Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Sandhausen - Köln live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sandhausen - Köln 0:1

15.02.2014, 14:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:1

0:1 Helmes (48.)

16.02.2014, 13:30 Uhr
Sandhausen, Hardtwaldstadion
Zuschauer: 10500

90. Minute:
Das war's für heute mit der 2. Bundesliga, im Oberhaus rollt der Ball ab 15.30 Uhr bei der Partie FC Augsburg gegen den 1. FC Nürnberg. Tschüss und bis bald!

90. Minute:
Der 1.FC Köln schlägt den SV Sandhausen auswärts hochverdient mit 1:0. Die Domstädter zeigten in der zweiten Halbzeit mehr Spielwitz und hätten die Begegnung viel früher entscheiden müssen. Die Hausherren hielten mit ihren Möglichkeiten gut dagegen und hatten sogar eine hochkarätige Möglichkeit zum Ausgleich. Letztendlich brachte der FC den Erfolg aber in der Schlussphase sicher über die Zeit.

90. Minute:
Und jetzt ist Schluss! Tobias Christ pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Stöger dreht noch weiter an der Uhr und nimmt den Torschützen vom Feld. Noch eine halbe Minute müssen die Rheinländer überstehen.

90. Minute:
auswechslung Bard Finne kommt für Patrick Helmes ins Spiel

90. Minute:
Riemann ist mit nach vorne geeilt und kommt fast an den Ball, Ujah ist aber vor ihm am Ball. Anschließend wird Brecko auf rechts von Achenbach gefoult. Der FC gewinnt dadurch an Zeit.

90. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

90. Minute:
Halfar setzt sich auf rechts durch, findet Ujah in der Mitte aber nicht.

90. Minute:
Achenbach mit einem langen Einwurf von der linken Seite, aber Wimmer und dann Ujah klären den Ball aus der Gefahrenzone.

90. Minute:
Die Schlussminute läuft, nachgespielt werden 180 Sekunden.

89. Minute:
Hector luchst Mendler den Ball auf der linken Abwehrseite ab. Beim Konter verliert Helmes aber die Kugel.

89. Minute:
Noch einmal Entlastung für den FC: Helmes setzt sich durch, der Winkel wird beim Abschluss aus 15 Metern aber zu spitz, so dass der Ball links am Tor vorbeifliegt.

88. Minute:
Sandhausen versucht noch einmal, Druck aufzubauen. Eine richtige Schlussoffensive ist das bislang allerdings noch nicht.

86. Minute:
Olajengbesi köpft den Ball nach einer Brecko-Flanke sicher zu Riemann zurück.

86. Minute:
Halfar bleibt auf dem linken Flügel an Schauerte hängen.

85. Minute:
Mendler schlenzt den Ball aus 20 Metern von halbrechts mit seinem starken linken Fuß einen Meter am Kasten vorbei. Horn wäre ohnehin zur Stelle gewesen.

84. Minute:
Erste Aktion von Kluft, doch seine Hereingabe von der linken Eckfahne landet in den Armen von Timo Horn.

83. Minute:
Mendler nimmt auf der rechten Seite Fahrt auf, wird aber von zwei Kölnern gestoppt.

82. Minute:
Schwartz zieht mit dieser Auswechslung seinen letzten Joker.

81. Minute:
auswechslung Björn Kluft kommt für Manuel Stiefler ins Spiel

81. Minute:
Beim FC sticht heute vor allem Daniel Halfar heraus, der schon einige Großchancen mit feinen Pässen vorbereitet hat. An ihm liegt es nicht, dass die Partie noch nicht entschieden ist.

80. Minute:
auswechslung Thomas Bröker kommt für Marcel Risse ins Spiel

79. Minute:
Halfar spurte durch das komplette Mittelfeld und sieht auf links den besser postierten Ujah. Der Nigerianer schießt von der Strafraumlinie aber genau in die Arme von Riemann.

79. Minute:
Der FC sollte jetzt gewarnt sein. Beinahe hätte sich die mangelnde Chancenverwertung schon gerächt.

78. Minute:
Sandhausen baut links neu auf über Tüting und Achenbach. Köln lauert in der eigenen Hälfte.

76. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein.

75. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

75. Minute:
chance Riesenchance für Stifler! Der Sandhäuser hält in der Mitte aus fünf Metern nach einer Flanke von Mendler den Fuß hin, aber Horn reagiert glänzend.

74. Minute:
Risse wird auf dem rechten Flügel nicht attackiert, er kann mit seinem Schuss aber Riemann nicht überwinden.

73. Minute:
Das 2:0 für den Spitzenreiter wäre hier längst überfällig.

72. Minute:
chance Wieder vergibt Helmes die Entscheidung. Diesmal erhält er ein feines Zuspiel von Halfar. Erneut kommt er aus halbrechter Position aus 10 Metern zum Abschluss, diesmal trifft er nur den linken Pfosten.

72. Minute:
Horn unterläuft die Flanke von rechts, doch er wird dabei von Diakite behindert. Daher gibt es Freistoß für den FC.

71. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

71. Minute:
Doch die Hereingabe bringt nichts ein.

70. Minute:
Adler setzt Hector auf der linken Kölner Abwehrseite unter Druck, Stiefler holt schließlich einen zweifelhaften Freistoß für den SVS heraus.

68. Minute:
chance Sehr schöne Ballstaffette des FC, die über Ujah schließlich bei Helmes in der rechten Strafraumseite landet. Riemann bleibt lange stehen und vereitelt mit einer starken Parade den Schuss aus 10 Metern. Die anschließende Flanke rettet Olajengbesi vor Gerhardt.

67. Minute:
Köln hat die Partie nach der kurzen Sandhäuser Drangphase momentan wieder fest im Griff. Dem SVS ist anzumerken, dass er den schlechtesten Angriff der Liga stellt. Vorne fehlen bislang die Ideen.

66. Minute:
Beim Aufprall landete Maroh unsanft auf der linken Schulter. Doch der Innenverteidiger steht schon wieder und kann weitermachen.

65. Minute:
Mendler setzt sich im Kopfballduell in der gegnerischen Hälfte mit Maroh unfair ein. Der Abwehrspieler des FC muss behandelt werden.

64. Minute:
Harmloser Schuss von Tüting aus fast 30 Metern, der Ball geht in die zweite Etage.

63. Minute:
Diakite und Mendler sollen für neuen Schwung im Sandhäuser Spiel sorgen.

63. Minute:
auswechslung Adama Diakité kommt für Marco Thiede ins Spiel

63. Minute:
auswechslung Markus Mendler kommt für David Ulm ins Spiel

62. Minute:
Der FC ruht sich nicht auf der verdienten Führung aus, sondern spielt hier auf das nächste Tor.

61. Minute:
Nächster Konter des FC, aber Ujah jagt das Leder aus 25 Metern zentraler Position in die Wolken.

61. Minute:
Marcel Risse kommt halbrechts aus 20 Metern zum Abschluss, doch er schießt genau auf den Schlussmann.

60. Minute:
Der Konter des FC läuft, Ujah mit einem starken Zuspiel von der MIttellinie auf Helmes in die Spitze. Der Angreifer kommt aber vor Riemann ins Straucheln und so ist die Chance vertan.

59. Minute:
Hector klärt gegen Adler auf der rechten Sandhäuser Angriffsseite ins Aus.

58. Minute:
Riemann hat keine Mühe mit Halfars Linkssschuss aus 20 Metern, denn der Ball ist zu unplatziert und zu unscharf geschossen.

57. Minute:
Kister fliegt nach einem Tritt von Helmes an der linken Seitenlinie in eine Werbebande. Glück für den Kölner, dass er ohne eine Verwarnung davonkommt.

56. Minute:
Linsmayer hält Halfar fest und unterbindet den Konter. Dafür wird er zu Recht verwarnt.

56. Minute:
gelb Gelb für Denis Linsmayer

55. Minute:
Sandhausen hat jetzt mehr Ballbesitz, der FC zieht sich etwas zurück. Ulm kommt links im Strafraum an den Ball, findet aber keinen Mitspieler.

53. Minute:
Die Kölner Fans sind bestens gelaunt und machen hier richtig Stimmung.

53. Minute:
Breckos hoher Pass von der rechten Seite landet genau bei Ujah, der sich 20 Meter vor dem Tor aber im Abseits befindet.

52. Minute:
Sandhausen erhöht jetzt aber das Tempo und attackiert früher. Für die Gäste könnten sich dadurch Kontergelegenheiten ergeben.

51. Minute:
Schauerte bringt das Leder von links scharf vors Tor, Olajengbesi steigt hoch, verfehlt die Kugel aber knapp.

50. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

50. Minute:
Erneut ist Thiede im Blickpunkt: Die Flanke von Stiefler köpft er vom rechten Fünfmetereck aber deutlich vorbei.

49. Minute:
Nächste Chance für die Domstädter, doch Ujah reißt Kister kurz vor dem Sandhäuser Strafraum um. Freistoß für die Hausherren.

48. Minute:
tor Toooooooooooor! 1:0 für den 1.FC Köln durch Patrick Helmes! Yannick Gerhardt serviert mit dem Kopf für Patrick Helmes, der aus sechs Metern mit rechts in die linke Ecke einschiebt. Die verdiente Führung für den FC.

47. Minute:
chance Erste gute Gelegenheit für den SVS: Thiede lässt auf dem linken Flügel Brecko stehen, sein Vollspannschuss rauscht knapp am linken Pfosten vorbei.

46. Minute:
Sowohl Peter Stöger als auch Alois Schwartz haben keine Veränderungen vorgenommen.

46. Minute:
Tobias Christ eröffnet den zweiten Durchgang.

45. Minute:
Es ist das erwartet schwere Auswärtsspiel für den Tabellenführer. Der FC hat mehr Ballbesitz und die besseren Chancen, somit ist das 0:0 für die Sandhäuser zur Pause schmeichelhaft. Die Domstädter müssen im zweiten Durchgang weiterhin Geduld beweisen, während der SVS auf seine Chance lauern wird.

45. Minute:
schiri Tobias Christ beendet pünktlich den ersten Abschnitt.

45. Minute:
chance Risse zieht aus 25 Metern einfach mal ab und trifft die Oberkante der Latte. Da hätte Riemann keine Chance gehabt.

44. Minute:
Ujah und Schauerte grätschen kurz vor dem Sandhäuser Strafraum zum Ball. Der Kölner ist einen Tick zu langsam und wird von Christ zurückgepfiffen.

43. Minute:
Auch auf den Rängen bestimmen die Kölner weiterhin das Geschehen und feuern ihre Mannschaft ununterbrochen an.

42. Minute:
Riemann eilt weit aus seinem Tor heraus und klärt einen langen Ball der Kölner rund 25 Meter vor dem eigenen Kasten vor Risse.

41. Minute:
Wenig später hakt Adler in der gegnerischen Hälfte gegen Halfar nach. Schiri Christ lässt den gelben Karton aber zu Recht stecken.

40. Minute:
Adler hat 30 Meter vor dem Tor ein wenig Platz, doch die Ballannahme misslingt ihm und die Chance ist dahin.

39. Minute:
Linsmayer hat nach Schauertes Ecke von der rechten Seite zwei Mal die Chance, vom Strafraum abzuziehen. Doch beides Mal bringt ein Kölner den Körper dazwischen.

38. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

37. Minute:
Spielerische Höhepunkte sind hier weiterhin rar, der Kampf bestimmt das Geschehen.

36. Minute:
User begi fragt, ob das Stadion ausverkauft ist. 12100 Zuschauer finden im Hardtwaldstadion Platz, rund 10500 Fans sind heute gekommen. Mit dabei sind schätzungsweise 4000 Anhänger aus der Domstadt.

35. Minute:
Die Gäste bleiben weiter geduldig und versuchen mit viel Ballbesitz den Gegner mürbe zu spielen. Doch Sandhausen verteidigt weiter solide.

34. Minute:
Der FC findet vorn keine Lücke, Maroh passt zu Horn zurück.

33. Minute:
Horn fängt den geschnibbelten Freistoß von Linsmayer ohne Mühe aus der linken Torwartecke ab.

32. Minute:
Ujah trifft Linsmayer am Fuß, Freistoß für den SVS aus einer ähnlichen Position wie bei Helmes Gelegenheit.

31. Minute:
Adeler kann sich an der rechten Eckfahne behaupten, aber Thiede wird in der Mitte von Brecko abgedrängt.

30. Minute:
Helmes zirkelt den Ball rechts an der Mauer, aber auch über einen Meter am Tor von Manuel Riemann vorbei.

29. Minute:
Freistoß für 1. FC Köln

29. Minute:
Helmes Freistoß von der halblinken Seite aus 30 Metern wird zunächst geklärt. Matuschyk wird beim Nachschussversuch von Thiede gefoult, Freistoß für den FC aus 22 Metern halbrechter Position.

28. Minute:
Risse versucht es mit einem Seitenwechsel von rechts auf links zu Helmes, doch Schauerte ist einen Tick schneller und bereinigt die Situation.

27. Minute:
Sandhausens Kister klärt den Ball 30 Meter vor dem Tor ins linke Seitenaus.

26. Minute:
Viele solcher Gelegenheiten wird der FC wahrscheinlich nicht mehr bekommen. 11 Mal blieb der SVS bereits ohne Gegentor. Das ist ein Rekord in der zweiten Liga.

24. Minute:
chance Halfar steckt stark durch zu Ujah, der frei vor Riemann auftaucht. Der Stürmer möchte den Keeper umkurven, doch der Schlussmann bringt seine Finger an den Ball.

23. Minute:
Schwacher Freistoß von Achenbach von der rechten Seite. Die flache Hereingabe ist kein Problem für die Kölner Abwehr.

22. Minute:
Halfar mit einer starken Drehung kurz vor dem linken Eck des 16ers, doch sein Querpass auf Helmes ist einen Tick zu lang.

21. Minute:
Ulm setzt Tüting auf links in Szene, doch in der Mitte hat der Kölner Innenverteidiger Wimmer aufgepasst.

20. Minute:
Riemann kommt aus seinem Tor heraus und boxt den Ball mit beiden Fäusten aus dem Strafraum.

19. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

19. Minute:
Helmes Flanke von links wird geblockt.

18. Minute:
Die beiden Innenverteidiger Maroh und Wimmer haben momentan die meisten Ballkontakte bei den Rheinländern.

17. Minute:
Sandhausen hat sich jetzt etwas zurückgezogen, der FC lässt den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Im Moment fehlen aber noch die Überraschungsmomente im Spiel des Tabellenführers.

15. Minute:
User Günni fragt nach der Einsatzfreude von Anthony Ujah. Der Nigerianer hatte noch keine Gelegenheit, seine Torgefährlichkeit unter Beweis zu stellen. Sturmpartner Helmes war bislang aktiver.

14. Minute:
Linsmayer und Helmes rangeln nach einem Foul des Kölners auf Höhe der Mittellinie, Christ belässt es bei einer Ermahnung.

13. Minute:
Erste Druckphase des FC, der sich jetzt in der Hälfte der Gastgeber festsetzt. Doch Brecko legt sich den Ball auf der rechten Seite etwas zu weit vor. Es gibt Abstoß für den SVS.

12. Minute:
chance Nach Helmes Eckstoß kommt Maroh völlig unbedrängt aus 8 Metern zum Schuss. Doch der Innenverteidiger bringt nicht genug Druck hinter den Ball und zieht das Leder mit links genau auf Riemann.

11. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

11. Minute:
Adler klärt Helmes Hereingabe auf Kosten einer erneuten Ecke.

11. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Köln

10. Minute:
Abseitspostion von Adler, der von Achenbach auf der linken Seite in Szene gesetzt wurde. Richtig entschieden von Tobias Christ.

9. Minute:
chance Erster Abschluss für den FC: Halfar kommt aus zentraler Position aus 18 Metern zum Abschluss und schießt den Ball mit rechts nur wenige Zentimeter am linken Pfosten vorbei.

9. Minute:
Aber der SVS ist das Selbstvertrauen anzumerken. Die Hausherren verstecken sich hier keineswegs,sind bislang auf Augenhöhe.

8. Minute:
Schauerte findet mit seiner hohen Hereingabe von rechts keinen Mitspieler.

7. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

6. Minute:
Olajengbesi ist in der Mitte vor Helmes zur Stelle und köpft das Leder aus der Gefahrenzone.

6. Minute:
ecke Linsmayer klärt mit einer Grätsche im rechten Strafraumeck vor Helmes

5. Minute:
Achenbach führt von rechts aus, doch die flache Hereingabe bleibt schon nach fünf Metern bei Hector hängen.

5. Minute:
ecke Stieflers Flanke wird abgeblockt, Ecke für die Gastgeber.

4. Minute:
Beinahe die erste Chance für den FC, weil Schauerte im eigenen Strafraum wegrutscht. Doch bevor Helmes an die Kugel kommt, kann der Sandhäuser den Ball klären.

3. Minute:
Sandhausen zum ersten Mal in der Kölner Hälfte, doch Ulm verliert auf der rechten Angriffsseite den Zweikampf. Der SVS baut hinten neu auf.

2. Minute:
10500 Zuschauer haben den Weg ins Hardtwaldstadion gefunden. Momentan geben die Kölner hier auf den Rängen den Ton an.

1. Minute:
Der Ball rollt, Schiedsrichter Tobias Christ hat die Partie angepfiffen.

Drei Mal standen sich die Mannschaften bislang in der zweiten Liga gegenüber. In der vergangenen Spielzeit endeten die beiden Begegnungen unentschieden, im Hinspiel siegten die Domstädter mit 2:0.

Bei den Rheinländern müssen Matthias Lehmann und Slawomir Peszko nach ihren fünften Gelben Karten pausieren, Bruno Nascimento fehlt nach seiner Sprunggelenkoperation. Für Adam Matuschyk ergibt sich somit die Chance, sich im defensiven Mittelfeld mit einer guten Leistung aufzudrängen.

Der SVS muss neben dem gesperrten Ranisav Jovanovic auf die verletzten Radoslav Zabavnik, Danny Blum und Matthias Zimmermann verzichten.

Spitzenreiter Köln verpatzte den Start beim 0:1 gegen den SC Paderborn ? der Aufstieg ist beileibe kein Selbstläufer. Trainer Peter Stöger sieht die Niederlage als Warnschuss: ?Wer jetzt nicht verstanden hat, dass die Partien schwer zu gewinnen sind, ist fehl am Platz.?

Sandhausen startete mit einem 1:0-Erfolg in Cottbus in das Jahr. Mit einem Sieg könnte das Überraschungsteam der 2. Liga jetzt sogar nah an die Aufstiegsränge heranrücken. Trainer Alois Schwartz hat großen Respekt vor den Kölnern, die er als ?absolut erstligatauglich? einschätzt. ?Dennoch bauen wir auf unsere Heimstärke?, gibt sich der Trainer selbstbewusst.

Im Hardtwaldtstadion treffen heute die beiden besten Defensivreihen der Liga aufeinander. Sandhausen hat erst 17 Gegentreffer, der FC gar nur 11 Tore hinnehmen müssen. Die Kölner reisen als beste Auswärtsmannschaft und mit 4000 Fans im Rücken an, doch beim SVS erwartet den Tabellenführer eine knifflige Aufgabe.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 13.15 Uhr vom Spiel SV Sandhausen gegen den 1.FC Köln.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal