Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Schalke 04 - Real Madrid 1:6 - Schalke verbaut sich alle Chancen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Schalke 04 - Real 1:6

27.02.2014, 08:07 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:6

0:1 Benzema (13.)

0:2 Bale (21.)

0:3 Ronaldo (52.)

0:4 Benzema (57.)

0:5 Bale (69.)

0:6 Ronaldo (89.)

1:6 Huntelaar (90.)

26.02.2014, 20:45 Uhr
Gelsenkirchen, Veltins Arena
Zuschauer: 54.442 (ausverkauft)

Schluss auf Schalke, morgen geht es hier aber schon wieder weiter mit der Berichterstattung von den Spielen in der Europa League. Ab 18.45 Uhr steht der Ticker diesbezüglich bereit, Eintracht Frankfurt muss dann im Rückspiel gegen den FC Porto antreten.

Schmach für Schalke, mit 1:6 hat der Ruhrgebietsverein das Achtelfinalhinspiel gegen Real Madrid verloren und sich damit jede Chance auf ein Weiterkommen selbst verbaut. Nach gefälligem Beginn hatte S04 hier im weiteren Spielverlauf nichts mehr zu bestellen, Ronaldo, Bale und Benzema ließen die Abwehr der Gastgeber ein ums andere Mal richtig alt aussehen. Neben der Leistung der Top-Stars in der Offensive ist vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung der Madrilenen hervorzuheben. Kurz vor dem Anpfiff erzielte Huntelaar immerhin noch das Ehrentor für die Hausherren, mehr als Ergebniskosmetik ist dieser Treffer aber wahrlich nicht.

90. Minute:
Und dann kommt der Abpfiff, Schiri Webb und knapp 55.000 Zuschauer haben hier auch wahrlich genug gesehen.

90. Minute:
Immerhin, der Treffer von Huntelaar macht die Sache hier nicht besser, ist aber trotzdem Balsam für die Schalker Seele.

90. Minute:
Drei Minuten sollten nachgespielt werden, auch die sind gleich rum.

90. Minute:
tor Toooooooooor, Huntelaar macht das Ehrentor zum 1:6 aus Sicht der Schalker! Aus 20 Metern hämmert der Holländer die Kugel unter die Latte, Fuchs hatte mit einer Flanke von der linken Seite vorbereitet.

89. Minute:
tor Tooooooooooor, Ronaldo macht auch noch das 6:0 für Real! Mit Anlauf geht der Portugiese in den gegnerischen Strafraum, Matip kann nicht mithalten und Ronaldo netzt aus 12 Metern ein.

88. Minute:
So schlimm hat es den Superstar dann aber doch nicht erwischt, für ihn geht es ohne Behandlungspause weiter.

87. Minute:
Ronaldo bleibt 20 Meter vor dem Tor Schalker liegen, der Portugiese war im Zweikampf auf Matip aufgelaufen.

86. Minute:
User quizer fragt nach dem besten Schalker. Das ist ohne Zweifel Keeper Fährmann, der hier weitere Gegentreffer verhindert hat.

85. Minute:
Noch fünf Minuten auf Schalke, Benzema für Real im Abseits, Marcelo hatte da von der linken Seite einen Moment zu spät abgespielt.

84. Minute:
Aus den Katakomben wird gemeldet, dass Kolasinac mit seiner Gesichtsverletzung ins Krankenhaus gebracht wird, von hier aus Gute Besserung.

83. Minute:
Es geht weiter fast nur in eine Richtung, Santana setzt sich im eigenen 16er robust aber fair gegen Joker Jese durch.

82. Minute:
Das hätte auch das 6:0 sein können, für die Gäste ist da hier jetzt aber ein besseres Auslaufen.

81. Minute:
chance Ronaldo setzt den Ball aus knapp 16 Metern genau in die Arme von Fährmann, da war mehr drin für den Portugiesen.

81. Minute:
Real wechselt wie zum Spaß, Jese ersetzt den Doppeltorschützen Bale.

81. Minute:
auswechslung Jese kommt für Gareth Bale ins Spiel

80. Minute:
Obasi kann aus 14 Metern halbrechter Position zumindest mal abschließen, sein harmloser Linksschuss wird aber abgeblockt.

79. Minute:
Noch etwas mehr als zehn Minuten, die Blauen werden froh sein, wenn diese für sie so hoffnungslose Partie abgepfiffen wird.

78. Minute:
Höwedes mit einem unplatzierten Ball von der rechten Seite, die Kugel segelt hoch über den 16er hinweg.

77. Minute:
User torres fragt nach den Mannschaftsführern. Bei Schalke ist das Rückkehrer Höwedes, bei Real trägt Keeper Casillas die Verantwortung.

76. Minute:
Da ist der Wechsel nachvollziehbar, Fuchs kommt für Kolasinac, der mit schmerzverzerrtem Gesicht vom Platz schleicht.

76. Minute:
auswechslung Christian Fuchs kommt für Sead Kolasinac ins Spiel

75. Minute:
Kolasinac musste eben länger behandelt werden, der Außenverteidiger der Gastgeber hat sich wie vorhin Draxler im Gesicht weh getan.

74. Minute:
Real mit einer weiteren Ecke von der rechten Seite, auch diesmal kommt dabei aber nichts rum.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

73. Minute:
Real nutzt die Zeit zum Wechseln, Illarramendi kommt für Xabi Alonso und übernimmt wohl auch dessen Position.

73. Minute:
auswechslung Asier Illarramendi kommt für Xabi Alonso ins Spiel

72. Minute:
Schalke wechselt, Obasi kommt für Farfan, der heute gegen den spanischen Spitzenklub auch keinen leichten Stand hatte.

72. Minute:
auswechslung Chinedu Obasi kommt für Jefferson Fárfan ins Spiel

71. Minute:
Huntelaar sieht Gelb für ein überflüssiges Foul an Modric im Mittelfeld.

71. Minute:
gelb Gelb für Klaas Jan Huntelaar

70. Minute:
Das wird jetzt zu einer echten Demütigung für S04, die Fans aber besingen weiter ihre Leidenschaft für den Ruhrgebietsverein.

69. Minute:
tor Toooooor, Bale wie im Training zum 5:0 für Real! Ramos hatte ihn auf der rechten Seite steil geschickt, aus 12 Metern schaufelt der Waliser den Ball dann locker in die lange Ecke.

68. Minute:
Erster Wechsel bei den Madrilenen, Jungstar Isco kommt für den heute eher unauffälligen di Maria.

68. Minute:
auswechslung Isco kommt für Ángel di Maria ins Spiel

67. Minute:
Santana als Zweikampfsieger gegen Benzema, im Strafraum stochert er dem Angreifer der Gäste erfolgreich den Ball vom Fuß.

66. Minute:
So richtig zielorientiert wirken die Bemühungen der Hausherren aber nicht mehr, Goretzka rutscht der Ball auf der linken Seite ins Aus.

65. Minute:
Benzema im Abseits, Schalke bekommt Zeit zum Luftholen und kann vielleicht selbst mal wieder eine Offensivaktion inszenieren.

64. Minute:
Real bleibt bissig und überlegen, auch nach vier Treffern scheint der Torhunger der Spanier nicht gestillt zu sein.

63. Minute:
Ecke für Real von der rechten Seite, aus diesem Standard resultiert aber zunächst keine Torgefahr.

63. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

62. Minute:
Höwedes mit einem saftigen Tritt gegen Marcelos Schienbein im Mittelfeld, Schiri Webb erachtet diese Aktion als gelbwürdig.

62. Minute:
gelb Gelb für Benedikt Höwedes

61. Minute:
User realo fragt nach der Anzahl der von Ronaldo erzielten Tore im bisherigen Wettbewerb. In der Gruppenphase traf der Portugiese neun Mal, auch das ist ein Rekord.

60. Minute:
Eine Stunde ist jetzt rum, Boatengs Auswechslung war wohl verletzungsbedingt, bei dem Zwischenstand ist das aber sicher nicht entscheidend.

59. Minute:
Schalkes Fans singen einfach weiter, auf dem Platz dagegen scheint alle Euphorie verflogen.

58. Minute:
Verwirrender Wechsel bei den Gastgebern, Goretzka kommt für Boateng, zunächst war die Nummer zehn für Draxler gezogen worden.

58. Minute:
auswechslung Leon Goretzka kommt für Kevin-Prince Boateng ins Spiel

57. Minute:
tor Toooooooooooor, Benzema macht nach einer Slapstick-Einlage der Schalker Abwehr das 4:0 für Real! Santana und Fährmann hatten sich gegenseitig behindert und der Franzose trifft erneut aus spitzem Winkel mit einem Kullerball ins leere Tor.

56. Minute:
Zehn Minuten sind im zweiten Durchgang gespielt, Schalke kommt mit Huntelaar über die rechte Seite, das war so sicher auch nicht geplant.

55. Minute:
User hermann fragt nach den äußeren Bedingungen. Die sind ausgezeichnet, bei immer noch knapp zehn Grad ist es lediglich ein bißchen bewölkt und der Rasen sieht auch gut aus.

54. Minute:
chance Marcelo für Real im gegnerischen Strafraum, Benzema kommt dann aus spitzem Winkel zum Abschluss, setzt den Ball aber aus acht Metern doch weit über das Tor.

53. Minute:
Die dritte kalte Dusche für Schalke, Ronaldo hat sich den Treffer bei seiner vierten Chance aber auch redlich verdient.

52. Minute:
tor Tooooooooor, Ronaldo trifft eiskalt zum 3:0 für Real! Bale hatte mit einem Querpass vorbereitet, der Portugiese setzt den Ball dann aus 14 Metern halblinker Position lässig in die lange Ecke.

51. Minute:
Schalke bleibt zumindest dran, Höwedes mit einer Hereingabe von der rechten Seite, der Ball kommt aber nicht zu einem Mitspieler.

50. Minute:
Der nächste Konter der Gastgeber, Farfan aber erneut zu ungenau, sein Pass in die Mitte wird von der Real-Abwehr abgefangen.

49. Minute:
Farfan bringt den Freistoß selbst hoch vor das Tor, Ramos hat dort aber die Lufthoheit und bereinigt die Situation im Handumdrehen.

48. Minute:
Das war doch mal ein vernünftiger Auftakt der Hausherren, Farfan wird dann auf der rechten Seite von den Beinen geholt.

47. Minute:
chance Aha, Schalke geht noch! Boateng mit einem Hammer aus 25 Metern, Casillas kann nur abklatschen aber Meyer tut sich bei der Verwertung des Abprallers schwer und bringt den Ball nicht auf das Tor.

46. Minute:
Auf beiden Seiten wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
schiri Weiter geht's auf Schalke, Anstoß hatten jetzt die Gäste.

Mit 2:0 führt Real Madrid nach 45 Minuten auf Schalke, das Zwischenergebnis geht nach den bisher gezeigten Leistungen so auch in Ordnung. Schalke begann gut und hatte durchaus Möglichkeiten, hatte aber gleich bei der ersten Gelegenheit der Gäste das Nachsehen. Von da an zogen die Madrilenen gekonnt ihr Spiel auf, legten durch Bale nach und hätten bei weiteren Chancen für Ronaldo und Benzema durchaus noch weitere Treffer erzielen können. Für S04 wird das hier jetzt eine Herkules-Aufgabe, die Hausherren müssen eine Demütigung vermeiden und sich vielleicht doch noch eine halbwegs erträgliche Ausgangsposition für Rückspiel verschaffen. Das kann also noch spannend werden, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause, der englische Referee bittet hier zum Halbzeittee.

45. Minute:
chance Ronaldo mal von rechts, aus zehn Metern und erneut spitzem Winkel scheitert er mal wieder an Fährmann, Schalkes Keeper ist hier der beste Mann in seinem Team.

45. Minute:
Es geht in die letzte Minute, Schalke braucht die Pause hier wie ein Fisch das Wasser!

44. Minute:
chance Benzema dann beinahe mit dem 3:0 für Real, nach einer Flanke von der linken Seite grätscht er vor dem Tor nach dem Ball, setzt ihn mit der Fußspitze aber unkontrolliert über den Kasten.

43. Minute:
Farfan gegen zwei Mann auf der rechten Seite, an der Eckfahne wird der Peruaner gestellt und die Madrilenen übernehmen die Kugel.

42. Minute:
Real bleibt überlegen und hat mit 58% auch mehr Ballbesitz, S04 hat sich von dem Star-Ensemble der Gäste im Verlauf der ersten Halbzeit den Schneid abkaufen lassen.

41. Minute:
User helmchen fragt nach der Spielkleidung. S04 ist hier im gewohnten blau-weißen Heimdress angetreten, die Madrilenen gehen ganz in Orange.

40. Minute:
Den fälligen Freistoß setzt Ronaldo selbst aus halblinker Position in die Mauer, auch der Nachschuss des Superstars der Gäste kommt nicht auf die Kiste.

39. Minute:
Rumms! Boateng holt knapp 30 Meter vor dem eigenen Tor Ronaldo von den Beinen, der Portugiese hebt dabei auch noch richtig schön ab.

38. Minute:
Die anschließende Ecke für die Gäste verpufft ohne große Nachwirkung.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

37. Minute:
chance Ronaldo auf der anderen Seite über "seine" linke Seite, aus 15 Metern und relativ spitzem Winkel scheitert er aber an Fährmann, der noch gerade rechtzeitig die Hände hoch bekommt.

36. Minute:
Dann mal wieder eine ganz gute Kombination der Blauen über Höwedes und Farfan, der Peruaner gerät zum Schluss aber ins Stolpern und kommt aus 13 Metern so nicht zum Abschluss.

35. Minute:
Draxler musste eben allerdings auch im Gesicht behandelt werden, bei einem Schlag dorthin hat er sich offenbar eine blutige Wunde zugezogen.

34. Minute:
Schalke braucht bei einem Konter schlicht zuviel Zeit, Draxler legt ab auf Kolasinac, dem der Ball aber vom Fuß ins Seitenaus geschnippelt wird.

33. Minute:
Das droht jetzt zu einer Lehrstunde für den Bundesligisten zu werden, dabei hatten die Hausherren doch so mutig und schwungvoll begonnen.

32. Minute:
chance Boah, Ronaldo mit einem trockenen Pfostenschuss aus 14 Metern halbrechter Position, sein flacher Ball landet beinahe in der langen Ecke und S04-Keeper Fährmann hat den Abpraller mit etwas Glück.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, das nimmt hier doch zusehends den erwarteten Verlauf, Schalke läuft hinterher und Real wird seiner Favoritenrolle gerecht.

30. Minute:
Die erste Ecke für Real bleibt ohne Folgen, auch wenn die Abwehr der Gastgeber da keineswegs sicher wirkte.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Real Madrid

29. Minute:
Reals di Maria sieht mit Verspätung Gelb für ein Foul an Farfan.

29. Minute:
gelb Gelb für Ángel di Maria

28. Minute:
Neustädter noch in der gegnerischen Hälfte mit einem Foul an Pepe, der anschließende Freistoß für die Madrilenen landet aber sofort wieder beim Gegner.

27. Minute:
Schalke am Scheideweg, die Hausherren müssen sich jetzt dringend berappeln, wenn hier noch ein achtbares Ergebnis erzielt werden soll.

26. Minute:
Mit vier Mann kommen die Gäste in den gegnerischen Strafraum, werden dann aber wegen mindestens einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

25. Minute:
Höwedes mit einem Foul an Ronaldo noch im Mittelfeld, der anschließende Freistoß bringt zunächst aber keine Torgefahr.

24. Minute:
Bale mit dem nächsten Abschluss gegen jetzt verunsichert wirkende Schalker, aus 22 Metern halbrechter Position setzt er den Ball diesmal aber über das Tor.

23. Minute:
Der Zahn der Gastgeber ist erstmal gezogen, Farfan läuft sich in der Hälfte der Madrilenen allein auf weiter Flur fest.

22. Minute:
Das ist ja bitter für Königsblau, Real im erwarteten Stil einer Spitzenmannschaft und im Stadion wird es erstmal ruhiger.

21. Minute:
tor Tooooooooooooor, Bale macht gegen vier Schalker das 2:0 für Real! Santana hatte zuvor den Ball verloren, Bale geht ballsicher in den Strafraum, lässt die Schalker Abwehr stehen und trifft aus zwölf Metern.

20. Minute:
Immerhin 4:2 Torschüsse stehen für S04 nach 20 Minuten zu Buche, noch war hier aber keine Aktion der Blauen von Erfolg gekrönt.

19. Minute:
Carvajal für Real mit einer Flankle von der rechten Seite, der Ball segelt aber doch weit über Freund und Feind hinweg.

18. Minute:
Höwedes will auf der rechten Seite einen Eckball zugesprochen bekommen, Schalkes Kapitän war aber offenbar selbst als Letzter am Ball.

17. Minute:
Matip wirkt hinten sicher und clever im Aufbauspiel, auch Ronaldo kam eben nicht an Schalkes Innenverteidiger vorbei.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt, Schalke ist hier gut im Spiel aber der einzige Treffer fiel eben auf der anderen Seite.

15. Minute:
User kiddo fragt, ob Raul im Stadion ist. Der langjährige Real-Profi, der zum Ende seiner Karriere auch für S04 gespielt hat, ist heute leider verhindert.

14. Minute:
Dann di Maria ziemlich rustikal gegen Boateng im Mittelfeld, Schiri Webb belässt es bei einem Freistoß für die Hausherren.

13. Minute:
chance Was war das denn, Schalke im Gegenzug mit der Doppelchance durch Draxler und Meyer, der Erste scheitert aus vier Metern an Casillas, der Zweite setzt den Ball aus zehn Metern über den Kasten.

13. Minute:
tor Tooooooooor, Benzema trifft nach einer Unaufmerksamkeit in der Schalker Abwehr zum 1:0 für Real! Bale hatte im 16er vorbereitet, Santana rutscht der Ball durch die Beine und der Torschütze hat aus elf Metern keine Mühe.

12. Minute:
User expert fragt, ob Schalke schon mal ein Wettbewerbsspiel gegen Real bestritten hat. Das ist nicht der Fall, die beiden Achtelfinalisten treten heute zum ersten Mal gegeneinander an.

11. Minute:
Boateng mit dem nächsten Abschluss für S04, sein Kopfball aus neun Metern kommt aber ohne Druck, Casillas hat gegen diese bessere Rückgabe keine Mühe.

10. Minute:
Farfan für Schalke mit einer Hereingabe aus dem rechten Halbfeld, Pepe ist 12 Meter vor dem Tor der Gäste aber vor dem kopfballbereiten Huntelaar zur Stelle.

9. Minute:
Marcelo mit zwei Flanken von der linken Seite, im 16er aber ist Kolasinac vor Ronaldo zur Stelle und bereinigt die Situation für die Königsblauen.

8. Minute:
Und weiter die Gäste, Benzema kommt im Aufbauspiel bis an die Mittellinie zurück, vorne lauern die Flügelspieler Ronaldo und Bale.

7. Minute:
Real jetzt mit langem Ballbesitz im Mittelfeld, ganz ruhig und passsicher tasten sich die Madrilenen in die gegnerische Hälfte vor.

6. Minute:
S04-Keeper Fährmann ist bei einem langen Ball der Gäste rechtzeitig draußen und fängt den Ball vor dem heranstürmenden Bale sicher ab.

5. Minute:
Benzema bei den Gästen als Nächster im Abseits, Schalkes Fans machen hier unterdessen ein Höllen-Spektakel.

4. Minute:
Der fällige Freistoß aus dem Mittelfeld bringt für Real nichts ein, im Anschluss wird Ronaldo dann wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

3. Minute:
Und Höwedes gleich auch in der Defensive im Einsatz, nach einer ungestümen Attacke gegen Ronaldo wird Schalkes Kapitän aber zurück gepfiffen.

2. Minute:
chance Farfan mit der ersten Ecke von der rechten Seite, Höwedes setzt den Ball anschließend mit dem Kopf aus acht Metern nur knapp links am Tor der Madrilenen vorbei.

1. Minute:
ecke Eckstoß für FC Schalke 04

1. Minute:
Anstoß hatten die Gastgeber, Boateng kann am rechten Strafraumeck einen Steilpass aber nicht mehr erlaufen.

1. Minute:
Los geht's auf Schalke, Schiri Webb hat die Partie pünktlich angepfiffen.

Es ist angerichtet, die Hymne läuft und die Akteure stehen in Reih und Glied, knapp 55.000 Zuschauer warten gespannt auf den Anpfiff.

Der mit reichlich Erfahrung in der Champions League gesegnete Engländer Howard Webb wird die Partie leiten. Webb pfeift Königsblau zum dritten Mal im internationalen Geschäft ? bisher hat Schalke dabei stets gewonnen.

Bei den Gästen kehrt Ronaldo nach einer dreiwöchigen Sperre zurück in die Anfangsformation. Der Portugiese und der "90-Millionen-Mann" Gareth Bale bilden hinter Karim Benzema eine Flügelzange, die ihresgleichen sucht. Im Tor der Galaktischen steht heute mal wieder Iker Casillas, der ansonsten inzwischen nicht mehr unbedingt die Nummer eins bei den Madrilenen ist.

Bei Schalke fehlen immer noch einige Langzeitverletzte, sowohl Julian Draxler als auch Benedikt Höwedes stehen heute aber wieder in der ersten Elf. Höwedes bekommt es als rechter Verteidiger dabei gleich mal mit Superstar Ronaldo zu tun. Bis auf die beiden Rückkehrer bleibt bei den Königsblauen aber im Vergleich zum Spiel gegen Mainz alles beim Alten.

Carlo Ancelotti tritt nicht zum ersten Mal als sportlicher Verantwortlicher auf Schalke an, der Trainer der Spanier erwarte eine "hochintensive Begegnung. Schalke wird alles in die Wagschale werfen, um das Maximale herauszuholen. Wir wissen, was auf uns zukommt. Es wird schwer genug?, so Ancelotti, der mit dem AC Mailand vor knapp zehn Jahren schon einmal in Gelsenkirchen zu Gast war.

S04-Coach Jens Keller machte im Vorfeld der Partie deutlich, dass er und seine Schützlinge sich heute durchaus etwas ausrechnen: "Wir freuen uns, aber wir gehen nicht in die Spiele, nur um mit den Stars von Real die Trikots zu tauschen", gab der 43 Jahre alte Trainer zu Protokoll: "Wenn jeder Spieler 100 Prozent gibt, können wir ein gutes Ergebnis erzielen."

In der Liga mussten die Gastgeber sich zuletzt mit einem 0:0-Unentschieden gegen Mainz begnügen, nach zuvor vier Dreiern in Folge liegt S04 als Tabellenvierter aber zumindest halbwegs im Soll. Real marschiert als Spitzenreiter durch "La Liga". Mit einem souveränen 3:0-Erfolg über den FC Elche hat man sich erstmal von den direkten Verfolgern abgesetzt.

Schalke hat sich als Tabellenzweiter hinter Chelsea London für die Runde der letzten 16 qualifiziert. Real holte in der Gruppenphase starke 16 Punkte und marschiert bisher ungeschlagen durch den Wettbewerb, selbstverständlich zogen die Madrilenen als Erster in das Achtelfinale ein.

Cristiano Ronaldo auf Schalke, im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League trifft der königsblaue Bundesligist heute auf Real Madrid! Die Spanier treten hier unter anderem mit dem frisch gewählten Weltfussballer an und gelten wie immer als Mitfavorit auf den Titelgewinn. Schalke hofft auf "den perfekten Tag" und will Real zumindest heute vor eigenem Publikum ein Schnippchen schlagen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Hinspiel FC Schalke 04 gegen Real Madrid.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal