Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

VfL Bochum - Energie Cottbus 2:1 - Bochum dreht das Spiel gegen Cottbus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

2. Bundesliga Live-Ticker  

Bochum - Cottbus 2:1

14.04.2014, 06:49 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:1

0:1 Takyi (28.)

1:1 Kreyer (61.)

2:1 Sukuta-Pasu (74.)

13.04.2014, 13:30 Uhr
Bochum, rewirpowerSTADION
Zuschauer: 10.500

Das war's vom Spiel Bochum gegen Cottbus. Seit 15.15 Uhr sind wir live beim Bundesliga-Match Leverkusen gegen Hertha dabei.

Die erste Hälfte war gar nichts von Bochum, in Durchgang zwei wurde der VfL klar besser und drehte durch die Tore von Kreyer und den verwandelten Elfer von Sukuta-Pasu das Match. Mit diesem Dreier springt Bochum zunächst auf Rang elf und wird nun nichts mehr mit dem Abstieg zu tun haben. Die Cottbuser dürfen und werden sich ärgern, denn in Hälfte eins waren sie klar besser, hätten da aber auch nachlegen können. Für Energie wird es so immer schwerer, doch noch den Sprung auf den Relegationsrang zu schaffen.

90. Minute:
Schluss! Bochum gewinnt mit 2:1 gegen Cottbus!

90. Minute:
Die Gäste hauen das Leder lang nach vorne, aber da kommt nur Maltritz ran.

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt.

90. Minute:
Ecke von links von Takyi: Der Ball kommt hoch an den Fünfer, Sanogo schubst und es gibt Freistoß für den VfL.

90. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

89. Minute:
Kurz danach zieht Cwielong von links vor dem Fünfer nach Flanke von Sukuta-Pasu volley ab, schießt aber weit links vorbei.

88. Minute:
Kreyer geht nun rechts außen, in der Mitte steht Cwielong frei, aber der Pass kommt nicht an.

87. Minute:
Michel leistet sich einen ganz bösen Patzer im eigenen Strafraum. Danach könnte leicht rechts Kreyer aus 14 Metern abziehen, zögert etwas zu lange und so können die Cottbuser klären!

86. Minute:
Rivic flankt von rechts aus dem Halbfeld hoch vor den Fünfer. Erneut steht Maltritz gut und klärt per Kopf.

85. Minute:
Latza passt von links gut rechts an die Strafraumgrenze auf Zahirovic. Der hat freie Schussbahn, haut das Leder aber ganz weit rechts neben das Tor.

84. Minute:
Acquistapace flankt von links, in der Mitte setzt sich Sukuta-Pasu zu heftig ein und es gibt Freistoß für Energie.

82. Minute:
auswechslung Mathias Fetsch kommt für Marco Stiepermann ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Adnan Zahirovic kommt für Yusuke Tasaka ins Spiel

80. Minute:
Michel geht links und passt flach in die Mitte. Maltritz steht gut und kann klären.

79. Minute:
Ecke von rechts von Stiepermann: Der Ball kommt hoch auf den kurzen Pfosten, Möhrle steigt hoch, setzt seinen Kopfball aber übers Tor.

78. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

77. Minute:
Die Bochumer drehen also tatsächlich das Spiel in Hälfte zwei und nun sind die Cottbuser wieder gefordert, denn sie müssen hier was Zählbares mitnehmen.

76. Minute:
gelb Rivic senst Kreyer um und bekommt die Gelbe Karte.

76. Minute:
Die Ecke von links von Takyi kann Luthe rausfausten.

76. Minute:
ecke Eckstoß für Energie Cottbus

75. Minute:
auswechslung Sven Michel kommt für Erik Jendrisek ins Spiel

74. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Sukuta-Pasu verwandelt den Elfer zum 2:1 für Bochum! Da war viel Glück dabei, denn Sukuta-Pasu hat das Leder flach durch die Mitte und unter Renno hindurch ins Tor geschoben!

73. Minute:
elfer Buljat rempelt im Strafraum Kreyer hart um und Steinhaus zeigt zum Entsetzen der Cottbuser auf den Punkt!

73. Minute:
Cwielong bringt die Ecke von links hoch in den Fünfer, Renno kommt raus und klärt.

72. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

72. Minute:
Takyi wurde gerade sehr eindringlich von Schiedsrichterin Steinhaus ermahnt. Beim nächsten Foul dürfte er Gelb sehen.

71. Minute:
Takyi drückt Latza runter und es gibt Freistoß für Bochum. Der bringt aber nichts ein.

69. Minute:
Auf der anderen Seite köpft Maltritz nach Freistoß von rechts aus sieben Metern über das Tor.

68. Minute:
chance Und dann die Mega-Chance für Takyi! Rivic passt von rechts von der Torauslinie flach zurück in die Mitte. Da kommt Takyi aus acht Metern vollkommen frei zum Schuss und setzt den ein paar Meter drüber!

68. Minute:
Cwielong bringt den von halblinks hoch rechts an den Fünfer, aber da kommt keiner ran und das Leder landet im Toraus.

67. Minute:
Buljat springt der Ball an den Arm und es gibt Freistoß für Bochum.

65. Minute:
Renno muss aus dem Strafraum und kann knapp vor Sukuta-Pasu klären!

64. Minute:
Auf einmal dreht Bochum auf und auch die VfL-Fans sind sofort wieder voll dabei!

63. Minute:
Bochum könnte über die linke Seite mit Kreyer kontern, aber der soll sich da zu hart gegen Takyi eingesetzt haben. Es gibt Freistoß für Energie.

61. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Kreyer gleicht für den VfL zum 1:1 aus! Ecke von rechts von Tasaka: Der Ball kommt mal gut vor den Fünfer, Fabian köpft es vors Tor, wo Kreyer das Leder volley aus drei Metern über die Linie drischt!

61. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

60. Minute:
So langsam müssten die Bochumer mal aufwachen und was fürs Spiel nach vorne machen. 30 Minuten bleiben noch.

59. Minute:
auswechslung Lukas Klostermann kommt für Paul Freier ins Spiel

57. Minute:
Stiepermann zieht aus fast 25 Metern flach ab, schießt jedoch drei Meter rechts vorbei.

56. Minute:
Die folgende Ecke von links bringt dann wieder gar nichts ein.

55. Minute:
ecke Dann bringt von rechts Tasaka das Leder endlich mal gefährlich vors Tor. Die Gäste klären zur Ecke.

54. Minute:
"phil" fragt nach der Stimmung? Die ist bei den mitgereisten Energie-Fans natürlich gut. Bei den VfL-Anhängern macht sich dagegen mehr und mehr Unmut breit und das ist auch nachvollziehbar. Es läuft weiter fast nichts bei Bochum.

53. Minute:
Die Standards von Bochum sind bisher erschreckend schwach. Weder Ecken noch Freistöße sorgen für irgendeine Art von Gefahr vor dem Tor der Cottbuser.

52. Minute:
Ein Freistoß von halblinks von Cwielong stellt Renno vor keinerlei Probleme.

51. Minute:
"M.09" fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans? Rund 600 Energie-Anhänger sind mit dabei.

50. Minute:
Kreyer kommt leicht links aus 15 Metern zum Schuss, doch Möhrle stellt sich rein kann den abblocken.

49. Minute:
Ecke von links von Cwielong, etwas Gewühl am Fünfer, Jungwirth schießt dann noch, aber die Gäste können letztendlich klären.

49. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

48. Minute:
Tasakas Freistoß von halbrechts kann Sanogo rausköpfen.

47. Minute:
Takyi legt Latza im Mittelfeld und es gibt Freistoß für den VfL.

47. Minute:
"CottbuserJunge" fragt, ob Renno bisher in irgendeiner Art und Weise glänzen musste? Nein, wirklich eingreifen musste der Energie-Keeper in Hälfte eins nicht.

46. Minute:
auswechslung Sven Kreyer kommt für Christian Tiffert ins Spiel

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Bochum.

Cottbus will mehr, macht mehr und ist einfach besser im Match. Die Führung für die Gäste geht vollkommen in Ordnung, denn Energie hatte in Durchgang eins mehr und bessere Torszenen. Bochum agiert irgendwie gehemmt und nicht mit vollem Einsatz. Nach vorne ging bisher fast gar nicht und so gab es auch verständliche Pfiffe der VfL-Fans zur Pause. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Cottbus führt in Bochum mit 1:0!

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Erneut ein Freistoß von rechts von Tiffert, der gar nichts einbringt.

44. Minute:
Acquistapace flankt nun ganz schlecht von links, vor dem Strafraum kann Jendrisek klären.

44. Minute:
Rivic steht aber schon wieder und wird weitermachen können.

43. Minute:
Rivic prallt mit Sukuta-Pasu zusammen, bleibt liegen und muss behandelt werden.

42. Minute:
Maltritz kann einen Pass von Jendrisek auf Sanogo gerade noch abfangen.

41. Minute:
Der anschließende Freistoß von rechts von Tiffert bringt gar nichts ein.

41. Minute:
gelb Jendrisek hält Freier klar am Trikot und sieht die nächste Gelbe Karte.

40. Minute:
Ecke von rechts von Tiffert: Der Ball kommt hoch links vor den Fünfer. Da kommt Maltritz erneut zum Kopfball, setzt aber auch den aus sieben Metern nur übers Tor.

40. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

39. Minute:
Tasaka passt den Ball von links rechts raus, doch da steht Tiffert wieder im Abseits.

38. Minute:
Banovic geht mal rechts mit nach vorne, doch seine Flanke ist zu lang und landet hinterm Tor.

36. Minute:
Cottbus dreht weiter auf und hat nun die klar besseren Torszenen. Beim VfL läuft gerade nicht viel zusammen.

35. Minute:
chance Und kurz danach ist Jendrisek leicht links im Strafraum durch und schießt aus 13 Metern nur knapp flach rechts vorbei!

35. Minute:
Nach Flanke von rechts von Rivic kommt leicht rechts vor dem Fünfer Jendrisek frei zum Schuss, setzt den aber volley ganz weit drüber! Da war mehr drin,

34. Minute:
Cottbus wieder vorne, doch Stiepermanns Schuss aus der Mitte aus rund 20 Metern bleibt in der VfL-Abwehr hängen.

32. Minute:
Den folgenden Freistoß von links bringt Cwielong hoch rechts in den Fünfer, da legt Acquistapace per Kopf zurück in die Mitte, wo Maltritz direkt abzieht, seinen Schuss aber übers Tor setzt.

31. Minute:
gelb Bittroff senst Acquistapace hart um und bekommt ebenfalls die Gelbe Karte.

31. Minute:
Sukuta-Pasu zieht aus der Mitte aus 17 Metern ab, doch Möhrle wirft sich rein und blockt den Schuss ab.

30. Minute:
Die Führung für Energie ist nicht unverdient, denn die Gäste hatten in den letzten Minuten einige gute Offensivaktionen. Jetzt muss der VfL reagieren.

28. Minute:
tor Toooooooooooooor!!! Takyi macht das 1:0 für Cottbus! Jendrisek hat links viel Platz, Maltritz greift nicht wirklich an, Jendrisek passt dann flach und scharf in den Fünfer, Luthe kommt zu spät runter und dahinter hält Takyi den Fuß rein und schiebt das Leder aus vier Metern über die Linie!

27. Minute:
Takyi will durch die Mitte Sanogo steil anspielen, aber Maltritz bekommt noch den Fuß dazwischen und kann klären.

25. Minute:
"Ede" fragt nach Almer: Der kann Cottbus heute wegen eines Muskelfaserrisses nicht helfen.

24. Minute:
Freistoß für Bochum von der linken Seite: Cwielong schlägt das Leder schlecht rein und die Gäste klären per Kopf.

23. Minute:
Madouni musste bei Cottbus verletzt runter. Für ihn spielt nun Buljat in der Innenverteidigung. Bittroff rechts hinten in der Abwehr und Rivic davor im Mittelfeld.

22. Minute:
gelb Stiepermann grätscht an der Mittellinie Fabian hart um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

21. Minute:
chance Sanogo wird links im Strafraum angespielt, lässt Fabian aussteigen, schießt dann aber aus acht Metern übers Tor!

20. Minute:
Buljat haut das Leder aus zwölf Metern ins VfL-Tor, aber der Treffer zählt nicht, weil Schiedsrichterin Steinhaus da vorher ein Foul entdeckt hat!

19. Minute:
Sanogo kommt links vor dem Fünfer aus spitzem Winkel zum Schuss, doch der ist harmlos und Luthe packt sicher zu.

18. Minute:
auswechslung Stiven Rivic kommt für Ahmed Reda Madouni ins Spiel

18. Minute:
Ohne Behandlung geht's für Tasaka weiter. Bei Cottbus steht Rivic an der Seitenlinie bereit!

17. Minute:
Tasaka liegt nach einem Zusammenprall mit Banovic am Boden und braucht eine kleine Pause.

16. Minute:
chance Dann zieht Latza mal von leicht links aus 18 Metern ab und setzt seinen strammen Flachschuss knapp links vorbei!

15. Minute:
Wieder ein Freistoß von halbrechts von Tiffert: Der Ball kommt auch erneut hoch links an den Fünfer und wird von Möhrle geklärt.

15. Minute:
Madouni hält Sukuta-Pasu und hat etwas Glück, dass er dafür nicht Gelb bekommt.

14. Minute:
Freistoß für den VfL von halbrechts: Tiffert bringt den Ball hoch links in den Strafraum und die Gäste klären per Kopf.

13. Minute:
Jungwirth wird schon am Mittelkreis von Takyi attackiert und muss zu Luthe zurück passen.

12. Minute:
Acquistapace flankt dann mal von der linken Seite, doch Möhrle steht gut und köpft das Spielgerät wieder aus dem Strafraum.

11. Minute:
Der ganz große Schwung ist noch nicht drin im Match. Beide Teams lassen es eher ruhig angehen.

10. Minute:
Ecke von rechts von Tiffert: Das Leder kommt hoch links vor den Fünfer, wo Maltritz aus sieben Metern übers Tor köpft.

9. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Bochum

9. Minute:
Freier passt das Leder genau in die Beine von Takyi, dessen Pass auf Stiepermann dann aber nicht ankommt.

7. Minute:
Sanogo flankt von links, Jungwirth klärt schlecht und dann muss Luthe schnell raus und kann das Leder raushauen.

5. Minute:
Latza passt steil links in den Strafraum auf Cwielong, doch auch der steht dabei knapp im Abseits.

4. Minute:
Jungwirth passt rechts raus auf Tiffert, der dabei jedoch im Abseits steht.

3. Minute:
Freier bringt den Ball von rechts außen flach rein, die Cottbuser klären zu kurz, doch dann springt das Leder vom Fuß von Tasaka ins Toraus.

2. Minute:
Fomitschow geht gleich mal hart, aber fair in einen Zweikampf gegen Tiffert und bekommt sofort Applaus von Böhme für diese Aktion.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichterin Steinhaus pfeift das Match an, Anstoß hat Cottbus.

Elfmal spielten beide Teams bisher in der 2. Liga gegeneinander. Aus Sicht des VfL sprangen dabei vier Siege, vier Remis und drei Unentschieden heraus. Zuletzt trafen beide Mannschaften in der Hinrunde am 1. November 2013 aufeinander. Da siegte Bochum durch ein Tor von Sukuta-Pasu mit 1:0 in Cottbus.

Energie stehen heute Börner (muskuläre Probleme), Almer (Muskelfaserriss), Bohl (Schulterverletzung), Brinkmann (Knieprobleme), Farina (Bandscheibenprobleme) und Mrowca (Kreuzbandriss) nicht zur Verfügung. Bickel, Affane und Susic wurden zur U23 beordert.

Energie Cottbus holte aus aus den letzten drei Spielen nur einen Punkt und ist steht damit weiter am Tabellenende. Vier Zähler fehlen noch auf den Relegationsrang, Cottbus muss also dringend punkten, um noch eine Chance auf den Klassenerhalt zu haben. "Wir schauen auf uns, wollen unser Spiel durchbringen und den Gegner möglichst noch eine Weile mit in den Kampf um den Klassenerhalt verwickeln", hofft Trainer Böhme.

Beim VfL fehlen heute Bastians (Entzündung Plantarsehne), Gyamerah (Adduktoren), Sinkiewicz (Schulterverletzung) und Aydin (Muskelfaserriss). Latza plagte sich unter der Woche mit einer Mittelfußprellung herum, kann aber spielen.

Der Coach sieht sein Team nach vier Punkten aus den letzten beiden Spielen im Aufwind: "Wir haben zuletzt gute Ergebnisse erzielt. Lauf- und Einsatzbereitschaft stimmen, wir können mit gesundem Selbstbewusstsein in das Spiel gegen Cottbus gehen. Die Mannschaft weiß, worum es geht, sie befindet sich auf einem guten Stimmungslevel."

Am 30. Spieltag empfängt der VfL Bochum als 15. den Tabellenletzten aus Cottbus. Ein Duell, bei dem es für beide Klubs um richtig wichtige Punkte geht. Bochum hat aktuell sechs Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang und könnte mit einem Dreier heute einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt machen. "Wir wollen die drei Punkte unbedingt hier behalten, um eine gewisse Sicherheit zu haben. Die Partie gegen Cottbus kann einer der finalen Schritte werden", erklärte Trainer Neururer.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Ab 13.15 Uhr berichten wir heute vom Spiel VfL Bochum gegen Energie Cottbus.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Straßenlaterne rettet Leben 
Junge Frau hat das Glück ihres Lebens

An einer Kreuzung stoßen zwei Autos zusammen. Ein Peugeot verliert die Kontrolle, rast auf den Bürgersteig zu. Eine Straßenlaterne rettet einer jungen Passantin das Leben. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal