Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bundesliga Live-Ticker: FC Augsburg - Hannover 96 jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Augsburg - Hannover 96 1:1

28.02.2014, 20:04 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Diouf (21.)

1:1 Klavan (55.)

01.03.2014, 15:30 Uhr
Augsburg, SGL arena
Zuschauer: 30.028

Und das war es aus Augsburg. Ab 18.15 Uhr geht es bei uns weiter mit dem Topspiel FC Bayern gegen FC Schalke 04. Viel Spaß auch dabei!

Kein Sieger zwischen Augsburg und Hannover. Die Gäste waren im ersten Durchgang etwas besser, der FCA dafür im zweiten ziemlich deutlich. Unter dem Strich ist es daher eher ein Punktgewinn für die 96er, die nach dem Wechsel ziemlich unter Druck gerieten und kaum noch etwas nach vorne taten. Augsburg wird trotzdem nicht komplett unzufrieden sein, der 35. Punkt bringt die Mannschaft von Trainer Weinzierl dem Klassenerhalt wieder ein Stück näher.

90. Minute:
Dann ist es vorbei. Augsburg und Hannover trennen sich 1:1.

90. Minute:
Noch 60 Sekunden. Esswein noch mal im Blickpunkt, er fällt am gegnerischen Fünfer, aber das war nie und nimmer elfmeterreif.

90. Minute:
Esswein mit dem Freistoß aus rund 24 Metern, der Ball bleibt in der Mauer hängen.

90. Minute:
auswechslung André Hoffmann kommt für Mame Biram Diouf ins Spiel

90. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

90. Minute:
Immer wieder Flanken der Augsburger, aber in der Mitte fehlt ein Abnehmer. Das ist meist leicht zu verteidigen für die Gäste.

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Ecke durch Werner von rechts, Zieler klärt mit einer Hand ins Seitenaus.

89. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

89. Minute:
Hannover ist mit dem Punkt zufrieden, spielt nun auch nicht mehr wirklich zwingend nach vorn. Augsburg versucht es wenigstens noch mal, ohne dabei wirklich die ganze große Gefahr zu entwickeln.

88. Minute:
Werner mit einem Freistoß von der linken Seite, Hannover passt auf. Es geht nicht mehr viel in diesen finalen Minuten.

87. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

85. Minute:
Sakai ist wieder hergestellt, hält offenbar durch.

84. Minute:
Die Fans in Augsburg machen noch mal Betrieb, wollen ihr Team zum Sieg klatschen. Tolle Atmosphäre.

83. Minute:
Augsburg kommt noch mal über Werner, der links aber nicht an Sakai vorbeikommt. Danach bleibt der Japaner mit einem Krampf liegen.

82. Minute:
Mit dem 1:1 könnten irgendwie beide Teams leben. Und so ein bisschen deutet sich jetzt doch an, dass die Kräfte schwinden und damit auch die Präzision im Spiel nach vorn.

80. Minute:
Es geht weiter bei Schulz, zehn Minuten muss er noch durchhalten in dieser umkämpften Partie.

79. Minute:
Milik trifft Schulz beim Kopfballversuch am Schädel und deshalb bleibt Hannovers Abwehrspieler erst einmal liegen.

78. Minute:
auswechslung Alexander Esswein kommt für Halil Altintop ins Spiel

77. Minute:
Hannover hat sich wieder befreit, kommt nun selbst auch mal gefährlich vor das Tor. Aber Augsburg hat hier nach der Pause auch ein ungeheures Tempo angeschlagen.

76. Minute:
Und Bittencourt gleich mit einer Szene. Von rechts im Strafraum passt er den Ball durch den Augsburger Fünfer, wo Diouf aber zwei Schritte fehlen.

75. Minute:
auswechslung Leonardo Bittencourt kommt für Artjoms Rudnevs ins Spiel

74. Minute:
Hannover kann mal kontern, spielt den Angriff über links mit Prib aber nicht gut zu Ende.

72. Minute:
User "Tom" fragt nach André Hahn? Der spielt auffällig, hatte dazu auch zwei gute Schusschancen. Insgesamt ist das wieder sehr ordentlich vom Neu-Nationalspieler.

71. Minute:
Im Hinspiel führte Augsburg 1:0 und verlor noch 1:2. Gibt es heute eine ähnliche Wende? Der FCA ist das bessere Team im Moment, spielt schnell und mit Dampf. So wie schon so häufig in dieser Saison.

70. Minute:
20 Minuten noch. Augsburg atmet ein bisschen durch, versucht Hannover zu locken, um dann schnell nach vorn zu spielen.

68. Minute:
Gut gekontert von Augsburg. Am Ende springt aber doch nur ein über das Tor verzogener Distanzschuss von Vogt heraus.

67. Minute:
auswechslung Edgar Prib kommt für Lars Stindl ins Spiel

66. Minute:
gelb Stindl grätscht Ostrzolek an der Seitenlinie um, der Augsburger macht da dann auch mehr draus als war. Schiri Stieler zückt dennoch Gelb.

65. Minute:
Hannover lässt zu viel zu in der zweiten Halbzeit, hat ein bisschen die defensive Ordnung verloren. Und es muss wieder mehr Entlastung kommen.

64. Minute:
Kein besonders auffälliges Spiel übrigens von Ji heute, da kann es Milik eigentlich nur besser machen.

63. Minute:
auswechslung Arkadiusz Milik kommt für Dong-Won Ji ins Spiel

62. Minute:
ecke Ecke für den FCA von links, diesmal droht dem 96er Tor aber mal keine Gefahr.

62. Minute:
Erstes Heimtor für Augsburg übrigens in der Bundesliga-Geschichte gegen Hannover. Dazu war es auch der erste Treffer für Klavan. Gibt es nun auch noch den Premierensieg gegen die 96er?

61. Minute:
chance Augsburg mit der nächsten Möglichkeit. Werner scheitert diesmal mit rechts aus zwölf Metern an Zieler. Da war auch mehr drin.

60. Minute:
Richtig unterhaltsames Spiel jetzt. Und beide Teams spielen weiter schnell nach vorn.

59. Minute:
Huszti schießt den folgenden Freistoß aus halblinker Position - der Ball bleibt aber in der Mauer hängen.

59. Minute:
Freistoß für Hannover 96

58. Minute:
gelb Gelb auch für Moravek und da gibt es keine zwei Meinungen. Der Augsburger kann Huszti nur hinterher laufen und legt den 96er dann vier Meter vor dem eigenen 16er.

57. Minute:
gelb Sakai wird nach Foul an Altintop verwarnt, aber da war diesmal nichts. Kein Wunder, dass es danach wieder mal Gesprächsbedarf auf dem Platz gibt.

56. Minute:
Der Ausgleich lag in der Luft und ist mittlerweile völlig verdient.

55. Minute:
tor Toooooooooooooor! 1:1 durch Klavan. Ecke Werner von rechts, am Fünfer setzt sich Klavan durch und köpft den Ball unhaltbar links oben in den Winkel.

55. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

55. Minute:
chance Und weiter der FCA. Werner flankt von links, Hahn nimmt den Ball 13 Meter vor dem Tor mit links volley, scheitert aber auch an Zieler.

54. Minute:
Mehr Zug jetzt bei Augsburg und das waren doch schon mal zwei dicke Chancen nach dem Wechsel. Hannover muss um die knappe Führung bangen.

53. Minute:
ecke Auch nach der folgenden Ecke ist Zieler aufmerksam und sichert den Ball.

52. Minute:
chance Werner muss den Ausgleich machen! Nach Flanke von Hahn verlängert Marcelo unfreiwillig vor die Füße von Werner. Der hat dann aber offenbar zu viel Zeit und scheitert mit einem Linksschuss aus neun Metern an Zieler.

51. Minute:
Es kommt jetzt mehr Arbeit auf Zieler im 96-Tor zu. Und nun rauscht der Keeper der Gäste auch noch mit Mitspieler Pocognoli zusammen. Es geht aber bei beiden weiter.

50. Minute:
So nah waren die Gastgeber heute einem Treffer noch nicht. Und Hong rauft sich da zurecht die Haare.

49. Minute:
chance Ecke für Augsburg durch Werner von rechts und Hong hat danach die Riesenchance. Sein Kopfball aus fünf Metern geht haarscharf rechts vorbei.

49. Minute:
ecke Eckstoß für FC Augsburg

48. Minute:
Auf der anderen Seite klärt Manninger nach Stindl-Flanke von rechts mit einer Hand vor dem lauernden Diouf.

47. Minute:
Baier versucht den Steilpass auf Werner, aber der Ball ist unerreichbar für den Mitspieler. Zumal Zieler auch noch gut mitgespielt hat.

46. Minute:
Keine weiteren Wechsel zur Pause. Bei Augsburg musste Kapitän Verhaegh ja schon nach 23 Minuten verletzt runter und durch Moravek ersetzt werden.

46. Minute:
schiri Der Ball rollt wieder, diesmal hat Hannover angestoßen.

Intensives Spiel in Augsburg mit leichten Vorteilen für die Gäste. Das Tor von Diouf war zwar mehr oder weniger ein Zufallsprodukt, aber insgesamt macht Hannover bisher den sichereren Eindruck. Der FCA wird nur dann gefährlich, wenn er schnell nach vorn spielt, was allerdings nur selten klappte. Mal sehen, wie es hier gleich weitergeht. Es könnte durchaus hoch hergehen in Durchgang zwei. Dran bleiben!

45. Minute:
schiri Dann ist Pause. Hannover führt 1:0 in Augsburg.

45. Minute:
gelb Gelb für Sebastien Pocognoli

45. Minute:
gelb Gelb für Kevin Vogt

45. Minute:
Und jetzt Hektik drin. Pocognoli und Vogt betreiben nach einem Zweikampf das berühmte Kopf-an-Kopf-Spiel und Schiri Stieler zeigt beiden daraufhin die Gelbe Karte.

44. Minute:
Unnötig. Moravek grätscht gegen Diouf, erwischt klar den Ball, aber gefährdet auch den Gegner. Trotzdem ist das wieder ein Schiedsrichterpfiff, der das Publikum erzürnt.

42. Minute:
Jetzt auch mal Freistoß für Augsburg. Werner bringt den Ball gefühlvoll aus dem halbrechten Mittelfeld in den 96er Strafraum, doch da kommt dann kein Grüner an den Ball.

42. Minute:
Freistoß für FC Augsburg

41. Minute:
Jetzt muss Altintop Ruhe bewahren, erneut wird ein Zweikampf von ihm durch den Schiedsrichter als unsauber bewertet. Altintop denkt kurz darüber nach, den Ball wütend wegzuwerfen, hält sich aber doch zurück.

40. Minute:
Das Spiel ist jetzt ganz unterhaltsam, wobei Hannover inzwischen verdient führt. Das wirkt durchaus souverän, was die Gäste hier bieten.

38. Minute:
chance Schöner Versuch von Altintop, der eine Flanke durch Vogt von rechts volley nimmt, den Ball mit rechts aber nur ans Außennetz setzt.

37. Minute:
chance Hannover ist dem zweiten Tor näher als Augsburg dem 1:1. Stindl hat die nächste Chance, verzieht mit rechts aber aus 13 Metern halbrechts im 16er links neben das Tor. Da war mehr drin.

36. Minute:
Stindl probiert es mit rechts aus 18 Metern, schießt den Ball allerdings oben rechts vorbei.

35. Minute:
Zwei Spieler aus der eingespielten Viererkette fehlen nach der Auswechslung von Verhaegh nun bei Augsburg. Und das merkt man.

34. Minute:
chance Diouf mit der Chance zum 2:0. Huszti mit einem Freistoß aus dem Mittelfeld. Der Ball kommt rechts am Fünfer genau auf den Kopf von Diouf, der ihn dann aber rechts vorbeisetzt. Glück für Augsburg.

33. Minute:
Altintop reklamiert zum zweiten Mal beim Schiedsrichter nach einem Pfiff gegen sich. Und was er da diesmal im Zweikampf mit Schulz gemacht haben soll, ist wirklich rätselhaft.

31. Minute:
Immer wenn es schnell geht bei Augsburg, wird es auch gefährlich. Aber wenn Hannover die beiden Viererketten erst einmal gestellt hat, ist da kaum ein Durchkommen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist vorbei. Hannover führt in einem offenen Spiel. Augsburg sucht nach einer Antwort.

29. Minute:
chance Direkt nach der Ecke für 96 die Konterchance für Augsburg. Altintop kommt am 16er zum Abschluss, schießt den Ball mit rechts aber knapp rechts am Tor vorbei. Das sah mal gut aus beim FCA.

29. Minute:
Huszti mit einer Ecke von links, nach der Schulz den Ball per Kopf nicht richtig erwischt. Sonst hätte es wieder gefährlich werden können.

28. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

27. Minute:
Werner und Stindl mit einer kleinen Meinungsverschiedenheit, die Schiri Stieler erst einmal schlichten muss.

26. Minute:
Und Hannover nun vorn und mit der auf Konter ausgerichteten Spielanlage. Das sollte doch jetzt so richtig nach dem Geschmack der Gäste sein.

25. Minute:
Doppelschock also für Augsburg. Kann sich die Mannschaft davon erholen? Bisher ließ sich der FCA in dieser Saison von nichts beeindrucken.

24. Minute:
Baier jetzt Kapitän beim FCA und Vogt spielt nun Rechtsverteidiger. Dafür geht Moravek ins defensive Mittelfeld.

23. Minute:
auswechslung Bei Verhaegh geht es nicht weiter, er muss den Platz mit der Trage verlassen. Moravek kommt neu ins Spiel.

22. Minute:
Zusätzlich bitter: Augsburgs Kapitän Verhaegh hat sich in der Szene auch noch verletzt und braucht Behandlung.

21. Minute:
tor Tooooooooooooor! 0:1 durch Diouf. Ecke für Hannover von rechts. Augsburg bringt den Ball nicht aus dem 16er und das wird bestraft. Nach einem Schussversuch von Schmiedebach kommt Diouf am Fünfer an den Ball, dreht sich dort um Verhaegh und trifft mit einem Kullerball rechts ins Eck.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

20. Minute:
chance Beste Chance des Spiels bisher. Stindl schickt Rudnevs, der mit links aus 13 Metern im Fallen aufs Tor schießt. Doch Manninger fährt die Arme aus und lenkt den Ball noch über die Latte.

19. Minute:
Der FCA mal mit Tempo und einem Schussversuch von Verhaegh. Der Ball bleibt aber hängen, vielleicht hätte er da besser noch mal nach rechts zu Hahn gespielt.

18. Minute:
Recht viele Fehlpässe bei beiden Teams im Spiel nach vorn. Das liegt aber auch daran, dass wenig Raum für die Offensivreihen vorhanden ist.

16. Minute:
Geduld ist gefragt in dieser Partie, eine Eigenschaft über die Augsburg in dieser Saison durchaus verfügt. Die Mannschaft überrennt den Gegner nicht, sie lauert auf dessen Fehler.

15. Minute:
Stindl mit einem Freistoß aus dem rechten Mittelfeld für Hannover. Der Ball kommt etwas zu kurz, Augsburg klärt mühelos.

15. Minute:
Freistoß für Hannover 96

13. Minute:
Und Hahn sorgt auch für den zweiten Abschluss des Spiels. Sein Kopfball aus zehn Metern geht allerdings klar über das Tor.

12. Minute:
Die Augen sind natürlich heute auf Neu-Nationalspieler André Hahn gerichtet. Der Augsburger wird auch wieder von Hansi Flick beobachtet, der im Stadion ist.

10. Minute:
Zehn Minuten sind vorbei, beide Teams sind bemüht. Aber klar ist: Sicherheit geht erst einmal vor.

9. Minute:
Schusschance für Rudnevs rechts im Strafraum, aber gleich zwei Augsburger werfen sich da in den Ball und blocken ab.

8. Minute:
Beide Teams spielen es gern abwartend und lassen den Gegner kommen. Das wird heute interessant zu beonbachten sein, welches Team sich taktisch durchsetzen kann.

6. Minute:
Huszti mit einem Freistoß für die 96er vom linken Flügel. Im Augsburger Fünfmeterraum gehen reihenweise Spieler zu Boden, Schiri Stieler will da irgendwo ein Stürmerfoul erkannt haben.

6. Minute:
Freistoß für Hannover 96

5. Minute:
ecke Die anschließende Augsburger Ecke von rechts bringt keine Gefahr.

4. Minute:
chance Erstes Ausrufezeichen in diesem Spiel! Hahn zieht aus 17 Metern mit rechts ab und zwingt Zieler im Gäste-Tor zu einer ersten Parade. Der Keeper lenkt den Ball mit einer Hand über die Latte.

3. Minute:
Knapp 1000 Fans aus Hannover sind mitgereist nach Augsburg. Bisher haben sich Auswärtsreisen ja nicht unbedingt gelohnt für die 96er - es gab nur einen Sieg in der Fremde bei elf Versuchen.

2. Minute:
Im Hinspiel gab es einen durchaus glücklichen 2:1-Sieg für Hannover durch ein spätes Elfmetertor von Huszti. Auch dafür will der FCA Revanche.

1. Minute:
Gute Stimmung in Augsburg, leider zeigt sich die Sonne nicht über dem Stadion. Aber die Bedingungen könnten für einen 1. März auch deutlich schlechter sein.

1. Minute:
Los geht's! Augsburg hat angestoßen.

Jetzt kommen die Mannschaften. Und damit kann es dann auch gleich losgehen in Augsburg.

Personell gibt es bei Hannover zwei Veränderungen gegenüber dem ernüchternden 0:4 gegen die Bayern am vergangenen Sonntag: Andreasen und Sakai beginnen für Bittencourt und Rajtoral. Bei den Augsburgern ersetzt Hong den gesperrten Callsen-Bracker in der Innenverteidigung.

Gegner Hannover 96 ist in Sachen Klassenerhalt längst nicht so weit wie Augsburg. Fünf Punkte trennen die Niedersachsen vom Relegationsrang. Zuletzt gab es drei Niederlagen in Folge - bei einem Torverhältnis von 0:8. Seine Mannschaft habe sich "schwer getan mit der Chancenverwertung", sagt Trainer Tayfun Korkut, glaubt aber an eine Wende zum Besseren. Zumal der FCA praktisch ein Lieblingsgegner für Hannover ist - die 96er haben noch nie gegen Augsburg verloren und dabei auswärts noch nicht einmal ein Gegentor kassiert.

Der FC Augsburg kann heute mit einem Sieg gegen Hannover 96 mindestens einen weiteren Platz in der Tabelle gutmachen und sein Punktekonto auf 37 Zähler erhöhen. Auf Rang 16 beträgt der Vorsprung schon jetzt 15 Punkte, trotzdem geht der Blick beim FCA zumindest offiziell nur nach unten: "Auch wenn es aktuell sehr gut läuft, gibt es keinen Grund, unsere Zielsetzung zu verändern. Wir wollen die Klasse halten und das am besten so schnell wie möglich und ohne Zittern", sagt Erfolgstrainer Markus Weinzierl.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel FC Augsburg gegen Hannover 96.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal