Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Leverkusen - Frankfurt 0:1 - Eintracht entführt drei Punkte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Frankfurt 0:1

16.12.2013, 08:17 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Russ (61.)

15.12.2013, 17:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 27.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Am Montag ab 20.00 Uhr geht es weiter mit dem Abschluss des 18. Spieltags der 2. Bundesliga...

Eintracht Frankfurt gewinnt glücklich mit 1:0 gegen Bayer Leverkusen und fährt seit dem 5. Spieltag wieder einen Dreier ein. Die Eintracht konzentrierte sich erfolgreich auf die Defensivarbeit und darf sich zudem bei einem bestens aufgelegten Torhüter Trapp bedanken. Bayer enttäuschte im ersten Abschnitt zunächst auf ganzer Linie, steigerte sich in der zweiten Hälfte dann aber deutlich, wusste aber hochkarätige Torchancen nicht zu nutzen. Bayer muss mit dieser Niederlage Tabellenführer Bayern München ziehen lassen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Stark pfeift die Partie ab.

90. Minute:
chance Joselu tritt an und zielt aufs linke Eck. Keeper Leno ist schnell zur richtigen Seite gesprungen und lenkt die Kugel mit den Fingerspitzen an die Latte.

90. Minute:
elfer Elfmeter für Frankfurt! Castro zerrt Bakalorz im eigenen 16er um, Schiri Stark zeigt sofort auf den Punkt.

90. Minute:
chance Bakalorz zieht direkt aus 14 Metern ab, der Ball rauscht um Haaresbreite übers Gebälk.

90. Minute:
Die Partie läuft weiter, Frankfurt ist in Unterzahl. Spielfluss kommt aber nicht mehr zusammen, viele Fouls diktieren das Geschehen.

90. Minute:
Spielunterbrechung! Zambrano hat es nach einem Zweikampf erwischt und muss vom Platz geführt werden.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Fankfurt11 fragt: 'Ist die Frankfurt-Führung verdient?' Die Führung ist glücklich für die Frankfurter, Bayer hat vor allem zu Beginn des zweiten Abschnitts deutlich mehr investiert.

88. Minute:
gelb Gelb für Philipp Wollscheid

87. Minute:
auswechslung Marvin Bakalorz kommt für Stephan Schröck ins Spiel

87. Minute:
gelb Rolfes und Djakpa rauschen mit gestrecktem Bein ineinander. Gelb für Rolfes!

86. Minute:
gelb Schwegler mit dem taktischen Foul an Öztunali - Gelb!

85. Minute:
Öztunali soll für zusätzlichen Offensivschwung sorgen, Donati muss weichen.

84. Minute:
auswechslung Levin Öztunali kommt für Giulio Donati ins Spiel

84. Minute:
Schröck mit dem Entlastungskonter, verliert dann aber das Laufduell mit Can und damit den Ball.

83. Minute:
Bayer drückt und drückt, der Ball will aber nicht ins Netz. Der Ausgleich wäre mehr als verdient.

82. Minute:
Viele Emotionen sind nun im Spiel, es geht in die ganz heiße Schlussphase.

81. Minute:
chance Castro haut aus 14 Metern drauf, wieder ist Trapp zur Stelle und hält die Führung fest. Die Frankfurter dürfen sich heute ganz dick bei ihrem Torhüter bedanken.

80. Minute:
Kießling und Flum geraten heftig anneinander, Schiri Stark ermahnt die beiden Akteure eindringlich, schließlich haben beide schon Gelb.

80. Minute:
Zehn Minuten stehen noch an! Bayer packt die Brechstange aus, will zumindest den Ausgleich.

79. Minute:
Jung geht über rechts, flankt hoch rein, Rosenthal mit einem missratenden Abschluss.

78. Minute:
Flum haut Son das Standbein weg, Schiri Stark zeigt den Gelben Karton.

78. Minute:
gelb Gelb für Johannes Flum

77. Minute:
Kießling mit dem Schuss aus halbrechter Position, kein Problem für Torhüter Trapp.

77. Minute:
ecke Zwei Ecken in Folge bringen Bayer kein Ergebnis ein.

76. Minute:
auswechslung Frankfurt wechselt zum ersten Mal: Ex-Leverkusener Barnetta ersetzt den Torschützen Russ.

75. Minute:
Eine Viertelstunde hat Bayer noch Zeit, hier die Wende zu schaffen. Aber das wird ganz schwer, die Eintracht steht nach wie vor sicher in der Defensive.

75. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Keeper Trapp ist zur Stelle.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

73. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Bayer kontert mit Castro, der bedient halblinks Kießling. Seine Flanke erwischt der mitgelaufene Toprak per Kopf, trifft aber aus sieben Metern nicht richtig, der Ball geht einen Meter links vorbei.

72. Minute:
Die Eintracht ist nun seit dem überraschenden Führungstreffer klar am Drücker.

71. Minute:
chance Djakpa setzt den Freistoß aus 19 Metern nur knapp übers Tor.

70. Minute:
Hegeler legt Joselu vor dem eigenen Strafraum. Gelb!

70. Minute:
gelb Gelb für Jens Hegeler

70. Minute:
Donati flankt von rechts rein, Kießling verpasst per Kopf nur knapp.

69. Minute:
Kießling zieht vom 16er ab, Anderson wirft sich in die Schussbahn und blockt ab.

68. Minute:
Castro schickt links Can, der muss aber abstoppen, weil die Anspielstation fehlt.

67. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Lars Bender ins Spiel

67. Minute:
auswechslung Jens Hegeler kommt für Robbie Kruse ins Spiel

66. Minute:
Bayer wird mit Derdiyok und Hegeler zwei frische Offensivkräfte bringen.

65. Minute:
Joselu ist auf und davon, zögert aber mit dem Abschluss zu lange. Toprak regelt die Situation dann.

64. Minute:
Bayer ist ein wenig von der Rolle. Frankfurt hat nun das Sebstbewusstsein und setzt nach.

62. Minute:
Die Frankfurter Führung stellt den Spielverlauf komplett auf den Kopf, Bayer-Trainer Hyypiä wird jetzt reagieren müssen.

61. Minute:
tor Toooooooor!!! Das 1:0 für Frankfurt durch Russ! Frankfurt mit einem blitzsauberen Angriff: Flanke Jung von rechts an den Fünfer, Wollscheid steht zu weit von Russ weg, der unhaltbar aus sechs Metern einköpft.

60. Minute:
Eine halbe Stunde ist noch zu spielen! In den letzten zwei Minuten hat sich Bayer eine Auszeit genommen, von der Eintracht ging auch keine nennenswerte Aktion aus.

58. Minute:
Wechselabsichten sind noch nicht erkennbar, die Ersatzleute machen sich dennoch intensiv warm.

57. Minute:
Frankfurt findet offensiv derzeit gar nicht statt. Bayer hat das Match nun gut im Griff.

56. Minute:
chance Son mit einem Hammerschuss aus 18 Metern, Trapp kann nur nach vorne abklatschen, Andersen bereinigt die Situation dann endgültig.

55. Minute:
Kruse wird von Bender mit einem langen Ball geschickt, Andersen läuft den Leverkusener souverän ab.

55. Minute:
Kießling zieht von links in den Strafraum, lässt drei Mann stehen, für einen vernünftigen Abschluss reicht die Kraft nicht mehr.

53. Minute:
BOBBY fragt: 'Langsam könnt schon mal ein Tor fallen, oder?' So ist es. Würde dem Spiel sehr gut tun, auch wenn es im zweiten Abschnitt schon besser geworden ist.

52. Minute:
Castro mit der nächsten Ecke. Anderson köpft den Ball aus der Gefahrenzone.

52. Minute:
Bayer macht nun ordentlich Druck, will hier Zeichen setzen.

51. Minute:
Den Freistoß tritt Castro von links an den ersten Pfosten. Wollscheid schraubt sich hoch, seinen Kopfball hält Trapp sicher fest.

50. Minute:
gelb Zambrano grätscht in die Beine von Son, Schiri Stark zeigt die Gelbe Karte.

49. Minute:
Flum geht über links bis zur Grundlinie, hat aber zu viel Schwung, um eine Flanke vernünftig hereinzubringen. Toraus!

48. Minute:
Bayer ist viel aggressiver aus der Kabine gekommen, scheint sich einiges vorgenommen zu haben.

47. Minute:
ecke Die Ecke hat dann aber keinen Nutzen.

46. Minute:
chance Kruse mit einem tollen Schuss von der Strafraumgrenze, Trapp ist mit den Fingerspitzen noch dran und lenkt die Kugel über den Kasten.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Stark pfeift die 2. Halbzeit an. Leverkusen hat Anstoß.

Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt gehen mit einem letztlich leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach spielerisch dürftigen ersten 45 Minuten. Frankfurt erwischte zunächst einen guten Start, um dann schnell wieder nachzulassen. Es entwickelte sich ein Kampfspiel mit nur wenigen Höhepunkten. Beide Defensiven leisteten ganze Arbeit. Bayer enttäuschte spielerisch bisher auf ganzer Linie. Hier ist noch viel Luft nach oben - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Stark pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt.

45. Minute:
Ingo Meier fragt: 'Wie ist denn die Stimmung der Frankfurt-Fans - ist sie friedlich oder eher randalemässig?' Ganz friedlich, es gibt keinen Grund zur Klage.

44. Minute:
Kruse geht über links bis zur Grundlinie, seine scharfe Hereingabe fängt Keeper Trapp locker weg.

43. Minute:
ecke ...die nichts einbringt. Es folgt die dritte Ecke, die ebenfalls keinen Nutzen bringt.

42. Minute:
ecke Frankfurt hat sich die zweite Ecke erkämpft...

41. Minute:
chance Fast die Führung für Bayer: Kießling scheitert per Kopf an Zambrano, der auf der Linie rettet. Bender bringt den Nachschuss nicht unter, weil er beim Abschlussversuch aus zehn Metern wegrutscht.

39. Minute:
Die Ballbesitzverteilung spricht nun für Leverkusen, Nutzen konnte das Werksteam noch nicht ziehen. Im zweiten Abschnitt muss sich etwas ändern, Bayer-Trainer Hyypiä hat einigen Klärungsbedarf.

38. Minute:
...nein! Castro tritt den Freistoß aus 20 Metern direkt, der Ball geht links an der Mauer und auch deutlich am Tor vorbei.

37. Minute:
Kießling holt gegen Schwegler einen Freistoß in guter Schussposition heraus. Vielleicht bringt ein Standard Gefahr...

36. Minute:
Bayer versteht es nicht, sein Kombinationsspiel aufzuziehen. Wenig Bewegung, zu viele Fehlpässe. Die Fans werden nun auch langsam ungeduldig, erste Pfiffe gehen durchs Rund.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Jetzt kommt auch noch verstärkt die Härte dazu, Schiri Stark muss immer häufiger zur Pfeife greifen.

34. Minute:
Weiterhin beherrschen Kampf und Krampf die Szenerie, Strafraumszenen sind keine zu vermelden. Die Partie spielt sich im Mittelfeld ab.

32. Minute:
Schröck haut aus 25 Metern drauf, der Schuss geht zentral aufs Tor zu. Keeper Leno fängt das Spielgerät sicher.

31. Minute:
Djakpa flankt aus dem linken Halbfeld rein, Wollscheid ist zur Stelle und klärt vor Joselu.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Spielerisch viel besser ist es nicht geworden, da geht noch was...

29. Minute:
chance Kruse schließt die Ecke mit einem strammen Distanzschuss ab. Der Ball rauscht knapp über die Querlatte.

29. Minute:
ecke Die erste Ecke für Bayer steht an...

28. Minute:
Nun hat Bayer zwar das Mittelfeld im Griff, doch es fehlen aber einfach die Ideen, um gefährlich vors Tor zu kommen.

27. Minute:
Can mit dem Aufbauversuch auf der linken Seite, doch Son folgt seinem Pass nicht - Ballverlust!

26. Minute:
brinkumer fragt: 'Spielt da wirklich der 2te gegen den 15.ten?' Der bisherige Spielverlauf spiegelt in der Tat den Tabellenstand nicht wider.

25. Minute:
Son wird mit einem Steilpass geschickt, Zambrano ist auf der Hut und schnappt sich in letzter Not das Leder, bevor der Leverkusener abschließen kann.

24. Minute:
gendalf fragt: 'wer ist zurzeit die Spielbestimmende Mannschaft?' Frankfurt hat nach wie vor hier Vorteile, führt alle Statistiken an.

23. Minute:
Castro mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, der Ball geht jedoch durch und landet im Toraus.

22. Minute:
Bayer ist bemüht, findet aber immer noch kein Durchkommen. Die Eintracht-Defensive leistet ganze Arbeit.

21. Minute:
chance Jung legt ein klasse Solo hin bis zum gegnerischen Strafraum und zieht mit links ab. Der Ball geht nur knapp übers Gebälk.

20. Minute:
Humus fragt: 'Wie viel Frankfurter Fans sind dabei?' An die 3.000 Fans sind aus Frankfurt angereist.

19. Minute:
Bayers Zwischenspurt ist schon längst wieder beendet, immer noch warten die Gastgeber auf die erste Großchance.

18. Minute:
ecke Die Ecke bringt nichts ein.

17. Minute:
chance Joselu hat die Schusschance aus halbrechter Position, Keeper Leno muss eingreifen und pariert auf Kosten einer Ecke.

16. Minute:
Bender bekommt in einem Zweikampf einen Schlag ab, muss kräftig durchatmen, kann dann aber weiterspielen.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist durch! Frankfurt hat mehr Ballbesitz und bis dato die Strafraumszenen.

14. Minute:
Djakpa zieht mit links aus 17 Metern ab, zu schwach, um Keeper Leno in Schwierigkeiten zu bringen.

13. Minute:
Bayer scheint nach dem Pfostentreffer nun aufgewacht zu sein, die Werkself zieht nun an.

12. Minute:
chance Die erste Großchance des Spiels! Rosenthal mit dem Kopfball aus acht Metern an den rechten Pfosten.

10. Minute:
Kießling setzt sich zu heftig gegen Zambrano ein, Schiri Stark zückt den ersten Gelben Karton des Spiels.

10. Minute:
gelb Gelb für Stefan Kießling

10. Minute:
Russ marschiert halbrechts, setzt zum Flanken an, doch die Hereingabe geht weit übers Tor.

8. Minute:
Beide Defensiven leisten gute Arbeit, Strafraumszenen sind Mangelware.

7. Minute:
Schröck geht über rechts und liefert sich ein heißes Laufduell mit Can. Mehr als ein Einwurf springt aber nicht dabei heraus.

7. Minute:
Frankfurt ist das aktivere Team in den ersten Minuten, Bayer hat noch nicht ins Match reingefunden.

6. Minute:
Schröck spielt am 16er quer zu Joselu, sein Schuss wird von Wollscheid geblockt.

5. Minute:
Djakpa marschiert mit nach vorne, seine Hereingabe ist leichte Beute für Keeper Leno.

4. Minute:
Kruse bringt sich in Schusspoition am gegnerischen 16er, bekommt aber nicht den Ball serviert, weil Rolfes sich nicht durchsetzen kann, um den finalen Pass zu spielen.

3. Minute:
Flum mit dem ersten Angriffsversuch über die linke Seite, Donati läuft den Frankfurter gekonnt ab und klärt.

3. Minute:
Beide Mannschaften gehen voller Respekt in die Partie - Abtastphase!

2. Minute:
Die Stimmung ist erstklassig, beide Fanlager gehen voll mit.

1. Minute:
Schiedsrichter Stark pfeift die 1. Hälfte an. Frankfurt hat Anstoß.

Es ist trocken und kühl. Der Rasen zeigt sich wieder einmal von seiner besten Seite. Das Haus ist nicht ausverkauft, gut 3.000 Frankfurter Fans sind auch dabei.

Frankfurt: 4-5-1-System. Viererabwehr mit Jung, Zambrano, Anderson und Djakpa ? defensives Mittelfeld mit Schwegler und Russ, offensiv davor Rosenthal, auf den Außen Schröck und Flum ? im Sturm Joselu. Im Tor steht Trapp. Änderungen: Trapp, Jung, Zambrano, Schwegler und Joselu für Wiedwald, Celozzi, Inui, Barnetta und Lakic.

Leverkusen: 4-3-3-System. Viererabwehr mit Donati, Wollscheid, Toprak und Can ? Dreiermittelfeld mit Bender, Rolfes und Castro ? im Sturmzentrum Kießling, als Flügelzange Kruse und Son. Im Tor steht Leno. Änderungen (im Vergleich zur Champions League): Kruse und Wollscheid für Hegeler und Spahic.

Die Bundesliga-Bilanz spricht leicht für Bayer Leverkusen: 24-12-20 Spiele und 94:83 Tore. Die Kapitäne: Rolfes bei Leverkusen und Schwegler bei Frankfurt.

Eintracht Frankfurt ist international top und überwintert in der Europa League. National sieht es hingegen bedrohlich aus, die Eintracht kämpft gegen den Abstieg. Mit elf Zählern stehen die Hessen auf dem letzten Nichtabstiegsplatz ? auch nur dank der besseren Tordifferenz. Seit dem 5. Spieltag (3:0 in Bremen) wartet Frankfurt auf einen Dreier in der Liga. ?Eigentlich haben wir keine Chance, weil wir zuletzt auch nicht so gespielt haben?, so Eintracht-Coach Armin Veh hinsichtlich der kommenden Aufgabe gegen Leverkusen. Aber: ?Das 2:0 hat uns gut getan?, so der Trainer nach dem Erfolg gegen Nikosia in der Europa League. Folgendes Personal fällt aus: Meier (Patellasehnenprobleme), Stendera (Reha), Aigner und Celozzi (beide Muskelfaserriss). Rode fällt kurzfristig aus.

Der Tabellenzweite Bayer 04 Leverkusen ist nach dem 1:0-Auswärtssieg bei Borussia Dortmund am letzten Spieltag einziger Verfolger von Spitzenreiter Bayern München. Unter der Woche gab es dann noch das Sahnehäubchen oben drauf mit der Qualifikation für das Achtelfinale in der Champions League. Sportlich läuft es also rund, zuletzt gab es wieder vier Siege in Folge in der Liga. Mit 37 Punkten liegt Bayer aktuell sieben Zähler hinter der Tabellenspitze und hat bereits fünf Punkte Vorsprung auf den Dritten. Ein Sieg gegen die angeschlagene Eintracht aus Frankfurt ist Pflicht, um oben dranzubleiben. Leverkusen-Trainer Hyypiä muss auf folgendes Personal verzichten: Hilbert, Reinartz und Sam befinden sich noch im Aufbautraining. Spahic sitzt eine Rotsperre ab.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Eintracht Frankfurt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal