Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

PSG - Bayer Leverkusen 2:1 - Champions League im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

Paris SG - Leverkusen 2:1

13.03.2014, 09:09 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Sam (6.)

1:1 Marquinhos (13.)

2:1 Lavezzi (53.)

12.03.2014, 20:45 Uhr
Paris, Parc des Princes
Zuschauer: 43.000

Das war's vom Spiel in Paris. Am Freitag sind wir wie gewohnt mit dem Live-Ticker ab 18.15 Uhr wieder von den Spielen der 2. Bundesliga live für Sie da.

Immerhin. Bayer Leverkusen hat sich nach der 0:4-Klatsche im Hinspiel gegen Paris mit Würde aus der Königsklasse verabschiedet. Doch mehr war der Werkself heute im Achtelfinal-Rückspiel bei Paris Saint-Germain nicht vergönnt. Mit 1:2 verliert die Werkself auch das Rückspiel im Prinzenpark, doch heute konnte Bayer immerhin über weite Strecken des Spiels gegen den französischen Meister mithalten. Vielleicht wäre ja heute sogar mehr drin gewesen, aber Rolfes vergab in der ersten Hälfte vom Punkt die mögliche Chance auf eine erneute Leverkusener Führung! Als dann Can in der zweiten Hälfte nach rund 68 Minuten mit der Ampelkarte vorzeitig vom Platz musste, war auch die letzte Hoffnung auf das Wunder von Paris ausgeträumt. Am Samstagabend kann Leverkusen nun in München zeigen, wohin die Formkurve wirklich zeigt.

90. Minute:
Und dann ist Schluss im Prinzen-Park, Paris schlägt Leverkusen mit 2:1.

90. Minute:
gelb Wagener mit dem erneuten Foul an Lucas und jetzt sieht der Bayer-Youngster Gelb.

90. Minute:
Es werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
Lucas tritt den Freistoß der Gastgeber, aber er trifft nur Rolfes in der Mauer der Leverkusener.

89. Minute:
Gute Freistoßposition für Paris nach Wageners Foul an Lucas nur 24 Meter vor dem Tor von Leno.

88. Minute:
Am Freitag, den 21. März wird das Viertelfinale ausgelost und der nächste Gegner von Paris Saint-Germain ermitelt.

87. Minute:
Noch einmal Paris, rechts wird Jallet von Lucas geschickt, aber die Fahne ist oben - Abseits.

86. Minute:
Klar, dass Bayer 04 jetzt mit zehn gegen elf Mann nur noch auf den Abpfiff wartet.

85. Minute:
Auch wenn Edinson Cavani nach Ibrahimovic der teuerste Pariser Spieler ist, viel konnte er heute nicht zeigen.

85. Minute:
auswechslung Zoumana Camara kommt für Edinson Cavani ins Spiel

84. Minute:
chance Paris noch einmal mit Dampf, Pastore geht rechts in den Leverkusener 16er und drischt die Kugel auf Bayer-Keper Leno, der cool im kurzen Eck dicht macht!

67. Minute:
auswechslung Julian Brandt kommt für Sidney Sam ins Spiel

82. Minute:
Paris Saint-Germain könnte im Viertelfinale durchaus auch auf die Bayern treffen. Das könnte dann ein interessantes Match werden.

81. Minute:
Die Luft ist raus, Paris wie auch Leverkusen haben sich mit dem Ergebnis arrangiert.

79. Minute:
gelb Die Partie plätschert ein wenig dahin. Rabiot dann mit dem Foul an Derdiyok und der Franzose sieht Gelb.

78. Minute:
Stefan Reinartz musste angeschlagen runter, für ihn gibt Youngster Wagener sein Debüt bei den Profis! Der Mann ist erst 19 Jahre alt.

78. Minute:
auswechslung Maximilian Wagener kommt für Stefan Reinartz ins Spiel

77. Minute:
Paris spielt die Ecke kurz, doch auch der zweite Ball von links wird von den Gästen abgewehrt.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

75. Minute:
Noch ist eine Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Bayer Leverkusen hier nur rund 42 Prozent Ballbesitz.

74. Minute:
Leverkusens Toprak muss wegen einer Risswunde am Bein behandelt werden. Der Schiri moniert wohl die "falsche" Farbe des Verbands. Eine unsinnige Regel.

73. Minute:
Der große Zlatan Ibrahimovic wird mit viel Applaus verabschiedet, auch wenn er heute nicht sein Tor gemacht hat. Die Ecke der Gastgeber bringt dann nichts ein.

72. Minute:
auswechslung Jérémy Menez kommt für Zlatan Ibrahimovic ins Spiel

72. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

72. Minute:
Edinson Cavani taucht im Leverkusener 16er auf und wird im letzten Moment von Toprak zur Ecke geblockt.

71. Minute:
Nun wird es schwer für Leverkusen in Unterzahl noch etwas zu reißen. Schade ums Spiel.

70. Minute:
Schiri Bebek steht in dem Ruf, schnell Gelbe und Rote Karten zu zeigen. Das hat er auch heute bestätigt.

68. Minute:
Was war passiert? Can fällt im Duell mit Digne, ohne dass der Franzose ihn berührt hat. Bebek entscheidet auf Schwalbe und das ist dann die Ampelkarte!

68. Minute:
gelb/rot Gelb-Rot für Emre Can

67. Minute:
Und wieder bringt die Ecke der Werkself nichts ein.

67. Minute:
auswechslung Heung-Min Son kommt für Gonzalo Castro ins Spiel

66. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

66. Minute:
chance Auf der anderen Seite schickt Castro Eren Derdiyok steil und der zieht sofort aus halblinker Position ab, aber wieder kann Sirigu per starker Fußabwehr parieren!

65. Minute:
Das ist bislang nicht das Spiel des Zlatan Ibrahimovic.

64. Minute:
chance Und wieder Paris mit Zlatan Ibrahimovic, der auch seine vierte Chance im Leverkusener 16er vergibt! Aus 14 Metern drückt er die Kugel von Wollscheid bedrängt deutlich übers Tor!

63. Minute:
Dann die Ecke der Leverkusener, aber Castros Ball von rechts bringt nichts ein...

62. Minute:
auswechslung Lucas kommt für Ezequiel Lavezzi ins Spiel

62. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

62. Minute:
Es brennt im Pariser 16er. Can setzt Derdiyok im 16er in Szene und es gibt Ecke für Bayer 04.

61. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat Bayer Leverkusen hier nur rund 45 Prozent Ballbesitz.

60. Minute:
Die Führung der Franzosen ist eher schmeichelhaft, Leverkusen hätte sich hier ein Remis bislang absolut verdient.

58. Minute:
chance Leverkusen mit Castro, der aus 16 Metern abzieht, Sirigu kann den Aufsetzer nicht festhalten, aber Derdiyoks Nachschuss links aus spitzem Winkel fehlt dann der Druck!

57. Minute:
Leverkusen zeigt jetzt Moral und arbeitet weiter nach vorn, Bayer will das 2:2. Sam läuft sich rechts fest.

55. Minute:
ecke Die Gästeecke im Anschluss bringt dann keine Gefahr für Paris SG.

54. Minute:
chance Fast postwendend der Ausgleich für Bayer Leverkusen, aber der aufgerückte Donati scheitert per Flachschuss an Salvatore Sirigu im Pariser Tor!

53. Minute:
tor Tooooooooooooor, Lavezzi bringt Paris mit 2:1 in Führung! Leverkusen bekommt den Ball mit Reinartz hinten nicht raus und dann geht es blitzschnell. Digne passt von links in den Rücken der Bayer-Abwehr udn Lavezzi bedankt sich aus 14 Metern trocken mit dem 2:1.

53. Minute:
gelb Can mit dem eigentlich harmlosen Tackling gegen Thiago Silva, dennoch zeigt ihm Bebek ebenfalls Gelb. Hart.

52. Minute:
Bayer 04 kann sich einmal vorm 16er der Franzosen festsetzen. Donatis Hereingabe von rechts kommt aber nicht an...

51. Minute:
Beide Teams leisten sich aktuell recht viele Abspielfehler. Cans Anspiel auf Guardado kommt nicht an.

49. Minute:
Wenn bei den Gastgebern etwas über die Flügel geht, dann eher über links, da ist Außenverteidiger Lucas Digne immer wieder mit dabei

48. Minute:
gelb Eren Derdiyok hält gegen Jallet den Fuß drüber und sieht die Gelbe Karte.

47. Minute:
Viele Mittelfeldduelle zu Beginn der zweiten Hälfte. Vor den Toren tut sich noch nichts.

46. Minute:
Beide Teams machen zunächst unverändert weiter.

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Ivan Bebek hat die zweite Hälfte im Prinzen-Park freigegeben. Bayer Leverkusen hat nun Anstoß.

Nach äußerst kurzweiligen ersten 45 Minuten geht es mit einem 1:1 zwischen Paris und Leverkusen in die Pause. Bayer 04 zeigt wie angekündigt, dass man sich so teuer wie möglich verkaufen will. Die Werkself steht deutlich kompakter und offensiv flexibler als im Hinspiel und ging nicht von ungefähr durch Sam in der 6. Minute in Front. Doch Paris schlug schnell zurück und glich durch Marquinhos bereits sieben Minuten später aus (13.). Dennoch hatte Leverkusen die Chance, zur erneuten Führung, doch Rolfes vergab den Strafstoß nach einem Foul an Derdiyok (28.). Bayer präsentiert sich bislang also deutlich verbessert, muss allerdings auch nach 45 Minuten der ersten Hälfte immer noch vier Tore aufholen. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Paris, nach einer Minute Nachspielzeit pfeift Bebek zur Halbzeit.

45. Minute:
chance Paris noch einmal über den linken Flügel. Abwehrmann Lucas Digne ist mit vorn dabei und zieht aus spitzem Winkel ab, aber im kurzen Eck begräbt Leno den Ball sicher unter sich!

43. Minute:
Das Ergebnis geht bislang in Ordnung, auch wenn Bayer durch Rolfes den Elfer vergeben hat.

42. Minute:
Sam einmal auf der Mittelstürmerposition, der sich Cans Anspiel am 16er dann aber etwas zu weit vorlegt...

41. Minute:
Paris Saint-Germain lässt nun im Mittelfeld nicht viel zu, Sam hat das Nachsehen gegen Rabiot, der ihn fair abgrätscht.

40. Minute:
Die Ecke der Franzosen kommt auf den ersten Pfosten, wo Can per Kopf für Leverkusen klären kann.

39. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

38. Minute:
chance Und wieder Paris mit Edinson Cavani, der stark von Ibrahimovic bedient wird, aber er scheitert per Flachschuss aus 12 Metern am guten Leno!

38. Minute:
In den letzten Minuten ist Paris wieder das agilere Team, es geht hin und her. Das Match wird nicht 1:1 enden.

37. Minute:
Wollscheid hat seine liebe Mühe gegen Lavezzi im Bayer-Strafraum und schlägt dann die Kugel weit raus.

36. Minute:
Erste starke Aktion von Edinson Cavani im Bayer-16er, aber sein Kopfball aus doch fast 13 Metern ist eine leichte Beute für Leno!

35. Minute:
Und wieder Leverkusen. Die Flanken von Guardado und Donati segeln in den 16er der Gastgeber, werden aber immer wieder abgewehrt.

34. Minute:
Sami Hyypiä wittert, dass hier heute doch noch was geht. Lautstark coacht er seine Jungs von außen.

33. Minute:
Der französische Meister zeigt sich beeindruckt von der guten Leistung der Leverkusener. Bei Paris geht aktuell nicht viel zusammen.

32. Minute:
Eine runde halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Bayer Leverkusen hier rund 48 Prozent Ballbesitz.

30. Minute:
Leverkusen hat hier wirklich die Chance auf das Wunder und dann vergibt Rolfes den Elfer.

29. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste im Anschluss verpufft...

28. Minute:
chance Unglaublich! Rolfes zimmert den Elfer nur halbhoch rechts aufs Tor und Salvatore Sirigu kann den Ball zur Ecke abhwehren!

27. Minute:
gelb Jallet sieht für sein Foul im 16er an Eren Derdiyok zusätzlich Gelb.

27. Minute:
elfer Jallet mit dem Foul im 16er gegen Eren Derdiyok, Bebek zeigt auf den Punkt!

26. Minute:
Gerade bei Sam merkt man heute, dass er sich für zukünftige Aufgaben empfehlen will. Er arbeitet viel fürs Team, vorn wie hinten.

25. Minute:
Leverkusen wird nun wieder mutiger. Links wird Eren Derdiyok steil geschickt, aber der Bayer-Stürmer kommt im 16er einen Schritt zu spät.

24. Minute:
Leverkusen mit dem Gegenstoß. Rolfes flankt von links in den 16er, aber Thiago Silva hechtet in den Ball und ist vor Eren Derdiyok zur Stelle.

23. Minute:
Can agiert heute deutlich offensiver als zuletzt. Immer wieder attackiert er die Gastgeber bereits an deren Strafraum.

21. Minute:
Und wieder taucht Zlatan Ibrahimovic im Bayer-16er auf. Er ist schneller als Wollscheid am Ball, schaufelt das Spielgerät dann aber aus 13 Metern deutlich über den Kasten.

20. Minute:
Castro mit dem überharten Einsteigen gegen Yohan Cabaye und der Leverkusener wird letztmalig ermahnt. Beim nächsten Foul gibt's Gelb.

19. Minute:
chance Nun ist Paris giftiger unterwegs und will unbedingt den Führungstreffer. Cavani bedient Ibrahimovic und der lupft die Kugel aus 14 Metern über den herausstürzenden Leno hinweg nur an den Querbalken!

18. Minute:
Henning fragt: "Wo ist Spahic?" Aus dem Hinspiel fehlt er gesperrt.

17. Minute:
Eine runde Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Bayer Leverkusen hier nur rund 38 Prozent Ballbesitz.

16. Minute:
Ganz sicher pflückt Leno die Lavezzi-Ecke im 5er herunter. Das gibt dem Bayer-Keeper Selbstbewusstsein.

15. Minute:
ecke Paris kommt jetzt besser ins Spiel, Lavezzi holt links eine weitere Ecke heraus.

14. Minute:
Ist das bitter für Leverkusen, das so gut begonnen hatte.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

13. Minute:
tor Toooooooooooooooooor, Marquinhos trifft zum 1:1 für Paris! Die Ecke der Franzosen kommt von rechts vors Tor, der aufgerückte Marquinhos kommt frei zum Kopfball und wuchtet das Leder aus 8 Metern untem rechts in die Maschen! Leno ist machtlos!

12. Minute:
chance Dann die Chance für Paris! Toprak mit dem Fehler im Aufbau, die Gastgeber gehen dazwischen und Zlatan Ibrahimovic aufs Tor, aber Leno wehrt den Flachschuss im kurzen Eck ab.

11. Minute:
Paris ist jetzt erst einmal um Ballbesitz bedacht, die Gastgeber wollen Bayer nun gar nicht erst in Schwung kommen lassen.

10. Minute:
Noch nie konnte Leverkusen in einem K.o.-Spiel auswärts gewinnen. Heute wäre vielleicht ja so ein Tag....

9. Minute:
Leverkusen ist nun das aktivere Team, die Gäste glauben jetzt wieder an sich!

8. Minute:
Uwe fragt: "Wieviele Fans aus Leverkusen sind im Stadion?" Das könnten um die 1.500 sein.

7. Minute:
Geht hier doch noch was für Bayer Leverkusen. Die Leverkusener Fans sind jetzt voll dabei.

6. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Sam markiert das 1:0 für Leverkusen! Rolfes leitet stark über links ein, dann der Flügelwechsel und Donatis Flanke findet den völlig frei stehenden Sam am Pariser 5er. Aus 6 Metern halblinks köpft Sam unten links zur Bayer-Führung ein!

5. Minute:
Leverkusen stürmt hier nicht auf Teufel komm raus, aber die Werkself steht hier bislang zumindest defensiv stabil.

4. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste wird von Paris in der Luft abgewehrt...

3. Minute:
chance Die ersten Aktionen gehen an die Gastgeber. Doch dann der Leverkusener Angriff und Can mit dem ersten Abschluss aus 22 Metern! Salvatore Sirigu wehrt unten rechts zur Ecke ab!

2. Minute:
Paris mit dem ersten Vorstoß über links. Sam arbeitet gut nach hinten mit und blockt Digne zunächst.

1. Minute:
Hervorragende Bedingungen in Paris, es herrschen immer noch Temperaturen um die 12 Grad. Aktuell ist es leicht bewölkt, aber trocken. Der Rasen ist in allerbestem Zustand.

1. Minute:
Es geht los, Schiedsrichter Ivan Bebek hat die Partie im Prinzen-Park freigegeben. Paris hat Anstoß.

Der kroatische Schiedsrichter Ivan Bebek führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

In den französischen Medien hieß es, Blanc hätte seinem Super-Star, Zlatan Ibrahimovic, vor dem Spiel freigestellt, selbst zu entscheiden, ob er auflaufen will, oder nicht. Er wollte offenbar. Ibrahimovic steht in der Startelf der Gastgeber, die in der Offensive ihre Besten auf den Außenbahnen aufbieten. Cavani und Lavezzi sollen "Zlatan" mit Bällen versorgen. Matuidi steht wegen einer drohenden Gelbsperre gar nicht erst im Kader der Franzosen.

Paris konnte seine Generalprobe vor dem Match gegen Leverkusen am vergangenen Wochenende siegreich gestalten. Souverän setzte sich der französische Meister beim SC Bastia mit 3:0 durch. Die Tore erzielten Ibrahimovic und zweimal Lavezzi.

"Wir dürfen nicht vergessen, dass Bayer hierher kommt und auf Wiedergutmachung aus sein wird. Ich bin mir sicher, dass sie Revanche nehmen wollen", rechnet der Pariser Coach Laurent Blanc damit, dass die Bayer-Elf doch noch an ihre Mini-Chance glaubt.

Zu allem Überfluss muss Leverkusen heute auch noch auf Abräumer Lars Bender (Muskelbeschwerden) sowie den gesperrten Spahic verzichten. Simon Rolfes wird so das defensive Mittelfeldtrio zusammen mit Reinartz und Can bilden. In der Viererkette läuft Toprak an der Seite von Wollscheid auf. Außen verteidigen Donati und Guardado. Im Sturm gibt Hyypiä heute Eren Derdiyok den Vorzug vor dem zuletzt form- und glücklosen Stefan Kießling. "Wir wollen versuchen, Aufwind für die restliche Saison zu bekommen. Und beweisen, dass wir zu Recht in der Champions League waren", erwartet Sportchef Rudi Völler vollen Einsatz der Bayer-Profis.

"Ich sage jetzt nicht, wir sollen hier 5:0 oder 5:1 gewinnen. Für mich ist es am wichtigsten, dass wir defensiv und offensiv gut spielen. Daraus können wir Selbstvertrauen nehmen für die Zukunft", hat Bayer-Coach Sami Hyypiä offenbar schon den nächsten Bundesligaspieltag vor Augen. Am kommenden Wochenende muss die Bayer-Elf bei Rekordmeister Bayern München antreten.

Auch wenn Bayer Leverkusen beim 1:1 in Hannover zumindest die Niederlagenserie der letzten Woche stoppen konnte, die Werkself steckt weiterhin tief in der Krise. Nach dem blamablen 0:4 im Achtelfinal-Hinspiel der Königsklasse gegen Paris Saint-Germain geht es für Leverkusen heute in der französischen Hauptstadt wohl nur noch um ein würdevolles Ausscheiden. Alles andere käme einer mittelgroßen Sensation gleich.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Rückspiel Paris Saint-Germain gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Handbremse vergessen 
Eigentlich wollte er nur das wegrollende Auto stoppen

Doch dann macht er einen fatalen Fehler und es kommt noch dicker. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal