Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

FC Ingolstadt - Greuther Fürth 0:0 - Fürth lässt Punkte liegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - Greuther Fürth 0:0

08.04.2014, 07:32 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

07.04.2014, 20:15 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 8.000

Das war es hier vom Live-Ticker! Am kommenden Dienstag geht es ab 20.30 Uhr weiter mit den Viertelfinal-Rückspielen in der Champions League...

Der FC Ingolstadt und die SpVgg Greuther Fürth trennen sich letztlich leistungsgerecht torlos unentschieden nach spielerisch durchwachsenen neunzig Minuten. Fürth hatte insgesamt leichte Feldvorteile und einen vergebenen Elfmeter auf seiner Seite, Ingolstadt die häufigeren Torchancen. Im Mittelpunkt standen heute die Defensiven, die ganze Arbeit leisteten und wenig Höhepunkte zuließen. Die Franken bauen ihren Vorsprung auf den Tabellendritten Paderborn auf einen Punkt aus, die Oberbayern stehen wieder mit acht Zählern vor der Abstiegszone.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Osmers pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Auf der anderen Seite verpasst Trinks mit einem Flachschuss nur knapp das Ziel, doch es folgte eh der Pfiff - Abseits.

90. Minute:
chance Caiuby mit dem Volleyschuss nach Flanke von Hartmann aus 18 Metern, die Kugel geht um Haaresbreite am rechten Pfosten vorbei.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

90. Minute:
Drexler mit dem taktischen Foul an Cohen - Gelb!

90. Minute:
gelb Gelb für Dominick Drexler

89. Minute:
Trinks mit dem Solo, nimmt rechts Brosinski mit, seine Flanke kann Drexler aber nicht verwerten.

88. Minute:
Beide Fanlager peitschen ihre Teams nach vorne, wollen ein torloses Unentschieden nicht akzeptieren.

87. Minute:
auswechslung Dominick Drexler kommt für Thomas Pledl ins Spiel

87. Minute:
auswechslung Florian Trinks kommt für Ilir Azemi ins Spiel

86. Minute:
Caiuby geht über links, nimmt es mit zwei Gegnern auf mangels Anspielstation und verliert die Kugel.

85. Minute:
Nur noch fünf Minuten! Fürth wird in Kürze mit Trinks und Drexler einen Doppelwechsel vornehmen...

84. Minute:
Brosinski mit der nächsten Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, Sukalos Kopfball trudelt deutlich ins Toraus.

83. Minute:
Die Spannung steigt ins Unermessliche - hier ist noch lange nichts entschieden...

82. Minute:
Caiuby marschiert über die linke Seite, beißt sich aber an Brosinski fest.

81. Minute:
Ingolstadt versucht den Fauxpas der Gäste zu nutzen, sucht die Offensive zur eigenen Führung.

80. Minute:
Eine weitere Ecke der Gäste hat nur statistischen Wert.

79. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

78. Minute:
chance Özcan hält den zentralen Schuss von Djurdjic wie auch den Nachschuss in klasse Manier. Fürth kann die große Torchance nicht nutzen!

77. Minute:
gelb Dafür sieht Roger zu Recht den Gelben Karton!

76. Minute:
elfer Elfmeter für Fürth! Gießelmann flankt scharf an den Elfmeterpunkt, Pledl will abschließen, Roger fällt den Gegner von hinten. Klare Sache!

75. Minute:
Eine Viertelstunde steht noch auf dem Tableau!

74. Minute:
Die Partie stockt in den letzten zwei Minuten wieder, das Tempo ist raus. Verschnaufpause vor dem großen Finale?

72. Minute:
Beppo fragt: 'Machen die Oberbayern jetzt wieder mehr Druck?' Ingolstadt macht durchaus Druck wie auch der Gegner aus Franken, allerdings haben die Schanzer die bisher wenigen Torchancen auf ihrer Seite gehabt.

71. Minute:
chance Morales wird halblinks von Engel bedient, sein Schuss aus spitzem Winkel landet im Außennetz.

70. Minute:
Zwanzig Minuten sind noch zu spielen! Die Partie ist vollkommen offen - wer macht den entscheidenden Fehler?

69. Minute:
Hartmann schickt rechts da Costa mit einem Steilpass, zu steil - Toraus.

68. Minute:
Beide Mannschaften tun sich schwer in der Offensive, die Defensiven geben weiterhin den Ton an.

67. Minute:
Brosinski tritt diese von links, eine kleine Kopfballstaffette sorgt für kurze Unruhe - das war es dann auch schon.

66. Minute:
ecke Fürth freut sich über die zweite Ecke.

65. Minute:
Immer wieder wird der Spielfluss durch kleinere Fouls gestört, spielerisch ist das Ganze hier nach wie vor keine Augenweide.

65. Minute:
Groß mit einem schwachen direkten Freistoß, Keeper Hesl braucht nicht eingreifen.

64. Minute:
Auch Ingolstadt wechselt erstmalig: Lex verlässt den Platz, Mo. Hartmann soll für neuen Schwung sorgen.

63. Minute:
auswechslung Moritz Hartmann kommt für Stefan Lex ins Spiel

62. Minute:
Erster Wechsel bei den Gästen: Der heute schwache Stieber muss runter, Gießelmann nimmt nun seine Position im linken Mittelfeld ein. Baba geht in die Verteidigung.

62. Minute:
auswechslung Abdul Rahman Baba kommt für Zoltan Stieber ins Spiel

61. Minute:
chance Gießelmann mit einem klasse Freistoß aus 22 Metern, der Ball rauscht einen Meter links am Kasten vorbei.

60. Minute:
Djurdjic holt gegen Mijatovic einen Freistoß in guter Schussposition heraus.

59. Minute:
Die Partie wird hektischer, der Ball wandert ziemlich unkontrolliert hin und her im Mittelfeld.

58. Minute:
Die Aufregung an der Seitenlinie hat sich gelegt, offensichtlich bedarf es noch einiger Überlegungen zu einem möglichen Wechsel.

57. Minute:
Djurdjic wird auf die Reise geschickt, zieht aber nicht durch und spielt den Querpass...vor die Füße des Gegners. War mehr drin!

56. Minute:
Erste Wechsel kündigen sich an, viel Aufregung an der Seitenlinie in beiden Lagern...

55. Minute:
Stieber nietet Morales um und sieht den ersten Karton des Spiels!

55. Minute:
gelb Gelb für Zoltan Stieber

55. Minute:
Engel probiert es aus halblinker Position, der Ball geht knapp am linken Pfosten vorbei.

54. Minute:
Fürth ist nun im Spiel drin und hält gut dagegen, die Partie hat ordentliches Tempo.

53. Minute:
Mijatovic geht mit dem gestreckten Bein in den Zweikampf mit Gießelmann, auch hier lässt Schiri Osmers den Karton stecken.

52. Minute:
Pledl mit einem klasse Steilpass in den Lauf von Djurdjic, doch da Costa läuft den Fürther gekonnt ab.

51. Minute:
...Groß bringt den Ball an die Strafraumgrenze zum freistehenden Engel, doch der hat Annahmeprobleme und schon ist die Schusslücke wieder zu.

50. Minute:
Groß tritt zum Freistoß von rechts an...

49. Minute:
Ingolstadt erwischt wieder den besseren Start, Fürth ist in die Defensive gedrängt.

48. Minute:
chance Fast die Führung der Schanzer: Groß mit dem Eckball von rechts, Hofmann verlängert auf den zweiten Pfosten, Lex köpft aus fünf Metern gnadenlos übers Tor. War mehr drin!

48. Minute:
ecke Lex holt gegen Röcker den nächsten Eckball heraus...

47. Minute:
Azemi wir dvon Djurdjic halbrechts geschickt, der zieht gegen Roger aber den Kürzeren.

46. Minute:
Groß mit dem langen Pass halblinks raus zu Caiuby, der umgehend per Kopf an den Fünfer leitet. Keeper Hesl ist jedoch klar vor Hofmann am Ball.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Osmers pfeift die 2. Halbzeit an. Ingolstadt hat Anstoß.

Der FC Ingolstadt und die SpVgg Greuther Fürth gehen mit einem leistungsgerechten torlosen Unentschieden in die Halbzeitpause nach durchwachsenen ersten 45 Minuten. Die Schanzer erwischten den besseren Start und hatten einige gute Torszenen, überließen nach einer Viertelstunde weitestgehend das Feld dem Gast aus Franken. Fürth nutzte den Feldvorteil jedoch nicht, kam nur zu einer nennenswerten Strafraumszene. Hier ist noch mehr drin - gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Osmers pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit ist nicht angezeigt.

44. Minute:
Da werden beide Trainer in der Halbzeitpause wohl ernste Worte fallen lassen müssen. Hier ist noch viel Luft nach oben drin...

43. Minute:
Da Costa mit dem Flankenball vom rechten Strafraumeck...ins Leere. Irgendwie bezeichnend für das Spiel seit einer knappen halben Stunde.

42. Minute:
Pledl setzt sich rechts mal durch und foppt Engel, seine Hereingabe bringt es dann aber wieder nicht. Es mangelt an der Präzision im finalen Bereich.

41. Minute:
Mavraj mit dem Fehlpass am eigenen 16er, doch Caiuby macht nichts draus und verliert gleich wieder den Ball an den Gegner.

40. Minute:
Zwei Ecken in Folge bringen den Hausherren nichts ein. Die Standards sind bis dato noch nicht entscheidend.

40. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

39. Minute:
Da Costa und Röcker liefern sich ein heißes Laufduell bis zur Grundlinie der Gäste, da Costas Flanke wird zur Ecke geklärt.

38. Minute:
Groß hat aus 18 Metern freie Schussbahn, ihm rutscht das Leder aber über den Schlappen und geht weit ins Aus.

37. Minute:
Groß und Lex im Zusammenspiel am gegnerischen Strafraum, der finale Pass gelingt aber nicht, Röcker geht erfolgreich dazwischen.

36. Minute:
Ingolstadt wird aktiver, hält die Partie im Mittelfeld wieder offen.

35. Minute:
Zehn Minuten sind im ersten Abschnitt noch zu spielen!

34. Minute:
Morales setzt nach und zieht aus 20 Metern flach ab. Der Ball geht aber deutlich links am Kasten vorbei.

33. Minute:
Auf der anderen Seite stellt Groß' Schuss keine Prüfung für Hesl dar.

32. Minute:
Wieder ist Gießelmann links entwischt, es folgt die weite Flanke. Mijatovic lässt ungeschickt durch, Djurdjic ist zu überrascht, um den Fuß hinzuhalten, Keeper Özcan packt dann sicher zu.

31. Minute:
Ingolstadt findet kaum noch den Weg raus aus der eigenen Hälfte, die Partie hat sich gedreht ohne nennenswerte Höhepunkte.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist durch! Fürth hat weiterhin Feldvorteile, brenzlig wird es aber nach wie vor nicht, die Überraschungsmomente fehlen.

30. Minute:
Die Ecke ist dann nicht der Rede wert, Ingolstadts Abwehr klärt sicher.

30. Minute:
ecke Eckstoß für SpVgg Greuther Fürth

29. Minute:
Gießelmann mit dem Solo über die linke Außenbahn, immerhin springt der erste Eckball für die Gäste heraus.

28. Minute:
Auf dem Platz ist nicht viel los, dafür auf den Rängen. Vor allem die 2.000 Fans aus Franken sind verbal bestens dabei.

27. Minute:
Engel mit dem heftigen Einsteigen gegen Brosinski, erneut lässt Schiri Osmers Gnade vor Recht ergehen und belässt den Karton in der Tasche.

26. Minute:
SpVgg-Trainer Kramer ist überhaupt nicht zufrieden mit seinem Team, als Drohung schickt er seine komplette Ersatzbank zum Aufwärmen.

25. Minute:
Es plätschert weiter vor sich hin im Mittelfeld, geprägt von intensiven Zweikämpfen und vielen Fehlpässen.

23. Minute:
Fürth hat knapp 56% Ballbesitz, das macht sich nun auch optisch deutlich bemerkbar. Doch die gefährlichen Torszenen ergeben sich daraus nicht.

22. Minute:
Caiuby rennt Sukalo gnadenlos um, Schiri Osmers belässt aber auch in diesem Falle den Karton in der Tasche.

21. Minute:
Ingolstadt kommt nun selber kaum noch an den gegnerischen Strafraum, die Gäste übernehmen langsam aber sicher die Spielführung.

20. Minute:
Djurdjic steckt für Brosinski an den Elfmeterpunkt durch, kommt auch an den Ball, doch Keeper Özcan ist ebenfalls zur Stelle und sichert das Spielgerät. Die erste Torchance der Franken.

19. Minute:
In den letzten zwei Minuten hielten sich die Akteure bis auf die Torleute wieder ausschließlich im Mittelfeld auf.

17. Minute:
Erneut versucht es Brosinski über die rechte Außenbahn, erneut scheitert er am Gegner.

16. Minute:
Brosinski geht mal über rechts und sorgt für Entlastung, mehr als einen in der Folge wirkungslosen Einwurf bringt es nicht ein.

15. Minute:
Die erste Viertelstunde ist vorbei! Die Schanzer drücken weiter auf die Tube...

14. Minute:
Fürth einfach nicht richtig in die Partie rein, spielerisch sind die Hausherren nach wie vor überlegen.

13. Minute:
chance Riesenchance FCI: Ecke Groß von rechts an den Fünfer, Mijatovic kommt frei zum Kopfball. Fürths Keeper Hesl kratzt den Ball mit einer Blitzreaktion von der Linie.

12. Minute:
ecke Groß mit der Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld, Azemi hilft hinten aus und klärt zur ersten Ecke für die Gastgeber.

11. Minute:
Ingolstadt ist doch ein wenig unerwartet das spielbestimmende Team, hatte schon drei Torchancen. Fürth hat derlei noch nicht anzubieten gehabt.

10. Minute:
chance Groß tankt sich an der rechten Grundlinie durch und passt zurück zu Hofmann, der direkt aus 13 Metern mit einem Drehschuss abzieht. SpVgg-Keeper Hesl pariert per Fuß.

9. Minute:
Jetzt wird es wieder nicklig, viele Fpouls im Mittelfeld bestimmen derzeit das Bild.

7. Minute:
Ingolstadt hat sich nun Feldvorteile erarbeitet und ist das offensivere Team.

6. Minute:
bernd fragt: 'Ist der Rasen immer noch schlecht bespielbar?' Der Rasen ist zwar tief, doch die Akteure kommen gut damit zurecht.

5. Minute:
chance Lex setzt sich an der rechten Eckfahne klasse gegen Gießelmann durch und chipt den Ball an den ersten Pfosten. Hofmann steigt hoch, sein Kopfball geht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

5. Minute:
Fünf Minuten sind durch, Tempo ist drin in der Partie - hier versteckt sich keiner!

4. Minute:
Brosinski mit der weiten Flanke an den Fünfer, Keeper Özcan ist zur Stelle und packt sicher zu.

3. Minute:
Da Costa kommt halbrechts mit vor, sein Schuss aus 14 Metern geht zwei Meter übers Tor.

2. Minute:
Stieber mit der Grätsche gegen Groß, Schiri Osmers belässt den Karton noch in der Tasche.

2. Minute:
Die Akteure gehen gleich hart zur Sache, für beide Mannschaften hat die Partie große Bedeutung.

1. Minute:
Schiedsrichter Osmers pfeift die 1. Hälfte an. Fürth hat Anstoß.

Knapp 17 Grad sind angesagt, es ist trocken. Von den gut 8.000 Zuschauer sind 2.000 aus Fürth angereist.

Fürth: 4-4-2-System. Viererabwehr mit Brosinski, Mavraj, Röcker und Gießelmann ? zentrales Mittefeld mit Sukalo und Fürstner, auf den Außen Pledl und Stieber ? im Sturm Azemi und Djurdjic. Im Tor steht Hesl. Änderungen: Stieber für Weilandt.

Ingolstadt: 4-3-3-System. Viererabwehr mit da Costa, Mijatovic, Roger und Engel ? Dreiermittefeld mit Cohen, Groß und Morales ? im Sturmzentrum P. Hofmann, auf den Außen Lex und Caiuby. Im Tor steht Özcan. Änderungen: Engel und Lex für Danilo und Lappe.

Bilanz in der 2. Liga: Fürth ist klar im Vorteil, 2-1-4 Spiele und 5:14 Tore. Das Hinspiel gewann allerdings Ingolstadt mit 1:0. Die Kapitäne: Cohen bei Ingolstadt und Hesl bei Fürth.

Die SpVgg Greuther Fürth ist seit acht Spieltagen ohne Niederlage und steht mit 49 Punkten auf dem zweiten und damit einem direkten Aufstiegsplatz. Nach dem Patzer des Tabellendritten Paderborn (1:2 gegen Düsseldorf) haben die Franken die große Chance, den Vorsprung auf drei Punkte auszubauen. "Visier runter und mit Vollgas voraus", gibt SpVgg-Trainer Kramer das Motto aus, warnt aber zugleich vor dem Gegner: "Ralph Hasenhüttl hat der Mannschaft Stabilität verliehen, sie stehen sehr kompakt, sind schwer zu bespielen und lassen sich nicht aus der Ruhe bringen." Der Coach muss auf folgendes Personal verzichten: Kraus (Knieprobleme). Weilandt muss wegen einer 5. Gelben pausieren.

Sportlich läuft es weiterhin rund beim FC Ingolstadt: Die Schanzer haben von den letzten neun Ligarunden nur eine verloren. Mit 35 Punkten steht der FCI auf dem 13. Tabellenplatz und hat bereits sieben Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Ein Sieg heute gegen die SpVgg Greuther Fürth, und der Klassenerhalt würde einen großen Schritt näherrücken. Das Restprogramm hat es jedoch in sich, nach den Franken folgen noch die Aufstiegsaspiranten Paderborn und Köln in den Audi-Sportpark. "Mir ist vor dem Restprogramm nicht bange", zeigt sich Kapitän Cohen dennoch zuversichtlich, "wir haben schon bewiesen, dass wir diese Teams packen können." FCI-Trainer Hasenhüttl muss auf folgendes Personal verzichten: Gunesch (Kreuzbandriss), Danilo (Virusinfektion) und Hajnal (Rippenbruch). Stammkapitän Matip fällt wegen eines Schlüsselbeinbruchs aus. Eigler steht hingegen wieder zur Verfügung.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen die SpVgg Greuther Fürth.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige


Anzeige
shopping-portal