Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga live: Bielefeld - Erzgebirge Aue im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Bielefeld - Aue 1:0

07.03.2014, 14:51 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:0

1:0 Klos (43.)

08.03.2014, 13:00 Uhr
Bielefeld, SchücoArena
Zuschauer: 12.000

Das war's für heute von der 2. Bundesliga. Ab 15.15 Uhr sind wir von der Bundesliga live für Sie da.

Verdient schlägt Bielefeld Aue mit 1:0 und rückt damit zumindest auf den Relegationsplatz 16 vor. Die Arminen überzeugten heute bei Norbert Meiers Heimdebüt mit einer äußerst konzentrierten und laufstarken Vorstellung. Aue konnte dem Match zu keinem Zeitpunkt seinen Stempel aufdrücken und konnte sich auch in Hälfte zwei nur ein, zwei Halbchancen erarbeiten. Bielefeld sendet ein Lebenszeichen aus dem Tabellenkeller, Aue verliert erstmals im Jahr 2014.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Bielefeld schlägt Aue mit 1:0!

90. Minute:
Vielleicht der letzte Angriff der Partie. Aue schlägt den Ball nur noch hoch vors Bielefelder Tor, aber die Arminia hat mit Savic und Hornig lange Kerls hinten drin.

90. Minute:
Es werden zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
Bielefelds Savic hat offenbar einen Krampf, das zeigt, was die Gastgeber heute gelaufen sind.

89. Minute:
Norbert Meier hält es nicht mehr auf der Bank, der neue Bielefelder Trainer steht kurz vor seinem ersten Erfolg.

88. Minute:
Aue muss sich nach der wohl sicheren Niederlage dann wieder nach unten orientieren. Da wird es jetzt richtig eng.

87. Minute:
auswechslung Felix Burmeister kommt für Patrick Schönfeld ins Spiel

87. Minute:
Szenenapplaus für Hübener, der links am Auer Flügel Arvydas Novikovas abläuft.

86. Minute:
Klar, dass die Gastgeber jetzt nur noch auf Konter setzen und tief stehen. Aue muss kommen, kommt aber nicht.

84. Minute:
Immer wenn es heikel werden könnte, stoppen die Bielefelder die Aktionen der Gäste auch mal mit einem taktischen Foul. Clever.

83. Minute:
Es brennt einmal im Bielefelder 16er. Aues Müller kommt über rechts, passt flach vors Tor, aber da ist kein Mitspieler mitgelaufen. Da war mehr drin.

82. Minute:
Immerhin. Aues Zlatko Janjic mit einem Schussversuch aus der zweiten Reihe - aber deutlich vorbei.

81. Minute:
In den letzten Minuten hat sich Aue etwas mehr Spielanteile erkämpft, ohne allerdings gefährlich zu werden.

80. Minute:
Lautstark faltet Götz seinen Abwehrmann Gonzalez von der Seite zusammen, der macht ihm zu viele Fehler.

79. Minute:
Der Bielefelder Anhang hinter Keeper Ortega feiert bereits, als wenn der Klassenerhalt bereits geschafft wäre.

78. Minute:
ecke Lorenz' Ecke bringt erneut nichts ein..

77. Minute:
Freistoßflanke der Bielefelder von rechts in den 16er der Gäste und Löning klärt auf Kosten einer Ecke.

76. Minute:
Meier nimmt Ban Saher runter, der Israeli heute wieder mit Licht und Schatten. Für ihn kommt Hille ins Spiel.

76. Minute:
auswechslung Sebastian Hille kommt für Ben Sahar ins Spiel

75. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Bislang hat die Bielefelder Arminia hier rund 54 % Ballbesitz.

74. Minute:
Auch nach fast 75 Minuten ist Bielefeld immer noch nah am Mann, das behagt den Gästen überhaupt nicht.

73. Minute:
gelb Aue über links mit Jakub Sylvestr, der ist zu schnell für Hübener, der dann die Sense rausholt. Gelb für den Bielefelder.

72. Minute:
ecke Eckendoppelpack für Erzgebirge Aue, aber wieder keine Gefahr vor dem Tor der Arminen.

72. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

71. Minute:
Mit einem Dreier heute würde Bielefeld nach langer Zeit zumindest auf den Relegationsplatz 16 vorrücken.

70. Minute:
ecke Wieder die Ecke durch Lorenz, aber keine Gefahr für Männel im Auer Kasten. Der Gegenzug der Sachsen über Müller landet dann im Seitenaus....

70. Minute:
Konterchance für Bielefeld, Appiah leitet ein und dann muss Paulus im 16er vor Klos zur Ecke klären.

69. Minute:
Falko Götz riskiert nun alles und bringt einen weiteren Stürmer für einen Mittelfeldmann.

68. Minute:
auswechslung Arvydas Novikovas kommt für Guido Kocer ins Spiel

68. Minute:
Wieder Lorenz mit der Ecke der Gastgeber von links, Savic ist mit vorn, kann den Ball aber nicht aufs Tor bringen.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

66. Minute:
"Arminia Bielefeld", schallt es lautstark von den Rängen. Die Arminia holt eine Ecke heraus.

65. Minute:
ecke Erneut die Gäste, die eine Ecke zugesprochen bekommen. Doch im Anschluss an Zlatko Janjic' Ecke dann das Offensivfoul der Gäste im 16er...

64. Minute:
chance Aue mal mit einem Abschluss. Jakub Sylvestr kommt aus 14 Metern frei zum Abschluss, setzt den Schuss aber etwas kraftlos genau auf Ortega!

63. Minute:
Fießer hat viel gerackert und war zudem bereits aus Hälfte eins Gelb-vorbelastet.

63. Minute:
auswechslung Thomas Hübener kommt für Jan Fießer ins Spiel

61. Minute:
Aue aktuell mit etwas mehr Ballbesitz, aber eben auch ohne Raumgewinn. Viele Querpässe der Gäste.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat die Bielefelder Arminia hier rund 56 % Ballbesitz und führt verdient.

59. Minute:
Meier hat aus der Arminia wieder ein kompaktes Team gemacht, da geht kaum etwas durchs Mittelfeld für Aue.

58. Minute:
Bielefeld bleibt die gefährlichere Mannschaft, Aue kann heute nicht an die starken Vorstellungen der letzten Wochen anknüpfen.

56. Minute:
auswechslung Zlatko Janjic kommt für Rico Benatelli ins Spiel

56. Minute:
gelb Ivan Gonzalez mit der gefährlichen Grätsche gegen Riese, Gelb für den Auer.

56. Minute:
Aue kommt einfach nicht in Schwung, Jakub Sylvestr bekommt kaum Bälle und kann sie dann meist nicht behaupten.

55. Minute:
Die Stimmung auf der Alm ist weiterhin allerbestens, die Fans merken, dass ihr Team hier alles gibt.

54. Minute:
Und wieder Bielefeld. Klos setzt sich links im Auer 16er gut durch und passt scharf auf den zweiten Pfosten, aber da hatte Ben Sahar eine andere Idee und geht nicht zum Ball.

53. Minute:
Aktuell sieht es nicht so aus, als ob Aue hier schnell zum Ausgleich kommen würde. Bielefeld spielt weiter stark.

51. Minute:
Aufregung im Auer 16er. Klos schickt Ben Sahar auf die Reise und der Bielefelder geht im 16er im Duell mit Gonzalez zu Boden, aber der Schiri pfeift nicht. Wohl zu Recht.

50. Minute:
ecke Auf der anderen Seite pflückt Ortega eine Gästeecke ganz sicher herunter.

49. Minute:
chance Guter Angriff der Gastgeber über rechts, die Flanke kommt auf den zweiten Pfosten, wo Lorenz volles Risiko ghet und zum Vollleyschuss ansetzt. Er trifft den Ball nicht voll und so kann Männel leicht parieren!

48. Minute:
Szenenapplaus für Bielefelds Keeper Ortega, der zeigt, dass er auch Fußball spielen kann.

47. Minute:
Kurios, Bielefeld mit dem schnell ausgeführten Freistoß, aber Appiah war rechts noch gar nicht so weit und so geht der Ball ins Aus.

46. Minute:
Die Gastgeber machen unverändert weiter, Meier hat keinen Grund zu wechseln.

46. Minute:
auswechslung Fabian Müller kommt für Mike Könnecke ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht los! Referee Marco Fritz hat die zweite Hälfte in Bielefeld freigegeben. Erzgebirge Aue hat nun Anstoß.

Mit 1:0 durch den Kopfballtreffer von Klos gehen die Gastgeber in die Pause. Die Führung ist durchaus verdient, wenn man die ganze erste Hälfte betrachtet. Aber ab der 15. Minute entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe. Mal sehen, was sich Aues Trainer Götz für die zweite Hälfte noch einfallen lässt, gleich geht es weiter ....

45. Minute:
schiri Das war es in Hälfte eins, Pause auf der Alm.

45. Minute:
Für die Gäste kommt der Treffer natürlich zur Unzeit, denn man hatte sich inzwischen ins Spiel hereingefunden.

44. Minute:
Die Führung ist im großen und ganzen verdient für die Gastgeber.

43. Minute:
tor Tooooor, 1:0 für Bielefeld durch Klos! Schöne Freistoß-Flanke von links von Lorenz in den Strafraum, Klos streichelt den Ball mit dem Kopf ins Netz, Männel hat keine Chance.

41. Minute:
Die Ecke bleibt ohne Gefahr

40. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

40. Minute:
chance Wieder eine vergebene Torchance, Lorenz auf Klos, der weiter auf Fink, aber mit dem Außenrist trifft er nur einen Gegenspieler

40. Minute:
Der Freistoß landet im 16er von Aue, viermal wird die Kugel per Kopf gestoßen, aber am Ende hält Männel den Ball in den Händen.

40. Minute:
Schönfeld wird auf der rechten Seite beim Dribbling nur mit einem Foul gestoppt, Freistoß für Bielefeld.

39. Minute:
Die Ecke und auch der folgende Angriff sind ohne Gefahr. Gonzalez kloppt den Nachschuss gar in die Zuschauerränge.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

37. Minute:
Ben Sahar mit einem katastrophalen Fehlpass im Mittelfeld, Fink kontert und scheitert zweimal an der Abwehr der Arminen.

36. Minute:
Bielefeld scheint das ganz große Feuer schon abgebrannt zu haben, die Angriffe finden kaum noch die Mitspieler.

35. Minute:
User Rudi fragt nach den Ballbesitz. Bielefeld hat derzeit 54 Prozent.

34. Minute:
Der Freistoß ist wieder eine sichere Beute für Ortega

33. Minute:
gelb Fießer grätscht Benatelli um und sieht zurecht den gelben Karton.

32. Minute:
Bielefeld wieder mal mit einem langen Ball, aber Männel fischt ihn sicher herunter.

31. Minute:
Auch Aue-Coach Götz schaut nun optimistischer drein. Zufrieden scheint er aber noch nicht zu sein.

30. Minute:
Bielefelds Druckphase scheint jetzt endgültig beendet zu sein, Aue ist inzwischen gleichwertig.

29. Minute:
Lorenz mit einem langen Freistoß in den Gäste 16er, aber Ben Sahar legt Paulus, Freistoß für die Gäste.

28. Minute:
Savic mit dem Offensiv-Foul im gegnerischen 16er mit ordentlich gestrecktem Bein! Aber Schiri Fritz belässt es bei einer Ermahnung.

27. Minute:
Riese steht wieder, weiter geht's.

27. Minute:
Riese bekommt beim Kopfballduell den Ellbogen des Gegners ins Gesicht und bleibt erst einmal liegen

26. Minute:
Der Freistoß sorgt für keine zwingende Torchance.

26. Minute:
Kocer zieht gegen Savic auf der linken Außenbahn den Kürzeren und bekommt einen Freistoß

25. Minute:
Aue hat sich nun frei gespielt, das Spiel ist offener geworden.

24. Minute:
Löning wird von Hornig in Höhe der Mittellinie gelegt. Aber beide können weiter machen.

23. Minute:
Den Freistoß aus gut 40 Metern fängt Ortega sicher ab.

22. Minute:
Freistoß für Erzgebirge Aue

21. Minute:
Löning wird im 16er mit einem langen Ball aus halbrechts gefüttert, aber sein Kopfball gegen Savic landet im Toraus.

20. Minute:
Aues Trainer fordert an der Seitenlinie seine Spieler zu mehr Ruhe auf.

19. Minute:
Schöner Spielzug von Bielefeld auf der linken Außenbahn, aber kurz vor dem 16er ist dann Schluss.

18. Minute:
Männel mit einen langen Abschlag auf Löning, aber Appiah springt höher und köpft den Ball Richtung Mittellinie

18. Minute:
Aue steht noch ganz gut in der Abwehr, bei Bielefeld ist zwar viel Druck dahinter, aber es fehlt nach wie vor noch die Genauigkeit.

17. Minute:
Die Ecke von links fliegt hoch in den 16er, aber kein Aue-Spieler kommt heran.

16. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

15. Minute:
chance Wieder Klos! Diesmal zieht er aus 18 Metern halblinks ab, die Kugel geht rechts am Pfosten vorbei.

14. Minute:
Lorenz tritt die Ecke, aber mit zu viel Schnitt.

14. Minute:
ecke Appiah holt links den nächsten Eckball für Bielefeld heraus.

12. Minute:
chance Wieder ein gute Chance für Bielefeld. Von links passt Ben Sahar auf Klos, aber wieder bringt der den Ball nicht an Männel vorbei.

11. Minute:
Die Ecke bleibt wirkunkslos.

10. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

10. Minute:
chance Das wäre fast die Führung der Hausherren! Klos wird halblinks hervorragend bedient, läuft in den 16er, aber bringt die Kugel nicht am gut stehenden Männel vorbei ins Tor!

9. Minute:
Der Druck der Gastgeber hat ein wenig nachgelassen, Bielefeld spielt im Moment auch ein wenig zu ungenau.

8. Minute:
chance Jetzt mal Aue! Löning sieht Fink und spielt ihm den Ball in den Lauf. Aber im Strafraum wird abgepfiffen, Fink war im Abseits.

6. Minute:
Linksverteidger Luksik tritt für Aue den Freistoß aus gut 35 Metern halbrechts, aber der Schuss landet genau in den Armen von Arminias Torhüter Ortega.

6. Minute:
Freistoß für Erzgebirge Aue

5. Minute:
Aue kommt kaum aus der eigenen Hälfte und muss über Keeper Männel von hinten heraus neu aufbauen.

4. Minute:
Aue versucht, sich ein wenig Entlastung zu verschaffen, Bielefeld macht früh Druck.

3. Minute:
Die Ecke von links kommt von Lorenz, Hornig kommt aber im Fünfer der Gäste nicht richtig an den Ball.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

2. Minute:
Gut 300 Gäste-Fans haben den Weg nach Bielefeld gefunden

1. Minute:
Bielefeld gleich mit Vorwärtsdrang, aber Abseits

1. Minute:
Der Ball rollt auf der Alm, Bielefeld hatte Anstoß

Personell müssen die Veilchen heut auf Abwehrmann Tobias Nickenig verzichten, der weiterhin an einer Reizung im rechten Knie laboriert. "Ihn mitzunehmen, ist ein zu hohes Risiko", sagte Trainer Falko Götz, "zumal genügend personelle Alternativen vorhanden sind." Nickenig wird von Ivan Gonzalez in der Viererkette ersetzt.

Stolze acht Punkte holte Erzgebirge Aue aus den letzten vier Spielen. Im Jahr 2014 noch ungeschlagen, arbeitet sich das Team von Coach Falko Götz langsam aber sicher aus dem Keller in sicherere Tabellen-Gefilde vor. Mit einem Sieg heute könnte Aue die 30-Punktemarke knacken und sich ins gesicherte Mittelfeld absetzen. "Das wird eine ganz heiße Kiste", weiß Götz aber auch, dass es für Bielefeld quasi um die letzte Chance geht.

Personell haben die Arminen heute wieder mehr Alternativen zur Verfügung. Der zuletzt rotgesperrte Patrick Schönfeld und auch der lange verletzte Jan Fießer stehen wieder zur Verfügung. Im Sturm startet erneut zunächst Klos, Kacper Przybylko muss zunächst mit der Jokerrolle Vorlieb nehmen.

Nach dem 0:2 in Düsseldorf bleiben Bielefelds neuem Coach Norbert Meier nur noch elf Spiele, um den drohenden Abstieg der Arminen zu verhindern. Zu Meiers Heimdebüt gastiert heute Erzgebirge Aue auf der Alm. Und der Bielefelder Coach erwartet heute insbesondere von seinen Routiniers, dass sie voran gehen. "Wir können nicht erwarten, dass uns diese jungen Spieler die Kohlen aus dem Keller holen", so Meier.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 12.45 Uhr berichten wir heute vom Spiel Arminia Bielefeld gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal