Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Borussia Dortmund - VfL Wolfsburg 2:0 - BVB stürmt ins Pokal-Finale

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

DFB-Pokal Live-Ticker  

Dortmund - Wolfsburg 2:0

16.04.2014, 06:43 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:0

Mkhitaryan (.)

Lewandowski (.)

15.04.2014, 20:30 Uhr
Dortmund, Signal Iduna Park
Zuschauer: 80.645 (ausverkauft)

Das war's für heute vom DFB-Pokal. Morgen geht es ab 20.15 Uhr weiter mit dem zweiten Halbfinale: Bayern München gegen Kaiserslautern!

Trotz 60 Prozent Ballbesitz ist es den Wolfsburgern einfach nicht gelungen, in Dortmund ein Tor zu machen. Die Hausherren nutzten in der ersten Hälfte ihre Chancen sehr effektiv, gingen da schon mit 2:0 in Führung und brachten die über die 90 Minuten. Wolfsburg hat gut gespielt, alles gegeben, aber gegen diese starken Dortmunder war das einfach nicht genug. Der BVB wahrt also die Chance auf zumindest einen Titel in dieser Saison. Das Finale findet am 17. Mai statt. Gegen wen es da geht, entscheidet sich morgen.

90. Minute:
Schluss! Dortmund schlägt Wolfsburg mit 2:0 und steht im Finale!

90. Minute:
gelb Aubameyang verzögert das Spiel und sieht noch Gelb.

90. Minute:
Aubameyang geht rechts an Naldo vorbei, doch seine Flanke in die Mitte ist zu ungenau.

90. Minute:
Zwei Minuten der Nachspielzeit sind noch zu absolvieren.

90. Minute:
Vor dem Wechsel gab es auf dem Platz richtig Zoff zwischen Weidenfeller und Reus. Weidenfeller kann sich immer noch nicht beruhigen.

90. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Marco Reus ins Spiel

90. Minute:
Perisic flankt von der rechten Seite links an den Fünfer. Da kommt Caligiuri zum Kopfball, setzt den aber nur links ans Außennetz!

90. Minute:
chance De Bruyne bedient leicht links im Strafraum Caligiuri. Der lupft den Ball rechts an Weidenfeller vorbei, doch dahinter kann Kehl klären!

90. Minute:
Fünf Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Caligiuri sinkt im Strafraum der Dortmunder zu Boden, bekommt aber dafür zu Recht keinen Elfer. Jojic hatte ihn kaum berührt.

88. Minute:
Die Ecke von rechts von de Bruyne bringt den Wolfsburgern nichts ein.

88. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

87. Minute:
Dann ein Konter der Dortmunder: Jojic passt steil rechts raus, doch Aubameyang kommt da nicht ran.

87. Minute:
Olic und Perisic stehen beim VfL nun ganz vorne drin, bekommen aber keine verwertbaren Bälle.

86. Minute:
Aubameyang ist gleich rechts im Strafraum dran, will in die Mitte auf Reus passen, aber da geht noch ein Wolfsburger dazwischen.

85. Minute:
auswechslung Pierre-Emerick Aubameyang kommt für Robert Lewandowski ins Spiel

85. Minute:
Malanda muss sogar mit der Trage aus dem Stadion gebracht werden!

85. Minute:
Aubameyang steht beim BVB bereit.

84. Minute:
Sokratis dagegen kann nach kurzer Behandlung weitermachen.

83. Minute:
auswechslung Daniel Caligiuri kommt für Bernard Junior Malanda ins Spiel

83. Minute:
Malanda muss vom Platz geführt werden, er kann nicht weitermachen.

82. Minute:
Bei dieser Aktion haben sich Malanda und Sokratis verletzt. Beide müssen behandelt werden.

81. Minute:
chance Freistoß für Wolfsburg von rechts: de Bruyne bringt den gut in den Fünfer, Malanda scheitert erst aus fünf Metern an Weidenfeller, danach setzt Luiz Gustavo den Ball an den Pfosten und danach kann Weidenfeller sich auf den Ball werfen!

80. Minute:
Hummels muss die Abstöße nun für Weidenfeller ausführen!

80. Minute:
De Bruyne flankt nun von links aus dem Halbfeld. Vor dem Fünfer springt Malanda rein und verpasst erneut nur ganz knapp!

79. Minute:
Langerak macht sich warm, weil wohl auch Weidenfeller leichte Probleme hat.

78. Minute:
Malanda legt Kirch und es gibt Freistoß für den BVB. Reus bringt den von links außen rechts aufs Tor, doch da packt Grün sicher zu.

77. Minute:
Nun die Chance auf der anderen Seite: Rechts vor dem Fünfer kommt Lewandowski an den Ball, passt links in den Fünfer, aber da war Jojic nicht reingelaufen.

76. Minute:
Das Ding hätte drin sein müssen! Es wäre die ganz große Chance für den VfL gewesen, hier doch noch was zu reißen.

75. Minute:
chance Was für eine Chance für Malanda! Aus vier Metern setzt er seinen Schuss nach Flanke von links von de Bruyne übers Tor!

74. Minute:
So langsam wird die Zeit knapp für die Wolfsburger, wenn für den VfL noch was gehen soll.

73. Minute:
Mkhitaryan hat wieder ein richtig gutes Spiel gemacht und wird von den BVB-Fans mit Sprechchören gefeiert.

72. Minute:
auswechslung Oliver Kirch kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

71. Minute:
chance Perisic zieht vom rechten Strafraumeck knallhart aufs kurze Eck ab. Weidenfeller ist zur Stelle und faustet das Geschoss raus.

71. Minute:
Nach kurzer Behandlung kann Lewandowski weitermachen.

70. Minute:
Luiz Gustavo hatte Lewandowski da beim Kopfballduell mit dem Fuß am Oberschenkel getroffen.

70. Minute:
Jetzt sitzt Lewandowski an der Mittellinie am Boden und hält sich den rechten Oberschenkel.

69. Minute:
chance Nach Flanke von rechts von Träsch kommt rechts am Fünfer wieder Olic zum Kopfball und setzt den aufs Tornetz!

68. Minute:
Lewandowski wurde draußen kurz am Knöchel behandelt, ist aber wieder zurück auf dem Spielfeld.

67. Minute:
Der anschließende Freistoß von der rechten Seite bringt dem VfL nichts ein.

66. Minute:
gelb Kehl senst Träsch um und bekommt dafür die Gelbe Karte.

66. Minute:
Nach der Ecke von rechts von Reus kommt Lewandowski zum Schuss, den Grün auf der Linie pariert - aber Schiri Gräfe hatte zuvor schon abgepfiffen, weil Hummels geschubst hatte.

65. Minute:
ecke Knoche klärt einen Mkhitaryan-Schuss mit der Brust zur Ecke.

65. Minute:
Die BVB-Fans feiern ihr Team, aber ganz durch ist das hier noch nicht. Der VfL ist weiter voll dabei und hatte bisher 58 Prozent Ballbesitz!

64. Minute:
Vieirinha geht auf die rechte Seite im Mittelfeld, de Bruyne rückt dafür in die Mitte.

63. Minute:
auswechslung Vieirinha kommt für Maximilian Arnold ins Spiel

62. Minute:
Lewandowski humpelt leicht, kann aber wohl weitermachen.

61. Minute:
Ecke von links, wieder von Arnold: Das Leder fliegt hoch vor den Fünfer und Großkreutz köpft es wieder raus.

61. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

60. Minute:
Nach Flanke von rechts von Piszczek legt links am Fünfer Lewandowski mit dem Kopf auf Großkreutz ab, der seinen Kopfball in Rücklage aus sieben Metern übers Tor setzt!

59. Minute:
Die Dortmunder machen Druck und wollen das dritte Tor. Das wäre wohl die Entscheidung.

58. Minute:
chance Reus schlägt seinen Freistoß vor den Fünfer. Da steigt Sokratis hoch, köpft aus acht Metern aufs rechte Eck, aber Grün ist zur Stelle und fängt auf der Linie ab!

57. Minute:
Malanda steigt rechts außen zu hart gegen Jojic ein und es gibt Freistoß für die Dortmunder.

56. Minute:
chance De Bruyne flankt von rechts außen. In der Mitte steigt Olic hoch und köpft nur knapp links vorbei!

55. Minute:
Mkhitaryan geht rechts an Knoche und Naldo vorbei, passt dann links vor den Fünfer, aber da war Reus nicht reingelaufen.

54. Minute:
Reus zwirbelt den Freistoß von links außen rechts in die Maschen, aber der Treffer zählt nicht, weil vor dem Fünfer Lewandowski im Abseits stand und dabei Grün irritiert hat!

53. Minute:
Naldo räumt links außen Lewandowski ab und es gibt Freistoß für den BVB.

52. Minute:
Zweite Ecke in Folge von links von Arnold: Der Ball kommt nun hoch vor den Fünfer, wo Kehl mit dem Kopf klären kann.

52. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

51. Minute:
ecke Arnold kommt von der Strafraumgrenzen zum Schuss, den Sokratis zur Ecke abfälschen kann!

50. Minute:
Durch leichtfertige und unnötige Ballverluste der Wolfsburger kommen die Dortmunder gerade zum Kontern.

49. Minute:
chance Nun passt Mkhitaryan rechts in den Strafraum auf Lewandowski, der das Leder aus ganz spitzem Winkel an den rechten Außenpfosten knallt!

47. Minute:
Konter der Dortmunder: Mkhitaryan geht rechts und passt flach vor den Fünfer. Lewandowski kommt einen Schritt zu spät und so kann Grün sich aufs Leder werfen!

47. Minute:
Durm bleibt nach einem Zweikampf mit de Bruyne liegen, muss kurz durchpusten, kann dann aber gleich weitermachen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Wolfsburg.

Das war eine richtig gute und über weite Teile schnelle erste Hälfte mit dem klar besseren Ende für die Dortmunder. Die Hausherren dominieren das Spiel zwar nicht, verwerten aber sehr effektiv ihre Chancen. Schon in der 12. Minute traf Mkhitaryan zum 1:0, Lewandowski erhöhte kurz vor der Pause auf 2:0. Dazwischen hatten die Wolfsburger ebenfalls einige gute Chancen, die größte vergab Malanda nur eine Minute vor dem 2:0, als er seinen Kopfball an den Pfosten setzte. Gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Dortmund führt mit 2:0 gegen Wolfsburg!

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Ecke von rechts von de Bruyne: Er bringt den Ball hoch auf den kurzen Pfosten, Knoche verlängert per Kopf, aber das bringt nichts ein.

45. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

43. Minute:
tor Tooooooooooooooor!!! Lewandowski erhöht auf 2:0 für den BVB! Nur Sekunden nach dem Pfostentreffer der Wolfsburger schießt Lewandowski nach Reus-Pass den Ball aus der Mitte aus zehn Metern links oben ins Eck! Grün kann nichts mehr machen.

42. Minute:
chance Träsch flankt von rechts aus dem Halbfeld. Em Elferpunkt steigt Malando hoch und setzt seinen Kopfball an den linken Pfosten! De Bruyne kommt links zum Nachschuss und schießt nur ganz knapp rechts vorbei!

40. Minute:
Etwa zehn Minuten lang war das Spiel etwas ruhiger, aber jetzt ziehen beide Teams das Tempo noch einmal an.

39. Minute:
chance Reus passt von rechts im Strafraum in die Mitte. Da legt Mkhitaryan für Großkreutz ab, der seinen Schuss von leicht rechts knapp links vorbei setzt!

38. Minute:
Danach flankt Durm von links rechts vor den Fünfer. Hummels kommt da zum Kopfball, aber Knoche kann den abblocken!

38. Minute:
Ecke von links von Reus: Der Ball kommt hoch an den Fünfer und Naldo klärt per Kopf.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

37. Minute:
Erst zwei Torschüsse hat der BVB auf dem Konto, Wolfsburg schon sieben!

36. Minute:
Konter der Wolfsburger, aber der Ball von links von Olic ist zu lang für Arnold, der in der Mitte mitgelaufen war.

35. Minute:
Sokratis flankt aus dem Mittelkreis hoch in die Mitte, wo Lewandowski nur knapp im Abseits steht!

34. Minute:
chance De Bruyne bringt einen Freistoß von links gefährlich vor den Fünfer. Naldo verpasst nur um Zentimeter und so geht das Leder rechts am Tor vorbei!

33. Minute:
"Horst" fragt, ob Mkhitaryan auf dem Flügel oder in der Mitte spielt? Beides, beim BVB wird vorne wild rotiert.

32. Minute:
Die Wolfsburger stören früh und so muss Kehl den Ball zu Weidenfeller zurückpassen.

30. Minute:
"gooner" fragt, wie viele Wolfsburger Fans mit im Stadion sind? Das dürften etwa 6.500 VfL-Anhänger sein.

29. Minute:
Die Wolfsburger spielen hier von Beginn an richtig gut mit und hatten bisher 57 Prozent Ballbesitz!

28. Minute:
Mkhitaryan versucht es durch die Mitte, doch da macht Luiz Gustavo dicht.

27. Minute:
An der Schulter hatte es Piszczek erwischt, der aber ohne Behandlung weitermachen kann.

26. Minute:
Nach einem Kopfballduell im BVB-Strafraum mit Pericic bleibt Piszczek liegen.

26. Minute:
Mkhitaryan legt rechts an der Linie mit der Hacke ab auf Jojic. Der passt dann aber zu ungenau in die Mitte und Lewandowski kommt nicht ran.

24. Minute:
De Bruyne will von rechts in der Mitte Olic anspielen. Sokratis geht dazwischen und klärt.

23. Minute:
Reus reißt im Mittelfeld Malanda runter und es gibt Freistoß für den VfL.

22. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

21. Minute:
chance Perisic legt rechts in den Strafraum auf de Bruyne rüber. Der zieht aus zehn Metern aufs rechte Eck ab und Weidenfeller pariert mit dem Fuß zur Ecke!

20. Minute:
Das Spiel hat richtig Fahrt aufgenommen. Beide Teams spielen schnell und das vor allem nach vorne!

19. Minute:
Leicht rechts im Strafraum kommt nun Olic zum Schuss, den Sokratis dann jedoch abblocken kann.

18. Minute:
chance Die Ecke von rechts von de Bruyne wird per Kopf aufs linke Eck verlängert. Da kommt Naldo ran, bringt das Leder aus drei Metern aber nicht über die Linie!

17. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

17. Minute:
Malanda verliert den Ball vor der Abwehr. Reus schnappt sich das Leder, legt es sich im Strafraum dann aber etwas zu weit vor. Grün ist schnell draußen und kann den Ball unter sich begraben.

16. Minute:
Schäfer flankt von links aus dem Halbfeld, Weidenfeller kann am Fünfer sicher aufnehmen.

15. Minute:
Dortmund kontert schon wieder aber links im Strafraum kommt Jojic nun nicht an de Bruyne vorbei.

14. Minute:
Zwei Ecken in Folge von links von Arnold bringen dem VfL nichts ein.

14. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

14. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

12. Minute:
tor Tooooooooooooor!!! Mkhitaryan macht das 1:0 für Dortmund! Reus bedient von rechts Mkhitaryan. Der geht in die Mitte und zieht dann aus 19 Metern aus der Drehung ab. Das Leder schlägt rechts unten ein, Grün ist zu spät unten.

12. Minute:
Konter der Dortmunder: Lewandowski geht links, will in der Mitte Reus bedienen, aber Träsch ist dazwischen und fängt das Zuspiel ab!

11. Minute:
Malanda sperrt Lewandowski an der Mittellinie und es gibt wieder Freistoß für den BVB. Der bringt aber nichts ein.

10. Minute:
Jojic geht rechts, in der Mitte lauert Lewandowski, aber dann rutscht Jojic an der Strafraumgrenze weg und die Chance ist hin.

9. Minute:
Jojic passt nun aus der Mitte sehr scharf links in den Strafraum. Lewandowski startet, aber Grün ist vor ihm dran.

8. Minute:
Reus versucht es halbrechts im Strafraum aus zehn Metern mit der Hacke! Der Ball kommt aufs rechte Eck und ist kein Problem für Grün.

8. Minute:
Kehl lag kurz am Boden, kann aber weitermachen.

7. Minute:
gelb Luiz Gustavo legt sich in der Mitte den Ball zu weit vor und räumt dann Kehl übel ab. Dafür gibt es die erste Gelbe Karte im Spiel.

6. Minute:
Perisic kommt links an der Eckfahne zum Flanken, aber im Fünfer fängt Weidenfeller den Ball sicher runter.

5. Minute:
Dortmund mal auf dem Weg nach vorne, aber die Wolfsburger stehen gut und dicht und die Hausherren müssen hinten rum spielen.

4. Minute:
Träsch passt sehr steil rechts nach vorne und Olic kann da nicht rankommen.

3. Minute:
Kurz danach geht Perisic Weidenfeller im Fünfer zu hart an und es gibt Freistoß für den BVB.

3. Minute:
Ecke von rechts von de Bruyne: Der Ball kommt hoch an den Elferpunkt, Knoche kommt zum Kopfball, bringt den aber nicht aufs Tor.

2. Minute:
ecke Eckstoß für VfL Wolfsburg

2. Minute:
Perisic flankt von der linken Seite, aber in der Mitte kommt keiner ran und das Leder landet auf der anderen Seite im Aus.

1. Minute:
Los geht's! Schiedsrichter Gräfe pfeift das Match an, Anstoß hat Dortmund.

Bei rund zehn Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Erstaunlicherweise trafen beide Teams bis heute noch nie im DFB-Pokal aufeinander! In der Bundesliga dagegen gab es schon 34 Duelle mit 18 Siegen für den BVB, 8 für den VfL und 8 Unentschieden.

Fehlen werden den Wolfsburgern heute Stamm-Keeper Benaglio (Handverletzung), Dost (Entzündung am Hüftbeuger) und Rodriguez (gelb-rot-gesperrt).

Nun wollen die Wölfe Revanche für die 1:2-Pleite gegen den BVB in der Liga: "Wir haben da schon gezeigt, dass wir dem BVB wehtun können. Diese Chance wollen wir versuchen zu nutzen. Wenn Dortmund uns den Fuß in die Tür bekommen lässt, sind wir da. Sie wissen, dass sie aufpassen müssen", sagte VfL-Trainer Hecking vor dem Match.

Auch die Wolfsburger überzeugten am Samstag und schlugen zu Hause den 1. FC Nürnberg klar mit 4:1. Damit bleibt der VfL dran am vierten Tabellenplatz, der zur Qualifikation zur Champions League berechtigen würde.

Dortmund muss weiter auf Subotic, Blaszczykowski (beide Kreuzbandriss), Bender (Schambeinentzündung), Gündogan (Nervenwurzelentzündung) und Schmelzer (Faserriss) verzichten.

"Das wird kein Kindergeburtstag. Wir haben allerhöchsten Respekt", erklärte dann auch BVB-Coach Klopp vor dem erneuten Aufeinandertreffen im Pokal und fügte hinzu: "Der DFB-Pokal war das ganze Jahr schon im Hinterkopf. Jeder Meter, den wir in einem Pokalspiel gelaufen sind, war einer für Berlin."

Dortmund ist zwar letzte Woche aus der Champions League ausgeschieden, schlug aber zum Abschied Real Madrid mit 2:0. Am Samstag dann düperten die Dortmunder die Bayern in deren eigenem Stadion mit 3:0. Erst vor zehn Tagen empfing die Borussia die Wölfe in der Bundesliga. Dortmund setzt sich da nach schwacher erster Hälfte am Ende mit 2:1 durch.

Der VfL Wolfsburg zog durch Siege beim KSC (3:1), zu Hause gegen Aalen (2:0) und Ingolstadt (2:1) und im Viertelfinale bei der TSG 1899 Hoffenheim (3:2) ins Halbfinale ein.

Motivieren muss man die Dortmunder und Wolfsburger vor dem Halbfinale im DFB-Pokal nicht: Für beide Teams ist es die Chance auf einen Titel in dieser Saison. Die Dortmunder haben es bisher ohne Heimspiel und ohne Gegentor in die Runde der letzten Vier geschafft. Der BVB setzte sich gegen den Regionalligisten SV Wilhelmshaven (3:0), gegen 1860 München (2:0 nach Verlängerung), gegen den Drittligisten 1. FC Saarbrücken (2:0) und im Viertelfinale gegen Eintracht Frankfurt (1:0) durch.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Halbfinale im DFB-Pokal. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Borussia Dortmund gegen den VfL Wolfsburg.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal