Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Frankfurt - Werder Bremen live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankfurt - Werder Bremen 0:0

22.02.2014, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

23.02.2014, 15:30 Uhr
Frankfurt, Commerzbank-Arena
Zuschauer: 44.300

Das war vom Spiel Frankfurt gegen Bremen. Seit 17.15 Uhr sind wir live beim Match Hannover 96 gegen Bayern München dabei!

Mit diesem 0:0 können nur die Bremer zufrieden sein, die ab der 34. Minute nach der Gelb-Roten Karte gegen Kroos in Unterzahl spielen mussten. Die Eintracht war in Hälfte zwei zwar klar spielbestimmend, konnte aus insgesamt 74 Prozent Ballbesitz aber nichts Zählbares machen. Hier war ganz klar mehr drin für Frankfurt und so lassen die Hausherren ganz, ganz wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg liegen.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 0:0 zwischen Frankfurt und Werder.

90. Minute:
Aigner unterläuft im Mittelfeld Garcia und es gibt noch einen Freistoß für die Bremer. Der bringt aber gar nichts ein.

90. Minute:
Eckstoß von rechts von Schwegler, in der Mitte soll sich Meier aufgestützt haben und es gibt Freistoß für Werder.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

90. Minute:
gelb Bargfrede grätscht im Mittelfeld Schwegler von der Seite um und bekommt zurecht Gelb.

90. Minute:
Beide stehen aber auch schon wieder. Vier Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Schwegler und Elia rasseln beim Kopfballduell zusammen. Beide liegen auf dem Rasen.

90. Minute:
Meiers Kopfball war wohl noch am Außenpfosten, aber das macht die Sache auch nicht viel besser.

89. Minute:
Das war die Mega-Chance für Meier, der selber nicht fassen kann, dass er da gerade das Tor nicht getroffen hat.

88. Minute:
chance Was für eine Chance für Meier! Inui flankt von links, am Fünfer kommt Meier vollkommen frei zum Kopfball und schafft das Kunststück, den links neben das Tor zu setzen. Unfassbar.

87. Minute:
Die Frankfurter führen die Ecke von links kurz aus, danach flankt Oczipka von links, Russ zieht in der Mitte volley ab, doch sein Schuss geht ein paar Meter übers Tor.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

86. Minute:
auswechslung Eljero Elia kommt für Franco di Santo ins Spiel

85. Minute:
Doch nicht, di Santo steht wieder, humpelt aber noch. Die Ecke von rechts bringt wieder nichts ein für die Hausherren.

85. Minute:
Nun liegt di Santo am Boden und muss wohl behandelt werden.

85. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

83. Minute:
Wolf ist aber gleich wieder einsatzbereit und fängt die folgende Ecke von rechts sicher ab.

83. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

83. Minute:
Wolf ist da mit Joselu zusammen geprallt und muss behandelt werden.

82. Minute:
chance Jung ist rechts durch und spielt das Leder flach in den Fünfer. Joselu ist dran, aber Wolf wirft sich rein und kann mit einer starken Parade klären!

81. Minute:
Kurz danach spielt Aigner das Leder von rechts flach und scharf rein, doch erneut kann Caldirola klären.

81. Minute:
Jung bringt den Ball von halbrechts halbhoch vor den Fünfer. Da kann Caldirola ohne Probleme klären.

79. Minute:
auswechslung Theodor Gebre Selassie kommt für Ludovic Obraniak ins Spiel

79. Minute:
"Fcbfreak" fragt, wie sich Schiri Zwayer in Hälfte zwei macht? Etwas besser, aber da sind immer noch klare Fehlentscheidungen dabei gewesen.

78. Minute:
chance Meier zieht aus der Mitte aus 20 Metern ab und setzt seinen Schuss knapp rechts am Toreck vorbei!

76. Minute:
chance Inui spielt einen Ball von links im Strafraum volley rechts in den Fünfer. Joselu rutscht rein und verpasst da nur ganz knapp!

76. Minute:
"dario" fragt, ob Bremen noch auf Sieg spielen will? Nein, die Bremer wären mit einem Punkt hier ganz sicher sehr zufrieden.

75. Minute:
Jung langt gegen Garcia zu. Es gibt Freistoß für Werder von der linken Seite, aber der landet nur in den Armen von Trapp.

73. Minute:
gelb Prödl grätscht von der Seite in Rode rein und bekommt dafür die nächste Gelbe Karte.

72. Minute:
"eff95" fragt, welchen Eindruck die beiden Trainer machen? Veh und Dutt wirken extrem angespannt. Verständlich, denn heute geht es um ganz wichtige Punkte.

71. Minute:
Danach klärt Garcia am Fünfer mit dem Kopf, die fällige Ecke für Frankfurt gibt's aber nicht.

71. Minute:
Zwei kurz ausgeführte Ecken nacheinander von links bringen den Hausherren nichts ein.

71. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

70. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

70. Minute:
Inui will von halblinks in der Mitte Meier bedienen, aber der Pass kommt nicht an.

69. Minute:
Die Frankfurter bestimmen nun klar das Spielgeschehen, kamen aber im zweiten Durchgang bisher nicht zu richtig guten Torchancen.

67. Minute:
Wieder Oczipka mit einer Ecke von links: Das Leder kommt hoch rechts in den Strafraum, wo Joselu erneut übers Tor köpft.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

66. Minute:
"Uwe" fragt, wer im Moment spielbestimmend ist? Ganz klar die Frankfurter, Werder ist fast ausschließlich am eigenen Strafraum beschäftigt.

65. Minute:
Nun flankt Aigner von rechts, doch in der Mitte steht Inui im Abseits.

64. Minute:
Schwache Ecke von links von Oczipka. Die Bremer klären ohne Mühe.

64. Minute:
auswechslung Takashi Inui kommt für Johannes Flum ins Spiel

63. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

63. Minute:
Da wäre sie gewesen, die Konterchance für Werder, aber Bargfredes Ball links nach vorne ist viel zu ungenau für Makiadi.

62. Minute:
Zambrano hält von leicht rechts aus der zweiten Reihe drauf, aber sein Schuss geht weit drüber.

60. Minute:
gelb Caldirola bekommt für ein Foul an der Mittellinie nun Gelb. Da es seine fünfte Karte ist, fällt er damit nächste Woche gegen den HSV ebenfalls aus.

60. Minute:
Der anschließende Freistoß von der rechten Seite bringt den Bremern nichts ein.

59. Minute:
Oczipka langt hart gegen di Santo zu. Schiri Zwayer belässt es bei einer Ermahnung.

58. Minute:
Die Eintacht macht nun ganz klar das Spiel. Werder steht hinten drin, verteidigt und hofft wohl auf eine Konterchance.

57. Minute:
Prödl legt Rode rechts vor dem Strafraum und es gibt Freistoß für die Hausherren. Den führt Schwegler schwach aus und die Bremer klären per Kopf.

56. Minute:
Ecke von links von Oczipka: Er bringt den Ball scharf rechts an den Fünfer, Joselu köpft da aus sechs Metern drüber!

55. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

55. Minute:
Aigner flankt von der rechten Seite von der Torauslinie, am Fünfer steht Caldirola gut und kann per Kopf klären.

54. Minute:
Die Bremer stehen tief und lassen die Frankfurter kommen. Mal sehen, ob das lange gutgehen kann.

53. Minute:
Den Eckstoß von der rechten Seite bringt Schwegler hoch in den Strafraum, Meier köpft links in den Fünfer, doch erneut ist Wolf zur Stelle und packt sicher zu.

53. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

52. Minute:
Obraniak mit der Ecke von links: Die fliegt hoch an den Elferpunkt, Prödl steigt hoch, bringt seinen Kopfball aber nicht aufs Tor.

52. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

52. Minute:
Jung wird rechts im Strafraum steil angespielt. Wolf kommt raus und ist vor dem Frankfurter am Leder.

51. Minute:
Russ spielt nun für Madlung in der Abwehr, Aigner soll aus dem Mittelfeld für mehr Schwung und Druck sorgen.

49. Minute:
Freistoß für die Eintracht von rechts von Oczipka: Der Ball kommt hoch links an den Fünfer, Wolf ist draußen und packt sicher zu.

47. Minute:
Oczipka zieht von halblinks ab, doch sein Schuss aus 19 Metern geht weit drüber.

46. Minute:
auswechslung Stefan Aigner kommt für Alexander Madlung ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Werder.

Die Eintracht war in den ersten 45 Minuten insgesamt das bessere Team mit mehr Ballbesitz und mehr Torchancen. Verwerten konnten die Hausherren das aber noch nicht, ebensowenig die Überzahl seit der Gelb-Roten Karte gegen Kroos in der 34. Minute. Das Team um Schiri Zwayer konnte bisher überhaupt nicht überzeugen. Bei einigen Entscheidungen lagen die Schiris falsch und auch die Gelb-Rote Karte gegen Kroos nach seinem insgesamt dritten harmlosen Foul war überhart. Bisher hat Werder in Unterzahl gut dagegen gehalten, aber die Frankfurter werden in Durchgang zwei sicher versuchen, das noch deutlicher auszunutzen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht weiter 0:0 zwischen Frankfurt und Bremen.

45. Minute:
Oczipka kommt links an der Strafraumgrenze zu Fall. Ignjovski war da mit dem Fuß dran und hat viel Glück, dass Schiri Zwayer hier weiterlaufen lässt. Das hätte auch Elfer geben können!

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Ecke von links von Oczipka: Der Ball kommt hoch in die Mitte, Joselu steigt hoch, doch sein Kopfball kommt nicht aufs Tor.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

44. Minute:
"Caillou" fragt: "Wirkt Werder Bremen durch das Unterzahlspiel verunsichert?" Nein, bisher gar nicht.

44. Minute:
Di Santo wird von Zwayer ermahnt, kommt hier aber ohne Karte davon. Schwegler steht auch schon wieder und kann weitermachen.

43. Minute:
Nun liegt Schwegler nach einem Zusammenprall mit di Santo am Boden.

42. Minute:
Ecke für Werder von links, die erste im Spiel für die Gäste: Obraniak bringt das Leder gut an den Elferpunkt, da verpassen jedoch alle und dann setzt Junuzovic seinen Nachschuss von der Strafraumgrenze zwei Meter rechts neben das Tor.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Werder Bremen

40. Minute:
Rode hakelt gegen di Santo nach und Schiri Zwayer entscheidet hier auf Freistoß für Werder. Der bringt nichts ein und auch hier hätte Zwayer einfach weiterlaufen lassen können.

38. Minute:
Schwegler bringt die Ecke von links auf den kurzen Pfosten, Meier zieht da aus der Drehung ab, doch sein Schuss wird abgeblockt.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

37. Minute:
Petersen muss runter, damit Garcia links außen in der Abwehr spielen kann. Caldirola rückt ein und übernimmt die Position von Kroos.

36. Minute:
auswechslung Santiago Garcia kommt für Nils Petersen ins Spiel

35. Minute:
Das war erst das zweite oder dritte eher harmlose Foul von Kroos und dafür kann er hier nicht mit Gelb-Rot runterfliegen.

34. Minute:
gelb/rot Rode startet rechts außen, Kroos stellt sich rein und blockt ihn weg. Schiri Zwayer zögert keine Sekunde und gibt Kross Gelb-Rot! Eine viel zu harte Entscheidung.

33. Minute:
Bei Werder muss auch Caldirola aufpassen. Bei der nächsten Karte, wäre auch er gegen den HSV gesperrt.

32. Minute:
"thorben bruns" fragt, wie viele Bremer mitgereist sind? Rund 3.000 würde ich mal schätzen.

31. Minute:
Die folgende Ecke von rechts bringt den Frankfurtern nichts ein.

31. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

30. Minute:
chance Doppelchance für die Eintracht! Erst blockt Prödl einen Schuss von von links aus sechs Metern von Oczipka ab und dann wird Flums Schuss von der rechten Seite zur Ecke geklärt!

30. Minute:
gelb Kroos legt Rode in der Mitte und bekommt dafür die Gelbe Karte. Das ist auch seine fünfte und damit fällt er nächste Woche gegen den HSV aus!

28. Minute:
Kroos grätscht im Zweikampf gegen Meier rein, spielt so den Ball zurück auf Wolf, der das Leder aufnimmt. Das hätte indirekten Freistoß für die Eintracht geben müssen, aber auch hier lässt Zwayer weiterlaufen!

28. Minute:
Rode läuft wieder rund, er scheint also weitermachen zu können.

27. Minute:
"Scott" fragt: "Muss sich der Schiri Kritik an seiner Leistung gefallen lassen?" Ja, das Schiri-Team um Zwayer hat hier schon ein paar Mal daneben gelegen.

26. Minute:
Obraniak ist inzwischen wieder zurück auf dem Spielfeld.

25. Minute:
Di Santo legt das Leder von links rechts vor den Strafraum. Da zieht Makiadi aus 18 Metern voll durch, doch sein Schuss geht zwei Meter drüber.

24. Minute:
Obraniak wird vom Rasen geführt und an der Seitenlinie weiter behandelt.

23. Minute:
Vor dieser Aktion gab es ein hartes Einsteigen von Rode gegen Obraniak. Das hätte Freistoß geben müssen, aber Schiri Zwayer ließ weiterlaufen. Obraniak liegt noch auf dem Rasen und muss behandelt werden.

23. Minute:
Russ geht halblinks und lupft das Leder rechts an den Fünfer. Meier startet, kommt aber nicht ran.

22. Minute:
Bei der Eintracht wären auch Russ (4 Gelbe Karten), Zambrano (9 Gelbe Karten) und Rode (4 Gelbe Karten) bei der nächsten Verwarnung gesperrt!

21. Minute:
Die Karte hat aber Folgen: Es ist seine fünfte und damit fehlt der Kapitän im nächsten Spiel gegen Stuttgart.

20. Minute:
gelb Schwegler senst di Santo knallhart von der Seite um und hat viel Glück, dass er dafür nur die Gelbe Karte bekommt!

20. Minute:
Richtig viel Glück für die Bremer, denn bei diesem Freistoß hätte Wolf keine Abwehrchance gehabt.

19. Minute:
chance Freistoß fast aus der Mitte aus rund 25 Metern: Meier schießt rechts um die Mauer rum und trifft den rechten Außenpfosten!

18. Minute:
Prödl springt im Kopfballduell Joeslu in den Rücken und Schiri Zwayer gibt Freistoß für die Hausherren.

17. Minute:
Meier legt im Strafraum ab für Rode, der aber zu überrascht ist und nicht zum Torschuss kommt!

17. Minute:
Rode ist zurück auf dem Platz, humpelt aber weiter. Barnetta macht sich schon bereit.

16. Minute:
Ecke von rechts von Schwegler: Der Ball kommt durch bis auf den linken Pfosten, wo Bargfrede dann klären kann.

16. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

16. Minute:
Rode humpelt und muss behandelt werden.

16. Minute:
Wolf war dran, aber die Schiris entscheiden erstaunlicherweise nicht auf Eckstoß für Frankfurt.

15. Minute:
chance Joselu ist alleine durch und geht auf Wolf zu. Der eilt aus seinem Kasten, wirft sich 15 Meter vor dem Tor rein und kann den Schuss parieren!

14. Minute:
Flum flankt von rechts aus dem Halbfeld links an den Fünfer. Da steht aber kein Frankfurter und das Leder landet im Toraus.

12. Minute:
Caldirola versucht's links außen, kommt da aber nicht an Rode vorbei.

11. Minute:
Oczipka drückt Junuzovic an der Mittellinie runter und so gibt's den nächsten Freistoß für Werder.

10. Minute:
Durchaus schwungvolle erste zehn Minuten. Frankfurt war zu Beginn dominant, jetzt kommen auch die Bremer etwas besser ins Match.

9. Minute:
Petersen ist links durch und passt von der Torauslinie zurück an den Fünfer. Da setzt sich Junuzovic zu heftig gegen Oczipka ein und Schiri Zwayer entscheidet auf Freistoß für die Eintracht.

8. Minute:
Obraniak will links di Santo steil anspielen. Zambrano hat aufgepasst und fängt den Pass ab.

7. Minute:
Junuzovic bringt den Freistoß von links scharf vor den Fünfer, Makiadi verlängert per Kopf, doch am langen Pfosten ist Trapp zur Stelle und packt sicher zu.

7. Minute:
Petersen wird links außen von Schwegler gelegt und es gibt Freistoß für Bremen.

6. Minute:
Jung flankt nun von rechts, am Fünfer grätscht Flum rein, schießt aber leicht behindert von Prödl rechts vorbei.

5. Minute:
Rode kommt in der Mitte aus 15 Metern zum Schuss. Prödl stellt sich noch rein und kann abblocken!

4. Minute:
Meier passt steil links an den Fünfer auf Russ. Ignjovski grätscht im letzten Moment rein und kann ins Seitenaus klären!

3. Minute:
Oczipka geht links und passt in die Mitte. Meier lauert, kommt aber nicht ans Leder.

2. Minute:
Joselu geht im Zweikampf zu hart gegen Kroos rein und es folgt ein Freistoß für Werder.

1. Minute:
Makiadi langt gleich mal gegen Rode zu und es gibt Freistoß für die Hausherren an der Mittellinie.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Zwayer pfeift das Match an, Anstoß hat Frankfurt.

Bei rund neun Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

In der Bundesliga spielten beide Teams bisher 87-mal gegeneinander. Dabei gab es aus Eintracht-Sicht 31 Siege, 38 Niederlagen und 18 Unentschieden. Das letzte Duell fand in der Hinrunde am 14. September 2013 statt. Da setzte sich die Eintracht durch zwei Treffer von Kadlec und ein Eigentor von Prödl in Bremen mit 3:0 durch!

Hunt und Fritz haben zwar wieder trainiert, stehen heute aber noch nicht im Kader.

Werder-Coach Dutt geht von einem schweren und engen Match aus: "Ich erwarte eine gute Frankfurter Mannschaft. Sie haben sich in Porto sehr gut präsentiert und werden das gleiche Ziel wie wir am Sonntag verfolgen. Wie sie dieses Spiel unter der Woche verkraftet haben, weiß ich nicht."

Durch Obraniaks Freistoßtor kurz vor Schluss sicherte sich Werder Bremen letzte Woche einen Punkt gegen Gladbach. Sebastian Prödl fordert nun mehr: "Wir müssen es jetzt gegen die kommenden Gegner auch mal schaffen, sie mit einer Führung unter Druck zu setzen."

Der Eintracht fehlen dagegen weiter Anderson (Kapselverletzung im Sprunggelenk), Celozzi (Aufbautraining), Kittel (Knie) und Stendera (Aufbautraining). Barnetta (Wadenverletzung), Flum (Zerrung im Gesäßbereich) und Schwegler (Knorpelfraktur am unteren linken Rippenbogen) sind dagegen wieder einsatzbereit.

Der Coach erwartet keine Nachteile durch die Doppelbelastung: "Wenn du erfolgreich spielst, regenerierst du schneller. Ich gehe davon aus, dass wir frisch sind." Bei der 0:4-Pleite am letzten Bundesliga-Spieltag schonte Veh noch Zambrano und Rode, beide sind heute aber wieder dabei.

Eintracht Frankfurt und Werder Bremen trennen nur zwei Punkte vom Relegationsplatz. Die heute zu vergebenen Punkte sind also für beide Teams extrem wichtig. Am Donnerstag erkämpfte sich die Eintracht in der Europa League nach 0:2-Rückstand noch ein 2:2 in Porto und hat damit weiter gute Chancen auf den Einzug ins Achtelfinale des Wettbewerbs. "Wir haben nur noch Bremen im Kopf", machte Trainer Veh aber im Vorfeld deutlich.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel Eintracht Frankfurt gegen Werder Bremen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal