Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Mönchengladbach - VfL Wolfsburg 2:2 - Partie zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Gladbach - Wolfsburg 2:2

23.12.2013, 08:19 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

0:1 Diego (53.)

1:1 Raffael (59.)

2:1 Arango (64.)

2:2 Dost (85.)

22.12.2013, 15:30 Uhr
Mönchengladbach, Borussia-Park
Zuschauer: 54.010 (ausverkauft)

Das war's in diesem Jahr von der Bundesliga! Morgen gibt's zum Abschluss noch das Zweitliga-Match Ingolstadt gegen Kaiserslautern. Ab 20 Uhr berichten wir live!

Das Remis geht insgesamt in Ordnung. Wolfsburg war lange das aktivere und torgefährlichere Team und ging durch Diego auch verdient in Führung. Dann aber drehten die Borussen das Match innerhalb von fünf Minuten durch die Treffer von Raffael und Arango. Bis zur 85. Minute sah es nach einem Sieg für Gladbach aus, doch dann traf Dost zum 2:2-Endstand. Gladbach rückt dennoch auf Rang drei vor und überwintert damit vor Dortmund. Wolfsburg bleibt Fünfter.

90. Minute:
Schluss! Gladbach und Wolfsburg trennen sich 2:2! Favre tobt an der Seitenlinie, weil Schiri Perl 30 Sekunden zu früh abpfeift.

90. Minute:
auswechslung Luuk de Jong kommt für Raffael ins Spiel

90. Minute:
Rodriguez bringt den Ball von links aus dem Halbfeld sehr scharf an den Fünfer. Dost springt rein, setzt das Leder aber weit links neben das Tor.

90. Minute:
Die üblichen drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
chance Freistoß aus der Mitte 22 Meter vor dem Tor. Arango führt wieder aus, schießt nun aber einen Meter rechts am Tor vorbei!

89. Minute:
Gustavo legt Wendt in der Mitte knapp vor dem Strafraum. Freistoß für Gladbach aus guter Position.

88. Minute:
Dost stand bei seinem Treffer wohl Zentimeter im Abseits. Bitter für Galdbach, dass die Schiris das nicht gesehen haben.

87. Minute:
auswechslung Branimir Hrgota kommt für Patrick Herrmann ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Ja-Cheol Koo kommt für Daniel Caligiuri ins Spiel

85. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Dost gleicht zum 2:2 für Wolfsburg aus! Die Gladbacher bekommen das Leder nicht raus. Luiz Gustavo scheitert aus vier Metern zunächst an ter Stegen, doch den Abpraller schießt Dost aus abseitsverdächtiger Position aus sechs Metern ins Tor.

84. Minute:
Kruse will links im Strafraum Arango anspielen, aber Naldo bekommt noch die Fußspitze dazwischen und kann so klären.

83. Minute:
Kruse versucht's von leicht links aus über 25 Metern und schießt weit links vorbei.

83. Minute:
Die Wölfe gegen sich hier definitiv noch nicht geschlagen und werden wieder offensiver.

81. Minute:
Glück für ter Stegen! Nach einer Flanke von rechts irrt er durch den Strafraum und kann den schwachen Schuss von Luiz Gustavo dann auf der Linie abfangen.

79. Minute:
auswechslung Bas Dost kommt für Ivica Olic ins Spiel

79. Minute:
gelb Vor dem Schuss von Kruse hatte Caligiuri im Mittelfeld gegen Wendt zugelangt und bekommt nun Gelb.

78. Minute:
chance Kruse kommt links im Strafraum an den Ball, lässt Ochs aussteigen und schießt den Ball dann aus sieben Metern übers Tor!

77. Minute:
"burussi" fragt nach der Stimmung im Stadion? Die war von Beginn an gut und ist seit der 64. Minute regelrecht euphorisch!

75. Minute:
Ecke von rechts von Kruse. Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Benaglio ist draußen, wird von Stranzl geschoben und es gibt Freistoß für Wolfsburg.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

73. Minute:
Mal sehen, wie die Wolfsburger reagieren. Sie gingen verdient in Führung, kassierten dann aber in fünf Minuten zwei Tore.

72. Minute:
Den anschließenden Freistoß von der rechten Seite setzt Rodriugez genau in die Arme von ter Stegen.

72. Minute:
gelb Wendt langt nach einem Zweikampf mit Caligiuri von der Seite zu und bekommt für diese Aktion Gelb.

71. Minute:
auswechslung Ivan Perisic kommt für Slobodan Medojevic ins Spiel

70. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

70. Minute:
chance Was für eine Parade von Benaglio! Kramer kommt aus zehn Metern leicht rechts zum Schuss und Benaglio pariert glänzend zur Ecke!

69. Minute:
Nun zieht Kruse von halbrechts von der Strafraumgrenze ab, doch Naldo stellt sich rein und blockt den Schuss ab.

68. Minute:
Kruse will von rechts im Strafraum in die Mitte auf Raffael passen. Die Wolfsburger passen auf und können klären.

67. Minute:
Die Ecke von links von Rodriguez bringt den Wolfsburgern nichts ein.

67. Minute:
ecke Nun ein Freistoß für die Wolfsburger: Diego bringt den Ball von links scharf an den Fünfer und Arango klärt per Kopf zur Ecke.

65. Minute:
Schiri Perl muss nun erst einmal Hecking beruhigen, der immer noch sauer ist, dass die Gladbacher das Leder nicht ins Aus gespielt hatten, als Arnold vor ein paar Minuten am Boden lag.

64. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Arango bringt Gladbach mit 2:1 in Führung! Freistoß von rechts aus 27 Metern. Arango läuft an und schießt das Leder über die Mauer rechts ins Toreck! Ein toller Schuss und nichts zu halten für Benaglio.

62. Minute:
Ein Wolfsburger liegt auf dem Rasen, Kruse spielt weiter und wird "zur Strafe" von Caligiuri gelegt.

61. Minute:
Auf einmal läuft's bei den Gladbachern nach vorne. Vielleicht brauchten die Borussen das Gegentor zum Aufwachen.

60. Minute:
chance Und gleich wieder Raffael! Er zieht nun aus der Mitte aus 14 Metern ab, wird noch gestört und setzt seinen Schuss so übers Tor!

59. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Raffael gleicht für Gladbach zum 1:1 aus! Eine tolle Einzelleistung: Raffael bekommt den Ball in der Mitte, startet rechts in den Strafraum, zieht dann von halbrechts aus 14 Metern voll durch und versenkt die Kugel links in den Maschen!

58. Minute:
"chris" fragt, ob ter Stegen beim Tor machtlos war? Ja, Diegos Schuss war nicht nur platziert, sondern auch verdeckt. Ter Stegen konnte da nichts mehr ausrichten.

56. Minute:
chance Kruse zieht von halblinks aus 17 Metern aufs rechte Eck ab. Benaglio ist im bedrohten Eck und packt sicher zu.

55. Minute:
gelb Nun langt Diego rechts vor dem Strafraum der Gladbacher gegen Wendt zu und bekommt Gelb.

54. Minute:
Da waren viele Gladbacher um Diego herum, aber keiner wirklich bei ihm. Favre tobt an der Seitenlinie, aber die Führung geht in Ordnung.

53. Minute:
tor Toooooooooor!!! Diego macht das 1:0 für Wolfsburg! Rodriguez bringt den Ball von links scharf vor den Fünfer. Diego nimmt das Leder ganz stark an und schießt es dann aus sieben Metern rechts unten ein!

52. Minute:
Durchgang zwei beginnt so wie Hälfte eins: sehr langsam mit Vorteilen für die Gäste.

51. Minute:
Diego passt rechts raus auf Ochs, dem das Leder jedoch über den Schlappen ins Seitenaus rutscht.

49. Minute:
gelb Ochs meckert über eine Freistoßentscheidung gegen sich und bekommt dafür Gelb. Seine Fünfte und damit fehlt er im nächsten Spiel.

49. Minute:
Arnold war Stranzl unabsichtlich auf den Fuß getreten. Nach kurzer Behandlung ist der Gladbacher wieder dabei.

48. Minute:
Stranzl bleibt nach einem Zweikampf mit Arnold liegen und muss behandelt werden.

47. Minute:
Beide Teams stehen gut und das bedeutet zunächst wieder Ballgeschiebe im Mittelfeld.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Wolfsburg.

Etwas 15 Minuten war in Gladbach gar nichts los. Dann wurden die Gäste offensiver und kamen zu ersten und guten Torchancen. Die Borussen hatten nur eine wirkliche Torszene, als Kruse in der 29. Minute aus sechs Metern übers Tor schoss. Insgesamt war Wolfsburg in Hälfte eins besser und gefährlicher. Die Hausherren haben Probleme im Spielaufbau. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Gladbach und Wolfsburg.

44. Minute:
Arango passt von rechts flach vor den Fünfer. Knoche ist zur Stelle und kann klären.

43. Minute:
Ein schöner Angriff der Gladbacher, doch dann bekommt links im Strafraum Wendt an der Torauslinie das Leder nicht mehr unter Kontrolle.

42. Minute:
Luiz Gustavo geht mit gestrecktem Bein an der Mittellinie gegen Kramer rein und es gibt Freistoß für die Gladbacher.

40. Minute:
Rodriguez verliert am eigenen Strafraum das Leder an Raffael. Der geht von links aufs Tor zu, zögert dann zu lange mit seinem Schuss und so kann Rodriguez seinen Fehler ausbügeln.

39. Minute:
"Lothar" fragt, ob Gladbach die Chance auf Platz drei lähmt? Ganz so schlimm ist es vielleicht nicht, aber vor allem in der Offensive läuft es bei den Hausherren noch gar nicht rund.

37. Minute:
chance Caligiuri bekommt links das Leder, geht ein paar Meter in die Mitte und zieht dann verdeckt aufs rechte Eck ab. Ter Stegen ist zur Stelle und kann auch diesen Schuss parieren!

36. Minute:
Auf der anderen Seite fällt Herrmann links am Strafraum nach einem Zweikampf mit Luiz Gustavo. Schiri Perl lässt zurecht weiterlaufen.

35. Minute:
chance Caligiuri hämmert das Leder von links aus zehn Metern in die Maschen, aber der Treffer zählt nicht. Schiri Perl hat ein Handspiel von Caligiuri gesehen!

33. Minute:
Raffael wird durch die Mitte steil geschickt, Benaglio kommt schnell raus und begräbt das Leder unter sich.

32. Minute:
"Robert Vorderhuber" fragt: "Wie ist die Stimmung im Stadion so?" Dafür, dass in den ersten 30 Minuten von Gladbach fast nichts kam: immer noch sehr gut!

31. Minute:
So, jetzt wird's langsam ein gutes Spiel und auch die Gladbacher haben gemerkt, dass man durchaus mal schnell nach vorne spielen darf.

29. Minute:
chance Und dann die Gladbacher: Raffael passt links raus auf Herrmann, der schiebt die Kugel schön vor den Fünfer, wo Kruse aus sechs Metern übers Tor schießt. Er hat das Leder da mit dem Schienbein getroffen.

28. Minute:
chance Auch Olic hält mal aus der zweiten Reihe drauf, ter Stegen klärt den Flatterball nach vorne und pariert dann den Nachschuss von links aus acht Metern von Arnold glänzend mit dem Fuß!

27. Minute:
Nach 27 Minuten haben die Gladbacher zwar knapp 58 Prozent Ballbesitz, aber noch keine Torchance auf dem Konto.

26. Minute:
Nun legt Diego von rechts in die Mitte auf Luiz Gustavo ab. Der schießt aus der zweiten Reihe etwa zehn Meter übers Tor.

25. Minute:
Gleich die nächste Ecke von rechts von Diego. Nun bringt er den Ball hoch an den Fünfer, ter Stegen ist draußen, aber nicht dran, hat das Leder im Nachfassen dann aber doch sicher!

25. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

24. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts von Diego bringt Wolfsburg nichts ein.

24. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

23. Minute:
chance Konter der Gäste: Diego geht durch die Mitte und zieht aus 20 Metern hart aufs rechte Eck ab. Ter Stegen ist zur Stelle und pariert zur Ecke!

22. Minute:
Da war sie endlich, die erste Torchance im Spiel!

21. Minute:
chance Und dann die dicke Chance für Olic! Caligiuri bedient links im Strafraum Olic. Der will das Leder von links aus fünf Metern mit dem Außenrist einschieben, legt das Leder aber ganz knapp rechts neben den Pfosten!

21. Minute:
Wolfsburg wird aktiver: Ochs flankt nach Zuspiel von Diego von rechts links rüber. Zu lang, das Leder landet hinter der Grundlinie.

20. Minute:
Nun ein Freistoß für die Gäste von links. Diego bringt den Ball hoch links an den Fünfer, Naldo steigt hoch, kommt aber nicht ran.

19. Minute:
Diego zieht von halbrechts aus der zweiten Reihe ab. Der Schuss ist kein Problem für ter Stegen, aber das war immerhin mal ein Torschuss!

19. Minute:
Erneut ein Pfiff gegen Olic, der halbrechts im Abseits gestanden haben soll. Das sah allerdings eher nicht so aus. Olic nimmt's - noch - mit einem Grinsen.

18. Minute:
Beiden Teams merkt man an, dass sie in erster Linie keine Fehler machen wollen. Darunter leidet der Spielfluss.

17. Minute:
Ecke von links von Rodriguez: Er schlägt den Ball hoch in die Mitte, Olic fällt, bekommt aber einen Freistoß gegen sich gepfiffen. Olic hat zuvor leicht geschoben.

16. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

15. Minute:
Diego flankt von rechts links rüber. Da steht zwar Caligiuri, bekommt das Leder aber nicht unter Kontrolle.

14. Minute:
Ecke von rechts von Kruse: Der Ball kommt scharf an den Fünfer, die Wolfsburger klären zu kurz, doch Xhakas Nachschuss von links bleibt in der Abwehr hängen.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia M'gladbach

13. Minute:
So langsam, ganz langsam nimmt das Spiel Fahrt auf!

12. Minute:
Kruse will in der Mitte Raffael bedienen, aber Rodriguez geht noch dazwischen und kann mit der Hacke klären.

11. Minute:
Diego ist schon auf Betriebstemperatur: Er grätscht wie wild in der Hälfte der Gladbacher, trifft dabei aber weder Ball noch Gegner.

10. Minute:
Arango setzt sich vor dem Strafraum der Wolfsburger zu hart gegen Luiz Gustavo ein und Schiri Perl entscheidet auf Freistoß für die Gäste. Hätte man auch laufen lassen können.

9. Minute:
Nun haut Naldo das Leder lang nach vorne und wieder bedankt sich ter Stegen und fängt ab.

8. Minute:
Ein ganz steiler Pass links in den Strafraum auf Olic. Ter Stegen ist schnell draußen und nimmt vor dem Wolfsburger auf.

7. Minute:
Herrmann hält rechts Rodriguez und nun gibt es einen Freistoß für die Gäste.

6. Minute:
Diego springt beim Kopfballduell auf Korb drauf und Schiri Perl entscheidet auf Freistoß für Gladbach. Diego kann's nicht verstehen.

5. Minute:
Es geht relativ verhalten los. Die Gladbacher lassen das Leder in den eigenen Reihen laufen.

4. Minute:
Raffael versucht's halbrechts an der Strafraumgrenze, wird da aber von Naldo fair vom Ball getrennt.

3. Minute:
Olic geht sofort auf ter Stegen drauf, der das Leder dann ins Seitenaus haut.

2. Minute:
Wendt will links Arango schicken, aber der kommt da nicht ans Leder.

1. Minute:
Die Stimmung im Borussia-Park ist großartig. Rund 1.000 Wolfsburg-Fans sind mit dabei.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Perl pfeift das Match an. Anstoß hat Gladbach.

Zur Bilanz: 26-mal trafen beide Teams bisher in der Bundesliga aufeinander. Aus Sicht der Borussia gab es dabei nur acht Siege und 15 Niederlagen! Drei Spiele endeten unentschieden. Zuletzt spielten beide Teams am 27. April gegeneinander. Wolfsburg schlug Gladbach durch die Treffer von Arnold, Olic und Diego mit 3:1. Für die Fohlen traf Mlapa.

Bei Wolfsburg fehlen heute Polak (Entzündung im Sprunggelenk), Träsch (Haarriss im Mittelfuß) und Vieirinha (Kreuzbandriss).

Der VfL-Coach will zum Jahresabschluss einen Dreier: "Wir wollen in Gladbach gewinnen, das muss unsere Ausrichtung sein. Schließlich ist der Weihnachtsurlaub mit drei Punkten im Gepäck nochmal ein Stück angenehmer."

Sechs Siege und zwei Remis hat der VfL aus den letzten acht Spielen geholt. Trainer Hecking ist - fürs Erste - zufrieden: "Unsere Zwischenziele haben wir erreicht. Wir wollten in der Rückrunde 2012/2013 nichts mit dem Abstieg zu tun haben. Jetzt wollen wir besser abschneiden als letzte Saison. Da sind wir auf einem guten Weg. Die Mannschaft spielt wieder attraktiv und die Menschen kommen wieder gerne ins Stadion."

Bei der Borussia fehlt heute nur Dominguez, der nach Schlüsselbeinbruch und Schultereckgelenkssprengung noch Trainingsrückstand hat.

Favre lobte sein Team für die gute Hinrunde, ist aber - natürlich - noch nicht ganz zufrieden: "Unabhängig von dem Spiel gegen Wolfsburg haben wir eine sehr gute Hinrunde gespielt. Wir müssen hart arbeiten, im Training alles geben und weiter von Spiel zu Spiel denken. Es muss unser Anspruch sein, immer weiter Fortschritte zu machen und die richtigen Lösungen zu finden."

Gladbachs Trainer Favre geht mit einigem Respekt in das Match gegen Wolfsburg: "Wir wissen, wie stark ihr Kader besetzt ist. Sie spielen sehr diszipliniert und engagiert. Sie sind brandgefährlich, können auch unter Druck den Ball sauber spielen."

Zum Jahresabschluss hat die Bundesliga noch ein richtiges Topspiel parat: Gladbach empfängt als Vierter den Fünften aus Wolfsburg! Gewinnen die Borussen heute, würden sie auf Rang drei vor dem BVB überwintern! Fährt Wolfsburg dagegen drei Punkte ein, zieht der VfL nach Punkten mit Gladbach gleich. Beide Teams sind jedenfalls in richtig guter Form: Die Borussia holte 19 von 21 möglichen Punkten aus den letzten sechs Spielen, der VfL fuhr im gleichen Zeitraum 17 Zähler ein.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Borussia Mönchengladbach gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal