Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Bayern - Leverkusen live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

FC Bayern - Leverkusen 2:1

14.03.2014, 19:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

1:0 Mandzukic (44.)

2:0 Schweinsteiger (52.)

2:1 Kießling (90.)

15.03.2014, 18:30 Uhr
München, Allianz Arena
Zuschauer: 71.000 (ausverkauft)

So, das war's für heute aus der Bundesliga. Morgen rollt der Ball wieder in der 2. Bundesliga. Sie können natürlich wieder ab 13.15 Uhr live dabei sein beim Live-Ticker.

Der FC Bayern schlägt Bayer 04 Leverkusen am Ende verdient mit 2:1. Der Rekordmeister hat der Werkself mit viel Ballbesitz und viel Geduld den Zahn gezogen. Die Leverkusener haben das heute eigentlich ganz gut gemacht. Allerdings haben sie es versäumt in der ersten Halbzeit beste Chancen zu nutzen. Die Bayern haben nun auch das 50. Spiel in Folge nicht verloren. Die Münchner spielen einfach in einer anderen Liga und können nun schon am kommenden Wochenende Meister werden. Spannend geht anders...

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Schmidt hat die Partie abgepfiffen.

90. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Kießling erzielt das 1:2 für Leverkusen. Castro flankt den Ball auf den zweiten Pfosten. Kießling überspringt da Rafinha und köpft den Ball aus Nahdistanz und aus spitzem Winkel vorbei an Neuer in die Maschen.

90. Minute:
Eine Minute wird hier nachgespielt.

90. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt dann aber wieder keine Gefahr. Die Bayern können mühelos klären.

89. Minute:
ecke Boenisch zieht aus der zweiten Reihe ab: Der Lohn ist zumindest eine Ecke.

88. Minute:
Der Ballbesitz der Bayern liegt immer noch bei knapp 80%. Das muss schon frustrierend sein für die Leverkusener.

87. Minute:
chance Ribéry zieht ansatzlos aus 19 Metern ab. Leno bekommt im letzten Moment die Hände an den Ball, um den Einschlag zu verhindern.

86. Minute:
gelb Bender hält Ribéry in höchster Not. Der Lohn für diese Aktion ist die Gelbe Karte.

86. Minute:
Castro tritt die Ecke von der rechten Seite. Neuer fängt den Ball sicher ab.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

85. Minute:
auswechslung Thiago kommt für Toni Kroos ins Spiel

84. Minute:
Die Bayern lassen den Ball durch die eigenen Reihen laufen. Hier brennt wohl nicht mehr viel an.

83. Minute:
Götze zieht von links nach innen. Sein Schuss wird dann geblockt.

82. Minute:
Die Ecke der Bayern bringt dann wieder keine Gefahr. Da könnte man eigentlich ein wenig mehr draus machen.

82. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

82. Minute:
Den fälligen Freistoß aus 20 Metern setzt dann Shaqiri in die Mauer der Leverkusener.

81. Minute:
gelb Spahic geht mit der getreckten Sohle in Rafinha rein. Der Leverkusener sieht die Gelbe Karte.

80. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Emre Can ins Spiel

79. Minute:
Für Mandzukic spielt bei den Bayern jetzt Müller in der Spitze.

78. Minute:
gelb Rafinha mit der Sense gegen Can. Schmidt zeigt dem Brasilianer die Gelbe Karte.

77. Minute:
Konter über Shaqiri. Der setzt sich im Duell eins gegen eins mit unerlaubten Mitteln durch. Schiri Schmidt hat's gesehen. Es geht weiter mit einem Freistoß für Leverkusen.

76. Minute:
Langer Ball auf Sam. Neuer ist aus dem Tor geeilt und klärt spektakulär mit dem Fuß.

75. Minute:
auswechslung Xherdan Shaqiri kommt für Mario Mandzukic ins Spiel

73. Minute:
Der nächste Bayern-Spieler, der sich bereit macht, ist Xherdan Shaqiri. Wohl dem, der so eine Bank hat. Da sitzen ja auch noch Martinez, Thiago und Alaba.

72. Minute:
Ribéry vernascht auf der linken Seite zwei Mann. Die Eingabe landet dann direkt in den Armen von Leno.

71. Minute:
Kroos hat sich offenbar bei der Aktion leicht verletzt. Er läuft nicht mehr ganz rund.

71. Minute:
chance Kroos zieht aus der zweiten Reihe ab. Leno fliegt und wehrt den Ball in der kurzen Ecke ab.

70. Minute:
Ribéry führt die Ecke kurz aus. Der Ball ist dann aber gleich wieder beim Gegner. So geht's nicht...

70. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

70. Minute:
Langer Ball auf Kießlig. Der ist aber zu früh gestartet. Die Fahne ist oben - Abseits.

68. Minute:
"Frank Buschmann" fragt, ob man Leno heute etwas an den Toren ankreiden kann. Nein, der Keeper der Werkself zeigt eine gute Leistung.

67. Minute:
Die Bayern spielen weiter nach vorne. Sie hören unter Guardiola einfach nie auf Fußball zu spielen. Das ist für die Gegner extrem bitter.

66. Minute:
auswechslung Sidney Sam kommt für Heung-Min Son ins Spiel

66. Minute:
auswechslung Franck Ribery kommt für Arjen Robben ins Spiel

64. Minute:
Die Bayern haben noch immer über 78% Ballbesitz. Nach Torschüssen steht es 15:4 für die Münchner.

63. Minute:
Die Leverkusener lassen schon ein wenig die Köpfe hängen. So richtig scheinen sie nicht mehr an eine Wende zu glauben.

62. Minute:
"BAYERN" will wissen, wie Kroos heute spielt. Er agiert eher unauffällig. Da hat man in dieser Saison schon bessere Spiele gesehen.

61. Minute:
Schweinsteiger flankt von der rechten Seite. Mandzukic ist in der Mitte dran, trifft den Ball aber nicht richtig.

60. Minute:
Ribéry macht sich jetzt für einen Einsatz bereit.

60. Minute:
Robben zieht einen Freistoß von der rechten Seite rein. Die Eingabe ist eine sichere Beute für Leno.

59. Minute:
"Hase" fragt, warum Toprak nicht dabei ist. Er hatte sich beim Abschlusstraining leicht verletzt.

58. Minute:
Hilbert marschiert. Mandzukic ist mit nach hinten geeilt und klärt mit einem tollen Tackling. Das sieht der Trainer gern.

57. Minute:
gelb Castro tritt Contento in die Hacken. Der Leverkusener sieht die Gelbe Karte.

57. Minute:
"Austrian" fragt nach der Leistung von Schweinsteiger. Er ist auch heute wieder der Denker und Lenker im Mittelfeld.

56. Minute:
Schwer zu glauben, dass die Werkself hier einen Zwei-Tore-Rückstand aufholen kann. Hier spricht jetzt alles für den deutschen Rekordmeister.

55. Minute:
Die Münchner führen die Ecke wieder kurz aus. Die verpufft dann erneut im Nichts.

54. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

53. Minute:
Die Ecke der Gäste kommt von der rechten Seite rein. Die Bayern bringen den Ball hinten nicht raus. Rolfes kommt dann aus 13 Metern frei zum Abschluss. Er setzt den Ball aber volley über die Querlatte. Auch da war wieder mehr drin...

53. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

52. Minute:
tor Toooooooooooooooooor! Schweinsteiger erzielt das 2:0 für die Bayern. Den Freistoß vom rechten Strafraumeck zirkelt der Nationalspieler mit dem rechten Fuß über die Mauer in die kurze Ecke. Der war perfekt geschossen. Den Ball hat Schweini ins Netz gestreichelt.

50. Minute:
Contento wird an der Strafraumgrenze gelegt. Das ist eine gute Freistoß-Situation für die Bayern.

49. Minute:
Das Bild ist unverändert. Die Bayern rennen weiter an. Sie wollen jetzt mit einem zweiten Treffer alles klar machen.

48. Minute:
Franck Ribery macht sich jetzt an der Außenlinie intensiv warm. Der Franzose wird wohl noch ins Spiel kommen.

47. Minute:
Rafinha chipt den Ball in den 16er. Doch wieder ist ein Leverkusener zuerst am Ball.

47. Minute:
Robben geht links ab und legt den Ball am 16er quer. Götze kommt dann einen Schritt zu spät.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Schmidt hat den zweiten Durchgang freigegeben.

Mit 1:0 führen die Bayern gegen Leverkusen zur Halbzeit. Der Rekordmeister hat mit viel Ballbesitz geglänzt, konnte sich aber kaum echte Chancen erarbeiten. Die erste hat dann allerdings dann Mandzukic eiskalt ausgenutzt. Bitter für die Werkself: Son hatte eigentlich in der 11. Minute die beste Chance des Spiels. Frei vor Neuer legte der Südkoreaner den Ball aber am Tor vorbei. Es bleibt hier weiter spannend. Dran bleiben...

45. Minute:
schiri Und dann ist Halbzeit. Schiri Schmidt schickt die Mannschaften in die Kabine.

45. Minute:
Mandzukic ist unglücklich auf den Rücken gefallen. Er muss behandelt werden.

44. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor! Mandzukic erzielt das 1:0 für die Bayern. Schweinsteiger flankt den Ball vom rechten Strafraumeck rein. Mandzukic überspringt in der Mitte Wollscheid und köpft den Ball aus sieben Metern in die linke Ecke. Leno ist machtlos.

43. Minute:
Irgendwie hat man den Eindruck, dass die vielen Umstellungen bei den Bayern nicht sehr förderlich sind. Guardiola wird bestimmt bald reagieren.

42. Minute:
Son bringt die Ecke von der linken Seite rein. Neuer fliegt unter dem Ball hindurch, hat aber Glück, dass hinter ihm kein Leverkusener postiert ist.

41. Minute:
ecke Konter über Kießling nach Fehlpass von van Buyten. Mehr als eine Ecke kommt dabei aber nicht heraus.

40. Minute:
Rafinha flankt von der rechten Seite. Doch wieder ist in der Mitte ein Spieler der Werkself zuerst am Ball.

39. Minute:
chance Müller zieht aus 22 Metern ab. Mit rechts verfehlt er das Tor um knapp zwei Meter.

38. Minute:
Die Bayern haben noch immer fast 80% Ballbesitz. Sie erspielen sich allerdings kaum Chancen. Leverkusen kann das alles relativ leicht verteidigen.

37. Minute:
Von der rechten Seit tritt erneut Robben die Ecke. Van Buyten ist am ersten Pfosten dran, bringt den Ball aber nicht auf das Tor.

37. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

35. Minute:
Pep Guardiola schaut sich das alles noch geduldig an. Richtig gefallen wird ihm das Spiel allerdings nicht. Die eine oder andere Option hat der Spanier aber noch auf der Bank.

34. Minute:
Freistoß für den FCB: Von halblinks zieht Kroos den Ball rein. Leno ist dran, hat den Ball allerdings erst im Nachfassen sicher.

33. Minute:
Leverkusen hat Platz zum Kontern. Der Pass von Can ist dann viel zu lang und landet im Fuß von Neuer.

32. Minute:
Die Bayern-Fans feiern ihre Mannschaft. Da macht es auch nichts, dass es hier noch 0:0 steht.

31. Minute:
Bayern hat den Ball, Bayer aber die besseren Chancen!

30. Minute:
chance Die Ecke der Levverkusener kommt von der rechten Seite rein. Kießling ist in der Mitte mit dem Kopf dran. Er setzt den Ball aber direkt in die Arme von Neuer.

29. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

29. Minute:
chance Rolfes haut mal aus 27 Metern drauf. Er zwingt so Manuel Neuer zu einer Glanzparade. Der lenkt den Ball mit einer Hand über die Latte.

28. Minute:
gelb Contento steigt hart gegen Hilbert ein. Er sieht dafür völlig zurecht die Gelbe Karte.

27. Minute:
Götze tanzt Hilbert aus. Die Eingabe von der linken Seite landet dann bei einem Gegner. Chance vertan...

25. Minute:
Götze spielt den Doppelpass mit Mandzukic. Der Kroate kann das Leder dann nicht unter Kontrolle bringen. Bayer kann klären.

24. Minute:
Bayer steht weiterhin sehr tief. Da sind kaum einmal Räume, um den Pass in die Tiefe zu spielen. Solange es hier 0:0 steht, sind sie Verantwortlichen aus Leverkusen sicherlich zufrieden.

23. Minute:
Robben versucht es über die rechte Seite. Im Duell eins gegen eins kann er sich diesmal nicht durchsetzen.

22. Minute:
Robben spielt Müller an. Der will den Ball direkt auf Mandzukic weiterleiten. Das klappt aber nicht.

21. Minute:
Die Bayern rennen weiter an. Die ganz großen Chancen können sie sich aber noch nicht erarbeiten. Es bleibt ein Geduldsspiel.

20. Minute:
Rafinha flankt den Ball von der rechten Seite rein. Mandzukic schraubt sich in der Mitte hoch, bringt aber zu wenig Druck hinter seinen Kopfball. Leno kann die Kugel dann sicher fangen.

19. Minute:
Götze hat auf der linken Seite viel Platz. Er enscheidet sich dann aber für den Querpass, der dann bei einem Leverkusener landet.

17. Minute:
Nach Torschüssen steht es 5:1 für die Bayern, die immer noch über 87% Ballbesitz haben.

16. Minute:
Die Bayern führen die Ecke mal wieder kurz aus. Die verpufft dann auch sogleich im Nichts. Die Münchner mach zu wenig aus ihren Standards.

15. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

15. Minute:
Langer Ball auf Kießling. Die Fahne ist aber oben. Der Leverkusener soll im Abseits gewesen sein. Eine sehr knappe Entscheidung.

14. Minute:
Bayer verteidigt mit zwei Viererketten. Da ist nicht viel Platz. Die Bayern müssen geduldig bleiben.

13. Minute:
"fcb-fan" fragt, ob es hier irgendwelche Aktionen für Hoeneß gab. Nein, da war noch nichts zu sehen.

12. Minute:
Leverkusen hatte damit die bislang beste Chance des Spiels. Das sollte der Werkself doch ein wenig Mut machen.

11. Minute:
chance Son taucht plötzlich frei vor Neuer auf. Aus neun Metern schiebt er den Ball an Neuer, aber auch am Tor vorbei. Kießling hatte da den tödlichen Pass gespielt.

10. Minute:
Die Bayern sind in der Anfangsphase drückend überlegen. Über 85% Ballbesitz sprechen da eine deutliche Sprache.

9. Minute:
chance Robben zieht von rechts nach innen und dann mit links ab. Leno ist in der kurzen Ecke und wehrt den Flachschuss aus 15 Metern ab.

8. Minute:
Robben zieht die Ecke von der rechten Seite rein. Die ist dann eine sichere Beute für Leno. Da war gar kein Bayern-Spieler hingegangen.

7. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

6. Minute:
chance Schweinsteiger zieht aus 22 Metern ab. Er haut den Ball aber mit dem linken Fuß einen guten Meter über die Querlatte.

5. Minute:
Die Bayern machen das Spiel. Etwas anderes war hier auch nicht zu erwarten.

4. Minute:
Erste Aktion der Gäste: Son geht links ab, wird aber am Strafraumeck von van Buyten gestoppt.

3. Minute:
Wieder tritt Robben die Ecke von der rechten Seite. Boateng ist am zweiten Pfosten mit dem Kopf am Ball. Der Verteidiger bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

2. Minute:
ecke Die Bayern führen die Ecke kurz aus. Leverkusen kann erneut zur Ecke klären.

2. Minute:
ecke Eckstoß für FC Bayern München

2. Minute:
Götze zieht aus 19 Metern ab. Der Schuss wird im letzten Moment von Rolfes geblockt.

2. Minute:
Ein Stuhl ist im Stadion leer geblieben. Der von Uli Hoeneß. Der schaut sich das Spiel heute von zu Hause an.

1. Minute:
Die Bedingungen sind nicht so gut in München. Es ist nasskalt und das Thermometer zeigt nur 5°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Markus Schmidt aus Stuttgart hat das Spiel freigegeben. Die Bayern stoßen an!

Die Bayern haben die Chance nach der Heimniederlage der Dortmunder gegen Mönchengladbach mit einem weiteren Dreier den Vorsprung auf 23 Punkte auszubauen. Der Rekordmeister könnte dann am nächsten Wochenende die Titelverteidigung perfekt machen.

Die Gesamt-Bilanz spricht eindeutig für den deutschen Rekordmeister. 69 Mal standen sich beide Mannschaften in der Liga gegenüber. 40 Spiele gewannen die Bayern. 15 Mal war die Werkself erfolgreich. 14 Spiele endeten mit einem Remis. So auch das Hinspiel, bei dem die Bayern drückend überlegen waren. Beim 1:1 trafen die Nationalspieler Toni Kroos und Sidney Sam. Überhaupt haben die Leverkusener nur eines der letzten vier Spiele gegen die Bayern verloren.

Die dichte Personaldecke ist Neuland bei den Bayern. Sie stellt ein kleines Problem dar. Pep Guardiola schafft derzeit Woche für Woche Härtefälle. Gegen Arsenal stand ein fitter Sherdan Shaqiri nicht einmal in der Startelf. Heute sitzen Dante und Pizarro auf der Tribüne. Auf der Bank dürfen die Herren Lahm, Martinez, Alaba, Thiago und Ribéry Platz nehmen. Wohl dem, der so einen Kader hat.

Personell haben beide Mannschaften nur wenig Sorgen. Bei den Bayern fehlt lediglich der Langzeitverletzte Holger Badstuber. Hyypiä muss auf Hegeler, Kruse und Toprak verzichten. Toprak hat sich erst im Abschlusstraining verletzt.

In Leverkusen greift man indes nach jedem Strohhalm. Die knappe Niederlage in Paris (1:2) wird da schon gerne mal als Aufwärtstrend gewertet. "Wir können erhobenen Hauptes gehen", sagt Sami Hyypiä und fügt hinzu: "Wenn wir so einen Einsatz und so eine Einstellung zeigen, kann es auch für Bayern München gegen uns schwer werden." Auch Keeper Leno versprüht Zuversicht: "Wir fahren garantiert nicht nach München, um dort nur Gast zu sein, sondern wir können eine Sensation schaffen."

Doch die Bayern nehmen natürlich auch den heutigen Gegner ernst. 16 Spiele hat man in der Liga in Folge gewinnen können. Den letzten Punktverlust gab es am 8. Spieltag in Leverkusen. Grund genug die Sache komplett seriös anzugehen. "Sie haben oft genug bewiesen, dass sie eine gute Mannschaft haben. Wir dürfen nicht glauben, sie ihm Vorbeigehen schlagen zu können. Wir müssen unsere Stärken abrufen, um am Ende auch dieses Spiel zu gewinnen", sagt so auch David Alaba.

Spitzenspiel: Bayern München empfängt heute Bayer 04 Leverkusen. Dahinter verbirgt sich derzeit allerdings eine kleine Mogelpackung. Während die Bayern in der Liga von Sieg zu Sieg eilen und auch in der Champions League ungefährdet in das Viertelfinale eingezogen sind, kämpft die Werkself derzeit um das sportliche Überleben. In der Champions League ist die Mannschaft Sami Hyypiä mehr als deutlich gegen Paris St. Germain ausgeschieden. Und auch in der Liga liegt der letzte Sieg weit zurück. Vier Niederlagen und ein Remis stehen aus den letzten fünf Begegnungen zu Buche.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Bayern München gegen Bayer Leverkusen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Kaum zu glauben, wie der Hund den Zaun überwindet

Der Vierbeiner findet einen cleveren Weg, um zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal