Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Galatasaray Istanbul - FC Chelsea 1:1 - Chedjou verbaut Chelsea den Sieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Galatasaray - Chelsea 1:1

27.02.2014, 08:10 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Torres (9.)

1:1 Chedjou (64.)

26.02.2014, 20:45 Uhr
Istanbul, Turk Telekom Arena
Zuschauer: 50.000

Das war's im Live-Ticker mit dem Spiel Galatasaray Istanbul gegen den FC Chelsea. Vielen Dank, dass Sie dabei waren!

Galatasaray und Chelsea trennen sich leistungsgerecht mit 1:1. Die Londoner gaben die Partie, die sie im ersten Durchgang dominierten, in der zweiten Hälfte aus der Hand. Istanbul wurde stärker, kam zu mehreren gefährlichen Aktionen vor dem Tor von Cech und erzielte nach einem Eckball den verdienten Ausgleich. Immerhin: Die Blues sind das einzige von vier englischen Teams im Achtelfinale, das im Hinspiel einen Punkt holt. Doch im Rückspiel in zwei Wochen kann der CL-Sieger von 2012 den Einzug in die Runde der letzten Acht klar machen.

90. Minute:
Aus! Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Die letzten 60 Sekunden der Nachspielzeit laufen. Chelsea greift noch einmal an.

90. Minute:
auswechslung Oscar kommt für Eden Hazard ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt.

90. Minute:
Sneijder lupft den Ball in den Straraum auf Burak. Terry passt aber auf und köpft die Kugel wieder raus.

89. Minute:
Mikel steht wieder, humpelt aber. Chelsea-Trainer Mourinho könnte noch wechseln, reagiert aber nicht.

88. Minute:
Melo springt Mikel beim Kopfballduell in den Rücken, trifft den Nigerianer danach noch unglücklich am Knie. Mikel bleibt liegen.

87. Minute:
Nach einem Lampard-Freistoß geht Chedjou im Gala-Strafraum ohne Gegnereinwirkung zu Boden, kann aber nach kurzer Pause weitermachen.

86. Minute:
chance Sneijder zirkelt den Ball von der linken Strafraumecke aufs Tor, hebt die Kugel aber über den Kasten von Cech!

85. Minute:
Fünf Minuten plus Nachspielzeit sind in Istanbul noch zu gehen. Chelsea scheint mit dem Unentschieden zufrieden zu sein, Gala will mehr.

84. Minute:
Selcuk führt einen Freistoß im Mittelfeld aus, spielt den Ball aber nur quer auf Melo.

83. Minute:
Yekta Kurtulus ist der einzige der 20 Feldspieler, der hier Handschuhe trägt. Mit fünf Grad Celsius ist es allerdings auch sehr frisch.

82. Minute:
chance Kurtulus zieht aus 22 Metern mit rechts ab. Sein Schuss geht klar rechts neben das Tor!

81. Minute:
Die Schlussphase hat in Istanbul begonnen. Gala-Coach Mancini hat sein Wechselkontingent ausgeschöpft.

80. Minute:
auswechslung Umut Bulut kommt für Didier Drogba ins Spiel

79. Minute:
Bei Gala deutet sich der letzte Wechsel an. An der Trainerbank holt sich Bulut letzte Instruktionen bei Roberto Mancini ab.

78. Minute:
Chelsea muss hintenrum spielen, weil sich nach vorne keine Anspielstationen ergeben. Galatasaray steht gut.

77. Minute:
Galatasaray greift Chelsea nun früh in dessen Hälfte an, setzt die Londoner immer wieder unter Druck.

76. Minute:
ecke Die folgende Ecke durch Selcuk von der rechten Seite bringt keine Gefahr fürs Chelsea-Tor.

75. Minute:
chance Aber jetzt! Cech muss gleich zweimal eingreifen: Erst rettet der Tscheche gegen Eboue, dann entschärft er einen Hammer von Telles!

74. Minute:
Chelseas Keeper macht heute sein 99. CL-Spiel. Bislang musste Cech erst zwei Bälle halten.

73. Minute:
Eboue wirft erneut von der rechten Seite weit in den Strafraum. Cech schnappt sich den Ball sicher.

72. Minute:
Mittlerweile werden die Aktionen der Londoner wieder von einem gellenden Pfeifkonzert begleitet. Das war zwischenzeitlich verstummt.

71. Minute:
Die Gäste agieren nun wieder etwas aktiver. Chelsea will hier das zweite Tor.

70. Minute:
20 Minuten sind in Istanbul noch zu spielen. Chelsea hat die Partie durch seine eigene Passivität wieder offen gestaltet.

69. Minute:
Der Torschütze ist raus. Für Torres kommt Eto'o, der in der CL bislang zweimal traf (gegen Schalke), dazu in der Premier League sechs Tore schoss.

68. Minute:
auswechslung Samuel Eto'o kommt für Fernando Torres ins Spiel

67. Minute:
Chelsea zeigte im zweiten Durchgang bislang zu wenig. Galatasaray sagt danke und erzielt den nicht unverdienten Ausgleich.

66. Minute:
auswechslung John Obi Mikel kommt für Andre Schürrle ins Spiel

65. Minute:
Alles wieder offen in Istanbul. Der Eckball von Sneijder war klasse getreten, dann hatte keiner mehr Chedjou auf der Rechnung.

64. Minute:
ecke Erneut läuft Sneijder zu einem Eckball zu einem Eckball von links an.

64. Minute:
tor Tooooooooor für Galatasaray! Die Ecke von Sneijder segelt über die Chelsea-Abwehr hinweg. Chedjou springt im Gewühl in den Ball, drückt ihn aus drei Metern über die Linie!

63. Minute:
ecke Sneijder tritt eine Ecke von links herein.

64. Minute:
chance Was für eine Chance! Nach einer Linksflanke köpft Drogba aus kurzer Distanz aufs Tor. Selcuk springt in den Ball, trifft aus einem Meter aber nur den linken Pfosten!

63. Minute:
Gelbe Gefahr: Innerhalb von nur sechs Minuten sprach der spanische Schiri vier Verwarnungen aus.

62. Minute:
gelb Chelsea-Keeper Cech lässt sich bei einem flachen Abstoß zu viel Zeit. Schiri Carballo zückt erneut die Gelbe Karte.

61. Minute:
Nach dem Freistoß von Selcuk kann sich Drogba im Gewühl nicht durchsetzen.

60. Minute:
Selcuk legt sich den Ball zum folgenden Freistoß von rechts aus gut 28 Metern zurecht.

59. Minute:
Eboue beharkt sich mit Schürrle an der Seitenauslinie und bekommt einen Freistoß.

58. Minute:
gelb Nun lässt Ramires Melo im Mittelkreis über die Klinge springen - und auch er erhält die Gelbe Karte.

57. Minute:
gelb Selcuk reißt Lampard im Mittelfeld zu Boden und sieht nun ebenfalls Gelb.

56. Minute:
gelb Schürrle tritt Melo von hinten in die Beine, bringt den Brasilianer zu Fall. Für die Aktion sieht der deutsche Nationalspieler die Gelbe Karte.

55. Minute:
ecke Selcuk tritt die Ecke von rechts herein, Melo köpft in der Mitte am Tor vorbei.

54. Minute:
chance Fast ein Eigentor! Selcuk lenkt den Ball per Hacke auf Burak, dessen harmlosen Schuss Chahill beinahe ins eigene Tor lenkt!

53. Minute:
ecke Der folgende Eckstoß durch Schürrle von der rechten Seite bringt nichts ein.

52. Minute:
chance Hazard schickt Torres mit einem schönen Pass in den 16er. Der Spanier schüttelt Chedjou und Kaya ab, schießt aus 15 Metern. Muslera lenkt den Flachschuss gerade noch zur Ecke!

51. Minute:
Insgesamt ist die Partie ziemlich fair. Es gab erst eine Gelbe Karte für Terry im ersten Durchgang, der einen zweiten Ball aufs Feld rollte.

50. Minute:
Burak grätscht Azpilicueta heftig an der Seitenauslinie um. Dafür kann man die Gelbe Karte zeigen, doch Schiri Carballo lässt den Karton stecken.

49. Minute:
Eboue will Burak auf der rechten Seite einsetzen. Aber sein Pass ist zu ungenau und landet im Seitenaus.

48. Minute:
Eboue wirft weit von der rechten Seite in den Strafraum, wo Terry die Kugel wieder weit rausköpft.

47. Minute:
Sneijder zeigt gleich zwei Flankenversuche von der linken Seite. Beide Male köpft Cahill den Ball in der Mitte wieder raus.

46. Minute:
auswechslung Semih Kaya kommt für Hakan Balta ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's! Schiedsrichter Carballo pfeift die zweite Hälfte an. Chelsea hat Anstoß.

Ein gellendes Pfeifkonzert der Gala-Fans zur Pause: Der türkische Rekordmeister liegt mit 0:1 gegen Chelsea hinten. Die Londoner wurden ihrer Favoritenrolle bislang gerecht und haben mit einem schwachen Galatasaray überhaupt keine Probleme. Die Führung geht klar in Ordnung, es herrscht fast schon ein Klassenunterschied zwischen dem CL-Sieger von 2012 und Istanbul. Was fällt Gala-Coach Roberto Mancini für die zweite Hälfte noch ein? Es bleibt spannend am Bosporus!

45. Minute:
schiri Das war's in der ersten Hälfte. Schiedsrichter Carballo pfeift zur Pause.

45. Minute:
ecke Schürrle tritt noch einmal eine Ecke von rechts herein. Am kurzen Pfosten wehrt Melo sicher ab.

45. Minute:
Torres stürmt über rechts in den Strafraum, kommt dann im Duell mit Hakan Balta zu Fall. Aber das war kein Foul des Türken.

45. Minute:
Zwei Minuten Nachspielzeit im ersten Durchgang werden angezeigt.

44. Minute:
ecke Sneijder tritt einen weiteren Eckball von links herein. Chelsea bekommt den Ball erst im zweiten Versuch raus aus der Gefahrenzone.

43. Minute:
chance Burak läuft mit dem "falschen" Ball fast bis zur Grundlinie durch, schießt aus spitzem Winkel ins Tor. Aber die Partie war noch unterbrochen!

42. Minute:
gelb Terry hämmert den Ball im Duell mit Burak ins Aus, wirft danach einen weiteren Ball ins Spiel - und sieht dafür Gelb.

41. Minute:
In den bisherigen sechs Achtelfinalspielen gab es fünf Auswärtssiege. Heute könnten die nächsten beiden dazu kommen, denn auch Schalke liegt zurück.

40. Minute:
ecke Selcuk schlägt den folgenden Eckstoß von rechts herein, was aber nichts einbringt.

39. Minute:
chance Nun aber! Telles zieht von der linken Strafraumecke sehr schön ab. Cech lenkt den Ball zur Ecke!

38. Minute:
Die Begegnung hat mittlerweile ganz schön an Fahrt verloren. Chelsea scheint das 1:0 erstmal zu reichen, Galatasaray wirkt insgesamt überfordert.

37. Minute:
Ansonsten zeigt der spanische Schiedsrichter hier aber eine gute Partie. Er hat das Spiel im Griff.

36. Minute:
Ivanovic stößt Telles an der Torauslinie kräftig weg. Schiri Carballo hat kein Foul gesehen - eine Fehlentscheidung!

35. Minute:
Galas Sneijder hatte nach über einer halben Stunde Spielzeit erst 16 Ballkontakte, verlor die Kugel dabei zweimal.

34. Minute:
Sneijder regt sich nach einer Einwurfentscheidung gegen Gala mächtig auf. Der Niederländer ist ansonsten ein Ausfall.

33. Minute:
ecke Sneijder tritt die erste Ecke für Istanbul von der linken Seite herein. Der Ball wird abgewehrt.

32. Minute:
Das war's für Hajrovic. Der 22-jährige Bosnier muss runter. Verständlich ist die Auswechslung allerdings nicht.

31. Minute:
auswechslung Yekta Kurtulus kommt für Izet Hajrovic ins Spiel

30. Minute:
chance Nun probiert es Hajrovic von der Strafraumgrenze. Cech taucht runter und fischt den Ball in seiner linken unteren Torwartecke weg!

29. Minute:
Eboué dringt auf der rechten Seite in den Strafraum ein, flankt von der Grundlinie in die Mitte. Cahill blockt den Schuss ab.

28. Minute:
chance Willian legt von rechts auf Ramires in der Mitte vor, der den Ball direkt aus 16 Metern über das Tor schiebt!

27. Minute:
Torres und Telles rauschen beim Kopfballduell heftig zusammen, können aber weiterspielen.

26. Minute:
Drogba spielt einen schönen Doppelpass mit Melo, der dann im Duell mit Lampard im 16er zu Boden geht. Für Schiri Carballo ist klar: kein Foul.

25. Minute:
So, Chelsea ist wieder komplett. Ramires ist wieder dabei, seine Nase blutet nicht mehr.

24. Minute:
Die Hälfte des ersten Durchganges ist um. Chelsea hat die Partie im Griff und lässt es im Moment ein wenig ruhiger angehen. Aber die Londoner spielen ja gerade auch nur zu zehnt - Ramires ist draußen.

23. Minute:
Ramires hat heftiges Nasenbluten und wird nun erstmal vom Platz geführt. Chelsea spielt zu zehnt weiter.

22. Minute:
Ramires ist nach einem Kopfballduell mit Burak liegen geblieben. Der Brasilianer blutet am Kopf und muss behandelt werden.

21. Minute:
chance Eine Etage zu hoch: Lampard drischt den folgenden Freistoß deutlich über das Tor von Muslera!

20. Minute:
Lampard legt sich den Ball zu einem Freistoß aus gut 25 Metern in zentraler Position zurecht.

19. Minute:
Der letzte Ball kommt oft nicht an bei Galatasaray. Die Türken leisten sich viele Fehlpässe in der Hälfte der Gäste.

18. Minute:
Das war eine vielversprechende Möglichkeit der Gastgeber, aus der Hajrovic mehr hätte machen können.

17. Minute:
chance Aber jetzt! Burak stürmt über links an den Strafraum, legt dann quer in die Mitte auf Hajrovic. Der zieht ansatzlos ab, haut den Ball aber über den Kasten von Cech!

16. Minute:
Von Gala ist bis auf einen misslungenen Angriffsversuch über Drogba nicht viel zu sehen.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist hier nun gespielt und es dominiert nur ein Team: Chelsea sucht eine frühe Entscheidung und führt seit der 9. Minute verdient.

14. Minute:
chance Nun kommt Willian frei zum Schuss! Der Brasilianer hält aus 17 Metern drauf, aber Muslera hat keine Probleme mit dem Flachschuss!

13. Minute:
Schürrle dringt über die rechte Seite in die Gala-Hälfte ein, rennt sich aber an Telles fest.

12. Minute:
Chelsea setzt sofort nach, lässt Galatasaray kaum Räume im Mittelfeld. Hier ist das letzte Tor sicher noch nicht gefallen.

11. Minute:
Galatasaray kommt in dieser Anfangsphase immerhin auf eine Ballbesitzquote von gut 52 Prozent.

10. Minute:
Noch keine zehn Minuten gespielt in Istanbul, wo Chelsea gleich zeigt, wer hier die Hosen anhat.

9. Minute:
tor Tooooooooooor für Chelsea! 0:1 durch Torres, der einen Konter über Azpilicueta abschließt. Der hatte von links im 16er flach hereingegeben, sein spanischer Landsmann braucht nur noch aus fünf Metern zu vollstrecken!

9. Minute:
Lampard tritt den folgenden Freistoß in den Strafraum, wo der Ball aber sicher abgewehrt wird.

8. Minute:
Melo mäht Willian von hinten um. Es gibt einen Freistoß für Chelsea aus gut 25 Metern.

7. Minute:
ecke Schürrle tritt die folgende Ecke von der linken Seite herein. Es ist die erste des Spiels - die aber nichts einbringt.

6. Minute:
chance Was für ein Patzer! Muslera will außerhalb des Strafraumes klären, aber der Gala-Keeper schiebt den Ball genau vor die Füße von Willian. Der lupft die Kugel aufs Tor, aber Muslera kann per Kopf (!) zur Ecke retten!

5. Minute:
Drogba setzt Burak im Chelsea-16er ein, doch der kann den Ball nicht verwerten.

4. Minute:
Eboué köpft einen langen Ball auf Schürrle noch vor der Strafraumgrenze sicher raus.

3. Minute:
Ein gellendes Pfeifkonzert begleitet die Aktionen der Gäste. Auf Dauer dürfte das die Londoner beeindrucken.

2. Minute:
Ramires senst Drogba am Mittelkreis von hinten um. Chelsea will gleich mal ein Zeichen setzen.

1. Minute:
Auf geht's! Der spanische Schiedsrichter Carlos Velasco Carballo pfeift die Partie an. Galatasaray hat Anstoß.

Bei den Engländern, die zuletzt in der Premier League 1:0 gegen Everton siegten, fehlt Luiz verletzt, Mikel und Oscar angeschlagen. Im Sturm läuft Schürrle statt Eto?o auf. Auch Galatasaray gewann seine Generalprobe, schlug am Samstag Besiktas ebenfalls 1:0. Die Türken, die zuletzt 1999 gegen Chelsea eine 0:5-Pleite kassierten, können auf den wieder genesenen Yilmaz zurückgreifen.

Der Coach des Tabellenführers der Premier League gibt sich in Sachen Drogba betont cool: "Was Didier betrifft, da müssen wir unseren Job erledigen ? so wie er seinen." Mourinho könnte mit Chelsea mit seinem dritten Klub nach Porto (2004) und Inter Mailand (2010) die Champions League gewinnen ? was aber noch ein weiter Weg ist. "Alles ist möglich, wenn man ins Viertelfinale einzieht", weiß der Portugiese.

Auf diese beiden richten sich heute Abend die meisten Blicke: Gala-Stürmer Didier Drogba lief von 2004 bis 2010 für die Blues auf, wurde u.a. 2005 und 2006 unter dem alten und neuen Chelsea-Trainer José Mourinho Meister in England. "Wenn José mich zurück zu Chelsea holen will, würde ich darüber nachdenken", sagt der 35-jährige Ivorer.

Coach Mancini macht vor der Partie noch einmal klar, wie die Kräfteverhältnisse sind: "Chelsea ist eine der stärksten Mannschaften Europas", sagt der Italiener. "Ich glaube, dass sie eine 80-prozentige Chance auf das Weiterkommen haben." Gala hat allerdings nur eines der letzten 19 Pflichtspiele verloren und ist zu Hause seit 16 Partien ungeschlagen.

Sahnehäubchen für Gala: Mit Ach und Krach erreichte Galatasaray das Achtelfinale und ist nun gegen Chelsea klarer Außenseiter. Die Türken verloren drei ihrer sechs Gruppenspiele, darunter das erste daheim mit 1:6 gegen Real Madrid. Trainer Faith Terim flog, Roberto Mancini kam ? und ließ Istanbul in der Champions League überwintern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von den Achtelfinal-Hinspielen der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Hinspiel Galatasaray Istanbul gegen den FC Chelsea.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal