Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Cottbus - Düsseldorf Live-Ticker: 2. Bundesliga jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Cottbus - Düsseldorf 1:3

13.12.2013, 16:17 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:3

1:0 Affane (7.)

1:1 Hoffer (11.)

1:2 Benschop (63.)

1:3 Erat (83.)

14.12.2013, 13:00 Uhr
Cottbus, Stadion der Freundschaft
Zuschauer: 7.000

Das war's vom Match in Cottbus. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie da.

Lange Gesichter in Cottbus, der FC Energie verliert zum siebten Mal in Folge und droht vorzeitig im Tabellenkeller zu versinken. Mit 1:3 unterliegt die Truppe von Coach Stephan Schmidt in einem umkämpften Match der Düsseldorfer Fortuna. Den Gästen reichte es heute, die Fehler der Cottbuser zu bestrafen, ohne selbst zu glänzen. Düsseldorf feiert so den zweiten Sieg unter Olli Reck in Folge und macht sich nun wieder Hofnungen, den Anschluss nach oben wiederherzustellen.

90. Minute:
Abpfiff in Cottbus, der FC Energie unterliegt Düsseldorf mit 1:3.

90. Minute:
Weber mit der Freistoßflanke und dann setzt Sanogo im 16er zum Fallrückzieher an - und verfehlt den Ball.

90. Minute:
Es gibt noch einmal Freistoß für Cottbus 23 Meter halblinks vorm Düsseldorfer Tor.

90. Minute:
Die Nachspielzeit läuft bereits, es werden drei Minuten nachgereicht.

89. Minute:
Noch einmal der Konter der Gäste, links leitet wieder Erat ein, aber am Ende verzieht Paurevic deutlich aus 15 Metern.

88. Minute:
Eine solche Negativserie hat man in der Lausitz noch nicht gesehen. "Wir haben die Scnauze voll", skandieren die verbliebenen Fans.

87. Minute:
chance Noch einmal reichlich Betrieb vorm Kasten von Fotuna-Keeper Giefer. Bohl verlängert und dann setzt Tim Kleindienst seinen Kopfball aus 8 Metern knapp rechts vorbei!

87. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

86. Minute:
auswechslung Christian Weber kommt für Christian Gartner ins Spiel

84. Minute:
Das Stadion der Freundschaft leert sich nun rasant.

83. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor, Erat erhöht auf 3:1 für Düsseldorf! Aber was war das für ein Treffer! Buljat und auch Möhrl haben den Ball eigentlich sicher im eigenen 16er. Aber Buljat zögert viel zu lang und Erat geht energisch dazwischen, erobert das Leder und trfft rechts aus spitzem Winkel an Almer vorbei zur Vorentscheidung!

83. Minute:
Die Moral stimmt beim FC Energie, aber echte Chancen haben die Gastgeber insgesamt zu wenig.

82. Minute:
Harmlos! Bickel haut den Freistoß in die Düsseldorfer Mauer und auch der zweite Versuch misslingt...

81. Minute:
Gute Freistoßposition für Cottbus rund 23 Meter halblinks vorm Tor der Gäste.

80. Minute:
Düsseldorf lauert jetzt nur noch auf Konter, und die werden sie auch noch bekommen.

78. Minute:
chance Cottbus mit dem Angriff. Sanogo mit der Flanke von rechts und Jendrisek kommt am 5er zum Kopfball, aber der Ball kommt genau auf Giefer! Da war mehr drin!

78. Minute:
Affane hat eine gute Partie gemacht, war aber in den letzten Minuten abgetaucht.

78. Minute:
auswechslung Tim Kleindienst kommt für Amin Affane ins Spiel

77. Minute:
Das Spiel der Cottbuser heute ist fast eine Kopie der letzten Heimpartie gegen Ingolstadt. Da verlor man auch nach eigentlich passaber Leistung mit 1:2.

76. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der FC Energie zwar rund 57 % Ballbesitz, liegt aber hinten.

75. Minute:
Langsam riecht es nach Niederlage Nummer sieben in Folge für den FC Energie. Nach vorn geht einfach zu wenig zusammen.

74. Minute:
Erste Diagnose im Fal Börner. Es soll eine Gehirnerschütterung sein.

73. Minute:
Düsseldorfs Malezas musste leicht angeschlagen runter. Ihn ersetzt Soares in der Innenverteidigung.

73. Minute:
auswechslung Bruno Soares kommt für Stylianos Malezas ins Spiel

72. Minute:
Erste gute Aktion von Charles Takyi, der die Kugel von rechts in den Rücken der Abwehr auf Sanogo passt, doch Sanogo bekommt den Ball von Latka bedrängt nicht aufs Tor...

71. Minute:
Von links tritt diesmal Bickel den Ball vors Fortunen-Tor, doch da kommt kein Cottbuser ran.

70. Minute:
ecke Paurevic klärt auf Kosten der nächsten Ecke.

70. Minute:
ecke Immerhin, Bittroff holt rechts eine Ecke heraus.

69. Minute:
Bittroff rückt nun vom Mittelfeld eins zurück in die Viererkette. Charles Takyi spielt zentral, Affane rechts.

68. Minute:
auswechslung Charles Takyi kommt für Michael Schulze ins Spiel

68. Minute:
auswechslung Andreas Lambertz kommt für Ben Halloran ins Spiel

67. Minute:
chance Fast das 1:3! Benschop zimmert den Ball aus fast 25 Metern mit Dampf einen halben Meter links vorbei!

67. Minute:
Reck wird gleich mit Lumpi Lambertz seinen Routinier ins Spiel bringen.

66. Minute:
Nun feiern die mitgereisten Düsseldorfer Fans, es wäre der zweite Dreier in Folge unter Reck.

65. Minute:
Cottbus mit dem Mut der Verzweiflung, aber Sanogo kann die Kugel links im 16er nicht behaupten.

64. Minute:
Das war viel zu einfach für de Gäste, mit solchem Abwehrverhalten steigt Cottbus ab.

63. Minute:
tor Tooooooooooooor, Benschop macht das 2:1 für Düsseldorf! Erat mit dem Pass von links auf Benschop, der schüttelt Bohl vorm 16er per Körpertäuschung locker ab und trifft aus 18 Metern links unten per Flachschuss!

62. Minute:
Die Partie ist jetzt reichlich zerfahren, beide Teams stochern im Mittelfeld nach dem Ball. Kombinationen gibt es selten.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Energie satte 56 % Ballbesitz.

60. Minute:
Immer wieder machen es sich die Gastgeber mit ihren ungenauen Anspielen im Mittelfeld selbst schwer

59. Minute:
Gartner mit dem Gästefreistoß von links, der Ball wird aber von Möhrle per Kopf aus dem 16er bugsiert.

58. Minute:
Auch in Hälfte zwei hat Cottbus deutlich merh Ballbesitz, aber Düsseldorf bekommt links an der Eckfahne den Freistoß.

56. Minute:
Düsseldorf mit einem der seltenen Gegenstöße, Benschop zieht an der Strafaumgrenze ab, aber zwei Meter links vorbei.

55. Minute:
Aua, Hoffer bekommt einen Freistoß von Bickel aus nur 7 Metern frontal ins Gesicht. Er schüttelt sich kurz und macht weiter.

55. Minute:
Düsseldorfs Benschop bettelt um Gelb. Wieder das Foul, diesmal an Bittroff.

54. Minute:
Die ersten Pfiffe im Stadion der Freundschaft. Cottbus im Vorwärtsgang, aber Sanogo rutscht das Leder am rechten Flügel ins Seitenaus.

52. Minute:
gelb Gelb für Erwin Hoffer wegen Meckerns.

51. Minute:
chance Bickel mit de Freistoßflanke der Gastgeber. Der aufgerückte Svab kommt zum Kopfball und Giefer kann das Leder am 5er nicht festhalten, aber Bohl sichert zu aggressiv in Ball und Gegner und Hartmann pfeift die Situation ab.

50. Minute:
Benschop mit dem rüden Foul gegen Schulze, aber Hartmann lässt die Karte immer noch stecken.

49. Minute:
Munterer Beginn in Cottbus, auf der anderen Seite rennt sich Hoffer am Cottbuser 16er gegen Möhrle fest.

47. Minute:
chance Unglaubliche Szenen im Düsseldorfer Strafraum! Im Anschluss an die Ecke kommt Bohl gleich drei Mal zum Schuss, wird aber von Giefer und Latka abgeblockt!

47. Minute:
ecke Eckendoppelpack für die Gastgeber. Giefer wehr am ersten Pfosten mit der Faust ab.

47. Minute:
ecke Jendrisek holt gleich die erste Ecke heraus.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Robert Hartmann hat die zweite Hälfte in Cottbus angepfiffen. Der FC Energie hat nun Anstoß.

Im Duell der ehemaligen Bundesligisten steht es zur Pause 1:1 zwischen Energie Cottbus und Fortuna Düsseldorf. Die Gastgeber machen hier deutlich mehr fürs Spiel, wäherd Düsseldorf fast nur reagiert und vereinzelt zu Kontern ansetzt. Cottbus ging zwar früh durch Affane in Front (7.), doch die Freude der Gastgeber hielt nur vier Minuten, bis Hoffer die erste Gästechance zum 1:1 nutzte (11.). Danach rannte Cottbus weiter an, aber die ganz große Gefahr können Sanogo und Co. bislang nur selten heraufbeschwören. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Cottbus, es steht 1:1 zwischen Cottbus und Düsseldorf.

45. Minute:
Es werden 60 Sekunden in Hälfte eins draufgelegt. Börners Verletzung sit der Grund.

44. Minute:
Düssedorf will jetzt nur noch mit dem 1:1 in die Pause. Wie es aussieht, wird es ihnen gelingen.

43. Minute:
chance Düsseldorf einmal mit dem schnellen Gegenstoß. Benschop mit der sehenswerten Volleyabnahme rechts aus 21 Metern, aber genau auf Almer.

42. Minute:
Die Fans merken, dass ihr Team sie braucht und der FC Energie bekommt seine verdiente Unterstützung von den Rängen.

41. Minute:
Bei allem Ballbesitz, den Angriffen der Gastgebern fehlt wie so oft der "Punch". Es wird zu selten gefährlich.

40. Minute:
Ralf fragt: "Das hört sich nicht nach großen Offensivtaten der Fortunen an!" In der Tat, die Fortuna reagiert hier fast nur auf die Aktionen der Cottbuser.

39. Minute:
ecke Die Ecke der Gastgeber bringt nichts ein. Düsseldorf verschleppt im Anschluss erneut das Tempo im Mittelfeld.

38. Minute:
Affanes Freistoß wird gefährlich von der Düsseldorfer Mauer zur Ecke abgefälscht.

38. Minute:
Gute Freistoßposition für Cottbus nur rund 25 Meter vor dem Tor der Gäste.

36. Minute:
Da helfen dann manchmal Weitschüsse. Bickel mit dem Distanzschuss aus 24 Metern, aber Giefer muss nicht eingreifen.

36. Minute:
Düsseldorf hat aktuell wenig Mühe, die Angriffe der Cottbuser zu kontrollieren.

35. Minute:
Affane ist der auffälligste Spieler bei den Gastgebern, aber sein 25-Meterschuss geht deutlich rechts vorbei...

34. Minute:
Jens fragt: "Wieviel Fans von der Gäste sind eigendlich da?" Wie gesagt, es sind an die 800 Fortuna-Fans mit dabei.

33. Minute:
Cottbus mit der Konterchance, Affane treibt den Ball nach vorn, passt auf Sanogo, doch der hatte eine andere Idee...

32. Minute:
Olli Reck tigert an der Seitenlinie entlang, der Fortuna-Coach kann bislang nur mit dem Ergebnis zufrieden sein.

31. Minute:
Cottbus hat deutlich mehr vom Spiel, investiert auch mehr, kommt aber zu selten zum Ablschuss.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Inzwischen hat der FC Energie rund 52 % Ballbesitz.

29. Minute:
Viele kleine Fouls lassen aktuell nur wenig Spielfluss auf beiden Seiten zu.

27. Minute:
chance Beste Kombination der Cottbuser im Spiel bisher. Sanogo mit dem feinen Doppelpass mit Bittroff. Der zieht dann aus halbrechter Position flach ab, setzt den Ball aber rund einen Meter links vorbei!

26. Minute:
Wenn Düsseldorf mal nach vorne kommt, dann meist über rechts mit Levels und Erat.

25. Minute:
auswechslung Jurica Buljat kommt für Julian Börner ins Spiel

24. Minute:
Buljat macht sich bei den Gastgebern bereits zum Wechsel bereits. Doch dazu braucht es die Spielunterbrechung.

23. Minute:
Oje, Börner kann wohl nicht weiter machen und muss runter. Er war im 16er mit Giefer zusammengekracht.

22. Minute:
Börner wird zunächst draußen behandelt, der FC Energie spielt jetzt in Unterzahl.

21. Minute:
Aufregung im Düsseldorfer 16er, Giefer kann die Ecke von Svab nicht festhalten und geht danach zu Boden. Der Schiri hat die Aktion abgepfiffen. Auch Börner hat etwas abbekommen.

20. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

19. Minute:
Und dann der Konter der Gäste, aber Benschop und Paurevic mit dem Missverständnis im Halbfeld...

18. Minute:
Nun wieder das Bild der ersten Minuten, Düsseldorf lässt das Spiel auf sich zukommen und lauert auf Konter. Cottbus macht das Spiel.

16. Minute:
Cottbus hat jetzt den Ausgleich verdaut, Jendrisek kommt am 5er bei Bittroffs Flanke nur einen Schritt zu spät.

15. Minute:
chance Cottbus im Vorwärtsgang, der kleine Affane nimmt aus 25 Metern Maß und setzt ds Leder einen Meter links daneben, das war knapp!

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Energie rund 47 % Ballbesitz.

14. Minute:
Düsseldorf wirkt aktuell etwas cooler, das Nervenkostüm der Lausitzer ist nicht das beste.

13. Minute:
Das war ein Nackenschlag für den FC Energie, der jetzt erst einmal zu knabbern hat.

12. Minute:
So kann es weiter gehen, bislang ist hier jede Torchance sofort verwertet worden.

11. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor, Hoffer gleicht zum 1:1 für Düsseldorf aus! Der Fortuna-Stürmer zieht von rechts nach innen, lässt Möhrle am 16er hinter sich und trifft von der Strafraumgrenze links unten unhaltbar für Almer zum Ausgleich!

10. Minute:
Die Führung der Gastgeber geht völlig in Ordnung, die Fortuna ist hier bislang viel zu passiv unterwegs.

9. Minute:
Bickel hat jetzt Lunte gerochen, immer wieder brichter links am Flügel durch und sorgt für Wirbel.

7. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Affane macht das 1:0 für Cottbus! Bickel mit der glänzenden Vorarbeit über links. Bickel passt stark in den Laufweg von Affane, der links im 16er aus der Drehung rechts unten an Giefer vorbei trifft!

7. Minute:
Erstmals wagt sich die Fortuna nach vorn, verliert aber prompt das Leder, wie denn auch Sanogo bei den Cottbusern....

6. Minute:
Micha fragt: "Wieviele Düsseldorfer sind mitgereist in die Lausitz?" Rund 800 Fortuna-Fans haben die Reise mitgemacht.

5. Minute:
Und wieder die Gastgeber, Jendrisek sucht Affane im 16er, aber Malezas läuft ihm das Leder ab.

4. Minute:
Die Stimmung in Cottbus ist trotz der sportlichen Krise bestens, die Fans glauben noch an ihren FC Energie.

3. Minute:
Cottbus übernimmt langsam das Kommando. Rechts wird Sanogo steil geschickt, aber Giefer ist vor dem Torjäger am Ball.

2. Minute:
Düsseldorf hat es hier zu Beginn nicht eilig, die Fortuna will den Gastgebern den Anfangselan nehmen.

1. Minute:
Freundliches Winterwetter in Cottbus. Bei frischen 2 Grad über Null scheint die Sonne, der Rasen ist in gutem Zustand.

1. Minute:
Es geht los! Referee Robert Hartmann hat die Partie in Cottbus freigegeben. Die Fortuna hat Anstoß.

Schiedsrichter Robert Hartmann führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Die Kapitänsbinde der Fortuna trägt heute Stylianos Malezas. "Wir werden das Stadion der Freundschaft nicht als Verlierer verlassen", versprach Reck den Fortuna-Fans vor der Partie.

Personell hat Reck eigentlich wenig Grund, die zuletzt erfolgreiche Mannschaft umzustellen. Da Fink aber gelbgesperrt ausfällt, wird ein Platz im Mittelfeld frei. Doch den bekomt nicht der wieder genesene Lambertz, sondern etwas überraschend Paurevic.

Was für ein Einstand für Olli Reck auf der Düsseldorfer Trainerbank. Der 1:0-Coup bei Aufstiegskandidat Kaiserslautern hat bei der Anhängerschaft der Fortuna Lust auf mehr gemacht. Heute gastiert die Fortuna im zweiten Auswärtsspiel binnen sieben Tagen bei Tabellenschlusslicht Energie Cottbus. Das Ziel ist klar: Mit dem zweiten Sieg in Folge wollen die Düsseldorfer wieder auf Schlagdistanz ans obere Mittelfeld heranrücken.

Da Routinier Marc-Andre Kruska zuletzt formschwach unterwegs war und zudem wegen eines Infekts kaum trainiert hat, kommen heute Schulze und Affane neu ins Team. Der von vielen erwartete Brinkmann sitzt zunächst nur auf der Bank.

Mehr Krise geht nicht. Nach sechs Niederlagen in Folge ist die Stimmung beim FC Energie Cottbus dort, wo man auch in der Tabellen steht - im Keller. Zu allem Überfluss müssen die Lausitzer zum Rückrundenauftakt gegen Düsseldorf ordentlich im Mittelfeld umstellen. Mit Marco Stiepermann und Ivica Banovic fehlen gleich zwei Stammkräfte wegen einer Gelbsperre.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel Energie Cottbus gegen Fortuna Düsseldorf.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal