Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Olympia 2014 Live-Ticker: Langlauf - 15 km Doppelverfolgung der Damen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympia 2014 Live-Ticker  

Live-Ticker: Ski Langlauf 2014 - Entscheidung Damen Olympische Winterspiele - 15 km Doppelverfolgung

07.02.2014, 18:24 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1. Marit Bjørgen (NOR)

2. Charlotte Kalla (SWE)

3. Heidi Weng (NOR)

4. Therese Johaug (NOR)

5. Aino-Kaisa Saarinen (FIN)

Gesamtergebnisse, Weltcupstände und Athletenprofile finden Sie hier.

11:51 Fessel am Ende auf Platz 14
Keine Medaille für Deutschland und Österreich, wirklich überraschend kommt das nicht. Dennoch lässt Nicole Fessels starker Beginn die deutschen Hoffnungen kurz höher schlagen. Am Ende ist die Konkurrenz jedoch zu stark. Mit Platz 14 ist Fessel beste Deutsche, während die übrigen DSV-Läuferinnen zwischen Platz 26 und 43 liegen. Katerina Smutna bricht am Ende total ein und wird mit vier Minuten Rückstand 46.

11:43 Bjørgen mit Gold für Norwegen!
Die erste Entscheidung beim Langlauf ist gefallen! Nicht ganz überraschend geht der Sieg an Norwegen, weil Marit Bjørgen Geduld beweist und auf den finalen Angriff von Charlotte Kalla noch eine gute Antwort hat. Die Schwedin holt Silber. Heidi Weng aus Norwegen komplettiert das rein skandinavische Podium mit der Bronzemedaille.

11:41 Weng mit Bronze
Die Bronzemedaille machen Saarinen, Weng und Johaug aus. Den längsten Atem hat dabei Heidi Weng, die mit einem spannenden Schlussspurt noch den dritten Rang erobert.

11:39 Bjørgen vor Zielgerade an der Spitze
Die Norwegerin geht an Kalla vorbei und setzt sich an die Spitze. Kalla gibt alles, aber es reicht nicht. Marit Bjørgen holt Gold!

11:38 Kalla greift an
Die Schwedin setzt alles auf eine Karte! Vor dem langen Anstieg fährt Kalla den Angriff und schüttelt ihre Konkurrentinnen ab - außer Marit Bjørgen! Schweden oder Norwegen - wer holt Gold?

11:36 Johaug mit der Führungsarbeit
Etwas unwillig macht Therese Johaug nun schon seit einiger Zeit die Führungsarbeit und wirft immer wieder einen Blick zur Seite. Die Taktik ihrer Konkurrentinnen scheint aber nicht darin zu bestehen, der noch recht jungen Johaug diese Mühe abzunehmen. Saarinen kämpft um den Anschluss, während sich Bjørgen noch zurückhält.

11:34 Kowalczyk chancenlos
Offensichtlich ist Justyna Kowalczyk nicht in Bestform. Der Seriensiegerin aus Polen fehlt es anscheinend an Kraft und somit wird heute keine weitere Medaille zur Sammlung der 31-Jährigen hinzukommen. Vielleicht lüftet Kowalczyk ja in den nächsten Tagen das Geheimnis um ihren Fuß

11:30 Fessel um Rang zehn
Bei der Abfahrt war es dann soweit: Nicole Fessel wird trotz des beeindruckenden Beginns nicht ganz vorne mitlaufen. Für die 30-jährige Deutsche geht es jetzt noch um einen Top-Ten-Platz. Etwa vierzig Sekunden liegt sie zur Zeit gemeinsam mit der Japanerin Masako Ishida und Krista Lahteenmäki aus Finnland zurück.

11:27 Fünf Athletinnen um Johaug an der Spitze
Neben der Polin hat auch Kerttu Niskanen an Boden verloren. Die beiden laufen nun gemeinsam dem Führungsquintett hinterher. Dieses besteht aus den Norwegerinnen Heidi Weng, Therese Johaug und Marit Bjørgen sowie Charlotte Kalla und Aino-Kaisa Saarinen. Letztere verliert zunächst etwas Boden. Die Finnin kann sich aber wieder herankämpfen, weil Therese Johaug nicht das allerschnellste Tempo macht.

11:22 Kowalczyk stürzt beim Wechsel
Die erste Hälfte des Rennens ist durch und die Athletinnen dürfen auf die Skating-Technik umsteigen. Beim Wechsel der Ski geht es eng zu und Justyna Kowalczyk kommt kurz aus dem Gleichgewicht. Sie verliert etwa fünf Sekunden. Die können am Ende noch weh tun!

11:19 Fessel hartnäckig vorn dabei
Ein super Rennen läuft bisher Nicole Fessel! Vor der Abfahrt, bei der die Athletinnen mit bis zu 60 km/h durch die Loipe sausen, liegt die Läuferin aus Blaichach im Allgäu nur eine Sekunde zurück auf Platz fünf!

11:16 Smutna gut unterwegs
Im Rahmen der Erwartungen bewegt sich momentan Katerina Smutna. Nach 3,7 Kilometern hat sich die Österreicherin auf Platz 17 und damit zwei Ränge vor Katrin Zeller platziert. Smutnas Landsfrau Teresa Stadlober ist dagegen bereits abgeschlagen. Auch Claudia Nystad kommt hoffentlich noch nach vorne - derzeit steht Platz 40 für die 36-Jährige.

11:13 Finnisches Trio unter ersten Zehn
Im Hype um die starken Norwegerinnen gingen die Finninnen meist etwas unter. Gerade Aino-Kaisa Saarinen, Anne Kyllönen und Kerttu Niskanen haben ihre Spitzenklasse diesen Winter wiederholt unter Beweis gestellt und liegen bei der Zwischenzeit allesamt weniger als fünf Sekunden zurück.

11:10 Spitzengruppe um Kowalczyk und Bjørgen
Die Läuferinnen haben bereits vier Kilometer hinter sich. Vor dem ersten längeren Anstieg schiebt sich die Schwedin Charlotte Kalla nach vorne und liegt direkt hinter Bjørgen. Mit Johaug und Heidi Weng sind zwei weitere Norwegerinnen in Schlagdistanz. Aber auch Nicole Fessel lässt sich nicht abschütteln!

11:06 Fessel läuft vorne mit
Das Rennen ist eröffnet! Nicole Fessel wartet nicht lange ab, sondern schiebt sich direkt in die Spitzengruppe. Die erste Zwischenzeit führt Therese Johaug an. Der blonde Floh aus Norwegen wird ebenfalls hoch gehandelt.

11:01 Rätselraten um Kowalczyk
Neben Marit Bjørgen ist Justyna Kowalczyk DIE Favoritin auf eine olympische Medaille. Die Polin ist offenbar angeschlagen, ließ aber bewusst keine Diagnose stellen. Zuletzt wurde sogar spekuliert, die Bronzemedaillengewinnerin der Doppelverfolgung von Vancouver könnte sich den Fuß gebrochen haben. Das wurde allerdings nicht bestätigt. Kowalczyk wird die Antwort heute in der Loipe geben.

10:55 Stadlober und Smutna für Österreich
Auch die Österreicherinnen werden sich heute sehr strecken müssen, wollen sie an den Medaillenrängen schnuppern. Sowohl Katerina Smutna als auch Teresa Stadlober zeigten zuletzt durchwachsene Leistungen.

10:49 Deutsches Quartett mit Außenseiterchancen
Können die Deutschen heute die Dominanz der Norwegerinnen brechen? Die letzten Resultate lassen hoffen: beim Massenstart über die zehn Kilometer klassisch liefen mit Steffi Böhler und Claudia Nystad gleich zwei DSV-Athletinnen in die Top Ten. Die deutschen Farben vertreten außerdem Katrin Zeller und Nicole Fessel.

11:32 Herzlich willkommen zum Skiathlon der Damen!
Hallo und herzlich willkommen zum ersten Wettkampf im Laura Biathlon- und Langlaufcenter. Die besten Langläuferinnen der Welt kämpfen ab 11 Uhr auf der technisch anspruchsvollen Strecke und vor einer malerischen Kulisse um olympisches Edelmetall. Die ersten 7,5 km werden in der klassischen Technik gelaufen, anschließend geht es auf dem zweiten Teilstück in der freien Technik gen Ziel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal