Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga Live-Ticker: 1. FC Kaiserslautern - SV Sandhausen live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Kaiserslautern - Sandhausen 2:1

07.03.2014, 14:40 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Blum (10.)

1:1 Zoller (60.)

07.03.2014, 18:30 Uhr
Kaiserslautern, Fritz-Walter-Stadion
Zuschauer: 23.000

Das war's vom Spiel Lautern gegen Sandhausen. Seit 20.15 Uhr sind wir live beim Match Köln gegen Cottbus dabei!

Mit viel Kampf und Einsatz und einer deutlichen Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte gewinnt Lautern mit 2:1 gegen Sandhausen. Zollers (60. Minute) und Dicks (73.) Treffer drehten das Spiel in Durchgang zwei. Nach drei Niederlagen also endlich wieder ein Dreier für den FCK, der so oben dran bleibt und vorerst auf Rang fünf vorrückt. Sandhausen war in der ersten Hälfte besser, hat sich danach aber zu sehr hinten reindrücken lassen.

90. Minute:
Schluss! Lautern gewinnt mit 2:1 gegen Sandhausen!

90. Minute:
Sippel muss noch einen Kopfball von Kister parieren!

90. Minute:
Noch ein Freistoß für Lautern, das sollte dann reichen.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Bei der anschließenden kurz ausgeführten Ecke, stellen sich die Lauterer selber ins Abseits!

90. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

90. Minute:
Blum flankt erneut von links, Sippel kommt raus und klärt mit beiden Fäusten!

89. Minute:
chance Kurz danach flankt Blum von links aus dem Halbfeld. In der Mitte kommt Jovanovic zum Kopfball und setzt den aus zehn Metern nur knapp links vorbei!

88. Minute:
Gaus bedient Lakic links am Strafraum. Kulovits geht dazwischen und klärt.

87. Minute:
auswechslung Tim Kister kommt für Manuel Stiefler ins Spiel

86. Minute:
Den folgenden Freistoß von leicht rechts aus fast 30 Metern bringt Löwe wieder direkt aufs Tor, aber Riemann ist auf der Linie zur Stelle und hat das Leder sicher.

86. Minute:
gelb Schulz senst in der Mitte Fortounis hart um und bekommt für diese Aktion die Gelbe Karte.

84. Minute:
chance Ein Schuss von Lakic wird von Olajengbesi abgeblockt. Das Leder fällt rechts vor dem Fünfer Idrissou vor die Füße, der es aber nur in die Arme von Riemann schießt!

84. Minute:
Mutig: Riemann lässt nach einem Rückpass am Fünfer Lakic aussteigen und klärt dann!

83. Minute:
Lautern sollte weiter hellwach bleiben, denn Sandhausen hat sich hier noch nicht aufgegeben.

82. Minute:
auswechslung Matthias Zimmermann kommt für Marco Thiede ins Spiel

81. Minute:
Nach der Ecke von rechts köpft Lakic das Leder aufs Tornetz!

81. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

81. Minute:
chance Nach guter Flanke von rechts von Idrissou kommt Gaus aus 15 Metern zum Schuss. Das Leder fliegt als Aufsetzer aufs rechte Eck. Riemann ist noch mit den Fingerspitzen dran und klärt zur Ecke!

80. Minute:
chance Geht doch noch was? Blum hält von leicht rechts aus über 25 Metern drauf. Das Leder wird leicht abgefälscht, kommt aufs linke Eck und Sippel hat es erst im Nachfassen sicher!

79. Minute:
Thiede versucht's mal mit einem Schuss aus der Mitte aus der zweiten Reihe, doch der geht ein paar Meter links neben das Gehäuse.

78. Minute:
Können die Gäste hier noch einmal etwas umschalten? Mit dem 1:1 wären sie wohl ganz zufrieden gewesen, mit einer Niederlage natürlich nicht. Im Moment lässt Lautern aber kaum nach.

77. Minute:
Idrissou versucht's nun links außen, bleibt da aber an Olajengbesi hängen.

75. Minute:
Das 2:1 fiel zwar glücklich, aber auch die Führung für den FCK ist verdient, die Hausherren sind in Durchgang zwei das klar spielbestimmende Team.

75. Minute:
auswechslung Konstantinos Fortounis kommt für Simon Zoller ins Spiel

73. Minute:
Toooooooooooooooooooor!!! Schulz sorgt mit einem Eigentor für das 2:1 für Lautern! Dick geht rechts, wird gelegt, steht wieder auf, lässt Achenbach stehen und zieht von rechts aus ganz spitzem Winkel ab. Am Fünfer ist Schulz noch mit dem Oberschenkel dran und fälscht das Leder so unhaltbar für Riemann in die Maschen ab!

71. Minute:
Freistoß auf der anderen Seite: Schauerte bringt den Ball von halblinks hoch an den Fünfer, Sippel kommt raus und klärt mit beiden Fäusten.

70. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts hält am Fünfer Karl den Fuß rein und setzt das Leder nur knapp rechts neben das Tor!

70. Minute:
ecke Eckstoß für 1. FC Kaiserslautern

69. Minute:
chance Freistoß aus der Mitte aus über 30 Metern: Löwe macht's direkt, der Schuss kommt als Aufsetzer aufs rechte Eck, Riemann ist gerade noch so dran und kann zur Ecke klären!

68. Minute:
Olajengbesi schiebt Idrissou leicht weg und es gibt erneut Freistoß für die Hausherren.

67. Minute:
Gaus versucht's aus der Mitte aus der zweiten Reihe, setzt seinen Schuss aber weit drüber.

67. Minute:
Lautern will mehr und setzt den SVS weiter unter Druck. Die Stimmung im Stadion ist wieder deutlich besser - bei den FCK-Fans.

66. Minute:
Nun ein Freistoß für den FCK von der rechten Seite. Löwe bringt den hoch an den Fünfer, Riemann ist draußen und packt sicher zu.

65. Minute:
Der folgende Freistoß von halblinks geht rechts ins Toraus.

64. Minute:
gelb Karl langt vor dem Strafraum gegen Tüting zu und kassiert Gelb. Es ist seine fünfte und damit fehlt er im nächsten Match gegen Köln.

62. Minute:
Der Ausgleich ist durchaus verdient, denn der FCK hat nun nicht nur mehr Ballbesitz, sondern spielt sich auch gute Chancen heraus.

60. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Zoller gleicht zum 1:1 für den FCK aus! Dick schlägt das Leder von rechts von der Mittellinie hoch vor den Strafraum. Da setzt sich Idrissou im Kopfballduell gegen Olajengbesi durch und legt perfekt ab auf Zoller. Der schiebt den Ball dann von leicht links an Riemann vorbei in die Maschen.

59. Minute:
ecke Die anschließende Ecke von links bringt dem SVS nichts ein.

58. Minute:
chance Fast das 0:2! Achenbach bringt den Freistoß von rechts hoch rein, Blum köpft aufs linke Eck und Sippel macht sich ganz lang und kann noch parieren!

58. Minute:
Torrejon lässt gegen Blum das Bein stehen und Schiri Brych entscheidet auf Freistoß für die Gäste.

57. Minute:
Achenbachs Ecke von links kommt flach vor den Fünfer und bringt nichts ein.

56. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

55. Minute:
chance Auf der anderen Seite rutscht rechts im Fünfer Zoller in eine Flanke von links rein und verpasst da nur um Zentimeter!

55. Minute:
Der SVS mal wieder vorne: Schauerte bringt den Ball von rechts flach in den Fünfer, Sippel ist zur Stelle und packt sicher zu.

54. Minute:
Karl passt links in den Strafraum auf Idrissou, der da allerdings knapp im Abseits steht.

53. Minute:
Man merkt nun deutlich, dass sich die Lauterer was vorgenommen haben. Mal sehen, wie die Gäste damit umgehen.

52. Minute:
chance Nun kommt links im Strafraum Zoller aus sieben Metern zum Schuss. Der Ball kommt hart aufs kurze Eck, aber da steht Riemann und packt sicher zu!

52. Minute:
Stiefler legt Löwe und es folgt ein Freistoß für den FCK. Löwe bringt den Freistoß von der linken Seite selber rein, aber die Gäste klären sicher per Kopf.

51. Minute:
Zoller ist wieder rechts außen dran, doch seine Flanke fast von der Eckfahne landet hinter dem Tor.

50. Minute:
Orban langt im Mittelfeld von hinten gegen Jovanovic zu und es gibt Freistoß für die Gäste.

49. Minute:
Löwe flankt von links vor den Fünfer. Zoller springt da rein, doch sein Kopfball aus sieben Metern kommt nicht aufs Tor.

48. Minute:
Idrissou geht nach vorne in die Mitte, Zoller kommt zunächst mehr über die rechte Seite.

47. Minute:
Keine Wechsel zur Pause bei Sandhausen.

46. Minute:
auswechslung Willi Orban kommt für Jan Simunek ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Mohammadou Idrissou kommt für Karim Matmour ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Lautern.

Mit der ersten Chance des Spiels hat Sandhausen gleich das Tor gemacht. Blums Treffer in der 10. Minute fiel nach einem guten Konter der Gäste. Der FCK hatte in Durchgang eins zwar fast 69 Prozent Ballbesitz, konnte daraus aber fast nichts machen. Zum einen fehlen den Lauterern die Ideen im Spiel nach vorne, zum anderen steht der SVS hinten einfach sehr gut und konzentriert. Die FCK-Fans sind sauer, zur Pause gab's Pfiffe, Lautern muss in Hälfte zwei mehr zeigen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Lautern liegt gegen Sandhausen mit 0:1 hinten!

45. Minute:
Der FCK noch mal vorne, aber am Elferpunkt kommt Lakic nicht ran.

45. Minute:
Ecke von links, wieder von Achenbach: Er bringt den Ball hoch vor den Fünfer, Lakic steigt hoch und klärt mit dem Kopf.

45. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

45. Minute:
Dick rennt von hinten Thiede um und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

45. Minute:
Löwe flankt von links aus dem Halbfeld. Vor dem Fünfer steigt Olajengbesi hoch und klärt per Kopf.

45. Minute:
Zwei Minuten werden in Hälfte eins nachgespielt.

44. Minute:
gelb Thiede langt links außen gegen Karl zu und bekommt dafür ebenfalls die Gelbe Karte.

42. Minute:
"Dörrschuck Reno" fragt, ob die FCK-Fans noch brav sind? Brav ja, aber deutlich und hörbar genervt vom Spiel ihres Teams.

41. Minute:
Auch Matmour versucht's mit einem Schuss aus der zweiten Reihe. Nun wirft sich Olajengbesi rein und blockt das Leder ab.

40. Minute:
Vor der Ecke waren im Strafraum Lakic und Jovanovic aneinandergeraten. Beide sollten da richtig aufpassen, denn beide haben schon Gelb!

39. Minute:
Ecke von links von Achenbach: Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten und die Lauterer klären per Kopf.

38. Minute:
Vor der Ecke gibt's Gerangel im Strafraum, Brych schlichtet.

38. Minute:
ecke Eckstoß für SV Sandhausen

37. Minute:
Matmour läuft mit Ball von links in die Mitte und zieht dann ab. Sein Schuss geht ein paar Meter übers Tor.

36. Minute:
"eff95" fragt, wie Zoller bisher spielt? Sehr unauffällig, aber er bekommt da vorne auch kaum mal ein verwertbares Anspiel.

35. Minute:
chance Stiefler kommt halbrechts aus 15 Metern frei zum Schuss, setzt den aber ein paar Meter links neben das Tor. Da war mehr drin!

33. Minute:
chance Löwe hat in der Mitte Platz und zieht aus fast 30 Metern aufs rechte Eck ab. Riemann ist zur Stelle und hat das Leder sicher.

32. Minute:
Auch die Gäste können foulen. Das beweist Blum, der Ring wegschubst. Freistoß für den FCK.

31. Minute:
gelb Nun grätscht Ring im Mittelfeld Tüting mit gestrecktem Bein um und auch er holt sich dafür die Gelbe Karte ab.

31. Minute:
Sandhausen steht hinten weiter sehr sicher und konzentriert und lässt fast nichts zu für die Hausherren.

30. Minute:
Kurz danach wird rechts außen Jovanovic angespielt. Abseits, meinen die Schiris und liegen damit wohl knapp daneben.

29. Minute:
gelb Lakic rammt Olajengbesi beim Kopfballduell den Ellenbogen ins Gesicht und bekommt zurecht Gelb.

28. Minute:
Karl flankt mal von der rechten Seite links in den Strafraum. Gaus kommt ans Leder, aber seine Flanke nicht vors Tor.

27. Minute:
gelb Jovanovic hält in der Hälfte der Hausherren gegen Karl drüber und bekommt dafür die Gelbe Karte.

26. Minute:
Nun zieht Matmour aus der Mitte ab, doch auch sein Schuss bleibt in der SVS-Defensive hängen.

25. Minute:
Nach 25 Minuten hat der FCK zwar 70 Prozent Ballbesitz, aber noch keine wirkliche Torchance. Sandhausen hatte auch nur eine, die war aber drin!

24. Minute:
Gaus geht durch die Mitte und passt an den Strafraum auf Zoller. Achenbach geht da erneut rein und kann klären.

23. Minute:
Kurz danach flankt Löwe von links aus dem Halbfeld hoch rechts in den Fünfer. Riemann ist zur Stelle und packt sicher zu.

22. Minute:
Lakic passt rechts raus auf Matmour, der dann jedoch nicht an Achenbach vorbeikommt.

21. Minute:
Ring versucht's erneut aus der zweiten Reihe von halbrechts und wieder wird sein Schuss abgeblockt.

21. Minute:
So, jetzt schon haben die FCK-Fans "die Schnauze voll". Etwas früh im Spiel.

20. Minute:
Tüting mit einem ganz langen Ball über den halben Platz rechts an den Strafraum auf Jovanovic. Sippel ist schnell und weit draußen und vorher dran.

19. Minute:
Ein ganz weiter Einwurf von rechts von Dick. Rechts am Fünfer hält Lakic den Kopf rein, doch das Leder geht links neben das Tor.

18. Minute:
Linsmayer muss verletzt runter. Nach dem Foul von Ring, der Linsmayer in den Rücken gesprungen war, hatte der Sandhäuser immer wieder Probleme.

17. Minute:
auswechslung Stefan Kulovits kommt für Denis Linsmayer ins Spiel

16. Minute:
Matmour verliert nun rechts außen das Leder, setzt gegen Thiede nach, foult ihn und es gibt erneut Freistoß für den SVS.

15. Minute:
Matmour zieht von halbrechts hart ab, aber am Fünfer hält Schulz den Fuß rein und kann so klären.

14. Minute:
Lakic kommt nach einer Flanke von rechts in der Mitte zum Kopfball, setzt den aber ein paar Meter rechts neben das Tor.

14. Minute:
Freistoß von rechts von Achenbach: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, aber da steht nur Sippel und packt sicher zu.

13. Minute:
Schauerte wird von Gaus gelegt und es gibt den nächsten Freistoß für die Gäste.

12. Minute:
Die FCK-Fans fordern: "Wir wollen euch kämpfen sehen"! Das wird nun auch notwendig sein.

11. Minute:
Ein Treffer aus dem Nichts, denn bisher war Lautern klar spielbestimmend, auch wenn dabei noch keine wirkliche Torchance rausgesprungen ist.

10. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Blum bringt Sandhausen mit 1:0 in Führung! Ein Konter der Gäste: Jovanovic bedient links Blum, der alleine durch ist. Er zieht von links im Strafraum aus zwölf Metern ab und versenkt das Leder flach im rechten Eck.

9. Minute:
Nach kurzer Behandlung ist Linsmayer zurück auf dem Spielfeld.

8. Minute:
Linsmayer hockt erneut auf dem Rasen und hält sich den Rücken. Nun muss er doch behandelt werden.

7. Minute:
"Dr.Ball" fragt, wie viele Fans aus Sandhausen dabei sind? Etwa 700 SVS-Anhänger sind mitgereist.

6. Minute:
Kurz danach zieht Jovanovic aus der zweiten Reihe ab, doch sein Schuss geht ganz weit drüber.

6. Minute:
Linsmayer blieb kurz liegen, kann nun aber ohne Behandlung weitermachen.

5. Minute:
Ring setzt sich im Kopfballduell an der Mittellinie gegen Linsmayer zu heftig ein und Schiri Brych entscheidet auf Freistoß für den SVS.

4. Minute:
Ring wird rechts am Strafraum angespielt, kann sich da aber nicht durchsetzen und kommt so nicht zum Torschuss.

2. Minute:
Zoller versucht einen Fallrückzieher an der Strafraumgrenze, das aber zu nah an Olajengbesi und so gibt es Freistoß für die Gäste.

1. Minute:
Linsmayer spielt den Ball aus der Mitte scharf links in den Strafraum, doch da kommt kein Mitspieler ran.

1. Minute:
Los geht's! Schiri Brych pfeift das Match an. Anstoß hat Sandhausen.

Bei milden 14 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Erst dreimal spielten beide Teams gegeneinander. Dabei gab es aus SVS-Sicht einen Sieg, eine Niederlage und ein Remis. Zuletzt trafen beide am 14. September 2013 in der Hinrunde aufeinander. Da gewann Sandhausen durch ein Tor von Löning mit 1:0!

Sandhausen muss ohne F. Hübner (Rotsperre), Kister (Muskelfaserriss), Mendler (Außenmeniskusriss), und Adler (Bänderriss am Sprunggelenk) auskommen.

Schwartz erwartet angriffslustige Lauterer: "Sie werden versuchen, schnellstmöglich ein Tor zu erzielen. Wir müssen von Beginn an dagegen halten und mutig nach vorne spielen." Dennoch glaubt er an seinen SVS und erklärte: "Wir wollen die Heimreise vom Betzenberg mit drei Punkten im Gepäck antreten!"

Mit viel Vorfreude geht Sandhausen in das Duell mit dem FCK. "Uns erwartet eine tolle Aufgabe in einem schönen WM-Stadion mit besonderer Atmosphäre" erklärte Trainer Schwartz. Am letzten Spieltag gab es ein 0:0 gegen 1860 München, in einem Spiel, in dem für Sandhausen auch mehr drin war. Mit 31 Punkten rangiert der SVS derzeit auf Tabellenplatz neun und hat mit dem Abstiegskampf derzeit nichts zu tun.

Verzichten muss der FCK nur auf Riedel und Zellner (beide Reha). Allerdings drohen Simunek, Karl, Matmour und Idrissou bei der nächsten Gelben Karte Sperren!

"Wir stehen alle in der Kritik. Wir müssen uns Gedanken machen, wie es weiter geht", erklärte Trainer Runjaic nach der letzten 0:1-Pleite in Cottbus. Heute gegen Sandhausen fordert er einen ganz anderen Auftritt: "Wir wollen von Beginn an Powerfußball spielen und ein Zeichen setzen. Damit können wir nach drei Niederlagen auch unser Publikum zurückgewinnen."

Es kriselt beim FCK. Nach drei Niederlagen in Folge sind die Lauterer auf Tabellenplatz sieben abgerutscht. Auf den Relegationsrang fehlen schon fünf Zähler und das bedeutet, dass ganz schnell wieder Punkte her müssen, will das Team weiter um den Aufstieg mitspielen.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel 1. FC Kaiserslautern gegen den SV Sandhausen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal