Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Wolfsburg - Leverkusen live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wolfsburg - Leverkusen 3:1

21.02.2014, 19:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:1

1:0 Dost (13.)

1:1 Sam (45.)

2:1 Luiz Gustavo (58.)

3:1 Rodríguez (72.)

22.02.2014, 18:30 Uhr
Wolfsburg, Volkswagen Arena
Zuschauer: 25.000

Das war's für heute im Live-Ticker. Morgen geht es ab 13.15 Uhr live weiter mit den Sontagsspielen der 2. Bundesliga!

Unglaublich effektive Wolfsburger schlagen den Tabellenzweiten aus Leverkusen mit 3:1. Aus vier Chancen haben die Gastgeber drei Tore gemacht, besser geht's kaum noch. Leverkusen kassiert dagegen die vierte Pleite in Folge und darf sich heute richtig ärgern, denn ab der 25. Minute waren die Gäste hier eigentlich das gefährlichere Team. Der VfL ist nun bis auf zwei Punkte an Schalke und damit an Rang vier dran, Leverkusen kann die überraschende Dortmunder Niederlage nicht nutzen und sich nicht absetzen.

90. Minute:
Schluss! Wolfsburg schlägt Leverkusen mit 3:1!

90. Minute:
Nun verliert Son das Leder in der eigenen Hälfte an Medojevic. Die Zeit läuft für den VfL.

90. Minute:
Donati bleibt vor dem Strafraum der Wölfe im Rasen hängen. Luiz Gustavo sieht, dass Leno weit vor dem Tor steht, zieht ab, setzt seinen Schuss aber weit vorbei ins Seitenaus.

90. Minute:
Drei Minuen werden nachgespielt.

90. Minute:
Toprak kommt nach kurzer Behandlung zurück aufs Spielfeld.

89. Minute:
Toprak liegt im Strafraum der Wölfe und muss behandelt werden. Er ist nach einem Kopfball hart auf die Schulter gefallen.

88. Minute:
Bayer wirft nun alles nach vorne!

87. Minute:
chance Unfassbar: Ein Freistoß von rechts kommt an den Fünfer, da gibt's ein Riesengewühl, Kießling schießt aus fünf Metern Benaglio an, danach stochern vier, fünf Spieler mit rum, aber das Leder geht nicht über die Linie!

86. Minute:
gelb Gelb für Ivica Olic

86. Minute:
chance Was für ein Pfund von Reinartz! Aus der Mitte aus 18 Metern zieht er knallhart aufs rechte Eck ab. Benaglio macht sich lang und kann zur Seite parieren!

86. Minute:
Donati versucht's rechts außen, kommt da aber nicht an Rodriguez vorbei, der mit einer Grätsche klärt.

84. Minute:
"Höß" fragt, ob Leverkusen so schlecht war? Gar nicht, ab der 25. Minute war Bayer sogar ganz gut, aber die Wolfsburger machen hier die Tore.

83. Minute:
Auf der anderen Seite köpft Kießling das Leder von leicht links aus zehn Metern nur knapp rechts oben am Toreck vorbei!

83. Minute:
Wieder mal ein guter Angriff der Hausherren: Olic flankt von rechts links rüber, da köpft Schäfer das Leder an den Elferpunkt auf Gustavo, der etwas zögert und dann nicht zum Torschuss kommt.

82. Minute:
auswechslung Marcel Schäfer kommt für Kevin de Bruyne ins Spiel

81. Minute:
Ecke von rechts von Castro: Der Ball kommt hoch links vor den Fünfer, Boenisch steigt hoch, setzt seinen Kopfball aus sieben Metern aber links vorbei.

80. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

80. Minute:
Nur noch gut zehn Minuten. Bayer braucht schnell ein zweiten Tor, damit hier noch was geht. Viel lassen die Wölfe aber gerade nicht zu.

79. Minute:
chance Boenisch zieht von links im Strafraum hart ab. Der Ball kommt hoch in die Mitte des Tores und Benaglio kann mit einer Hand zur Seite parieren!

79. Minute:
Donati übernimmt die Position in der Abwehr rechts und so kann Castro wieder weiter nach vorne rücken.

78. Minute:
auswechslung Giulio Donati kommt für Sidney Sam ins Spiel

77. Minute:
Der "Bayer Fan" fragt nach der Leistung von Schiri Kinhöfer? Er ist teilweise etwas zu schnell mit Gelben Karten für die Leverkusener zur Stelle gewesen, hat sonst aber alles im Griff.

76. Minute:
Caligiuri passt von halblinks rechts vor den Strafraum. De Bruyne kommt ran, bekommt das Leder nicht unter Kontrolle und dann kann Spahic klären.

74. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Roberto Hilbert ins Spiel

73. Minute:
Ist das ärgerlich für Leno, der den Elfer von Rodriguez, der flach und hart aufs rechte Eck kam richtig gut parieren konnte.

72. Minute:
tor Toooooooooooooooooooor!!! Rodriguez macht das 3:1 für den VfL. Den Elfer aufs rechte Eck kann Leno stark parieren. Das Leder prallt aber noch vorne ab, Rodriguez setzt sofort nach und drückt den Ball dann aus zwei Metern doch noch über die Linie1

72. Minute:
elfer Caligiuri wird links im Strafraum von Hilbert gelegt und Schiri Kinhöfer zeigt sofort auf den Punkt!

70. Minute:
chance Freistoß aus der Mitte aus 24 Metern: de Bruyne führt den aus, schießt über die Mauer aufs linke Eck, Leno macht sich lang und kann auf der Linie zur Seite parieren!

69. Minute:
Toprak legt in der Mitte vor dem Strafraum Caligiuri. Schiri Kinhöfer entscheidet auf Freistoß für die Wölfe.

68. Minute:
Sam kommt rechts außen ans Leder und will in die Mitte auf Son passen. Rodriguez geht rein und kann das verhindern.

67. Minute:
Der "Wolfsburg Fan" fragt, ob die Führung verdient ist? Das gefährlichere Team war der VfL vor dem 2:1 nun wirklich nicht, aber die Hausherren nutzen einfach eiskalt jede Torchance und wer die Tore macht, führt auch verdient.

65. Minute:
gelb Spahic legt Arnold an der Mittellinie, verhindert so einen Konter der Hausherren und kassiert nun auch Gelb. Da es seine fünfte ist, fehlt auch er im nächsten Match gegen Mainz.

64. Minute:
Wie werden die Leverkusener nun auf diesen erneuten Rückstand reagieren? Im Moment sind sie wieder auf dem Weg nach vorne.

63. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für Ivan Perisic ins Spiel

62. Minute:
Gustavo langt nun gegen Kießling zu, trifft ihn am Knie und es gibt Freistoß für Bayer.

61. Minute:
auswechslung Heung-Min Son kommt für Jens Hegeler ins Spiel

60. Minute:
Was für eine Effektivität der Hausherren, die aus zwei Chancen zwei Tore machen!

58. Minute:
tor Toooooooooooooooooor!!! Luiz Gustavo bringt Wolfsburg wieder mit 2:1 in Führung! Naldos Freistoß aus 28 Metern wird von Toprak abgeblockt. Das Leder kommt rechts in den Strafraum, Olic schaltet blitzschnell, passt links in den Fünfer, wo Luiz Gustavo das Leder aus vier Metern über die Linie drückt!

57. Minute:
gelb Reinartz drückt Arnold in der Mitte weg und bekommt dafür die Gelbe Karte.

56. Minute:
"Bema" fragt, wie viele Bayer-Fans da sind? Nur etwa 600.

55. Minute:
Auch nach 55 Minuten bleibt es aus VfL-Sicht bei einer einzigen Torchance, die allerdings prompt verwertet wurde.

54. Minute:
Bayer wieder vorne, aber beim Pass von Kießling auf Sam steht der im Abseits. Links wäre Hegeler frei und nicht im Abseits gewesen.

53. Minute:
Toprak passt rechts rüber auf Bender. Rodriguez stört geschickt und holt so einen Einwurf für den VfL raus.

52. Minute:
Keine Systemveränderung bei den Wölfen, Olic übernimmt die Stelle von Dost im Angriffszentrum.

51. Minute:
auswechslung Ivica Olic kommt für Bas Dost ins Spiel

50. Minute:
Olic steht bereit, kann aber noch nicht rein, weil das Spiel nicht unterbrochen ist.

49. Minute:
Dost liegt schon wieder am Boden und kann wohl nicht weitermachen. Ihn scheint's am Sprunggelenk erwischt zu haben. Olic macht sich bereit.

48. Minute:
gelb Hilbert legt kurz hinter der Mittellinie de Bruyne. Schiri Kinhöfer lässt erst weiterlaufe, der Vorteil bringt dem VfL nichts ein und zeigt danach Hilbert die Gelbe Karte.

47. Minute:
"Markus" fragt, wie Kießling spielt, der in den letzten Spielen kaum zu sehen war? Gut insgesamt. Er ist voll dabei und hat vor dem Ausgleich gut auf Hegeler gepasst, der dann auf den Torschützen Sam abgelegt hatte.

47. Minute:
Und schon ist Hilbert mit vorne, flankt von rechts, doch am Fünfer klärt Naldo.

46. Minute:
Träsch geht gleich mal rechts und flankt links in den Strafraum. Hilbert ist zur Stelle und legt mit der Brust zurück zu Leno.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minunten, Anstoß hat Wolfsburg.

Der Ausgleich für Leverkusen kurz vor der Pause war verdient. Die Wolfsburger gingen mit dem ersten und einzigen Torschuss in Hälfte eins in der 15. Minute in Führung, taten danach aber nur noch sehr wenig für das Spiel nach vorne. Bayer war ab der 25. Minute besser im Spiel und kam zu einigen guten Chancen. Sam nutzte eine davon kurz vor dem Pausenpfiff zum 1:1. Wolfsburg muss in Durchgang zwei wieder aktiver werden, Leverkusen wird so weitermachen wollen, wie zum Ende der ersten 45 Minuten. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause! Es steht 1:1 zwischen Wolfsburg und Leverkusen.

45. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Sam macht den 1:1-Ausgleich für Bayer! Hegeler ist rechts im Strafraum durch, sieht in der Mitte Sam und passt. Sam schaut kurz und schießt das Leder dann aus sieben Metern und gegen die Laufrichtung von Benaglio flach rechts ein!

44. Minute:
Castro will links Boenisch bedienen, aber de Bruyne ist mit hinten und fängt den Pass ab.

43. Minute:
Kießling zieht von leicht rechts aus 17 Metern ab. Rodriguez wirft sich rein und kann den Schuss so abblocken.

42. Minute:
Castro schlägt den Ball hoch links raus, wo Boensich allerdings im Abseits steht.

41. Minute:
Jetzt legt Reinartz Medojevic und es folgt der nächste Freistoß für den VfL.

41. Minute:
Den folgenden Freistoß bringt Rodriguez hoch in die Mitte vor den Fünfer, Naldo steigt hoch, aber Leno ist draußen und klärt mit einer Faust!

40. Minute:
gelb Castro legt Arnold und bekommt nun die erste Gelbe Karte des Spiels. Es ist seine fünfte und damit fehlt er im nächsten Spiel gegen Mainz.

39. Minute:
Nach kurzer Pause an der Seitenlinie ist Dost aber wieder zurück auf dem Spielfeld.

39. Minute:
Dost scheint da bei der Landung umgeknickt zu sein.

38. Minute:
Dost bleibt nach einem Kopfballduell mit Reinartz liegen und muss behandelt werden.

37. Minute:
Die Wolfsburger lassen nun auch mehr zu und scheinen weiter hauptsächlich aufs Kontern aus zu sein.

35. Minute:
Bayer wird aktiver und erarbeitet sich nun mehr und gute Torchancen.

34. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts kommt links vor dem Fünfer Boenisch zum Schuss und der geht nur um Zentimeter links neben das Tor!

34. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

34. Minute:
chance Bender kommt in der Mitte aus 20 Metern frei zum Schuss. Das Leder kommt hart und hoch aufs Tor, Benaglio klärt über die Latte zur Ecke!

33. Minute:
Reinartz langt an der Mittellinie gegen de Bruyne zu. Auch er kommt ohne Karte und nur mit einer Ermahnung davon. Schiri Kinhöfer ist bisher großzügig, das aber konsequent.

32. Minute:
Hegeler wird links außen angespielt, verliert die Kugel jedoch gleich wieder an Träsch.

31. Minute:
Castro senst im Mittelfeld Gustavo sehr hart von der Seite um. Auch da hätte Schiri Kinhöfer Gelb zeigen können.

31. Minute:
Nach 30 Minuten hat Leverkusen knapp 55 Prozent Ballbesitz, macht daraus aber bisher zu wenig.

30. Minute:
Bender passt von halbrechts in die Mitte, doch da macht Naldo an der Strafraumgrenze vor Kießling dicht und kann klären.

29. Minute:
Leverkusen mal wieder auf dem Weg nach vorne, aber das Anspiel auf die linke Seite landet im Seitenaus.

27. Minute:
Das war die zweite gute Chance für Leverkusen. Die Wolfsburger hatten erst eine, haben daraus aber gleich ein Tor gemacht.

26. Minute:
chance Auf der anderen Seite tanzt Kießling Rodriguez aus und schießt von leicht rechts aus 15 Metern nur ganz knapp rechts vorbei!

25. Minute:
De Bruyne bedient links Arnold, der das Leder von der Torauslinie noch in die Mitte bringt. Leno ist zur Stelle und packt sicher zu.

25. Minute:
Sam verliert das Leder rechts vorne und die Hausherren kontern wieder.

24. Minute:
Naldo schiebt Kießling im Mittelkreis einfach weg und es gibt Freistoß für die Gäste.

23. Minute:
Den ersten Schock haben die Leverkusener verarbeitet und kommen langsam etwas besser ins Match.

21. Minute:
Hilbert flankt von der rechten Seite. In der Mitte kommt Hegeler zum Kopfball, bringt aber keinen Druck hinters Leder und so kann Benaglio sicher abfangen.

20. Minute:
Wieder ein Konter der Hausherren und Toprak kann gerade noch so mit dem Kopf vor Arnold klären, der sonst links durch gewesen wäre.

19. Minute:
Kießling drückt Naldo im Strafraum der Wolfsburger weg, fällt dann hart auf den Rücken und bleibt kurz liegen. Es gibt Freistoß für den VfL und Kießling steht auch gleich wieder.

19. Minute:
Der "Werderaner" fragt: "Merkliche Verunsicherung bei Bayer nach der internationalen Pleite?" Ja, das kann man so ausdrücken.

18. Minute:
Der VfL schon wieder vorne: Rodriguez legt sich links aber das Leder zu weit vor, das dann im Toraus landet.

17. Minute:
Danach unterbindet Hilbert mit einem taktischen Foul an Arnold einen Konter der Wölfe und hat sehr viel Glück, dass er da ohne Gelbe Karte davon kommt.

16. Minute:
Ecke von rechts von Sam: Der Ball kommt schwach auf den kurzen Pfosten, wo Dost ohne Probleme klären kann.

16. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

16. Minute:
Jetzt muss Leverkusen sich was einfallen lassen. Mal sehen, wie Bayer reagiert.

14. Minute:
Das war blitzschnell und richtig gut gespielt von den Hausherren. Zu schnell für die Leverkusener.

13. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Dost macht das 1:0 für Wolfsburg! Konter der Hausherren. Knoche passt perfekt links in den Strafraum auf Perisic, der legt flach ab an den Fünfer auf Dost, der nur noch den Fuß reinhält und das Leder flach rechts im Tor versenkt.

12. Minute:
Kurz danach ist de Bruyne rechts im Strafraum durch und zieht aus spitzem Winkel und acht Metern aufs lange Eck ab. Leno packt sicher zu.

12. Minute:
Leverkusen könnte kontern, aber Kießling bekommt den Ball erst in den Rücken gespielt und passt dann genau in die Füße von Gustavo.

11. Minute:
"Ameise" fragt, ob die Stimmung für ein solches Gipfeltreffen angemessen ist? Das schon, die VfL-Fans sind hier gut dabei.

10. Minute:
Gustavo schlägt das Leder von halbrechts links rüber. Da steht aber kein Mitspieler und der Ball landet im Seitenaus.

9. Minute:
Auch Leverkusen stört nun früh: Hegeler geht auf Naldo drauf, das Leder landet im Seitenaus und es gibt Einwurf für die Hausherren.

8. Minute:
Auch wenn hier der Fünfte gegen den Zweiten spielt: Das Stadion ist nicht ganz voll, die Stimmung aber gut. Rund 600 Bayer-Fans sind mitgereist.

7. Minute:
chance Sam legt sich das Leder selber rechts in den Strafraum vor, Benaglio muss raus, macht das und klärt mit dem Fuß ins Seitenaus!

6. Minute:
Boenisch will links Hegeler bedienen, aber Naldo grätscht rein und klärt fair ins Seitenaus.

5. Minute:
Kießling spielt das Leder aus der Mitte direkt rechts raus. Das aber zu weit, Sam kommt nicht ran und so landet der Ball im Seitenaus.

4. Minute:
Arnold versucht's wieder rechts außen, doch da macht Reinartz dicht und erobert sich das Leder.

3. Minute:
Ganz früh stören die Hausherren. Spahic kommt schon am eigenen Strafraum in Bedrängnis.

2. Minute:
Arnold legt rechts raus auf Träsch, dessen Pass in die Mitte jedoch keinen Abnehmer findet.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Kinhöfer pfeift das Match an, Anstoß hat Leverkusen.

Bei sieben Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Zur Statistik: 33 Aufeinandertreffen gab es bisher in der Bundesliga. Der VfL gewann elf und verlor 17 Spiele, fünf Duelle endeten mit einem Unentschieden. Zuletzt trafen beide Teams am 14. September 2013 in der Hinrunde aufeinander. Bayer setzte sich durch zwei Tore von Kießling und einen Treffer von Sam mit 3:1 durch. Für den VfL traf Olic.

Palop (Aufbautraining nach Wadenproblemen), Can (5. Gelbe Karte), R. Kruse (Kreuzbandriss) und Derdiyok (Muskelfaserriss) fehlen Bayer heute.

Teamchef Hyypiä hofft heute auf die Wende: "Ich habe einen guten Eindruck von der Mannschaft. Jeder weiß: Selbstmitleid bringt uns jetzt überhaupt nichts. Wir müssen die positiven Dinge mitnehmen, daraus Selbstvertrauen schöpfen und mit neuem Elan in Wolfsburg 100 Prozent Leistung bringen."

Kommt Bayer Leverkusen raus aus der Krise? Erst das Aus im DFB-Pokal gegen Zweitligist Kaiserslautern, dann die 1:2-Pleite gegen Schalke und am Dienstag folgte die 0:4-Heimniederlage in der Champions League gegen Paris St. Germain. Sportchef Rudi Völler fordert: "Wir müssen jetzt sehen, dass wir gegen Wolfsburg die Kurve kriegen."

Verzichten muss der VfL heute nur auf Polak und Vieirinha.

Allerdings hat der Coach auch viel Respekt vor dem heutigen Gegner: "Da ist große individuelle Qualität vorhanden. Leverkusen ist eine absolute Topmannschaft, die ja nun auch schon seit einigen Jahren in der Bundesliga sehr erfolgreichen Fußball spielt und zudem eigentlich dauerhaft in der Champions League dabei ist."

Als Fünfter empfängt der VfL Wolfsburg den Tabellenzweiten aus Leverkusen und will seine Erfolgsserie fortsetzen. Trainer Hecking geht durchaus selbstbewusst in das Match: "Wir sind inzwischen in der Lage, Bayer 04 unser Spiel aufzuzwingen. Die Jungs wollen rausgehen und Spiele gewinnen, von Zweifeln oder gar Angst ist überhaupt nichts zu spüren."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel VfL Wolfsburg gegen Bayer 04 Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal