Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga live: FC Ingolstadt - VfL Bochum im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - Bochum 3:0

25.03.2014, 13:42 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Hofmann (27.)

2:0 Lappe (74.)

3:0 Hofmann (78.)

25.03.2014, 17:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 3.700

Das war's vom Spiel in Ingolstadt. Ab 19:45 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie dabei.

Der FC Ingolstadt setzt sich im Kellerduell mit 3:0 gegen den VfL Bochum durch und stürzt die Elf von VfL-Coach Neururer damit immer tiefer in den Abstiegsstrudel. War die Halbzeitführung der Gastgeber noch eher glücklich zu nennen, ist der Heimsieg der Schanzer am Ende verdient. Zu harmlos agierten die Bochumer über die gesamte Spielzeit, um FCI-Keeper Weis ernsthaft in Gefahr zu bringen. Zudem musste der VfL ab der 63. Minute in Unterzahl spielen, nachdem Zahirovic mit der Ampelkarte vom Platz musste.

90. Minute:
Ohne Nachspielzeit pfeift Grudzinski die Partie ab.

89. Minute:
Bochum will jetzt nur noch ohne weiteren Gegentreffer über die Zeit kommen.

88. Minute:
Ingolstadt kann sich mit dem Dreier ordentlich Luft im Abstiegskampf verschaffen. Hasenhüttl kann aufatmen.

87. Minute:
Danilo mit dem Ingolstädter Freistoß von rechts aus 20 Metern, aber rund einen Meter drüber....

86. Minute:
gelb Der Drops ist gelutscht. Dann Malritz mit dem überharten Foul an Engel und auch er sieht Gelb. Auch für ihn war es die fünfte!

84. Minute:
gelb Eyjólfsson mit dem Frustfoul gegen Danilo und auch Eyjólfsson sieht Gelb.

83. Minute:
In der Live-Tabelle trennen den VfL Bochum nur noch zwei Zähler von Rang 16.

82. Minute:
Die Fans im Stadion stimmen "Oh, wie ist das schön" an. Das hört man hier selten.

81. Minute:
chance Das 4:0 liegt in der Luft. Cohen darf unbedrängt aus 20 Metern abziehen und Luthe kann nur mit den Fäusten den Einschlag verhindern!

80. Minute:
Es war Hofmanns letzte Aktion, der FCI-Sürmer holt sich seinen Sonderapplaus bei der Auswechslung ab.

79. Minute:
auswechslung Christian Eigler kommt für Philipp Hofmann ins Spiel

78. Minute:
tor Tooooooooooooooooooor, Philipp Hofmann trifft zum Ingolstädter 3:0! Morales mit dem feinen Pass von rechts in den Lauf von Hofmann. Hofmann guckt sich Luthe aus und trifft gegen die Laufrichtung des Keepers rechts unten!

77. Minute:
chance Die Bochumer Chance zum 1:2! Aydin mit der guten Vorarbeit rechts von der Grundlinie in den Rücken der Abwehr auf Freier, doch der scheitert aus 6 Metern an Weis im FCI-Tor!

77. Minute:
Aktuell sieht es jetzt eher nach dem 3:0 als nach dem Bochumer Anschlusstreffer aus.

76. Minute:
Eine Viertelstunde ist noch zu spielen. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 51 % Ballbesitz.

75. Minute:
Das dürfte es gewesen für heute für Neururers Bochumer gewesen sein.

74. Minute:
tor Toooooooooooooooor, Lappe macht den Sack zu und erhöht auf 2:0 für Ingolstadt! Cohen mit dem Superpass in die Schnittstelle der Viererkette auf Lappe. Der hat im 16er nur noch Luthe vor sich und trifft eiskalt rechts unten zur Vorentscheidung!

74. Minute:
Guter Ball von Latza rechts raus auf Freier, doch der kommt mit seinen 34 Jahren nicht mehr an Danilo vorbei.

73. Minute:
Bochum rennt nun mit dem Mut der Verzweflung an, das eröffnet dem FCI immer wieder Konterchancen.

72. Minute:
Gute Konterchance für Bochum. Aydin überläuft zwei Schanzer, macht's dann aber allein und wird abgeblockt. Ein Abspiel wäre schlauer gewesen.

71. Minute:
Ingolstadts Keeper Weis musste im zweiten Durchgang noch nicht einmal ernsthaft zupacken.

70. Minute:
Der bullige Sukuta-Pasu soll jetzt mit seiner Wucht doch noch für das erlösende Bochumer Tor sorgen.

69. Minute:
auswechslung Richard Sukuta-Pasu kommt für Yusuke Tasaka ins Spiel

68. Minute:
Caiuby und da Costa sorgen am rechten Flügel mit gutem Zusammenspiel für etwas Spielkultur.

67. Minute:
Peter Neuruer meckert wegen der Schiri-Entscheidungen, aber das ist heute die falsche Adresse.

66. Minute:
gelb Tasaka mit dem Foul gegen Cohen und der Bochumer sieht ebenfalls Gelb. Eine Karte mit Folgen, es war seine fünfte.

66. Minute:
Nun ist vom Bochumer Gästeblock nichts mehr zu hören. Ernüchterung ist eingekehrt.

65. Minute:
Bochums Chancen in Unterzahl hier noch was reißen, stehen denkbar schlecht. Aktuell spielen nur noch die Gastgeber.

63. Minute:
gelb/rot Und wieder Zahirovic mit dem Foul! Er geht mit gestrecktem Bein gegen Engel zu Werke und nun sieht er die Ampelkarte! Bochum nun nur noch zu zehnt.

62. Minute:
gelb Bochums Zahirovic im Mittelfeld mit dem Oberarm gegen Morales und der VfL-Profi sieht Gelb.

61. Minute:
Der FC Ingolstadt mit seiner besten Phase. Caiuby rechts im Doppelpass mit Lappe, doch der wird dann abgeblockt.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 49 % Ballbesitz.

59. Minute:
Und wieder die Hausherren. Caiuby setzt Lappe im 16er in Szene, der muss nach links ausweichen und wird dann vom Ball getrennt.

57. Minute:
Eine knifflige Situation, das sah schon wie ein elfmeterwürdiges Foul aus.

56. Minute:
Aufregung im Bochumer Strafraum! Cohen hat die Schusschance und wird von hinten von Tasaka zu Fall gebracht, aber diesmal winkt Schiri Grudzinski ab, kein Elfmeter!

55. Minute:
Es ist immer noch eine zähe Veranstaltung in Ingolstadt. Man sieht, warum der VfL den schlechtesten Sturm der Rückunde stellt.

54. Minute:
Die rund 300 mitgereisten VfL-Fans geben noch einmal alles und feuern ihre Bochumer lautstark an.

53. Minute:
auswechslung Karl-Heinz Lappe kommt für Moritz Hartmann ins Spiel

52. Minute:
Tiffert mit der VfL-Ecke von rechts, aber der aufgerückte Fabian stützt sich abermals auf und wieder ist die Chance dahin.

52. Minute:
ecke Auf der anderen Seite sorgt ein abgefälschter Aydin-Schuss für die nächste Ecke.

51. Minute:
Dann der Vorstoß der Gastbeber und Engel versucht's aus der zweiten Reihe - aber deutlich rechts unten vorbei.

49. Minute:
Bochum im Vorwärtsgang. Von rechts flankt Freier vors Tor, aber da Costa springt höher als Aydin und klärt per Kopf.

48. Minute:
Ingolstadt präsentiert sich nun in Hälfte zwei noch defensiver - die Führung im Rücken macht's möglich.

47. Minute:
Die Gäste aus Bochum spielen jetzt offensiver. Freier ist eins vorgerückt und spielt nun im Mittelfeld.

46. Minute:
auswechslung Adnan Zahirovic kommt für Piotr Cwielong ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Hólmar Örn Eyjólfsson kommt für Florian Jungwirth ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Danny da Costa kommt für Collin Quaner ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Norbert Grudzinski hat die zweite Hälfte in Ingolstadt angepfiffen. Die Bochumer haben nun Anstoß.

Nach wirklich mäßigen ersten 45 Minuten führt der FC Ingolstadt im Kellerduell mit 1:0 gegen den VfL Bochum. Doch die Führung der Gastgeber ist als glücklich zu bezeichnen. Nach einem katastrophalen Fehler von VfL-Keeper Luthe traf FCI-Stürmer Hofmann im zweiten Anlauf, nachdem er zunächst per Elfer an Luthe gescheitert war. Es war die einzige Torchance der Schanzer. Bochum ist insgesamt besser unterwegs, konnte aber seine wenigen Chancen bislang nicht nutzen. Es kann eigentlich nur besser werden, gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Ingolstadt, der FCI führt mit 1:0 gegen den VfL Bochum.

44. Minute:
Ingolstadts Caiuby hilft auch hinten mit aus und nimmt Bochums Freier locker den Ball ab.

43. Minute:
Die Schlussphase der ersten Hälfte plätschert so dahin. Ingolstadt will wohl nur noch mit der Führung in die Kabine.

41. Minute:
ecke Und wieder bringt die Ecke der Gäste keine Gefahr für die Schanzer...

41. Minute:
Tifferts Eckball wird abgefangen, aber auch der FCI verliert sofort wieder das Leder. Dann dringt Tasaka rechts in den 16er der Gastgeber ein und wird erneut zur Ecke geblockt.

40. Minute:
ecke 2. Eckstoß für VfL Bochum

40. Minute:
In der Live-Tabelle würde der FCI aktuell mit dem Dreier weit nach vorn bis auf Platzt 11 vorrücken.

39. Minute:
Immerhin. Danilo mit der Freistoßfkanke von rechts vors Tor der Gäste, im 16er kommt Morales per Kopf an den Ball, kann ihn aber nicht aufs Tor bringen.

37. Minute:
Dann der Bochumer Gegenzug. Von rechts flankt Freier stark vors Tor, aber Aydin kommt nicht ran. Da war mehr drin.

36. Minute:
Morales mit der Ecke der Gastgeber, Caiuby steigt im 16er hoch, stützt sich aber bei Aydin auf und es gibt Freistoß für den VfL.

36. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

35. Minute:
Ingolstadt über rechts mit dem aufgerückten Engel, aber dessen Flanke findet im 16er der Gäste keinen Abnehmer.

34. Minute:
Der FC Ingolstadt bietet seinen Fans wirklich wenig. Immer noch gab es aus dem Spiel keinen Torabschluss der Schanzer.

33. Minute:
Und wieder Bochum über rechts mit Tasaka, aber erneut landet seine Flanke nur bei Weis im FCI-Tor.

32. Minute:
Meist kommen die Gäse aktuell über rechts, aber Ingolstatdts Danilo macht da seine Seite meist zu.

31. Minute:
Bochum zeigt sich unbeeindruckt und drückt auf den Ausgleich. Aydin mit der Hereingabe von rechts, aber im 16er klärt Roger.

31. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat der FC Ingolstadt hier rund 59 % Ballbesitz.

30. Minute:
Nun muss de VfL Bochum seine Kontertaktik aufgeben und das Spiel machen. Und genau das war zuletzt das Problem der Neururer-Elf.

28. Minute:
Die Führung der Gastgeber stellt den Spielverlauf durchaus auf den Kopf. Der FCI hatte bis hierhin keine Torchance.

27. Minute:
tor Tooooooooooooooooor, Hofmann trifft zum 1:0 für Ingolstadt! Hofmann scheitert zunächst mit seinem schwach geschossenen Elfer an Luthe, doch den Abpraller versenkt der FCI-Stürmer dann sicher in die Maschen! Bitter für den VfL!

26. Minute:
elfer Luthe mit dem Abschlag in die Beine des Gegners, Caiuby dringt links in den 16er ein und Luthe bringt den FCI-Stürmer zu Fall! Es gibt Elfmeter!

25. Minute:
Immer wieder unterbrechen kleinere Fouls das bisschen Spielfluss. Immer noch ist es eine mäßige Partie.

24. Minute:
Ingolstadts Mijatovic probiert es immer wieder mit dem langen Ball nach vorn. Doch die sind auf dem nassen Geläuf schwer zu erlaufen.

22. Minute:
Immerhin. In den letzten Minuten wagt sich Ingolstadt etwas öfter nach vorn. Luthe klärt nach Maltritz' Fehler vor Hofmann im 16er.

21. Minute:
gelb Engel trifft Cwielong von hinten und sieht ebenfalls Gelb. Norbert Grudzinski zieht seine harte Linie durch.

20. Minute:
ecke Die Ecke der Gäste bringt nichts ein, Norbert Grudzinski hat ein Offensivfoul gesehen.

19. Minute:
Cohen mit dem Ballverlust im Mittelfeld. Dann der Konter: Bochums Cwielong geht ins Duell mit Danilo und holt immerhin die Ecke heraus.

18. Minute:
gelb Hartes Tackling von Freier von hinten gegen Ingolstadts Hartmann. Gelb für Freier.

17. Minute:
Immer wieder schaltet sich Bochums Außenverteidiger Jonas Acquistapace und sorgt mit seinen Flanken von links für Gefahr im 16er des FCI.

16. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang sind die Gäste aus Bochum hier das gefährlichere Team.

14. Minute:
Die Schanzer knüpfen bislang an ihre schwachen Heimauftritte der letzten Monate an. Nach vorn fehlt weiter die Präzision.

13. Minute:
Inzwischen ist Bochum hier das bessere Team. Ingolstadt ist noch gar nicht vors Tor der Gäste gekommen.

12. Minute:
Wieder die Gäste rechts mit Aydin. Der flankt auf den zweiten Pfosten wo Cwielongs Volleyabnahme dann doch rund drei Meter drüber geht.

11. Minute:
Kein schönes Spiel bislang. Es fehlen schlicht die Torchancen. Bochum mit der Flanke von Tasaka von rechts in den 16er, aber Weis fängt den Ball sicher ab.

9. Minute:
Dann die Konterchance für Bochum mit Latza, aber der läuft sich 35 Meter vor dem Tor des FCI fest. Der Gegenzug der Gastgeber verpufft ebenfalls....

8. Minute:
Ingolstadts Außenbahnspieler Caiuby und Quaner wechseln immer wieder die Seiten. Bislang aber ohne Wirkung.

7. Minute:
Beide Teams scheuen bislang das Risiko. So werden wir wohl nur wenige Torchancen zu sehen bekommen.

6. Minute:
Bochum lauert hier auf Konter und lässt die Schanzer im Mittelfeld bislang das Spiel machen.

5. Minute:
Aufatmen beim VfL und Peter Neururer. Piotr Cwielong ist wieder auf dem Platz.

4. Minute:
Immer noch ist die Partie unterbrochen. Dann geht's weiter, aber Piotr Cwielong ist noch draußen.

3. Minute:
Ingolstadts Engel langt gegen Piotr Cwielong heftig hin und der Bochumer muss behandelt werden.

2. Minute:
Bochum mit dem ersten guten Vorstoß. Tiffert bedient im 16er der Gastgeber Tasaka und der prüft Weis erstmals aus der Drehung. Doch seinem Schuss aus 14 Metern fehlt der Dampf und der FCI-Keeper pariert sicher.

1. Minute:
Gute Bedingungen in Ingolstadt. Bei rund 9 Grad hat es zwar tagsüber immer mal wieder Schauer gegeben. Jetzt aber ist es trocken und die Abendsonne lacht. Das Stadion ist dennoch kaum gefüllt.

1. Minute:
Es geht los! Referee Norbert Grudzinski hat die Partie in Ingolstadt freigegeben. Die Gastgeber haben Anstoß.

Schiedsrichter Norbert Grudzinski führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Etwas überraschend steht beim FCI heute André Weis für André Weis im Tor. Hasenhüttl: "Ich wollte André mal eine Chance geben."

Ausgerechnet der heutige Gegner Ingolstadt ist so etwas wie der Angstgegner der Bochumer. Fünf der bislang sieben Begegnungen mit den Schanzern verlor der VfL.

Personell muss Neururer heute auf seinen Linksverteidiger Felix Bastians verzichten, der wegen Schmerzen unterhalb der Fußsohle die Reise erst gar nicht mitgemacht hat. Jonas Acquistapace wird ihn links in der Viererkette ersetzen. "Unser Ziel ist es, an die ordentlichen Leistungen der letzten Auswärtsspiele anzuknüpfen", geht Neururer dennoch zuversichtlich ins Match. Schließlich hat sein Team bereits satte 20 Punkte auf des Gegners Platz geholt. Das bedeutet immerhin Platz 5 in dieser Wertung.

Die Gäste aus Bochum sind nach der bitteren 0:1-Heimschlappe gegen Sandhausen mitten im Abstiegskampf angekommen. Mit acht Punkten aus neun Spielen stellt die Neururer-Elf aktuell das drittschlechteste Rückrundenteam der Liga. Auch wenn es noch fünf Punkte Vorsprung auf den Relegationsplatz sind, eine weitere Niederlage würde den Traditionsverein in ganz gefährliche Regionen reißen.

Doch bislang ist die Heimbilanz der Schanzer alles andere als berauschend. Ganze drei Heimsiege bekamen die Ingolstädter Fans in dieser Saison geboten. Der FCI ist trotz des Aufwärtstrends der letzten Wochen weiterhin die zweitschlechteste Heimmannschaft der 2. Liga. Mit Marvin Matip, Tamas Hajnal und Pascal Groß fehlen Hasenhüttl drei wichtige Akteure.

Der FC Ingolstadt empfängt im Kellerduell den VfL Bochum. Nur ein Punkt trennt derzeit die beiden Teams und so darf durchaus von einem Sechs-Punkte-Spiel gesprochen werden. Zuletzt ließen die Schanzer beim 0:0 am Millerntor erneut unnötig Punkte liegen. FCI-Coach Ralph Hasenhüttl: "Wir haben auch schon gute Spiele zu Hause gemacht. Daran wollen wir uns orientieren. Aber wir müssen uns dann auch mal mit drei Punkten belohnen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 17.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen den VfL Bochum.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal