Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

SC Freiburg - 1899 Hoffenheim live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Freiburg - Hoffenheim 1:1

07.02.2014, 18:39 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

1:0 Schmid (68.)

1:1 Modeste (85.)

08.02.2014, 15:30 Uhr
Freiburg, Mage-Solar-Stadion
Zuschauer: 22.300

Und das war es aus Freiburg. Bei uns geht es ab 18.15 Uhr weiter mit dem Spiel Hamburger SV gegen Hertha BSC. Viel Spaß auch dabei!

Am Ende leistungsgerecht trennen sich Freiburg und Hoffenheim 1:1. In einem lange Zeit schwachen Spiel gab es nur ganz wenige Höhepunkte. Erst nach der Führung der Freiburger durch Schmid kam etwas Leben in die Partie. Der SC hätte danach alles klar machen können, vergab aber mehrere gute Chancen zum 2:0. Und das rächte sich. Modeste traf fünf Minuten vor Schluss zum Ausgleich. Dabei blieb es. Freiburg klettert durch den Punkt auf Rang 15, Hoffenheim ist vorerst Elfter.

90. Minute:
Schluss in Freiburg. Es bleibt beim 1:1.

90. Minute:
Noch ein Freistoß von Salihovic, der aber auch nichts mehr einbringt und dann ist es vorbei.

90. Minute:
gelb Ginter kommt gegen Volland zu spät und sieht noch die Gelbe Karte.

90. Minute:
Hoffenheim ist noch einmal dran, baut Druck am gegnerischen 16er auf. Ein gefährlicher Abschluss kommt aber nicht mehr zustande.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Auf der anderen Seite Ginter mit einem Schuss aus 19 Metern, den Casteels sicher hält.

89. Minute:
chance Langer Ball auf Modeste. Baumann zögert kurz beim Herauslaufen und so kommt Modest eher an den Ball, spitzelt den aber nicht nur am SC-Keeper, sondern auch rechts am Tor vorbei.

88. Minute:
Schipplock am 16er, will durchstecken für Firmino, spielt dem den Ball aber nur in die Hacken.

87. Minute:
Eine Viertelstunde war das jetzt ein munteres Spiel. Mal sehen, ob nun wieder die Langeweile der ersten 70 Minuten einkehrt oder ob eines der Teams noch auf den Dreier geht.

86. Minute:
Und jetzt dürfen die Freiburger ihren vergebenen Chancen nach dem 1:0 nachtrauern.

85. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:1 durch Modeste. Der Ausgleich. Modeste schlägt rechts am 16er einen Haken nach innen, narrt damit Sorg und trifft dann mit links exakt unten links ins Eck.

85. Minute:
Schuss von Mehmedi aus 18 Metern. Casteels packt im Nachfassen zu.

84. Minute:
auswechslung Hanke kommt für Darida, der viel unterwegs war - wie eigentlich alle Freiburger.

83. Minute:
Was macht Volland denn da? Ziemlich frei kommt er links am Fünfer zum Kopfball, trifft den aber überhaupt nicht. Der Ball geht weit, weit links vorbei.

83. Minute:
ecke Keine Gefahr nach der folgenden SC-Ecke, die von links zu weit gezogen ist.

82. Minute:
chance Schnell ausgeführter Freistoß der Freiburger von links. Der Ball kommt flach zu Darida in den 16er, der sofort abzieht und Casteels mit einem Flachschuss aufs kurze Eck prüft.

82. Minute:
Freistoß für SC Freiburg

80. Minute:
chance Nicht schlecht. Salihovic mit einem Freistoß aus 22 Metern halblinks. Mit links schießt er den Ball über die Mauer, aber auch knapp über das Tor.

79. Minute:
Freistoß für 1899 Hoffenheim

78. Minute:
Freiburg verdient sich die Führung im Nachhinein, spielt jetzt wie unter Strom. Von Glück kann man jetzt längst nicht mehr reden.

77. Minute:
chance Klaus mit der nächsten guten Freiburger Chance. Nach Vorlage von rechts setzt den Ball aus zehn Metern mit rechts über das Tor.

77. Minute:
Hoffenheim mal mit einer Antwort auf den plötzlichen Freiburger Sturmlauf. Mit links schießt er allerdings deutlich aus 18 Metern links vorbei.

76. Minute:
Abraham ist möglicherweise leicht angeschlagen, deshalb wohl der Wechsel von Gisdol.

76. Minute:
auswechslung Jannik Vestergaard kommt für David Abraham ins Spiel

75. Minute:
chance Aber erst mal wieder Freiburg. Mehmedi mit einem tollen Schlenzer mit rechts aus 20 Metern halblinks. Der Ball hat enorm viel Effet und klatscht um Casteels herum an den rechten Pfosten. Den Nachschuss setzt dann Klaus über das Tor.

74. Minute:
Doppelwechsel also bei der TSG. Markus Gisdol bringt zwei echte Stürmer ins Spiel.

74. Minute:
auswechslung Sven Schipplock kommt für Kai Herdling ins Spiel

74. Minute:
auswechslung Anthony Modeste kommt für Sebastian Rudy ins Spiel

73. Minute:
chance Fast das 2:0! Schmid mit einem Freistoß vom rechten Flügel, nach dem Mehmedi zum Kopfball kommt, den aber rechts vorbeisetzt. Da hat er den Ball auch nicht optimal getroffen.

72. Minute:
gelb Herdling sieht Gelb nach Foul an Schmid. Da ist der Hoffenheimer seinem Gegenspieler von hinten in die Waden gestiegen.

72. Minute:
Kriegen wir jetzt doch noch ein Fußballspiel? 20 Minuten bleiben noch, Hoffenheim muss jetzt mehr tun.

71. Minute:
Salihovic mit einem noch leicht abgefälschten 30-Meter-Freistoß, den Baumann sicher festhält.

70. Minute:
Freistoß für 1899 Hoffenheim

69. Minute:
Ein Tor aus dem berühmten Nichts. Dazu kann man jetzt sagen, Freiburg hat geduldig auf den Fehler des Gegners gewartet. Vielleicht war es aber auch einfach nur Glück.

68. Minute:
tor Tooooooooooooor! 1:0 durch Schmid. Weiter Pass aus der eigenen Hälfte der Freiburger zu Mehmedi. Der läuft dem schlecht postierten Strobl davon und passt überlegt nach innen, wo Schmid aus fünf Metern nur noch einschieben muss.

67. Minute:
Hoffenheim mit der Versuch eines langen Balls auf Strobl, der dann aber gegen Klaus rechts am Strafraum unsauber arbeitet.

65. Minute:
Noch einmal sei ans Hinspiel erinnert. Da fielen sechs Tore, es gab drei Platzverweise. Dagegen ist das heute aber so was von einem Langweiler. Dass die Fans hier noch nicht pfeifen, spricht für die SC-Anhänger.

63. Minute:
Es wird ein wenig hektischer, Mehmedi ärgert sich über einen Freistoßpfiff gegen sich. So etwas löst hier schon Aufregung aus.

60. Minute:
Eine Stunde ist nun absolviert. Es bleibt eine ganz zähe Angelegenheit. Und je länger es 0:0 steht, desto weniger Grund gibt es natürlich, taktisch irgendwas zu verändern.

59. Minute:
Klaus verbessert die Torschussbilanz mit einem Versuch aus der Distanz. Casteels hat ein wenig Mühe und muss nachfassen.

57. Minute:
1:11-Torschüsse - eine ernüchternde Bilanz aus Freiburger Sicht. Hoffenheim verteidigt heute so gut wie vielleicht noch gar nicht in dieser Saison in einem Auswärtsspiel.

56. Minute:
Gegen Leverkusen steigerte sich der SC in der zweiten Halbzeit beträchtlich, drehte ein 1:2 noch in ein 3:2. Vielleicht kommt ja noch was.

54. Minute:
Die Zuschauer machen sich wieder bemerkbar und feuern ihre Mannschaft lautstark an. Die braucht auch Unterstützung, offensiv findet der SC praktisch nicht statt.

52. Minute:
Schmid mit einer Freistoßflanke von der linken Seite, die Hoffenheimer aber klären ohne Mühe nach dem hohen Ball.

52. Minute:
Freistoß für SC Freiburg

50. Minute:
Baumann hat wenigstens ab und an etwas zu tun, auf der anderen Seite ist Casteels praktisch nur bei Rückpässen seiner Mitspieler gefordert - bislang zumindest.

49. Minute:
Herdling mit einem Schuss von rechts im 16er aus der Drehung. Baumann lässt sich nicht überraschen und hält ganz sicher.

48. Minute:
Drei Minuten schon wieder absolviert nach der Pause. Es scheint so weiterzugehen, wie in Halbzeit eins. Viel Kampf, viel Krampf, wenig Torszenen.

46. Minute:
Keine Wechsel zur Pause.

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder, diesmal hat Freiburg angestoßen.

Schwaches Spiel bei widrigen Bedingungen in Freiburg. Der SC ist engagiert bei der Sache, spielt aber insgesamt in der Offensive ziemlich planlos. Bei Hoffenheim wirkt das Ganze etwas strukturierter, die Gäste sind auch das gefährlichere Team. Für ein Treffer hat es aber auch noch nicht gereicht. Mal sehen, wie es im zweiten Durchgang weitergeht. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Schiri Kinhöfer pfeift zur Pause. Keine Tore bislang zwischen Freiburg und Hoffenheim.

45. Minute:
Volland noch mal mit einem Versuch aus der Distanz, der aber deutlich drüber geht. Und das war es dann auch schon in dieser ersten Halbzeit.

43. Minute:
Der SC mit ein paar gefälligen Aktionen, was Applaus des Publikums nach sich zieht. Nur mit dem Torabschluss klappt es wieder nicht. Ein einziger Schuss steht für die Gastgeber bis jetzt zu Buche.

42. Minute:
Mehmedi wieder im Ansatz stark über links, aber diesmal stellt Abraham seinen Körper gut in den Weg und verhindert so Schlimmeres.

40. Minute:
chance Nächste Chance für die Gäste. Volland spielt links zu Beck, der ablegt für Herdling. Dessen Schuss mit rechts aus 16 Metern geht aber ebenfalls drüber.

39. Minute:
chance Gute Ecke durch Salihovic von links. Volland kommt danach aus 13 Metern zum Schuss, setzt den Ball mit dem etwas schwächeren rechten Fuß aber drüber.

38. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

37. Minute:
Schmid mit der Ecke von links, nach der Höhn sich ganz klar bei Beck aufstützt. Eine einfache Entscheidung für jeden Schiedsrichter.

36. Minute:
ecke Auf die Ecke von rechts folgt eine weitere von links. Beck musste da am eigenen Fünfer im Rutschen klären.

36. Minute:
ecke Einzige Ausnahme beim SCF: Mehmedi. Der Schweizer holt eine Ecke für sein Team heraus.

35. Minute:
Bei Hoffenheim sieht das strukturierter aus. Freiburg zeigt zwar viel Willen, aber spielerisch ist das eher dürftig bisher.

34. Minute:
Guter Angriff der Gäste, am Ende flankt Salihovic von links vor das Tor, wo Volland aber gegen Krmas schiebt - Schiri Kinhöfer entscheidet zurecht auf Stürmerfoul.

33. Minute:
User "superbernd" fragt nach den mitgereisten Hoffenheimer Fans? Ca. 1000 dürften es sein, so weit war es ja auch nicht bis nach Freiburg.

31. Minute:
chance Gefährlich! Polanski zieht nach der Ecke aus mehr als 25 Metern mit links ab und setzt den Ball nur Zentimeter rechts neben das Tor. Da hatten einige Hoffenheim schon gejubelt.

31. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

30. Minute:
Volland legt sich nach Pass von Firmino den Ball am 16er etwas zu weit vor, Krmas kann gerade noch zur Ecke klären.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Das Spiel wird etwas lebhafter, ohne das man gleich in Euphorie verfallen müsste.

28. Minute:
chance Konter der Freiburger über die linke Seite. Mehmedi nimmt das aber so was von Fahrt auf, legt den Ball dann quer vor den Fünfer, wo aber kein Mitspieler in der Nähe ist. Beck bereinigt die Situation.

27. Minute:
Schmid wieder mit einer Hereingabe von rechts, die ein Hoffenheimer hoch Richtung eigenes Tor abfälscht. Casteels lässt sich allerdings nicht überraschend und fischt den Ball aus der Luft.

26. Minute:
Hoffenheim arbeitet bisher gut zurück, das war in dieser Saison ja längst nicht immer der Fall. Heute steht der Abwehr bisher sehr sicher.

25. Minute:
Herdling diesmal mit dem Freistoß aus 23 Metern, der Ball kommt aber nicht an der Mauer vorbei.

25. Minute:
Freistoß für 1899 Hoffenheim

24. Minute:
gelb Mujdza tritt Volland um - auch das zieht Gelb nach sich.

24. Minute:
Erster Schuss der Freiburger. Klaus gibt ihn aus 20 Metern ab, Casteels hält den flach auf ihn zukommenden Ball sicher.

23. Minute:
gelb Rudy unterbindet einen Konter der Freiburger durch ein Foul an Klaus in Höhe der Mittellinie. Das gibt Gelb, für Rudy zieht das eine Sperre für das nächste Spiel nach sich.

22. Minute:
Schiri Kinhöfer bekommt etwas mehr zu tun, muss nun immer wieder eingreifen, weil vor allem die Freiburger sehr nah am Gegner stehen.

21. Minute:
Firmino probiert es flach mit rechts aus 20 Metern, schießt aber links daneben.

19. Minute:
27-Meter-Freistoß von Abraham, aber er schießt den Ball mit rechts deutlich am Tor vorbei.

19. Minute:
Freistoß für 1899 Hoffenheim

18. Minute:
Sehr zähe Angelegenheit weiter in Freiburg. Hoffenheim macht hinten dicht, Freiburg lässt sich aber auch nicht locken. Abgesehen von ein paar Freistößen passiert hier gar nichts.

16. Minute:
Herdling mit einem Schussversuch aus 17 Metern. Der Ball wird abgefälscht und dadurch entschärft, Baumann kann locker zupacken.

14. Minute:
Gute Stimmung auf den Rängen, weniger gutes Spiel auf dem Rasen. Noch warten wir hier auf einen wirklichen Höhepunkt - und sei es nur eine Ecke.

13. Minute:
Schmid mit einer flachen Hereingabe von rechts, Süle klärt im eigenen 16er problemlos.

11. Minute:
User "madoc" fragt nach Fabian Johnson? Der wird Hoffenheim in der Tat zum Saisonende verlassen, eine Vertragsverlängerung bei der TSG lehnte er ab.

10. Minute:
Zehn Minuten sind vorbei. Freiburg versucht es immer wieder über rechts, wo ihnen Andreas Beck im Weg steht, der heute der für ihn eher ungewohnten Linksverteidigerposition spielt.

8. Minute:
Schwierige Bedingungen, weil der Ball bei flachen Pässen auf dem nassen Rasen enorm schnell wird und praktisch nicht zu kontrollieren ist. Das trifft allerdings beide Teams gleichermaßen.

7. Minute:
Freistoß durch Herdling für die TSG von der linken Seite. Der Ball kommt genau auf Baumann, der keine Mühe hat. Das war Torwarttraining auf unterem Level.

6. Minute:
Freistoß für 1899 Hoffenheim

5. Minute:
Die Gäste warten ab, lassen Freiburg das Spiel machen, um dann selbst schnell bei Ballbesitz auf Offensive umzuschalten.

3. Minute:
Hoffenheim kommt erstmals an den gegnerischen Strafraum, die Flanke durch Volland von rechts ist aber eine sichere Beute von Baumann.

2. Minute:
Die Gastgeber gehen gleich früh drauf, wollen den Gegner gar nicht erst ins Spiel finden lassen.

1. Minute:
Elf Grad in Freiburg, aber es regnet. Keine ganz einfachen Bedingungen damit, denn der Rasen ist einigermaßen rutschig.

1. Minute:
Der Ball rollt, Hoffenheim hat angestoßen.

Hoffenheim startete wie Freiburg mit einer Auswärtsniederlage und einem Heimsieg in das neue Jahr, wo die Mannschaft tatsächlich steht, ist allerdings nur schwer zu sagen. Auch deshalb fordert Trainer Markus Gisdol von seinem Team: "Wir dürfen nie vergessen, welche Mittel für unser Spiel entscheidend sind." Ob diese Mittel am Ende ausreichen, um in Freiburg etwas zu holen? Gleich geht's hier los!

Trotzdem sagt SC-Trainer Christian Streich: "Ich erwarte kein torreiches Spiel, aber es kann natürlich immer passieren. Individuelle Fehler spielen dabei ja auch eine Rolle. Vor allem hoffe ich, dass es wenig Tore für Hoffenheim gibt." Mit einem Sieg könnte Freiburg bis auf einen Zähler an den heutigen Gegner heranrücken und die Abstiegsränge zumindest bis morgen wieder verlassen.

Badisches Derby im Breisgau: Der SC Freiburg empfängt gleich die TSG Hoffenheim und wenn es so läuft wie im Hinspiel, dann ist einigermaßen Spektakel angesagt. Ende August trennten sich beide Mannschaften 3:3. Und auch das letzte Spiel zwischen den beiden Teams war ein torreiches. Vor anderthalb Jahren siegte Freiburg 5:3 gegen Hoffenheim.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel SC Freiburg gegen 1899 Hoffenheim.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal