Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

1. FC Kaiserslautern - Fortuna Düsseldorf 0:1 - Partie zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Kaiserslautern - Düsseldorf 0:1

10.12.2013, 07:39 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Hoffer (31.)

09.12.2013, 20:15 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 29.570

Und das war es aus Kaiserslautern. Bei uns geht es am Dienstag weiter mit dem Live-Ticker. Dann mit Bayern und Leverkusen in der Champions League. Bis dahin!

Gelungener Einstand von Interimstrainer Oliver Reck. Seine Düsseldorfer gewinnen als erste Mannschaft in dieser Saison im Fritz-Walter-Stadion. Der Erfolg ist sicherlich etwas schmeichelhaft, weil die Gäste hier eigentlich nur hinten drin standen. Doch Kaiserslautern fiel wenig ein, Torchancen waren nach dem Wechsel fast Fehlanzeige. Die Fortuna spielte einmal klasse nach vorn und verteidigte die kostbare Führung letztlich clever. Damit springt Düsseldorf in der Tabelle auf Platz zwölf, Kaiserslautern hingegen verpasst vorerst den Anschluss nach ganz oben.

90. Minute:
Dann ist es vorbei. Düsseldorf gewinnt 1:0 in Kaiserslautern.

90. Minute:
chance Hoher Ball an den 16er auf Idrissou. Der verlängert zu Zoller, doch dessen Schuss aus 15 Metern geht links daneben.

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit übrigens, zwei sind davon schon um.

90. Minute:
Erst der Wechsel, dann die Ecke. Und die wird natürlich kurz ausgeführt. Aber das Ballwegklemmen klappt nicht so ganz bei der Fortuna.

90. Minute:
auswechslung Bruno Soares kommt für Ben Halloran ins Spiel

90. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

89. Minute:
Schlussphase auf dem Betzenberg. Wütende, aber wenig durchdachte Angriffe der Lauterer jetzt. Die Brechstange ist längst ausgepackt.

88. Minute:
In der Zweiten Liga gab es bisher nur ein Spiel der beiden Teams hier am Betzenberg. Düsseldorf gewann es vor dreieinhalb Jahren mit 2:0.

87. Minute:
Noch mal sei daran erinnert, dass Kaiserslautern als einzige Zweitligamannschaft in dieser Saison noch ohne Heimniederlage ist. Dass diese Serie heute gegen Düsseldorf enden könnte, daran war nicht unbedingt zu denken. Aber noch bleiben ein paar Minuten.

86. Minute:
chance Zweites Abseitstor für Lautern. Zoller erzielt es nach Kopfballvorlage aus fünf Metern. Aber das war diesmal durchaus eine knappe Sache.

85. Minute:
Gaus kommt rechts mal an Malezas vorbei in den Strafraum, legt sich den Ball dort aber einen Tick zu weit vor. Düsseldorf kann wieder klären.

84. Minute:
Fortounis danach mit dem Freistoß von der linken Seite - Torgefahr stellt sich aber weiterhin in dieser zweiten Halbzeit nicht ein beim FCK.

84. Minute:
gelb Latka durchaus rustikal gegen Fortounis am Flügel - Gelb ist die Folge.

83. Minute:
auswechslung Marcel Gaus kommt für Jan Simunek ins Spiel

82. Minute:
chance Reisinger wird rechts im 16er freigespielt, verstolpert dort dann aber relativ kläglich.

81. Minute:
Insgesamt sprechen die meisten Statistiken weiter deutlich für den FCK. 70 Prozent Ballbesitz, doppelt so viele gewonnene Zweikämpfe und 16:6-Torschüsse. Aber Düsseldorf führt 1:0.

80. Minute:
Zehn Minuten noch. Und inzwischen muss man fast sagen, dass die Gäste hier dem 2:0 näher sind als Kaiserslautern dem Ausgleich.

79. Minute:
auswechslung Der von Interimscoach Reck begnadigte Reisinger kommt für den Torschützen Hoffer bei Düsseldorf ins Spiel.

77. Minute:
chance Zu kurzer Rückpass von Simunek, Hoffer geht dazwischen, kommt 30 Meter vor dem Tor dann aber nicht am aufmerksamen Sippel vorbei. Das wäre es fast gewesen.

76. Minute:
Fink schießt nach der Ecke für Düsseldorf. Der Ball geht weit drüber, was seiner Hintermannschaft aber erlaubt, sich in Ruhe wieder zu sortieren.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

75. Minute:
Orban gleich mit einem Fehlpass, der die Fortuna zum Kontern einlädt. Fink macht das erst gut, aber dann kommt der finale Pass nicht in der Spitze an.

74. Minute:
auswechslung Willi Orban kommt für Markus Karl ins Spiel

73. Minute:
Alushi probiert es mit links aus der Drehung. Sein 17-Meter-Schuss wird von Giefer gewohnt sicher entschärft.

72. Minute:
Keine Gefahr nach der Ecke der Fortuna, aber immerhin kann die Verteidigung mal durchatmen.

71. Minute:
ecke Die Gäste erkämpfen mit Gartner auf links tatsächlich mal wieder einen Eckstoß.

70. Minute:
20 Minuten noch. So eine richtig dicke Torchance hatte Kaiserslautern nach der Pause noch nicht.

68. Minute:
chance Schau an die Gäste! Erat hat rechts im Strafraum die Schusschance und scheitert nur knapp an Sippel, der mit den Füßen pariert.

68. Minute:
auswechslung Paurevic kommt für Benschop, der immerhin den Treffer der Fortuna vorbereitet hat.

67. Minute:
Flache Hereingabe durch Löwe von links. Der Ball kommt eigentlich zu Occean an den Fünfer, dem er dort aber verspringt - Giefer bedankt sich.

66. Minute:
Neun Düsseldorfer am oder im eigenen Strafraum. Da ist einfach kein Durchkommen.

65. Minute:
auswechslung Zoller kommt für Dick, vier Abwehrspieler braucht Kaiserslautern heute wohl auch nicht.

64. Minute:
Einzelaktion von Fortounis, der sich links in den Strafraum spielt, dort aber dann auch wieder nicht weiterkommt.

63. Minute:
Simon Zoller steht draußen bereit - ein Wechsel mit Ansage deutet sich an.

62. Minute:
Fast 400 Pässe haben die Lauterer gespielt in dieser Partie. Bei Düsseldorf sind es nur rund 150 und davon sind auch noch mehr als zwei Drittel nicht angekommen. Auch das zeigt, wie die Spiel hier abläuft.

61. Minute:
Löwe mit einem Freistoß vom rechten Flügel, den Torrejon links am langen Pfosten nur knapp verpasst.

61. Minute:
Eine Stunde ist vorbei. Die Führung der Gäste ist schmeichelhaft, aber wenn es so bleibt, kümmert das niemanden bei der Fortuna.

60. Minute:
Und jetzt machen sich auch die Düsseldorfer Fans mal lautstark bemerkbar. Wie gesagt, rund 1000 sind es sicher, die mitgekommen sind nach Kaiserslautern.

59. Minute:
Dick dribbelt sich auf der rechten Seite fest, auch weil die Fortuna da gut doppelt. Nur der anschließende Konter bleibt dann schon im Ansatz stecken.

57. Minute:
Der erste Schwung des FCK nach der Pause ist schon wieder verrauscht. Jetzt geht gerade nicht viel, die Pässe landen auch schon mal direkt im Seitenaus.

56. Minute:
Wann reagiert Kosta Runjaic? Zoller sitzt ja noch draußen und irgendwann wird er sicher auch kommen.

54. Minute:
Und die ersten Fans murren jetzt auch ein bisschen, weil im Spiel nach vorn nicht so viel zusammenläuft beim FCK. Gegen die massierte Abwehr der Fortuna ist das natürlich nicht einfach, aber eigentlich kennen das die Pfälzer zuhause doch gar nicht anders.

52. Minute:
29.570 Zuschauer sind offiziell dabei. Auch nicht so berühmt für Lauterer Verhältnisse.

51. Minute:
Schusschance für Idrissou am 16er, den Ball verzieht er nach schneller Drehung aber nach rechts oben.

50. Minute:
Dauerdruck des FCK, der sicher nicht an seiner Leistungsgrenze agiert. Dass Düsseldorf hier aber defensiv wie ein Abstiegskandidat agieren würde, hätte vor der Saison sicher auch nicht jeder gedacht.

49. Minute:
Fortounis will in den Strafraum durchstecken zu Occean, aber der Pass ist etwas zu steil gespielt. Giefer ist vor dem Lauterer Stürmer am Ball.

48. Minute:
User "Cristian" fragt nach der Leistung von Schiedsrichter Markus Schmidt? Bisher hat der Unparteiische alles im Griff und richtig gesehen. Mal sehen, ob das weiter so bleibt.

47. Minute:
Fortounis bringt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum. Da verpassen alle, aber nicht der starke Fabian Giefer.

47. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der zweite Durchgang läuft, diesmal hat die Fortuna angestoßen.

Kaiserslautern begann druckvoll, drängte die sehr defensiv orientierten Gäste tief in deren Hälfte zurück. Doch die ganz große Kreativität ging den Pfälzern ab. Von Düsseldorf kam wenig, aber ein Angriff wurde von Hoffer perfekt zu Ende gespielt und mit dem Tor zum 1:0 gekrönt. Danach zog sich die Fortuna wieder zurück, überstand bisher aber alle Angriffe des FCK schadlos. Mal sehen, ob das noch eine Halbzeit lang gutgeht. Dran bleiben, wir sind gleich zurück!

45. Minute:
schiri Nach einer Nachspielminute ist die erste Halbzeit dann vorbei. Düsseldorf führt 1:0 in Kaiserslautern.

45. Minute:
Idrissou köpft nach Alushi-Flanke von halbrechts ins Tor, jubelt aber erst gar nicht. Das war mal so klar Abseits, dass nicht mal der diskutierfreudige FCK-Torjäger da Zweifel anmeldet.

44. Minute:
Chancen sind durchaus da für den FCK, es fehlt heute aber irgendwie der unbedingte Wille, das Ding auch reinzumachen - noch jedenfalls.

43. Minute:
chance Nach der Ecke kommt Fortounis noch einmal rechts an den Ball und passt den zu Occean. Aus neun Metern schießt der dann jedoch knapp links unten am Tor vorbei.

43. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

42. Minute:
Das wirkt noch alles sehr geduldig bei Lautern. Wenn man es schlecht meint mit den Hausherren könnte man aber auch sagen, ihnen fällt so viel nicht ein gegen den Tabellen-16.

40. Minute:
gelb Fink ungestüm gegen Alushi - Gelb ist die Folge.

39. Minute:
chance Stark gespielt von Kaiserslautern. Über Karl und Fortounis kommt der Ball von rechts perfekt in den 16er zum völlig freien Matmour. Aber der spielt dann praktisch eine Rückgabe auf Giefer. Schwach.

37. Minute:
Es sei noch einmal daran erinnert, dass Kaiserslautern das beste Heimteam der Liga ist. Düsseldorf konnte auswärts nur fünf Punkte in acht Spielen sammeln.

36. Minute:
ecke Nach der Ecke klärt der bisher absolut souveräne Giefer stark per Faustabwehr.

36. Minute:
Freistoß durch Matmour vom linken Flügel. Der Ball kommt gut an den Fünfer, findet von dort aber nur den Weg links neben das Tor - wenn auch zuletzt berührt von einem Düsseldorfer.

35. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

35. Minute:
Nun wird es natürlich nicht leichter für Kaiserslautern. Denn die Fortuna hat nun noch weniger Grund, hinten aufzumachen.

34. Minute:
Kein großer Jubel übrigens beim Torschützen. Hoffer hat ja einige Zeit bei Kaiserslautern gespielt und das offenbar ganz gerne.

32. Minute:
Da hat der FCK schlichtweg geschlafen nach der verschluderten Konterchance. Und das war dann richtig gut gespielt von den Düsseldorfern.

31. Minute:
tor Toooooooooooor! 0:1 durch Hoffer. Schnell und direkt gespielt von den Gästen. Benschop leitet durch die Schnittstelle an den 16er weiter zu Hoffer. Der steht frei vor Sippel und überwindet den Lauterer Keeper anschließend mit einem Flachschuss.

31. Minute:
Auf der Gegenseite Gartner wieder mit einer Ecke, die aber nichts einbringt - auch keinen Konter der Lauterer, obwohl die Chance durchaus da gewesen wäre.

30. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

30. Minute:
Löwe wieder mit dem Freistoß. Nach der Flanke vom rechten Flügel greift Giefer erneut ganz sicher zu.

29. Minute:
Fortounis versetzt auf rechts Halloran, der anschließend nur noch die Trikotbremse ziehen kann. Das gibt Freistoß, aber erstaunlicherweise keine Gelbe Karte.

28. Minute:
Das Spiel ist nun offener, Lautern hat das Pulver erst einmal verschossen. Und im gleichen Maße werden die Gäste mutiger.

26. Minute:
Benschop mit dem Freistoß aus 23 Metern. Aber die Lauteter blocken den Schuss ab, ganz früh war da ein Spieler aus der Mauer herausgelaufen.

25. Minute:
Freistoß für Fortuna Düsseldorf

25. Minute:
gelb Simunek lässt Hoffer auflaufen und erwischt seinen Gegner mit dem Arm im Gesicht - Gelb ist die Folge.

24. Minute:
Beste Phase der Gäste jetzt. Es geht jetzt auch mal nach vorn - die Verteidiger wird das bisschen Entlastung sicher freuen.

23. Minute:
ecke Der Fortuna-Eckstoß kommt diesmal von rechts, dem Tor der Pfälzer droht keine Gefahr.

22. Minute:
Dann mal ein Konter der Gäste. Erat flankt von rechts halbhoch an den Fünfer, wo Hoffer einläuft, den Ball aber nicht an Simunek vorbeibringt - wieder gibt es Eckball für Düsseldorf.

21. Minute:
Gartner findet diesmal nach der Ecke Fink, dessen Kopfball so schlecht nicht ist, letztlich allerdings rund einen Meter über das Tor geht.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

21. Minute:
Tatsächlich mal eine Eckball für die Fortuna. Garntner führt sie von links aus - und darf gleich noch einmal.

20. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

19. Minute:
ecke Auch nach der folgenden Ecke der Lauterer ist Giefer zur Stelle und fängt den Ball sicher ab.

18. Minute:
chance Matmour setzt sich rechts gegen Bomheuer durch und legt gut zurück an den 16er. Da nimmt Alushi den Ball direkt, scheitert aber mit seinem Schuss aufs rechte obere Eck am gut reagierenden Giefer im Fortuna-Tor.

17. Minute:
Occean kommt nach Stellungsfehler von Latka links im Strafraum an den Ball, hat dann aber keine Anspielstation in der Mitte. Trotzdem versucht er den Querpass, der aber natürlich nur beim Gegner landen kann.

16. Minute:
User "eff95" fragt nach den mitgereisten Fortuna-Fans. Es sind sicher wieder 1000, die trotz aller Misserfolge weiter keine Kosten und Mühen gescheut haben.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist vorbei. Kaiserslautern mit fast 80 Prozent Ballbesitz und schon sechs Torschüssen. Das ist Einbahnstraßenfußball, wie man ihn in dieser ausgeprägten Form wohl dann doch nicht erwartet hatte.

14. Minute:
Nächster Freistoß von Löwe, diesmal chippt er den Ball gefühlvoll aus dem Mittelfeld in den 16er. Doch Benschop hilft hinten aus und klärt per Kopf gegen Idrissou.

13. Minute:
Löwe mit der FCK-Ecke von rechts, nach der Karl zwar an den Ball kommt, ihn aber nicht aufs Tor köpfen kann. Trotzdem bleibt Lautern danach dran, Düsseldorf hat große Probleme, sich in dieser Anfangsphase vom gegnerischen Druck zu befreien.

13. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

12. Minute:
Torrejon mit dem Pass aus dem Mittelfeld links an den 16er zu Idrissou. Der Kameruner zieht von dort flach ab, sein Schuss geht jedoch deutlich rechts vorbei.

10. Minute:
chance Kurz darauf Idrissou selbst als Flankengeber. Von links bringt er den Ball in den 16er, wo Fortounis zum Kopfball kommt, den aber genau in die Arme von Giefer platziert.

9. Minute:
Natürlich sind hohe Bälle auf Idrissou heute wieder eine Option beim FCK. Dick versucht es mit einer ersten Flanke von der rechten Seite, die aber nicht genau genug getimt ist.

8. Minute:
Löwe mit einem Freistoß aus halbrechter Position, den er direkt aufs Tor zieht. Der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.

7. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

6. Minute:
Auf der anderen Seite Matmour mit einem Linksschuss aus 23 Metern, der links oben ein gutes Stück am Tor vorbeigeht.

5. Minute:
Sippel klärt weit vor seinem Strafraum per Kopf vor Hoffer. Da hatten die Düsseldorfer den Ball einfach mal steil in die Spitze gespielt.

4. Minute:
chance Gute Chance! Löwe mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Der Ball kommt links an den Fünfer, wo Torrejon ganz frei zum Schuss kommt, allerdings an Giefer scheitert. Da war er wohl selbst überrascht.

3. Minute:
Freistoß für 1. FC Kaiserslautern

2. Minute:
Düsseldorf steht gleich sehr tief hinten drin. Das wird ein dickes Brett, das die Lauterer heute bohren müssen.

1. Minute:
Fünf, sechs Grad an diesem Montagabend. Es ist trocken und der Rasen sieht ganz gut bespielbar aus.

1. Minute:
Der Ball rollt, Kaiserslautern hat angestoßen.

Die Mannschaften sind da. Gleich geht's los auf dem Betzenberg!

"In der Situation, in der wir uns befinden, kann man sich eine solche Partie nur wünschen", sagt Reck und begründet das auch. "Es wäre nun schwieriger für uns, z.B. den SV Sandhausen zu empfangen. Kaum jemand rechnet damit, dass wir in Kaiserslautern punkten können. Wir schon." Dazu müsse sein Team "vom Einfachen zum Schwierigen kommen", um sich so neues Selbstvertrauen zu erarbeiten.

Gegner Düsseldorf verändert seine Anfangsformation hingegen gleich auf fünf Positionen. Dazu stellt sich mit Oliver Reck ein neuer Trainer vor - wenn auch nur interimsweise. Nach dem Absturz auf Platz 16 trennte sich die Fortuna vor einer Woche vom einstigen Wunschtrainer Mike Büskens. Nun soll vor der Winterpause zumindest halbwegs wieder die Kurve gekriegt werden.

"Es ist das letzte Spiel der Hinrunde, welches unter Flutlicht und vor heimischem Publikum stattfindet. Daher sind die Ambitionen unseres Gegners nicht so wichtig, denn wir wollen unsere Heimstärke wieder zeigen", sagte FCK-Trainer Kosta Runjaic, der heute wieder Idrissou (für Zoller) und Karl (für Orban) zurück in die Startelf beordert.

Ein Sieg heute gegen Düsseldorf und Kaiserslautern bleibt an Köln und Fürth im Aufstiegskampf dran. Zuletzt gab es in der Liga zwar das 2:3 in Dresden, das wurde unter Woche aber bereits im DFB-Pokal durch den souveränen Einzug ins Viertelfinale korrigiert. Dazu kommt, dass die Lauterer daheim das beste Team der Zweiten Liga sind und als einzige Mannschaft vor eigenem Publikum in dieser Saison noch nicht verloren haben.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal