Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hamburg - Hannover 96 live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hamburg - Hannover 96 3:1

23.11.2013, 17:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

0:1 Huszti (28.)

1:1 Badelj (31.)

2:1 Beister (46.)

3:1 Calhanoglu (84.)

24.11.2013, 15:30 Uhr
Hamburg, Imtech Arena
Zuschauer: 52.000

Das war's vom Spiel in Hamburg. Seit 17.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Spiel Werder gegen Mainz für Sie da.

Der Hamburg SV schlägt Hannover 96 im Nordderby mit 3:1 und verstärkt damit die Krise bei Mirko Slomkas 96ern. Der Sieg der Gastgeber aufgrund der starken zweiten Hälfte geht in Ordnung, da ließ die Truppe von Bert van Marwijk hinten fast nichts zu und setzte selbst immer wieder offensiv zu starken Angriffen an. Beisterss schneller Führungstreffer in der 46. Minute stellte die Weichen für die Hamburger auf Sieg. Calhanoglu machte dann sechs Minuten vor Schluss alles klar. Hannover stürzt weiter ab, der HSV zieht nun in der Tabelle an den Roten vorbei.

90. Minute:
Und dann ist Schluss in Hamburg, der HSV schlägt Hannover 96 im Nordderby mit 3:1.

90. Minute:
gelb Huszti lässt Ilicevic auflaufen und sieht auch noch Gelb.

90. Minute:
Der HSV spielt die Ecke kurz, aber auch Calhanoglu zweiter Ball bringt nichts ein...

90. Minute:
ecke Jetzt muss 96 aufpassen, dass das hier nicht noch zum Debakel wird. Es gibt Ecke für den HSV.

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
gelb/rot Sané mit dem hohen Bein in Kopfhöhe von Westermann und das ergibt in der Summe Gelb-Rot. Sané muss vorzeitig runter!

90. Minute:
HSV-Keeper Adler muss doch noch einmal zupacken, ein abgefäschter Huszti-Schuss landet in seinen Händen.

89. Minute:
Benedikt fragt: Spiegelt das Ergebnis den Spielverlauf wider?" Letztlich ja, der HSV war gerade in Hälfte zwei deutlich bissiger und gefährlicher unterwegs.

88. Minute:
Viel Applaus für Maxi Beister, der heute einen Treffer gemacht hat und einen vorbereitet hat.

88. Minute:
auswechslung Jacques Zoua kommt für Maximilian Beister ins Spiel

87. Minute:
Die Gastgeber schaukeln jetzt die letzten Spielminuten. Jacques Zoua soll noch kommen.

86. Minute:
Hannover läuft und läuft, aber es springt nichts dabei heraus. Diouf wirkt verzweifelt.

85. Minute:
Nun ist die Messe wohl gelesen. Die HSV-Fans feiern bereits, Hannover droht die nächste Niederlage!

84. Minute:
tor Toooooooooooor, Calhanoglu macht das 3:1 für den HSV! Hannover verliert das Leder im Vorwärtsgang! Beister geht dazwischen und dann geht es blitzschnell. Links startet Calhanoglu und der lässt Zieler aus spitzem Winkel keine Chance. Platziert rechts unten schlägt die Kugel aus 14 Metern zur Vorentscheidung ein!

84. Minute:
Hannovers neuer mann, Hoffmann macht einen stabilen Eindruck.

83. Minute:
Pfiffe der HSV-Fans gegen Schiri Fritz, der ein Offensivfoul der Hamburger am 16er gesehen haben will.

82. Minute:
Hannover hat aktuell etwas mehr vom Spiel, der weite Ball in den HSV-Strafraum, aber Adler ist vor Diouf zur Stelle.

81. Minute:
gelb Gelb für Ivo Ilicevic

80. Minute:
Bis zum 16er sieht das ganz gut aus von den 96ern. Doch Pocognolias Flanke findet keinen Abnhemer und dann haut Schmiedebach das Leder aus 20 Metern deutlich drüber.

79. Minute:
Weiterhin lassen die vielen Fehlpässe auf beiden Seiten wenig Freude aufkommen.

78. Minute:
Harmlos bringt Calhanoglu den Freistoß in den 16er und Hannover kann sich leicht befreien.

77. Minute:
Beister erzwingt am rechten Flügel das Foul von Pocognoli und bekommt den Freistoß.

76. Minute:
Aktuell spielt sich das Geschehen jetzt wieder verstärkt im Mittelfeld ab.

75. Minute:
Die Schlussviertelstunde läuft, bislang hat der Hamburger SV rund 52 % Ballbesitz.

74. Minute:
auswechslung André Hoffmann kommt für Christian Schulz ins Spiel

74. Minute:
Hannover 96 aktuell in Unterzahl, aber der HSV macht nichts draus. Ilicevic verliert den Ball.

73. Minute:
Oje, Hannovers Schulz kann offenbar nicht weiter machen. Bei Westermann scheint es zu gehen.

72. Minute:
Westermann und Schulz sind mit den Köpfen zusammengrasselt. Beide müssen behandelt werden.

71. Minute:
Druckphase der Gäste, von links und rechts rauschen die Flanken der 96er durch den HSV-Strafraum.

70. Minute:
Diesmal kann HSV-Keeper Adler die Ecke von Szabolcs Huszti weit herausboxen.

69. Minute:
ecke Tah klärt, und gleich die nächste Ecke für die 96er hinterher.

69. Minute:
ecke Es geht hin und her Diouf holt gegen Tah die Gästeecke heraus..

67. Minute:
Der HSV mit dem Konter, Calhanoglu schickt Lasogga, doch im 16er bleibt der HSV-Stürmer an Sané hängen.

66. Minute:
Gerd fragt: Wie macht sich Calhanoglu als Vertreter v. Raffa? Der HSV-Youngster macht das gut und seine Standards sind immer wieder eine Waffe.

65. Minute:
Hannover ist jetzt wieder besser sortiert und kommt immer wieder über rechts gut durchs Mittelfeld.

64. Minute:
Weiterhin geht es hart zur Sache. Hannover über rechts mit Schlaudraff. Dessen Flanke findet Diouf im HSV-Strafraum und Diouf schießt aus 13 Metern - nur Tah an.

62. Minute:
Nun bieten sich immer wieder Konterchancen für den HSV, Hannover wirkt jetzt anfällig.

61. Minute:
Schiri Fritz korrigiert nochmals die Mauer Gäste. Dann Hakan Calhanoglu mit dem Freistoß - deutlich drüber.

60. Minute:
gelb Ivo Ilicevic ghet mit Tempo auf den 16er zu, Sané kreuzt ihn und der Hamburger fällt 20 Meter vor dem Tor. Freistoß und Gelb für Sané.

60. Minute:
auswechslung Artur Sobiech kommt für Edgar Prib ins Spiel

59. Minute:
Slomka wird gleich reagieren und mit Sobiech einen weiteren Stürmer bringen.

58. Minute:
Markus fragt: "Wann hat Hannover das letzte Mal beim HSV gewonnen?" Im Dezember 2004 mit 2:0.

57. Minute:
ecke Auf der anderen Seite kann Hnannover ene weitere Ecke von Hakan Calhanoglu zunächst entschärfen. Danach steht dann Lasogga abseits...

56. Minute:
chance Die Chance für die Gäste. Sakai schickt rechts Schmiedebach und der stochert am 5er in den Ball, doch Adler macht die Ecke gut zu!

54. Minute:
Der Hamburger SV mach nun das Spiel, will das schnelle 3:1 und damit die Vorentscheidung, aber Djourou misslingt der Pass auf Westermann.

53. Minute:
Aufregung im 96er-Strafraum, Jansens Schuss am 5er wrd abgeblockt, aber Schiri Fritz hatte längst abgepfiffen. Stürmerfoul von Djourou zuvor.

52. Minute:
Der HSV hat nun Oberwasser, Hannover 96 knabbert offensichtlich noch am 1:2.

51. Minute:
ecke Und gleich die nächste Ecke für den HSV. Calhanoglu bringt sie von rechts herein und wieder ist Beister per Kopf zur Stelle, diesmal aber ohne Wirkung.

50. Minute:
Zieler kann die Ecke der Gastgeber unter Bedrängnis im 5er nur mit einer Faust rausboxen. Das reicht aber.

49. Minute:
ecke Hannover will den schnellen Ausgleich und drückt nun auf das 2:2. Der HSV setzt nun auf Konter und Lasogga holt rechts die Ecke heraus.

48. Minute:
Die Führung der Gastgeber ist zwar eher glücklich aber nun ist endlich Pfeffer im Spiel.

47. Minute:
Was für ein Auftakt, und gleich darauf hat auch noch Lasogga halbrechts im 16er die Schusschance, setzt den Ball aber zwei Meter links vorbei!

46. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Beister trifft zur 2:1-Führung für den HSV! Starker Konter der Gastgeber, von rechts flankt Westermann mustergültig vors Tor und Beister wuchter das Leder aus 7 Metern unhaltbar rechts unten in die Maschen!

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Marco Fritz hat die zweite Hälfte in Hamburg freigegeben. Die Gastgeber haben nun Anstoß.

Nach eher mäßigen 45 Minuten steht es 1:1 zwischen dem Hamburger SV und Hannover 96. Das Ergebnis geht bislang in Ordnung. Die 96er waren hier zu Beginn das etwas bessere Team und zeigten etwas mehr Zug zum Tor, doch die Führung der Gäste bedurfte der Hilfe von HSV-Keeper Adler. Adler brachte Rincon mit einem schlechten Anspiel in Bedrängnis und Huszti nutzte dies eiskalt zum 0:1 aus (28.). Doch nur drei Minuten später egalisierte Badelj die Gästeführung bereits (31.). Danach verflachte die Partie leider wieder. Wer kommt besser aus der Pause? Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Hamburg, es steht 1:1 zwischen dem HSV und Hannover 96.

44. Minute:
Hannovers Schmiedebach räumt Jansen rustikal an der Mittellinie ab, aber dennoch keine Karte für den 96er.

43. Minute:
chance Calhanoglu mit der HSV-Ecke! Die kommt gut und Tah zum Kopfball, aus 6 Metern wuchtet er das Leder nur um Zentimeter links neben den Pfosten!

43. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

42. Minute:
Merkel fragt: "Welcher Torwart konnte sich bisher mehr auszeichnen??" Zieler konnet schon zwei Mal stark gegen Lasogga klären.

41. Minute:
Hannover hat es nicht eilig, da wird dann auch mal zurück auf Zieler gepasst.

40. Minute:
Die nächste Unterbrechung, Hannovers Pocognoli hat etwas von Beister abbekommen, macht aber weiter.

39. Minute:
Die ersten Pfiffe im Stadion, Westermann mit dem planosen hohen Ball in Richtung 16er der Gäste, aber da ist niemand

38. Minute:
gelb Schulz kommt vorm eigenen 16er gegen Lasogga zu spät und trifft nur noch dessen Beine. Gelb für den 96er.

38. Minute:
Weiterhin eine extrem umkämpfte Partie. Das entschädigt ein wenig für die eher seltenen Torchancen.

36. Minute:
Hamburgs Ivo Ilicevic taut langsam auf, wird immer aktiver und arbeitet auch gut nach hinten mit.

35. Minute:
Diouf lässt sich viel Zeit, schnürt noch einmal die Töppen und das missfällt den HSV-Fans. Pfiffe gegen den 96-Stürmer.

34. Minute:
Matthias fragt: "Gibt es schon eine Diagnose für Stindl?" Ja, es wird von muskulären Problemen gesprochen.

33. Minute:
ecke Die HSV-Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

32. Minute:
chance Und gleich wieder der HSV! Lasogga prüft Zieler aus 14 Metern mit rechts und der 96-Keeper kann gerade noch zur Ecke klären!

31. Minute:
tor Tooooooooooooooor, Milan Badelj macht das 1:1 für den HSV! Calhanoglus Freistoß boxt Zieler aus dem 16er der Gäste, doch aus 18 Metern setzt Badelj den Ball im hohen Bogen über Zieler hinweg ins 96er-Gehäuse!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der Hamburger SV rund 57 % Ballbesitz, liegt aber hinten.

29. Minute:
Der Ausgangspunkt des Tores war klar Adlers Ball auf den zugestellten Rincon, der hatte drei 96er gegen sich.

28. Minute:
tor Tooooooooooooooor, Szabolcs Huszti markiert das 1:0 für Hannover! Adler mit dem schlechten Ball auf Rincon, der verliert die Kugel und dann hat Huszti freie Bahn und lässt Adler aus 13 Metern mit seinem platzierten Flachschuss links unten ins Eck keine Chance!

27. Minute:
Hannover mit dem Freistoß durch Szabolcs Huszti von links, aber keine Gefahr für die Gastgeber...

26. Minute:
gelb Hannover über links mit Sebastien Pocognoli und Beister holt den 96er kurz vorm von den Beinen. Gelb für Beister!

25. Minute:
Auf der anderen Seite sucht Calhanoglu von rechts Lasogga im 16er der Gäste, aber Zieler packt sicher zu.

24. Minute:
Und noch einmal Schlaudraff von rechts, diesmal findet seine Flanke Diouf und der Kopfball des 96-Stürmers kommt aufs Tor - aber auch genau aus Adler!

24. Minute:
Immer noch eine eher zähe Veranstaltung in Hamburg. Hannover im Vorwärstgang, aber Schlaudraffs halbhohe Flanke klärt Johan Djourou

23. Minute:
hsvfan_jonas fragt: "Was macht Ilicevic für einen Eindruck?" Noch geht insgesamt beim HSV nach vorn nicht viel, auch nicht bei Ilicevic links am Flügel.

22. Minute:
Bei Hannover 96 rückt nun Prib ins Mittelfeld vor, Pocognoli spielt hinten links,

21. Minute:
auswechslung Sebastien Pocognoli kommt für Lars Stindl ins Spiel

20. Minute:
Und wieder der HSV aus der zweiten Reihe. Beisters Versuch kommt zwar aufs Tor, aber ist eine leichte Fangübung für Zieler.

19. Minute:
Oje, Hannovers Kapitän Stindl muss wohl vorzeitig runter. Er signalisiert das bereits Slomka.

18. Minute:
Zu recht ärgert sich Hannovers Schlaudraff, er wird wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung zurückgepfiffen, aber das war es eben nicht.

17. Minute:
Szabolcs Huszti mit der Freistoßfanke der Gäste, aber der lange Westermann klärt im 16er per Kopf.

17. Minute:
Tah räumt im Halbfeld Diouf rustikal ab, es gibt den Freistoß für die Gäste.

15. Minute:
Warum nicht. Tomas Rincon zieht aus fast 30 Metern flach ab, setzt die Kugel aber deutlich links vorbei.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der Hamburger SV satte 65 % Ballbesitz.

14. Minute:
chance Erste kleine Druckphase des HSV, Lasogga geht halbrechts in den 16er der Gäste, kommt unter Bedrängnis zum Schuss und Zieler wirft sich stark in den Ball! Das war knapp!

13. Minute:
Hannover mit etwas mehr Zug zum Tor. Andresen mit dem Versuch aus der zweiten Reihe, aber weit vorbei, Adler muss nicht eingreifen.

12. Minute:
Noch ist das wahrlich kein Spektakel. Viele Fehlpässe auf beiden Seiten.

11. Minute:
Hannovers Jan Schlaudraff wechselt immer wieder die Position, aktuell spielt er am rechten Flügel.

10. Minute:
Weiterhin ist das Tempo eher übersichtlich. Milan Badelj sucht Lasogga am 16er, aber der Ball kommt nicht an.

9. Minute:
Naja, die Gäste über rechts mit Sakai und Andreasen, doch dessen Flanke landet in der Fankurve...

8. Minute:
Hakan Calhanoglu mit der HSV-Ecke von rechts, aber Westermann setzt sich unfair im 16er ein und Schiri Fritz pfeift Offensivfoul...

7. Minute:
ecke Gues Zusammenspielt zwischen Jansen und Ivo Ilicevic links, Sakai kann nur auf Kosten einer Ecke klären.

6. Minute:
Noch tut sich vor den Toren nichts, aber Hannover macht bislang den etwas akitiveren Eindruck.

5. Minute:
herthasuchti fragt: "Wieviele Gästefans sind nach Hamburg mitgereist?" Es dürften rund 4.000 96-Fans im Stadion sein.

4. Minute:
Hannover wird stärker. Schmiedebach setzt rechts Jansen unter Druck, sodass der sich gar nicht vorn mit einschalten kann.

3. Minute:
Hannover rückt vor, setzt die Gastgeber nun bereits an deren 16er unter Druck. Doch dann steht Diouf abseits...

2. Minute:
Vorsichtiger Beginn de Gastgeber, bloß kein frühes Gegentor riskieren, ist die Devise.

1. Minute:
Kaltes, aber sonniges Herbstwetter in Hamburg. Bei rund 5 Grad ist es aktuell trocken. Der Rasen ist in gutem Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Marco Fritz hat die Partie in Hamburg freigegeben. Die 96er haben Anstoß.

Schiedsrichter Marco Fritz führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Übrigens. Es ist heute das 51. Aufeinandertreffen beider Teams. Bislang hat der Hamburger SV mit 20 Siegen bei 15 Niederlagen (15 Remis) statistisch die Nase vorn.

Insbesondere die Auswärtsbilanz der Slomka-Truppe ist niederschmetternd. Dort stehen fünf Niederlagen zu Buche, das bedeutet Platz 18 in der Auswärtstabelle mit null Punkten und nur zwei geschossenen Toren. Beim HSV versucht es Slomka erneut mit Diouf als einziger Spitze. Allerdings hat Diouf seit dem 31. August beim 4:1 gegen Mainz nicht mehr getroffen. Sein Sturmkollege Ya Konan fehlt bekanntlich nach seiner Knöchel-OP noch länger.

Für den verletzten van der Vaart rückt Youngster Calhanoglu auf die Spielmacherposition, links im Mittelfeld startet dafür Ilicevic. Im defensiven Mittelfeld übernimmt Rincón den Platz des gesperrten Arslan. Und auch in der Viererkette stellt van Marwijk um. Der wieder genesene Djourou ersetzt Sobiech in der Innenverteidigung. Die Kapitänsbinde beim HSV wird heute Marcell Jansen tragen. "Ich habe ihn ausgewählt. Er ist ein erfahrener Spieler, hat eine gute Form", kommentierte van Marwijk seine Entscheidung.

Doch auch Formkurve der Gäste aus Hannover zeigt steil nach unten. Seit dem 6. Spieltag wartet die Slomka-Truppe auf einen Dreier, aus den letzten sechs Spielen holte man ganze zwei Zähler. Ende September gelang beim mühsamen 2:1 gegen Augsburg der letzte Sieg. Heute beim Gastspiel in Hamburg soll der Bock umgestoßen und endlich wieder voll gepunktet werden.

Der Hamburger SV kommt einfach nicht aus dem unteren Tabellendrittel heraus. Nach zuletzt zwei Pleiten in Folge steht das Team von HSV-Coach Bert van Marwijk im Nordderby gegen Hannover 96 erheblich unter Druck. Eine weitere Niederlage und der Bundesliga-Dino kommt in direkten Kontakt mit den Abstiegsplätzen. Und ausgerechnet vor dem Spiel gegen die 96er meldete sich Kapitän Rafael van der Vaart mit einem Bänderriss im Sprunggelenk verletzt ab. Zudem muss Abräumer Arslan wegen seiner 5. Gelbe Karte aussetzen und auch Zhi Gin Lam fällt verletzt aus. Van Marwijk ist wahrlich nicht zu beneiden.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Hamburger SV gegen Hannover 96.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal