Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2014 - Entscheidung Herren Olympische Winterspiele - Sprint

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2014 - Entscheidung Herren Olympische Winterspiele - Sprint

13.12.2013, 06:41 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Ola Vigen Hattestad (NOR)

2. Teodor Peterson (SWE)

3. Emil Jönsson (SWE)

4. Anders Gløersen (NOR)

5. Sergey Ustiugov (RUS)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

14:53 Nächstes Rennen am Donnerstag!
Damit ist der olympische Freistil-Sprint Geschichte! Nach einem Ruhetag steht am Donnerstag das nächste Highlight auf dem Programm. Ab 11 Uhr geht es für die Damen über die 10 km in der klassischen Technik um den nächsten Medaillensatz.

14:48 Hattestad holt GOLD für Norwegen!
Es kann nur einen geben! Der überragende Sprinter des heutigen Tages lässt seinem Kontrahenten keine Chance und gewinnt den Sprint von Sotschi. Ola Vigen Hattestad schnappt sich die Goldmedaille und verweist den Schweden Teodor Peterson in einem kuriosen Rennen auf Platz zwei. Bronze sichert sich der Schwede Emil Jönsson, der sich nach dem Massensturz am schnellsten berappelt hat und mit 19,74 (!) Sekunden Rückstand als Dritter ins Ziel kommt.

14:46 Finale
Ola Vigen Hattestad und Teodor Peterson sind die lachenden Gewinner. Das Duo macht die Goldmedaille unter sich aus....

14:45 Finale
Sturz in der Abfahrt! Slapstick im wichtigsten Rennen des Jahres! Das darf ja nicht wahr sein. Hattestad rast in der Abfahrt durch die enge Kurve. Hinter ihm kommt Jönsson ins Straucheln und stürzt. Ustiugov hängt dem Schweden zu nah auf der Pelle und purzelt über ihn drüber. Auch der heranrasende Glöersen kann nicht mehr ausweichen und geht zu Boden.

14:43 Finale
Das wird den Tre Kronor nicht gefallen. Peterson liegt zwar in Führung, hinter ihm haben sich aber die beiden Norweger positioniert. Dort sollten eigentlich die weißen Trikots der Schweden auftauchen.

14:42 Finale
Die Nervösität kann man förmlich spüren. Emil Jönsson zuckt am Start zu intensiv und wird zurückgepfiffen. Der Fehlstart hat für den Schweden aber keine Folgen.

14:41 Finale
Drei Schweden, zwei Norweger und ein Russe kämpfen im Sprint-Finale der Herren um Gold, Silber und Bronze. Absoluter Top-Favorit auf die Goldene ist Ola Vigen Hattestad. Emil Jönsson und Teodor Peterson dürften aber alles daran setzen, den nächsten norwegischen Sieg zu verhindern. Sergey Ustiugov ist die große Wundertüte in diesem Lauf. Was er als Einzelkämpfer im Stande zu leiten ist, wissen nur er selbst und sein Trainer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal