Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Hamburg 3:1 - So lief die Partie im Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Hamburg 3:1

16.12.2013, 08:20 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

1:0 Mandzukic (42.)

2:0 Götze (52.)

2:1 Lasogga (87.)

3:1 Shaqiri (90.)

14.12.2013, 15:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So, das war?s von hier. Gleich rollt der Ball in Wolfsburg, wo der VfB Stuttgart zu Gast ist. Sie können natürlich ab 18.15 Uhr weiter live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern schlägt den Hamburger SV am Ende hochverdient mit 3:1. Die Bayern dürfen sich damit Herbstmeister nennen. Das war heute ein Arbeitssieg, wo am Ende einfach die individuelle Klasse ausschlaggebend war. Der HSV hat sich teuer verkauft und kann mit erhobenem Haupt die Heimreise antreten. Morgen gibt es dann die Weihnachtsfeier in Hamburg. Die Bayern reisen noch heute zur Klub-WM nach Marokko.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Welz pfeift das Spiel ab.

90. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Shaqiri erzielt das 3:1 für den FC Bayern und macht so den Deckel drauf. Höjbjerg schickt Shaqiri. Der zieht ab und trifft dann aus spitzem Winkel in die kurze Ecke.

90. Minute:
Eine Minute noch. Der HSV kommt aber irgendwie nicht mehr in Ballbesitz.

90. Minute:
chance Höjbjerg zieht aus 19 Metern ab. Wieder hat Drobny die Fäuste rechtzeitig oben, um den Ball abzuwehren.

90. Minute:
chance Höjbjerg flankt von der rechten Seite rein. Mandzukic ist mit dem Kopf dran, findet aber seinen Meister in Drobny.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt. Vielleicht bekommt der HSV ja noch eine Chance...

89. Minute:
Thiago will für Höjbjerg auflegen. Der kommt im Duell mit Jiracek aber einen Schritt zu spät.

88. Minute:
Jetzt kommt hier doch noch mal so etwas wie Spannung auf...

87. Minute:
tor Toooooooooooooor! Lasogga erzielt das 1:2 für den HSV. Jansen marschiert auf der linken Seite. Er passt den Ball dann nach innen. Lasogga ist dran und nagelt den Ball aus 13 Metern unters Dach. Neuer kann nur noch hinterher schauen.

85. Minute:
auswechslung Andreas Zhi-Gin Lam kommt für Jacques Zoua ins Spiel

85. Minute:
Van der Vaart zieht einen Freistoß vom rechten Strafraumeck direkt auf den Kasten. Der Ball kommt sehr zentral. Neuer kann den Ball wieder einmal sicher fangen.

84. Minute:
Es plätschert jetzt ein bisschen dem Ende entgegen. Da brennt wohl nicht mehr viel an für die Bayern.

83. Minute:
Rafinha flankt von der rechten Seite rein. Da behindern sich dann Thiago und Shaqiri gegenseitig. Der Schuss von Thiago wird schließlich geblockt.

83. Minute:
Kroos hat wieder einmal eine starke leistung gezeigt.

82. Minute:
auswechslung Pierre-Emil Höjbjerg kommt für Toni Kroos ins Spiel

82. Minute:
Shaqiri will den Ball vom linken Strafraumeck in den Winkel drehen. Er verfehlt das Tor aber um zwei Meter.

80. Minute:
Die Münchner verwalten das Ergebnis. Das 2:0 ist aber hochverdient. Sie waren über die Spielzeit einfach stärker. Trotzdem hat sich der HSV teuer verkauft.

79. Minute:
Van der Vaart zieht einen Freistoß aus dem Halbfeld in den 16er. Neuer ist draußen und boxt den Ball aus der Gefahrenzone. Der Bayern-Keeper spielt heute wieder einmal fehlerfrei.

78. Minute:
auswechslung Xherdan Shaqiri kommt für Thomas Müller ins Spiel

78. Minute:
Thiago passt den Ball steil auf Mandzukic. Drobny ist wieder rechtzeitig draußen und nimmt den Ball auf.

76. Minute:
Man hat jetzt den Eindruck, dass ein wenig die Luft raus ist. Die Hamburger scheinen nicht mehr an ein Wunder zu glauben.

75. Minute:
auswechslung Petr Jiracek kommt für Hakan Calhanoglu ins Spiel

74. Minute:
Jansen flankt von links rein. Van der Vaart ist mit dem Kopf dran. Er bekommt aber zu wenig Druck hinter seinen Kopfball. Neuer kann die Kugel dann sicher fangen.

73. Minute:
Nach Torschüssen steht es 15:9 für die Bayern. Der Ballbesitz liegt immer noch bei über 75%.

72. Minute:
Heftiger Press-Schlag von Contento und Rincon. Beide Spieler können aber zum Glück weitermachen.

71. Minute:
Die Bayern werden noch heute abend den Flieger nach Marokko besteigen. Da spielen sie dann am Dienstag das Halbfinale der Klub-WM. Natürlich kann man das auch hier im Live-Ticker verfolgen.

70. Minute:
chance Lasogga kommt aus 17 Metern frei zum Schuss. Mit rechts setzt er den Ball nur Zentimeter neben den linken Pfosten. Neuer wäre da wohl nicht mehr rangekommen.

69. Minute:
Kroos schlägt die Ecke von links rein. Van Buyten läuft ein, trifft den Ball nicht. Thiago hat dann den zweiten Ball. Er verfehlt aus 18 Metern das Tor aber klar.

68. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

68. Minute:
Jansen versucht es durch die Mitte, kann sich da aber gegen drei Bayern-Spieler nicht durchsetzen.

66. Minute:
Die Fans feiern ihre Mannschaft. Dieses Fußballjahr war einfach das erfolgreichste in der Bayern-Geschichte.

65. Minute:
Ribéry bringt den Ball von links auf den zweiten Pfosten. Müller ist mit dem langen Bein am Ball, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

64. Minute:
Mit einem Dreier gegen Hamburg hätten die Bayern die Herbstmeisterschaft frühzeitig gesichert. Es sieht jetzt auch ganz danach aus.

63. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Mario Götze ins Spiel

62. Minute:
Das Spiel hängt jetzt ein wenig durch. Den Bayern reicht das wohl für heute.

60. Minute:
Die Bayern lassen die Hamburger jetzt spielen. Die ganz große Dominanz ist im Moment raus.

59. Minute:
Jetzt macht Franck Ribéry für einen Einsatz bereit. Die Fans nehmen es mit Wohlwollen zur Kenntnis.

58. Minute:
Guardiola wirkt jetzt etwas entspannter. Er steht aber immer noch an der Seitenlinie und gibt Anweisungen.

57. Minute:
Auch nach dem zweiten Treffer geben sich die Hamburger nicht auf. Das zeugt von Moral in der Truppe.

55. Minute:
Freistoß für den HSV. Calhanoglu macht es aus 24 Metern direkt. Er setzt das Leder aber gut zwei Meter über die Querlatte.

54. Minute:
Die Ecke der Hamburger bringt keine Gefahr.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

53. Minute:
chance Jansen zieht aus der zweiten Reihe ab. Der Ball wird abgefälscht. Neuer kann aber mit einer tollen Reaktion den Ball abwehren.

52. Minute:
tor Toooooooooooooor! Götze erzielt das 2:0 für die Bayern. Die Hamburger klären nicht in letzter Instanz. Thiago spielt dann Götze an, der aus 14 Metern und aus der Drehung in die kurze Ecke trifft. Mandzukic hatte Drobny da in Abseits-Position die Sicht genommen. Der Treffer zählt aber.

51. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt keine Gefahr. Die Hamburger können klären.

51. Minute:
ecke Die Bayern kontern im eigenen Stadion. Müller legt für Thiago ab. Dessen Schuss wird dann zur Ecke abgefälscht.

49. Minute:
Die Hamburger trauen sich jetzt richtig was zu. Die Bayern staunen nicht schlecht.

48. Minute:
chance Und schon wieder Lasogga. Diesmal setzt er sich gegen drei Bayern durch und hält dann aus 18 Metern drauf. Er verfehlt das Tor um einen knappen Meter.

48. Minute:
Lasogga schließt vom linken Strafraumeck ab. Neuer hat keine Mühe und fängt den Ball sicher.

47. Minute:
Van der Vaart will den Ball für Lasogga durchstecken. Ein Bayern-Spieler bekommt aber noch ein Bein dazwischen.

46. Minute:
Anpfiff der zweiten Halbzeit

46. Minute:
schiri Schiri Welz hat das Spiel wieder freigegeben. Es regnet jetzt.

Der FC Bayern führt zur Pause mit 1:0 gegen den Hamburger SV. Die Gäste haben sich hier lange Zeit sehr gut gewehrt. Aus einer sehr stabilen Defensive konnten sie sogar den einen oder anderen kleinen Nadelstich setzen. In der 42. Minute waren sie aber dann doch machtlos, als Mandzukic eine Traum-Kombination erfolgreich abschließen konnte. Noch ist aber für die Hanseaten nichts verloren. Es bleibt spannend. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Welz pfeift den ersten Durchgang pünktlich ab.

44. Minute:
Freistoß für den HSV. Van der Vaart bringt den Ball rein. Der landet dann auf dem Kopf von van Buyten. Keine Gefahr.

43. Minute:
Der Knoten ist geplatzt. Lange hatte sich der HSV hier tapfer gewehrt.

42. Minute:
tor Tooooooooooor! Mandzukic erzielt das 1:0 für die Bayern. Traum-Spielzug des Rekordmeisters. Kroos schlägt den Ball diagonal auf Rafinha. Der bringt den Ball dann direkt mit rechts in die Mitte. Mandzukic hält den Kopf rein und lässt das Spielgerät in den Maschen verschwinden. So einfach kann's gehen.

41. Minute:
"daniel93" will wissen, wer bislang der auffäligste Spieler auf dem Platz ist. Das ist Kroos. Er ist sichtlich bemüht.

40. Minute:
Lahm zieht aus 20 Metern mit links ab. Der Ball fliegt drei Meter am Tor vorbei. Drobny muss nicht eingreifen.

39. Minute:
Der Druck der Bayern wird jetzt stärker. Das 1:0 liegt hier in der Luft.

38. Minute:
chance Kroos zieht einen Freistoß von links rein. Mandzukic ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball, verfehlt die linke Torecke aber knapp.

37. Minute:
Kroos tritt die Ecke wieder von rechts. Die Hamburger wehren zu kurz ab. Van Buyten zieht dann ab und trifft einen Gegenspieler am Arm. Welz wertet das aber nicht als Handspiel. Andere Schiris haben da sicherlich schon mal auf Elfer entschieden.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

35. Minute:
Man hört hier jetzt auch die Hamburger Anhänger. Es dürften so etwa 4.000 in der Arena sein.

34. Minute:
Thiago zieht aus 22 Metern ab. Der Ball kommt zentral auf den Kasten. Drobny lässt ihn aber erst klatschen, hat ihn dann aber im Nachfassen sicher.

33. Minute:
Langer Ball von van Buyten auf Müller. Zoua hat aufgepasst und geht dazwischen. Der letzte Pass kommt bei den Bayern einfach nicht an.

32. Minute:
Von der rechten Seite zieht van der Vaart die Ecke rein. Neuer ist da und fängt den Ball sicher ab.

32. Minute:
ecke Eckstoß für Hamburger SV

30. Minute:
Lahm flankt den Ball von der rechten Seite rein. In der Mitte springt dann Mandzukic knapp unter der Eingabe hindurch.

29. Minute:
Götze und Müller drängen immer wieder in die Mitte. Dadurch sind einfach die Außenbahnen nicht konsequent besetzt.

28. Minute:
Das ist alles nicht wirklich zwingend bei den Bayern. Ohne Robben und Ribéry fehlt eben doch ein wenig Qualität.

27. Minute:
Kroos bringt die Ecke von rechts rein. Dante ist dann mit dem Kopf am Ball, bringt die Kugel aber nicht aufs Tor.

27. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

26. Minute:
Müller flankt von rechts rein. Mandzukic will den Ball dann im Zentrum ablegen. Wieder ist aber ein Hamburger Bein dazwischen.

24. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei 74%. Torchancen können sie sich aber kaum erarbeiten.

23. Minute:
Guardiola ist nicht zufrieden. Er gibt pausenlos Anweisungen und fuchtelt mit den Armen herum.

22. Minute:
Kroos bringt einen Freistoß von links in die Box. Djourou springt am höchsten und köpft den Ball aus der Gefahrenzone.

21. Minute:
Der Ball wird im 16er für Götze aufgelegt. Der trifft das Leder aber nicht richtig. Tah kann dann klären.

20. Minute:
So richtig finden die Bayern kein Mittel gegen den Abwehr-Riegel der Hanseaten. Die Mannschaft von Bert van Marwijk macht das bisher sehr gut.

19. Minute:
Kroos zieht wieder aus der zweiten Reihe ab. Der Ball fliegt klar am Tor vorbei.

18. Minute:
Die Stimmung ist hier richtig gut. Die Fans versuchen den FC Bayern weiter nach vorne zu schreien.

17. Minute:
"champ111" fragt, wer auf der Position von Ribéry spielt. Das macht heute Götze. Allerdings ist er noch nicht so auffällig.

16. Minute:
chance Götze spielt Müller im 16er an. Der umkurvt dann Drobny und schiebt das Leder ins Tor. Der Treffer zählt aber nicht. Müller stand klar im Abseits.

15. Minute:
Die Hamburger halten ganz gut mit. Das Spiel ist nicht so einseitig wie viele es erwartet hatten.

14. Minute:
Calhanoglu zieht aus der zweiten Reihe flach ab. Neuer ist unten und hält den Ball fest. Der Schuss wäre allerdings knapp neben dem Tor gelandet.

13. Minute:
Fehler von Djourou im Aufbau. Jansen kann das dann aber gegen Götze wieder ausbügeln.

12. Minute:
Rafinha schickt Müller lang. Wieder ist Drobny zur Stelle und fängt den Pass ab.

11. Minute:
Thiago schickt Müller. Der ist im Strafraum, kommt aber nicht mehr an den Ball. Es gibt einen Abstoß.

10. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt bei 65%. Das ist nicht so viel für Münchner Verhältnisse.

9. Minute:
chance Kroos zieht aus 18 Metern ab. Drobny ist rechtzeitig unten und hält das Leder sicher fest.

8. Minute:
Zoua legt den Ball mit der Hacke in den Lauf von van der Vaart. Der bringt die Kugel dann von rechts rein, wo sich aber kein Abnehmer findet.

7. Minute:
Die Bayern stören sehr früh. Da ist bei den Gästen kaum Zeit den Ball überhaupt einmal anzunehmen.

6. Minute:
Van der Vaart trifft Mandzukic mit dem Knie am Oberschenkel. Der Kapitän der Hamburger muss langsam aufpassen, sonst wird das eine sehr kurze Partie für ihn.

5. Minute:
Mit solchen Aktionen schwächen sich die Hamburger natürlich. Schiri Welz ist da auch sehr konsequent.

4. Minute:
gelb Drobny ist völlig unnötig an der Eckfahne unterwegs. Er spielt den Ball da ins Aus. Contento möchte schnell einwerfen, wird aber vom Keeper der Hamburger gehalten. Welz zeigt auch Drobny Gelb.

3. Minute:
Die Bayern kontrollieren das Spiel von Beginn an. Das ist keine Überraschung.

2. Minute:
gelb Van der Vaart hebt zur Schwalbe gegen Lahm ab. Schiri Welz hat es gesehen und zeigt dem Hamburger Gelb!

1. Minute:
Langer Ball auf Mandzukic. Drobny ist draußen und fängt den Ball sicher weg.

1. Minute:
Die Bedingungen sind für die Jahreszeit richtig gut in München. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 2°C. Der Rasen ist wie immer in einem ganz guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Tobias Welz aus Wiesbaden hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Ribéry bekommt heute nach seinem Rippenbruch eine kleine Auszeit. Genauso wie Alaba, der Probleme mit dem Zeh hatte. Martinez hat es gar nicht in den Kader geschafft. Er laboriert an einer Schulter-Verletzung.

Zum 97. Mal findet der Nord-Süd-Kracher heute statt. Die Statistik spricht da eindeutig für die Bayern. 56 Siege stehen auf der Haben-Seite. Dem gegenüber stehen 19 Niederlagen. 21 Spiele endeten mit einem Remis. In München konnten die Hanseaten aber nur ganze fünf Mal gewinnen.

Bei den Hamburgern sind Adler, Diekmeier, Rajkovic, Westermann, Demirbay, Ilicevic und Beister (5. Gelbe) nicht dabei.

Bei den Bayern lichtet sich das Lazarett allmählich. Neben dem langzeitverletzten Badstuber fehlen nur Schweinsteiger, Robben, Martinez und Boateng. Der Innenverteidiger muss eine Gelb-Sperre abbrummen.

Für Claudio Pizarro sind die Hamburger so etwas wie ein Lieblingsgegner. Beim 9:2 traf der Peruaner gleich vier Mal. Bei 21 Auftritten gegen den HSV war Pizarro insgesamt 18 Mal erfolgreich. Das ist eine sensationelle Quote. Trotzdem darf er heute nicht von Beginn an ran.

Dass der HSV ausgerechnet in München den Befreiungsschlag landen kann, scheint doch relativ unwahrscheinlich. "Wir müssen alle eine Top-Leistung bringen. Es geht um drei Punkte und um unsere Ehre, die uns im letzten Spiel in Bayern genommen wurde", weiß Mittelfeld-Abräumer Tolgay Arslan, der damit auf die 2:9-Klatsche aus der letzten Saison anspielt.

Aber auch die Hamburger müssen eigentlich mal wieder etwas reißen. Aus den letzten beiden Partien gegen Wolfsburg und Augsburg hat der HSV nur ein mageres Pünktchen mitnehmen können. Und besonders die Niederlage in Augsburg hat HSV-Trainer Bert van Marwijk verärgert. "Wenn man nach dem Spiel hört, dass so ein Spiel passiert, weil wir ja zuvor dreimal nicht verloren haben, dann kann ich das nicht akzeptieren. Ebenso wenig, dass mir die Journalisten nach dem Spiel erzählen, dass das seit Jahren immer schon so war. Diese Zufriedenheit fängt langsam an mich zu irritieren", so der Coach.

Nach der Heim-Niederlage gegen Manchester City (2:3) in der Champions League sind die Bayern heute auf Wiedergutmachung aus. Für den Rekordmeister gilt es, wieder an die Leistung aus dem Spiel in Bremen (7:0) anzuknüpfen. "Ein Sieg ist wichtig, um unsere Gegner auf Distanz zu halten. Wir haben viel gekämpft, um diesen Vorsprung zu haben", weiß so auch Bayern-Coach Pep Guardiola.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel FC Bayern München gegen den Hamburger SV.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal