Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Düsseldorf - Aue live: 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Düsseldorf - Aue 4:0

25.04.2014, 13:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

4:0

1:0 Hoffer (35.)

2:0 Hoffer (45.)

3:0 Bolly (71.)

4:0 Halloran (90.)

26.04.2014, 13:00 Uhr
Düsseldorf, ESPRIT arena
Zuschauer: 29.000

Das war's vom Spiel in Düsseldorf. Ab 15.15 Uhr sind wir mit dem Live-Ticker von der Bundesliga live für Sie dabei.

Hochverdient schlägt Fortunas Düsseldorf ein offensiv harmloses Erzgebirge Aue mit 4:0. Der Sieg der Gastgeber geht völlig in Ordnung, wenngleich er um einen Treffer zu hoch ausfällt. Die Düsseldorfer haben heute konsequent ihre Chancen genutzt und hinten kaum etwas zugelassen. Aue hingegen enttäuschte und kam nie richtig ins Spiel. Die Fortuna versöhnt seine Fans, Aue verliert erneut auswärts, dürfte aber dennoch bereits gesichert sein.

90. Minute:
Und dann ist Schluss, Düsseldorf schlägt Aue mit 4:0!

90. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor, Halloran trifft zum 4:0 für Düsseldorf! Mit viel Gefühl chipt der Fortuna die Kugel aus 15 Metern über Männel hinweg in die Maschen!

89. Minute:
Und noch einmal Düsseldorf. Rechts dringt Bolly in den 16er ein, schiert aber an Männel.

89. Minute:
eff95 fragt: "Wer war auffälligster Fortune?" In Hälfte eins Hoffer, über die gesamte Spielzeit Liendl.

88. Minute:
Liendl ist in der Rückrunde zur Kreativzebntrrale der Düsseldorfer geworden. Das sollte eigentlich mal Kenia werden. Der ist jetzt zweite Wahl.

87. Minute:
auswechslung Levan Kenia kommt für Michael Liendl ins Spiel

86. Minute:
chance Noch einmal die Gäste. Schröder fasst sich ein Herz und prüft Rensing aus 20 Metern, aber der Fortuna-Keeper packt sicher zu!

85. Minute:
Immerhin kann die Fortuna mit ener besseren Platzierung in der Tabelle noch etwas Geld verdienen.

84. Minute:
Die Düsseldorfer Fans feiern, als wenn ihr Team gerade den Aufstieg geschafft hätte.

82. Minute:
Michael Rensing darf noch einmal eingreifen und pflückt ganz sicher eine Flanke von rechts herunter.

81. Minute:
Paulus muss kurz behandelt werden, aber der Auer kann weiter machen.

80. Minute:
Noch einmal die Konterchance für Düsseldorf. Bancé bekommt zentral vorm 16er die Schusschance, trifft aber nur Aues Paulus.

79. Minute:
Die Gäste werden froh sein, wenn diese Partie vorüber ist. Da lief heute irgendwie alles falsch.

78. Minute:
Auch Golley bekommt seinen Sonderapplaus nach einem gelungenen Startelfdebüt im Dress der Fortuna.

78. Minute:
auswechslung Aristide Bancé kommt für Timm Golley ins Spiel

77. Minute:
Aue spielt zwar weiter mit, aber der Glaube an die eigene Stärke ist den Sachsen abhanden gekommen.

76. Minute:
Allerbeste Stimmung nun im Stadion, Olli Reck hat es geschafft, die Fans nach der schwachen Hinrunde zu versöhnen.

74. Minute:
Jetzt spielt nur noch die Fortuna. Golley mit der feinen Vorarbeit und dann setzt Liendl das Leder aus 20 Metern zwei Meter drüber...

74. Minute:
Noch ist eine gute Viertelstunde zu spielen. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 52 % Ballbesitz.

74. Minute:
Der Drops ist gelutscht, Aue ist heute zu harmlos, um hier noch etwas reißen zu können.

73. Minute:
Und schon wieder Düsseldorfs Bolly. Diesmal hat er rechts am 16er Paulus gegen sich und der blockt ihn diesmal erfolgreich ab.

72. Minute:
auswechslung Zlatko Janjic kommt für Dorian Diring ins Spiel

71. Minute:
tor Tooooooooooooooooooooor, Bolly trifft zum3:0 für Düsseldorf! Mit einem ganz starken Solo an drei Auer Abwehrspielrn vorbei trifft der Youngster abgezockt von rechts aus 12 Metern flach links unten am herausstürzenden Männel vorbei zur Vorentscheidung

70. Minute:
Die Fans im Stadion merken, dass ihr Team sie braucht und machen noch einmal ordentlich Lärm.

68. Minute:
Und dann doch Düsseldorf. Liendl mit dem feinen Pass in den 16er auf Golley, aber Männel stürzt sich mutig vor ihm auf das Leder!

67. Minute:
Viele Mittelfeldaktionen im Moment. Falko Götz ist stocksauer, er will mehr Offensive seiner Jungs sehen.

66. Minute:
Aue hat in der zweiten Hälfte mehr vom Spiel, aber es fehlt weiterhin die Durchschlagskraft vorm Tor.

65. Minute:
Die Ecke der Gäste bringt nichts ein und Fortuna-Keeper Rensing lässt sich bereits viel Zeit beim Abschlag.

65. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

65. Minute:
Ein Hauch von Sommerfußball im Düsseldorfer April. Es fehlen weiterhin die Torchancen.

63. Minute:
Düsseldorf mit dem ersten Torschuss der zweiten Hälfte, aber Liendls Flachschuss aus 24 Metern ist zu harmlos, um Männel zu fordern.

62. Minute:
Viel Applaus für den Doppeltorschützen Hoffer, der im zweiten Abscnitt keine Bälle mehr bekommen hat. Bolly kommt für ihn.

62. Minute:
auswechslung Mathis Bolly kommt für Erwin Hoffer ins Spiel

61. Minute:
Olli Reck wird gleich mit Mathis Bolly einen frischen Stürmer bringen.

60. Minute:
Eine Stunde ist gespielt. Aktuell hat Fortuna Düsseldorf hier nur noch rund 53 % Ballbesitz.

59. Minute:
Und glech wieder Aue. Sylvstr dreht sich um seinen Gegensüpieler und schließt aus 15 Metern ab - aber weit weit drüber....

59. Minute:
Wieder die Gäste. Müller mit der flachen Hereingabe von rechts vors Tor, aber Soares klärt vor Sylvestr.

57. Minute:
Wir warten weiterhin auf die erste echte Torchance im zweiten Abschnitt. Aue müht sich mit Schröder, aber er hält den Fuß gegen Golley drüber.

56. Minute:
Die Partie plätschert ein wenig dahin, den Gästen fehlt der Anschlusstreffer, um noch einmal alle Reserven zu mobiliseiren.

54. Minute:
Isabella fragt: "Wie ist die Stimmung bei den Düsseldorfer Fans?" Gut, sie sind versöhnt, nachdem es in der Hinrunde ja gar nicht lief.

53. Minute:
Aue macht nun mehr nach vorn, aber Düsseldorf hält jetzt auch physisch gut dagegen.

51. Minute:
Wieder tritt Filip Luksik die Gästeecke, aber Bodzek klärt für die Düsseldorfer per Kopf auf Hoffer.

50. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

49. Minute:
Aue drückt auf den Anschlusstreffer. Sylvestr im Duell mit Soares und es gibt Ecke für die Gäste.

48. Minute:
Düsseldorf will die Gäste gar nicht erst wieder ins Spiel kommen lassen. Dennoch kommt Müller rechts im Fortunen-16er frei zum Schuss, setzt die Kugel aber volley in die Tribünen....

47. Minute:
Erzgebirge fragt: "Kann Aue noch absteigen?" Rein rechnerisch ja, da fehlt noch ein Punkt. Aber daran glaubt eher niemand.

46. Minute:
Falko Götz hat auf den harmlosen Auftritt seiner Elf reagiert und doppelt gewechselt. Mal sehen, was es bringt.

46. Minute:
auswechslung Oliver Schröder kommt für Michael Fink ins Spiel

46. Minute:
auswechslung Arvydas Novikovas kommt für Guido Kocer ins Spiel

46. Minute:
schiri Weiter geht?s! Norbert Grudzinski hat die zweite Hälfte in Düsseldorf angepfiffen. Aue hat nun Anstoß.

Verdient führt Düsseldorf zur Pause mit 2:0 gegen Aue. Die Gastgeber machen deutlich mehr fürs Spiel und haben mit Hoffer den gefährlichten Offensivmann auf dem Platz. Der Österreicher zeichnet für beide Treffer verantwortlich und macht bislang den Unterschied. Aue fehlt vor dem Tor noch die Präzision. Gleich geht's weiter - dran bleiben!

45. Minute:
schiri Und dann ist Pause in Düsseldorf, die Fortuna führt mit 2:0 gegen Aue.

45. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooooor, Hoffer trifft erneut und erhöht auf 2:0 für Düsseldorf! Der Fortuna-Stürmer geht links in den 16er der Gäste und knallt das Leder aus fast unmöglichem Winkel an Männel vorbei in den linken Torwinkel!

44. Minute:
Und gleich wieder Düsseldorf. Wieder fasst sich Weber ein Herz und knallt das Leder aus der zweiten Reihe aufs Tor. Männel kann den Ball nicht festhalten, aber Hoffer steht nun aktiv im Abseits. Freistoß Aue.

44. Minute:
Noch einmal die Chance für Düsseldorf. Golley geht links in den 16er, wird etwas abgedrängt und kann den Ball dann nicht mehr vors Tor bringen.

43. Minute:
Aue mit der guten Kombination durchs Mittelfeld mit Kocer und Löning. Doch dessen Flanke auf Syslvestr von links kommt nicht an...

41. Minute:
Diring diesmal mit der Gästeecke von rechts, aber im Düsseldorfer 16er kommt kein Mitspieler ran...

41. Minute:
ecke Bodzek muss eine Klingbeil-Flanke in höchster Not zur Ecke klären.

40. Minute:
Die Stimmung im Stadion ist bereits erstklassig. Nächste Saison will die Fortuna wieder oben angreifen.

39. Minute:
Und wieder Düsseldorf. Liendl und Halloran machen Druck vorm Strafraum, aber Hallorans Schussversuch wird abgeblockt.

38. Minute:
Doch die Fehlpassquote ist weiterhin recht hoch - auf beiden Seiten. Den Fans ist's egal, sie feiern ihre Fortuna.

37. Minute:
Der Treffer kam zur besten Zeit für die Fortuna. Aue hatte gerade etwas mehr gewagt und war im Spiel angekommen.

36. Minute:
Falko Göt ist bedient, der Treffer resultierte aus einem Ballverlust seiner Auer im Mittelfeld.

35. Minute:
tor Toooooooooooooooooooooooooor, Hoffer erzielt das 1:0 für Düsseldorf! Liendl mit dem Superpass aus dem Halbfeld steil in den Lauf von Hoffer. Der geht mit Dampf halbrechts in den 16er, umkurvt Männel und trifft aus spitzem Winkel zur Führung der Fortuna!

33. Minute:
Die Ecke der Gstgeber kommt hoch in den 16er der Auer. Gonzalez klärt per Kopf gegen Soares und wieder ist die Chance dahin...

32. Minute:
ecke Eckstoß für Fortuna Düsseldorf

31. Minute:
Die vielen Felpässe auf beiden Seiten überlassen aktuell viel dem Zufall.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier rund 60 % Ballbesitz.

29. Minute:
Vor den Toren passiert weiterhin wenig bis gar nichts...

28. Minute:
gelb Düsseldorfs Weber hält Müller am Trikot fest und sieht die erste Gelbe der Partie.

27. Minute:
Ganz stark spielt Liendl einen Pass in die Schnittstelle der Viererkette. Rechts startet Halloran, aber wieder ist Männel schneller.

26. Minute:
Der Angriffselan der Gastgeber scheint ein wneig erlahmt. Aue gwinnt jetzt auch mehr Zweikämpfe.

25. Minute:
Ein Raunen geht durchs Stadion als Hoffer allein aufs Tor zieht, aber die Fahne war längst oben und Hoffer hatte den Pfiff nicht gehört.

23. Minute:
Inzwischen ist es eine offene Partie, Düsseldorf kommt aktuell kaum noch zu eigenen Angriffen.

21. Minute:
chance Die Ecke der Gäste von rechts findet den aufgerückten Klingbeil. Der steigt am höchsten und scheitert per Kopfball aus 7 Metern am starken Rensing auf der Linie!

21. Minute:
ecke Eckstoß für Erzgebirge Aue

21. Minute:
Die erste Halbchance für Aue. Ein abgefälschhter Sylvestr-Schuss trudelt durch den Düsseldorfer 16er und Müller kommt nur einen Schritt zu spät!

20. Minute:
Der Partie fehlen insgesamt die Torchancen. Außer Webers Lattenschuss gab's noch nichts zu sehen.

19. Minute:
Düsseldorf fängt die Ecke der Gäste ab, aber der Konter verebbt schon im Mittelfeld. Die ersten Fehlpässe schleichen sich ein.

19. Minute:
ecke Rensing kann Luksiks Freistoß nur auf Kosten einer Ecke klären.

18. Minute:
Freistoß für Erzgebirge Aue rechts am Flügel.

17. Minute:
Golley mit dem feinen Außenristpass in die Spitze, aber Aues Keeper Männel ist vor Hoffer am Ball.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt. Bislang hat Fortuna Düsseldorf hier satte 61 % Ballbesitz.

14. Minute:
Aues Abwehr hat inzwischen die Düsseldorfer Offensive etwas besser im Griff. Gonzalez bremst Hoffer aus.

13. Minute:
Aue wird mutiger. Sylvestr versucht das Dribbling gegen zwei Gegenr, läuft sich aber am 16er fest.

12. Minute:
ecke Liendls Ecke auf den ersten Pfosten wird von Sylvestr per Kopf abgewehrt.

11. Minute:
Levels mit der abgefälschten Flanke von rechts, Männel will noch vor der Linie klären, aber es gibt die Ecke.

10. Minute:
Erstmals die Gäste im Vorwärtsgang. Rechts taucht Löning auf, aber Weber läuft ihm locker die Kugel ab.

8. Minute:
Das 1:0 liegt in der Luft. Hoffer wird rechts steil geschickt, ist schon im 16er, aber die Fahne ist oben. Abseits.

7. Minute:
chance Belagerungszustand der Düsseldorfer vor dem Auer 16er. Links tankt sich der aufgerückte Christian Weber durch und setzt den Ball aus 18 Metern an die Oberkante der Latte!

6. Minute:
Bislang dominiert die Fortuna optisch das Spiel, ohne dabei Chancen zu haben.

5. Minute:
Liendl mit dem Freistoß der Gastgebern, aber er jagt das Leder flach in die Mauer der Auer...

4. Minute:
Gute Freistoßposition für Düsseldorf rund 26 m vor dem Tor.

4. Minute:
Den Gästen fehlt rein rechnerisch noch ein Punkt, um den Klassenerhalt sicher zu haben. Aber das ist wohl eine reine Zahlenspielerei.

3. Minute:
Düsseldorf versucht von Beginn an Druck zu machen. Doch noch kommen die Pässe in die Spitze nicht an. Levels mit dem fehlpass.

2. Minute:
Bei den Gastgebern muss Reck heute den kurzfristig verletzten Benschop erstzen. Golley spielt für ihn.

1. Minute:
Beste Bedingungen in Düsseldorf. Bei angenehmen 20 Grad ist es leicht bewölkt, aber aktuell trocken.

1. Minute:
Es geht los! Referee Norbert Grudzinski hat die Partie in Düsseldorf freigegeben. Die Fortuna hat Anstoß.

Schiedsrichter Norbert Grudzinski führt die Teams aufs Feld, gleich geht's los.

Götz bringt heute mit Diring und Ivan Gonzalez für Benatelli und Nickenig zwei neue im Vergleich zum Heimspiel gegen Dresden.

Allerdings muss Götz heute mit den verletzten Rico Benatelli (Bänderanriss), Nils Miatke (muskuläre Probleme) und Tobias Nickenig (Kniebeschwerden) gleich auf drei Spieler verzichten.

Auch die Gäste aus Sachsen haben bereits 40 Punkte auf dem Konto und damit den Klassenerhalt unter Dach und Fach. Doch Coach Falko Götz hat noch ein Ziel: Die magere Auswärtsbilanz seiner Truppe soll verbessert werden. "Da haben wir noch einiges an Nachholbedarf." In Düsseldorf streben die Auer heute mindestens einen Zähler an.

Olli Reck stellt ein Team heute auf drei Positionen um. Golley und Paurevic spielen für die verletzten Benschop und Fink. Hinten links ersetzt Weber Ramirez.

Zudem hat die Fortuna gerade gegen den heutigen Gegner, Erzgebirge Aue, noch etwas gut zu machen. Im letzten November unterlagen die Rheinländer im Hinspiel in Sachsen sang- und klanglos mit 0:3. Doch Olli Reck, der den weiterhin krankgeschriebenen Köstner auf der Bank der Fortuna vertritt, muss einige Ausfällen kompensieren. Sowohl Oliver Fink (Kreuzbandriss) als auch Andreas Lambertz (Zerrung im linken Oberschenkel) müssen verletzt passen.

Drei Spieltage vor dem Saisonende kann die Düsseldorfer Fortuna entspannt ins vorletzte Heimspiel gehen. Mit 43 Zählern wird den Rheinländern nach unten nichts mehr passieren, nach oben geht allerdings auch nichts mehr. So will man den treuen Fortuna-Fans aber wenigstens einen weiteren Heimsieg schenken, schließlich haben die Düsseldorfer bislang erst sechs ihrer bislang 15 Heimspiele gewinnen können.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 12.45 Uhr vom Spiel Fortuna Düsseldorf gegen Erzgebirge Aue.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Sturm in Sotschi 
Sie ahnt noch nichts von der Riesenwelle

Eine junge Frau filmt sich bei einem Spaziergang an der Strandpromenade Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal