Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - Hannover 96: Bundesliga-Spiel im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Schalke 04 - Hannover 96 2:0

10.02.2014, 08:21 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Fárfan (39.)

2:0 Meyer (44.)

09.02.2014, 17:30 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 61.300

Das war's für heute von der Bundesliga. Morgen geht es ab 20 Uhr live weiter mit der 2. Liga und dem Match 1860 München gegen Fortuna Düsseldorf!

Schalke siegt verdient gegen insgesamt harmlose Gäste aus Hannover. Vor allem in Durchgang eins waren die Hausherren beeindruckend gut und erzielten auch die beiden Tore. In der zweiten Hälfte konnte S04 das hohe Tempo nicht durchhalten, ließ aber dennoch fast gar nichts zu für 96. Für Schalke ist das der dritte Sieg in Folge in der Rückrunde und damit rücken die Knappen bis auf zwei Zähler an Dortmund ran!

90. Minute:
Schluss! Schalke schlägt Hannover mit 2:0!

90. Minute:
Noch ein Freistoß für Hannover von links. Prib bringt den hoch an den Fünfer, Fährmann ist draußen und klärt mit beiden Fäusten.

90. Minute:
Rudnevs zieht aus der Mitte ab und schießt locker 15 Meter rechts neben das Tor.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Uchida humpelt zurück aufs Spielfeld und stellt sich vorne rein. Richtig rennen kann er aber wohl nicht mehr.

90. Minute:
Hannover noch mal vorne: Schulz flankt aber von links nur hinters Tor.

89. Minute:
Uchida hat sich ohne Einwirkung eines Gegners verletzt. Er scheint im Rasen hängen geblieben zu sein und kann wohl nicht weitermachen.

88. Minute:
Uchida hat's am rechten Oberschenkel erwischt. Er signalisiert "auswechseln", aber das können die Schalker nicht mehr.

87. Minute:
Uchida liegt an der Mittellinie am Boden und hält sich den Oberschenkel. Das sieht auch nicht gut aus.

86. Minute:
Farfan wird in der Mitte im Strafraum von Meyer bedient, stand beim Anspiel aber hauchdünn im Abseits.

85. Minute:
Freistoß von leicht rechts aus rund 23 Metern. Stindl führt aus, bleibt mit seinem Schuss aber nur in der Mauer hängen.

85. Minute:
Goretzka legt gleich mal Schmiedebach vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für Hannover.

84. Minute:
Obasi hat heute alles gegeben und ist platt. Auch er bekommt lauten Applaus von den Schalker Fans.

84. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Chinedu Obasi ins Spiel

83. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Hausherren nichts ein.

83. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

83. Minute:
chance Boateng zieht ganz trocken von leicht links aus 18 Metern ab. Der Schuss wird abgefälscht und Zieler muss ihn zur Ecke parieren!

82. Minute:
Stindl flankt gut von links rechts an den Strafraum auf Prib. Der will abziehen, aber vorher ist Santana da und klaut ihm das Leder vom Fuß.

81. Minute:
Kolasinac geht links und flankt hoch in den Strafraum. Schulz steht gut und klärt.

80. Minute:
Der "Hunter" geht und bekommt richtig viel Applaus von den Fans. Neuer Kapitän bei den Schalkern ist Boateng.

79. Minute:
auswechslung Adam Szalai kommt für Klaas Jan Huntelaar ins Spiel

79. Minute:
Bei S04 macht sich Szalai einsatzbereit.

78. Minute:
"Jules96" fragt, ob Hannover in Hälfte zwei besser im Spiel ist? Das ja, aber es fehlen weiter die ganz klaren Torchancen.

77. Minute:
gelb Danach behindert Rudnevs Fährmann beim Abschlag, meckert dann auch noch und bekommt die Gelbe Karte.

76. Minute:
Auf der anderen Seite fällt Diouf nach einem Zweikampf mit Santana, aber da war nichts.

75. Minute:
chance Fast das 3:0! Tolles Solo von Meyer, der sich rechts durchsetzt und dann aus 14 Metern knallhart links aufs Tor abzieht. Zieler ist auch hier zur Stelle und kann zur Seite parieren!

74. Minute:
chance Farfan tritt rechts an und schießt aus spitzem Winkel aufs Tor. Zieler ist zur Stelle und pariert mit beiden Fäusten!

74. Minute:
Richtige Entscheidung von Korkut, denn Huszti war akut gelb-rot-gefährdet.

73. Minute:
auswechslung Jan Schlaudraff kommt für Szabolcs Huszti ins Spiel

73. Minute:
Prib versucht's links außen, kommt da aber nicht an Uchida vorbei.

71. Minute:
Huszti langt an der Mittellinie gegen Uchida zu. Er hat schon Gelb und bekommt nun von Schiri Dingert ganz eindeutig die allerletzte Ermahnung.

71. Minute:
Rudnevs erobert erst den Ball im Mittelfeld und verliert ihn dann gleich wieder gegen Ayhan.

69. Minute:
Diouf bringt den Ball von rechts flach vor den Fünfer. Rudnevs kann sich da aber nicht gegen Matip behaupten.

68. Minute:
Beide Trainer stehen engagiert an der Seitenlinie. Keller will mehr Offensive, Korkut wittert eine Chance, wenn hier der Anschlusstreffer fallen sollte.

66. Minute:
chance Prib zieht gleich mal von leicht rechts aus rund 20 Metern ab. Der Ball kommt flach aufs rechte Eck, Fährmann ist unten und packt sicher zu.

66. Minute:
Bittencourt konnte heute nicht überzeugen. Mal sehen, was Prib auf der linken Seite der Gäste geling.

65. Minute:
auswechslung Edgar Prib kommt für Leonardo Bittencourt ins Spiel

65. Minute:
Ayhan zieht von leicht links aus der zweiten Reihe ab. Sein Schuss ist noch leicht abgefälscht, aber kein Problem für Zieler.

64. Minute:
Der Schalker Druck lässt weiter nach und das gefällt Trainer Keller an der Seitenlinie gar nicht.

63. Minute:
"pjep2" fragt, wie bei Hannover das Zusammenspiel von Diouf und Rudnevs klappt? Kurze Antwort: Bisher so gut wie gar nicht. Vor allem Rudnevs ist gar nicht im Spiel.

62. Minute:
Den folgenden Freistoß bringt Farfan hoch vor den Fünfer. Santana kommt zum Kopfball, aber der geht links vorbei.

61. Minute:
Rajtoral legt links Obasi und es gibt Freistoß für S04.

61. Minute:
Bittencourt setzt sich rechts stark gegen drei Schalker durch, passt dann rechts raus, aber da steht nur Kolasinac.

59. Minute:
"knappenkid" fragt nach der Form von Huntelaar? Der ist engagiert, hatte aber auch ein paar Mal Pech mit seinen Offensivaktionen. Huntelaar hängt sich aber voll rein.

58. Minute:
Zunächst zieht aber Obasi von halblinks aus 19 Metern ab, setzt seinen Schuss aber ein paar Meter rechts neben das Tor.

57. Minute:
Nun nehmen die Schalker doch etwas Tempo aus dem Spiel. Mal sehen, ob die Gäste daraus was machen können.

55. Minute:
chance Farfan hat rechts viel Platz und flankt links vor den Fünfer. Da kommt Huntelaar zum Kopfball und setzt den nur knapp rechts übers Tor!

55. Minute:
"Erwin58" fragt nach der Stimmung im Stadion? Die ist - bei den Schalke-Anhängern - richtig gut.

54. Minute:
Hannover wird mutiger. Diouf und Rudnevs kommen links aber nicht durch.

53. Minute:
Obasi passt von halblinks steil in die Mitte. Der Ball ist jedoch zu schnell für Huntelaar.

52. Minute:
"SwaggyP" fragt, ob die Hannoveraner so wirken, als ob sie noch mal zurückkommen könnten? Nein, im Moment nicht, aber das liegt vor allem daran, dass die Schalker überhaupt nicht nachlassen.

51. Minute:
Knapp 4.000 96-Fans sind mit im Stadion. Die haben bisher noch nicht viel Grund zur Freude gehabt.

50. Minute:
Huntelaar kommt in der Mitte aus 17 Metern zum Schuss. Stindl wirft sich rein und kann den abblocken.

50. Minute:
Die Schalker machen da weiter, wo sie in Durchgang aufgehört haben: mit schnellem Offensivfußball.

49. Minute:
Rudnevs passt das Leder von der Mittellinie unbedrängt ins Seitenaus.

48. Minute:
Es gibt Neues zur Verletzung von Schalkes Neustädter: Er ist mit einer sehr schweren Prellung auf dem Weg ins Krankenhaus.

47. Minute:
Gleich eine Ecke für Schalke von links. Farfan bringt die hoch und scharf an den Fünfer, aber Stindl kann mit dem Kopf klären.

46. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hannover.

Was für ein starker Auftritt der Schalker, die von Minute eins an volles Tempo gegangen sind! Hannover kam bisher gar nicht ins Spiel rein und war fast ausschließlich in der Defensive beschäftigt. Die hielt bis zur 39. Minute, dann machte Farfan das 1:0. In der 44. Minute legte Meyer nach einem tollen Spielzug zum 2:0-Pausenstand nach. Hannover muss sich was einfallen lassen, sonst endet das hier ganz böse. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Schalke führt mit 2:0 gegen Hannover.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor!!! Meyer erhöht für Schalke auf 2:0! Wieder so ein toller Spielzug: Farfan passt perfekt rechts in den Strafraum auf Uchida. Der legt den Ball zurück in den Strafraum, Huntelaar lässt durch, dahinter kommt Meyer zum Schuss und haut das Leder von leicht rechts aus zwölf Metern ins Tor.

43. Minute:
Diouf tritt in der Hälfte der Schalker Matip leicht in die Hacken. Der fällt und es gibt Freistoß für die Hausherren.

41. Minute:
"begi" hat gefragt, was Schakes Neustädter, der verletzt runter musste, hat? Das ist noch nicht ganz klar, sah aber nach einer Knöchelverletzung aus. Er ist auf jeden Fall auf dem Weg ins Krankenhaus.

40. Minute:
Die Schalker Führung geht absolut in Ordnung, denn die Hausherren bestimmen weiter klar das Spielgeschehen.

39. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Farfan macht das 1:0 für Schalke! Kolasinac setzt sich links großartig gegen Marcelo durch und passt dann noch fast von der Torauslinie perfekt rechts in den Fünfer. Vier Meter vor dem Tor muss Farfan nur noch ins leere Tor einschieben.

38. Minute:
Ayhan setzt sich in der Mitte gut durch und lupft den Ball dann vor den Fünfer. Schön gemacht, aber Huntelaar war nicht mitgelaufen.

37. Minute:
Aus 15 Metern versucht es Boateng mit dem Kopf, bleibt aber am angelegten Arm von Schmiedebach hängen, der sich reinwirft.

36. Minute:
Ecke von rechts, wieder von Farfan: Der Ball kommt hoch an den Elferpunkt und die Gäste können klären.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

35. Minute:
Marcelo und Boateng geraten an der Mittellinie aneinander. Schiri Dingert ruft beide zu sich und schlichtet ohne gelben Karton. Es geht weiter mit Freistoß für S04.

34. Minute:
Dann ein Konter der Gäste: Diouf ist rechts durch, weil Santana wegrutscht. Diouf zieht aus vollem Lauf aus 17 Metern ab, setzt seinen Schuss aber weit drüber. Immerhin: Das war der erste Torschuss von 96.

33. Minute:
"Werner" fragt, ob Schalkes Boateng wirklich auf der Sechser-Position spielt? Ja, das macht er. Nun zusammen mit Ayhan.

32. Minute:
auswechslung Kaan Ayhan kommt für Roman Neustädter ins Spiel

31. Minute:
Nach der sehr stürmischen Anfangsphase der Schalker kommen die Gäste nun etwas besser ins Spiel.

30. Minute:
Bei Neustädter geht's wohl nicht weiter. Er wird immer noch behandelt.

30. Minute:
Huszti dribbelt sich von links an den Strafraum, zögert zu lange mit dem Schuss und verliert den Ball dann.

29. Minute:
Santana will aus der Mitte rechts im Strafraum Huntelaar anspielen. Sein Pass ist zu ungenau und so kann Zieler das Leder wieder abgreifen.

28. Minute:
Das sieht nicht gut aus. Neustädter humpelt vom Platz.

27. Minute:
Neustädter hat's härter erwischt, er muss auf dem Platz behandelt werden.

27. Minute:
gelb Huszti geht mit gestrecktem Bein gegen Neustädter zur Sache und bekommt dafür die erste Gelbe Karte des Spiels.

26. Minute:
Obasi flankt von rechts hoch links vor den Fünfer. Farfan rutscht leicht weg und kommt zu nicht zum Kopfball.

25. Minute:
Santana schlägt den Ball hoch rechts raus. Da steht Uchida aber knapp im Abseits.

24. Minute:
Schalke ist weiter klar besser. Hannover hat noch gar nicht auf das Schalker Tor geschossen!

23. Minute:
"Tom 1" fragt nach Schalkes Draxler? Der ist nach seinem Sehnenanriss noch nicht dabei.

22. Minute:
Farfans Ecke von links kommt zu nah ans Tor und ist so kein Problem für Zieler.

22. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

21. Minute:
Auch Rudnevs war grad mal am Ball. Mehr als ein Abpraller, der dann bei Fährmann landet, war aber nicht drin.

20. Minute:
Freistoß für Schalke von der linken Seite. Farfan führt auch den aus und schlägt den Ball scharf vor den Fünfer. Rajtoral steht gut und kann per Kopf klären.

19. Minute:
Nun bedient Stindl aus der Mitte rechts Diouf, der das Spielgerät aber nicht unter Kontrolle bringen kann.

18. Minute:
Farfan passt von rechts flach in den Strafraum. Boateng kommt frei zum Schuss, setzt den aus 13 Metern aber weit rechts vorbei.

18. Minute:
Von Beginn an geht Schalke hier ein sehr hohes Tempo und ist klar spielbestimmend.

17. Minute:
Meyer bekommt das Leder leicht rechts an der Strafraumgrenze. Gegen gleich drei Hannoveraner kann er sich aber nicht durchsetzen.

16. Minute:
Wieder 96: Bittencourt passt nun steil an den Strafraum auf Diouf, der gegen Matip aber nicht ans Leder kommt.

15. Minute:
Hannover versucht zu kontern, aber der Pass aus der Mitte von Bittencourt kommt links nicht bei Diouf an.

15. Minute:
Boateng passt nun flach und scharf vor den Fünfer. Huntelaar ist etwas überrascht und kommt nicht ran.

14. Minute:
Ecke von rechts von Farfan: Der Ball kommt hoch an den Fünfer und die Gäste klären mit einem Kopfball.

14. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

13. Minute:
Hannover kommt hinten jetzt so gut wie gar nicht mehr raus. Das wird nicht lange gutgehen.

12. Minute:
chance Danach kommt aber Huntelaar nach Pass von Boateng am Elferpunkt zum Schuss. Der kommt hart aufs rechte Eck, Zieler ist erneut blitzschnell unten und kann stark parieren!

12. Minute:
Huszti steigt zu hart gegen Kolasinac ein und Schiri Dingert entscheidet auf Freistoß für Schalke. Der bringt aber zunächst nichts ein.

11. Minute:
Farfan flankt wieder von rechts, in der Mitte steigt Neustädter hoch, aber vor ihm kann Marcelo klären.

10. Minute:
Schalke stört früh und erfolgreich. Immer wieder verlieren die Gäste das Spielgerät schon im Aufbauspiel.

9. Minute:
Auf der anderen Seite schiebt Marcelo im Strafraum der Schalker Santana im Kopfballduell leicht weg und es gibt Freistoß für die Hausherren.

8. Minute:
Danach bringt Obasi das Leder von links fast von der Torauslinie scharf in den Fünfer, wo Zieler wieder sicher zupackt.

8. Minute:
Farfan flankt von rechts an den Elferpunkt. Huntelaar fällt im Zweikampf mit Rajtoral, aber Schiri Dingert lässt weiterspielen!

7. Minute:
Hannover versucht es mal durch die Mitte, doch da ist kurz hinter der Mittellinie schon wieder Schluss.

5. Minute:
Freistoß von rechts zwei Meter vor dem Strafraum. Farfan bringt das Leder hoch vor den Fünfer und Marcelo köpft es wieder raus.

5. Minute:
Uchida wird rechts neben dem Strafraum von Bittencourt gelegt und es gibt Freistoß für die Hausherren.

4. Minute:
Kolasinac geht links und flankt fast von der Eckfahne. Der Ball kommt in den Fünfer und Zieler packt sicher zu.

3. Minute:
Die Schalker beginnen schwungvoll, aber Hannover steht von Beginn an hinten sehr gut geordnet.

2. Minute:
chance Obasi zieht von halblinks aus 19 Metern flach aufs rechte Eck ab. Zieler ist unten und packt sicher zu.

1. Minute:
Tolle Stimmung in der nicht ganz ausverkauften Arena!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Dingert pfeift das Match an. Anstoß hat Schalke.

Bei sieben Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Zur Statistik: Heute treffen beide Teams zum 50. Mal in der Bundesliga aufeinander. Bisher gab es dabei aus Schalker Sicht 24 Siege, 15 Niederlagen und zehn Unentschieden. Zuletzt spielten beide in der Hinrunde am 24. August 2013 gegeneinander. Da setzte sich Hannover zu Hause durch Tore von Huszti und Diouf mit 2:1 durch. Für Schalke traf Szalai.

Hannover fehlen Ya Konan (Aufbautraining), Felipe (Knochenödem im Knie), Sobiech (Achillessehnenprobleme), Pander (Innenbanddehnung) und Cherundolo (Knieprobleme).

Trotz der zwei Siege zum Einstand bleibt Hannovers neuer Trainer Korkut bescheiden: "Das Ziel hat sich nicht geändert. Wir wollen die Rückrunde in Ruhe beenden und abhaken." Korkut hat einigen Respekt vor S04: "Schalke ist ein Gegner, den man nicht einfach so zur Seite schieben kann. Die Mannschaft wird aber alles geben. Alle wissen, was zu tun ist."

S04 muss auf Aogo (Kreuzbandriss), Fuchs (Knieprobleme), Höwedes (muskuläre Probleme), Kirchhoff (Syndesmoseriss), Clemens (Schambeinentzündung), Draxler (Sehnenanriss) und Höger (Kreuzbandriss) verzichten.

Keller warnte auch eindringlich vor dem heutigen Gegner:" Hannover steht mit zwei Viererketten sehr tief und lauert auf Fehler. Zudem hat unser Gegner mit Artjoms Rudnevs und Mame Diouf zwei schnelle Spitzen, denen wir keine Räume lassen dürfen."

Schalkes Trainer Keller erklärte den Erfolg so: "Das Team ist enger zusammengerückt und hat in der Vorbereitung sehr hart gearbeitet." Er fügte aber auch hinzu: "Trotz des guten Auftakts bleiben wir aber auf dem Teppich und heben nicht ab."

Zum Abschluss des 20. Spieltags treffen mit Schalke und Hannover zwei Teams aufeinander, die optimal in die Rückrunde gestartet sind. S04 gewann in Hamburg (3:0) und gegen Wolfsburg (2:1). Hannover siegte in Wolfsburg (3:1) und schlug zu Hause Gladbach (3:1).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel Schalke 04 gegen Hannover 96.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Amateur am Werk 
Ungeschickter Bauarbeiter löst Kettenreaktion aus

Es kommt wie es kommen muss. Zum Glück kam der Mann noch einmal glimpflich davon. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal