Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bayer Leverkusen - Manchester United 0:5 - das Debakel zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen - Manchester United 0:5

28.11.2013, 11:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:5

0:1 Valencia (22.)

0:3 Evans (65.)

0:4 Smalling (77.)

0:5 Nani (88.)

27.11.2013, 20:45 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 29.412

Das war's für heute aus Leverkusen und der Champions League, morgen geht es hier aber schon wieder weiter mit der Berichterstattung von den Spielen in der Euro-League. Ab 18.45 Uhr steht der Ticker bereit, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 5:0 geht Manchester United in der BayArena als Sieger vom Platz, auch in dieser Höhe ist dieser Erfolg für die Engländer verdient. Das Team von der Insel erteilte dem Bundesligisten hier eine Lehrstunde, mit coolem und effizientem Spiel zerlegte man den Gegner und ließ auf der anderen Seite fast keine Torchance zu. Bayer fand zu keiner Phase ein Mittel gegen das Offensivspiel der Gäste, bei denen ein starker Rooney herausragte. Leverkusen ist jetzt am letzten Gruppenspieltag auf die Hilfe des heutigen Gegners gegen Donezk angewiesen, der Bundesligist selbst muss in San Sebastian was reißen.

90. Minute:
Und dann hat der norwegische Referee ein Einsehen und pfeift die Partie ab.

90. Minute:
24 Meter Torentfernung, halbrechte Position, Giggs setzt den Ball aber fast unmotiviert wirkend in die Mauer.

90. Minute:
Toprak nochmal mit einem Foul an Nani, es gibt Freistoß für United.

90. Minute:
Ganz locker spielt die Elf aus England das Ding hier jetzt runter, Bayer läuft auch in der Nachspielzeit hoffnungslos hinterher.

90. Minute:
Drei Minuten sollen nachgespielt werden, für Bayer muss das geradezu wie eine Strafzeit wirken.

89. Minute:
Derdiyok scheitert auf der anderen Seite in aussichtsreicher Position an Keeper de Gea, auch das erhoffte Ehrentor für Bayer fällt hier wohl nicht mehr.

88. Minute:
tor Toooooooooooor, Nani trifft auch noch zum 5:0 für United! Bei einem Konter der Gäste kommt Leno zu früh aus seinem Tor, wird vom Torschützen umspielt und der Portugiese legt das Ding dann aus zehn Metern gekonnt in die Maschen.

87. Minute:
Jetzt ist das hier nur noch ein besseres Auslaufen, United fährt aber weiter aussichtsreiche Konter.

86. Minute:
Smalling kommt in der gegnerischen Hälfte gegen Spahic zu Fall, Schiri Moen hat da aber offenbar kein Foulspiel gesehen.

85. Minute:
Noch fünf Minuten in der BayArena, Manchester spielt jetzt fast wieder munter nach vorne, Bayer will nur noch das Debakel verhindern.

84. Minute:
Anderson lässt für United noch eine gute Gelegenheit liegen, aus 13 Metern setzt er den Ball rechts vorbei.

83. Minute:
Mit 14:8 liegen die Gäste jetzt auch in der Torschussstatistik vorn, der aktuelle Spielstand ist aus Sicht der Leverkusener aber dramatischer.

82. Minute:
Und auch bei Bayer kommt der Nachwuchs zum Einsatz, Kohr ersetzt Bender für die letzten Minuten im Mittelfeld.

81. Minute:
auswechslung Dominik Kohr kommt für Lars Bender ins Spiel

80. Minute:
Bei United wird jetzt wild gewechselt, auch die Nachwuchsspieler sollen mal in der Champions League zum Einsatz kommen.

79. Minute:
auswechslung Ashley Young kommt für Antonio Valencia ins Spiel

79. Minute:
auswechslung Anderson kommt für Wayne Rooney ins Spiel

78. Minute:
chance Leno verhindert dann auch noch das 5:0 nach einem Seitfallzieher von Rooney aus elf Metern, Bayer droht hier jetzt abgeschossen zu werden.

77. Minute:
tor Tooooooooooooor, Smalling macht auch noch das 4:0 für Manchester! Rooney hatte mit langem Bein vorbereitet, aus fünf Metern muss der Verteidiger das Ding dann praktisch nur noch über die Linie drücken.

75. Minute:
Noch eine Viertelstunde in Leverkusen, die Spannung ist aber raus und für Bayer ist hier offenbar höchstens noch der Ehrentreffer drin.

74. Minute:
Freistoß für United aus der eigenen Hälfte, die Gäste haben jetzt natürlich alle Zeit der Welt und Bayer scheint froh zu sein, dass der Gegner einen Gang herunter schaltet.

73. Minute:
Der nächste Freistoß für die Hausherren, der hohe Ball in den 16er segelt diesmal aber über Freund und Feind hinweg.

72. Minute:
Derdiyok legt im 16er der Gäste auf Kießling ab, der stochert sich gegen drei Mann durch, im letzten Moment kommt aber doch noch ein Abwehrbein dazwischen.

71. Minute:
Ein Freistoß für Bayer bleibt ohne Folgen, Gäste-Keeper de Gea fängt den hohen Ball vor seinen Kasten ganz locker ab.

70. Minute:
Und Bayer mit dem Doppelwechsel, Reinartz und Son konnten heute auch wahrlich keine Akzente setzen.

70. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Heung-Min Son ins Spiel

69. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Stefan Reinartz ins Spiel

69. Minute:
United wechselt, Nachwuchsmann Büttner kommt für den heute wieder starken Evra.

69. Minute:
auswechslung Alexander Büttner kommt für Patrice Evra ins Spiel

68. Minute:
Noch etwas mehr als 20 Minuten sind hier zu spielen, für die Hausherren droht das ein echter Spießrutenlauf zu werden.

67. Minute:
User expert fragt nach den Mannschaftsführern. Bei Bayer ist das wie immer Simon Rolfes, bei den Gästen trägt heute Patrice Evra die Binde.

66. Minute:
Das war es dann wohl für Bayer, mit dem 3:0 für die Gäste scheint die Partie nun endgültig entschieden.

65. Minute:
tor Toooooooooooor, Evans trifft nach der Ecke aus dem Gewühl zum 3:0 für Manchester! Leno hatte einen Kopfball von Evra noch abgewehrt, aus Nahdistanz stochert der Torschütze den Ball dann aber gegen den machtlosen Keeper über die Linie.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

64. Minute:
Valencia mit einer Flanke von der rechten Seite, Can muss in höchster Not und auf Kosten einer Ecke die Situation bereinigen.

63. Minute:
chance Manchester mal wieder im Vorwärtsgang, Rooney schließt aus 24 Metern zentraler Position halbhoch ab, sein Schuss geht nur gaaanz knapp links am Tor vorbei.

62. Minute:
Es tut sich was auf der Bank der Werkself, Coach Hyypiä will offenbar wechseln und hier nichts unversucht lassen.

61. Minute:
Kießling bleibt nach einem Zweikampf im Mittelfeld liegen, kann nach kurzer Pause aber weiter machen.

60. Minute:
Nach einer Ecke für Bayer klatscht der Ball an den rechten Pfosten, Schiri Moen hatte aber zuvor einen Leverkusener im Abseits gesehen.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

59. Minute:
chance Nani auf der anderen Seite nach einem Doppelpass mit Rooney mit einem gekonnten Flachschuss aus 16 Metern halblinker Position, nur knapp streicht der Ball am langen Pfosten vorbei.

58. Minute:
Der aufgerückte Spahic mit einer Flanke von der linken Seite, ohne eine weitere Berührung landet sein Ball aber im Toraus.

57. Minute:
User sherlock fragt nach Manchesters Torjäger Robin van Persie. Der Holländer hat sich eine Adduktorenverletzung zugezogen und ist gar nicht mit in den Flieger nach Deutschland gestiegen.

56. Minute:
Bayer kommt einfach nicht gefährlich vor das Tor der Gäste, auch im zweiten Durchgang rennt die Werkself bisher dem Geschehen hinterher.

55. Minute:
Can mit einem taktischen Foul auf der Außenbahn gegen Rooney, der norwegische Schiedsrichter ermahnt den linken Verteidiger der Hausherren aber nicht einmal.

54. Minute:
Das Ballbesitzverhältnis ist ausgeglichen, beide Seiten haben jeweils sechs Torschüsse abgegeben, nur auf der Anzeigetafel steht es 2:0 für Manchester.

53. Minute:
Und Ecke auf der anderen Seite, der von Giggs getretene Standard bringt aber auch hier keine Torgefahr.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

52. Minute:
Rolfes wird nach einer Ecke für Bayer wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

51. Minute:
chance Castro mit einem Freistoß aus knapp 30 Metern halbrechter Position, am langen Pfosten verpasst Toprak den Ball nur knapp, da wäre für Bayer mehr drin gewesen.

50. Minute:
Der Japaner im United-Trikot kann aber nach kurzer Pause weiter machen, Leverkusen tastet sich unterdessen mal wieder nach vorne.

49. Minute:
Kagawa verpasst auf der anderen Seite eine Flanke von Valencia und prallt dabei auch noch unglücklich mit Keeper Leno zusammen.

48. Minute:
Bayer bleibt dran, Can dann aber mit einem gaanz überflüssigen Fehlpass 25 Meter vor dem Tor der Gäste, die daraus glücklicherweise kein Kapital schlagen.

47. Minute:
Aus dem Konter wird aber nichts, erst wird zu zögerlich gespielt, dann verliert Son den Ball unkonzentriert.

46. Minute:
Die Gäste sofort wieder am gegnerischen Strafraum, Rolfes erobert dann aber den Ball und leitet den schnellen Gegenangriff ein.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in der BayArena, Anstoß hatten jetzt die Gäste.

Mit 2:0 führt Manchester United nach 45 aus deutscher Sicht wenig erfreulichen Minuten in Leverkusen, die Halbzeitführung für die Gäste geht nach den bisher gebotenen Leistungen auch in dieser Höhe in Ordnung. Beide Seiten fanden hier nur allmählich in die Partie, Valencia brach dann nach Vorarbeit von Rooney den Knoten für Manchester. Der englische Nationalspieler bereitete auch den zweiten Treffer vor, Spahic traf mit dem Kopf ins eigene Netz. Bayer erholte sich von diesem Doppelschlag bisher nicht, es bleibt aber noch Hoffnung auf eine Steigerung im zweiten Durchgang. Wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Es wird keine Nachspielzeit angezeigt und dann ist auch pünktlich Halbzeit in der BayArena.

45. Minute:
Castro mit einer schwachen Hereingabe von der rechten Seite, es bleibt vieles Stückwerk im Angriffsspiel der Hausherren.

44. Minute:
Leno ist bei einem Flachschuss von Valencia auf dem Posten, die Engländer haben hier weiter die besseren Möglichkeiten und lassen ansonsten Ball und Gegner laufen.

43. Minute:
Dann wieder ungenaue Anspiele bei einer Kontersituation für Bayer, Kießling und Son hätten sonst mehr daraus machen können.

42. Minute:
Auch aus dieser Ecke resultiert keine Torgefahr, eine mögliche Konterchance lassen die Gäste verstreichen.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

41. Minute:
Freistoß für die Werkself aus dem Mittelfeld, Can sorgt im Anschluss mit einem abgefälschten Abschluss für die nächste Ecke für die Hausherren.

40. Minute:
Bayer hechelt weiter hinterher, die Gäste spielen hier mit all ihrer Erfahrung ihren Stiefel runter und lauern auf weitere Fehler des Gegners.

39. Minute:
Castro mit einem Verlegenheitsabschluss aus knapp 30 Metern, der Ball segelt hoch und weit am Kasten der Engländer vorbei.

38. Minute:
De Gea lässt sich bei einem Abwurf viel Zeit, von den Rängen hört man inzwischen auch Gesänge der Gäste-Fans.

37. Minute:
Noch etwas mehr als fünf Minuten im ersten Durchgang, mit einem Anschlusstor noch in der ersten Halbzeit würde für Bayer hier vieles leichter.

36. Minute:
Castro mit der Ecke von der rechten Seite, der Ball landet aber offenbar ohne weitere Berührung wieder im Toraus.

35. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

35. Minute:
Bender clever auf der rechten Seite, mit einem "Anschuss" gegen Evra holt er die nächste Ecke für Bayer heraus.

34. Minute:
User louis fragt, ob die Führung der Gäste verdient ist. Das kann man so sagen, United spielt hier clever und effizient, die Briten haben auch die besseren Möglichkeiten.

33. Minute:
Im Stile einer Spitzenmannschaft nutzen die Engländer die Fehler des Gegners, da nutzt auch der nimmermüde Einsatz der Werkself nichts.

32. Minute:
chance Dann ist Kagawa plötzlich frei vor Leno, aus 15 Metern bekommt er aber keinen Druck hinter den Ball, seinen harmlosen Flachschuss hat Bayers Keeper sicher.

31. Minute:
Bittere Aktion für Leverkusens Verteidiger, den Kopfball hätte ein gegnerischer Angreifer nicht besser hinbekommen.

30. Minute:
Toooooooooor, Spahic verlängert einen Freistoß von Rooney mit dem Kopf zum 2:0 für United ins eigene Tor! Von links kam der Ball hoch vor das Tor, Spahic steigt hoch und bringt die Kugel in Bedrängnis nur in die falsche Richtung.

29. Minute:
Bayers Coach Hyypiä steht engagiert an der Seitenlinie, der finnische Schweiger geht heute mal richtig aus sich raus.

28. Minute:
Der Freistoß wird halbhoch vor das Tor geschlagen, Bender kommt dort zwar dran, kann die Kugel aber nicht kontrollieren und setzt sie so ins Toraus.

27. Minute:
Can setzt Valencia in der Hälfte der Gäste zu und holt dabei einen weiteren Freistoß heraus, das ist ein probates Mittel gegen diese starke Truppe.

26. Minute:
Freistoß für die Gäste aus 25 Metern halbrechter Position, Giggs setzt den Ball aber direkt in die Mauer und die Leverkusener können die Situation bereinigen.

25. Minute:
User heiner04 fragt nach der Spielkleidung. Die Werkself ist ganz in Schawarz angetreten, die Gäste von der Insel tragen rote Trikots und weiße Hosen.

24. Minute:
Bayer schwimmt nach diesem Gegentreffer, Evans kann aus 14 Metern zentraler Position abschließen, trifft aber nur ein Abwehrbein und vergibt die Gelegenheit.

23. Minute:
Fehler werden hart bestraft, Reinartz hatte im Aufbauspiel den Ball verloren und den Gästen den Weg zum Führungstreffer geebnet.

22. Minute:
tor Toooooooor, Valencia trifft nach einem Fehler von Reinartz zum 1:0 für United. Rooney hatte von links aufgelegt, Valencia steht am langen Pfosten und trifft volley aus neun Metern.

21. Minute:
Kießling tankt sich durch den 16er der Gäste und will aus 13 Metern abziehen, Evans bekommt aber noch einen Fuß dazwischen und verhindert aus Sicht der Briten Schlimmeres.

20. Minute:
Son im Abseits, die Entscheidung dazu ließ aber lange auf sich warten, viele Zuschauer hatten den offenbar schon drin gesehen.

19. Minute:
chance Castro mit der Ecke von der rechten Seite, am kurzen Pfosten erwischt Spahic den Ball mit dem Kopf, aus acht Metern setzt er die Kugel aber knapp über die Kiste.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

18. Minute:
Son erneut mit einem Flachschuss aus zentraler Position, sein Abschluss aus 24 Metern wird zur ersten Ecke für Bayer abgefälscht.

17. Minute:
Rolfes für Bayer mit einem langen Pass aus dem Mittelfeld, Kießling war vorne aber zu früh gestartet und stand im Moment des Abspiels im Abseits.

16. Minute:
chance Nani dann mit einem gekonnten Schlenzer aus halblinker Position, nur knapp streicht das Ding über die Latte, die erste gute Gelegenheit für United.

15. Minute:
Valencia für die Gäste auf der rechten Seite, seine Hereingabe wird aber abgefälscht und landet in den Armen von Bayer-Keeper Leno.

14. Minute:
Son bleibt 25 Meter vor dem gegnerischen Tor an Evra hängen, nach einem Doppelpass mit Bender wäre da sonst mehr drin gewesen.

13. Minute:
Dann wieder eine Abseitsposition auf der Gegenseite, erneut wird der agile Rooney zurück gepfiffen.

12. Minute:
Can mit einer weiten Bogenlampe von der linken Seite, Gäste-Keeper de Gea hat das Ding aber im Zurücklaufen.

11. Minute:
Die Fans in der BayArena sind immer noch bester Dinge, Castro holt derweil im Mittelfeld gegen Nani den nächsten Freistoß für seine Farben heraus.

10. Minute:
Leverkusen ist jetzt besser im Spiel, Son holt im Mittelfeld gegen Giggs einen Freistoß heraus, der wird aber zunächst "hinten rum" gespielt.

9. Minute:
Rolfes und Kießling wollen einen Konter fahren, Castro verschleppt aber das Tempo und dann stehen die Gäste wieder sicher.

8. Minute:
United lässt den Ball über viele Stationen laufen, noch werden sie vom Gegner nicht in der eigenen Hälfte attackiert.

7. Minute:
Dann Can mal mit einem Vorstoß über "seine" linke Seite, gegen zwei Mann läuft sich Bayers Youngster aber fest.

6. Minute:
Fünf Minuten sind gespielt, die Gäste stellen bisher das aktivere Team, Bayer hat noch nicht so recht in die Partie gefunden.

5. Minute:
United kommt über die rechte Seite, mit drei Einwürfen in Folge beschäftigt man aber nur den Gegner ohne den Ball vor das Tor zu bekommen.

4. Minute:
Leno mit einem unkontrollierten Querschläger, zum Glück für die Werkself kann kein Gegenspieler daraus Kapital schlagen.

3. Minute:
User heinz m. fragt nach dem Alter von Manchesters Ryan Giggs. Der Mittelfeldmann der Gäste wird am kommenden Freitag 40.

2. Minute:
Man hängt sich von Beginn an auf beiden Seiten voll rein, Son setzt den Ball aus 25 Metern flach links am Tor der Engländer vorbei.

1. Minute:
Rooney im Abseits, der Top-Stürmer der Gäste war dabei nach einem Pass von Kagawa alleine auf dem Weg zum Tor.

1. Minute:
Los geht's in der BayArena, Anstoß hatten die Leverkusener.

Die Stimmung in der ausverkauften Arena ist ausgezeichnet. Hier herrscht Champions-League-Atmosphäre mit allem, was dazu gehört.

Svein Oddvar Moen wurde von der UEFA mit der Spielleitung betraut, der Norweger war zuletzt beim 0:3 der Schalker in London beim FC Chelsea als Schiedsrichter in der Königsklasse im Einsatz.

Probleme haben die Gäste nicht nur mit Verletzungen, beim Anflug auf den Flughafen Köln-Bonn war die Landebahn noch besetzt und der United-Flieger musste eine Ehrenrunde drehen. In der Liga belegt Manchester nur einen für den erfolgsverwöhnten Klub unbefriedigenden sechsten Platz. Da läuft es bei Bayer besser, als frisch gebackener Tabellenzweiter gehen die Leverkusener heute in die Partie.

Für den verletzten Sam rückt Stefan Reinartz nach seiner Verletzungspause in die Startelf der Gastgeber. Auf Sams Position soll aber wohl eher Gonzalo Castro spielen, hinten links setzt Coach Hyypiä auf Emre Can. Bei den Gästen spielt Wayne Rooney in der Spitze, hinter ihm soll der ehemalige Dortmunder Shinji Kagawa die Fäden ziehen. Ryan Giggs soll auf seine alten Tage heute ebenfalls im Mittelfeld aushelfen, die Innenverteidigung bilden Rio Ferdinand und Jonathan Evans.

Die Werkself tritt hier ohne einen echten Leistungsträger an, Sidney Sam musste wegen einer in Berlin erlittenen Muskelverletzung für heute absagen. Beim Gegner fehlen gleich vier potenzielle Stammspieler: Neben dem gesperrten Marouane Fellaini ist der angeschlagene Michael Carrick nicht dabei, Kapitän Nemanja Vidic und Robin van Persie haben die Reise nach Deutschland wegen Verletzungen ebenfalls nicht mitangetreten.

Hyypiäs Gegenüber David Moyes hob die Bedeutung der Partie für die Briten hervor: "Jedes Spiel ist wichtig", erklärte der Nachfolger von Sir Alex Ferguson: "Aber das in Leverkusen ist besonders wichtig." Eine Niederlage in der BayArena könnte für United Rang drei in der Gruppe A und damit das vorzeitige Ausscheiden aus dem wichtigsten Vereinswettbewerb des Fußballs bedeuten.

Leverkusens finnischer Trainer Sami Hyypiä hat als Profi lange in England gespielt und fordert von seinen Schützlingen heute abend einen besonderen Zusammenhalt: "Wir müssen defensiv wie offensiv als Mannschaft funktionieren. Dann haben wir eine Chance?, sagte Hyypiä in der Vorbersprechung. Er selbst sei gespannt, glaubt aber an "ein großartiges Spiel".

Die Werkself-Kicker haben in der heimischen Liga beim 1:0-Sieg in Berlin eine gelungene Generalprobe hingelegt, Stephan Kießling war dabei mit seinem Goldenen Tor mal wieder der Mann des Tages. In der Champions League punktete man zuletzt auswärts beim 0:0-Unentschieden in Donezk. Mit dem selben Ergebnis reiste das Team aus Manchester vor drei Wochen aus San Sebastian ab, in der Premier League verlor man am Wochenende beim 2:2-Unentschieden in Cardiff durch ein Last-Minute-Gegentor zwei Punkte.

Im fünften Gruppenspiel der Champions League geht es für Bayer Leverkusen bereits ans Eingmachte, mit einem Dreier gegen das Top-Team aus Manchester würden die Rheinländer sich vorzeitig für das Achtelfinale des Wettbewerbs qualifizieren. Gegen das Star-Ensemble aus England ist das allerdings kein leichtes Unterfangen, zumal sich United als Tabellenführer mit einem Dreier heute ebenfalls bereits das Überwintern im Wettbewerb gesichert hätte.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Manchester United.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal