Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Atletico Madrid - AC Mailand 4:1 - Madrid locker im Viertelfinale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Atl. Madrid - AC Milan 4:1

12.03.2014, 07:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:1

1:0 Costa (3.)

1:1 Kaka (27.)

2:1 Turan (40.)

3:1 Garcia (71.)

4:1 Costa (85.)

11.03.2014, 20:45 Uhr
Madrid, Vicente Calderón
Zuschauer: 54.000

Das war's für heute, morgen geht es ab 20.30 Uhr hier weiter mit der Berichterstattung von den Spielen in der Champions League. Bayer Leverkusen muss dann zum Rückspiel in Paris antreten.

Mit 4:1 schlägt Atletico Madrid den AC Mailand und zieht nach dem 1:0-Hinspielsieg völlig verdient in die Runde der letzten Acht der laufenden CL-Saison ein. Die Gastgeber waren hier das bessere und entschlossenere Team, Milan hatte nach dem Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 aber durchaus seine Möglichkeiten, den Spieß hier noch umzudrehen. Insgesamt aber war Atleticos Torjäger Diego Costa die entscheidende Figur, mit insgesamt drei Treffern schoss er sein Team in die nächste Runde und katapultiert den italienischen Top-Verein aus dem Wettbewerb.

90. Minute:
Und das war's dann auch, Schiri Clattenberg hat ein Einsehen und pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Balotelli läuft sich am gegnerischen 16er fest, der bullige Angreifer hatte da den Kopf nicht oben und verliert so den Ball.

90. Minute:
Zwei Minuten sollen nachgespielt werden, für Milan ist das eher überflüssig.

90. Minute:
Kaka nochmal aus 22 Metern halblinker Position, sein Schuss geht aber um gut einen Meter über das Tor.

89. Minute:
Die Statistik fällt gar nicht so eindeutig aus, Milan hatte hier mehr Ballbesitz, die Madrilenen sind aber wesentlich zweikampfstärker.

88. Minute:
Das ist hier jetzt natürlich nur noch ein besseres Auslaufen, die Madrilenen lassen sich von ihrem Publikum feiern.

87. Minute:
User expert fragt nach der Leistung von Milans Top-Angreifer Mario Balotelli, Der macht hier eher durch Gemecker auf sich aufmerksam und lässt sein Können nur selten aufblitzen.

86. Minute:
Das war's dann endgültig für Milan, die Niederlage fällt zu hoch aus, das Ausscheiden der Italiener ist aber zweifellos verdient.

85. Minute:
tor Tooooooooooor, Diego Costa macht dann auch noch das 4:1 für Atletico! Aus sechs Metern und von der rechten Seite kann der Angreifer flach abziehen, sein nicht mal harter Schuss landet am langen Innenpfosten und von da in den Maschen.

84. Minute:
Diego macht auch gleich als Ballverteiler auf sich aufmerksam, Diego Costa verpasst dann 14 Meter vor dem Tor der Italiner die Kugel.

83. Minute:
Pazzini mit einer Chance im Strafraum der Hausherren, sein harmloser Schuss stellt Keeper Courtois aber nicht vor Probleme.

82. Minute:
Und dann kommt der aus der Bundesliga bekannte Brasilianer auch auf den Platz, für ihn muss der heute wieder beeindruckende Koke das Feld verlassen und holt sich "seinen" Beifall ab.

82. Minute:
auswechslung Diego kommt für Koke ins Spiel

81. Minute:
Bei den Spaniern soll noch einmal gewechselt werden, der ehemalige Bremer Diego steht startbereit an der Seitenlinie.

80. Minute:
Filipe für Atletico auf der linken Seite, eine Flanke von Rodríguez kann Abbiati dann aber ganz locker aufnehmen.

79. Minute:
Wechsel auf beiden Seiten, die Gastgeber können jetzt ja auch ganz locker die Uhr runter spielen.

78. Minute:
auswechslung Sulley Muntari kommt für Nigel de Jong ins Spiel

78. Minute:
auswechslung Cristian Rodríguez kommt für Arda Turan ins Spiel

77. Minute:
Immerhin, die Italiener lassen sich nicht hängen, Kaka wird aber 30 Meter vor dem gegnerischen Kasten wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

76. Minute:
Eine knappe Viertelstunde ist jetzt noch zu spielen, bei den Gästen steht inzwischen auch die Körpersprache nicht mehr für den Glauben an die Wende.

75. Minute:
User alfredo fragt nach der Spielkleidung. Die Gastgeber tragen rot-weiße Trikots und blaue Hosen, Milan ist in goldfarbenen Trikots und schwarzen Shorts angetreten.

74. Minute:
Robinho sieht gleich im Anschluss Gelb für ein Foul an Gabi im Mittelfeld.

74. Minute:
gelb Gelb für Robinho

73. Minute:
chance Rumms, Robinho trifft für Milan nur den Pfosten, nach einer Flanke von Kaka ist der Brasilianer aus acht Metern geistesgegenwärtig zur Stelle, setzt den Ball aber nur an das Torgebälk.

72. Minute:
Raul Garcia darf zur Belohnung runter, für ihn kommt der früher für den FC Bayern spielende Argentinier Sosa.

72. Minute:
auswechslung José Sosa kommt für Raul Garcia ins Spiel

71. Minute:
tor Tooooooooor, Raul Garcia trifft nach einem Freistoß mit dem Kopf zum 3:1 für Madrid! Gabi hatte den Ball aus halbrechter Position vor das Tor gebracht, aus zehn Metern trifft Raul Garcia und entscheidet wohl diese Partie.

70. Minute:
Milans Bonera sieht Gelb für ein absichtliches Handspiel 30 Meter vor dem eigenen Tor.

70. Minute:
gelb Gelb für Daniele Bonera

69. Minute:
Chaos im 16er der Gäste, Diego Costa kommt aber nicht zum Abschluss und auch Gabi und Koke verpassen.

68. Minute:
Milan bringt einen neuen Stürmer, für Pazzini muss Essien weichen.

68. Minute:
auswechslung Giampaolo Pazzini kommt für Michael Essien ins Spiel

67. Minute:
Courtois als sicherer Rückhalt, auch die nächste Flanke fängt der Keeper sicher ab.

66. Minute:
chance Für Milan wird das hier langsam ein Spiel gegen die Uhr, Robinho mit einem Schuss aus spitzem Winkel, Courtois ist aber aufmerksam und faustet den Ball aus der Gefahrenzone.

65. Minute:
User hubi fragt nach den äußeren Bedingungen. Die sind ausgezeichnet, bei immer noch etwa 15 Grad ist es nur leicht bewölkt und der Rasen macht einen gepflegten Eindruck.

64. Minute:
Dann Raul Garcia aus der Drehung und von der 16-Meter-Linie, sein Schuss geht aber knapp vorbei, trotzdem eine gute Aktion des Offensivmanns.

63. Minute:
chance Im Anschluss an die Ecke kommt Miranda aus neun Metern relativ frei zum Kopfball, setzt die Kugel aber genau in die Arme des gegnerischen Schlussmanns.

62. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

62. Minute:
Arda Turan auf der anderen Seite ebenfalls mit einem abgefälschten Abschluss, auch hier springt eine Ecke dabei heraus.

61. Minute:
Die Ecke von der linken Seite wird zur sicheren Beute von Keeper Courtois, den anschließenden Konter spielen die Spanier aber nicht konsequent genug.

60. Minute:
ecke Eckstoß für AC Mailand

60. Minute:
Balotelli versucht es aus halblinker Position direkt, sein Schuss wird aber von der Mauer zur Ecke abgefälscht.

59. Minute:
Mario Suarez ist zurück, Milan jetzt wieder mit einer starken Phase, Balotelli holt knapp 30 Meter vor dem Tor der Hausherren einen Freistoß heraus.

58. Minute:
Der Mittelfeldmann der Spanier wird draußen behandelt und dann offenbar mit einem Turban auf den Platz zurück kehren.

57. Minute:
Dann wieder eine Verletungsunterbrechung, Essien hat Mario Suarez im Luftkampf am Kopf getroffen.

56. Minute:
Madrid hat das hier jetzt wieder ganz gut im Griff, in der ersten Halbzeit hatten wir aber auch schon nicht mehr mit den Gästen gerechnet.

55. Minute:
Das hatte zunächst böse ausgesehen, Diego Costa hatte im gegnerischen Strafraum seinen Gegenspieler nicht gesehen und so doch hart getroffen.

54. Minute:
Autsch, Diego Costa trifft Rami nach einem Freistoß mit dem Fuß am Kopf, nach kurzem Schrecken kann der Franzose in Mailänder Diensten hier aber weiter machen.

53. Minute:
Dann muss Madrids Keeper Courtois nach einer Hereingabe von der rechten Seite vor seinem Tor klären, es geht hier weiter hin und her.

52. Minute:
Madrid jetzt wieder mit viel Offensivgeist, eine Flanke aus dem Halbfeld von Arda Turan wird aber zur leichten Beute von Abbiati.

51. Minute:
Koke mit einer Ecke von der linken Seite, wegen eines Fouls an Keeper Abbiati werden die Madrilenen aber zurück gepfiffen.

51. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

50. Minute:
Langeweile kommt hier nicht auf, auch im zweiten Durchgang ist schon wieder jede Menge los, auf beiden Seiten liegt ein Treffer ihn der Luft.

49. Minute:
Juanfran hat sich bei den Hausherren leicht verletzt, kann nach kurzer Behandlungspause aber weiter spielen.

48. Minute:
chance Gabi dann mit der nächsten Großchance, nach einem Anspiel von Diego Costa hämmert er den Ball aus 17 Metern halbrechter Position an den Außenpfosten.

47. Minute:
Diego Costa für die Gastgeber gleich mal wieder mit einem Abschluss, auf der anderen Seite kann sich Kaka im gegnerischen 16er nicht behaupten.

47. Minute:
Bei den Madrilenen wurde in der Pause offenbar nicht gewechselt.

46. Minute:
Die Gäste haben gewechselt, der Brasilianer Robinho solles jetzt richten, für ihn musste Taarabt den Platz verlassen.

46. Minute:
auswechslung Robinho kommt für Adel Taarabt ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Madrid, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Mit 2:1 führt Atletico Madrid nach 45 abwechslungsreichen Minuten im Achtelfinalrückspiel gegen den AC Mailand, die Hausherren haben so weiter gute Aussichten auf das Erreichen der Runde der letzten Acht. Madrid ging hier früh in Führung, ließ dann aber die Zügel schleifen und brachte den angeschlagenen Gegner selbst wieder ins Spiel. Nach dem Ausgleich durch Kaka lag hier ein weiterer Treffer für die Italiener in der Luft, bis Arda Turan traf und seine Farben wieder in Führung brachte. So sieht das hier gut aus für die Gastgeber, wir melden uns gleich mit Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Madrid, Mr. Clattenberg bittet zum Halbzeittee.

45. Minute:
Auch für den Top-Angreifer der Italiener ist es die dritte Gelbe im Wettbewerb, im Víertelfianle wäre Balotelli zunächst gesperrt.

45. Minute:
Balotellis Meckern wird "belohnt" der englische Referee zeigt auch ihm die Gelbe Karte.

45. Minute:
gelb Gelb für Mario Balotelli

45. Minute:
Drei Minuten sollen nachgespielt werden, hier ist ja viel passiert.

45. Minute:
Abbiati fängt eine Flanke von Filipe sicher ab, Milan muss jetzt aber aufpassen, hier nicht noch vor dem Seitenwechsel das dritte Gegentor zu kassieren.

44. Minute:
Arda Turan kann sich in zentraler Position nicht behaupten, die Gäste lassen die Möglichkeit zum Konter aber verstreichen.

43. Minute:
Das war eine tolle Aktion des Halbstürmers der Gastgeber, die jetzt wieder mutig und selbstbewusst nach vorne gehen.

42. Minute:
chance Boah, Raul Garcia mit einem herrlichen Fallrückzieher vom Elfmeterpunkt, nur gaaanz knapp streicht der Ball rechts am Tor der Gäste vorbei.

41. Minute:
Das war aber schon mehr als ein Sonntagsschuss des Türken im Dress der Spanier, Atletico ist jetzt wieder auf Viertelfinalkurs.

40. Minute:
tor Toooooooooooooor, Arda Turan trifft wie aus dem Nichts zum 2:1 für Atletico! Gegen zwei Mann kommt er aus 17 Metern irgendwie zum Abschluss, der Ball wird noch abgefälscht und fällt hinter Keeper Abbiati ins Tor.

39. Minute:
Dann ist Schiri Clattenberg gefordert, de Jong mit einem Ellbogeneinsatz gegen Arda Turan, der Referee belässt es bei einer Ermahnung.

38. Minute:
Essien mit einem zu lang geratenen Steilpass in den 16er der Hausherren, das Ding rollt ohne weitere Berührung ins Toraus.

37. Minute:
Madrids Abwehr gerät hier zusehends ins Schwimmen, so frei sollten die Gastgeber Kaka hier nicht noch einmal zum Abschluss kommen lassen.

36. Minute:
chance Kaka kommt nach der Ecke von der rechten Seite zu seiner nächsten Kopfballchance, aus sechs Metern setzt er den Ball aber knapp über das Tor.

35. Minute:
ecke Eckstoß für AC Mailand

35. Minute:
Kaka wieder im gegnerischen Strafraum, Filipe bereinigt die Situation für die Gastgber auf Kosten einer Ecke.

34. Minute:
Noch etwas mehr als zehn Minuten im ersten Durchgang, Milan hat inzwischen mit 58% auch mehr Ballbesitz.

33. Minute:
Der daraus resultierende Freistoß bringt aber zunächst nichts ein, eine Flanke von der rechten Seite durch Koke segelt dann über Freund und Feind hinweg.

32. Minute:
Essien für Milan mit einem Fehlpass im Aufbauspiel, gegen Raul Garcia kann er sich dann nur mit einem Foulspiel behelfen.

31. Minute:
Atletico hat jetzt Mühe, wieder in den Angriffsmodus umzuschalten, Juanfran kann auf der rechten Seite einen langen Ball nicht mehr erlaufen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt, das ist inzwischen eine abwechslungsreiche Partie, Milan hat hier eine gute Moral gezeigt.

29. Minute:
Und Mailand bleibt dran, Abates Flanke von der rechten Seite landet aber hinter dem Tor.

28. Minute:
So kann das gehen, mit der ersten Großchance machen die Gäste ihr Tor, jetzt ist hier natürlich alles wieder offen.

27. Minute:
tor Toooooooooor, Kaka trifft mit dem Kopf zum 1:1 für Mailand. Poli hatte von der rechten Seite geflankt und am langen Pfosten nickt der Brasilianer aus Nahdistanz ein.

26. Minute:
Milan hat jetzt mehr Ballbesitz, ohne daraus Kapital schlagen zu können, die Madrilenen lassen den Gegner machen und lauern auf Konter.

25. Minute:
User freundchen fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Das dürften etwa 2.500 Unentwegte sein, die hier den AC Mailand unterstützen.

24. Minute:
chance Dann doch mal ein langer Ball auf Balotelli, der aus sechs Metern in Bedrängnis aber nicht so richtig zum Abschluss kommt, immerhin mal eine Chance für die Gäste.

23. Minute:
Abate und de Jong tragen den Ball für die Gäste nach vorne, knapp 30 Meter vor dem gegnerischen Tor sind die Italiener aber meist mit ihrem Latein am Ende.

22. Minute:
Milans Coach Davids steht kopfschüttelnd an der Seitenlinie, sein Team wirkt hier weiter unterlegen und läuft dem frühen Gegentor hinterher.

21. Minute:
Dann mal wieder Milan im Vorwärtsgang, da fehlt aber Tempo und Entschlossenheit, Balotelli ist hier viel beschäftigt, immer wieder meckert er seine Mitspieler an.

20. Minute:
Und wieder geht es bei den Gastgebern über die starke rechte Seite, Bonera grätscht den Ball aber vor dem anstürmenden Juanfran ins Seitenaus.

19. Minute:
Knapp 20 Minuten sind jetzt schon gespielt, hier herrscht natürlich gute Stimmung und Atletico agiert auch weiter spielbestimmend.

18. Minute:
Der Torschütze ist wieder mit von der Partie, der Angreifer der Madrilenen gilt ja als "harter Knochen" und hat auch das Ding weggesteckt.

17. Minute:
Diego Costa hat den Ball da in den Unterleib bekommen und muss an der Seitenlinie behandelt werden.

16. Minute:
Balotelli führt selbst aus und drischt den Ball beim Direktversuch in die Zwei-Mann-Mauer der Spanier.

15. Minute:
Miranda mit einem ungeschickten Foul an Balotelli, Freistoß für Milan aus 30 Metern halblinker Position.

14. Minute:
Die erste Ecke für Atletico bringt nichts ein, Balotelli hatte bei Milan im eigenen 16er mit ausgeholfen.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Atletico Madrid

13. Minute:
Die Gastgeber lassen es jetzt erst einmal langsamer angehen, Madrid hat hier jetzt die Karten in der Hand und kann ruhig nach vorne spielen.

12. Minute:
Dann setzen die Italiener sich kurzzeitig in der gegnerischen Hälfte fest, Torgefahr kommt dabei aber nicht rum.

11. Minute:
Mailand wirkt weiter geschockt, nur ganz langsam bauen die Gäste ihr Offensivspiel auf, Abate bringt den Ball von der rechten Seite aber nicht zu einem Mitspieler.

10. Minute:
Wieder hatte Koke diese Gelegenheit vorbereitet, diesmal brachte er einen Freistoß von der rechten Seite erfolgversprechend vor das Tor.

9. Minute:
chance Die nächste Gelegenheit für die Hausherren, Godins Schuss aus 13 Metern zentraler Position streicht nur knapp am rechten Pfosten des Gäste-Tors vorbei.

8. Minute:
User roger fragt nach Madrids Mittelfeldmann Diego. Der Brasilianer, der in der Bundesliga für Bremen und Wolfsburg gespielt hat, sitzt hier zu Beginn nur auf der Bank.

7. Minute:
Der anschließende Freistoß bleibt zunächst ohne Folgen, Milans Keeper fängt im Anschluss einen hohen Ball von Juanfran locker ab.

6. Minute:
Milans Rami sieht Gelb für ein Sperren ohne Ball gegen Diego Costa.

6. Minute:
gelb Gelb für Adil Rami

5. Minute:
Für die Gäste ist das natürlich ein denkbar schlechter Beginn, Milan muss jetzt hier mindestens zweimal treffen.

4. Minute:
Raul Garcia sieht Gelb für ein Foul an Balotelli und ist damit beim Erreichen des Viertelfinales erstmal gesperrt.

4. Minute:
gelb Gelb für Raul Garcia

3. Minute:
tor Tooooooooooor, Diego Costa macht gleich mal das 1:0 für Atletico! Koke hatte von rechts halbhoch vorbereitet, Diego Costa erwischt das Ding mit dem langen Bein und setzt die Kugel aus fünf Metern am chancenlosen Keeper Abbiati vorbei.

2. Minute:
Milans de Jong wird noch im Mittelfeld von Diego Costa gefoult, der fällige Freistoß wird aber erst einmal "hinten rum" gespielt.

1. Minute:
Los geht's in Madrid, Anstoß hatten die Gäste aus Italien.

Der englische Referee Mark Clattenberg wird die Partie leiten, für ihn ist es in der laufenden Spielzeit der dritte Einsatz auf höchster europäischer Ebene.

Milan-Coach Edgar Davids legte noch im Anschluss an die Niederlage vom Wochenende den Fokus auf die heutige Partie: "Wir sind bereit für einen ganz großen Kampf. Wir liegen nur ganz leicht im Rückstand und können das Spiel ohne Hektik beginnen", machte der charismatische Niederländer sich und seinem Team Mut.

Diego Simeone hob als Trainer der Madrilenen vor der Partie einen seiner Meinung nach entscheidenden Mannschaftsteil hervor: "Es ist der Schlüssel, das Mittelfeld zu dominieren", so der Argentinier, der zudem einen stürmischen Gegner erwartet: "Sie haben ein offensivstarkes Team, wir müssen auf ihre schnellen Spieler aufpassen. Wenn wir das nicht schaffen, werden wir leiden."

Zuletzt gewannen die Hauptstädter bei Celta Vigo mit 2:0 und sind erster Verfolger von Spitzenreiter Real Madrid. Die erneute Champions-League-Qualifikation scheint so schon in trockenen Tüchern, Milan hat als Tabellenzehnter dagegen nicht mal mehr Aussichten auf einen Platz in der Europa League und bleibt so weit hinter den eigenen Ansprüchen zurück.

Rückspiel mit Restrisiko, nach dem 1:0-Auswärtssieg in Mailand geht Atletico Madrid heute als Favorit in die entscheidende Partie im Achtelfinale der Champions League. Während die Mailänder ihre Generalprobe in der Serie A mit einer 0:1-Niederlage bei Udinese Calcio in den Sand gesetzt haben ist Atletico auch in der heimischen Primera Division auf dem Vormarsch.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Rückspiel FC Atletico Madrid gegen den AC Mailand.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Historischer Panzer fährt nach 70 Jahren wieder

Mit großer Not startet der 520-PS-starke Motor zu neuem Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal