Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Paris St. Germain - FC Chelsea 1:1 - Champions League zum Nachlesen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Champions League im Live-Ticker  

Paris SG - Chelsea 1:1

18.02.2015, 10:34 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:1

0:1 Ivanovic (36.)

1:1 Cavani (54.)

17.02.2015, 20:45 Uhr
Paris, Parc des Princes
Zuschauer: 44.000 (ausverkauft)

Das war's für heute von der Champions League. Das Rückspiel findet am 11. März statt. Ab 20.30 Uhr sind wir auch da natürlich live dabei! Morgen geht es ab 20.30 Uhr live weiter mit den Spielen Schalke gegen Real Madrid und Basel gegen Porto!

Am Ende rettet Chelsea mit viel Glück ein 1:1 über die Zeit. Paris wurde in Durchgang zwei immer stärker, kam in der 54. Minute durch Cavani vollkommen verdient zum Ausgleich und machte auch danach richtig viel Druck. Chelsea hatte in der zweiten Hälfte keine Torszene mehr und war fast ausschließlich in der eigenen Hälfte beschäftigt.

90. Minute:
Schluss! Es bleibt beim 1:1 zwischen Paris und Chelsea.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

90. Minute:
chance Und fast das Tor für Paris! Ibrahimovic kommt in der Mitte aus sienen Metern zum Kopfball und den Aufsetzer aufs rechte Eck kann Courtois zur Ecke parieren!

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Von links flankt Pastore rechts in den Fünfer. Matiudi startet, kommt aber nicht mehr ran.

89. Minute:
13:2 Torschüsse für Paris!

89. Minute:
Pastore versucht's erneut links am Strafraum und wird von Matic fair vom Ball getrennt.

88. Minute:
Pastore bedient links im Strafraum Matuidi und Ivanovic kann im letzten Moment klären.

87. Minute:
"Sabine" fragt, wer dem Führungstor näher ist oder ob der Drops schon gelutscht ist? Im Moment ist das ganz klar Paris und der Drops wird eindeutig noch gelutscht!

86. Minute:
Paris ist hier weiter klar am Drücker und hätte die Führung verdient. Chelsea reagiert weiter nur.

85. Minute:
Pastore schlägt links von der Torauslinie einen Ball hoch rechts an den Fünfer. Cavani versucht's mit einem Fallrückzieher und verpasst das Leder nur knapp!

84. Minute:
Das war dann der dritte und letzte Wechsel bei Chelsea.

83. Minute:
auswechslung Oscar kommt für Cesc Fabregas ins Spiel

83. Minute:
Pastore zieht gleich mal von links am Strafraum ab, schießt aber ein paar Meter rechts neben das Tor.

82. Minute:
auswechslung Loïc Remy kommt für Diego Costa ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Javier Pastore kommt für Ezequiel Lavezzi ins Spiel

80. Minute:
chance Eine ganz dicke Chance für Cavani: Links vor dem Fünfer dribbelt er Matic aus und schießt dann flach um Zentimter rechts am Tor vorbei!

80. Minute:
Erste Aktion von Cuadrado: Er klärt ins Seitenaus.

79. Minute:
auswechslung Juan Cuadrado kommt für Willian ins Spiel

79. Minute:
gelb Mit gestrecktem Bein grätscht Verratti an der Mittellinie Hazard um und bekommt zu Recht Gelb.

78. Minute:
Freistoß von halbrechts: Fabregas bringt den hoch links an den Fünfer und David Luiz köpft ihn wieder raus aus dem Strafraum.

77. Minute:
David Luiz legt in der Mitte Ivanovic und es folgt ein Freistoß für Chelsea.

75. Minute:
Im Moment bestimmt Paris klar das Match. Chelsea reagiert nur noch.

74. Minute:
Kurz danach flankt Maxwell von der linken Seite und am Elferpunkt verpasst Cavani nur knapp mit dem Kopf!

74. Minute:
Freistoß von leicht links, 30 Meter sind's bis zum Tor: David Luiz zieht ab, bleibt mit seinem Schuss aber nur in der Mauer hängen.

72. Minute:
gelb Fabregas legt Matuidi vor dem Strafraum und sieht die nächste Gelbe Karte des Spiels.

71. Minute:
Fabregas tritt mal rechts außen an und wird von Maxwell und David Luiz gestoppt.

70. Minute:
Ecke von rechts: Lavezzi schlägt die hoch vor den Fünfer und die Gäste klären.

70. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

70. Minute:
Das Match ist schneller und nun auch klar besser als noch im ersten Durchgang.

69. Minute:
Maxwell will in der Mitte Ibrahimovic steil schicken. Der stolpert und fällt, aber Schiri Cakir lässt weiterspielen.

67. Minute:
Zwei Ecke in Folge von links für Paris. Die zweite fängt Courtois sicher runter.

67. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

66. Minute:
ecke Ein Engländer soll noch dran gewesen sein und es gibt Ecke.

66. Minute:
chance Den Freistoß von links bringt Lavezzi scharf an den Fünfer, David Luiz ist mit dem Kopf dran und setzt den Ball nur knapp über die Latte!

65. Minute:
gelb Ivanovic kann Cavani links außen nur durch ein Foul stoppen und bekommt dafür die Gelbe Karte.

65. Minute:
David Luiz steigt zu hart gegen Hazard ein und es gibt wieder Freistoß für Chelsea. Der wird an der Strafraumgrenze von Ibrahimovic artistisch geklärt.

64. Minute:
Nach Torschüssen führt Paris nun mit 9:2!

63. Minute:
Mit dem Ausgleich hat das Spiel richtig Fahrt aufgenommen. Die Fans im Stadion freut's.

62. Minute:
Costa schubst David Luiz weg, der ihn vorher gelegt hatte. Schiri Cakir ist sofort zur Stelle und schlichtet.

62. Minute:
Ramires kann links an der Eckfahne gegen Lavezzi klären.

61. Minute:
Paris setzt Chelsea nun richtig unter Druck.

60. Minute:
Der anschließende Nachschuss aus der Mitte von Lavezzi bleibt dann in der Chelsea-Abwehr hängen.

60. Minute:
chance Ibrahimovic zieht von links im Strafraum flach und hart aufs rechte Eck ab und Coutois klärt ganz stark mit dem Bein!

59. Minute:
Kurz danach soll rechts im Strafraum Cavani angespielt werden, doch Terry kann vor dem Fünfer klären.

59. Minute:
Ecke von rechts: Die kommt hoch rein und die Gäste können klären.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

58. Minute:
Es wird wieder deutlich lauter im Stadion. Die PSG-Fans sind nun wieder voll dabei.

57. Minute:
Ecke von links von Fabregas: Die kommt hoch an den Fünfer, Sirigu ist draußen und packt sicher zu.

57. Minute:
ecke Eckstoß für FC Chelsea

55. Minute:
Da hat die Chelsea-Abwehr gerade aber mal richtig gepennt und das haben die Hausherren sofort ausgenutzt.

54. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Cavani macht den 1:1-Ausgleich für Paris! Matuidi kann von links unbedrängt flanken. Am Fünfer kommt Cavani in der Mitte ebenfalls frei zum Kopfball und versenkt den als Aufsetzer rechts im Tor.

54. Minute:
Die kleinen und größeren Fouls häufen sich. Das Spiel wird härter.

53. Minute:
Der anschließende Freistoß von links von Fabregas kommt hoch rechts in den Strafraum und wird per Kopf geklärt.

52. Minute:
gelb Erneut liegt Hazard auf dem Boden. Van der Wiel hatte zugelangt und sieht nun auch die erste Gelbe Karte des Spiels.

51. Minute:
Hazard steigt beim Kopfballduell sehr hart gegen Verratti ein, aber Schiri Cakir hat da kein Foul gesehen und lässt weiterspielen.

51. Minute:
Das nächste Foul: Ivanovic legt Verratti an der Mittellinie, Freistoß für Paris.

49. Minute:
Nun hält Verratti links Hazard und es folgt der nächste Freistoß für die Gäste.

49. Minute:
Silva langt an der Mittellinie zu und es gibt Freistoß für Chelsea.

48. Minute:
Kurz danach ist links im Strafraum Verratti am Ball, kann sich gegen drei Gegner aber nicht durchsetzen.

47. Minute:
Maxwell ist links mit vorne, doch sein Flankenversuch wird abgeblockt.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Chelsea.

Paris hatte in den ersten 45 Minuten mehr vom Spiel und nach vorne auch die gefährlicheren Aktionen. Mit dem ersten guten Angriff gingen dann überraschend die Gäste in Führung. Ivanovic traf in der 36. Minute nach starker Vorarbeit von Terry und Cahill zum 1:0 für Chelsea. Paris muss also in Durchgang zwei nach vorne noch mehr wagen und das könnte Chelsea Raum für Konter eröffnen. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Paris liegt mit 0:1 gegen Chelsea hinten.

45. Minute:
chance Freistoß von halbrechts, 24 Meter vor dem Tor: Ibrahimovic versucht's von da direkt und schießt einen Meter links über die Latte.

43. Minute:
Matic holt rechts vor dem Strafraum Verratti von den Beinen und es gibt Freistoß für Paris.

43. Minute:
"Abwehrkette" fragt, wie viele Fans aus England mit dabei sind? Knapp 3.000 Chelsea-Fans sind mitgereist.

42. Minute:
Fabregas langt hart gegen David Luiz zu. Der Ball war lange weg und Fabregas bekommt auch eine ernste Ermahnung von Schiri Cakir.

42. Minute:
Nun ist Lavezzi links im Strafraum, kommt dann aber nicht an Willian vorbei.

41. Minute:
Lavezzi tritt links außen an, Ivanovic wirft sich rein und kann fair klären.

39. Minute:
Das Tor dürfte Paris durchaus etwas schocken und wird das Spiel für die Hausherren sicher nicht einfacher machen.

38. Minute:
Mit dem ersten guten Angriff im Spiel macht Chelsea also gleich das Tor.

36. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Ivanovic macht das 1:0 für Chelsea! Terry flankt von links, Cahill verlängert links vor dem Fünfer mit der Hacke und von rechts am Fünfer köpft Ivanovic dann links ein. Was für eine Kombination!

35. Minute:
Erneut hat Courtois da gerade gegen Cavanis Kopfball eine richtig gute Parade gezeigt.

35. Minute:
Die anschließende Ecke von rechts bringt Paris nichts ein.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

34. Minute:
chance Ecke von rechts: Lavezzi bringt die hoch auf den kurzen Pfosten. Da ist Cavani am Fünfer mit dem Kopf dran, köpft hart aufs rechte Eck und Courtois kann den noch zur Ecke parieren!

33. Minute:
ecke Eckstoß für Paris Saint-Germain

32. Minute:
David Luiz setzt sich in der Mitte zu hart gegen Fabregas ein und Schiri Cakir gibt Freistoß für die Gäste.

31. Minute:
Costa wird links außen von Marquinhos gestoppt.

30. Minute:
chance Freistoß von halblinks fünf Meter vor dem Strafraum: Fabregas bringt den hoch rechts in den Fünfer, Sirigu ist draußen und faustet ihn sicher raus!

29. Minute:
Verratti legt links vor dem Strafraum Hazard und es gibt Freistoß für Chelsea.

27. Minute:
Van der Wiel wird rechts im Strafraum stark von Verratti bedient, passt sofort flach in die Mitte, wo Cahill am Fünfer vor Ibrahimovic klären kann.

25. Minute:
Dann aber: Hazard ist rechts im Strafraum, bringt den Ball hoch an den Fünfer und Sirigu fängt das Leder sicher runter.

25. Minute:
Offensiv kommt von Chelsea bisher so gut wie gar nichts.

24. Minute:
Paris könnte kontern, doch der Pass in die Mitte auf Ibrahimovic ist zu ungenau.

23. Minute:
Wieder Ibrahimovic: Er flankt von links scharf in die Mitte. Lavezzi hält den Kopf rein, aber der Ball kommt nicht aufs Tor.

23. Minute:
Auch Paris versucht's mal mit einem langen, hohen Ball, aber in der Mitte steht Ibrahimovic knapp im Abseits.

22. Minute:
Nun schlägt Cahill den Ball von halbrechts mal hoch rein, doch Silva klärt sicher mit dem Kopf.

21. Minute:
Chelsea hat immer noch nicht aufs Tor der Hausherren geschossen.

20. Minute:
Die Fouls häufen sich: Costa legt Ibrahimovic, doch der anschließende Freistoß bringt Paris nichts ein.

19. Minute:
David Luiz schlägt den Ball von rechts lang nach vorne. An der Strafraumgrenze legt Ibrahimovic mit dem Kopf ab, doch in der Mitte kommt kein Mitspieler ran.

18. Minute:
Kurz danach langt Matic gegen Verratti zu und es folgt der nächste Freistoß für die Hausherren.

18. Minute:
Costa soll sich zu hart gegen Silva eingesetzt haben. Es gibt Freistoß für Paris.

17. Minute:
Paris hatte in den ersten 15 Minuten nur rund 39 Prozent Ballbesitz.

15. Minute:
Erneut flankt Cavani von der linken Seite, doch dieses Mal kommt Courtois raus und fängt den Ball sicher ab.

14. Minute:
Das Spiel nimmt langsam Fahrt auf und Paris hat erste Vorteile.

13. Minute:
An der Mittellinie können zwei Engländer Ibrahimovic nur per Foul stoppen.

12. Minute:
Das waren zwei richtig gute Kopfballchancen für Paris und Courtois hat da zweimal stark pariert.

11. Minute:
chance Cavani flankt von halblinks scharf in den Strafraum. Matuidi kommt da aus zehn Metern zum Kopfball, den Courtois parieren kann. Kurz danach köpft dann Ibrahimovic aus sieben Metern aufs Tor und auch hier ist Courtois zur Stelle!

10. Minute:
Lavezzi hält Azpilicueta klar am Trikot und hat Glück, dass er da ohne Gelbe Karte davon kommt.

9. Minute:
Die ersten Minuten laufen hier ganz klar unter 'Abstasten'. Torschüsse gab's noch nicht.

8. Minute:
Van der Wiel legt Hazard in der Hälfte von Chelsea und es gibt Freistoß.

7. Minute:
Willian bekommt rechts außen den Ball, Cavani stört clever und es gibt Abstoß vom Tor der Hausherren.

6. Minute:
Links außen versucht es nun Costa, bleibt aber an gleich zwei Gegnern hängen.

5. Minute:
David Luiz schlägt den Ball von halblinks hoch nach vorne. Das Leder landet in den Reihen der Gäste.

4. Minute:
Van der Wiel langt gegen Fabregas zu und nun gibt es Freistoß für Chelsea.

3. Minute:
Kurz danach flankt vn der Wiel von rechts außen, doch sein Versuch landet hinter dem Tor.

3. Minute:
Azpilicueta hält an der Mitellinie gegen Lavezzi den Fuß drüber und es gibt Freistoß für Paris.

2. Minute:
Die Gäste lassen den Ball in ihren Reihen laufen. Begleitet von den gellenden Pfiffen der Heim-Fans.

1. Minute:
Großartige Stimmung im Stadion von Beginn an. Der Rasen sieht hervorragend aus.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Cüneyt Cakir aus der Türkei pfeift das Match an. Anstoß hat Paris.

Schon im letzten Jahr trafen beide Teams im Viertelfinale der Champions League aufeinander. Das Hinspiel gewann Paris zu Hause mit 3:1, verlor dann aber das Rückspiel mit 0:2 und schied aus.

Chelsea muss heute nur auf John Obi Mikel (Knieverletzung) verzichten.

Die Favoritenrolle im Spiel gegen Paris wollte Chelsea-Coach Mourinho aber nicht annehmen: "Die Champions League ist voller Überraschungen. Für mich gibt es momentan 16 Kandidaten auf den Titelgewinn." Er fügte hinzu: "Paris hat eine großartige Mannschaft. Eigentlich sind sie so stark wie letztes Jahr, nur haben sie David Luiz dazubekommen. Wir haben eine ganz andere Mannschaft, mit neuen Spielern und einem neuen System. Ich weiß nicht, ob wir besser sind, aber wir spielen anders."

Der FC Chelsea qualifizierte sich als Erster der Gruppe G und damit vor den Schalkern für die Runde der letzten Sechzehn in der Champions League. Da die Mannschaft von Coach Jose Mourinho im FA-Cup schon ausgeschieden ist, hatte das Team am Wochenende spielfrei. In der Premier League ist der CFC nach 25 Spieltagen mit sieben Punkten Vorsprung auf den Zweiten Manchester City Tabellenerster.

Trainer Blanc erklärte dann auch vor dem Match gegen Chelsea: "Die Voraussetzungen sind nicht optimal, aber wir müssen einfach geduldig bleiben. Und wir müssen als Team zusammenhalten. Alle müssen eine Topleistung abrufen, damit wir dieser großartigen Chelsea-Mannschaft Probleme bereiten können."

Dazu plagen die Pariser einige Verletzungssorgen. Thiago Motta (Wade), Serge Aurier (Oberschenkel), Yohan Cabaye (Leiste) und Lucas Moura (Oberschenkel) fallen aus.

Hinter dem FC Barcelona hat sich Paris St. Germain als Zweiter der Gruppe F für das Achtelfinale qualifiziert und trifft heute im Hinspiel zu Hause auf den FC Chelsea. Für den französischen Meister läuft es in dieser Saison in der heimischen Ligue 1 noch nicht richtig rund. Das Team von Trainer Laurent Blanc spielte am Samstag zu Hause gegen den Aufsteiger SM Caen nur 2:2 und liegt derzeit hinter Olympique Lyon und Olympique Marseille auf dem dritten Platz.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Champions League. Heute berichten wir ab 20.30 Uhr vom Spiel Paris Saint-Germain gegen den FC Chelsea.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal