Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FSV Frankfurt - Arminia Bielefeld: Das Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

FSV Frankfurt - Bielefeld 1:2

03.12.2013, 08:40 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:0 Ziereis (11.)

1:1 Lorenz (17.)

1:2 Riese (40.)

02.12.2013, 20:15 Uhr
Frankfurt, Volksbank Stadion
Zuschauer: 3.500

Und das war es aus Frankfurt. Der Live-Ticker ist schon am Dienstag wieder da, dann ab 18.45 Uhr mit ersten vier Achtelfinals im DFB-Pokal. Bis dahin!

Arminia Bielefeld beendet die schwarze Serie. Nach zuletzt sieben Niederlagen am Stück gewinnt die Mannschaft von Trainer Stefan Krämer 2:1 beim FSV Frankfurt. War das Spiel in der ersten Halbzeit noch sehr ansehnlich, verflachte es nach dem Wechsel immer mehr. Frankfurt agierte planlos und kam kaum noch zu Chancen, die Arminia beschränkte sich nur noch aufs Verteidigen. Diese Taktik ging auf und damit ist der Aufsteiger zwar noch Vorletzter in der Tabelle, nun aber wieder dran an den davor liegenden Teams. Unter anderem auch am FSV Frankfurt, der nur noch zwei Punkte voraus ist.

90. Minute:
Dann ist es geschafft. Bielefeld siegt 2:1 in Frankfurt.

90. Minute:
Frankfurt spielt hoch und weit, Bielefeld bolzt auf die gleiche Art den Ball wieder zurück in die gegnerische Hälfte.

90. Minute:
Noch ein Konter der Gäste, Achahbar vergibt ihn mit einem schwachen Querpass von links nach innen aber kläglich.

90. Minute:
Yelen fliegt über Riese hinweg. Es gibt keinen Freistoß, aber Riese nutzt die Gelegenheit, um ein paar Sekunden auf dem Boden liegend zu schinden.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

89. Minute:
ecke Bielefeld dreht an der Uhr, spielt die Ecke kurz und versucht den Ball anschließend festzumachen. Das klappt immerhin 30 Sekunden.

88. Minute:
Görlitz tritt am 16er über den Ball und lädt Bielefeld damit zum Konter ein. Doch Lorenz versucht nur zur Eckfahne zu kommen, geht gar nicht Richtung Tor.

87. Minute:
auswechslung Marcel Kandziora kommt für Denis Epstein ins Spiel

86. Minute:
chance Kurz danach Riese mit einem Einzelaktion und einem deutlich gefährlicherem Abschluss. Mit links schießt er dann aus 13 Metern allerdings doch nur links am Tor vorbei.

85. Minute:
Nur noch fünf Minuten und Bielefeld kommt durch Achahbar sogar selbst noch mal zum Abschluss. Sein Schuss von rechts innerhalb des Strafraum geht allerdings deutlich rechts vorbei.

84. Minute:
Yelen mit einem Freistoß aus dem linken Mittelfeld, der aber ebenfalls harmlos ist. Platins greift sich die Kugel aus der Luft.

83. Minute:
Freistoß für FSV Frankfurt

82. Minute:
Und was wäre das für die Arminia für ein wichtiger Sieg. Man hätte wieder Anschluss an die Nichtabstiegsränge und endlich den Negativlauf beendet. Sieben Mal in Folge hatte Bielefeld zuvor in der Liga verloren.

81. Minute:
Ecke durch Epstein von links, aber das klappt nicht mehr. Keine Gefahr nach Standards, dabei war das in Halbzeit eins noch eine absolute Waffe.

81. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

80. Minute:
Leckie dribbelt sich an den Strafraum, gerät da aber ins Straucheln und so schießt am Ende Djengoue - allerdings genau in die Arme von Platins.

79. Minute:
Der FSV ist inzwischen bei 64 Prozent Ballbesitz angekommen. Aber daraus machen die Hausherren fast gar nichts, der Wert ist nur für Statistiker interessant.

78. Minute:
Kapitän Hornig muss anschließend behandelt werden, aber es geht weiter beim Bielefelder. Wechseln können die Gäste nun ja auch nicht mehr.

77. Minute:
Mal wieder ein Abschluss des FSV. Leckie kommt nach Freistoß zum Kopfball, den Platins allerdings sicher hält.

76. Minute:
gelb Feick sieht nach Foul an Görlitz als vierter Bielefelder heute die Gelbe Karte.

75. Minute:
Stefan Krämer hat sein Auswechselkontingent damit schnell nacheinander erschöpft und jetzt mal eine komplett neue Offensive auf dem Feld.

74. Minute:
auswechslung Anass Achahbar kommt für Patrick Schönfeld ins Spiel

73. Minute:
Immer wieder jetzt hohe Bälle der Frankfurter in den gegnerischen 16er. Aber so einfach lassen sich die Arminen jetzt nicht mehr ausspielen.

71. Minute:
auswechslung Tim Jerat kommt für Christian Müller ins Spiel

70. Minute:
auswechslung Rahn kommt für Klos, der gerackert bei seinem Startelf-Comeback, jetzt aber platt ist.

69. Minute:
Schwächste Phase des Spiels im Moment. Frankfurt rennt an, allerdings doch ziemlich planlos. Und Bielefeld verweigert die Offensive inzwischen komplett.

67. Minute:
Huber mit einer Flanke von rechts. Roshi kommt am 16er an den Ball, bringt den dann jedoch nicht gefährlich auf das gegnerische Tor.

65. Minute:
Der eingewechselte Leckie hat gleich eine Schusschance, verzieht im Fallen aus 17 Metern allerdings deutlich über das Tor.

64. Minute:
Das ist zu wenig, was Bielefeld an Entlastung zu bieten hat. Nur Klos lauert derzeit noch in Höhe der Mittellinie.

63. Minute:
auswechslung Odise Roshi kommt für Markus Ziereis ins Spiel

63. Minute:
auswechslung Matthew Leckie kommt für Joni Kauko ins Spiel

62. Minute:
Frankfurt ist jetzt doch deutlich überlegen, trotzdem wird Benno Möhlmann gleich wechseln - und sogar doppelt.

61. Minute:
chance Riesensprint von Epstein auf der linken Seite. Seine Flanke kommt auch an, Görlitz schießt anschließend mit rechts aus 14 Metern flach aufs linke Eck. Doch da ist Platins unten und hält den Ball im Nachfassen fest.

60. Minute:
Kauko in Schussposition, 20 Meter vor dem Tor. Doch der Finne setzt den Ball doch sehr deutlich rechts neben das Tor.

59. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der Bielefelder Ecke durch Lorenz.

58. Minute:
30-Meter-Freistoß von Lorenz, der eigentlich rechts vorbeigeht. Aber Klandt geht auf Nummer sicher und wehrt zur Ecke ab.

58. Minute:
Freistoß für Arminia Bielefeld

57. Minute:
Schuss von Teixeira von der linken Seite. Platins greift wieder sicher zu.

57. Minute:
Viele Zweikämpfe jetzt im Spiel, es ist nicht mehr so unterhaltsam in dieser zweiten Hälfte. Bielefeld konzentriert sich nun natürlich auch mehr auf die Verteidigung.

56. Minute:
Epstein mit dem Freistoß, nach dem Platins den Ball aber problemlos abfangen kann.

55. Minute:
gelb Lorenz sieht nach Foul an Huber Gelb. Und es gibt Freistoß für den FSV vom rechten Flügel.

53. Minute:
Schwacher Eckstoß nun auch von Lorenz, die Frankfurter geraten nicht in Gefahr.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

52. Minute:
Frankfurts Kauko meckert, weil er einen Einwurf nicht zugesprochen bekommt. Bibiana Steinhaus zitiert den FSV-Mittelfeldabräumer zu sich und klärt die Fronten. Zur Erinnerung: Kauko hat schon Gelb.

51. Minute:
Yelen mit zwei Ecken nacheinander für Frankfurt. Die Bielefelder wirken bei den Standards des Gegners nun aber etwas konzentrierter und lassen nichts zu.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

50. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

49. Minute:
Epstein mit einem Freistoß für Frankfurt vom rechten Flügel. Aber der war mal richtig schwach getreten. Bielefeld kommt nicht in Bedrängnis.

49. Minute:
Freistoß für FSV Frankfurt

48. Minute:
Linksschuss von Müller aus 18 Metern, aber der Ball geht ein gutes Stück rechts unten am Tor vorbei.

47. Minute:
User "DSCAB" fragt nach den mitgereisten Bielefelder Fans. Rund 500 sind es sicher und die singen hier ohne Unterlass.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft. Diesmal hat Frankfurt angestoßen.

Gutes, unterhaltsames Spiel am Bornheimer Hang. Frankfurt ging früh nach einer Ecke in Führung, aber Bielefeld glich ebenfalls nach einer Ecke aus. Dazwischen hätte Epstein schon das 2:0 für den FSV machen können, traf aber nur den Pfosten. Und mit dem Aluminium haben es die Frankfurter heute. Djengoue ließ das gegnerische Gehäuse gleich zweimal mit Lattentreffern erbeben. Das dritte Tor des Spiels erzielten aber die Gäste. Riese vollendete einen blitzsauberen Angriff zum etwas glücklichen 2:1 für die Arminia. Mal sehen, ob es hier so turbulent weitergeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
Nach einer Nachspielminute ist die erste Halbzeit vorbei. Bielefeld führt 2:1 in Frankfurt.

45. Minute:
Nächste Ecke für den FSV und diesmal passiert ausnahmsweise nichts. Klos kann für Bielefeld per Kopf klären.

45. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

44. Minute:
chance Yelen wird rechts im 16er geschickt und kommt dort dann auch noch mit der Fußspitze an den Ball. Aber Platins ist draußen und lässt sich aus so kurzer Distanz nicht überraschen.

43. Minute:
Hier ist wirklich was los - mehr als in so manch anderen vermeintlichen Topspiel am Montagabend.

42. Minute:
chance Wieder Ecke von links durch Epstein und wieder trifft Djengoue danach die Latte. Diesmal per Kopf. Das war dann schon der dritte Alutreffer der Gastgeber und der zweite von Djengoue.

42. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

41. Minute:
Gerade noch inmitten einer Rauferei und dann Torschütze - eine bewegte Minute für Philipp Riese.

40. Minute:
tor Toooooooooooor! Riese macht das 2:1 für die Arminia. Bielefeld kontert blitzschnell mit einem Steilpass von Schönfeld aus dem Mittelfeld an den 16er zu Riese. Der kreuzt den Weg von Epstein, hat dadurch freie Schussbahn und trifft mit platziertem Linksschuss unten rechts ins Eck.

39. Minute:
gelb Gelb für Philipp Riese

39. Minute:
gelb Gelb für Joni Kauko

39. Minute:
Es wird hektisch. Lorenz legt Huber und anschließend geraten Kauko und Riese aneinander. Bibiana Steinhaus zeigt beiden Spielern Gelb.

37. Minute:
Wichtige Dinge trugen sich bei beiden Teams zuletzt auch außerhalb des Platzes zu. Bei Frankfurt verlängerte Trainer Benno Möhlmann seinen Vertrag bis 2015 und Bielefeld hat nach der Insolvenz des Hauptsponsors schnell einen neuen gefunden.

36. Minute:
Müller mit der nächsten Ecke des Spiels, aber diesmal wird es nicht gefährlich. Klandt fängt den nah ans Tor gezogenen Ball locker ab.

36. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

35. Minute:
Auf der anderen Seite Görlitz mit einem Kopfball nach Flanke durch Teixeira von links. Aber der geht deutlich rechts vorbei.

34. Minute:
Klandt mit grobem Fehler, er spielt einen Ball unbedrängt zum Gegner. Doch Schönfeld macht das links zu überhastet und passt direkt zum Gegner. Da war mehr drin für die Gäste.

31. Minute:
Eckbälle sind heute das Maß aller Dinge. Beide Treffer fielen im Anschluss an einen Eckstoß und nun gab es auch die Riesenchance für Frankfurt eben wieder nach einer solchen Standardsituation.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das ist hier kein Langweiler, es gibt viele interessante Szenen und auch schon zwei Tore. Das es so unterhaltsam wird, war so gar nicht unbedingt zu erwarten.

29. Minute:
chance Die Ecke kommt auch durch Epstein von links und wieder wird es brandgefährlich im Arminen-Strafraum. Djengoue fällt der Ball sieben Meter vor dem Tor auf den linken Fuß und fliegt von da an die Latte. Erneut Glück für Platins.

28. Minute:
ecke Epstein läuft Appiah links davon, aber der bleibt dran und kann dann doch noch zur Ecke klären.

28. Minute:
gelb Schönfeld überhart gegen Teixeira fast an der Mittellinie. Da muss er sich über Gelb nicht beschweren.

27. Minute:
Frankfurt noch mit etwas mehr Ballbesitz, aber auch in dieser Hinsicht hat Bielefeld aufgeholt und ist auch optisch auf Augenhöhe.

25. Minute:
Der Ball rollt wieder und auch Torschütze Lorenz kann weitermachen.

24. Minute:
Spielunterbrechung, weil Arminias Lorenz nach einem Kopfballduell mit Huber erst einmal auf dem Rasen liegen bleibt.

23. Minute:
Appiah erkämpft in der Frankfurter Hälfte den Ball gegen Epstein und legt vor für Klos. Der Arminen-Torjäger fackelt dann nicht lange und schießt sofort. Sein Versuch mit rechts aus 16 Metern geht aber oben rechts vorbei.

22. Minute:
Der Ausgleich hat Wirkung hinterlassen bei den Gastgebern. Auf einmal spielt hier fast nur noch Bielefeld.

21. Minute:
chance Wieder die Gäste. Klos verpasst eine Flanke von links in den 16er, aber dennoch muss Klandt beinahe Kopf und Kragen riskieren, um anschließend vor Lorenz zu retten.

18. Minute:
Bielefeld wieder da, nachdem es eben beinahe 0:2 gestanden hätte. Das geht doch gut los hier.

17. Minute:
tor Toooooooooooor! Ausgleich für Bielefeld. Lorenz spielt den Ball nach der Ecke von rechts flach vorn in den 16er zu Schönfeld. Der kann nur zum Eckballschützen zurückspielen, aber was heißt hier "nur". Lorenz nimmt von knapp hinter dem rechten Strafraumeck Maß und zirkelt den Ball mit links wunderbar oben links ins Dreiangel. Traumtor!

17. Minute:
ecke Platz für Lorenz auf links, die Flanke kann Schlicke dann am eigenen Fünfer aber relativ stressfrei zur Ecke klären.

16. Minute:
Riese mit einem Schuss aus 22 Metern über das Tor. Immerhin mal ein Abschluss bei den Gästen.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Frankfurt führt verdient, spielt ansehnlichen Fußball hier. Bielefeld zeigt viel Einsatz, aber wenig Präzision.

13. Minute:
chance Fast das 2:0! Epstein nimmt 14 Meter links vor dem Tor mit links Maß, trifft mit seinem Flachschuss aber nur den rechten Pfosten. Das hätte schon so etwas wie eine kleine Vorentscheidung sein können.

12. Minute:
Bitter für die Arminia, vor allen Dingen wenn sich die Entstehung des Eckballs noch einmal vor Augen führt. Den hätte es eigentlich nicht gebraucht.

11. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:0 durch Ziereis. Yelen mit der Ecke von rechts. Huber verpasst mit dem Kopf, aber Ziereis steht dahinter am Fünfer goldrichtig und trifft mit rechts aus der kurzen Distanz unhaltbar ins Netz.

11. Minute:
ecke Eckstoß für FSV Frankfurt

10. Minute:
chance Was macht Appiah denn da. Er schlägt am eigenen 16er über den Ball und macht seinem Torwart Platins dadurch das Leben mächtig schwer. Der kann da gerade noch so vor Ziereis zur Ecke klären.

9. Minute:
Seltsame Eckballvariante der Gäste, aber Burmeister kommt am Ende über Umwege doch zum Abschluss, köpft aus acht Metern aber drüber.

8. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

8. Minute:
Lorenz bringt den Ball vom rechten Flügel nach dem Freistoß in den 16er, aber da findet er keinen Mitspieler.

7. Minute:
Konrad mit einer kleinen Slapstickeinlage vor dem eigenen 16er. Da will er einen lang Ball klären, schießt ihn sich aber an die Hand - Freistoß nun für Bielefeld.

5. Minute:
Yelen mit einem Freistoß für den FSV vom linken Flügel. Schiedsrichterin Bibiana Steinhaus pfeift allerdings Stürmerfoul und so wird es nicht gefährlich vor Patrick Platins.

4. Minute:
Frankfurt erneut am gegnerischen Strafraum, aber noch nicht drin. Gute Ansätze bei den Hausherren, Bielefeld läuft oft nur hinterher.

3. Minute:
Die Gastgeber lassen den Ball fast eine Minute lang durch die eigenen Reihen laufen. Das bringt letztlich zwar keine Torgefahr, sieht aber trotzdem ganz hübsch aus.

2. Minute:
Kühles Spätherbstwetter in Frankfurt. Die Temperaturen liegen nicht weit über null Grad, aber es ist zumindest trocken.

1. Minute:
Der Ball rollt, Bielefeld hat angestoßen.

Gegner Bielefeld hat ganz andere Sorgen. Sieben Spiele hat der Aufsteiger zuletzt nacheinander verloren und ist bis auf Platz 17 in der Tabelle abgerutscht. Dabei gab es überhaupt nur drei eigene Treffer zu bejubeln. Umso wichtiger, dass Torjäger Klos wieder fit ist und heute von Beginn an mitwirken kann. Ob das den Arminen Auftrieb gibt? Gleich geht's los im Stadion am Bornheimer Hang.

Den Frankfurtern gelang zuletzt ein deutliches 4:1 in Cottbus. So richtig freuen konnte sich die Mannschaft aber nicht über den Sieg, denn vor der Ausführung des Elfmeters zum Endstand gab es einen Streit um die Ausführung. Die Folge: Torschütze Edmond Kapllani wurde nach der Partie für den Rest der Hinrunde suspendiert.

Montagspiel in der Zweiten Liga. Von einem Topspiel ist die Partie zwischen dem FSV Frankfurt und Arminia Bielefeld aber ein gutes Stück entfernt. Allerdings hat die Ansetzung einen guten Grund, finden ab morgen doch die DFB-Pokal-Achtelfinals statt, in denen auch einige Zweitligisten dabei sind. Damit gibt es also heute das Duell des Tabellen-13. gegen den Vorletzten.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel FSV Frankfurt gegen Arminia Bielefeld.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal