Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hannover 96 - Borussia Dortmund: BVB-Sieg im Protokoll

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bundesliga Live-Ticker  

Hannover 96 - Dortmund 2:3

22.03.2015, 13:06 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:3

0:1 Aubameyang (19.)

1:1 Stindl (31.)

1:2 Kagawa (57.)

1:3 Aubameyang (61.)

2:3 Stindl (82.)

21.03.2015, 15:30 Uhr
Hannover, HDI Arena
Zuschauer: 49.000 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Hannover gegen Dortmund. Ab 18.15 Uhr geht es hier live weiter mit dem Match Schalke gegen Leverkusen!

Für Hannover ist das das zehnte Spiel in Folge ohne Sieg. 96 fällt mit dieser Niederlage zurück auf den 14. Tabellenplatz und hat nur noch zwei Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Die Dortmunder fahren nach zwei Remis in der Bundesliga wieder einen Dreier ein, bleiben aber zunächst Zehnter. Der BVB musste hier alles geben und profitierte beim Sieg deutlich von der Gelb-Roten Karte für Bittencourt in der 55. Minute. Defensiv war nicht alles wirklich gut bei den Dortmundern, die dafür aber offensiv heute sehr effektiv waren. 96 hat bis zum Ende gekämpft, gebracht hat es nichts.

90. Minute:
Schluss! Hannover verliert mit 2:3 gegen Dortmund!

90. Minute:
Hannover noch mal auf dem Weg nach vorne, doch die Dortmunder klären und kontern!

90. Minute:
Gut eine Minute der Nachspielzeit ist noch zu absolvieren.

90. Minute:
Freistoß von ganz leicht rechts aus 19 Metern: Andreasen führt aus, schießt links über die Mauer, aber auch gut einen Meter übers Tor.

90. Minute:
Subotic legt Joselu in der Mitte vor dem Strafraum. Freistoß für 96!

90. Minute:
Beide Trainer geben an der Seitenlinie noch einmal alles.

90. Minute:
4 Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Freistoß für Hannover: Von links bringt Kiyotake den Ball hoch in den Strafraum, doch die Gäste können klären.

89. Minute:
auswechslung Adrián Ramos kommt für Marco Reus ins Spiel

89. Minute:
Stindl drückt Dudziak im Kopfballduell weg und es gibt Freistoß für den BVB aus der eigenen Hälfte.

87. Minute:
chance Fast! Albornoz passt von rechts flach in den Fünfer, wo Joselu eine Schuhspitze zu spät kommt! Dahinter packt dann Weidenfeller zu.

87. Minute:
Hannover versucht's noch mal. Wackelt der BVB noch einmal?

87. Minute:
"Klaus" fragt, ob Dortmunds Kirch verletzt runter musste? Das sah bei seiner Auswechslung nicht so aus.

86. Minute:
Freistoß für den BVB von rechts: Reus schlägt den links an den Fünfer, Kehl passt in die Mitte, wo Sokratis seinen Kopfball nicht aufs Tor bringt.

84. Minute:
auswechslung Leon Andreasen kommt für Hiroki Sakai ins Spiel

84. Minute:
Das war ein ganz starker Schuss von Stindl. Geht hier doch noch was für die Hannoveraner, die seit der 55. Minute nach der Gelb-Roten Karte für Bittencourt in Unterzahl spielen?

82. Minute:
tor Tooooooooooor!!! Stindl bringt Hannover wieder auf 2:3 ran! Stindl zieht von leicht links von der Strafraumgrenze ab und schießt den Ball unhaltbar für Weidenfeller rechts oben ins Toreck!

81. Minute:
ecke Eine Ecke von rechts bringt dem BVB nichts ein.

80. Minute:
chance Posten! Reus kommt frei vor Zieler aus 15 Metern zum Schuss. Er will links flach einschieben, Zieler ist noch mit dem Fuß dran und lenkt das Leder so an den Pfosten! Ganz starke Parade!

80. Minute:
Knapp: Reus lupft den Ball von links im Strafraum volley in den Fünfer. Da lauert Aubameyang, doch Zieler kommt schnell raus und packt sicher zu.

79. Minute:
Ein langer Ball rechts in den Strafraum auf Joselu wird von Weidenfeller abgefangen, der dabei weit aus dem Fünfer kommt.

78. Minute:
Die Dortmunder scheinen alles im Griff zu haben. In Unterzahl geht offensiv nicht mehr viel bei den Hausherren.

76. Minute:
chance Sokartis kommt rechts im Strafraum aus 14 Metern vollkommen frei zum Schuss. Er zieht hart und flach aufs rechte Eck ab und Zieler pariert stark mit dem Fuß!

75. Minute:
"Marko fragt, wie sich Dudziak bei seinem Bundesliga-Debüt macht? Stark, er ist gar nicht nervös, macht keine Fehler und ist auch vorne mit dabei.

74. Minute:
Erneut Ecke von links: Blaszczykowski schlägt die wieder hoch an den Fünfer, Hannover klärt, der Nachschuss von Reus von rechts geht drüber.

74. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

73. Minute:
Ecke von links: Blaszczykowski bringt die scharf in den Fünfer, doch die Hausherren können klären.

73. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

72. Minute:
auswechslung Sven Bender kommt für Ilkay Gündogan ins Spiel

72. Minute:
auswechslung Miiko Albornoz kommt für Christian Schulz ins Spiel

72. Minute:
auswechslung Edgar Prib kommt für Jimmy Briand ins Spiel

71. Minute:
gelb Sané schlägt den Ball weg und bekommt dafür die Gelbe Karte.

70. Minute:
Mit viel Einsatz kann Felipe rechts am Strafraumeck gegen Aubameyang klären.

69. Minute:
Albornoz und Prib machen sich bei 96 einsatzbereit.

69. Minute:
Ecke von links von Kiyotake: Die fliegt hoch links an den Fünfer und wird von Subotic per Kopf geklärt.

69. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

68. Minute:
Nun haben die rund 10.000 BVB-Fans akustisch wieder klar die Oberhand und feiern lautstark ihr Team.

67. Minute:
Zieler haut den Ball planlos nach vorne. Weidenfeller kann ihn aufnehmen.

65. Minute:
Nach Pass von rechts von Blaszczykowski zieht Reus aus 14 Metern ab. Felipe stellt sich rein und kann den Schuss abblocken.

65. Minute:
Das war gerade die erste Ecke im Spiel für den BVB.

65. Minute:
Die Ecke von links von Reus landet im Fünfer in den Armen von Zieler.

64. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

63. Minute:
Dudziak spielt beim BVB links in der Abwehr, Sokratis wechselt dafür auf die rechte Seite.

62. Minute:
Und sofort kippt die Stimmung wieder bei den 96-Fans. Es gibt Pfiffe und erneut Rufe "Kind muss weg".

61. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Aubameyang erhöht auf 3:1 für den BVB! Kagawa flankt von links im Strafraum halbhoch in den Fünfer. Aubameyang geht ganz tief runter und köpft aus vier Metern rechts ein!

60. Minute:
Der erste gute Spielzug der Dortmunder in Durchgang zwei bringt den Borussen die erneute Führung. Kann Hannover in Unterzahl noch einmal antworten?

58. Minute:
auswechslung Jeremy Dudziak kommt für Oliver Kirch ins Spiel

57. Minute:
tor Tooooooooooooor! Kagawa trifft zum 2:1 für den BVB! Blaszczykowski passt stark rechts in den Fünfer auf Reus. Der legt den Ball quer an den Fünfer, wo Kagawa nur noch den Fuß hinhält und das Leder über die Linie drückt.

57. Minute:
Kiyotakes Ecke von rechts bringt Hannover nichts ein.

57. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

56. Minute:
Das waren zwei relativ unnötige Fouls von Bittencourt im Mittelfeld innerhalb von sechs Minuten, die ihm die Gelb-Rote Karte eingebracht haben.

55. Minute:
gelb/rot Ganz bitter: Bittencourt hält gegen Kehl den Fuß drüber, sieht Gelb und muss nun mit Gelb-Rot runter!

54. Minute:
Die erste richtig gute Chance in Durchgang zwei hatten also die Hausherren.

53. Minute:
chance Hummels klärt per Kopf auf der Linie! Von links hatte Joselu aus spitzem Winkel geköpft!

53. Minute:
Es wird etwas härter: Kehl legt Stindl, Freistoß für 96.

52. Minute:
Nach kurzer Behandlung kommt Sané nun aber zurück aufs Spielfeld.

52. Minute:
Sané steht zwar wieder, humpelt aber noch stark.

51. Minute:
Sané ist unglücklich gefallen und wird am linken Knie behandelt.

50. Minute:
Sané liegt im Fünfer der Hausherren und muss behandelt werden. Subotic hatte ihn weggeschoben.

49. Minute:
gelb Bittencourt senst Blaszczykowski von der Seite um und bekommt nun ebenfalls Gelb.

48. Minute:
Stindl steigt am Mittelkreis etwas zu heftig gegen Reus ein und es gibt Freistoß für den BVB.

47. Minute:
Der anschließende Freistoß aus dem Mittelfeld bringt Hannover nichts ein.

46. Minute:
gelb Subotic trifft Bittencourt beim Kopfballduell mit dem Arm im Gesicht und bekommt dafür die Gelbe Karte.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Hannover.

Eine merkwürdige erste Hälfte: Die Dortmunder waren zunächst besser im Match und gingen in der 19. Minute durch Aubameyang in Führung. Etwas überraschend und mit dem ersten richtig guten Angriff gelang den Hausherren in der 31. Minute durch Stindl der Ausgleich und danach war Hannover das klar bessere und spielbestimmende Team! Die Dortmunder wirkten plötzlich hinten wieder verunsichert und kamen nur noch selten an den Strafraum der Hausherren. Mal sehen, welches Team nun besser in die zweite Hälfte startet. Hier bleibt's spannend und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es steht 1:1 zwischen Hannover und Dortmund.

45. Minute:
Ecke von links: Die wird kurz ausgeführt, dann kommt der Ball rechts in den Fünfer und Weidenfeller klärt mit einer Faust.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

44. Minute:
Hannover macht Druck, der BVB kommt gerade hinten gar nicht mehr richtig raus!

43. Minute:
Ecke von links: Kiyotake schlägt die hoch in den Fünfer, wo Hummels per Kopf klären kann.

42. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

41. Minute:
Freistoß für den BVB von halblinks: Reus schlägt den hoch in den Fünfer und genau in die Arme von Zieler.

40. Minute:
Die Hausherren haben sich hier zurück ins Match gekämpft und gespielt. Das kommt auch bei den 96-Fans gut an.

39. Minute:
Sakai flankt von rechts fast von der Eckfahne in den Fünfer. Weidenfeller ist draußen und packt sicher zu.

37. Minute:
chance Nun die Chance auf der anderen Seite: Aubameyang wird links im Strafraum angespielt, Zieler kommt schnell raus, stört und so bringt Aubameyang den Ball nicht aufs Tor.

36. Minute:
chance Kurz danach steigt in der Mitte Marcelo hoch und köpft aus sieben Metern nur knapp übers Tor!

35. Minute:
Der BVB wackelt hinten wieder! Kirch kann am Fünfer gerade noch so vor Bittencourt klären.

34. Minute:
chance Und fast das 2:1 für Hannover! Konter der Hausherren, Briand passt von halbrechts perfekt links vor den Strafraum auf Bittencourt. Der zieht von der Strafraumgrenze vollkommen frei ab, schießt aber links neben das Tor!

34. Minute:
So, jetzt sind auch mal die Heimfans lauter als die BVB-Anhänger.

33. Minute:
Mit dem ersten richtig guten Angriff macht 96 den Ausgleich. Da sah die BVB-Defensive mal wieder nicht gut aus. Stindl hatte beim Schuss sehr viel Platz vor dem Fünfer.

31. Minute:
tor Tooooooooooor!!!! Stindl macht den 1:1-Ausgleich für Hannover! Bittencourt geht links, Blaszczykowski kommt nicht mehr ran, Bittencourt passt dann stark in die Mitte, wo Stindl aus acht Metern flach rechts einschiebt!

30. Minute:
Reus lupft den Ball ins 96-Tor, doch er stand beim Zuspiel von Kehl klar im Abseits. Der Treffer zählt nicht.

29. Minute:
"lars" fragt, ob die Einstellung der Dortmunder heute besser ist als die aus dem CL-Spiel? Oh ja. Die Dortmunder stehen defensiv bisher sicherer und nutzen vor allem ihre Chancen viel besser aus. Allerdings kam von 96 nach vorne noch nicht wirklich viel.

28. Minute:
Nach dem Regen zu Spielbeginn kommt nun die Sonne durch.

27. Minute:
Kurz danach schlägt Bittencourt den Ball hoch links in den Strafraum. Stindl kommt nicht ran und so kann Weidenfeller unbedrängt abfangen.

26. Minute:
Aubameyang drückt an der Mittellinie Sané runter und es gibt Freistoß für Hannover.

25. Minute:
Felipe erwischt einen Rückpass knapp vor Aubameyang und spielt den Ball dann sicher raus.

24. Minute:
Kiyotakes zweiter Versuch in Folge von rechts kommt an den kurzen Pfosten und wird sicher geklärt.

24. Minute:
ecke Die Ecke von rechts wird zur nächsten Ecke geklärt.

23. Minute:
ecke Hummels fälscht einen Schuss von Joselu zur Ecke ab.

21. Minute:
Schon eine merkwürdige Stimmung hier. Es klingt mehr wie bei einem BVB-Heimspiel. Wenn sich die 96-Fans mal melden ruft ein Teil "HSV", der andere "Kind muss weg".

19. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Aubameyang macht das 1:0 für Dortmund! Reus passt aus der Mitte perfekt halbrechts in den Strafraum und den Lauf von Aubameyang. Der zieht im Fallen ab und versenkt den Ball flach links im Tor.

18. Minute:
Ecke von rechts: Kiyotake bringt die hoch an den Fünfer, die Dortmunder klären zu kurz, doch der Nachschuss von Briand geht ein paar Meter links neben das Tor.

18. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

17. Minute:
"JueHock" fragt, was ein Syndesmoseteilriss ist? Also: Schienbein und Wadenbein werden durch zwei Bänder festgehalten: die Syndesmose. Ist dieses Band beschädigt oder gerissen, fehlt die komplette Stabilität im Bein.

15. Minute:
Bittencourt geht links und flankt. Das macht er aber zu lang, der Ball landet rechts im Seitenaus.

14. Minute:
Stindl schießt von rechts im Strafraum aus der Drehung aufs kurze Eck, aber mit diesem Schuss hat Weidenfeller keine Probleme.

12. Minute:
Kirch flankt von rechts aus dem Halbfeld. Kagawa kommt links im Strafraum ran, bekommt den Ball jedoch nicht unter Kontrolle.

11. Minute:
Von halblinks im Strafraum zieht Kagawa aus 13 Metern flach ab, doch Marcelo kann den Schuss am Fünfer abblocken.

10. Minute:
Die Hannoveraner stören sehr früh. Der BVB hat schon in der eigenen Hälfte kaum Platz.

9. Minute:
Bittencourt kommt von der Seite gegen Blaszczykowski zu spät und es gibt wieder Freistoß für die Borussia.

8. Minute:
"Sabine" fragt, welchen Eindruck Jürgen Klopp heute macht? Aufgeräumt und kämpferisch optimistisch.

7. Minute:
Nun legt Stindl in der Mitte Reus und es gibt Freistoß für den BVB.

6. Minute:
Aubameyang kommt rechts vor dem Strafraum nach einem Zweikampf mit Felipe ins Straucheln. Schiri Brych lässt weiterlaufen.

5. Minute:
Bis zu 10.000 BVB-Fans sollen ihm Stadion sein. Die machen gleich richtig Stimmung.

4. Minute:
"BVBler" fragt, was mit Ginter los ist? Der spielt bei der zweiten Mannschaft des BVB.

3. Minute:
Die Ecke von links kommt hoch vor den Fünfer und wird per Kopf geklärt.

2. Minute:
ecke Eckstoß für Hannover 96

1. Minute:
chance Blaszczykowski zieht gleich mal aus der Mitte aus 17 Metern flach aufs linke Eck ab. Zieler ist blitzschnell unten und pariert zur Seite!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Brych pfeift das Match an. Anstoß hat Dortmund.

Bei 8 Grad und leichtem Regen kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

47-mal spielten beide Teams bisher in der Bundesliga gegeneinander. Aus Sicht von Hannover gab es dabei nur elf Siege, aber 22 Niederlagen! 14 Spiele endeten mit einem Remis. Die letzte Begegnung in der Hinrunde am 25. Oktober 2014 konnte 96 durch ein Tor von Kiyotake allerdings mit 1:0 gewinnen!

Verzichten muss der BVB auf Durm (Trainingsrückstand), Piszczek (Syndesmoseteilriss), Schmelzer (Muskelfaserriss), Großkreutz (Lauftraining) und Sahin (Faserriss).

Klopp erklärte vor dem Spiel in Hannover: "Wir dürfen keine Halbdepression aus der Champions League mitnehmen. Es geht um die Wurscht. Für den Gegner und für uns. Wir dürfen nicht halbleidend ins nächste Bundesligaspiel stolpern. Da muss ein Strich drunter. Ich habe ihn schon gemacht."

Die Bundesliga hat für die Borussia weiter absolute Priorität. Nach zwei 0:0 in Folge (in Hamburg und zu Hause gegen Köln) liegt der BVB mit 30 Zählern auf dem zehnten Tabellenplatz, hat damit sieben Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz und acht Zähler Rückstand auf Platz sechs, der zur Teilnahme an der Europa League berechtigen würde.

Mit einem richtig schlechten Auftritt verlor Borussia Dortmund am Mittwoch im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League zu Hause mit 0:3 gegen Juventus Turin und schied damit aus der Königsklasse aus. "Wir haben mit unserer Leistung in dieser Saison nichts im Viertelfinale der Champions League verloren", fasst Trainer Jürgen Klopp ehrlich das Aus zusammen.

Hannover fehlen heute Peireira (Schmerzen im Oberschenkel), Miller (Aufbautraining nach Knieoperation), Hoffmann (Trainingsrückstand), Pander (Knieprobleme), Ernst (Syndesmoseriss), Karaman und Sobiech (Innenbandprobleme).

"Über allem steht der erste Sieg, den wir benötigen. Das wird die beste Medizin sein", erklärte 96-Trainer Tayfun Korkut und stellte klar: "Es wird kein Taktieren geben, wir werden auf Sieg spielen!"

0:2 verlor Hannover 96 am letzten Sonntag gegen Gladbach und ist damit seit neun Spieltagen ohne Dreier! 96 ist derzeit Tabellenvierzehnter und liegt nur noch vier Punkte vor dem Relegationsrang.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Ab 15.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel Hannover 96 gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal