Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hoffenheim - Dortmund 2:2 - Der BVB tut sich schwer in Sinsheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffenheim - Dortmund 2:2

16.12.2013, 08:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

1:0 Schipplock (17.)

2:0 Volland (37.)

2:1 Aubameyang (44.)

2:2 Piszczek (67.)

14.12.2013, 15:30 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 30.150 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Hoffenheim gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr sind wir live beim Match Wolfsburg gegen Stuttgart dabei!

In einem über 90 Minuten schnellen und packenden Spiel gibt es am Ende keinen Sieger. Dortmund hat zwar einen 0:2-Rückstand noch aufgeholt, aber dieser eine Punkt ist zu wenig für die Borussia, die so weiter den Anschluss an die Bayern verliert. Richtig zufrieden wird auch die TSG nicht sein, denn zu Hause einen 2:0-Vorsprung hergeben, macht auch nicht wirklich glücklich.

90. Minute:
Schluss! Hoffenheim und Dortmund trennen sich 2:2.

90. Minute:
Piszczek flankt von rechts hoch links vor den Fünfer. Grahl kommt raus und packt sicher zu.

90. Minute:
Friedrich blockt einen Volland-Schuss an der Strafraumgrenze ab.

90. Minute:
Sarr nimmt ganz cool Volland den Ball ab und spielt dann zurück zu Langerak. Sarr konnte auch heute in der BVB-Abwehr überzeugen.

90. Minute:
Rudy muss wohl verletzt runter. Drei Minuten werden hier nachgespielt!

90. Minute:
auswechslung Tobias Strobl kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

89. Minute:
chance Kaum zu glauben: Mkhitaryan bringt den Ball von links rechts an den Fünfer. Schieber kommt frei zum Schuss, setzt den aber rechts vorbei!

88. Minute:
chance Auf der anderen Seite zieht Volland von links im Strafraum nach Pass von Firmino aus zehn Metern ab und setzt seinen Schuss nur ganz knapp über die Latte!

88. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Marco Reus ins Spiel

87. Minute:
chance Was für ein Ding: Reus zieht von halblinks im Strafraum aus 14 Metern ab und sein Schuss geht nur um Zentimeter rechts vorbei!

85. Minute:
"ferris" fragt, ob Klopp an der Seitenlinie mit den Schiris schimpft? Nein, im Moment ist er sauer auf seine Spieler und ruft laut rein.

84. Minute:
chance Salihovic bringt auch den Freistoß von rechts rein. Am Fünfer ist Firmino mit dem Kopf dran und setzt das Leder nur ganz knapp links vorbei!

83. Minute:
gelb Sahin lässt gegen Salihovic den Fuß stehen und holt sich nun auch Gelb ab.

83. Minute:
Volland startet rechts, wird leicht von Durm gehalten, aber die Schiris entscheiden auf Freistoß für den BVB.

82. Minute:
Ecke von links von Salihovic: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, aber Vestergaard nicht ran.

82. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

81. Minute:
Das Spiel ist weiter offen. Dortmund hat mehr Spielanteile, aber Hoffenheim bleibt vor allem bei Kontern brandgefährlich.

80. Minute:
chance Freistoß von rechts von Reus. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Kehl springt hoch und verpasst nur ganz knapp mit dem Kopf!

79. Minute:
gelb Johnson räumt rechts Piszczek hart ab und es gibt Freistoß für den BVB. Polanski meckert und sieht dafür Gelb.

78. Minute:
chance Freistoß von leicht rechts aus 17 Metern. Salihovic schießt hart über die Mauer, aber auch in die Mitte des Tores. Langerak hat das Leder im Nachfassen sicher.

77. Minute:
gelb Friedrich gibt Firmino rechts knapp vor dem Strafraum einen mit und bekommt dafür Gelb.

76. Minute:
chance Beinahe die Führung für den BVB! Mkhitaryan legt wunderbar ab in die Mitte auf Lewandowski. Der zieht von der Strafraumgrenze flach aufs rechte Eck ab. Grahl ist unten, lässt den Ball aber durchflutschen, das Leder geht an den rechten Pfosten und dann ist Grahl zur Stelle!

74. Minute:
chance Fehler von Süle, Mkhitaryan ist links durch, frei vor Grahl und schiebt das Leder dann knapp rechts vorbei am Tor!

74. Minute:
Firmino versucht's aus der Mitte aus der zweiten Reihe, rutscht leicht weg und schießt so weit links vorbei.

73. Minute:
Piszczek passt den Ball von rechts flach in die Mitte. Da lauert Mkhitaryan, verpasst aber knapp.

72. Minute:
Bei den Hausherren steht nun Volland ganz vorne im Sturm. Salihovic spielt dahinter.

71. Minute:
auswechslung Fabian Johnson kommt für Kai Herdling ins Spiel

71. Minute:
Lewandowski spielt den Ball von links im Strafraum scharf an den Fünfer. Reus verpasst da nur um Zentimeter!

70. Minute:
So, damit ist hier wieder alles offen. Dortmund hat einen 0:2-Rückstand egalisiert.

69. Minute:
auswechslung Sejad Salihovic kommt für Sven Schipplock ins Spiel

67. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Piszczek gleicht für Dortmund zum 2:2 aus. Nach der Ecke von links kommt der Ball scharf an den Fünfer. Piszczek scheitert zunächst an Grahl, kann den Ball dann aber doch noch über die Linie schieben!

66. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

66. Minute:
Fast der Ausgleich! Mkhitaryan zieht sofort von rechts von der Strafraumgrenze ab. Grahl kann mit den Fingerspitzen zur Ecke parieren!

66. Minute:
auswechslung Henrikh Mkhitaryan kommt für Jakub Blaszczykowski ins Spiel

66. Minute:
auswechslung Jonas Hofmann kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

65. Minute:
chance Freistoß aus der Mitte aus über 30 Metern. Aubameyang zwirbelt den Ball über die Mauer und Grahl kann den Flatterball auf der Linie gerade noch so parieren!

64. Minute:
Rudy legt Lewandowski in der Mitte und es gibt wieder Freistoß für den BVB.

63. Minute:
Konter der Hausherren: Firmino passt steil durch die Mitte, aber Schipplock startet nicht.

63. Minute:
Der BVB hat zwar weiter knapp 60 Prozent Ballbesitz, aber noch keine Torchance in der zweiten Hälfte.

62. Minute:
Aufatmen bei den Dortmundern: Durm steht gleich wieder und es geht weiter.

61. Minute:
Durm bleibt nach einem Zweikampf mit Beck liegen. Schiri Zwayer unterbricht das Spiel.

60. Minute:
Die Dortmunder versuchen das Spiel schnell zu machen, leisten sich dabei aber immer wieder Fehlpässe vor dem Strafraum der Hoffenheimer.

59. Minute:
Rudy will Schipplock steil durch die Mitte schicken. Sarr grätscht gerade noch so rein und verhindert das.

58. Minute:
Freistoß für den BVB von leicht links aus 25 Metern: Reus versucht's direkt, setzt seinen Schuss aber ein paar Meter links vorbei.

57. Minute:
Durm passt von links aus dem Halbfeld in den Strafraum. Reus läuft ein, wird aber von Süle gestört und kommt so nicht zum Abschluss.

56. Minute:
Volland setzt links außen Lewandowski gut unter Druck und der Dortmunder schiebt so den Ball über die Auslinie. Einwurf für Hoffenheim.

55. Minute:
Nun hat Blaszczykowski den Ball links vor dem Strafraum, aber auch gleich vier Hoffenheimer gegen sich. Er verliert die Kugel erwartungsgemäß.

54. Minute:
Reus ist rechts im Strafraum durch und passt von der Torauslinie zurück. Lewandowski stochert rein, bringt das Leder dann aber nicht aufs Tor.

54. Minute:
Die Dortmunder haben auch in Hälfte zwei mehr Ballbesitz, können aber noch nicht den ganz großen Druck auf das Tor der Hausherren aufbauen.

53. Minute:
Blaszczykowski fängt einen Ball im Mittelfeld ab, wird dann von Schipplock gelegt und bekommt einen Freistoß zugesprochen.

51. Minute:
Reus will rechts steil auf Aubameyang passen. Toljan hat aufgepasst und fängt das Zuspiel ab.

50. Minute:
Ecke von links von Reus. Er bringt den Ball auf den kurzen Pfosten und Schipplock köpft ihn ohne Probleme wieder raus.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

50. Minute:
Volland versucht's rechts außen, kommt da aber an gleich drei Dortmundern nicht vorbei.

49. Minute:
Lewandowski legt den Ball mit dem Kopf ab auf Reus, der dabei aber im Abseits steht.

48. Minute:
Beim BVB haben Blaszczykowski und Aubameyang die Seiten getauscht.

47. Minute:
Ecke von rechts Herdling bringt den Ball hoch vor den Fünfer, Verstergaard springt rein, setzt seinen Kopfball aber weit übers Tor.

47. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hoffenheim.

Das war eine schnelle, spannende und teilweise harte erste Hälfte in Sinsheim. Beide Teams spielten von Beginn an nach vorne. In der 17. Minute ging die TSG durch den Treffer von Schipplock in Führung und Volland legt nach (37.). Durch einen dicken Patzer von Grahl kam der BVB durch das Tor von Aubameyang kurz vor der Pause noch auf 2:1 ran. Fast 60 Prozent Ballbesitz hatten die Dortmunder in Hälfte eins, konnten daraus aber nicht viel Zählbares machen. Es bleibt hier aber spannend. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Hoffenheim führt mit 2:1 gegen Dortmund!

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Der Treffer geht ganz klar auf die Kappe von Grahl. Allerdings hätten die Hoffenheimer auch danach noch klären können.

44. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Aubameyang bringt den BVB auf 1:2 ran! Was für ein Patzer in der TSG-Abwehr: Ecke von links von Reus. Der Ball kommt scharf in den Fünfer, Grahl ist dran, lässt das Leder aber fallen, Lewandowski stochert nach, schiebt den Ball irgendwie aufs Tor, Aubameyang sprintet rein und haut das Spielgerät aus einem halben Meter über die Linie.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

43. Minute:
Noch gar nichts zu sehen war bisher von Dortmunds Aubameyang. Er hat kaum Ballkontakte.

42. Minute:
Volland will von halbrechts im Strafraum Schipplock anspielen. Der Pass kommt zu nah ans Tor und so kann Langerak sicher aufnehmen.

41. Minute:
Klopp hält nichts mehr auf der Bank. Er gestikuliert wild an der Seitenlinie und ist mit dem Spiel seines Teams, aber auch mit einigen Schiedsrichterentscheidungen nicht einverstanden.

40. Minute:
Piszczek will das Leder von rechts in die Mitte bringen, aber Süle klärt ins Seitenaus.

39. Minute:
Missverständnis in der TSG-Abwehr und Vestergaard schlägt das Leder einen Meter vor der Linie noch raus!

38. Minute:
Das war wieder ein starker und scheller Angriff der der Hoffenheimer, aber warum Volland da so frei zum Schuss kam, wissen nur die Dortmunder.

37. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Volland erhöht auf 2:0 für Hoffenheim! Rudy passt aus der Mitte perfekt rechts in den Strafraum auf Volland. Der ist vollkommen frei und schiebt das Leder aus 13 Metern flach links unten ins Tor!

36. Minute:
"Borusse09" fragt, ob die Hoffenheimer mit unnötiger Härte spielen? Kann man so nicht sagen, denn Dortmund hält genauso hart dagegen.

35. Minute:
Nun langt Lewandowski an der Mittellinie gegen Rudy hart zu und hat viel Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt.

33. Minute:
Sahin zieht aus der Mitte aus gut 20 Metern ab, setzt seinen Schuss aber einen Meter übers Tor.

32. Minute:
Sahin bringt den Freistoß von halbrechts hoch links in den Fünfer. Da steht Kehl vollkommen frei, aber auch im Abseits!

32. Minute:
Nächster Freistoß für den BVB nach Foul an Blaszczykowski.

32. Minute:
Das ist Spiel ist weiter schnell, aber auch intensiv und teilweise hart. Schiri Zwayer hat jede Menge zu tun.

31. Minute:
Sahin klärt am Dortmunder Strafraum gegen Volland. Danach wird Reus im Mittelfeld gelegt und es gibt Freistoß für die Borussen.

30. Minute:
Vestergaard lag einige Zeit am Boden, steht nun aber wieder und kann weitermachen.

29. Minute:
Durchaus Glück für die Hausherren, denn das hätte einen Elfer für den BVB geben können.

28. Minute:
Zuvor hatte Toljan Sahin klar im Strafraum gehalten. Das haben die Schiris aber wohl nicht gesehen, denn es gibt nach dem harten Einsteigen von Lewandowski gegen Grahl Freistoß für Hoffenheim.

28. Minute:
Danach gibt es Aufregung im Strafraum der Hoffenheimer. Grahl prallt mit Lewandowski zusammen.

27. Minute:
Reus zieht von leicht rechts im Strafraum ab. Vestergaard stellt sich rein und bekommt das Leder aus zwei Metern in den Magen.

26. Minute:
Blaszczykowski steigt im Mittelfeld sehr hart ein und wird von Schiri Zwayer ermahnt. Viel darf er sich nicht mehr erlauben, sonst kassiert er auch Gelb.

25. Minute:
chance Volland bringt den Ball von rechts scharf in den Fünfer, Friedrich klärt und Polanski setzt seinen Nachschuss aus 17 Metern an die Unterkante der Latte! Von da springt das Leder ins Spielfeld zurück. Langerak hätte nichts machen können.

24. Minute:
Rudy klärt an der Strafraumgrenze sehr hart gegen Reus. Schiri Zwayer hat da kein Foul gesehen und lässt weiterspielen.

22. Minute:
Lewandowski ist links durch und geht in den Strafraum. Vestergaard rückt raus und nimmt dem Dortmunder fair das Leder ab.

21. Minute:
Reus ist rechts im Strafraum durch und will in die Mitte passen. Beck ist zur Stelle und kann das verhindern.

19. Minute:
Dortmund hat bisher zwar fast 64 Prozent Ballbesitz, aber die Hoffenheimer sind bein Kontern richtig gefährlich.

17. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Schipplock bringt Hoffenheim mit 1:0 in Führung! Konter der Hausherren: Firminho passt aus der Mitte rechts in den Strafraum auf Schipplock, der das Leder über den herauseilenden Langerak in die Maschen lupft. Sarr kam da gegen Schipplock zu spät.

16. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

16. Minute:
chance Was für eine Chance für Reus! Nach Pass von Lewandowski, der von rechts im Strafraum quer legt, zögert Reus sechs Metern vor dem Tor zu lange und dann kann Volland noch klären!

15. Minute:
Revanche? Herdling tritt Reus auf den Knöchel. Reus bleibt kurz liegen, kann dann aber weitermachen.

15. Minute:
Schipplock kommt halblinks am Strafraum an drei Dortmundern vorbei und schießt. Sein Schuss wird aber abgeblockt.

14. Minute:
gelb Reus kommt an der Mittellinie gegen Herdling zu spät, senst ihn hart um und bekommt ebenfalls die Gelbe Karte.

12. Minute:
Das Spiel ist schnell und offen. Hoffenheim spielt munter nach vorne.

11. Minute:
gelb Volland geht in der Hälfte der Gäste zu hart gegen Kehl in einen Zweikampf und bekommt die erste Gelbe Karte des Spiels.

10. Minute:
chance Reus schießt das Leder aus der Mitte ins Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil beim Schuss von Reus Lewandowski im Abseits stand und dabei Grahl die Sicht genommen hat.

9. Minute:
Sarr klärt vor dem Dortmunder Strafraum gegen Volland, doch danach verlieren die Borussen das Spielgerät gleich wieder.

8. Minute:
Nun wird Schipplock links außen angespielt, bekommt das Leder jedoch nicht unter Kontrolle. Es geht weiter mit Abstoß vom BVB-Tor.

7. Minute:
Hoffenheim schon wieder vorne: Links im Strafraum kommt der Ball auf Herdling, aber Langerak kommt schnell raus und packt sicher zu.

6. Minute:
chance Kurz danach zieht Lewandowski vom linken Strafraumeck aus der Drehung ab. Grahl muss nachfassen, hat das Leder dann aber sicher.

6. Minute:
Sahin passt links raus, Reus startet, aber erneut ist Süle zur Stelle und klärt nun ins Seitenaus.

5. Minute:
Reus passt links vor den Fünfer in den Lauf von Lewandowski. Süle ist noch zur Stelle und kann klären!

4. Minute:
Volland drückt vor dem Strafraum der Gäste Friedrich weg und es gibt Freistoß für den BVB.

3. Minute:
chance Aus der Mitte aus 18 Metern zieht Polanski voll durch. Der Schuss kommt hart und flach in die Mitte des Tores und ist so kein Problem für Langerak.

2. Minute:
"Stephan" fragt, warum Weidenfeller nicht spielt? Das weiß nur Klopp, der von einer "Bauchentscheidung" sprach. Verletzt ist Weidenfeller jedenfalls nicht.

1. Minute:
Der Freistoß von Sahin bringt nichts ein. Hoffenheim kontert, aber halbrechts läuft Volland knapp ins Abseits.

1. Minute:
Gleich ein Foul im Mittelfeld an Lewandowski und es gibt Freistoß für den BVB.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an, Anstoß hat Dortmund.

Bei rund zwei Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Bei Hoffenheim sitzt Salihovic nur auf der Bank. Beim BVB bilden Friedrich und Sarr die Innenverteidigung, Langerak steht für Weidenfeller im Tor und Piszczek spielt für Großkreutz rechts in der Abwehr.

Zur Statistik: Es gab bisher 10 Aufeinandertreffen in der Bundesliga. Hoffenheim gewann davon drei, verlor vier und drei Duelle endeten mit einem Remis. Zuletzt spielten beide Teams am 18. Mai gegeneinander. Dabei gewann Hoffenheim in Dortmund durch zwei Treffer von Salihovic mit 2:1. Für Dortmund traf Lewandowski.

Die Verletztenliste bei den Borussen ist weiter lang und prominent besetzt. Heute fehlen Hummels (Fersenbein), Schmelzer (Muskelfaserriss), Subotic (Kreuzbandriss), S. Bender (Innenbanddehnung) und Gündogan (Aufbautraining). Dazu fällt auch noch Sokratis nach seiner Gelb-Roten Karte aus dem Match gegen Leverkusen aus!

Trainer Klopp fordert nun auch Erfolge in der Bundesliga: "Wir wollen alles aus dieser Vorrunde herauspressen, dazu müssen wir unseren Job in der Bundesliga erledigen." Sein Plan dazu: "Wir sollten angreifen, unsere Chancen nutzen und sensationell gut verteidigen!"

Mit viel Drama machte Borussia Dortmund am Mittwoch in Marseille den Einzug ins Achtelfinale der Champions League perfekt. Erst in der 87. Minute erlöste der Treffer von Großkreutz die Borussen, die mit 2:1 gewannen. In der Liga läuft es dagegen derzeit gar nicht rund. Nach drei Niederlagen aus den letzten vier Spieltagen - zuletzt das 0:1 zu Hause gegen Leverkusen - hat der BVB schon einen Rückstand von zehn Punkten auf die Bayern und liegt sechs Zähler hinter Bayer.

Hoffenheim muss weiter auf Thesker (Aufbautraining), Sassi (Aufbautraining) und Vukcevic (Reha) verzichten.

Am letzten Spieltag gewann Hoffenheim in Frankfurt mit 2:1, kletterte auf Rang elf und rechnet sich nun auch gegen den BVB was aus. "Wenn wir uns so präsentieren wie zuletzt, können wir etwas holen", sagte Gisdol.

Im letzten Heimspiel das Jahres empfängt Hoffenheim Borussia Dortmund. Bei Trainer Gisdol überwiegt die Vorfreude: "Wir haben ein Heimspiel gegen einen tollen Gegner. Das Spiel ist eine große Aufgabe, aber will wollen uns messen. Ich denke, die Partie wird eine spannende Geschichte."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal