Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Werder Bremen - Borussia Dortmund live: Bundesliga Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Werder Bremen - Dortmund 1:5

07.02.2014, 18:42 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:5

0:1 Lewandowski (26.)

0:2 Mkhitaryan (41.)

0:3 Friedrich (47.)

0:4 Mkhitaryan (62.)

0:5 Lewandowski (85.)

1:5 Aycicek (89.)

08.02.2014, 15:30 Uhr
Bremen, Weser-Stadion
Zuschauer: 42.100 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Bremen gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr geht es live weiter mit dem Match Hamburg gegen Berlin!

Werder kommt gegen starke Dortmunder nicht aus der Krise. Die Hausherren präsentierten sich insgesamt verbessert, aber der BVB war heute einfach eine Nummer zu groß. Die Dortmunder spielten sehr effektiv und nutzten in der ersten Hälfte fast jede Chance zu einem Treffer. In Durchgang zwei legten dann Friedrich, Mkhitaryan und Lewandowski noch nach und machten alles klar für die Gäste. Aycicek traf kurz vor Schluss zum 1:5-Endstand. Werder steckt weiter im Abstiegskampf, Dortmund festigt mit diesem Dreier Platz drei.

90. Minute:
Schluss! Dortmund gewinnt in Bremen mit 5:1!

89. Minute:
tor Toooooor für Werder! Aycicek macht das 1:5! Rechts am Fünfer kommt Aycicek ans Leder und schiebt das flach links in die Maschen. Weidenfeller ist nun machtlos.

87. Minute:
chance Die Ecke von links wird kurz ausgeführt. Dann flankt Schmelzer und Lewandowskis Kopfball aufs rechte Eck, kann Wolf nur mit Mühe parieren!

87. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

85. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Lewandowski erhöht auf 5:0! Lewandowski ist halbrechts durch, lässt den herauseilenden Wolf aussteigen, verzögert dann links am Fünfer noch kurz bevor er das Leder durch die Beine von Prödl links einschiebt.

84. Minute:
Die Ecke von links bringt den Bremern nichts ein.

84. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

84. Minute:
Obraniak flankt noch einmal von der linken Seite an den Fünfer. Schmelzer steht richtig und köpft das Leder wieder raus.

83. Minute:
Lewandowski lupft den Ball links vor den Fünfer. Hofmann lauert, aber Lukimya kann klären.

81. Minute:
Klopp steht weiter entspannt am Spielfeldrand. Dutt sitzt leicht resigniert auf der Bank.

80. Minute:
chance Lewandowski packt noch einen aus: Von links im Strafraum zwirbelt er den Ball aus 15 Metern rechts oben aufs Tor. Wolf ist zur Stelle und kann diesen Schuss parieren!

79. Minute:
auswechslung Levent Aycicek kommt für Aaron Hunt ins Spiel

79. Minute:
Die Belohnung kommt von den Werder-Fans, die "steht auf, wenn ihr Bremer seid" anstimmen.

78. Minute:
Es spricht für die Bremer, dass sie sich hier nicht hängen lassen, sondern zumindest versuchen, ein Tor zu machen.

77. Minute:
auswechslung Jonas Hofmann kommt für Pierre-Emerick Aubameyang ins Spiel

76. Minute:
Danach haben die Dortmunder Glück, als Sahin das Leder im eigenen Strafraum an die Hand springt. Da hätte Perl auf den Punkt zeigen können!

75. Minute:
chance Kobylanski zieht von halblinks aus der zweiten Reihe aufs linke Eck ab. Weidenfeller macht sich ganz lang und kann parieren!

74. Minute:
Werder mal wieder vorne, aber der Ball von Kobylanski landet nur in den Armen von Weidenfeller.

73. Minute:
Großkreutz flankt von links an den Elferpunkt. Lewandowski bekommt das Leder nicht unter Kontrolle und dann können die Hausherren klären.

72. Minute:
Der Ball läuft weiter gut in den Reihen der Dortmunder und Klopp steht sehr entspannt an der Seitenlinie.

71. Minute:
"Andreas" fragt, ob die Bremer wirklich so schlecht sind, wie das Ergebnis es darstellt? Eigentlich nicht. Die Einstellung stimmt bei Werder, aber die Dortmunder sind einfach besser und nutzen heute auch ihre Chancen eiskalt.

70. Minute:
gelb Kobylanski hält Aubameyang klar am Trikot und bekommt die nächste Gelbe Karte.

69. Minute:
Den folgenden Freistoß bringt Obraniak gut links in den Fünfer. Da kommt aber kein Bremer mehr ran.

69. Minute:
gelb Sokratis grätscht Gebre Selassie sehr hart um und bekommt zurecht die Gelbe Karte.

67. Minute:
"bvbole" fragt, warum Reus runter musste? Er war nicht verletzt und heute gut drauf. Reus wird wohl einfach für die kommenden englischen Wochen etwas geschont.

66. Minute:
Großkreutz kommt gleich halblinks im Strafraum zum Schuss, soll beim Anspiel aber im Abseits gestanden haben.

66. Minute:
Das 4:0 war natürlich die endgültige Entscheidung. Die Frage ist nun noch, wie hoch Werder verliert, denn die Dortmunder scheinen noch nicht genug zu haben.

65. Minute:
auswechslung Sebastian Kehl kommt für Sven Bender ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Kevin Großkreutz kommt für Marco Reus ins Spiel

64. Minute:
chance Und nun die ganz dicke Chance für die Bremer: Petersen ist nach Pass von Lukimya leicht links durch und geht alleine aufs Tor zu. Weidenfeller wirft sich rein und kann so retten!

62. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!!! 4:0 für den BVB durch Mkhitaryan! Was für ein Treffer: Reus legt mit der Hacke links in den Strafraum auf Mkhitaryan ab, der das Leder aus spitzem Winkel über Wolf ins rechte Eck lupft. Das ging blitzschnell und die Bremer konnten da nicht folgen.

62. Minute:
Die Bremer sind weiter bemüht, kommen aber kaum mal in den Strafraum der Gäste.

61. Minute:
Hunt wird rechts steil geschickt, doch Sokratis grätscht rein und kann ins Seitenaus klären.

60. Minute:
Kobylanski bedient halbrechts Petersen, der von der Strafraumgrenze abzieht, jedoch ein paar Meter übers Tor schießt.

59. Minute:
Eine Ecke von links von Sahin bringt den Dortmundern nichts ein.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

58. Minute:
"Mr. Ringelsocke" fragt, wie die Stimmung im Dortmund-Block ist? Da ist Party-Stimmung!

56. Minute:
chance Was für ein Pfund von Piszczek! Von leicht rechts hält er aus der zweiten Reihe knallhart drauf. Das Leder knallt an die Latte und geht von da ins Toraus. Da hätte Wolf keine Chance gehabt.

55. Minute:
Petersen ist gleich in Aktion: Links im Strafraum verlängert er einen Ball rechts an den Fünfer. Gebre Selassie rutscht rein, bringt das Leder aber nicht mehr kontrolliert aufs Tor. Weidenfeller kann auf der Linie zupacken.

54. Minute:
auswechslung Martin Kobylanski kommt für Eljero Elia ins Spiel

54. Minute:
auswechslung Nils Petersen kommt für Franco di Santo ins Spiel

54. Minute:
Freistoß fast aus der Mitte aus etwa 22 Metern. Obraniak führt aus, bleibt mit seinem Schuss und auch mit dem Nachschuss aber nur in der Mauer hängen.

53. Minute:
Bender legt Obraniak und es gibt Freistoß für Werder.

53. Minute:
Auch Kobylanski wird bei den Hausherren gleich reinkommen.

52. Minute:
Bei Werder macht sich Petersen einsatzbereit.

51. Minute:
chance Fast das 4:0! Lewandowski kommt nach Reus-Pass rechts im Strafraum aus neun Metern zum Schuss und setzt den nur ganz knapp über die Latte!

50. Minute:
Es ist deutlich stiller geworden im Weserstadion nach dem dritten Tor der Dortmunder.

49. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Obraniak behindert Prödl Weidenfeller im Fünfer und es gibt Freistoß für den BVB.

49. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

47. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Friedrich macht das 3:0 für Dortmund! Ecke von links von Reus: Der Ball fliegt hoch auf den kurzen Pfosten, Bargfrede verlängert unglücklich per Kopf rechts in den Fünfer, wo Friedrich nur noch den Fuß hinhalten muss und das Leder so aus drei Metern über die Linie drückt.

47. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Dortmund.

Das ist bisher ein durchaus engagierter Auftritt der Bremer - dennoch führen die Dortmunder mit 2:0. Aus nur drei wirklich guten Chancen haben die Gäste zwei Tore gemacht. Die Chancenverwertung stimmt also heute bei den Borussen. Für die Bremer hatten Prödl in der 31. und 32. Minute gute Chancen, konnten die aber nicht verwerten. Mal sehen, was für Werder in Hälfte zwei noch drin ist. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Werder liegt gegen den BVB mit 0:2 hinten.

45. Minute:
Ecke von links, wieder von Obraniak: Er bringt den Ball hoch vor den Fünfer, Schmelzer ist zur Stelle und klärt per Kopf.

44. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

44. Minute:
Die Ecke von links von Reus kann di Santo mit dem Kopf klären.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

41. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Mkhitaryan erhöht auf 2:0 für den BVB! Leicht links vor dem Strafraum bekommt Mkhitaryan das Leder, geht an Lukimya und Caldirola vorbei und zimmert das Leder dann von leicht rechts aus 17 Metern halblinks ins Tor. Wolf sah da nicht wirklich gut aus.

39. Minute:
Ecke von links wieder von Obraniak: Er spielt den Ball hoch rechts an den Fünfer, aber Schiri Perl hat in der Mitte ein Foul eines Bremers gesehen und gibt Freistoß für den BVB.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

38. Minute:
"Peter" fragt, wie sie Werders Neuzugang Obraniak macht? Der ist richtig gut dabei und hat schon die eine und andere gute Flanke von der linken Seite in den Strafraum gebracht.

37. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Sahin kommt Reus in der Mitte zum Nachschuss, der aber in der Bremer Abwehr hängen bleibt.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

37. Minute:
Die Dortmunder haben bisher zwar nicht viele, dafür aber richtig gute Torchancen.

35. Minute:
chance Was für eine Chance für die Dortmunder: Reus flankt von halblinks, rechts an den Fünfer. Aubameyang legt per Kopf links in den Fünfer ab, wo Mkhitaryan das Leder aus einem Meter und spitzem Winkel nur ans Außennetz setzt!

33. Minute:
"Uwe Peter" fragt, wie viele Dortmunder im Stadion sind? Knapp 4.000 BVB-Anhänger sollen angereist sein.

32. Minute:
chance Werder wieder vorne: Obraniak flankt von links gut in die Mitte. Da kommt di Santo zum Kopfball, setzt den flach rechts aufs Tor, aber Weidenfeller ist schnell unten und hat das Leder sicher.

32. Minute:
Lewandowski passt steil links in den Strafraum. Reus ist unterwegs, aber Wolf kommt schnell raus und kann klären.

31. Minute:
chance Ecke von links von Obraniak: Der Ball kommt gut vor den Fünfer, Prödl steigt hoch und setzt seinen Kopfball aus sieben Metern nur knapp drüber!

31. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

30. Minute:
Di Santo soll vorne links steil bedient werden, aber Sokratis ist zur Stelle und klärt ins Seitenaus.

29. Minute:
Reus hält auf dem Weg nach vorne Bargfrede ganz leicht und es gibt einen Freistoß für die Hausherren.

28. Minute:
Wären da Elia und Gebre Selassie gegen Schmelzer und Lewandowski entschlossener reingegangen, wäre dieser Treffer nicht gefallen. Mal sehen, wie die Bremer reagieren.

26. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Lewandowski macht das 1:0 für Dortmund! Die Situation schien schon geklärt, doch dann rutscht links Gebre Selassie weg. Lewandowski schnappt sich das Leder und versenkt es von links im Strafraum aus 14 Metern rechts in den Maschen.

25. Minute:
gelb Friedrich geht am Mittelkreis mit gestrecktem Bein gegen Junuzovic rein und kassiert nun auch eine Gelbe Karte.

25. Minute:
Einen Erfolg können die Bremer schon verbuchen: Bisher hatten die Dortmunder keine klare Torchance.

23. Minute:
Schmelzer ist links mit vorne und flankt in den Fünfer. Wolf ist auch hier zur Stelle und packt sicher zu.

22. Minute:
Piszczek verliert das Leder rechts vorne gegen Caldirola, setzt nach, foult den Bremer und hat etwas Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt. Das hätte man auch als taktisches Foul werten können.

21. Minute:
Reus bekommt links das Leder und zieht aus der Drehung aus 13 Metern flach aufs kurze Eck ab. Lukimya hält noch das Bein rein und kann so klären!

21. Minute:
Lewandowski und Lukimya geraten immer wieder mal aneinander. Mal sehen, ob das ohne Karten ausgeht.

20. Minute:
Werder mal wieder auf dem Weg nach vorne, doch da steht links Obraniak im Abseits.

18. Minute:
Die Ecke von links bringt Reus auf den kurzen Pfosten. Bender lauert, aber die Bremer können klären.

18. Minute:
ecke Reus passt in die Mitte auf Mkhitaryan und Caldirola kann im letzten Moment zur Ecke klären!

17. Minute:
Lewandowski will aus der Mitte heraus rechts Mkhitaryan bedienen, doch der war in die Mitte gestartet.

16. Minute:
Reus bedient leicht links am Strafraum Lewandowski, der bedrängt von drei Bremern nicht zum Abschluss kommt.

15. Minute:
Der BVB hat hier stark begonnen und nach 15 Minuten knapp 57 Prozent Ballbesitz. So langsam kommen nun aber die Bremer besser ins Match. Die Einstellung stimmt in jedem Fall bei den Hausherren.

14. Minute:
Lewandowski drückt Lukimya runter und nun gibt es Freistoß für die Hausherren an der Mittellinie.

13. Minute:
gelb Er zeigt di Santo für dieses harte Foul die Gelbe Karte!

13. Minute:
Nun haut di Santo Piszczek an der Mittellinie von der Seite sehr hart um. Was macht Schiri Perl?

11. Minute:
Elia bringt den Ball von links von der Torauslinie noch in den Fünfer. Di Santo ist mit dem Rücken zum Tor dran, kommt aber bedrängt von Weidenfeller nicht zum Torschuss!

11. Minute:
"Borusse 09" fragt, ob der BVB-Neuzugang Milos Jojic heute zum Einsatz kommen wird? Klopp hat vor dem Spiel gesagt, dass das, wenn das Match es hergibt, der Fall sein soll.

10. Minute:
Lukimya schlägt den Ball nun hoch rechts nach vorne, di Santo kann da aber nicht rankommen.

9. Minute:
Nächste Ecke für den BVB: Von rechts bringt Sahin das Leder hoch an den Fünfer, Wolf kommt raus und fängt ganz sicher ab.

9. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

8. Minute:
Obraniak passt nun von halblinks steil links in den Strafraum. Elia lauert, aber das Anspiel ist zu steil und landet im Toraus.

7. Minute:
Gleich wieder Reus: Von links passt er sehr steil rechts vor den Fünfer. Aubameyang startet, kommt da aber nicht mehr ran.

6. Minute:
Ecke von links von Reus: Der Ball kommt scharf auf den kurzen Pfosten, Bender ist mit dem Kopf dran, setzt das Leder aber ein paar Meter übers Tor.

6. Minute:
ecke Reus zieht von halblinks aus 15 Metern ab und Prödl muss zur Ecke klären!

5. Minute:
Di Santo steigt in der Hälfte der Dortmunder zu hart gegen Sokratis ein und Schiri Perl entscheidet auf Freistoß für den BVB.

4. Minute:
Die Stimmung im ausverkauften Weserstadion ist sehr gut. Die Werder-Fans stehen voll hinter ihrem Team.

3. Minute:
Ecke von rechts von Sahin Er schlägt das Leder hoch in die Mitte, doch auch hier können die Bremer per Kopf klären.

3. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

2. Minute:
Und gleich Gefahr vor dem Bremer Tor: Lewandowski kommt leicht rechts vor dem Fünfer ran, Wolf ist draußen, macht gut dicht und so kommt der Dortmunder nicht zum Abschluss.

1. Minute:
Freistoß von halbrechts: Reus bringt den Ball hoch vor den Fünfer und die Bremer klären per Kopf.

1. Minute:
Prödl haut gleich mal Lewandowski um und es gibt Freistoß für Dortmund.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Perl pfeift das Match an, Anstoß hat Bremen.

Bei acht Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Zur Statistik: In 91 Aufeinandertreffen gab es bisher aus Werder-Sicht 39 Siege, 36 Niederlagen und 16 Unentschieden. Zuletzt spielten beide Teams in der Hinrunde am 23. August 2013 gegeneinander. Durch ein Tor von Lewandowski gewannen die Borussen zu Hause mit 1:0.

Beim BVB fehlen heute Hummels (Stauchung und Bandzerrung am Fußwurzelgelenk), Blaszczykowski (Kreuzbandriss), Subotic (Kreuz- und Innenbandriss), Gündogan (Aufbautraining) und Durm (Zerrung im Oberschenkel).

Gestern legte der Tabellenzweite Leverkusen mit einem 1:0-Erfolg in Gladbach vor und rangiert nun sieben Zähler vor den Dortmundern. Für Klopp ist klar: "Wir müssen punkten, um unsere Ziele zu erreichen! Wir werden bis zum Saisonende an unsere Grenzen gehen müssen."

Nach vier Spielen ohne Sieg konnte Dortmund am letzten Freitag endlich mal wieder drei Punkte einfahren. Durch zwei Treffer von Aubameyang gewann der BVB in Braunschweig mit 2:1 und will heute in Bremen möglichst nachlegen. Trainer Klopp erwartet ein hartes Duell: "Die Bremer wollen ein Kampfspiel daraus machen und die Zuschauer zurückgewinnen. Wir müssen mit allem rechnen und unsere eigenen Ziele in den Mittelpunkt rücken. Ohne Zweikämpfe zu bestreiten, wird dieses Spiel nicht zu gewinnen sein."

Verzichten muss Werder auf Fritz (Aufbautraining), Garcia (Gelb-Rote Karte) und Ekici (Aufbautraining).

Die Bremer wollen etwas gutmachen, aber ob das heute gegen Borussia Dortmund gelingt? Dutt erwartet in jedem Fall vollen Einsatz von seinem Team: "Wir müssen einfach um unser sportliches Leben rennen, wenn wir eine Chance haben wollen." Sein Motto für das Match: "Mutig sein, sehr viel laufen, sehr unangenehm sein, selbstbewusst auftreten und mit aller Macht und Entschlossenheit gegen Dortmund auftreten."

Werder Bremen rutscht immer tiefer in die sportliche Krise. Am letzten Spieltag verlor Werder mit 1:3 in Augsburg und bei Trainer Dutt riss der Geduldsfaden. Es folgten ein Straftraining am Montag und klare Ansagen: "Ich habe ein paar deutliche Worte gesprochen. Nicht die letzten in dieser Woche. Die bleiben intern. Für meine Spieler wird es ungemütlich."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Werder Bremen gegen Borussia Dortmund.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal