Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hertha BSC - Augsburg im Live-Ticker: Bundesliga jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Hertha BSC - Augsburg 0:0

30.11.2013, 12:23 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

30.11.2013, 15:30 Uhr
Berlin, Olympiastadion
Zuschauer: 38.667

Das war's vom Spiel in Berlin. Ab 18.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker vom Spiel Schalke gegen Stuttgart für Sie da.

Zum dritten Mal in Folge bleibt die Berliner Hertha vor eigenem Publikum ohne Treffer. So verdient sich der FC Augsburg mit einer disziplinierten Abwehrarbeit den einen Punkt redlich. Bei Hertha BSC wird immer deutlicher, dass man gegen sehr defensivorientierte Teams keinen Plan B zu haben scheint. Die wenigen Torchancen der Gastgeber vereitelte der gute Augsburger Schlussmann Hitz heute souverän. Herthas Formkurve zeigt nach unten, während der FCA endlich auch mal wieder auswärts punktet.

90. Minute:
Abpfiff in Berlin, Hertha und der FC Augsburg trennen sich torlos 0:0.

90. Minute:
Baier mit dem Freistoß von links und Herthas Ndjeng köpft die Kugel weit aus dem 16er - und dann ist Schluss.

90. Minute:
Aber Augsburg hat den Ball und bekommt am linken Flügel den vielleicht letzten Freistoß.

90. Minute:
Hertha schlägt jetzt die Kugel nur noch nach vorn und dann soll der liebe Gott helfen.

90. Minute:
Es wird nur eine Minute Nachspielzeit angezeigt.

89. Minute:
ecke Es gibt noch einmal Ecke für Hertha BSC. Aber Schulz' Ball vom zweiten Pfosten segelt nur ins Toraus...

88. Minute:
Es ist ein wirklich grauer Kick, Augsburg reicht allein die gute Defensivvorstellung, um die Berliner an ihre Grenzen zu führen.

87. Minute:
Sebastian fragt: "Machen die FC Augsburger Stimmung?" Viel hört man nicht von den rund 1.000 mitgereisten FCA-Fans.

86. Minute:
Augsburg ist nah am vierten Auswärtspunkt der Saison, da wird jetzt lässig auch mal das Tempo rausgenommen.

85. Minute:
Augsburg einmal im Vorwärtsgang, Bobadilla setzt seinen ganzen Körper am 16er ein, aber Herthas Lustenberger hält dagegen.

84. Minute:
Dsa wäre heute das dritte Heimspiel der Berliner in Folge ohne eigenen Treffer.

83. Minute:
auswechslung Marcel de Jong kommt für Tobias Werner ins Spiel

83. Minute:
karl1 fragt: "Wie macht sich Mukhtar bisher?" Eher unauffällig.

82. Minute:
Hertha ist wie so oft nah am Treffer, aber auf der Ergebnistafel steht weiterhin ein 0:0.

81. Minute:
chance Im Anschluss an Ndjengs Freistoßflanke schnappt sich Ramos das Leder, zieht von links nach rechts und schließt aus 20 Metern ab - einen Meter rechts vorbei!

80. Minute:
Freistoß für Hertha BSC rechts am Flügel.

79. Minute:
ecke Diesmal kann Hertha BSC die Gästeecke abfangen, aber der Konter verebbt auch gleich wieder.

79. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt zunächst nichts ein, dann der zweite Anlauf und Herthas Ramos muss hinten im 16er gegen Altintop aushelfen.

79. Minute:
ecke Doch zunächst die Gäste, die mit Moravek eine Ecke rausholen.

79. Minute:
Schulz soll nun den ausgepowerten Ben-Hatira auf der linken Außenbahn ersetzen.

78. Minute:
auswechslung Nico Schulz kommt für Änis Ben-Hatira ins Spiel

78. Minute:
Hertha wir gleich Schulz bringen und damit das Wechselkontingent ausschöpfen. Ronny wird heute nicht mehr kommen.

77. Minute:
Augsburg kann sich in den letzten Minuten immer öfter befreien und die Partie wieder offener gestalten.

76. Minute:
Hertha fehlt in solchen Spielen wie heute ein Mann wie Lasogga, aber der ist an den HSV ausgeliehen.

75. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Bislang hat Hertha BSC hier zwar rund 64 % Ballbesitz, aber keinen Treffer auf dem Konto.

74. Minute:
gelb Hertha will mit Ramos zum Konter ansetzen, Callsen-Bracker verhindert das mit dem Trikotvergehen und sieht dafür Gelb von Welz.

74. Minute:
Bislang musste Hertha-Keeper Kraft noch nicht einmal wirklich zupacken.

73. Minute:
Augsburg einmal über links mit Werner, aber Herthas Hosogai fängt dessen zu flache Heringabe ab. Dann wieder die Gäste, rechts geht Bobadilla, aber Kraft ist im 16er vor ihm am Ball.

71. Minute:
Ben-Hatira schaufelt den Freistoß in den Strafraum, sucht Ramos, aber der ist gut abgeschirmt.

71. Minute:
Freistoß für Hertha BSC halbrechts vorm Augsburger 16er.

70. Minute:
Die Berliner Fans merken, dass ihr Team sie braucht. Lautstark feuern sie ihre Mannschaft an.

69. Minute:
berlinaBär fragt: "Warum steht Burchert nicht mehr im Kader, sondern der junge Gerbeck?" Herthas Nummer zwei ist angeschlagen und auch nicht im Regionalliga-Team.

68. Minute:
Fast ein Spiel auf ein Tor, aber seit längerem auch ohne Torchancen. Dann der Konter der Gäste, Altintop sucht Bobadilla, aber zu ungenau.

67. Minute:
Nun soll also der 18-jährige Mukhtar das Spiel der Berliner im Mittelfeld mit seiner Technik beflügeln.

67. Minute:
auswechslung Hany Mukhtar kommt für Per Skjelbred ins Spiel

66. Minute:
Das Spiel der Berliner hat jetzt wieder weniger Tempo, ein Wechsel käme da jetzt genau richtig.

65. Minute:
Viele User fragen immer wieder nach Ronny. Doch Lhukay wird wohl gleich Youngster Mukhtar bringen.

64. Minute:
Es gab doch keine Karte für Ndjeng, aber dennoch haben sich die Berliner Fans nun auf Schiri Welz eingeschossen.

62. Minute:
Harmlose Rempelei zwischen Ndjeng und Werner und Welz gibt Freistoß für die Gäste.

61. Minute:
Durch den Wechel ändert sich nichts am taktischen Konzept bei den Gästen. Es bleibt bei einer Spitze.

61. Minute:
auswechslung Raul Bobadilla kommt für Arkadiusz Milik ins Spiel

60. Minute:
chance Unglaublich! Ndjeng mit de Berliner Freistoßflanke von links scharf vors Tor und am 5er schaufelt Ramos die Kugel in Bedrängnis über den Querbalken!

59. Minute:
Die Gäste werden gleich mit Raul Bobadilla einen frischen Stürmer bringen.

58. Minute:
Augsburg bleibt sich treu und steht weiterhin tief hinten drin. Erst ab der Mittellinie wird attackiert.

57. Minute:
Wie so oft fehlt den Berlinern auch heute der Punch vor dem gegnerischen Tor.

56. Minute:
ecke Die fällige Ecke im Anschluss bringt nichts ein.

55. Minute:
chance Ben-Hatira bringt den Berliner Freistoß von rechts in den 16er. Ramos nimmt das Leder stark mit und prüft Hitz von rechts aus 14 Metern und wieder reagiert der FCA-Keeper stark und verhindert im kurzen Eck den Einschlag!

54. Minute:
Werner mit dem FCA-Eckball von rechts, Niemeyer wird am 5er unterbaut und es gibt Freistoß für die Gastgeber.

54. Minute:
ecke 1. Eckstoß für den FC Augsburg

53. Minute:
Schiedsrichter Welz macht sich keine Freunde bei den Gastgebern. Er zieht seine kleinliche Linie durch - konsequent ist er.

52. Minute:
Hertha kann sich jetzt vorm Augsburger 16er festsetzen. Ramos versucht auf Ben-Hatira zu passen, aber wieder ist ein FCA-Spieler dazwischen.

51. Minute:
Ndjeng mit dem Freistoß der Berliner von links vors Tor, am zweiten Pfosten lauert Ramos, der wird aber gleich von zwei Augsburgern abgeblockt.

50. Minute:
pieps fragt: "Sielt Hertha in Halbzeit 2 auf das Ostkurventor?" Nein, nun geht es in Richtung Marathontor.

49. Minute:
Per Skjelbred mit der Hertha-Ecke von links, der Ball kommt aufs Tor und Hitz geht auf Nummer sicher. Er boxt das Leder aus dem 16er.

48. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

48. Minute:
Bienchen fragt: "Gibt es einen Grund, weshalb Ronny kaum noch zum Einsatz kommt?" Luhukay spricht Ronny die Fitness für das laufintensive Spiel in Liga 1 ab.

47. Minute:
Zwei Miunuten gespielt und die erste Unterbrechung, Ben-Hatira hat etwas am Ohr abbekommen, aber auch er macht weiter.

47. Minute:
Erste Diagnose im Fall Langkamp. Der Berliner soll sich einen Muskelfaserriss zugezogen haben.

46. Minute:
auswechslung Jan Moravek kommt für Ronny Philp ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Schiri Tobias Welz hat die zweite Hälfte im Berliner Olympiastadion etwas verspätet freigegeben. Hertha BSC hat nun Anstoß.

Keine Tore zur Pause in Berlin. Hertha BSC hat zwar deutlich mehr Ballbesitz als die Gäste aus Augsburg, doch mehr als zwei Chancen durch Ramos und Cigerci sprangen dabei nicht für die Hausherren heraus. Augsburg steht bislang hinten sehr stabil und beschränkt sich auf vereinzelte Gegenstöße. Ein wenig mehr darf es von beiden Teams schon sein. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Berlin, keine Tore zwischen der Hertha und dem FC Augsburg.

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
Augsburg noch einmal mit dem Entlastungsangriff. Von halblinks zieht Altintop aus 18 Metern ab und verfehlt das Tor von Kraft nur um Zentimeter, aber der Ball soll vorher bereits im Toraus gewesen sein.

43. Minute:
Die Hausherren umkreisen den Augsburger Strafraum, aber die Gäste lassen sich nicht aus der Ordnung bringen. Dann der Gegenstoß, aber die Fahne ist oben, Milik stand abseits.

42. Minute:
Augsburg will jetzt nur noch in die Pause kommen. Die Gäste verschleppen das Tempo bei jeder Gelegenheit.

41. Minute:
Beste Phase der Berliner. Rechts geht Ndjeng, seinen Pass in den 16er lässt Ramos gut durch, doch hinter ihm verpasst Ben-Hatira die Schusschance.

40. Minute:
Weiter die Gastgeber im Vorwärtsgang. Links im 16er der Augsburger kommt Ben-Hatira zum Schuss, doch sein mutiger Volleyversuch misslingt ordentlich.

39. Minute:
Hertha erhöht den Druck. Cigerci mit der scharfen Hereingabe von links, der Ball tropft vorm 5er noch einmal auf, aber Ramos kommt nicht ran und Hitz packt dann sicher zu!

38. Minute:
ecke Die Berliner Ecke im Anschluss verpufft...

37. Minute:
chance Die Chance für Herzha BSC! Rechts wird Ndjeng stark freigespielt, der Berliner geht in den 16er und prüft Hitz aus 13 Metern, aber der FCA-Keeper reagiert blitzschnell! Mit einer Hand wehrt er zur Ecke ab!

36. Minute:
Das Einzige, was bei den Berlinern bislang wirklich funktioniert ist die Abwehrarbeit.

35. Minute:
Augsburg versucht schnell umzuschalten. Baier mit dem Ball über 45 Meter auf Milik, aber van den Bergh klärt per Kopf.

34. Minute:
BSC-Fan fragt: "Wieso musste Langkamp ausgewechselt werden?" Er hatte sich den Oberschenkel gehalten, es sah nach einer Zerrung aus.

32. Minute:
Erneut ist die Partie unterbrochen, Augsburgs Matthias Ostrzolek muss kurz behandelt werden. Es ist eine zerfahrene Partie

31. Minute:
Guter Vorstoß de Gäste über links. Matthias Ostrzolek kommt mit Dampf und passt scharf in den 16er, aber Milik ist weit weg. So geht der Ball ins Toraus.

30. Minute:
gelb Tolga Cigerci geht mit gestrecktem Bein ins Duell mit Vogt und sieht die Gelbe Karte!

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Weiterhin hat Hertha BSC hier rund 60 % Ballbesitz, kommt aber kaum zu Chancen..

29. Minute:
Nun häufen sich auch die Fehlpässe bei den Berlinern, die ersten Zuschauer pfeifen jetzt auch gegen die Gastgeber.

28. Minute:
Augsburg hat weiterhin gar kein Interesse, hier mehr fürs Spiel zu tun. Erste Pfiffe gegen die Gäste.

27. Minute:
Hertha einmal mit Tempo, links geht Tolga Cigerci in den Augsburger 16er, schießt aber nicht, sondern passt ins Nichts. Da war mehr drin!

27. Minute:
Weiterhin deutlich mehr Ballbesitz für die Herthaner, aber kaum Torgefahr. Das war auch in den letzten Heimspielen so.

26. Minute:
Der Unterhaltungswert der Partie ist weiterhin überschaubar. Viel zu viel spielt sich im Mittelfeld ab.

25. Minute:
Es kristallisiert sich heraus, dass bei den Berlinern nun Niemeyer auf der "6" spielt und Hosogai dafür in der Viererkette.

24. Minute:
Augsburg fühlt sich sichtlich wohl in der Rolle der abwartenden, konternden Mannschaft. Hertha muss das Spiel machen und hat damit seine Probleme.

23. Minute:
Weiterhin pfeift Schiri Welz eher kleinlich und sorgt so für viele viele Unterbrechungen.

22. Minute:
hsvmb.de fragt: "Machen die Hertha-Fans gut Stimmung?" Wie immer ist die Ostkurve lautstark dabei, der Rest hält sich eher zurück.

21. Minute:
Das ist bitter für die Gastgeber, mit Brooks fehlt ohnehin ein Innenverteidiger. Niemeyer rückt nun ersatzweise in die Viererkette.

20. Minute:
auswechslung Peter Niemeyer kommt für Sebastian Langkamp ins Spiel

20. Minute:
Immer noch spielt Hertha BSC in Unterzahl, es fehlt de notwenidge Unterbrechung zum Wechsel.

18. Minute:
chance Die Riesenchance für Hertha BSC! Ndjeng tanzt links stark Verhaegh aus, passt in den Rücken der Abwehr auf Ben-Hatira und der haut das Leder aus 14 Metern um Zentimeter links am Pfosten vorbei!

18. Minute:
Augsburg mit der Freistoßflanke von Werner von rechts und Kraft muss erstmals zupacken.

17. Minute:
Oje, Herthas Langkamp hat sich verletzt und muss runter, Peter Niemeyer macht sich bereits warm.

16. Minute:
Letzte Ermahnng für Herthas van den Bergh, der ins Duell mit Paul Verhaegh geht. Beim nächsten Foul gibt's Gelb.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Hertha BSC hier satte 71 % Ballbesitz. Tore bislang Fehlanzeige.

14. Minute:
Bis rund 30 Meter vorm Tor lässt Augbsurg die Herthaner gewähren, aber dann wird's ganz eng. Per Skjelbred kommt nicht an Callsen-Bracker vorbei.

13. Minute:
Langsam kommen die Hausherren auf Touren, Augsburg steht jetzt tief und kommt nur zu seltnenen Entlastungsangriffen.

12. Minute:
Dann die Gastgeber einnmal mit Tempo. Ben-Hatira wechselt auf die rechte Seite und passt flach in den 16er der Augsburger, aber Ramos kommt nicht an...

10. Minute:
Ndjeng mit der Berline Ecke von rechts, aber keine Gefahr für die Gäste.

10. Minute:
ecke Eckstoß für Hertha BSC

9. Minute:
chance Hertha mit dem hohen Ball auf Ramos, Klavan verschätzt sich und Ramos zum Schuss, der wird aber zur Ecke abgeblockt und geht rechts knapp vorbei.

9. Minute:
Hertha BSC tut sich noch schwer, einmal Tempo in die eigenen Aktionen zu bekommen. Pekarik dreht dann rechts wieder ab und passt quer.

8. Minute:
Die Gäste scheuen auch nicht den weiten Rückpass auf Keeper Marwin Hitz über 40 Meter.

7. Minute:
Es tut sich noch nichts vor den Toren, bei beiden Teams ist "Risiko gehen" bislang eher ein Fremdwort.

6. Minute:
Schiri Welz ermahnt schon jetzt die Akteure zur Besonneheit. Er pfeift recht kleinlich zu Beginn.

5. Minute:
Pieps fragt: "Ist der Gästeblock gut besucht?" Es geht, immerhin rund 1.000 Augsburger Fans haben die weite Reise mitgemacht.

4. Minute:
Betulicher Beginn in Berlin, das Tempo hält sich noch in Grenzen. Augsburgs Werner stoppt Skjelbred per Foul im Mittelfeld.

3. Minute:
Augsburg attackiert zu Beginn sehr früh, bereits an der Mittellinie werden die Berliner angegriffen.

2. Minute:
Trotz des miserablen Wetters ist die Stimmung im Stadion bei den rund 35.000 Fans gut.

1. Minute:
Trübes Herbstwetter in Berlin. Bei rund 5 Grad ist grau und regnerisch. Der Rasen ist aber in gutem Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Tobias Welz hat die Partie im Berliner Olympiastadion freigegeben. Der FC Augsburg hat Anstoß.

Schiedsrichter Tobias Welz führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Neben Luhukay haben eine Reihe von Berliner Profis ebenfalls eine Augsburger Vergangenheit vorzuweisen. Sebastian Langkamp, Hajime Hosogai und Marcel Ndjeng haben allesamt schon einmal unter Luhukay für den FCA gespielt. In der letzten gemeinsamen Bundesligasaison 2011/12 trennten sich beide Teams im Olympiastadion mit 2:2, in Augsburg servierte der FCA die Berliner deutlich mit 3:0 ab. In den bisherigen vier Aufeinandertreffen beider Teams gab es übrigens satte sechs Platzverweise und zwei Elfmeter!

Mit André Hahn fehlt dem FC Augsburg eine wichtige Offensivkraft, der Außenbahnspieler fehlt heute wegen einer Gelbsperre. Ronny Philp kommt dafür neu in die Startelf. Ebenfalls nicht dabei sind Ersatzstürmer Michael Parkhurst und Panagiotis Vlachodimos (beide Grippe-geschwächt). "Wir wollen in Berlin auch auswärts wieder einmal punkten, wenn möglich gewinnen?, hofft Weinzierl auf ein Erfolgserlebnis. Beide Teams trennen nur zwei Punkte, der FCA kann also heute mit einem Auswärtsdreier an den Berliner in der Tabelle vorbeiziehen.

Die Gäste aus Augsburg haben sich in den letzten Wochen gefangen. Durch Heimsiege gegen Mainz und Hoffenheim konnte sich das Team von FCA-Coach Markus Weinzierl ein Punktepolster auf die Abstiegsränge verschaffen, nur auswärts konnten die Fuggerstädter bislang nur wenig mitnehmen. Die Auswärtsbilanz liest sich entsprechend ernüchternd. Fünf Niederlagen steht nur ein Dreier gegenüber. Der 1:0-Sieg am 4. Spieltag in Nürnberg war bislang das einzige Erfolgserlebnis auf des Gegners Platz.

Gegen seinen Ex-Klub Augsburg stellt der Hertha-Trainer um. Im rechten Mittelfeld startet Ndjeng nach langer Verletzungspause erstmals wieder von Beginn an. Zentral beginnt Skjelbred, links Ben-Hatira. Allagui muss dafür auf die Bank. Luhukay: "Wir wollen das Spiel dominieren, die Initiative ergreifen und gewinnen."

Nach zuletzt zwei Heimniederlagen ohne eigenen Treffer gegen Schalke (0:2) und Leverkusen (0:1) will die Hertha heute gegen einen vermeintlich leichteren Gegner wie den FC Augsburg endlich wieder vor eigenem Publikum punkten ? am besten dreifach. Das Team von Coach Jos Luhukay spielte zwar sowohl gegen Schalke als auch Leverkusen gefällig nach vorn, entwickelte aber letztlich vor dem Tor zu wenig Durchschlagskraft, um zum Erfolg zu kommen. Langsam scheint es sich zu rächen, dass die Herthaner mit Lasogga ihre einzige echte Sturmalternative an den HSV verliehen haben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hertha BSC gegen den FC Augsburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal