Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Arsenal London - FC Bayern 0:2 - Bayern stoßen Tor zum Viertelfinale weit auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

FC Arsenal - FC Bayern 0:2

20.02.2014, 07:53 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:2

0:1 Kroos (54.)

0:2 Müller (88.)

19.02.2014, 20:45 Uhr
London, Emirates Stadium
Zuschauer: 60.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Europa League, wenn Frankfurt ins Geschehen eingreift. Sie können natürlich ab 20.50 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Der FC Bayern siegt bei Arsenal London mit 2:0. Die Bayern stoßen mit diesem Auswärtssieg das Tor zum Viertelfinale ganz weit auf. Allerdings müssen sie sich den Vorwurf gefallen lassen, dass sie aus der Überlegenheit nicht noch mehr gemacht haben. Gerade in der zweiten Halbzeit mit einem Mann mehr auf dem Platz war doch noch einiges drin. Egal, die Ausgangsposition für das Rückspiel ist nahezu perfekt. Am 11. März trifft man sich dann zum Showdown in München wieder.

90. Minute:
Schluss! Schiri Rizzoli pfeift das Spiel ab!

90. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei fast 80%. Und die spielen hier bei Arsenal London.

90. Minute:
chance Kroos zieht aus der zweiten Reihe ab. Er trifft mit seinem Flachschuss den rechten Pfosten. Fabianski wäre da nicht mehr rangekommen

90. Minute:
Die nächste Ecke der Bayern bringt keine Gefahr.

90. Minute:
Zwei Minuten werden hier nachgespielt.

90. Minute:
ecke Wieder wird die Ecke kurz ausgeführt. Götze kommt dann zum Schuss. Der wird dann wieder zur Ecke abgelenkt.

90. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

89. Minute:
Die Bayern marschieren Richtung Viertelfinale. Das sieht doch alles jetzt sehr gut aus.

88. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooor! Müller erzielt das 2:0 für die Bayern. Lahm flankt den Ball aus dem Halbfeld in den 16er. Müller ist frei und köpft den Ball aus zehn Metern per Aufsetzer in die Maschen.

87. Minute:
Und schon wieder legt Rosicky Kroos. Der Tscheche muss langsam aufpassen, sonst geht er noch vor dem Abpfiff vom Platz.

86. Minute:
gelb Rosicky haut Kroos im Mittelfeld um. Der Ex-Dortmunder sieht die Gelbe Karte.

85. Minute:
Die Gunners versuchen das Ding hier nur noch über die Zeit zu bringen. Es geht um Schadensbegrenzung.

84. Minute:
Der deutsche Rekordmeister diktiert weiter das Geschehen. Es fehlt jetzt einfach nur noch der zweite Treffer, um die Ausgangssituation für das Rückspiel nahezu perfekt zu gestalten.

82. Minute:
Wieder führt Robben die Ecke kurz aus, die dann auch sogleich verpufft. Die Bayern machen zu wenig aus ihren Standard-Situationen.

81. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

80. Minute:
Götze flankt den Ball von der linken Seite rein. Die Eingabe ist eine sichere Beute für Fabianski.

80. Minute:
Den Bayern kann man heute nur vorwerfen, dass sie einfach zu wenig aus der Überlegenheit machen. Auch ein 3:0 wäre sicherlich verdient.

79. Minute:
auswechslung Claudio Pizarro kommt für Thiago ins Spiel

78. Minute:
Alaba legt den Ball schjön für Götze auf. Der bringt den Ball dann in aussichtsreicher Position nicht aufs Tor.

77. Minute:
LAhm schickt Robben mit einem schönen Pass. Dem Niederländer verspringt der Ball dann aber im 16er.

76. Minute:
Die Fans der Gunners sind sehr ruhig geworden. Die Kräfteverhältnisse sind doch sehr eindeutig.

75. Minute:
chance Robben steckt den Ball zu Müller durch. Der wird im 16er gelegt. Das hätte Elfer geben müssen. Die Pfeife von Rizzoli bleibt aber stumm.

74. Minute:
auswechslung Tomas Rosicky kommt für Alex Oxlade-Chamberlain ins Spiel

74. Minute:
Robben führt die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im Nichts.

73. Minute:
ecke Lahm flankt von rechts. Götze fliegt ein und trifft mit seinem Kopfball knapp über der Grasnarbe nur Mertesacker. So gibt es nur eine Ecke.

72. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei fast 78%. Das ist einfach unglaublich.

71. Minute:
Tomas Rosicky macht sich jetzt für einen Einsatz bereit. Vermutlich muss dann Özil raus.

70. Minute:
chance Robben versucht es mit einem Kunstschuss vom rechten Strafraumeck. Mit links zirkelt er den Ball nur einen halben Meter an der Langen Ecke vorbei.

69. Minute:
Das sieht jetzt aus wie beim Handball. Die Münchner spielen den Ball um den 16er rum. Arsenal ist kaum noch am Ball.

68. Minute:
Die Fans der Gunners geben noch einmal alles. Sie spüren jetzt, dass ihre Mannschaft Unterstüzung braucht.

67. Minute:
Wieder kommt Rafinha über die rechte Seite. Diesmal landet sein Pass direkt bei einem Engländer.

66. Minute:
Rafinha bringt das Leder flach von rechts rein. Müller kommt in der Mitte einen Schritt zu spät. Das war knapp.

65. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt jetzt bei fast 75%. Das ist unglaublich. Immerhin spielt der FCB hier beim Tabellenzweiten der Premier League.

64. Minute:
auswechslung Thomas Müller kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

64. Minute:
Kroos ist heute einer der besten Spieler auf dem Platz. Er zieht im Mittelfeld die Fäden. Und natürlich hat er seine Leistung mit dem Treffer gekrönt.

63. Minute:
Diagonal-Pass von Kroos auf Robben. Der will den Ball dann in die Mitte auf Mandzukic legen. Fabianski geht dazwischen und fängt die Kugel ab.

61. Minute:
Ballverlust der Bayern im Mittelfeld. Martínez kann die Situation auf Kosten eines Fouls aber auflösen. Der Freistoß der Londoner bringt dann keine Gefahr.

61. Minute:
Die Münchner legen sich Arsenal jetzt zurecht. Das 2:0 scheint nur eine Frage der Zeit zu sein.

60. Minute:
Die Bayern-Fans feiern. London ist eben immer eine Reise wert.

59. Minute:
Nach Torschüssen führen die Bayern auch mit 13:8. Die Führung ist komplett verdient.

58. Minute:
Die Gunners stehen nur noch hinten drin. Wenn das so weiter geht, werden die sich sicher noch den einen oder anderen Treffer fangen.

57. Minute:
Von der linken Seite führt Götze die Ecke kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im Nichts.

57. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

55. Minute:
gelb Sanogo hält gegen Neuer drüber. Das tat weh. Der Arsenal-Stürmer sieht dafür völlig zurecht die Gelbe Karte.

54. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Kroos erzielt das 1:0 für die Bayern! Lahm legt den Ball am 16er quer. Kroos nimmt direkt ab und zimmert den Ball aus 17 Metern in den rechten Winkel. Ein toller Schuss!

53. Minute:
chance Robben zieht von rechts nach innen und dann mit links ab. Fabianski ist in der bedrohten Ecke und hält den Ball sicher fest.

52. Minute:
Koscielny kommt nach einer Standard-Situation im 16er zu Schuss. Da ist aber zu wenig Druck hinter. Neuer kann den Ball in aller Ruhe aufnehmen.

52. Minute:
"Tobi" fragt, warum Boateng rotgefährder war. Er hat den Elfer gegen Özil verursacht und Gelb gesehen. Danach ist er noch durch ein taktisches Foul aufgefallen. Guardiola hat an der Stelle alles richtig gemacht.

51. Minute:
Die Bayern haben jetzt auch über 70% Ballbesitz. Das ist dann doch ein Wert, den man aus der Bundesliga gewohnt ist.

50. Minute:
Die Bayern drücken. Das 1:0 für die Münchner liegt in der Londoner Luft.

49. Minute:
Alaba zieht den Ball scharf und flach von links rein. Thiago läuft ein, aber auch am Ball vorbei. Kroos hat dann noch die Nachschusschance. Der Ball wird aber geblockt.

48. Minute:
Kroos zieht die Ecke von der rechten Seite rein. Mandzukic steigt in der Mitte hoch, bringt den Ball aber nicht aufs Tor.

47. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

46. Minute:
Boateng war stark rotgefährdet. Eine Vorsichtsmaßnahme von Guardiola. Martínez spielt jetzt in der Innenverteidigung. Lahm auf der Sechs und Rafinha verteidigt hinten rechts.

46. Minute:
Arsenal ist unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
auswechslung Rafinha kommt für Jerome Boateng ins Spiel

46. Minute:
schiri Schiri Rizzoli hat das Spiel wieder frei gegeben.

0:0 steht es zur Pause zwischen Arsenal London und Bayern München. Über weite Strecken haben die Zuschauer hier ein ausgeglichenes Spiel gesehen. Kurios: Auf beiden Seiten gab es einen verschossenen Foulelfmeter. Özil und Alaba waren nicht in der Lage den Ball aus elf Metern in den Maschen unterzubringen. Allerdings liegt das Momentum jetzt beim deutschen Rekordmeister, der nach der Roten Karte gegen Keeper Szczesny mit einem Mann mehr auf dem Platz steht. Es bleibt trotzdem spannend. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Schiri Rizzoli pfeift den ersten Durchgang ab!

45. Minute:
gelb Mandzukic meckert und holt sich auch die Gelbe Karte bei Schiri Rizzoli ab.

45. Minute:
Zwei Minuten werden hier noch nachgespielt.

44. Minute:
Kroos steigt hart ein. Auch er wird ein letztes Mal von Schiri Rizzoli ermahnt.

44. Minute:
"Mattin" fragt, wie viele Bayern-Fans im Stadion sind. Das werden so an die 6.000 sein.

43. Minute:
Die Bayern haben den Elfer verschossen. Mit einem Mann mehr können sie die Sache aber in aller Ruhe angehen.

42. Minute:
Robben wird jetzt bei jeder Ballberührung ausgebuht. Das war allerdings alles andere als ein Schwalbe.

41. Minute:
Das ist schon ein wenig kurios, was sich hier abspielt. Alaba wollte das einfach zu genau machen.

40. Minute:
chance Alaba schickt Fabianski in die rechte Ecke und trifft dann flach den Pfosten auf der anderen Seite.

39. Minute:
auswechslung Lukasz Fabianski kommt für Santi Cazorla ins Spiel

38. Minute:
rot Szczesny sieht für diese Aktion auch noch die Rote Karte!

37. Minute:
elfer Kroos chipt den Ball auf Robben. Der nimmt den Ball vor Szczesny mit dem langen Bein gekonnt an. Der Keeper haut Robben dann um und Rizzoli zeigt völlig zurecht auf den Punkt.

36. Minute:
Die Bayern schaffen es nicht, sich echte Chancen zu erspielen. Da fehlt es meist am letzten, entscheidenden Pass.

35. Minute:
Robben steckt den Ball schön für Alaba durch. Der legt dann wieder für Robben auf. Aus 12 Metern in halblinker Position schießt Robben dann aber einen Arsenal-Spieler an.

34. Minute:
Fehler von Sagna. Der Pass von Götze auf Mandzukic kommt dann aber auch nicht an.

34. Minute:
Das ist heute mal ein echter Test für die Bayern. Arsenal hält weiterhin dagegen. Das ist kein Selbstläufer wie in der Bundesliga.

33. Minute:
Lahm flankt den Ball von rechts rein. Die Eingabe findet aber wieder keinen Abnehmer.

32. Minute:
Gibbs hatte sich bei der Attacke von Boateng verletzt. Für ihn geht es nicht weiter.

31. Minute:
auswechslung Nacho Monreal kommt für Kieran Gibbs ins Spiel

30. Minute:
Boateng muss aufpassen. Noch ein Ding und der Nationalspieler muss runter.

29. Minute:
Taktisches Foul von Boateng. Der Bayern-Spieler hat Glück, dass Rizzoli ihn nicht mit der Ampel-Karte vom Platz schickt.

29. Minute:
Wenn die Bayern den Ball mal länger durch die eigenen Reihen laufen lassen, dann wird es hier doch relativ leise im Stadion.

28. Minute:
Özil meckert. Er wird von Schiri Rizzoli ermahnt. Beim nächsten Mal gibt es dann Gelb!

27. Minute:
Wieder geht Götze auf der rechten Seite. Die Eingabe landet dann aber gleich wieder bei einem Londoner.

26. Minute:
Die Bayern kontern. Götze geht auf der rechten Seite ab. Er flankt das Leder in die Mitte. Da geht dann Mandzukic hoch. Er bringt den Kopfball allerdings nicht aufs Tor.

25. Minute:
Von der rechten Seite zieht Cazorla die Ecke rein. Zwei Bayern springen am Ball vorbei, aber auch Sanogo kann dann nicht viel mit dem Spielgerät anfangen.

25. Minute:
ecke Eckstoß für Arsenal London

23. Minute:
Langer Ball auf Alex Oxlade-Chamberlain. Neuer reagiert blitzschnell und schlägt den Ball vor dem herannahenden Stürmer ins Aus.

22. Minute:
Lahm flankt von der rechten Seite. Alaba will den Ball dann mit dem Kopf für Mandzukic ablegen. Ein Engländer kann aber noch dazwischen gehen.

21. Minute:
Arsenal kombiniert über die rechte Seite. Flamini kommt dann zum Abschluss. Der Ball fliegt aber weit am Tor vorbei. Neuer muss nicht mehr eingreifen.

20. Minute:
Alaba hat auf der linken Seite Platz. Die Flanke setzt der Österreicher dann aber hinter das Tor.

19. Minute:
Die Bayern haben das Spiel nach dem gehaltenen Elfer von Neuer jetzt besser im Griff.

18. Minute:
Wieder zieht Kross die Ecke rein. Mertesacker köpft den Ball zu kurz raus. Alaba zieht dann aus dem Hinterhalt ab, doch auch sein Schuss wird geblockt.

17. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

17. Minute:
"Jules96" fragt, warum Thomas Müller heute nicht spielt. Das weiß nur Pep Guardiola. Der Coach hat einfach sehr viele Möglichkeiten. Da wird es immer zu Härtefällen kommen.

16. Minute:
Von der rechten Seite zieht Kroos die Ecke rein. Martínez ist am ersten Pfosten am Ball, bringt den Ball aber mit rechts nicht aufs Tor.

15. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

14. Minute:
Guardiola ist sichtlich unzufrieden. Er gestikuliert sehr viel am Spielfeldrand.

13. Minute:
Lahm setzt sich auf der rechten Seite gut durch. Er flankt den Ball nach innen. Szczesny ist draußen und fängt das Leder sicher weg.

13. Minute:
"Wäller" fragt, ob der Elfer berechtigt war. Das war ein "kann", aber kein "muss" Elfer. Özil wollte nichts anderes.

12. Minute:
Die Bayern haben noch keine Kontrolle über das Spiel. Da gehen doch einige Bälle viel zu schnell verloren.

11. Minute:
Freistoß für die Bayern: Aus 23 Metern macht es Robben direkt. Der Nieder länder setzt den Ball aber in die Mauer. Keine Gefahr für das Tor von Szczesny.

10. Minute:
Solche Chancen sollte man gegen die Bayern nutzen. Das könnte sonst am Ende böse bestraft werden...

9. Minute:
chance Özil tritt zum Strafstoß an. Er schießt den Ball halbherzig in die Mitte. Neuer hat die Faust dran und wehrt den Ball ab.

8. Minute:
gelb Boateng sieht für diese Aktion auch noch Gelb.

8. Minute:
elfer Özil fädelt im 16er bei Boateng ein. Schiri Rizzoli zeigt sofort auf den Punkt.

7. Minute:
chance Aresenal kommt. Cazorla zieht aus der zweiten Reihe ab. Neuer muss seine ganze Klasse aufbieten, um den Ball abzuwehren.

6. Minute:
Özil spielt Cazorla am Strafraum an. Der nimmt direkt ab. Der Schuss wird aber geblockt.

5. Minute:
Langer Ball auf Sanogo. Dante steht flach. Der Stürmer kann den Ball dann aber im 16er nicht unter Kontrolle bringen.

4. Minute:
Arsenal sollte gewarnt sein. Da haben die Bayern mal kurz ihre ganze Klasse aufblitzen lassen.

3. Minute:
Kroos bringt die Ecke von rechts rein. Die Engländer bekommen den Ball hinten nicht raus. Der Schuss von Robben aus dem Hinterhalt wird dann aber auch geblockt.

3. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

3. Minute:
chance Kroos zieht aus 25 Metern ab. Mit rechts zwingt er Szczesny zu einer Glanzparade. Der Keeper kann den platzierten Schuss gerade noch mit einer Hand zur Ecke ablenken.

2. Minute:
Arsenal beginnt sehr engagiert. Die Bayern können nur reagieren.

2. Minute:
Die Stimmung sit fantastisch. Das kann hier heute ein echtes Fußball-Fest werden.

1. Minute:
Die Bedingungen sind ganz gut in London. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 9°C. Der Rasen ist in einem guten Zustand, so wie es sich für einen englischen Rasen gehört.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Nicola Rizzoli aus Italien, der auch das Finale des letzten Jahres hier in London Bayern gegen Dortmund gepfiffen hat, hat das Spiel freigegeben. Die Londoner stoßen an!

Schiri Rizzoli führt beide Mannschaften auf das Feld. Gleich geht's los.

Guardiola überrascht heute mal wieder mit seiner Aufstellung. Philipp Lahm spielt seit langer Zeit mal wieder als Außenverteidiger. Javi Martínez beginnt auf der Sechs.

Die Verletzungessorgen sind bei beiden Team etwa gleich groß. Während Pep Guardiola heute auf Holger Badstuber, Xherdan Shaqiri und Franck Ribéry verzichten muss, fehlen dem Wenger-Team Källström, Ramsey und Walcott verletzungsbedingt. Zudem muss Arteta eine Gelbsperre absitzen.

Während die Bayern die Bundesliga souverän anführen, geht es in der Premier League schon ein wenig enger zu. Arsenal liegt derzeit auf dem zweiten Rang einen Punkt hinter dem FC Chelsea. Auf Rang drei folgt dann Manchester City mit zwei Punkten weniger. Am vergangenen Wochenende haben die Gunners ihre Generalprobe ganz gut gemeistert. Im FA-Cup gewann mit 2:1 gegen Liverpool. Podolski steuerte erneut einen Treffer bei. Vor gut zehn Tagen in der Liga sah das noch etwas anders aus. In Liverpool verlor man klar mit 1:5.

Die Bayern rechnen jetzt allerdings mit einer sehr schwierigen Aufgabe. "Das bestätigt schon ein Blick auf die Premier League", sagte Rummenigge, "vor einem Jahr hatte Arsenal keine Chance, die Meisterschaft zu gewinnen - jetzt haben sie eine. Sie haben auf dem Transfermarkt sehr groß zugeschlagen. Die Qualität der Mannschaft hat sich ein Stück nach oben bewegt." Bayerns Flügelflitzer Arjen Robben bläst da ins selbe Horn: "Sie haben einen Schritt nach vorne gemacht im Vergleich zur letzten Saison."

Denn auch schon in der letzten Saison trafen die Bayern im Achtelfinale auf Arsenal London. Im Hinspiel fegten die Bayern die Engländer mit 3:1 förmlich vom eigenen Rasen. Kroos, Müller und Mandzukic trafen für die Bayern. Den zwischenzeitlichen Anschluss-Treffer markierte Lukas Podolski, der heute allerdings nur auf der Bank sitzt. Im Rückspiel hatten die Bayern dann einige Konzentrations-Schwächen. In der heimischen Allianz-Arena retteten sich die Bayern mit einem fast peinlichen 0:2 gerade noch über die Zielgerade. Der Rest der Geschichte ist bekannt.

Die Bayern kehren nach London zurück. Es ist die Stadt ihres vielleicht größten Triumphes. Neun Monate ist es her, dass Kapitän Lahm den großen Henkel-Pott in den Nachthimmel der Themse-Metropole stemmen durfte. "Ich mag London. Und seit letztem Sommer noch ein Stück mehr", sagte Karl-Heinz Rummenigge und er fügt hinzu: "Wir haben gute Erinnerungen an Arsenal. Und seit dem Finalsieg gegen Dortmund ist London für uns noch attraktiver geworden."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Hinspiel Arsenal London gegen den FC Bayern München.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal