. Die Berliner haben das Spiel über weiter Strecken bestimmt, ohne sich aber zwingende Torchancen erarbeiten zu können. Leverkusen hat dagegen die einzige Möglichkeit zur Führung durch Kießling genutzt. Allerdings hätte der Treffer nicht zählen dürfen, da Hegeler vor seinem Zuspiel auf Kießling im Abseits stand. Hertha muss sich jetzt weiter steigern, will man das Spiel gegen diese abgezockten Leverkusener noch drehen. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Winkmann pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
Die Ecke von Castro landet auf dem Kopf eines Berliners. Winkmann hat aber auch ein Foul gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für die Berliner.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

43. Minute:
chance Kießling wird am langen Pfosten angespielt. Er köpft den Ball zurück in die Mitte, wo Castro komplett blank ist. Der schafft es dann aber nicht den Ball aus sechs Metern per Kopf aufs Tor zu bringen.

43. Minute:
Der Ballbesitz der Berliner liegt nur noch bei gut 58%.

42. Minute:
Cigerci bringt einen Freistoß von links rein. Diesmal ist Leno mit einer Faust am Ball. Das ist alles noch nicht zwingend genug.

41. Minute:
Die Berliner machen zu wenig aus ihren Standards. Da sollte doch mehr Gefahr von ausgehen.

40. Minute:
Von der linken Seite bringt Cigerci die Ecke rein. Die ist dann eine sichere Beute für Keeper Leno.

40. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

39. Minute:
Die Hertha-Fans geben alles. Sie spüren, dass die Mannschaft in dieser Phase Unterstützung braucht.

38. Minute:
Leverkusen hat das jetzt besser unter Kontrolle. Hertha fehlen die zündenden Ideen gegen eine sehr kompakte Werkself.

36. Minute:
Konterchance für Hertha. Ben-Hatira kann den Pass von Skjelbred aber nicht verarbeiten. Der war auch nicht leicht zu nehmen.

36. Minute:
Can flankt von links rein. Langkamp ist zur Stelle und köpft den Ball hinten raus.

34. Minute:
gelb Can geht mit gestrecktem Bein in den Mann. Dafür sieht der Ex-Bayern-Spieler die Gelbe Karte.

33. Minute:
Das Tor der Leverkusener hätte wohl nicht zählen dürfen. Hegeler stand vor seinem entscheidenden Pass knapp im Abseits. Das war aber eine sehr enge Kiste.

32. Minute:
chance Ramos ist an einer Flanke mit dem Kopf dran. Der Ball kommt dann aber direkt auf den Mann, so dass Leno die Kugel sicher fangen kann.

31. Minute:
Jetzt muss Hertha schnell zurückkommen, sonst wird das ganz schwer gegen diese Leverkusener.

30. Minute:
Das ist bitter für die Berliner. Da hat im Zentrum einfach die Zuordnung nicht gestimmt. Das passiert nicht häufig bei der Mannschaft von Jos Luhukay.

29. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Kießling erzielt das 1:0 für Bayer. Unglaublich. Leverkusen geht mit dem ersten Torschuss in Führung. Hegeler spielt Kießling frei. Der lässt dann Kraft aus 14 Metern mit einem Flachschuss keine Chance.

28. Minute:
Leverkusen spielt den Ball auch gerne mal hintenrum.Dafür gibt es Pfiffe von den Fans der Berliner.

27. Minute:
Nach Torschüssen steht es gerade mal 1:0 für Hertha. Das ist ein sehr schwacher Wert nach einer knappen halben Stunde.

26. Minute:
Freistoß für Bayer: Castro bringt den Ball rein. Ramos steigt am höchsten und köpft die Kuge aus der Gefahrenzone.

25. Minute:
Von der rechten Seite tritt wieder Skjelbred die Ecke. In der Mitte steigt dann Ben-Hatira hoch, springt aber unter der Eingabe durch. Danach können die Gäste klären.

24. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

23. Minute:
Das Besta am Spiel der Gäste ist bislang die Defensiv-Leistung. Aus dem Spiel heraus lassen die Leverkusener nur sehr wenig zu.

22. Minute:
Hertha kontrolliert weiter das Spiel. Es fehlen allerdings noch die zwingenden Torchancen.

20. Minute:
Langer Ball auf Kießling. Langkamp hat's gesehen und klärt locker mit dem Fuß. Das ist schon stark, was der Aufsteiger zeigt.

19. Minute:
Pekarik bringt den Ball flach von rechts rein. Ramos ist am ersten Pfosten, kommt aber einen Schritt zu spät.

18. Minute:
"Manu82" fragt nach der Stimmung bei den Leverkusener Fans. Die 1.300 mitgereisten Fans sind noch sehr verhalten. Ihre Mannschaft ist es ja auch.

17. Minute:
Allagui hat den Ball im 16er. Er zieht dann aus der Drehung und mit links ab. Der Ball wird gerade noch von Wollscheid geblockt.

17. Minute:
Die Ecke der Berliner bringt dann aber wieder keine Gefahr.

16. Minute:
ecke Ben-Hatira flankt von links. Can kann gerade noch vor Allagui zur Ecke klären.

16. Minute:
Die Stimmung bei den Hertha-Fans ist richtig gut. Das sieht man gerne, wie der Tabellendritte bislang beherrscht wird.

15. Minute:
Castro flankt von links. Wieder hat Lustenberger noch ein Bein dran und verhindert so die Eingabe.

15. Minute:
Die Berliner wirken einfach einen Tick wacher und schneller.

14. Minute:
Can marschiert auf der linken Seite und geht an zwei Mann vorbei. Bei Hertha-Kapitän Lustenberger ist dann aber Schluss.

13. Minute:
"ti47" fragt nach dem Befinden von Sam. Da ist noch nichts durchgesickert. Es sah aber nach einer Muskelverletzung aus.

12. Minute:
Hertha hat über 70% Ballbesitz. Das ist ungewöhnlich. Klingt nach einem Wert der Bayern.

11. Minute:
Die Hausherren haben jetzt besser ins Spiel gefunden. Leverkusen hat weiterhin Anlaufschwierigkeiten.

10. Minute:
Wieder tritt Skjelbred die Ecke für die Berliner. Der Ball kommt auf den kurzen Pfosten, wo dann aber nur ein Bayer-Spieler steht.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

9. Minute:
Skjelbred tritt die Ecke von der rechten Seite. Die Eingabe landet auf dem Kopf eines Leverkuseners. Keine Gefahr.

8. Minute:
ecke Skjelbred chipt den Freistoß aus knapp 30 Metern in den 16er. Die Leverkusener können dann zur Ecke klären.

8. Minute:
Freistoß für Hertha nach einem Foul an Änis Ben-Hatira. Das ist eine ganz gute Position. Allerdings ist Ronny nicht auf dem Platz.

7. Minute:
Toprak schickt Son. Der ist zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits!

6. Minute:
Allagui spielt den langen Ball in die Spitze. Ramos ist aber nicht gestartet. So landet der Ball im Toraus.

5. Minute:
Der Beginn der Partie ist komplett zerfahren. Da läuft durch die vielen Unterbrechungen noch gar nichts richtig zusammen.

4. Minute:
Jens Hegeler hat die Position von Sam eins zu eins übernommen. Das ist natürlich bitter für die Werkself.

3. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Sidney Sam ins Spiel

3. Minute:
Bayer spielt jetzt nur mit zehn Mann. Jens Hegeler macht sich da jetzt für einen Einsatz bereit.

2. Minute:
Sam hat Probleme mit dem Oberschenkel. Er wird behandelt. Das sieht nicht so gut aus für den Nationalspieler.

1. Minute:
Rolfes springt Ramos in den Rücken. Der Kolumbianer bleibt mit schmerzverzerrtem Gesicht liegen, kann aber nach kurzer Zeit weitermachen.

1. Minute:
Die Bedingungen sind ganz o.K. in Berlin. Das Thermometer zeigt 6°C. Der Rasen ist in einem guten Zustand. Die Kulisse könnte allerdings etwas größer sein.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Guido Winkmann aus Kerken hat das Spiel freigegeben. Die Herthaner stoßen an!

Ramos steht bei Hertha auch heute in der Startelf. Er war ja aus einem Kurzurlaub verspätet zurück gekommen. Konsequenzen hat das also nicht.

Auch wenn Hertha jüngst eine tolle Serie gegen Bayer 04 vorzuweisen hat, so stehen die Leverkusener in der Gesamt-Bilanz vor den Berlinern. Von 34 Duellen gewann Leverkusen 15. Hertha ging nur acht Mal als Sieger vom Platz. Elf Begegnungen endeten mit einem Remis.

Verletzungssorgen haben indes beide Trainer. Luhukay muss neben dem Dauerverletzten Baumjohann auch Schulz und Burchert ersetzen. Hyypiä stehen Palop, Hilbert, Boenisch und Reinartz nicht zur Verfügung.

Die Gäste aus Leverkusen könnten mit einem Sieg heute besonders profitieren. Immerhin nimmt sich die Konkurrenz aus Dortmund und München gegenseitig die Punkte weg. Dennoch sieht man bei den Verantwortlichen der Werkself dem Spiel beim Aufsteiger mit dem nötigen Respekt entgegen. "Hertha spielt gut diese Saison, es wird nicht einfach für uns", sagt Trainer Sami Hyypiä.

Und die Werkself ist ein echter Lieblingsgegner der Berliner. Seit sechs Jahren wurde nicht ein einziges Spiel gegen Leverkusen verloren. Drei Siege und vier Remis stehen da zu Buche. Dennoch ist Vorsicht geboten vor dem Spiel gegen den Champions-League-Teilnehmer. "Natürlich spielt Leverkusen seit Jahren auf Topniveau, nicht nur national, sondern auch international. Sie sind uns einige Schritte voraus", weiß Hertha-Trainer Jos Luhukay.

Hertha BSC spielt bislang eine beeindruckende Hinserie. Der Aufsteiger aus Berlin hat auch die Mini-Krise nach Niederlagen gegen Bayern (2:3) und Schalke (0:2) eindrucksvoll überstanden und sich vor zwei Wochen mit einem Auswärtssieg (3:2) in Sinsheim zurückgemeldet. Jetzt soll auch gegen den Tabellendritten aus Leverkusen nachgelegt werden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hertha BSC gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal