Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga im Live-Ticker: Bayer Leverkusen - VfB Stuttgart live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga im Live-Ticker  

Leverkusen - Stuttgart 2:1

31.01.2014, 18:28 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Leitner (12.)

1:1 Kießling (26.)

2:1 Derdiyok (84.)

01.02.2014, 15:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 28.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Weiter geht es mit dem Samstagtopspiel ab 18.15 Uhr mit der Partie Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach...

Bayer Leverkusen gewinnt verdient mit 2:1 gegen den VfB Stuttgart nach nur in der ersten Hälfte interessanten neunzig Minuten Bundesligafußball. Stuttgart begann stark und ging zu Recht in Führung, doch in der Folge gingen kaum noch Offensivaktionen von den Schwaben aus. Bayer bestimmte nach dem frühen Rückstand das Spielgeschehen und drehte das Spiel verdientermaßen, tat sich aber mit dem entscheidenden Treffer lange Zeit schwer. Die Werkself war das spielerisch klar bessere Team, es mangelte aber zumeist am konsequenten Abschluss. Bayer leitet mit diesem Erfolg die Kehrtwende ein und festigt den zweiten Tabellenplatz, Stuttgart kassiert die vierte Niederlage in Folge und steckt mitten im Abstiegssumpf.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Zwayer pfeift die Partie ab.

90. Minute:
chance Cacau mit einem klasse Volleyschuss aus 19 Metern, der Ball streicht ganz knapp rechts am Pfosten vorbei.

90. Minute:
Es geht kaum noch etwas. Stuttgart versucht es jetzt natürlich, doch Bayer macht hinten dicht.

90. Minute:
gelb Derdiyok mit rüdem Einsatz gegen Rüdiger - Gelb!

90. Minute:
Vier Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Bayer macht mit Wollscheid hinten dicht, während Stuttgart mit Cacau einen neuen Stürmer bringt.

90. Minute:
auswechslung Philipp Wollscheid kommt für Stefan Kießling ins Spiel

89. Minute:
auswechslung Cacau kommt für Rani Khedira ins Spiel

88. Minute:
chance Fast der Ausgleich! Schwaab mit der Flanke in den 16er, Ibisevic pflückt den Ball gekonnt runter, sein Drehschuss aus elf Metern geht nur knapp über den Querbalken.

87. Minute:
Bayer fährt den Konter mit Castro. Seinen Steilpass in die Tiefe zu Sam erwischt Keeper Ulreich knapp vor dem Bayer-Spieler.

87. Minute:
Maxim mit der Freistoßhereingabe an den Fünfer, Kießling hilft hinten aus und köpft die Kugel aus der Gefahrenzone.

86. Minute:
gelb Leitner mit der Grätsche gegen Bender, Schiri Zwayer zückt den Gelben Karton!

85. Minute:
Die Führung geht vollkommen in Ordnung, Bayer tat sich aber lange schwer mit dem zweiten Treffer.

84. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 2:1 für Bayer durch Derdiyok! Sam flankt ungehindert von rechts an den ersten Pfosten, Kießling lässt die Kugel durch und irritiert damit den Gegner. Derdiyok steht am zweiten Pfosten und schiebt freistehend aus fünf Metern ein.

82. Minute:
Leverkusen ist bemüht, kommt aber einfach nicht an der schwäbischen Defensive vorbei. Es mangelt an zündenden Ideen.

81. Minute:
eff95 fragt: 'Hätte im Moment eine Mannschaft den Sieg verdient?' Angesichts von knapp 64% Ballbesitz spricht einiges für Bayer, das insgesamt bis dato auch das deutlich bessere Team war.

80. Minute:
Die letzten zehn Minuten sind eingeläutet! Bayer dominiert weiterhin, kommt aber nach wie vor zu selten vor das gegnerische Tor.

78. Minute:
Paul fragt: 'Wie ist es mit timo werner?' Nunmehr vorbei. Werner hatte gute erste zehn Minuten, danach kam kaum noch etwas. Traore ersetzt den Jungspund auf der linken Außenbahn.

78. Minute:
auswechslung Ibrahima Traore kommt für Timo Werner ins Spiel

78. Minute:
...Castro haut den Freistoß aus 20 Metern gnadenlos in die Mauer. Auch hier war mehr drin!

77. Minute:
Sam holt einen Freistoß in guter Schussposition heraus...

76. Minute:
Castro mit dem Solo auf der linken Seite, kann sich gegen Schwaab durchsetzen, seine Hereingabe kommt dann aber nicht an.

75. Minute:
Bayer wartet mit dem zweiten Wechsel auf: Derdiyok ersetzt den heute recht farblosen Son.

75. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Heung-Min Son ins Spiel

73. Minute:
VfBler fragt: 'Ist Stuttgart stärker mit Max im?' Bisher ist keine Verbesserung erkennbar. Auch die wenigen Standards bisher unter seiner Regie waren nicht erfolgreich.

72. Minute:
Der Faden ist nun komplett verloren, die Akteure wandern etwas hilflos im Mittelfeld hin und her.

71. Minute:
Weiter geht es! Der Eckball für Bayer bringt nichts ein.

70. Minute:
Einige Stuttgarter Fans sind nun der Meinung, das Spielfeld mit Gegenständen zu bepflastern. Schiri Zwayer unterbricht kurz die Partie, die Stadionsprecherin ermahnt die Beteiligten zur Ruhe.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch angezeigt! Castro darf sich als Flankengeber auf der linken Seite betätigen, Ulreich klärt mit einer Hand auf Kosten eines Eckballs.

68. Minute:
Maxim schlägt die Ecke von links vors Tor, Leno faustet die Kugel mit Macht aus der Gefahrenzone.

68. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

67. Minute:
chance Fast die Führung für Bayer! Ein Standard muss dafür herhalten: Freistoßflanke Sam aus dem rechten Halbfeld in die Mitte. Kießling steigt hoch und köpft hart aufs Tor. Ulreich hält seinen Kasten mit einer Glanzparade sauber.

66. Minute:
Bayer versucht es immer wieder über die Außen, doch die schwäbische Defensive steht felsenfest und unterbindet jeden Angriff bis dato erfolgreich.

64. Minute:
Die Partie plätschert ein wenig vor sich hin, Strafraumszenen sind absolut Mangelware. Bayer hat nach wie vor klare Feldvorteile, zieht aber keinen Nutzen draus.

63. Minute:
Rausch setzt einen Freistoß vom rechten Strafraumeck deutlich übers Gebälk.

62. Minute:
Harnik bleibt auch gleich draußen, Maxim soll nun auf der Außenposition wirbeln.

62. Minute:
auswechslung Alexandru Maxim kommt für Martin Harnik ins Spiel

61. Minute:
Das Spiel ist unterbrochen. Harnik hat es offensichtlich heftiger erwischt, die medizinische Abteilung rückt an.

60. Minute:
gelb Spahic mit dem groben Foulspiel an Harnik - Gelb! Die erste Karte des Spiels.

60. Minute:
Eine halbe Stunde steht noch auf der Uhr! Mittlerweile ist das Unentschieden für den VfB eher schmeichelhaft, doch Bayer macht zu wenig aus seiner Dominanz.

59. Minute:
Auch die nächste Ecke kann Rausch nicht gefährlich unterbringen, Leno greift sicher zu.

59. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

58. Minute:
Rausch tritt die Ecke von rechts wenig erfolgreich.

58. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

58. Minute:
Freistoßflanke von Castro aus dem linken Halbfeld in die Strafraummitte, Bender mit dem Kopfball, leichte Beute für Keeper Ulreich.

57. Minute:
Dennio fragt: 'Wer ist der beste Stuttgarter?' Bei den Schwaben ragt heute keiner heraus. Stuttgart ist derzeit ausschließlich mit Defensivaufgaben beschäftigt.

56. Minute:
chance Castro zieht flach aus 18 Metern ab, der Ball landet im linken Außennetz. Knappes Ding!

54. Minute:
Castro geht über links bis zur Grundlinie, lässt Sakai stehen, seine Flanke geht dann aber ins Toraus. War mehr drin!

53. Minute:
Stuttgart bringt offensiv nichts zustande, die Bayer-Elf hat hier alles im Griff, kann sich aber noch keine Hochkaräter erspielen.

53. Minute:
Hilbert flankt unbedrängt an den Elfmeterpunkt, Ulreich schaltet schnell und fängt das Spielgerät weg.

52. Minute:
Son wird halblinks auf die Reise geschickt, doch die Fahne geht hoch - Abseits!

51. Minute:
Bayer übernimmt wieder das Zepter, ist spielerisch die bessere Mannschaft und hat nach wie vor mit knapp 69% deutlich mehr Ballbesitz.

50. Minute:
Hilbert mit einem gefühlvollen Pass an die Strafraumgrenze, Schwaab klärt vor Kießling in letzter Not.

49. Minute:
Zu Beginn des zweiten Abschnitts geht es munter hin und her, ohne dass es aber brenzlig vor den Toren wird.

48. Minute:
Rolfes schlägt den weiten Pass in die Tiefe des Raumes, so tief, dass Kießling nicht herankommt.

47. Minute:
Leitner mit einer Freistoßhereingabe aus dem linken Halbfeld in die Strafraummitte, Spahic blockt ab.

46. Minute:
Reinartz muss verletzungsbedingt passen, die Diagnose steht noch aus. Sam ersetzt den Mittelfeldspieler bei Bayer.

46. Minute:
Stuttgart ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Sidney Sam kommt für Stefan Reinartz ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift die 2. Halbzeit an. Stuttgart hat Anstoß.

Bayer Leverkusen und der VfB Stuttgart gehen mit einem 1:1-Unentschieden in die Halbzeitpause nach interessanten ersten 45 Minuten. Stuttgart erwischte den besseren Start und ging nicht zu Unrecht früh in Führung. Doch danach ging beim Gast aus dem Schwabenland nicht mehr viel. Bayer diktierte fortan das Spielgeschehen und erspielte sich einige hochkarätige Torchancen, mehr als der Ausgleich sprang jedoch nicht heraus. Hier ist noch nichts entschieden ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Zwayer pfeift zur Halbzeitpause.

44. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

43. Minute:
VfB-Helmut fragt: 'wie hat der VfB die unglückliche last-minute Niederlage gegen Bayern verkraftet?' Auch wenn der Auftritt des VfB bis dato nicht an das Bayern-Spiel heranreicht, in den Köpfen dürfte dieses bittere Erlebnis aber nicht mehr stecken.

42. Minute:
Castro gibt die Ecke von rechts an den Fünfer rein, Ulreich kommt raus und schnappt sich das Leder.

42. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

41. Minute:
Schwaab und Rolfes liefern sich ein verbissenes Duell, letztlich obsiegt der Stuttgarter Verteidiger bevor etwas anbrennen kann.

40. Minute:
chance ...Son hat halblinks freie Schussbahn, Keeper Ulreich rettet blitzschnell per Fuß. Klasse Aktion des schwäbischen Schlussmanns!

39. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein, Bayer fährt den Konter...

39. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

39. Minute:
Ibisevic mit dem Schuss von der Strafraumgrenze, Keeper Leno muss sich lang machen und pariert klasse. Ecke!

38. Minute:
Sakai mit dem Steilpass auf der rechten Seite, Harnik ist aber nicht schnell genug, um das Leder noch zu erwischen.

37. Minute:
Castro geht über die rechte Außenbahn, will nach innen ziehen, Rausch stoppt den Leverkusener gekonnt.

36. Minute:
maximilian fragt: 'Warum sitzt Sidney Sam nur auf der Bank?' Nach seiner Verletzungspause reicht es offensichtlich noch nicht für neunzig Minuten. Außerdem sind die Außen bei Bayer mit Son und Castro derzeit bestens besetzt.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen! Die Schwaben haben derzeit offensiv nichts zu melden, Bayer hat das Match weiterhin im Griff.

34. Minute:
chance Son ist plötzlich durch, sein Schuss vom rechten Strafraumeck knallt ans rechte Lattenkreuz.

33. Minute:
Ibisevic und Abdellaoue versuchen es im Doppelpack im gegnerischen Strafraum, müssen sich aber Hilbert und Toprak geschlagen geben.

32. Minute:
Son mit dem Abschluss aus der Distanz, Keeper Ulreich ist zur Stelle und packt sicher zu.

32. Minute:
Castro mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld in die Mitte, Kießling verpasst nur um Millimeter per Kopf.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt! Bayer hat nach wie vor gut 66% Ballbesitz und dominiert das Spielgeschehen deutlich, kommt aber zu selten gefährlich vors Tor.

28. Minute:
Rausch tritt die Ecke von rechts scharf an den Fünfer, Freund und Feind verpassen jedoch allesamt knapp.

28. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

27. Minute:
Der Ausgleich ist durchaus verdient, die Uhren sind wieder auf Null gestellt.

26. Minute:
tor Toooooooooooor!!! Das 1:1 durch Kießling! Rolfes passt steil in den Lauf von Kießling, Rüdiger ist zu nachlässig in der Verteidigung, so dass der Bayer-Stürmer gnadenlos aus halblinker Position unhaltbar ins rechte Eck einnetzen kann.

25. Minute:
Hilbert schlägt den Flankenball von rechts auf den zweiten Pfosten, doch da steht nur Sakai, der das Spielgerät für die Schwaben sichert. Bezeichnend im Moment für den Spielverlauf!

24. Minute:
Das Match gibt weiterhin nicht viel her und kann bei Weitem nicht an die rasante erste Viertelstunde anknüpfen.

23. Minute:
Rausch probiert es mit einem langen Ball longline auf der linken Seite zu Werner, doch zu lang, Keeper Leno ist draußen und nimmt die Kugel sichernd an.

21. Minute:
Harnik und Kießling rasseln mit den Köpfen zusammen, können nach kurzem Durchschütteln aber weitermachen.

20. Minute:
Manuel fragt: 'Macht Timo Werner ein gutes Spiel?' Werner ist auch heute wieder sehr agil auf seiner linken Mittelfeldseite - bislang allerdings ohne Nutzen.

20. Minute:
Auf dem Platz passiert im Moment nicht viel, die Akteure halten sich zumeist im Mittelfeld auf ohne nennenswerte Szenen.

18. Minute:
Paul fragt: 'Ist es laut?' Auch wenn das Stadion nicht ganz ausverkauft ist, die Stimmung ist erstklassig, und es ist in der Tat richtig laut.

17. Minute:
Rausch tritt die Ecke von links an den zweiten Pfosten, Abdellaoue kann einen Kopfball nicht entscheidend ansetzen. Werner scheitert im Nachsetzen ebenfalls.

17. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

16. Minute:
Mario fragt: 'warum spielt Christian Gentner nicht?' Gentner hat sich einen Muskelfaserriss zugezogen und muss passen.

16. Minute:
Auch die nächste Ecke für Bayer hat nur statistischen Wert.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

15. Minute:
Leverkusen kommt immer besser in Fahrt, hat nun das Zepter übernommen.

14. Minute:
ecke Die Ecke bringt dann nichts ein.

14. Minute:
chance Bender passt von rechts scharf rein, Sakai ist beim Klären fast am Eigentor dran, das Leder geht haarscharf am eigenen Kasten vorbei ins Aus.

13. Minute:
Paukenschlag der Schwaben, Bayer ist nun unter Zugzwang.

12. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Das 1:0 für Stuttgart durch Leitner! Leno faustet die Ecke von Rausch zunächst aus dem Strafraum raus. Leitner fasst sich ein Herz und zieht aus 18 Metern ab, die Kugel schlägt unhaltbar im linken Dreiangel ein.

11. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

10. Minute:
Bayer hat nach zehn Minuten fast 70% Ballbesitz, macht aber kaum etwas aus dem Vorteil. Die Schwaben stehen defensiv sicher.

9. Minute:
Erneut gibt Hilbert von rechts rein, erneut ist Keeper Ulreich wieder zur Stelle und fängt die Kugel weg.

8. Minute:
Kießling kommt im Stuttgarter Strafraum zu Fall, doch da war nichts. Schiri Zwayer lässt zu Recht weiterspielen.

8. Minute:
Leitner gibt die Ecke von links an den Fünfer, Ibisevic kann sich gegen zwei Gegner per Kopf aber nicht durchsetzen.

8. Minute:
ecke Eckstoß für VfB Stuttgart

7. Minute:
Links geht wieder Werner, diesmal scheitert der Jungspund der Schwaben an Hilbert. Ecke!

6. Minute:
Hilbert geht über rechts und flankt hoch rein, leichte Beute für Keeper Ulreich, der die Kugel locker wegpflückt.

5. Minute:
Beide Mannschaften suchen noch nach einem Konzept, gefährliche Strafraumszenen wollen sich noch nicht einstellen.

4. Minute:
Werner marschiert über links bis zur Grundlinie, seinen Rückpass kann Leitner aber nicht mehr aufnehmen. Spahic grätscht dazwischen und klärt.

3. Minute:
Rolfes mit dem langen Ball auf Kießling, der versucht den blinden Querpass am gegnerischen Strafraum - ohne Erfolg.

2. Minute:
Beide Mannschaften sind von Beginn an voll dabei, die Partie startet mit intensiven Zweikämpfen.

1. Minute:
Schiedsrichter Zwayer pfeift die 1. Hälfte an. Leverkusen hat Anstoß.

Es ist nasskalt bei rund fünf Grad, die Arena ist nicht ganz gefüllt. Rund 2.000 Fans aus Stuttgart sind dabei. Der Rasen präsentiert sich wie gewohnt in einem guten Zustand.

Stuttgart: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Sakai, Schwaab, Rüdiger und Rausch ? zentrales Mittelfeld mit Leitner und Khedira, auf den Außen Harnik und Werner ? im Sturm Ibisevic und Abdellaoue. Im Tor steht Ulreich. Änderungen (zum Nachholspiel gegen Bayern): keine.

Leverkusen: 4-3-3-System. Viererabwehr mit Hilbert, Toprak, Spahic und Can ? Dreiermittelfeld mit Bender, Reinartz und Rolfes ? im Sturmzentrum Kießling, auf den Außen Castro und Son. Im Tor steht Leno. Änderungen: Hilbert und Spahic für Donati und Boenisch.

Die Bundesliga-Bilanz spricht für Leverkusen: 29-18-22 Spiele und 113:92 Tore. Die Kapitäne: Rolfes bei Leverkusen und Ibisevic bei Stuttgart.

Toll gespielt und gut gekämpft - dennoch musste der VfB Stuttgart unter der Woche im Nachholspiel gegen den FC Bayern eine 1:2-Niederlage in letzter Minute hinnehmen. Der VfB Stuttgart befindet sich nun wieder in ernsthaften Abstiegsnöten, nur drei Zähler beträgt der Abstand zur Abstiegszone. Drei Niederlagen in Folge bzw. fünf Niederlagen in den letzten sechs Ligaauftritten stehen mittlerweile zu Buche. Auswärts gewannen die Schwaben zuletzt am 12. Spieltag in Freiburg mit 3:1. Als Verstärkung wurde kurzfristig der 18-jährige Mittelfeldspieler Gruezo vermeldet. Kvist und Molinaro verlassen hingegen den Verein. Nach der guten Leistung gegen die Bayern zeigt sich VfB-Trainer Schneider gegen den heutigen Gegner Leverkusen in der BayArena zuversichtlich: ""Dort streben wir mindestens einen Punkt an." Der Coach muss auf folgendes Personal verzichten: Gentner (Muskelfaserriss) und Funk (U 23). Neuzugang Gruezo ist noch nicht dabei.

Der Tabellenzweite Bayer Leverkusen kassierte in der Liga zuletzt drei Niederlagen in Folge und musste Tabellenführer Bayern München ziehen lassen. Die Rheinländer haben nur noch vier Punkte Vorsprung auf die nachfolgende Konkurrenz im Kampf um die direkte Champions-League-Qualifikation, ein Sieg gegen den ebenfalls angeschlagenen VfB Stuttgart ist Pflicht. Kurzfristig hat die Werkself mit Andrés Guardado noch einen erfahrenen Linksverteidiger verpflichten können. "Andrés passt aufgrund seiner Vielseitigkeit genau in unser Anforderungsprofil. Wir sind davon überzeugt, dass er unserer Mannschaft nochmals einen Schub geben wird", frohlockt Sportdirektor Rudi Völler. Bayer-Coach Hyypiä muss auf folgendes Personal verzichten: Kruse (Kreuzbandriss) und Boenisch (Hexenschuss). Sam hat seinen Muskelfaserriss auskuriert und steht wieder im Kader. Spahic hat seine Kartensperre abgesessen und rückt wieder in die Innenverteidigung. Neuzugang Guardado ist jedoch noch nicht berücksichtigt.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen den VfB Stuttgart.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal