Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga im Live-Ticker: 1899 Hoffenheim - Hamburger SV live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Hoffenheim - Hamburg 3:0

31.01.2014, 18:30 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Firmino (4.)

2:0 Süle (44.)

3:0 Beck (60.)

01.02.2014, 15:30 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 28000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel 1899 Hoffenheim gegen den Hamburger SV. Um 18.15 Uhr geht's hier weiter mit der Abendpartie Hannover 96 gegen Borussia Mönchengladbach. Klicken Sie wieder rein!

Jubel auf den Tribünen! Nach über vier Monaten gelingt Hoffenheim wieder ein Heimsieg: Mit 3:0 schlägt die TSG völlig verdient den Hamburger SV, holt damit daheim den zweiten Dreier in dieser Saison. Gegen völlig desolate Gäste hatten die Kraichgauer heute ein leichtes Spiel und hätten sogar noch höher gewinnen müssen. Die Norddeutschen, die hier keine echte Torchance verzeichnen konnten, kassieren die fünfte Niederlage in Folge - das gab's erst zweimal in der Vereinsgeschichte. Es wird ziemlich ungemütlich für den Bundesliga-Dino, der morgen sogar auf Platz 17 abrutschen könnte. Hoffenheim rückt dagegen auf Rang zehn vor.

90. Minute:
Das war's! Schiedsrichter Günter Perl pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
auswechslung Jannik Vestergaard kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

90. Minute:
chance Polanski lupft den abgewehrten Ball erneut in den Strafraum, wo Firmino aus der Drehung abzieht. Sein Schuss geht knapp daneben!

89. Minute:
ecke Hamad tritt eine weitere Hoffenheimer Ecke von rechts herein. Der Ball wird abgewehrt.

88. Minute:
auswechslung Tarik Elyounoussi kommt für Kai Herdling ins Spiel

87. Minute:
ecke Herdling führt eine Ecke von links nur kurz auf Strobl aus, was aber nichts einbringt.

86. Minute:
auswechslung Jiloan Hamad kommt für Sejad Salihovic ins Spiel

85. Minute:
Die Hoffenheimer spielen nun Hacke, Spitze im Mittelfeld. Die Hamburger greifen nicht ein.

84. Minute:
ecke Salihovic tritt die folgende Ecke von rechts herein. Die bringt aber keine Gefahr für das Hamburger Tor.

83. Minute:
Volland holt auf der rechten Seite nochmal eine Ecke heraus.

82. Minute:
Herdling lässt Arslan bei einem Hamburger Konterversuch auflaufen, müsste dafür eigentlich Gelb sehen. Der Schiedsrichter lässt die Karte aber stecken.

81. Minute:
Westermann spielt einen Steilpass in den Hoffenheimer Strafraum. Dort ist aber kein Mitspieler, der Ball trudelt ins Toraus.

80. Minute:
Zehn Minuten sind in Sinsheim noch zu spielen - bzw. für den HSV zu überstehen. Die Hoffenheimer Fans feiern ihr Team, die verbliebenen Hamburger Anhänger sind verstummt.

79. Minute:
User "Lothar" fragt, ob das heute Bert van Marwijks letzter Arbeitstag ist? Das wohl nicht, aber der Hamburger Trainer dürfte nun noch schwerer unter Beschuss geraten.

78. Minute:
ecke Van der Vaart schlägt die folgende Ecke von links herein, was aber nichts einbringt.

77. Minute:
Auf der Gegenseite zieht Arslan aus 17 Metern ab. Süle fälscht den Ball noch zur Ecke ab.

76. Minute:
Was für Riesenlücken in der Hamburger Abwehr! in dieser Situation hätte Volland locker das 4:0 machen können.

75. Minute:
chance Was für eine Chance! Firmino sieht rechts den völlig freistehenden Volland, der nach dem Anspiel allein auf Drobny zuläuft. Der HSV-Keeper kann mit dem Fuß abwehren!

74. Minute:
auswechslung Tolgay Arslan kommt für Ouasim Bouy ins Spiel

73. Minute:
chance Bouy flankt von links scharf in den TSG-Strafraum. Ilicevic steigt zum Kopfball hoch, setzt die Kugel aber weit übers Tor!

72. Minute:
ecke Van der Vaart schlägt eine weitere Hamburger Ecke von rechts herein. Casteels faustet den Ball wieder raus.

71. Minute:
Polanski verletzt sich im Zweikampf mit Zoua und muss erstmal auf dem Platz behandelt werden.

70. Minute:
20 Minuten sind in Sinsheim noch zu spielen. Nachdem hier alles entschieden ist, schleppt sich die Partie nur noch so über die Zeit.

69. Minute:
Calhanoglu dringt über die linke Seite in den Strafraum ein, passt auf Badelj. Der Kroate kann den Ball aber nicht verarbeiten.

68. Minute:
User "Dirk" fragt, ob die HSV-Anhänger nicht schon aus dem Stadion gehen? Doch, die ersten sind schon vor einigen Minuten gegangen.

67. Minute:
Immerhin sorgen die Hoffenheimer Fans hier noch für Stimmung. Mehr eigene Tore hatte die Anhänger hier nur beim 4:4 gegen Bremen gesehen.

66. Minute:
Hier ist das Spiel gelaufen. Vom beiden Teams ist nun kaum noch etwas zu sehen.

65. Minute:
Den Hamburgern winkt hier die fünfte Niederlage in Serie. Am nächsten Wochenende kommt dann Hertha BSC.

64. Minute:
User "Willi" fragt, ob der HSV heute noch eine Chance hat, zu gewinnen? Nein, die haben die Gäste sicher nicht mehr. Der Hamburger SV liefert hier eine seiner schlechtesten Saisonleistungen.

63. Minute:
"Wir haben die Schnauze voll", skandieren die mitgereisten Hamburger Fans. Der HSV bietet hier aber auch einen erschütternden Auftritt.

62. Minute:
Seit dem 15. September hatte Hoffenheim kein Heimspiel mehr gewonnen. Heute dürfte nun das nächste dazukommen.

61. Minute:
Das sieht ja wie im Training aus! Von der Hamburger Abwehr kommt gar keine Gegenwehr. Der HSV hat nun bereits 44 Gegentreffer kassiert - und steht damit einsam an der Spitze.

60. Minute:
tor Tooooooooooor für Hoffenheim! 3:0 durch Beck! Salihovic schickt Firmino rechts im Strafraum steil, der völlig unbedrängt in die Mitte geben kann. Dort braucht Beck aus zwei Metern nur noch locker einzuschieben!

60. Minute:
Eine Stunde ist nun in Sinsheim gespielt. Die Gäste aus Hamburg kommen mittlerweile auf eine Ballbesitzquote von mehr als 67 Prozent.

59. Minute:
Van der Vaart hebt einen Freistoß aus 35 Metern an den Strafraum, wo der Ball aber wieder rausgeköpft wird.

58. Minute:
Der eingewechselte Ilicevic übernimmt genau die Position von John auf dem rechten Flügel.

57. Minute:
auswechslung Ivo Ilicevic kommt für Ola John ins Spiel

56. Minute:
User "Harald" fragt, ob Drobny die beiden Tore nicht verhindern konnte? Nein, das konnte der Hamburger Torwart nicht. Er war chancenlos.

55. Minute:
Drobny ist an der Strafraumgrenze liegen geblieben, das Spiel ist unterbrochen. Doch der Hamburger Torwart kann dann auch ohne Behandlung weitermachen.

54. Minute:
Westermann pennt vor dem eigenen Strafraum, Volland taucht allein vor dem weit rausgelaufenen Drobny auf. Der HSV-Keeper riskiert Kopf und Kragen, wird vom Hoffenheimer noch an der Stirn getroffen.

53. Minute:
Volland hebt den Ball von der rechten Strafraumseite an den langen Pfosten auf den mitgelaufenen Salihovic, aber Drobny pflückt die Kugel sicher runter.

52. Minute:
chance Salihovic hebt den folgenden Freistoß über die Mauer hinweg direkt in die Hände von Drobny!

51. Minute:
John schickt Herdling im Zweikampf zu Boden. Es gibt einen Freistoß für Hoffenheim aus rund 30 Metern.

50. Minute:
User "cool" fragt, wer der beste Hoffenheimer ist? Ins Rampenlicht spielen konnte sich noch kein Akteur, dafür ist die Mannschaftsleistung aber recht geschlossen.

49. Minute:
Auch im zweiten Durchgang herrscht beste Stimmung auf den Tribünen. Die TSG-Anhänger feuern ihr Team lautstark an.

48. Minute:
John setzt sich auf der rechten Seite gegen Beck und Abraham durch, doch seine Hereingabe ist nur ein Schüsschen, das bei Süle landet.

47. Minute:
Unverändert sind beide Teams in die zweite Hälfte gegangen. Doch HSV-Trainer van Marwijk schickt nun seine Reservespieler zum Warmmachen.

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Perl pfeift die zweite Hälfte an. Hoffenheim hat Anstoß.

Durch ein sehr frühes und ein spätes Tor geht Hoffenheim mit einer 2:0-Führung über den Hamburger SV in die Pause. Viel mehr richtige Möglichkeiten hatten die Kraichgauer in diesem schwachen Spiel auch nicht, in dem die Gäste vor allem durch absolute Harmlosigkeit im Angriff auffallen. Der HSV verzeichnet keinen echten Torschuss, die TSG macht aus zweien auch gleich zwei Tore - das könnte den Unterschied im Abstiegskampf ausmachen. Können die Norddeutschen im zweiten Durchgang das Ruder noch rumreißen? Es bleibt spannend in Sinsheim!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Günter Perl pfeift zur Pause.

44. Minute:
tor Tooooooooooor für Hoffenheim! 2:0 durch Süle. Salihovic flankt nach der Ecke von der linken Strafraumgrenze an den langen Pfosten, wo Süle am höchsten springt und unhaltbar aus kürzester Distanz einköpft!

43. Minute:
ecke Salihovic tritt eine weitere Ecke von links nur kurz aus.

42. Minute:
User "eff95" fragt, wer der auffälligste Akteur bei den Hamburger ist? Das ist bisher Calhanoglu, der hier am aktivsten ist.

41. Minute:
gelb Badelj geht mit gestrecktem Bein im Mittelkreis in den Zweikampf mit Salihovic, legt den Hoffenheimer und sieht die erste Gelbe Karte der Partie.

40. Minute:
Drobny drischt einen Rückpass aus dem Strafraum weit in die Hoffenheimer Hälfte, wo Zoua aber nicht mehr an den Ball kommt.

39. Minute:
Volland lupft den Ball von der rechten Strafraumecke schön aufs Tor, steht dabei aber knapp im Abseits.

39. Minute:
Volland lupft den Ball von der rechten Strafraumecke schön aufs Tor, steht dabei aber knapp im Abseits.

38. Minute:
chance Hoffenheim bekommt den Ball hinten nicht weg, serviert ihn Badelj dann auf dem Silbertablett. Der Kroate hält aus 18 Metern mit links drauf, verfehlt das Tor aber klar!

37. Minute:
ecke Nun läuft van der Vaart zu einer weiteren Ecke von links an. Salihovic köpft den Ball wieder raus.

36. Minute:
Den folgenden Freistoß aus fast zentraler Position haut Calhanoglu nur in die Mauer.

35. Minute:
Calhanoglu lässt sich im Zweikampf mit Salihovic 25 Meter vor dem Tor fallen. Es gibt einen Freistoß für den HSV.

34. Minute:
User "hotte" fragt, wie die zwei Neuen beim HSV spielen? Sowohl John als auch vor allem Bouy fehlen die Bindung zur Mannschaft. Sie wirken noch wie Fremdkörper.

33. Minute:
Auch bei Hoffenheim fehlt es an der Abstimmung im Spiel nach vorne. Die Gastgeber produzieren viele Fehlpässe.

32. Minute:
Diekmeier erläuft auf der rechten Seite einen Querpass, flankt dann hoch in den TSG-Strafraum. Dort ist Abraham eher am Ball als Zoua und köpft die Kugel raus.

31. Minute:
ecke Van der Vaart tritt einen weiteren Hamburger Eckstoß von links herein. Zoua setzt den Ball ansatzlos gut zehn Meter links neben das Tor.

30. Minute:
Eie halbe Stunde ist in dem Abstiegsduell von Sinsheim nun gespielt. Von Hoffenheim war lange nichts mehr zu sehen, doch auch der HSV agiert absolut ungefährlich.

29. Minute:
Hoffenheim ist nun weit aufgerückt, greift die Hamburger früh an.

28. Minute:
Beck holt Calhanoglu in der Hamburger Hälfte von den Beinen. Der Hamburger ist bislang der meistgefoulte Spieler der Partie - dreimal.

27. Minute:
Rudy lupft den Ball aus dem Mittelkreis auf den gestarteten Volland, der aber zurecht aus dem abseits zurück gepfiffen wird.

26. Minute:
Mehr als die Hälfte des ersten Durchgangs ist vorbei. Insgesamt hat sich hier ein eher holpriges Spiel ohne Höhepunkte entwickelt.

25. Minute:
Hamburgs van der Vaart spielte bislang 22 Pässe, von denen 15 ankamen.

24. Minute:
Der folgende Freistoß von van der Vaart aus sehr aussichtsreicher Position landet in den Mauer.

23. Minute:
Beck stößt Calhanoglu an der rechten Strafraumseite zu Boden. Van der Vaart legt sich den Ball zum Freistoß zurecht.

22. Minute:
ecke Salihovic tritt den folgenden Eckstoß von rechts herein, der aber abgewehrt wird.

21. Minute:
Herdling tritt einen Freistoß von der linken Seite hoch vors Tor, wo Tah den Ball zur Ecke köpft.

20. Minute:
20 Minuten sind nun in Sinsheim gespielt. Die Führung der Gastgeber ist weiterhin ein wenig glücklich, zumal sie wohl durch ein Abseitstor zustande kam.

19. Minute:
User "Steffen" fragt, wann Adler wieder spielt? Das ist noch offen. Der HSV-Torwart hat seinen Bänderriss noch längst nicht auskuriert.

18. Minute:
Das war die Chance für den Hamburger SV, hier zum Ausgleich zu kommen. Aber Zoua war ein wenig zu überrascht von dieser Möglichkeit.

17. Minute:
chance Riesenmöglichkeit für den HSV! Süle patzt im eigenen 16er, bekommt den Ball nicht weg. Zoua geht dazwischen, taucht direkt vor Casteels auf. Doch Beck klärt in letzter Sekunde!

16. Minute:
chance Calhanoglu zirkelt den folgenden Freistoß an der TSG-Mauer vorbei aufs Tor, wo Casteels aber sicher halten kann!

15. Minute:
Strobl legt Calhanoglu auf dem Weg in Richtung Strafraum. Es gibt einen Freistoß für den HSV aus gut 22 Metern.

14. Minute:
Beim Hamburger SV kommen häufig lange Bälle in die Hoffenheimer Hälfte nicht an.

13. Minute:
chance Was für eine Chance! Abraham lenkt den Eckball per Kopf aus sechs Metern in Richtung langer Pfosten, wo Lam gerade noch für seinen geschlagenen Keeper Drobny retten kann!

12. Minute:
ecke Und noch einmal probiert es Salihovic von der linken Seite.

12. Minute:
ecke Salihovic tritt den ersten Hoffenheimer Eckball von links herein. Der Ball wird zur erneuten Ecke abgewehrt.

11. Minute:
Lam bremst Firmino an der linken Seitenauslinie aus. Vom Brasilianer war bis auf sein Tor noch nicht viel zu sehen.

10. Minute:
Zehn Minuten sind nun in Sinsheim gespielt. Die Gäste aus Hamburg kommen bislang auf eine Ballbesitzquote von fast 57 Prozent - liegen aber 0:1 hinten.

9. Minute:
Die TSG zieht sich nun ein wenig zurück und lässt den Gegner kommen. Doch John spielt sich an Volland fest.

8. Minute:
ecke Calhanoglu schlägt die erste Hamburger Ecke von links herein. Casteels faustet den Ball sicher wieder raus.

7. Minute:
User "Torsten61" fragt, ob einige HSV-Fans mitgereist sind? Ja, es sind ungefähr 2.700 Hamburger Anhänger im Sinsheimer Stadion.

6. Minute:
Der Ball läuft gut bei den Gastgebern, die Hamburger rennen der Musik im Moment nur hinterher.

5. Minute:
Hoffenheim legt mächtig los! Nun marschiert Strobl bis an den Hamburger Strafraum, kommt aber nicht an Lam vorbei.

4. Minute:
tor Toooooooooooor für Hoffenheim! 1:0 durch Firmino! Volland zieht auf der rechten Seite auf und davon, bedient den freistehenden Firmino im Strafraum. Der trifft aus 13 Metern und abseitsverdächtiger Position flach zur Hoffenheimer Führung!

3. Minute:
Das geht ja gleich gut los in Sinsheim. Bei dieser Standardsituation strahlte die Hamburger Deckung keine Sicherheit aus.

2. Minute:
chance Salihovic tritt einen Freistoß aus gut 25 Metern von halblinks in den Strafraum. Westermann verlängert den Ball per Hinterkopf unglücklich aufs eigene Tor, Drobny kann klären!

2. Minute:
Der Unparteiische kennt sich aus mit den beiden Mannschaften: Er hat bereits das Hinspiel gepfiffen (5:1 für Hoffenheim).

1. Minute:
Auf geht's! Schiedsrichter Günter Perl pfeift die Partie an. Der HSV hat Anstoß.

Van Marwijk probierte im Training verschiedene Aufstellungs-Varianten aus, will von seinem Team einen Mentalitätswechsel sehen nach dem blamablen 0:3 gegen Schalke 04: "Nur hinstellen und erzählen reicht nicht." Bei den Hamburgern fehlen Adler, Beister, Djourou, Lasogga und Jansen. Erstmals läuft Neuzugang Bouy von Beginn auf.

Beim Hamburger SV, dem fünf Stammspieler fehlen, hat sich die Aufregung um die geringe Übungsintensität von Coach van Marwijk ("Die Spieler trainieren genug!") und dessen Heimfahrten immer noch nicht gelegt. Die Norddeutschen haben mit vier Niederlagen die längste punktlose Serie aller Klubs, kassierten auswärts bereits 21 Gegentore ? Negativrekord!

Hoffenheim ist seit dem 2:1 gegen Mönchengladbach am 15. September zu Hause sieglos und muss auf Johnson (Handbruch/erstmal auf der Bank) und Thesker (Reha) verzichten. Wieder fit sind Volland und Salihovic. Trainer Markus Gisdol verlangt nach dem 0:4 von Nürnberg strenge Disziplin von seinem Team: "Wir brauchen keinen Zauberfußball, wir brauchen Basics."

Macht hoch die Tür, das Tor macht weit... Das scheint das Motto beider Teams zu sein, schließlich stellen beide die schlechtesten Abwehrreihen der Liga. Hoffenheim (Tabellen-13.) kassierte 42 Gegentreffer, der Hamburger SV (16.) fing 41 Tore ein. Schon das Hinspiel sprach für sich: 5:1 für die Kraichgauer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen den Hamburger SV.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal