Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Manchester United - Olympiakos Piräus: van-Persie-Show im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League Live-Ticker  

ManUnited - Olympiakos 3:0

20.03.2014, 08:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 van Persie (25.)

2:0 van Persie (45.)

3:0 van Persie (51.)

19.03.2014, 20:45 Uhr
Manchester, Old Trafford
Zuschauer: 75.000 (ausverkauft)

So, das war?s für heute von der Champions League. Morgen rollt der Ball aber schon wieder in der Europa League, wenn Mario Gomez mit Florenz ins Geschehen eingreift. Sie können natürlich ab 18.45 Uhr wieder im Live-Ticker live dabei sein.

Manchester United gelingt der Befreiungsschlag im "Theater of dreams". Die Engländer drehen das 0:2 aus dem Hinspiel und ziehen durch das 3:0 gegen Olympiakos Piräus in das Viertelfinale der Königsklasse ein. Matchwinner bei einem Sieg des Willens war heute der Niederländer Robin van Persie, der alle drei Tore erzielte. Für Trainer Moyes bedeutet das Weiterkommen, dass er erst einmal mit ein wenig mehr Ruhe weiter arbeiten kann. Piräus kann die europäische Bühne mit erhobenem Haupt verlassen. Die Griechen haben sich teuer verkauft und hätte sich ein Tor auch eigentlich verdient.

90. Minute:
Und dann ist Schluss. Kuipers pfeift das Match ab.

90. Minute:
Old Trafford steht jetzt. Man kann es kaum noch abwarten.

90. Minute:
Noch eine Minute! Geht noch was für Piräus?

90. Minute:
Manchester führt die Ecke kurz aus. Man will nur noch die Uhr runter spielen.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt! Die United-Fans können es kaum fassen.

90. Minute:
auswechslung Marouane Fellaini kommt für Robin van Persie ins Spiel

90. Minute:
gelb Marcano meckert und sieht Gelb!

90. Minute:
Van Persie wird vom Platz getragen. Offensichtlich ist er schwerer verletzt.

89. Minute:
Van Persie liegt am Boden und lässt sich behandeln. Das bringt auch ein wenig Zeit.

88. Minute:
Es wird sicherlich einiges an Nachspielzeit geben. Piräus ist noch nicht raus.

87. Minute:
Dominguez tritt auch die Ecke von der linken Seite. De Gea ist mit einer Faust am Ball und klärt. Es bleibt spannend.

87. Minute:
ecke Eckstoß für Olympiakos Piräus

87. Minute:
Dominguez zieht die Ecke von rechts rein. Die Eingabe fliegt dann an Freund und Feind vorbei.

86. Minute:
ecke Eckstoß für Olympiakos Piräus

85. Minute:
Maniatis flankt von der rechten Seit. In der Mitte kommt dann aber Machado mit dem Kopf nicht ran.

84. Minute:
Rooney zieht einen Freistoß von links rein. Roberto ist mit den Fäusten am Ball und klärt.

83. Minute:
Der 18-jährige Nikolaos Vergos soll es jetzt richten. Es ist sein Debüt in der Königsklasse. Vielleicht hat Michel ja ein goldenes Händchen.

82. Minute:
auswechslung Nikolaos Vergos kommt für David Fuster ins Spiel

82. Minute:
auswechslung Darren Fletcher kommt für Daniel Welbeck ins Spiel

81. Minute:
Jetzt sind hier auch die gut 5.000 Fans der Griechen zu hören.

80. Minute:
Die Griechen rennen weiter an. Haben sie noch den einen entscheidenden Pfeil im Köcher?

79. Minute:
chance Dominguez zieht aus spitzem Winkel ab. David de Gea ist in der kurzen Ecke und wehrt auch diesen Ball ab.

79. Minute:
Holebas tritt die Ecke von links. Van Persie ist am ersten Pfosten mit dem Kopf dran und klärt.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Olympiakos Piräus

78. Minute:
So langsam wird das für Olympiakos auch ein Spiel gegen die Uhr. Sie brauchen diesen einen Treffer für das Weiterkommen.

77. Minute:
auswechslung Ashley Young kommt für Antonio Valencia ins Spiel

75. Minute:
Van Persie bedient Welbeck. Der tritt vor dem leeren Tor über den Ball. Der Treffer hätte aber ohnehin nicht gezählt. Van Persie soll am Abseits gewesen sein.

74. Minute:
auswechslung Paulo Machado kommt für Leandro Salino ins Spiel

74. Minute:
Rooney spielt van Persie im 16er an. Die Fahne ist oben. Van Persie schlägt dann den Ball weg. Auch das hätte eigentlich Gelb geben müssen.

72. Minute:
Die United-Fans geben noch einmal alles. Sie spüren, dass Piräus noch nicht geschlagen ist. Die Griechen machen Druck.

71. Minute:
Die Ecke von Giggs landet genau auf dem Kopf von Maniatis. Die Griechen können sich befreien.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

69. Minute:
Nach Torschüssen steht es jetzt sogar 10:8 für Piräus. Noch ist alles drin.

67. Minute:
Valdez schlägt den langen Ball. Der kommt jedoch nicht bei Salino an. Evra kann da dazwischen gehen.

66. Minute:
chance Fuster hat die Chance nach Eingabe von Salino. Er schießt den Ball allerdings aus 15 Metern direkt in die Arme von Keeper de Gea.

65. Minute:
Dominguez nimmt Ronney gekonnt einen Ball ab. Er findet dann aber seinerseits keine Anspielstation. United kann sich wieder ordnen.

64. Minute:
Manchester darf jetzt nicht versuchen, das Ergebnis zu verwalten. Das kann ganz schnell in die Hose gehen.

63. Minute:
chance Dominguez zieht aus 16 Metern mit links ab. Er nagelt das Leder mit aller Gewalt nur einen halben Meter über die Querlatte.

62. Minute:
gelb Salino schlägt nach dem Pfiff einen Ball weg. Auch dafür gibt es laut Regelwerk Gelb. Und das hat Kuipers gelesen.

62. Minute:
Auch Patrice Evra wäre damit für ein mögliches Viertelfinale gesperrt.

61. Minute:
Evra geht mit gestrecktem Bein in den Mann. Auch der Kapitän von United sieht die Gelbe Karte.

61. Minute:
Welbeck versucht es über die linke Seite. Er kommt da aber nicht an Campbell vorbei.

60. Minute:
Giggs führt die Ecke kurz aus. Die verpufft dann sogleich im Nichts.

59. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

59. Minute:
Manchester hat jetzt natürlich mehr Zeit. Da wird auch mal ein Ball hintenrum gespielt.

58. Minute:
Piräus macht jetzt ein bisschen mehr für das Spiel. Klar, sie brauchen jetzt auch einen Treffer für das Weiterkommen.

57. Minute:
auswechslung Nelson Valdez kommt für Hernán Pérez ins Spiel

56. Minute:
chance Wieder Freistoß für Olympiakos. Dominguez zieht den Ball von halblinks rein. Hernán Pérez ist in der Mitte mit dem Kopf am Ball. Er setzt das Leder aber gut einen Meter neben den linken Pfosten.

55. Minute:
Die Ecke der Griechen bringt keine Gefahr.

54. Minute:
ecke Freistoß für Piräus. Dominguez macht es aus fast 30 Metern direkt. Der Ball wird zur Ecke abgefälscht.

54. Minute:
Robin van Persie ist die fleich gewordene Effektivität. Drei Mal hat er auf das Tor geschossen. Alle drei Bälle waren drin.

52. Minute:
Das "Theater der Träume" lebt! Dennoch: Piräus reicht nach wie vor ein Tor zum Weiterkommen. Eine Verlängerung wird es heute aber nicht geben.

51. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Van Persie trifft zum 3:0 für Manchester. Freistoß für Manchester. Aus 22 Metern schießt der Niederländer einen Freistoß direkt ins Tor. Giggs hatte da Roberto in der Mauer die Sicht genommen.

50. Minute:
Wayne Rooney arbeitet heute unglaublich viel. Er ist sich auch nicht zu schade mal ein Tackling am eigenen 16er anzusetzen.

49. Minute:
Campbell flankt den Ball von der rechten Seite rein. Pérez ist zehn Meter vor dem Tor mit dem Kopf am Ball, bringt das Leder aber nicht aufs Tor.

48. Minute:
Manchester bestimmt weiterhin das Spiel. Olympiakos steht sehr tief.

47. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus der Kabine gekommen.

46. Minute:
schiri Schiri Kuipers hat das Spiel wieder freigegeben.

Alles wieder offen! Manchester United führt verdient zur Pause mit 2:0 gegen Olympiakos Piräus. Die Engländer haben heute ein ganz anderes Gesicht gezeigt als noch am Wochenende gegen Liverpool. Die Mannschaft von Moyes hat von Beginn an Gas gegeben und die Griechen unter Druck gesetzt. Die logische Konsequenz ist die Führung zur Pause. Glück hatten die Engländer allerdings, als Piräus in 40. Minute eine klare Doppelchance ausließ. Der Dank gilt da Keeper David de Gea, der seine Mannschaft so im Spiel hielt. Jetzt spricht natürlich viel für Manchester. Noch sind aber mindestens 45 Minuten zu gehen. Gleich geht?s weiter...

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause. Kuipers pfeift den ersten Durchgang ab.

45. Minute:
tor Tooooooooooooooor! Van Persie erzielt das 2:0 für Manchester. Rooney passt den Ball flach von rechts rein. Van Persie nimmt aus zehn Metern direkt ab und trifft flach in die rechte Ecke. Da hatten Rooney und van Persie einfach zu viel Platz.

44. Minute:
Holebas bringt die Ecke von der linken Seite rein. Die bringt dann aber keine Gefahr.

43. Minute:
ecke Eckstoß für Olympiakos Piräus

42. Minute:
Das macht es so schwierig für United. Sie dürfen einfach keinen Treffer kassieren.

41. Minute:
Da hat David de Gea jetzt seine Mannschaft im Spiel gehalten. Das waren zwei Hundertprozentige, die der Keeper da vereitelt hat.

40. Minute:
chance Pérez marschiert rechts und bringt den Ball scharf rein. Fuster ist dann mit dem Kopf dran und zwingt de Gea zu einer Parade mit dem Fuß. Dominguez kommt dann frei zum Nachschuss. Wieder ist de Gea dran und wehrt den Ball ab.

38. Minute:
Das Spiel ist jetzt immer wieder durch kleinere Fouls unterbrochen. So kann kein Spielfluss entstehen.

37. Minute:
Maniatis fängt einen Ball im Mittelfeld ab. Er soll sich da aber mit unerlaubten Mitteln durchgesetzt haben. Es geht weiter mit einem Freistoß für United.

36. Minute:
David de Gea hat bislang einen sehr ruhigen Abend. Da ist noch nicht ein Ball ernsthaft auf sein Tor gekommen.

35. Minute:
Und auch die nächste Ecke kommt von rechts rein. Wieder ist Evra mit dran. Diesmal kann Roberto den Ball aber festhalten.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

34. Minute:
chance Van Persie zieht die Ecke von rechts rein. Evra ist am ersten Pfosten mit dem Kopf am Ball. Roberto muss sich dann strecken, um den Ball über die Latte zu lenken.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

33. Minute:
Manchester hat einen Gang rausgenommen. Zeit zum Durchschnaufen für die Griechen.

32. Minute:
Valencia zieht aus spitzen Winkel ab. Roberto ist in der kurzen Ecke und hält das Leder sicher fest.

31. Minute:
Die Führung für United ist durchaus verdient. Die Engländer machen einfach mehr fürs Spiel.

30. Minute:
Maniatis und Holebas versuchen es über die linke Seite. Sie können sich da nicht durchsetzen. Manchester kann ohne große Mühe klären.

29. Minute:
Manchester hat jetzt über 57% Ballbesitz. Nach Torschüssen steht es 2:2.

27. Minute:
Die Griechen führen die Ecke kurz aus. Carrick ist es schließlich, der den Ball hinten raus schlagen kann.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Olympiakos Piräus

27. Minute:
Wenn Olympiakos weiter nur das Ergebnis verwaltet, dann wird das ganz schwer. Sie sollten hier und da auch mal für Entlastung sorgen.

26. Minute:
So, jetzt muss United nur noch ein Tor aufholen. Anders wird es, wenn die Griechen hier auch treffen würden.

25. Minute:
tor Toooooooooooooooor! Van Persie trifft zum 1:0 für Manchester. Roberto ahnt die Ecke. Der Keeper kommt aber nicht an den hart geschossen Ball ran. Der schlägt in der rechten Ecke halbhoch ein.

23. Minute:
elfer Holebas rennt van Persie im 16er um. Kuipers zeigt auf den Punkt. Eine harte Entscheidung. Den muss man nicht geben, kann man aber.

22. Minute:
Die Stimmung ist hier weiterhin fantastisch. An den Fans liegt es nicht, dass es hier immern noch 0:0 steht.

21. Minute:
Giggs tritt die Ecke von der rechten Seite. Wieder können die Griechen ohne große Mühe klären.

21. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

20. Minute:
Campbell spielt den Ball in die Gasse. Evra passt da dann auf und schlägt den Ball aus der Gefahrenzone.

18. Minute:
chance Rooney köpft aus 14 Metern nach Flanke von Giggs. Roberto kommt nicht ran. Er hat aber Glück, dass der Ball gegen den Pfosten prallt.

17. Minute:
Wenn Piräus hier trifft, bräuchte Manchester schon vier Treffer für das Weiterkommen.

16. Minute:
Das war die bislang beste Chance in diesem Spiel.

15. Minute:
chance Campbell setzt sich rechts gegen Jones durch und spielt den Ball dann in den Rücken der Abwehr. Pérez ist dann zur Stelle. Er setzt den Ball im Fallen aus 12 Metern deutlich über die Querlatte.

15. Minute:
Rooney tritt die Ecke von der linken Seite. In der Mitte kommt dann aber kein Mitspieler an den Ball.

14. Minute:
ecke Eckstoß für Manchester United

14. Minute:
Olympiakos hat mit gut 53% Ballbesitz. Sie spielen dabei den Ball aber meist quer.

13. Minute:
Valencia setzt die Schere an. Auch da hatte er sich eigentlich die Gelbe Karte verdient. Kuipers belässt es bei einer Ermahnung.

12. Minute:
Schiri Kuipers versucht von Beginn an mit den Karten für Klarheit zu sorgen. Mal sehen, ob es ihm gelingt...

11. Minute:
Rooney passt den Ball von der rechten Seite in die Mitte. Robin van Persie rutscht da dann nur knapp am Ball vorbei.

10. Minute:
gelb Michael Carrick geht mit gestrecktem Bein in den Mann. Auch er sieht die Gelbe Karte. Das wird hier langsam bunt.

10. Minute:
Auch Alejandro Dominguez wäre damit für ein mögliches Viertelfinale gesperrt.

9. Minute:
gelb Dominguez räumt Valencia ab. Auch er sieht die Gelbe Karte.

9. Minute:
Valencia hat nach einem Zusammenprall ein komplett zugeschwollenes Auge. Das sieht nicht gut aus.

8. Minute:
Präus versucht jetzt das Tempo aus dem Spiel zu nehmen. Die erste Druckwelle haben sie überstanden.

6. Minute:
chance Rooney zieht den Freistoß aus 25 Metern direkt auf das Tor. Roberto ist mit den Fäsuten dran und wehrt den Schuss ab.

5. Minute:
gelb Manolas hot Welbeck von den Beinen. Für das Foul an der Strafraumgrenze sieht der Grieche Gelb. Die dritte für ihn. Er wäre im Viertelfinale damit gesperrt.

5. Minute:
Giggs versucht es über die linke Seite. Da kann sich der Routinier aber nicht gegen Salino durchsetzen.

4. Minute:
Holebas hat auf der linken Seite Platz. Campbell ist in der Mitte, rutscht aber knapp am Ball vorbei.

3. Minute:
Dominguez zieht einen Freistoß von der rechten Seite rein. Der bringt dann allerdings keine Gefahr.

3. Minute:
Manchester stört sehr früh. Sie wollen Olympiakos sofort unter Druck setzen.

2. Minute:
Die Bedingungen sind gut in Manchester. Es ist trocken und das Thermometer zeigt 10°C. Der Rasen ist wie immer in einem sehr guten Zustand.

1. Minute:
Los geht?s! Schiedsrichter Björn Kuipers aus den Niederlanden hat das Spiel freigegeben. Die Griechen stoßen an!

Rein statistisch ist Manchester chancenlos. Noch nie haben die Engländer in der Königsklasse einen Zwei-Tore-Rückstand aufgeholt.

Beide Trainer haben heute nur wenig Personal-Sorgen. Moyes muss seine Verteidiger Vidic und Evans ersetzen. Zudem ist Mata nicht spielberechtigt. Michel kann dagegen fast komplett aus den Vollen schöpfen. Lediglich Olaitan fehlt wegen Herzproblemen.

Der heutige Gegner aus Griechenland schwimmt dagegen auf einer echten Erfolgswelle. In der Champions League ist der erste Einzug ins Viertelfinale möglich. In der Liga führt Piräus die Tabelle souveräner an als die Bayern in Deutschland. 18 Punkte Vorsprung auf PAOK Saloniki nach 29 Spieltagen bedeuten schon die Meisterschaft. Olympiakos? Trainer Michel will aber nichts dem Zufall überlassen. "Wie wollen hier nicht den Vorsprung nur verteidigen. Wir wollen ein Tor schießen und so alles klar machen", so der Coach.

Und heute steht die Mannschaft von Ferguson-Nachfolger David Moyes wohlmöglich vor der nächsten großen Pleite. Gegen Olympiakos Piräus muss eine 0:2-Hinspielniederlage umgebogen werden. Das Erreichen des Viertelfinales ist eine Pflicht, will man zumindest wieder ein wenig Ruhe in den Klub bringen. Rooney spielt die Lage daher ein wenig runter: "In solch einer Situation haben wir schon vorher gesteckt, jetzt ist Charakter gefragt."

Eine Riese taumelt. Manchester United befindet sich weiter in Sinkflug. Der einstige Vorzeige-Klub von der Insel ist in der laufenden Saison ins Mittelmaß abgerutscht. In der Liga steht man fernab von den Champions League Rängen abgeschlagen auf dem siebenten Tabellenplatz. Am vergangenen Wochenende gab es vor heimischem Publikum eine 0:3-Klatsche gegen Liverpool. Eine echte Schande für das einst so stolze United-Team. "Es ist wie ein Albtraum, einer der schlimmsten Tage, die ich in meiner Fußball-Karriere je erlebt habe", sagt so auch Super-Star Wayne Rooney.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Achtelfinal-Rückspiel Manchester United gegen Olympiakos Piräus.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal