Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - 1899 Hoffenheim 1:3 - Live-Ticker zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal Live-Ticker  

FC Schalke 04 - TSG 1899 Hoffenheim 1:3

04.12.2013, 10:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

0:1 Herdling (21.)

0:2 Volland (32.)

0:3 Firmino (35.)

1:3 Fárfan (67.)

03.12.2013, 20:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 54.000

Das war's für heute mit der Berichterstattung von den Spielen im DFB-Pokal, morgen stehen aber noch vier Achtelfinalbegegnungen an. Ab 18.45 Uhr steht der Ticker diesbezüglich wieder bereit, von hier aus erstmal Tschüß und bis bald.

Mit 3:1 gewinnt 1899 Hoffenheim sein Achtelfinal-Pokalspiel auf Schalke. Der Sieg, der praktisch in der ersten Halbzeit zustande kam, geht soweit auch in Ordnung. Fast überfallartig konterten die Gäste ihren Gegner im ersten Durchgang aus und nutzten die Fehler der Schalker im Aufbauspiel, innerhalb von 14 Minuten fing sich S04 so die drei Gegentore, von denen man sich nicht mehr vollständig erholte. Im zweiten Abschnitt versuchten die Gastgeber dann zum Sturmlauf anzusetzen, mehr als der Anschlusstreffer durch Farfan sprang aber nicht dabei heraus. Schalke muss jetzt mit aller Macht auf ein Überwintern in der Champions League setzen, die Gäste belohnen sich für ihren starken Auftritt mit dem Einzug in das Viertelfinale im Pokal.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Kircher pfeift ab und die erschöpften Hoffenheimer reißen die Arme hoch.

90. Minute:
Noch ein Wechesel für die Uhr bei den Hoffenheimern, ein Schuss von Draxler auf der anderen Seite wird abgefälscht.

90. Minute:
auswechslung Tarik Elyounoussi kommt für Kai Herdling ins Spiel

90. Minute:
chance Und nochmal gewinnt Fährmann ein Duell gegen den Solo-Läufer Modeste, auch den zweiten Ball von Firmino wehrt Schalkes Keeper sicher ab.

90. Minute:
Zwei Minuten sollen nachgespielt werden, für Schalke scheint das Ding aber gelaufen, die Gäste werden hier als Sieger vom Platz gehen.

90. Minute:
chance Modeste marschiert allein auf Fährmann zu, der Keeper macht sich aber geschickt groß und wehrt den Schuss aus neun Metern so ab.

89. Minute:
Freistoß für die Gäste aus 25 Metern zentraler Position, Vestergaard semmelt den Ball aber weit über das Tor, auch das sollte offenbar nur noch Zeit bringen.

88. Minute:
Schalke rennt jetzt natürlich die Zeit davon, zwei Tore scheinen jetzt einfach nicht mehr drin zu sein.

87. Minute:
Draxler sieht für diese Aktion Gelb und kommt damit noch gut weg.

87. Minute:
gelb Gelb für Julian Draxler

86. Minute:
Modeste spielt den Ball ins Aus weil Herdling am Boden liegt, Draxler hatte den Mittelfeldmann der Hoffneheimer rüde von den Beinen geholt.

85. Minute:
Firmino hat Probleme mit dem Schuhwerk und sorgt so erneut für eine Unterbrechung, die Gäste halten den Ball jetzt geschickt fern vom eigenen Tor.

84. Minute:
Modeste und Firmino am 16er der Schalker, Höwedes räumt dann aber mit einer Grätsche ab, die Gäste bleiben aber erstmal in Ballbesitz.

83. Minute:
Hoffenheims Herdling sieht Gelb für ein taktisches Foul gegen Obasi, der anschließende Freistoß bringt aber nichts ein.

83. Minute:
gelb Gelb für Kai Herdling

82. Minute:
Wieder bringt eine Ecke für Schalke nichts ein, Fuchs auf der anderen Seite mit einem Aufstützen gegen Modeste.

82. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

81. Minute:
Angreifer für Innenverteidiger, Obasi kommt bei Schalke für Matip und soll helfen, den Bock hier doch noch umzustoßen.

81. Minute:
auswechslung Chinedu Obasi kommt für Joel Matip ins Spiel

80. Minute:
Es läuft die 80. Minute, bei den Hausherren soll noch einmal gewechselt werden.

79. Minute:
Jones mit einem weiten Ball auf Boateng, dann steht aber Szalai im Abseits, da nutzt auch der Treffer des Ungarn im Schalke-Trikot nichts.

79. Minute:
User knappenkid fragt nach der Spielkleidung. Schalke ist wie meist in Heimspielen in blauen Hemden und weißen Hosen angetreten, die Gäste gehen heute ganz in Gelb.

78. Minute:
Dann geht es mit Grahl weiter, die Gäste bleiben in der eigenen Hälfte in Ballbesitz.

77. Minute:
Grahl fängt eine Flanke von der rechten Seite mit viel Einsatz ab, der Schlussmann der Gäste muss anschließend behandelt werden.

76. Minute:
Wieder verpufft eine Ecke für Schalke ohne Nachwirkung, Jones hatte da im 16er den Ball nicht voll getroffen.

76. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

75. Minute:
Firmino vor dem Tor der Schalker im Abseits, Hoogland, der lange behandelt wurde, kehrt unterdessen auf den Platz zurück.

74. Minute:
Freistoß für die Hoffenheimer aus der eigenen Hälfte, zum Unmut der Schalker Fans lassen die Gäste sich bei Standardsituationen jetzt gaaanz viel Zeit.

73. Minute:
chance Meyer wird dann von Draxler geschickt, aus 14 Metern halblinker Position trifft der Joker der Hausherren aber nur das Außennetz.

72. Minute:
Mit Strobl kommt ein defensiver Mittelfeldspieler für Angreifer Volland, jetzt soll bei den Gästen hinten dicht gemacht werden.

72. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Kevin Volland ins Spiel

71. Minute:
Bei den Hoffenheimern wird ein Wechsel vorbereitet, auch die Gäste rüsten sich für die Schlussphase.

70. Minute:
Es geht in die Schlussphase, noch bleiben den Schalkern hier 20 Minuten, um das Spiel zumindest noch auszugleichen.

69. Minute:
Eine Ecke für Schalke bleibt ohne Folgen, Fuchs setzt den Ball anschließend aús der zweiten Reihe weit am Tor vorbei.

69. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

68. Minute:
Szalai sieht Gelb für eine überflüssige Attacke im Mittelfeld.

68. Minute:
gelb Gelb für Adam Szalai

67. Minute:
tor Tooooooooooor, Farfan trifft vom rechten Strafraumeck zum 1:3 aus Sicht der Schalker. Der Schlenzer des Peruaners landet punktgenau im linken Winkel, diesmal konnte Grahl nicht parieren.

66. Minute:
14:13 Torschüsse stehen aus Sicht der Hausherren zu Buche, Grahl fängt aber einen Schlenzer von Draxler erneut ab.

65. Minute:
Jetzt kommt auch noch Pech dazu.... Schalke erspielt sich aber immerhin Gelegenheiten und setzt den Gegner auch weiter unter Druck.

64. Minute:
chance Schalke kommt über die rechte Seite, Draxler setzt den Ball anschließend aus 20 Metern aber nur an den Pfosten, Gäste-Keeper Grahl war da wohl noch mit einer Hand dran.

63. Minute:
User funfun fragt nach der Zuschauerzahl, die Arena ist nicht ganz ausverkauft, etwa 55.000 Fans wollten das Spiel hier aber schon sehen.

62. Minute:
Herdling bringt den Ball aus dem rechten Halbfeld hoch vor das Tor, Vestergaard wird acht Meter vor dem Kasten aber wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt, der erste Sturmlauf der Gastgeber im zweiten Durchgang ist zunächst abgebrochen, Hoffenheims Beck holt in der gegnerischen Hälfte einen Freistoß heraus.

60. Minute:
Hitzkopf Schipplock wird von Trainer Gisdol herunter genommen, für ihn kommt Modeste und übernimmt auch die Position seines Vorgängers.

60. Minute:
auswechslung Anthony Modeste kommt für Sven Schipplock ins Spiel

59. Minute:
Mehrere User fragen nach der Leistung von Schalkes Keeper Fährmann. Beim ersten Gegentor sah der nicht gut aus, wurde von seinen Vorderleuten aber auch sträflich im Stich gelassen.

58. Minute:
Dann rollt auch mal wieder der Ball, Firmino steht aufseiten der Hoffenheimer aber im Abseits.

57. Minute:
Die beiden Streithähne sehen jeweils Gelb, Schipplock wird 30 Sekunden aber schon wieder von Schiri Kircher ermahnt.

56. Minute:
gelb Gelb für Sven Schipplock

56. Minute:
gelb Gelb für Benedikt Höwedes

56. Minute:
Höwedes und Schipplock geraten heftig aneinander, Schipplock hatte böse gefoult, der Schalker Kapitän wehrt sich mit einem Schubser.

55. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang, noch haben die Schalker hier nichts Zählbares erreicht, das reicht so nicht zur Aufholjagd.

54. Minute:
Jones dann aber mit dem Ballverlust, Hoffenheim kann die Chance zum schnellen Gegenangriff diesmal aber auch nicht nutzen.

53. Minute:
Das Spiel war nur kurz unterbrochen, dann geht es mit Rudy weiter und Schalke gleich wieder im Vorwärtsgang.

52. Minute:
Rudy liegt angeschlagen am Mittelkreis, Boateng war ihm da doch rüde ins Kreuz gesprungen.

51. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Schalke jetzt aber mit entschlossenem Anrennen, auf der anderen Seite könnten sich so allerdings Konterchancen ergeben.

50. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

50. Minute:
Hoogland mit einer Flanke von der rechten Seite, Beck klärt noch hinter dem langen Pfosten auf Kosten einer Ecke.

49. Minute:
Schipplock auf der anderen Seite im Strafraum, Matip gewinnt dann aber den Zweikampf gegen den Angreifer der Hoffenheimer.

48. Minute:
chance Höwedes plötzlich mit der Chance für S04, aus acht Metern setzt er die Kugel aber praktisch im Fallen über das Tor, Rudy hatte ihn da erfolgreich gestört.

47. Minute:
Boateng verpasst eine Flanke von der rechten Seite, Szalai hatte die Kugel gefährlich vor das Tor gebracht.

47. Minute:
Bei den Hoffenheimern wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
Doppelwechsel bei den Gastgebern, mit Meyer sollen aus dem Mittelfeld neue Impulse kommen.

46. Minute:
auswechslung Maximilian Meyer kommt für Roman Neustädter ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Tim Hoogland kommt für Atsuto Uchida ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die in Führung liegenden Gäste.

Schock für Schalke, nach 45 Minuten im Pokalspiel gegen Hoffenheim liegt man 0:3 hinten und muss nun ein kleines Wunder vollbringen, um noch eine Runde weiter zu kommen. Die Gastgeber begannen eigentlich ganz gut, fingen sich dann aber drei astreine Kontertore weil auch im Aufbauspiel immer wieder Fehler gemacht wurden. Für die Hoffenheimer ist das hier dagegen zumindest bisher ein ganz leichtes Spiel, Firmino, Volland, Herdling und Schipplock zerlegten die Schalker Abwehr immer wieder eindrucksvoll. Noch ist die Messe aber nicht gelesen, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Das wird auch nichts mehr, Schiri Kircher pfeift die erste Halbzeit gaaanz pünktlich ab.

45. Minute:
Regulär läuft die letzte Minute im ersten Durchgang, eine Nachspielzeit ist noch nicht angezeigt.

44. Minute:
Herdling will den Ball vor das Tor bringen, Schalkes Abwehr fängt diese Hereingabe aber ab, der anschließende Konter der Hausherren versandet im Mittelfeld.

43. Minute:
Freistoß für die Gäste von der rechten Seite, bei der Ausführung lassen die Hoffenheimer sich jetzt natürlich Zeit.

42. Minute:
Schalke rackert und kämpft, die drei Gegentore haben das Team aber verunsichert, jetzt wird das hier ein ganz schwerer Gang für die Blauen.

41. Minute:
Schipplock mal wieder im 16er der Gastgeber, sein Schüsschen aus spitzem Winkel wird diesmal aber zur leichten Beute von S04-Keeper Fährmann.

40. Minute:
Jones rutscht der Ball auf der rechten Seite ins Toraus, noch knapp fünf Minuten im ersten Durchgang.

39. Minute:
chance Draxler geht allein auf das Tor zu, neun Meter vor der Kiste grätscht ihm Süle aber mit einer formidabeln Rettungsaktion noch den Ball vom Fuß.

38. Minute:
Schalkes Profis raufen sich die Haare, Boateng mit einem Abschluss aus 20 Metern zentraler Position, der Schuss geht aber um mehr als einen Meter über das Tor.

37. Minute:
chance Schipplock mit der nächsten Gelegenheit, sein Flachschuss aus 18 Metern halblinker Position streicht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

36. Minute:
Schalke am Boden der Tatsachen, das hatten sich die Gastgeber hier sicher anders vorgestellt.

35. Minute:
tor Tooooooooooor, Firmino macht auch noch das 3:0 für Hoffenheim! Jones mit einem Fehlpass im Aufbauspiel, ein Hoffenheimer geht dazwischen, dann kommt Firmino und versenkt das Ding aus 12 Metern halbrechter Position.

33. Minute:
Boateng auf der anderen Seite mit einem Kopfball aus zehn Metern, auch diesmal bringt er den Ball in Bedrängnis aber nicht auf den Kasten.

32. Minute:
tor Toooooooor, Volland schließt den nächsten Konter der Gäste zum 2:0 für Hoffenheim ab! Firmino hatte 15 Meter vor dem Kasten quergelegt, Volland trifft dann durch die Beine von Fährmann ins Netz.

31. Minute:
User martin fragt nach der Stimmung im Stadion. Die ist gut, obwohl die Anzahl der Gäste-Fans eher überschaubar ist.

30. Minute:
Der anschließende Freistoß bringt nichts ein, Farfans Hereingabe segelt über Freund und Feind hinweg.

29. Minute:
Hoffenheims Volland sieht Gelb, weil er weit zurück in der eigenen Hälfte Boateng schlicht umgeschubst hatte.

29. Minute:
gelb Gelb für Kevin Volland

28. Minute:
Eine knappe halbe Stunde ist gespielt, Schalke hat hier mehr Ballbesitz, kann sich aber kaum noch Gelegenheiten herausspielen.

27. Minute:
Hoffenheim mit der nächsten Konterchance, Schipplock verliert den Ball aber an der Grundlinie, da wäre für die Gäste mehr drin gewesen.

26. Minute:
Schalke versucht auf den Gegentreffer zu antworten, Neustädter läuft sich aber 30 Meter vor dem Kasten der Kraichgauer erstmal fest.

25. Minute:
User auswärtsfan fragt nach den äußeren Bedingungen. Es ist klar und kalt auf Schalke, bei Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt macht der Rasen aber einen gut bespielbaren Eindruck.

24. Minute:
Schalkes Uchida sieht Gelb für eine überflüssige Grätsche gegen Schipplock im Mittelfeld.

24. Minute:
gelb Gelb für Atsuto Uchida

23. Minute:
Boateng dann mit einer Schwalbe im 16er der Gäste, das hätte Gelb geben müssen, der Neuner der Gastgeber fiel da reichlich theatralisch.

22. Minute:
Keeper Fährmann sah da nicht gut aus, Herdlings Abschluss war aber auch ein ganz fieses Ding für den Schlussmann der Schalker.

21. Minute:
tor Tooooooooor, Herdling mit einer "verunglückten" Flanke zum 1:0 für Hoffenheim. Aus dem linken Halbfeld wollte der Schütze den Ball vor das Tor schlagen, keiner kommt mehr ran aber die Kugel landet am langen Pfosten im Tor der Schalker.

20. Minute:
Farfans Hereingabe landet direkt im Außennetz, das war nix vm Flügelflitzer der Hausherren.

19. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

19. Minute:
Fuchs holt auf der linken Seite eine Ecke für Schalke heraus, Farfan läuft raus und legt sich die Kugel zurecht.

18. Minute:
Volland auf der anderen Seite im Abseits, der wuselige Angreifer der Gäste war da schlicht zu früh gestartet.

17. Minute:
Einwurf für die Gastgeber von der rechten Seite, Uchidas Hereingabe wird aber abgefangen und die Hoffenheimer können sich zunächst befreien.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, es ist bisher eine abwechslungsreiche Partie mit zwei offensiv eingestellten Teams.

15. Minute:
User hoffi fragt nach Sead Salihovic. Der Kunstschütze der Kraichgauer muss wegen einer Rippenprellung pausieren.

14. Minute:
chance Volland setzt sich auf der rechten Seite gegen Fuchs durch, zieht in den 16er und schließt hart ab, in Gemeinschaftsarbeit können Matip und Fährmann das 1:0 für die Gäste gerade noch verhindern.

13. Minute:
Farfan führt aus, sein Ball in den 5er der Gäste wird aber zur leichten Beute von Keeper Grahl.

12. Minute:
Dann Fuchs am linken Strafraumeck, Volland holt ihn von den Beinen, Freistoß für die Hausherren aus aussichtsreicher Position.

11. Minute:
Herdling mit einem Freistoß in den gegnerischen 16er, Schalkes Abwehr kann die Situation dort aber bereinigen.

10. Minute:
Jones mit einer starken Flanke von der rechten Seite, Boateng erwischt den Ball am langen Pfosten mit dem Kopf, kann ihn aber nicht vernünftig auf das Tor platzieren.

9. Minute:
Firmino mit dem nächsten Abschluss für die Gäste, sein Flachschuss aus der zweiten Reihe wird von S04-Keeper Fährmann aber locker abgefangen.

8. Minute:
Erste Möglichkeiten auf beiden Seiten, Schalke war bis hierhin aber doch spielbestimmend.

7. Minute:
chance Konter der Gäste über Firmino und Schippplock, der zweite Ball landet bei Herdling, der das Ding aus 25 Metern zentraler Position nur knapp über die Kiste jagt.

6. Minute:
chance Draxler kann dann von links unbedrängt den Ball vor das Tor schlagen, Höwedes mit einem Flugkopfball aus neun Metern, der Ball geht aber doch deutlich am Tor vorbei.

5. Minute:
Freistoß für die Gastgeber von der rechten Seite, die Flanke von Fuchs sorgt für ordentlich Unruhe vor dem Tor der Hoffenheimer.

4. Minute:
Hoffenheims Herdling in der gegnerischen Hälfte, nach einem Offensivfoul an Uchida wird der offensive Mittelfeldspieler aber zurück gepfiffen.

3. Minute:
Jones setzt Farfan auf der rechten Seite ein, der Peruaner scheitert im Dribbling aber an seinem direkten Gegenspieler Toljan.

2. Minute:
Dann tasten sich die Hoffenheimer nach vorne, Schalke gewinnt den Ball aber am eigenen 16er wieder zurück.

1. Minute:
Hoffenheims Toljan mit einem Rückpass zu Keeper Grahl, die beiden brauchen hier auch gleich zu Beginn viele Ballkontakte.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Anstoß hatten die Gastgeber.

Knut Kircher wird die Partie leiten, der erfahrene Referee war zuletzt beim 3:1-Auswärtssieg der Dortmunder im Oktober auf Schalke im Einsatz.

Verletzungsbedingt verzichten müssen die Kraichgauer schon länger auf Stefan Thesker, kurzfristig passen mussten nun offenbar auch noch Sahilovic und Fabian Johnson. Innenverteidiger David Abraham soll geschont werden, sitzt aber zumindest auf der Bank. Links verteidigen soll heute der junge Jeremy Toljan, die zentralen Abwehrspieler sind Jannick Vestergaard und Niklas Süle.

Schalke muss immer noch auf zahlreiche potenzielle Stammkräfte verzichten. Neben den Langzeitverletzten fällt nun auch Dennis Aogo mit einem Kreuzbandriss aus, im Tor erhält Ralf Fährmann weiterhin den Vorzug vor dem immer noch angeschlagenen Timo Hildebrand. Auch bei den Gästen wird heute mit Jens Grahl ein neuer Mann zwischen den Pfosten stehen.

Hoffenheims Coach Markus Gisdol hat das Spiel des heutigen Gegners am Wochenende offenbar nicht verpasst: "Sie haben gegen den VfB Stuttgart ein starkes Spiel abgeliefert", lobte er die Schalker. Zu verliern haben er und seine Schützlinge aber nichts: "Wir spielen vor einer tollen Kulisse und in einem tollen Stadion gegen einen Champions-League-Teilnehmer. Was will man mehr", hob Gisdol in der Vorbesprechung auf die heutige Partie aus der vermeintlichen Außenseiterposition hervor.

Schalkes Trainer Jens Keller formulierte im Vorfeld der Partie unmissverständliche Vorgaben: "Wir wollen mit aller Macht in die nächste Runde. Unser Ziel lautet ganz klar, im DFB-Pokal zu überwintern", so der ehemalige Profi. Keller weiß demnach auch, wie den Hoffenheimern beizukommen ist: "Wir dürfen den Gegner nicht ins Spiel kommen lassen", erklärt der Coach, um sogleich anzufügen: "Defensiv ist die TSG verwundbar. Das müssen wir ausnutzen."

Schalke wähnt sich nach dem jüngsten 3:0-Sieg über den VfB Stuttgart mal wieder im Aufwind, mit dem ungefährdeten Heimsieg nach Toren von Farfan (2) und Jones kletterte man in der Bundesligatabelle immerhin auf den fünften Platz. Hoffenheim bot beim 4:4-Unentschieden gegen Bremen ein Spiel mit Höhen und Tiefen. Salihovic verwandelte dabei zwei Elfmeter, im Tor war Keeper Casteels zumindest bei einem Gegentor nicht auf der Höhe.

Achtelfinale im DFB-Pokal, mit Schalke 04 und 1899 Hoffenheim stehen sich dabei heute zwei arrivierte Bundesligisten gegenüber. Beide Teams stehen im bisherigen Saisonverlauf für torreiche Partien, im September trennte man sich in der Liga mit einem 3:3-Unentschieden. Auch heute wird von vielen Experten ein Spektakel erwartet, ein Sieger wird aber in jedem Fall ermittelt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel FC Schalke 04 gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal