Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

2. Bundesliga Live-Ticker: FC Ingolstadt - SC Paderborn jetzt live

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Ingolstadt - Paderborn 1:2

11.04.2014, 14:16 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

1:2

1:0 Morales (5.)

1:1 Bakalorz (36.)

1:2 Kachunga (81.)

11.04.2014, 18:30 Uhr
Ingolstadt, Audi Sportpark
Zuschauer: 4.536

Das war es hier vom Live-Ticker! Nahtlos geht es weiter mit der Bundesliga und der Partie Schalke gegen Eintracht Frankfurt...

Der SC Paderborn gewinnt knapp mit 2:1 gegen den FC Ingolstadt nach hart umkämpften aber durchaus interessanten neunzig Minuten. Ingolstadt war zunächst das bestimmende Team und erzielte zu Recht die Führung, nach dem überraschenden Ausgleichstor entwickelte sich eine ausgeglichene und hart umkämpfte Partie mit nur wenig Höhepunkten. Letztlich hatte Paderborn zum Schluss mehr Luft und erzielte den insgesamt etwas glücklichen Siegtreffer. Die Ostwestfalen schieben sich auf den zweiten Tabellenplatz vor und reden ein ernstes Wort um den Aufstieg mit, die Oberbayern verbleiben im Mittelfeld und sollten sich um den Abstieg trotz der Niederlage keine Sorgen mehr machen müssen.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Gagelmann pfeift die Partie ab.

90. Minute:
Ingolstadt wirft alles nach vorne, Paderborn ist am Schwimmen...

90. Minute:
chance Eigler hat die Kopfballchance aus sechs Metern, der Ball rauscht um Millimeter am linken Pfosten vorbei. Der hätte sitzen müssen!

90. Minute:
Letzer Wechsel bei Paderborn eher zeittaktischer Natur: Wurtz für Meha.

90. Minute:
auswechslung Johannes Wurtz kommt für Alban Meha ins Spiel

90. Minute:
Drei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Ricardo fragt: 'Wie viele Paderborner Fans sind da?' Rund einhundert Fans sind aus Ostwestfalen angereist, die wahrscheinlich einen wichtigen Auswärtssieg bestaunen dürfen.

89. Minute:
Hartmann meckert zu viel und sieht den Gelben Karton!

89. Minute:
gelb Gelb für Moritz Hartmann

88. Minute:
Quaner geht über rechts, zieht in den Strafraum und chipt an den zweiten Pfosten. Hartmann kommt nicht richtig ran und irritiert zudem noch den besser postierten Mannschaftskollegen Mijatovic. War mehr drin!

87. Minute:
Ingolstadt wirft alles nach vorne, findet aber nicht die Lücke und kommt nicht durch. Paderborn verteidigt mit Mann und Maus.

85. Minute:
Letzter Wechsel beim Gastgeber: Stürmer Eigler ersetzt Danilo.

85. Minute:
auswechslung Christian Eigler kommt für Danilo Teodoro Soares ins Spiel

84. Minute:
Paderborn wechselt zum zweiten Mal und wird defensiver: Strohdiek ersetzt Koc, der völlig ausgepumpt ist.

84. Minute:
auswechslung Christian Strohdiek kommt für Süleyman Koc ins Spiel

8. Minute:
Paderborn macht die Bude, Ingolstadt den entscheidenden Fehler. Oder geht noch was?

81. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor!!! Das 2:1 für Paderborn durch Kachunga! Bertels geht über links und gibt scharf an den Elfmeterpunkt herein, Danilo rutscht unglücklich in die Flanke hinein und legt Kachunga den Ball vor die Füße, der sich kurz dreht und freistehend ins linke Eck einschiebt.

81. Minute:
Vrancic mit einem ungefährlichen Eckball von rechts an den Fünfer, leichte Beute für Özcan.

81. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

80. Minute:
Zehn Minuten stehen noch auf dem Zeitplan! Wer macht den entscheidenden Fehler?

78. Minute:
chance Fast das 2:1 für den FCI! Groß flankt von rechts auf den zweiten Pfosten, Caiuby steigt höher als Heinloth und köpft die Kugel nur um Zentimeter übers Gebälk.

78. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein.

78. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

77. Minute:
chance Meha setzt nach und zieht nochmal flach aus 18 Metern ab, der Ball geht aufs rechte Eck zu, Özcan ist schnell unten und pariert klasse.

77. Minute:
Meha mit dem Schuss aus 20 Metern, Mijatovic wirft sich in die Schussbahn und blockt ab.

75. Minute:
Die letzte Viertelstunde bricht an! Angesichts der Einwechselungen auf beiden Seiten sollte der geneigte Zuschauer nun ein Feuerwerk erwarten...

74. Minute:
Erster Wechsel bei den Gästen: Trainer Breitenreiter will die Offensive verstärken und bringt mit Saglik einen weiteren Stürmer, geopfert wird der defensive Mittelfeldmann und Kapitän Krösche. Hünemeier ist nun Kapitän.

74. Minute:
auswechslung Mahir Saglik kommt für Markus Krösche ins Spiel

74. Minute:
Das Ingolstädter Publikum feuert seine Mannen nochmal lautstark an.

73. Minute:
Groß schlägt die Ecke von links auf den kurzen Pfosten, Ziegler klärt per Kopf.

73. Minute:
ecke Ingolstadt holt die nächste Ecke hraus...

72. Minute:
Die offizielle Zuschauerzahl: 4.536!

71. Minute:
Spielunterbrechung! Keeper Kruse hat sich in einem Zweikampf verletzt und muss behandelt werden.

70. Minute:
Noch sind zwanzig Minuten zu spielen! Es steht auf Messers Schneide...

69. Minute:
chance Die Riesenchance für den FCI! Quaner wird geschickt und liefert sich ein heißes Duell mit Bertels, kommt aber dennoch zum Abschluss aus spitzem Winkel. Der Ball trudelt knapp am langen Pfosten vorbei.

68. Minute:
Der FCI ist nun leicht im Vorteil und geht offensiver zu Werke, spielt jetzt mit Caiuby und Hartmann mit zwei Stürmern.

66. Minute:
chance Hartmann hat die Schusschance vom Elfmeterpunkt, Hünemeier rettet an der Fünf-Meter-Linie.

65. Minute:
Zweiter Wechsel bei den Schanzern: Hofmann geht entkräftet, Quaner geht auf die rechte Mittelfeldseite.

65. Minute:
auswechslung Collin Quaner kommt für Philipp Hofmann ins Spiel

65. Minute:
Quaner macht sich bei Ingolstadt bereit und holt sich die letzten Instruktionen.

64. Minute:
Krösche setzt nach, hat aber mit einem Distanzschuss wenig Erfolg. Keeper Özcan braucht nicht eingreifen.

63. Minute:
Meha treibt links an, spielt den Pass an den 16er, doch Koc ist nicht schnell genug und muss passen lassen.

62. Minute:
Paderborn verstärkt nun den Druck, das Tempo nimmt zu...

61. Minute:
chance Kachunga mit dem Streckschuss aus 15 Metern, der Ball rauscht um Haaresbreite rechts am Kasten der Oberbayern vorbei.

60. Minute:
Torschütze Morales muss runter, macht auch einen ausgepumpten Eindruck. Danilo rückt ins Mittelfeld vor, Jessen sortiert sich hinten links ein.

59. Minute:
auswechslung Leon Jessen kommt für Alfredo Morales ins Spiel

58. Minute:
Es bleibt eine zähe Angelegenheit, Ingolstadt bringt mit Jessen den ersten Einwechselspieler.

57. Minute:
Die Ersatzspieler bei beiden Teams machen sich intensiv warm, es wird wohl in Kürze gewechselt.

56. Minute:
Zwei Ecken in Folge für die Gäste bringen keine Gefahr ins Spiel.

56. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

55. Minute:
Richtig prickelnd ist das Ganze hier nicht, viele Fehlpässe und kleinere Fouls lassen kaum Spielfluss zu.

53. Minute:
Vrancic mit der Ecke von links, Bakalorz verpasst, Caiuby klärt dann letztlich.

53. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

52. Minute:
Die Ecke bringt erneut nichts ein, Standards sind heute auf beiden Seiten bisher nicht das geeignete Mittel.

52. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

51. Minute:
chance Danilo zieht aus 25 Metern frech ab, der Ball geht auf die linke Ecke zu, Keeper Kruse fliegt durch die Luft und verhindert klasse den Einschlag.

50. Minute:
Groß treibt für die Schanzer an, findet aber keinen Mitspieler als Anspielstation.

49. Minute:
Meha mit der weiten Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld an den Fünfer, Bertels kommt an den Ball ran, kann diesen aber nicht zum Abschluss kontrollieren.

48. Minute:
Der Spielauftakt ist verhalten auf beiden Seiten, Strafraumszenen gibt es keine.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Gagelmann pfeift die 2. Halbzeit an. Paderborn hat Anstoß.

Mit einem 1:1-Unentschieden verabschieden sich der FC Ingolstadt und SC Paderborn in die Halbzeitpause nach hart umkämpften ersten 45 Minuten. Ingolstadt erwischte den besseren Start und ging zu Recht in Führung. In der Folge hatten die Gastgeber das Spiel weitestgehend im Griff, kassierten dennoch den etwas überraschenden Ausgleichstreffer. Paderborn tankte dadurch Selbstbewusstsein und hielt bis zum Pausentee gut dagegen. Letztlich geht der Zwischenstand in Ordnung. Hier bleibt es offen ? gleich geht es weiter...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Gagelmann pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Nachspielzeit gibt es keine!

44. Minute:
Da Costa mit einer klasse Flanke von rechts an den langen Pfosten. Hofmann steigt am höchsten, kann das Leder aber per Kopf nicht entscheidend drücken.

43. Minute:
Paderborn hat nun wieder ein wenig Oberwasser, der Treffer hat Selbstbewusstsein gegeben.

43. Minute:
Bakalorz schickt Koc mit einem Steilpass auf die Reise, doch der Paderborner kommt nicht mehr ran, auch dieser Ball geht ins Toraus.

42. Minute:
Vrancic spielt rechts longline zu Koc, der viel Platz hat, aber beim Flanken voll verzieht - Toraus.

41. Minute:
Vrancic mit der scharfen Freistoßhereingabe von rechts an den zweiten Pfosten, Mijatovic befördert den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.

40. Minute:
Noch sind fünf Minuten im ersten Abschnitt zu spielen!

39. Minute:
Harte Zweikämpfe im Mittelfeld sind nun angesagt, Spielfluss kommt kaum auf.

37. Minute:
Krösche geht zu hart in den Zweikampf - Gelb!

37. Minute:
gelb Gelb für Markus Krösche

37. Minute:
Der Ausgleich kommt schon ein wenig überraschend, die Ostwestfalen sind nun wieder im Rennen.

36. Minute:
Toooooooooooooooooooor!!! Das 1:1 durch Bakalorz! Ecke Vrancic von rechts, es folgt ein Durcheinander, Bakalorz zimmert dann aus Nahdistanz in die Maschen.

36. Minute:
tor Tor durch Marvin Bakalorz

36. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

35. Minute:
chance Groß mit der Freistoßflanke von rechts an den Elfmeterpunkt, Hartmann hält den Kopf hin und zielt aufs linke Eck. Caiuby steht im Weg, zieht das Knie hoch, befördert die Kugel aber übers Tor. War mehr drin!

33. Minute:
Auch die vierte Ecke de Schanzer hat nur statistischen Wert.

32. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

32. Minute:
chance Hofmann schickt Hartmann halbrechts auf die Reise, der sich erneut gegen Bertels durchsetzen kann aber mit seinem Schuss aus halbrechter Position an Keeper Kruse scheitert.

30. Minute:
Die Ecke ist leichte Beute für Paderborns Torhüter Kruse.

30. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

30. Minute:
Caiuby mit einem Kopfball aus sieben Metern nach Flanke von Groß, Heinloth rettet auf Kosten eines Eckballs.

29. Minute:
Bakalorz mit der Sense gegen Cohen, Schiri Gagelmann zückt den ersten Karton - Gelb!

29. Minute:
gelb Gelb für Marvin Bakalorz

28. Minute:
Heinloth geht über rechts und hat Platz zum Flanken, doch zu knapp vors Tor, Keeper Özcan packt sicher zu.

28. Minute:
Die Schanzer sind wieder aktiver, im Moment ist das Match wieder ausgeglichen.

27. Minute:
Da Costa passt quer an die Strafraumgrenze zu Hofmann, sein Schuss aus 17 Metern wird jedoch geblockt.

26. Minute:
Hartmann sorgt für Entlastung der Gastgeber mit einer gefährlichen Hereingabe von rechts in die Mitte, Keeper Kruse kommt raus und faustet die Kugel mit einer Faust weg.

25. Minute:
Zumindest die Stimmung ist gut im Stadion trotz der geringen Resonanz. Die Schanzer-Fans erkennen, dass ihr Team im Moment ein Durchhänger hat und feuern es lautstark an.

24. Minute:
Bakalorz geht über die rechte Seite, kann sich aber gegen Danilo nicht durchsetzen.

23. Minute:
Vrancic tritt die Ecke erneut von rechts, die Defensive der Oberbayern befördert das Spielgerät sicher aus der Gefahrenzone.

23. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

22. Minute:
Die Ecke der Paderborner von rechts bringt überhaupt nichts ein. Aber: Paderborn dominiert nun das Spiel.

22. Minute:
ecke Eckstoß für SC Paderborn 07

21. Minute:
Meha haut den Freistoß aus 30 Metern in die Mauer, in der Folge setzen die Gäste nach und holen den ersten Eckball heraus.

21. Minute:
Bakalorz holt geht Danilo einen Freistoß in guter Schussposition heraus...

20. Minute:
Ingolstadt hat sich nun deutlich zurückgezogen, mehr Platz nun für die Gäste für den Spielaufbau.

19. Minute:
Hünemeier treibt für die Gäste an, will den Steilpass zu Koc in die Spitze spielen. Roger fängt das Leder gekonnt ab.

18. Minute:
Der FCI hat nun nicht mehr die Dominanz im Mittelfeld, Paderborn hält langsam aber sicher das Match offen.

17. Minute:
Kachunga schickt rechts Koc auf die Reise, seine scharfe Hereingabe schnappt sich in letzter Not Keeper Özcan vor den einschussbereiten Bakalorz und Vrancic.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Ingolstadt hat bis dato knapp 63% Ballbesitz und vier Torschüsse, die Führung ist vollkommen verdient.

14. Minute:
Ingolstadt attackiert weiterhin sehr früh, Paderborn kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

13. Minute:
Groß mit der nächsten Freistoßflanke aus dem linken Halbfeld auf den ersten Pfosten, Vrancic klärt per Kopf.

12. Minute:
Die Ostwestfalen versuchen es erst einmal mit langem Ballbesitz ohne großartige Offensivambitionen.

11. Minute:
Mijatovic mit der Freistoßflanke von der Mittellinie, der Ball ist lange unterwegs und wird von der Paderborner Abwehr abgefangen.

10. Minute:
Paderborn hat weiterhin Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, die Pässe kommen nicht an, Ingolstadt ist nach wie vor das aggressivere Team.

8. Minute:
Groß gibt den ersten Eckball von rechts herein, Roger schließt im Nachgang aus der Distanz volley ab, verzieht aber deutlich.

8. Minute:
ecke Eckstoß für FC Ingolstadt 04

7. Minute:
Paderborn gerät ins Schwimmen, der FCI hält den Druck aufrecht.

6. Minute:
Die Schanzer legen vor - wie wird Paderborn reagieren?

5. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!! Das 1:0 für Ingolstadt durch Morales! Hartmann flankt von rechts, Krösche wehrt zu kurz ab, Morales haut von der Strafraumgrenze drauf. Der Ball schlägt unhaltbar im linken Eck ein.

4. Minute:
Ingolstadt macht nun richtig Druck, Paderborn kommt kaum aus der eigenen Hälfte heraus.

2. Minute:
Beide Mannschaften beginnen mit viel Einsatz, es ist gleich zu erkennen, dass hier und heute nichts verschenkt wird.

1. Minute:
Schiedsrichter Gagelmann pfeift die 1. Hälfte an. Ingolstadt hat Anstoß.

14 Grad sind angesagt, noch ist es trocken, der Rasen ist tief aber bespielbar. Das Haus ist zu einem Drittel gefüllt, ein paar hundert sind aus Paderborn angereist.

Paderborn: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Heinloth, Ziegler, Hünemeier und Bertels ? defensives Mittelfeld mit Krösche und Vrancic, offensiv davor Bakalorz, auf den Außen Koc und Meha ? im Sturm Kachunga. Im Tor steht Kruse. Änderungen: Koc, Ziegler, Bertels und Krösche für Wurtz, Saglik, Brückner und Strohdiek.

Ingolstadt: 4-3-3-System. Viererabwehr mit da Costa, Mijatovic, Roger und Danilo ? Dreiermittelfeld mit Groß, Cohen und Morales ? im Sturm P. Hofmann, auf den Außen Mo. Hartmann und Caiuby. Im Tor steht Özcan. Änderungen: Danilo und Mo. Hartmann für Engel und Lex.

Die Bilanz in der 2. Liga ist nahezu ausgeglichen: 2-2-3 Spiele und 12:12 Tore. Auch das Hinspiel endete mit einem 1:1-Unentschieden. Die Kapitäne: Cohen bei Ingolstadt und Krösche bei Paderborn.

Der Tabellendritte und Aufstiegskandidat SC Paderborn musste am vergangenen Spieltag nach vier Runden ohne Niederlagen mit dem 1:2 gegen Düsseldorf auf eigenem Platz einen Rückschlag im Kampf um den Bundesliga-Einzug hinnehmen. Mit 49 Punkten haben die Ostwestfalen nur noch drei Zähler Vorsprung auf Verfolger St. Pauli, allerdings konnte in der anderen Richtung der Tabellenzweite Greuther Fürth auch nur bedingt Kapital (Punkteteilung in Ingolstadt) aus dem Patzer schlagen und ist nur mit einem Punkt in Front. Spannung pur ist also angesagt, Paderborn ist zum Siegen verdammt, um Schritt zu halten. Kapitän Hünemeier gab sich nach der Niederlage gegen Düsseldorf selbstbewusst: ?Das wirft uns nicht um. Wir kommen wieder.? SCP-Coach Breitenreiter muss auf folgendes Personal verzichten: Hartherz (Mittelfußbruch) und Wemmer (Sehnenanriss im Oberschenkel).

Sportlich läuft es weiterhin rund beim FC Ingolstadt: Die Schanzer haben von den letzten zehn Ligarunden nur eine verloren und sind seit vier Spieltagen ohne Gegentor ungeschlagen. Mit 36 Punkten steht der FCI auf dem 13. Tabellenplatz und hat bereits acht Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. Ein Sieg heute gegen Aufstiegsaspiranten SC Paderborn, und das Thema Abstieg kann ad acta gelegt werden. Wie gegen einen 'Großen' zu spielen ist, haben die Oberbayern erst am vergangenen Montag gegen den Tabellenzweiten SpVgg Greuther Fürth nach guter Leistung mit dem torlosen Unentschieden bewiesen. FCI-Trainer Hasenhüttl muss auf folgendes Personal verzichten: Gunesch (Kreuzbandriss) und Hajnal (Reha). Stammkapitän Matip fällt wegen eines Schlüsselbeinbruchs aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel FC Ingolstadt gegen den SC Paderborn.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal