Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - 1860 München live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - 1860 München 2:0

14.02.2014, 16:13 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

1:0 Hofmann (20.)

2:0 Quaner (88.)

14.02.2014, 18:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 13.700

Das war's vom Match in Ingolstadt. Seit 20.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie da.

Der FC Ingolstadt siegt im Derby gegen den TSV 1860 Münchner am Ende mit 2:0. Doch der Sieg der Schanzer stand lange auf der Kippe und erst der eingewechselte Quaner machte mit seinem Treffer zwei Minuten vor Schluss zum 2:0 alles klar. Unrühmlich fielen Mitte der zweiten Hälfte die Löwen-Fans auf. Nachdem immer wieder Gegenstände aufs Feld geworfen wurden, unterbrach Schiri Fischer die Partie für zehn Minuten. Das wird ein teures Nachspiel für die Münchner haben.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, der FC Ingolstadt schlägt die Löwen mit 2:0.

90. Minute:
gelb Gelb für Caiuby nach taktischem Foul im Mittelfeld. Auch für ihn war es die 5.

90. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

89. Minute:
Das wars dann wohl, Hasenhüttl hat mit Quaner den Sieg eingewechselt.

88. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Quaner erhöht auf 2:0 für Ingolstadt! Der Konter des FCI läuft, Quaner setzt sich stark gegen Vallori durch und überwindet dann Kiraly aus 10 Metern links unten zur Vorentscheidung!

87. Minute:
Beim FC Ingolstadt spielt nun Caiuby ganz vorn im Sturmzentrum.

87. Minute:
auswechslung Collin Quaner kommt für Philipp Hofmann ins Spiel

86. Minute:
Und wieder kommt die Ecke der Löwen in den Strafraum, vor Özcan herrscht viel Betrieb, aber kein Löwe kommt zum Schuss.

86. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

85. Minute:
Stoppelkamp mit der Gästeecke von rechts, im 16er ist auch der lange Vallori mit dabei, kommt aber nicht zum Kopfball..

85. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

84. Minute:
1860 München schlägt den Ball jetzt aus allen Lagen vors Ingolstädter Tor, aber noch hält die FCI-Abwehr dicht.

83. Minute:
Wieder ein Konter der Hausherren, Groß zieht vor den 16er, scheitert dann aber mit seinem Schussversuch an einem Löwenbein.

82. Minute:
Die Gastgeber setzen nur noch auf Konter, aber Schindler klärt für die Löwen vorm Gäste-16er vor Lappe.

81. Minute:
Viel Applaus für Hartmann, der in Hälfte eins den Treffer von Hofamnn mustergültig vorbereitet hat.

81. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Moritz Hartmann ins Spiel

81. Minute:
1860fan fragt: "Ist die Führung von Ingolstadt immer noch verdient?" Nein, inzwischen haben sich die Löwen hier einen Punkt verdient.

80. Minute:
FCI-Coach Hasenhüttl wird gleich mit Lappe einen weiteren Stürmer bringen. Wer muss runter?

80. Minute:
Die Münchner Löwen drücken nun mit Macht auf den Ausgleich, aber warum erst jetzt?

79. Minute:
max fragt: "Wer ist der stärkste Spieler heute bei den Löwen? Wood sit seiner Enwechslung.

78. Minute:
Und wieder die Löwen! Im 16er nimmt Wood eine Wojtkowiak-Flanke volley, setzt den Ball aber aus 13 Metern weit drüber!

77. Minute:
Noch ist rund eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat der FCI rund 42 % Ballbesitz. 1860 drückt auf das 1:1.

76. Minute:
chance Nun ist Feuer im Spiel. Die Löwen mit Osako, der in den 16er eindringt, dann aber am herausstürzenden Ramazan Özcan scheitert.

75. Minute:
auswechslung Andreas Ludwig kommt für Daniel Adlung ins Spiel

75. Minute:
chance Die Ecke der Gastgeber kommt gut von rechts vors Tor, am 5er steigt Matip hoch und köpft aufs Tor, aber Kiraly begräbt die Kugel unter sich!

74. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

74. Minute:
Steinhöfers Freistoß bringt nichts ein, aber auch Ingolstadts Gegenzug verebbt zunächst rechts im Mittelfeld.

73. Minute:
Wood bringt wieder Leben in die Löwen-Offensive. Freistoß für die Gäste halbrechts im Halbfeld.

72. Minute:
Beide Teams scheinen schell wieder im Rhythmus zu sein, es geht hin und her. Caiuby dann mit dem Offensivfoul.

71. Minute:
Stopplkamp mit der Löwenecke von links, der Ball kmmt hoch vors FCI-Tor und Ramazan Özcan packt sicher zu.

71. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

71. Minute:
Und gleich die Chance für die Löwen, Wood taucht vorm 5er auf, aber Engel klärt in höchste Not.

70. Minute:
Schiri Christian Fischer pfeift das Match nun wieder an. Abschlag der Gastgeber.

70. Minute:
Die Teams kommen langsam wieder aus dem Tunnel, es könnte also gleich wieder weiter gehen.

70. Minute:
Eine seltsame Stimmung im Stadion, die Spieler sind alle vom Platz, die Fans wissen nicht recht, woran sie sind. Aktuell ist es ruihger im Gästeblock geworden.

70. Minute:
Der Stadionsprecher verkündet, dass die Partie für 10 Minuten unterbrochen wird. Sollte es danach erneut zu Zwischenfällen kommen, wird die Partie endgültig abgebrochen.

70. Minute:
Und nun geht Schiri Fischer vom Platz, aus dem Löwen-Block wurden Feuerzeuge wurden geworfen. Die Partie ist unterbrochen!

69. Minute:
gelb Gelb für Grzegorz Wojtkowiak

69. Minute:
Da lag der Schiri wohl richtig, Soares hat den Ball gespielt.

68. Minute:
Aufregung im Ingolstädter 16er, Osako nimmt den Ball an, geht gegen Matip ins Dribbling und an ihm vorbei, doch dann fällt er im Duell mit Soares! Aber Schiri Fischer winkt ab, kein Elfer!

67. Minute:
Der Druck der Gäste wächst, der FC Ingolstadt kommt jetzt kaum noch aus der eigenen Hälfte.

66. Minute:
Von Löwen-Routinier Benny Lauth war heute so gut wie nichts zu sehen, Wood soll es nun besser machen.

65. Minute:
auswechslung Julian Weigl kommt für Yannick Stark ins Spiel

65. Minute:
auswechslung Bobby Shou Wood kommt für Benjamin Lauth ins Spiel

65. Minute:
Ingolstadts Offensivmann Caiuby ist sich nicht zu schade, auch hinten auszuhelfen, der Mann läuft enorm viel.

64. Minute:
Funkel bereitet einen Doppelwechel vor, Wood und Youngster Weigl sollen hereinkommen.

64. Minute:
An den Fans der Münchner Löwen liegt es nicht, die Gästefans unterstützen ihr Team hier weiterhin lautstark.

63. Minute:
Es soll nichts ein. Münchens Osako bekommt den Ball im Halbfeld vor die Füße, hat freie Schussbahn und tritt dann 22 Meter vor dem Tor nur in den Rasen.

62. Minute:
Wann reagiert Friedhelm Funkel, den Löwen fällt weiterhin nach vorn fast nichts ein.

61. Minute:
Aufreizend lange hält FCI-Keeper Ramazan Özcan vor Osako den Ball in der Hand. Irgendwann riskiert er damit ein Zeitspiel.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier zwar nur rund 43 % Ballbesitz, führt aber verdient mit 1:0.

59. Minute:
Gefährlich verlängert Ingolstadts Caiuby einen Groß-Freistoß im 16er, nur ist hinter ihm niemand.

58. Minute:
borusse2 fragt: "Wie spielt Gunesch bis jetzt?" Gut, allerdings machen es die Löwen dem FCI auch bislang leicht.

57. Minute:
auswechslung Christian Eigler kommt für Stefan Lex ins Spiel

56. Minute:
Nun gibt es die Ansage des Stadionsprechers in Richtung Löwen-Fans, das Abbrennen von Bengalos zu unterlassen. Sonst wird die Partie abgebrochen!

55. Minute:
chance Fast das 2:0! Der Konter der Gastgeber läuft, links geht der schnelle Caiuby auf und davon und jagt dann das Leder aus 14 Metern halbrechts knapp über den Kasten von Kiraly!

54. Minute:
Immerhin. Endlich kommt einmal eine Stoppelkamp-Flanke in den FCI-Strafraum, aber Matip klärt im 16er.

53. Minute:
Ingolstadt macht aktuell nicht mehr als nötig und lässt die Löwen spielen, um auf Konter zu lauern.

52. Minute:
Die Löwen-Fans machen jetzt noch einmal ordentlich Lärm, sie brennen allerdings auch Bengalos ab, was sicher ein Nachspiel haben wird.

50. Minute:
Die Löwen fighten, aber immer wieder verpassen sie den richtigen Zeitpunkt fürs Abspiel. So auch Stoppelkamp auf links.

48. Minute:
Wieder die Löwen, diesmal aber über rechts und der aufgerückte Grzegorz Wojtkowiak flankt von der Grundlinie hinters Tor der Schanzer...

47. Minute:
Symptomatisch. Münchens Osako setzt sich gut an der linken Eckfahne durch, will dann flanken und trifft den Ball nicht!

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Christian Fischer hat die zweite Hälfte in Ingolstadt angepfiffen. Die Gastgeber haben nun Anstoß.

Durchaus verdient führt der FC Ingolstadt zur Pause mit 1:0 gegen die Münchner Löwen. Die Gastgeber zeigen eine sehr konzentrierte Vorstellung und führen hier seit der 20. Minute durch einen Treffer von Hofmann gegen recht einfallslos agierende Löwen. Erst in der Schlussphase der ersten Hälfte gelang den Gästen etwas mehr nach vorn, aber mehr als zwei Halbchancen von Osako sprangen dabei noch nicht heraus. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Ingolstadt, der FCI führt mit 1:0 gegen die Münchner Löwen.

45. Minute:
chance Stoppelkamp mit der Löwen-Ecke, aus 8 Metern kommt Osako zum Kopfball und wieder setzt der Japaner den Ball knapp daneben!

44. Minute:
ecke Steinhöfers Ball kann Soares im FCI-Strafraum gefährlich am 5er nur zur Ecke abwehren.

44. Minute:
Es gibt noch einmal Freistoß für die Löwen am rechten Flügel. Steinhöfer wird ihn treten

43. Minute:
Das war so ziemlich der beste Angriff der Löwen bislang. Osako hatte sich da gut von Matip gelöst.

42. Minute:
Dann die Gäste über links, Stoppelkamp flankt und aus 10 Metern kommt Neuzugang Osako zum Kopfball. Doch der Ball geht rund zwei Meter rechts vorbei!

41. Minute:
Weiterhin das gleiche Bild, die Gäste mühen sich, lassen aber jeglichen Spielwitz vermissen.

40. Minute:
Immerhin. Stoppelkamp mit einem Torschuss der Gäste, aber sein 20-Meterschuss ist eine sichere Beute für FCI-Keeper Ramazan Özcan.

39. Minute:
Ingolstadts Lex im Glück, sein Foul an Hertner war gelbwürdig, aber Fischer lässt die Karte noch einmal stecken.

38. Minute:
Lex mit dem Ball in Richtung Löwen-Strafraum, aber viel zu flach und die Gäste können sich leicht befreien.

38. Minute:
Freistoß für den FC Ingolstadt rund 32 Meter vor dem Tor.

37. Minute:
Von den vielen mitgereisten Löwen-Fans ist aktuell fast nichts mehr zu hören. Enttäuschung in der Gästekurve.

36. Minute:
Die Partie ist unterbrochen, Münchens Stoppelkamp hat von Lex etwas abbekommen, kann aber weiter machen

34. Minute:
Szenenapplaus für Soares, der am eigenen 16er spektakulär einen weiten Ball von Schindler klärt.

32. Minute:
1860 München versucht zwar mehr nach vorn zu spielen, aber der letzte Pass kommt regelmäßig nicht an.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 50 % Ballbesitz.

30. Minute:
Es bleibt dabei, die Ecken der Gäste bringen bislang keine Gefahr.

30. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

29. Minute:
ecke Wieder bringt eine Ecke der Gäste nichts ein...

28. Minute:
gelb Kurios. Dem Ball ist die Luft ausgegangen und Ingolstadts Groß kickt das platte Spielgerät ins Aus Ein Fehler, Schiri Fischer gibt den Einwurf für die Löwen.

27. Minute:
ecke Die Ecke de Gastgeber im Anschluss bringt nichts ein.

26. Minute:
chance Die Riesenchance für den FCI! Caiubys Schuss von halblinks wird von Hertner abgeblockt. Der Ball trudelt auf den zweiten Pfosten, wo dann Lex einen Scritt zu spät kommt! Da war mehr drin!

25. Minute:
Selten hat es bei einem Heimspiel des FC Ingolstadt solche Szenen gegeben. Die Fans der Schanzer sind euphorisch.

24. Minute:
Der FC Ingolstadt hat es weiterhin nicht eilig, die Löwen müssen nun die Laufarbeit verrichten.

23. Minute:
Nun muss der TSV 1860 etwas mehr Mut zeigen und vor allem mehr Tempofußball spielen.

21. Minute:
Die Führung der Gastgeber ist nicht unverdient, der FCI ist hier bislang das offensiv etwas aktivere Team.

20. Minute:
tor Tooooooooooooooor, Hofmann markiert das 1:0 für Ingolstadt! Nach einer Super-Kombination über vier Stationen verwertet Hofmann Hartmanns Vorlage aus 10 Metern eiskalt und schiebt das Leder unten links an Kiraly vorbei zur FCI-Führung in die Maschen!

19. Minute:
Im Anschluss an die Gästeecke versucht's Stoppelkamp von der Strafraumgrenze und jagt das Leder in den Abendhimmel...

18. Minute:
ecke Steinhöfers Ecke wird zum nächsten Eckball geblockt.

18. Minute:
ecke Lauth erzwingt rechts die 2. Ecke für die Löwen.

17. Minute:
Friedhelm Funkel hält es nicht mehr auf der Bank, ganz zufrieden kann er auch nicht sein.

16. Minute:
Die Gastgeber wollen die Löwen locken, doch die Funkel-Elf spielt weiter eher zurückhaltend nach vorn.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 40 % Ballbesitz.

14. Minute:
Ultra1894 fragt: "Wie viele Fans sind aus München dabei? Mindestens 5.000.

13. Minute:
Die besseren Chancen hatten bislang die Schanzer, die Löwen hatten noch gar keinen Torabschluss.

12. Minute:
chance Ingolstadt wieder über lnks, Morales zieht von links nach innen und prüft Kiraly aus 18 Metern! Der Löwen-Keeper ist blitzschnell unten und pariert unten links mit einer Hand!

11. Minute:
Die Löwen schieben sich langsam durch Mittelfeld. Steinhöfer dann mit der Flanke von rechts, aber im 16er kommt niemand ran...

9. Minute:
Weiterhin nur wenig Tempo im Spiel. Ingolstadt wartet wohl, dass sich unverhofft eine Lücke im Mittelfeld auftut.

8. Minute:
Beste Stimmung im Stadion, allerdings sind die Löwen-Fans deutlich lauter als die FCI-Anhänger.

7. Minute:
gelb Hartmann mit dem üblen Foul von hinten gegen Adlung und es gibt die erste Gelbe der Partie. Eine Karte mit Folgen, es war Hartmanns 5.

6. Minute:
Die Ecke der Löwen wird von den Schanzern abgewehrt, aber der Versuch des Gegenstoßes verebbt gleich wieder im Mittelfeld.

6. Minute:
ecke Eckstoß für 1860 München

5. Minute:
Langsam kommen die Löwen beser ins Spiel und haben nun mehr Spielanteile. Das Tempo ist aber noch überschaubar.

4. Minute:
Die Gastgeber sind hier zu Beginn das aktivere Team. Viel geht über links mit Caiuby.

3. Minute:
Das Stadion ist fast ausverkauft, wie es sich für ein Derby gehört. Knapp 16.000 sind gekommen.

2. Minute:
Und gleich der erste Aufreger! Caiuby mit der starken Hereingabe von links und Hofmann steht urplötzlich vor Kiraly, lässt den Ball aber verspringen!

1. Minute:
Mildes Winterwetter in Ingolstadt, bei rund 5 Grad ist es bewölkt, aber trocken. Beste Bedingungen also fürs bayerische Derby.

1. Minute:
Es geht los! Referee Christian Fischer hat die Partie in Ingolstadt freigegeben. Der TSV 1860 München hat Anstoß.

Schiedsrichter Christian Fischer führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Personell lässt Funkel heute mit Neuzugang Osako und Routinier Lauth erneut zwei Spitzen auflaufen. Endlich wollen es die Münchner auch mal in der Offensive krachen lassen. Bislang erwiesen sich die Löwen gerade im Sturm allerdings als eher zahnlos. Gerade einmal 19 geschossene Treffer haben sie bislang auf dem Konto.

Die Münchner Löwen haben erst am Montag beim 1:1 gegen Düsseldorf den Sprung ins obere Tabellendrittel verpasst. So fordert denn auch 1860-Coach Friedhelm Funkel heute mehr Spielwitz als zuletzt von seinem Team. "Die Ingolstädter sind in den letzten Wochen ein Stück weit konstanter geworden. Das ist eine schwer zu bespielende Mannschaft, die kompakt und gut steht", weiß Funkel aber auch um die Schwere der Aufgabe.

Der FC Ingolstadt muss mit den beiden gesperrten Cohen (Rotsperre) und Roger (5. Gelbe) zwei defensive Mittelfeldspieler ersetzen. So werden heute Morales und Groß die Doppelsechs bei den Schanzern bilden. Im Sturm startet Philip Hofmann als einzige echte Spitze. "Die Sechziger sind jetzt endlich mal fällig! Das Spiel hat für die Fans, für die Stadt und auch für uns Spieler einen besonders hohen Stellenwert", verspricht FCI-Abwehrrecke Matip ein intensives Match.

Derbystimmung in Ingolstadt. Zum Match gegen den TSV 1860 München haben sich mehr als 5.000 Löwen-Fans angesagt. Die Gäste erwartet heute im nur 70 Kilometer von München entfernten Ingolstadt heute also Heimspielatmosphäre. Doch die gastgebenden Schanzer sich einiges vorgenommen, um den Löwen den Zahn zu ziehen und endlich den ersten Dreier gegen die Münchner zu holen. In den bisherigen neun Aufeinandertreffen reichte es nur zu vier Remis für den FCI (bei fünf Niederlagen).

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen 1860 München.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal