Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg: Spiel im Protokoll

...

Bundesliga Live-Ticker  

Gladbach - Freiburg 1:0

02.12.2013, 10:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Raffael (62.)

01.12.2013, 17:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 50.084

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Montag steht ab 20.00 Uhr mit der Partie FSV Frankfurt gegen Arminia Bielefeld der Abschluss des 16. Spieltags der 2. Bundesliga an...

Borussia Mönchengladbach gewinnt knapp aber verdient mit 1:0 gegen defensivstarke Freiburger. Gladbach hatte deutlich mehr Ballbesitz, nutzte den Vorteil insgesamt aber zu selten zu hochkarätigen Torszenen. Die Breisgauer machten den Fohlen mit einer klasse Defensivleistung das Leben lange Zeit schwer, mussten sich aber letztlich dann doch den spielstärkeren Gastgebern beugen. Die Borussia festigt mit dem siebten Heimsieg in dieser Saison ihren vierten Tabellenplatz, Freiburg verbleibt in der Abstiegszone.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Hartmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
auswechslung Letzter Wechsel bei Gladbach: Arango wird durch Nordtveit ersetzt.

90. Minute:
Freiburg kontert mit Mehmedi, der halbrechts rausspielt zu Darida. Seinen Schuss aus halbrechter Position von der Strafraumgrenze blockt Wendt.

89. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

88. Minute:
Günter flankt von links in die Strafraummitte. Stranzl greift zunächst per Kopf ein, Keeper ter Stegen sichert dann im Nachgang endgültig.

87. Minute:
Beide Mannschaften neutralisieren sich derzeit im Mittelfeld, Strafraumszenen ergeben sich keine.

86. Minute:
Der Torschütze Raffael geht nun vom Platz, de Jong ist am Zuge.

86. Minute:
auswechslung Luuk de Jong kommt für Raffael ins Spiel

85. Minute:
Gladbach wechselt zum ersten Mal: Hrgota ersetzt den heute gut aufgelegten aber jetzt ausgepumpten Herrmann.

85. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

84. Minute:
Gladbach setzt aber auch nicht konsequent nach, um den Sack zuzumachen. Es bleibt spannend...

82. Minute:
Freiburg hat nun durchgewechselt, Gladbach hat dagegen noch seine drei Wechseloptionen.

82. Minute:
auswechslung Nicolai Lorenzoni kommt für Francis Coquelin ins Spiel

81. Minute:
Coquelin ist rechts durch, geht bis zur Grundlinie, sein Pass landet auf der anderen Seite im Nichts.

80. Minute:
Mehmedi flankt von links an den Elfmeterpunkt, Jantschke klärt in letzter Not vor Darida.

80. Minute:
Herrmann hat die Schusschance aus halblinker Position, Höhn steht im Weg und blockt ab.

79. Minute:
Die Gastgeber halten den Ball wieder lange in den eigenen Reihen, wollen Freiburg nicht ins Spiel kommen lassen.

78. Minute:
Gladbach verlegt sich aufs Kontern: Raffael marschiert über rechts, findet aber in der Spitze keine Anspielstation und muss abbrechen.

77. Minute:
Korb mit dem langen Ball, Xhaka ist gestartet aber zu früh - Abseits!

75. Minute:
Eine Viertelstunde noch! Freiburg hat nun mehr Spielanteile und übt mehr Druck aus, kann sich aber kaum zwingende Torchancen erspielen.

74. Minute:
Kerk hält Raffael am Trikot fest, wegen des taktischen Fouls zeigt Schiri Hartmann den Gelben Karton.

74. Minute:
gelb Gelb für Sebastian Kerk

73. Minute:
Mehmedi hat links Platz, zieht in den Strafraum, sein Pass kommt bei Darida aber nicht an.

71. Minute:
Felix fragt: 'Wie ist das Spiel bisher? Schlagabtausch???' Schlagabtausch sieht anders aus. Gladbach hat das Spiel weiterhin gut im Griff. Freiburg ist bemüht, bringt aber offensiv nicht all zu viel zustande.

70. Minute:
Die Ecke von rechts durch Kruse bringt nichts ein.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

69. Minute:
Hanke hatte im ersten Abschnitt einige gute Szenen, arbeitete auch nach hinten gut mit. Das war es dann auch schon, Darida soll es nun richten.

69. Minute:
auswechslung Vladimír Darida kommt für Mike Hanke ins Spiel

68. Minute:
Die Borussia drückt weiter, während Freiburg in Kürze zum zweiten Mal wechseln wird.

67. Minute:
Arango tritt den fälligen Freistoß aus 25 Metern halbrechter Position aufs linke Eck. Baumann steht dort und fängt die Kugel ab.

66. Minute:
gelb Günter sieht nach Foulspiel an Korb den Gelben Karton!

64. Minute:
Raffael geht über links, flankt hoch rein, Arango verpasst aber deutlich.

63. Minute:
Gladbach hat sich die Führung hart erarbeitet gegen defensivstarke Freiburger. Nun sind die Breisgauer am Zug...

62. Minute:
torToooooooooooooor!!! Das 1:0 für Gladbach durch Raffael! Herrmann spielt halblinks den Steilpass zu Wendt in den 16er, seinen Querpass schiebt Raffael freistehend aus fünf Metern locker ein.

61. Minute:
Kruse tritt die Ecke von rechts an den Fünfer, Hanke hilft wieder per Kopf hinten aus.

60. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch an! Die Partie nimmt wieder Fahrt auf.

60. Minute:
auswechslung Der erste Wechsel steht an: Freiburg nimmt Freis runter, Kerk kommt ins Spiel.

58. Minute:
chance Coquelin spielt den Steilpass zu Freis, der zieht aus 14 Metern ab, Keeper ter Stegen pariert glänzend.

57. Minute:
gelb Kaum geschrieben, holt sich Korb den ersten Karton nach Foulspiel ab.

56. Minute:
gesi fragt: 'Hat Hartmann die Karten vergessen oder ist das Spiel so fair?' Die Partie ist bisher fair, Schiri Hartmann war bisher nicht gezwungen, eine Karte zu zücken.

55. Minute:
Die Partie plätschert im Mittelfeld ein wenig vor sich hin. Die Ungeduld der Fans wächst, erste Pfiffe gehen durchs Rund.

53. Minute:
Korb schickt rechts Herrmann auf die Reise, Günter verteidigt souverän und verhindert die Hereingabe.

53. Minute:
Coquelin probiert es aus der zweiten Reihe, sein schwacher Schuss trudelt klar ins Aus.

52. Minute:
Der VfL hat weiterhin über 70% Ballbesitz, doch was nützt es, wenn sich keine Torchancen ergeben.

51. Minute:
Herrmann und Günter im Laufduell auf der rechten Seite, letztlich obsiegt der Breisgauer.

50. Minute:
Freiburg kommt im Moment kaum aus der eigenen Hälfte heraus. Gladbach findet aber nicht die Lücke, Freiburgs Abwehr hat Beton angerührt.

49. Minute:
Kruse wird am linken Strafraumrand angespielt, kann den Ball bei der Annahme aber nicht kontrollieren. Toraus!

48. Minute:
Gladbach hält den Ball wieder lange in den eigenen Reihen, machen die Fohlen im zweiten Abschnitt mehr draus?

47. Minute:
Raffael geht über links, tankt sich in den gegnerischen Strafraum vor, doch der finale Pass zu Kruse will nicht gelingen.

46. Minute:
Günter tritt die Ecke von rechts an den Fünfer, ter Stegen faustet die Kugel mit Macht aus der Gefahrenzone.

46. Minute:
ecke Freiburg erkämpft sich gleich den ersten Eckball im zweiten Abschnitt.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Hartmann pfeift die 2. Halbzeit an. Freiburg hat Anstoß.

Borussia Mönchengladbach und SC Freiburg gehen mit einem letztlich leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch durchschnittlichen ersten 45 Minuten. Gladbach hatte deutlich mehr Ballbesitz, nutzte den Vorteil aber zu selten zu großen Torchancen. Freiburg bot eine klasse Defensivleistung und hatte seinerseits zwei hochkarätige Torszenen. Hier ist noch alles offen - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Hartmann pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Kruse tritt die Ecke von rechts, Hanke hilft per Kopf hinten aus.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

45. Minute:
chance Kruse mit dem ersten eigenen ernstzunehmenden Abschluss, doch sein Schuss aus halblinker Position geht über den Querbalken.

44. Minute:
borusse2 fragt: 'hat der schiedsrichter das spiel im griff?' Der Mann in Gelb-Schwarz hat die Partie unter Kontrolle.

43. Minute:
Hanke spielt den Steilpass, Mehmedi ist einen Tick zu früh gestartet und wird wegen Abseitsstellung zurückgepfiffen.

42. Minute:
Robin fragt: 'Benimmt sich Streich heute ordentlich oder macht er den Kloppo?' Freiburgs Trainer ist wie gewohnt emotional drauf - aber alles im Rahmen.

41. Minute:
ecke Die Ecke von links durch Kruse hat nur statistischen Wert.

40. Minute:
Kruse spielt den Pass in die Tiefe, Arango ist diesmal nicht im Abseits, Höhn verhindert dann aber den Abschluss. Ecke!

39. Minute:
Xhaka versucht es mit einem Distanzschuss, kein Problem für Freiburgs Torhüter Baumann.

38. Minute:
Die Fohlen lassen den Ball nun gut in den eigenen Reihen laufen, es fehlt aber der finale Pass, am gegnerischen Strafraum ist dann Schluss.

37. Minute:
Xhaka schickt mit einem langen Ball auf der linken Seite Arango auf die Reise, dem Gladbacher verspringt dann aber der Ball bei der Annahme, der ins Seitenaus geht.

36. Minute:
Herrmann chipt die Kugel über die Abwehr der Gäste hinweg, Arango ist durchgestartet. Wieder geht die Fahne hoch - Abseits!

35. Minute:
Zehn Minuten stehen im ersten Abschnitt noch auf der Uhr! Das Tempo ist im Moment raus, beide Mannschaften nehmen sich eine Auszeit.

34. Minute:
Die Gäste-Ecke von rechts wird auf den kurzen Pfosten geschlagen, Wendt klärt per Kopf.

33. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

33. Minute:
Arango tritt selbst an und zimmert das Spielgerät aus 28 Metern in die Mauer.

32. Minute:
Jantschke mit dem weiten Pass rechts raus zu Herrmann, der dann Arango bedient. Der Gladbacher holt gegen Höfler einen Freistoß in guter Schussposition heraus...

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Gladbach hat nach wie vor deutlich mehr Ballbesitz und nun auch ein Chancenplus.

30. Minute:
Wohl alles halb zu schlimm, Coquelin steht wieder und kann weitermachen.

29. Minute:
Coquelin bleibt am Boden liegen, scheint sich irgendwie das Knie verdreht zu haben.

28. Minute:
ecke Die Ecke von links bringt dann keine Gefahr für das Freiburger Tor.

27. Minute:
chance Herrmann taucht plötzlich allein vorm Tor auf und zieht volley aus halblinker Position ab. Baumann reißt blitzschnell die Arme hoch und lenkt das Leder an die Latte.

27. Minute:
Kruse geht über links, muss aber abbrechen, weil gegen Sorg keine Flankenmöglichkeit besteht.

26. Minute:
Xhaka hat im Mittelfeld Platz, sucht Raffael und spielt den Steilpass. Höhn hat aber aufgepasst und geht erfolgreich dazwischen.

25. Minute:
Freiburg steht hinten sicher drin, die Borussia hat Schwierigleiten mit dem Spielaufbau.

24. Minute:
Ma fragt: 'wie schlagen sich der ex-freiburger kruse und der ex-gladbacher hanke bisher?' Von Kruse war noch nicht viel zu sehen. Hanke ist dagegen schon mehrfach aufgefallen, bisher ein Aktivposten bei den Breisgauern.

23. Minute:
Freiburg hat nun endgültig ins Spiel gefunden, hält die Partie wieder offen.

22. Minute:
ecke Die folgende Ecke bringt dann nichts ein.

21. Minute:
chance Die Ecke von links kommt gefährlich an den Elfmeterpunkt, Höhn köpft zurück an den Fünfer, Hankes Kopfball lenkt Keeper ter Stegen aufs Tornetz. Knapp!

21. Minute:
ecke Eckstoß für SC Freiburg

20. Minute:
Weiter geht es mit den Fohlen, doch Xhaka und Kramer haben Probleme mit dem Spielaufbau, der finale Pass in die Spitze geht ins Leere.

19. Minute:
Arango zieht aus 30 Metern ab, sehr ambitioniert das Vorhaben. Der Ball geht weit am Kasten vorbei.

17. Minute:
chance Mehmedi mit einem strammen Schuss aus 20 Metern, Keeper ter Stegen kann den Flatterball nur nach vorne abklatschen. Im Nachsetzen klärt Stranzl.

16. Minute:
Die Gladbacher sind weiterhin am Drücker, Freiburg kommt derzeit kaum nennenswert aus der eigenen Hälfte heraus.

15. Minute:
chance Die erste Großchance für den VfL: Arango mit dem Traumpass an den Elfmeterpunkt, Herrmann nimmt direkt ab und haut die Kugel knapp über den Querbalken.

14. Minute:
Freiburg zeigt sich mal wieder am gegnerischen Strafraum, Freis beißt sich aber an Korb die Zähne aus und verliert das Leder.

13. Minute:
Volker fragt: 'Wieviele SC-Fans sind im Stadion?' Rund 400 Freiburger Fans sind dabei, gehen aber bei der Übermacht der Gladbacher Fans verbal ein wenig unter.

12. Minute:
Kruse tritt die Ecke selbst von links, Keeper Baumann heißt der Sieger.

12. Minute:
ecke Wendt nimmt halblinks Kruse mit, der mit seiner Flanke zwar nicht durchkommt, aber gegen Höhn die erste Ecke herausholt.

11. Minute:
Xhaka mit dem nächsten Steilpass in die Spitze, Arango ist wieder zu früh gestartet - Abseits!

10. Minute:
Die Fohlen haben im Moment wieder deutlich mehr Ballbesitz, spannend wird es im gegnerischen 16er aber noch nicht.

8. Minute:
Herrmann sucht mit seinem Steilpass Raffael, der Gladbacher Stürmer kommt gegen Freiburgs Verteidiger Höhn jedoch einen Schritt zu spät.

7. Minute:
Xhaka haut mal einen 60-Meter-Pass raus, Kruse ist aber nicht schnell genug, wieder ist Baumann schneller.

7. Minute:
Die Breisgauer sind im Spiel angekommen, halten das Match im Mittelfeld offen.

6. Minute:
Freiburg kontert mit Coquelin, Freis bekommt den Ball, kann aber nichts draus machen.

5. Minute:
jan fragt: 'Gibt es viele fiffe gegen Kruse?' Nein, es war nichts zu vernehmen. Auf der anderen Seite wurde Hanke herzlichst von den Gladbacher Fans aufgenommen.

4. Minute:
Klasse Stimmung im nahezu ausverkauften Borussia-Park. Die Heimfans erwarten den nächsten Sieg.

3. Minute:
Arango läuft über links an, bekommt auch das Zuspiel. Doch die Fahne geht hoch - Abseits!

3. Minute:
Die Fohlen machen den aktiveren Eindruck zu Beginn, Freiburg schaut erst einmal zu.

2. Minute:
Langer Ball von Kramer in die Spitze, doch zu lang für Raffael. Keeper Baumann ist eher am Spielgerät.

1. Minute:
Herrmann startet mit dem ersten Sololauf über die rechte Bahn, ihm entgleitet die Kugel dann aber ins Seitenaus.

1. Minute:
Schiedsrichter Hartmann pfeift die 1. Hälfte an. Gladbach hat Anstoß.

Das Stadion ist nicht ausverkauft, knapp 50.000 Zuschauer haben sich eingefunden. Rund 400 Fans sind aus Freiburg angereist. Sieben Grad stehen zu Buche, es ist trocken. Der Rasen ist in einem guten Zustand.

Freiburg: 4-5-1-System. Viererabwehr mit Sorg, Höhn, Diagne und Günter ? defensives Mittelfeld mit Höfler und Ginter, offensiv davor Mehmedi, auf den Außen Coquelin und Freis ? im Sturm Hanke. Im Tor steht Baumann. Änderungen (zur Europa League): Mehmedi, Freis, Höfler und Höhn für Lorenzoni, Kerk, Fernandes und Krmas.

Gladbach: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Korb, Jantschke, Stranzl und Wendt ? zentrales Mittelfeld mit Kramer und Xhaka, auf den Außen Herrmann und Arango ? im Sturm Raffael und Kruse. Im Tor steht ter Stegen. Änderungen: keine.

Die Bundesliga-Bilanz spricht leicht für den SC Freiburg: 6-10-8 Spiele und 29:36 Tore. Die Kapitäne: Stranzl bei Gladbach und Baumann bei Freiburg.

Der SC Freiburg zeigte sich zuletzt sportlich erholt, siegte am letzten Spieltag in Braunschweig mit 1:0 und wahrte unter der Woche nach dem 2:1-Sieg in Liberec die Chance auf ein Überwintern in der Europa League. Mit elf Punkten rangieren die Breisgauer in der Bundesliga derzeit auf dem Abstiegsrelegationsplatz. Nun steht die schwere Auswärtsaufgabe bei Gladbach an, SCF-Trainer Streich warnt vor dem Gegner: ?Da kommt ein ICE auf uns zu, aber ich hoffe, dass er an uns vorbeifährt und nicht in uns rein.? Doch die zwei Auswärtssiege in Folge sollten genug Selbstbewusstsein geben. ?Es muss alles passen, du musst wahnsinnig viele Entscheidungen treffen?, so der Coach. Streich muss auf folgendes Personal verzichten: Hedenstad (Leisten-OP), Terrazzino (Aufbautraining), Schuster (Ermüdungsreaktion im Fuß), Schmid (Kreuzbandzerrung) und Mujdza (Sehneneinriss im Oberschenkel).

VfL Borussia Mönchengladbach befindet sich sportlich weiterhin auf einem Höhenflug: Von den letzten acht Ligapartien ging nur eine verloren, des Weiteren holten die Fohlen neben einem Unentschieden sechs Siege, zuletzt vier Mal in Folge. Mit 25 Punkten steht der VfL auf dem vierten Tabellenplatz und damit auf einem Champions-League-Qualifikationsrang. Gegen den Tabellendrittletzten SC Freiburg soll nun der nächste Coup gelingen, Fohlen-Kapitän Stranzl erwartet jedoch keine leichte Aufgabe: ?Gegen solche Gegner muss man die Ruhe und die Geduld wahren, und ihn zermürben, dann ergeben sich irgendwann die Möglichkeiten.? VfL-Coach Favre muss auf folgendes Personal verzichten: Alvaro Dominguez (Schlüsselbeinbruch) und Younes (erkrankt). Mero ist nicht berücksichtigt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den SC Freiburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Blankziehen als Denkanstoß 
Diese fünf Frauen und Männer frieren aus Protest

Im weihnachtlichen Trubel auf dem Berliner Kudamm staunten die Passanten nicht schlecht. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige


Anzeige