Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Live-Ticker: Ski Langlauf 2014 - Entscheidung Herren Olympische Winterspiele - Teamsprint

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Live-Ticker: Ski Langlauf 2014 - Entscheidung Herren Olympische Winterspiele - Teamsprint

13.12.2013, 06:42 Uhr

Aktuelles Ergebnis:

1. Finnland (FIN)

2. Russland (RUS)

3. Schweden (SWE)

4. Norwegen (NOR)

5. Schweiz (SUI)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

13:47 Das war´s vom Langlauf!
Mit diesem dramatischen, ja fast tragischen Finish verabschieden wir uns für heute von den Langläufern. Am Samstag und Sonntag stehen abschließend das 30-km-Rennen der Damen und der "50er" der Herren auf dem Programm. Wir sind selbstverständlich live dabei. Bis dahin!

13:45 Finnland jubelt, Deutschland trauert
Im Moment spielen sich hier kuriose Szenen ab! Während sich die Suomi mit der Nationalfahne in der Hand feiern lassen, blicken die beiden Deutschen immer noch völlig entgeistert drein. Irgendwann verschwinden Dotzler/Tscharnke dann hinter der Werbebande.

13:41 Finnland holt GOLD!
Tja, Tim Tscharnke aus dem Weg geräumt und zu GOLD gerast. Aber kommt Jauhojärvi damit durch? Der Finne hat direkt vor Tscharnke die Spur gewechselt und so den Sturz provoziert. Es könnte ein Nachspiel drohen. Silber geht übrigens an Russland, Bronze sichern sich die Schweden. Aber das spielt nach diesem Drama nur eine kleine Rolle. Die beiden Deutschen sitzen völlig geschockt im Ziel und können´s gar nicht glauben.

13:39 STURZ! Deutschland ist RAUS!
Man glaubt es nicht! Schon wieder passiert das Undenkbare. Wenige Meter vor der Zielgerade kommt Tim Tscharnke zu Fall. Er versucht aufzustehen, kommt aber nicht mehr hoch. Tscharnke kann den Führenden nur noch enttäuscht hinterher blicken.

13:37 Gegenangriff von Tscharnke!
Wahnsinn! Ist der denn irre? Tim Tscharnke kontert und schiebt sich am Finnen vorbei. Noch wenige Meter und DEUTSCHLAND FÜHRT!

13:37 Angriff vom fliegenden Finnen
Aufpassen jetzt! Der Finne Jauhojärvi startet eine Attacke, Tscharnke hält den Windschatten.

13:36 Dreiergruppe an der Spitze!
Deutschland, Russland und Finnland - diese drei Nationen pflügen nun deutlich vor den anderen durch die Loipe. Die Medaillen scheinen vergeben. Und eine davon bekommt wohl Deutschland. Ist das zu fassen?

13:35 Der letzte Wechsel
Mein lieber Scholli, was fliegt dieser Dotzler über die Zielgerade. Hannes Dotzler übergibt als ERSTER an Tim Tscharnke, der jetzt die Aufgabe hat, eine Medaille für Deutschland zu holen.

13:34 Vylegzhanin macht Dampf!
Der weiß, was die Stunde geschlagen hat! Der Russe Maxim Vylegzhanin dreht am Gashahn und die ersten Lücken klaffen. Hannes Dotzler beißt sich hinter dem Lokalmatadoren fest und hält den Anschluss. Sauber!

13:33 Quintett setzt sich ab!
Endlich! Das ist die erste echte Tempoverschärfung. Deutschland, Finnland, Russland, Schweden und die Schweiz bilden im Moment die Spitzengruppe. Norwegen fightet um den Anschluss. Ist das jetzt spannend...

13:31 Der vorletzte Wechsel
Während sich die Tschechen nach einem Sturz aus dem Rennen verabschieden, sind die Startläufer jetzt auf ihrer letzten Runde unterwegs. Taktieren bringt nichts mehr, denn danach haben sie Feierabend.

13:30 Das Warten weiter!
Was machen die Jungs denn hier? Mal schiebt sich Tim Tscharnke in den Wind, dann lässt sich der Deutsche wieder zurückfallen. Anschließend tauchen die Schweden wieder vorne auf, doch auch sie laufen nicht am Limit.

13:28 Wer wagt die Attacke?
Wir sind in der drittletzten Runde angekommen. Noch traut sich hier keiner, die Hosen runterzulassen. Früher oder später MUSS aber ein Angriff kommen. Aber die Herren haben bisher die Ruhe weg.

13:26 Sie bummeln!
Das Taktieren erreicht seinen Höhepunkt. Im Bummeltempo geht es für Tim Tscharnke und Co. in den Berg. Wenn sich da mal nicht jemand verzockt...

13:25 Feld rückt zusammen
Uns winken zwei packenden Schlussrunden. Mittlerweile sind sämtliche Lücken geschlossen und neun von zehn Teams bilden das große Hauptfeld. Dort belauern sie sich gegenseitig. Jeder schaut dem anderen kurz ins Gesicht und lotet schon mal aus, was gleich im großen Finale möglich ist.

13:24 Deutschland auf Platz fünf
Alles im Lot für die beiden Deutschen! Hannes Dotzler und Tim Tscharnke halten sich in der Spitzengruppe und haben immer noch alle Chancen auf eine Medaille. Ein Blick auf die Zeitlupe verrät: Northug hat seine Aufholjagd mit nur einem intakten Stock hingelegt. Wahnsinn!

13:22 Northug bringt Norwegen zurück
Petter Northug, dieser Schlagzeilen produzierende Teufelskerl, fliegt am Feld vorbei, lässt auch noch die Spitzengruppe stehen und übernimmt die Führung. Ein sensationeller Zwischenspurt des Superstars. Jetzt ist die Konkurrenz gefordert.

13:21 Deutschland bleibt vorne
Tim Tscharnke hat ebenfalls gute Beine und lässt den Russen Nikita Kriukov nicht ziehen. Schulter an Schulter geht es für das Duo jetzt in die Abfahrt. Dahinter in Lauerstellung: Schweden und Finnland.

13:19 Eine Runde gelaufen, nichts passiert
Anders als bei den Damen, ist es in dieser ersten Runde noch kein Ausscheidungsrennen. Auffällig ist, dass die Norweger schon jetzt um den Anschluss kämpfen. Dabei haben die Damen vom Team Norge gerade gezeigt, wie gut ihre Skier heute sind.

13:17 Dotzler zeigt sich!
Ein starker Auftakt von Hannes Dotzler. Der 23-Jährige hält sich aus dem Verkehr raus und läuft weit vorne. Das sieht richtig gut aus. Russland und Schweden teilen sich aktuell die Führung.

13:16 Es wird taktiert!
Besonders schnell geht es auf den ersten Metern nicht zu. Die Herren suchen ihren Rhythmus und stürmen geschlossen den ersten Anstieg hinauf.

13:15 Rein in die erste Runde!
Russland, Finnland, Schweden oder etwa doch Norwegen und Deutschland? In kaum einem Rennen ist der Ausgang so offen wie im Teamsprint. Auch das DSV-Duo wird sich einige Chancen auf Edelmetall ausrechnen. Vor allem nach dieser überzeugenden Leistung in der Qualifikation.

13:13 Es ist angerichtet!
Die zehn Startläufer joggen zur Linie und schnallen sich die Skier unter. In wenigen Augenblicken fällt der Startschuss im Langlaufcenter Laura.

13:10 So läuft der Teamsprint:
Auf dem Programm stehen heute insgesamt sechs Runden, die natürlich so schnell wie möglich gelaufen werden müssen. Nach jeder Schleife übergibt der Läufer den imaginären Staffelstab an seinen Teamkollegen. Jeder Athlet muss drei Runden drehen und zusehen, dass die Kräfte bis zum Schluss halten. Ein guter Ski ist ebenso wichtig, wie schnelle Beine und die richtige Taktik.

13:08 Norwegen duselt sich ins Finale
Mehr Glück als Verstand hatten die bisher maßlos enttäuschenden Norweger. Petter Northug und Ola Vigen Hattestad rutschten in letzter Sekunde als Zehnte über die Lucky-Loser-Wertung noch in den Endlauf. Die Ski scheinen auch heute zu schlecht zu sein, um in den Kampf um die Medaillen einzugreifen.

13:07 Finnland, Russland und Schweden dominieren
Kein Kraut scheint allerdings gegen die bärenstarke Konkurrenz aus Finnland (Niskanen/Jauhojärvi), Russland (Kriukov/Vylegzhanin) und Schweden (Jönsson/Peterson) gewachsen zu sein. Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, wenn dieses Trio Gold, Silber und Bronze nicht unter sich ausmacht.

13:04 Deutsche trumpfen auf
Dank einer famosen Vorstellung haben sich Hannes Dotzler und Tim Tscharnke direkt für das Finale qualifiziert. Das deutsche Duo hängte nicht nur die beiden Norweger Northug/Hattestad ab, sondern war auch schneller als die hoch eingeschätzten Italiener, Schweizer und Kanadier. Bleibt zu hoffen, dass sie diese Leistung auch im Finale abrufen können.

13:04 Willkommen zum Teamsprint der Herren!
Hallo und herzlich willkommen zum letzten Sprint-Wettbewerb der Olympischen Spiele. Sobald die Damen ihre Goldmedaillen-Gewinnerinnen ausgelassen gefeiert und entsprechend gewürdigt haben, fällt der Startschuss für die Herren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal