Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Hoffenheim - Frankfurt live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hoffenheim - Frankfurt 0:0

25.04.2014, 16:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

0:0

26.04.2014, 15:30 Uhr
Sinsheim, Rhein-Neckar-Arena
Zuschauer: 30.150 (ausverkauft)

Das war's vom Spiel Hoffenheim gegen Frankfurt. Ab 18.15 Uhr geht es live weiter mit dem Spiel Leverkusen gegen Dortmund!

Beide Mannschaften nehmen den einen Punkt anscheinend gerne mit. Die Frankfurter dürften damit endgültig den Klassenerhalt geschafft haben. Für die Hoffenheimer ging es heute um nicht mehr viel. Einen richtig guten Auftritt hat die TSG allerdings nicht hingelegt und in der 84. Minute durch den verschossenen Elfer von Firmino die große Chance auf einen Dreier liegen lassen.

90. Minute:
Schluss. Es bleibt beim 0:0 zwischen Hoffenheim und Frankfurt.

89. Minute:
Und weiter geht's mit dem Frankfurter Pass-Spiel am eigenen Strafraum.

88. Minute:
Die Frankfurter scheinen mit dem Punkt zufrieden zu sein und spielen sich das Leder vor dem eigenen Strafraum von links nach rechts und wieder zurück.

86. Minute:
Die Entscheidung ist hart, aber korrekt, da war ein Nachtreten von Modeste zu erkennen, aber auch Zambrano hat noch ausgeteilt.

85. Minute:
rot Jetzt geht's hier rund! Modeste tritt nach einem Zweikampf gegen Zambrano nach und wird von Schiri Meyer mit glatt Rot vom Feld geschickt!

84. Minute:
chance Trapp hält den Elfer von Firmino! Der Hoffenheimer schießt nicht wirklich hart aus linke Eck, Trapp ahnt die Ecke und kann zur Seite parieren!

84. Minute:
gelb Gelb für Kevin Trapp

83. Minute:
elfer Trapp kommt raus, etwas zu spät gegen Modeste, räumt ihn ab und Schiri Meyer zeigt auf den Punkt!

82. Minute:
"SGE-Klaus" fragt, warum Schwegler nicht spielt? Veh hat vor dem Match erklärt, dass er noch nicht wieder zu 100 Prozent fit ist.

81. Minute:
Kurz danach geht Gyau halblinks, Schröck stört erneut und so kommt der Pass von Gyau auf Modeste nicht an.

80. Minute:
Gyau startet links außen, aber Schröck grätscht rein und kann ins Seitenaus klären.

79. Minute:
Joselu ist links im Strafraum am Ball und passt scharf in die Mitte. Da steht aber kein Frankfurter und die Hausherren können klären.

78. Minute:
Nach kurzer Behandlung ist Zambrano wieder mit dabei.

77. Minute:
Zambrano hat sich bei dieser Aktion verletzt, liegt am Fünfer, aber die Hoffenheimer spielen das Leder nicht ins Aus. So muss Schiri Meyer das Spiel unterbrechen.

76. Minute:
chance Volland zieht von leicht rechts von der Strafraumgrenze ab. Der Schuss kommt aufs linke Eck, Trapp pariert zur Seite und dann kann Zambrano sich reinwerfen und Modeste am Torschuss hindern!

75. Minute:
Johnson passt von rechts in die Mitte, wo Polanski das Leder nicht unter Kontrolle bringen kann.

74. Minute:
gelb Schröck zieht Gelb für ein Foul im Mittelfeld.

73. Minute:
Jung bringt einen Freistoß von rechts hoch rein und die Hausherren klären per Kopf.

72. Minute:
Im Moment häufen sich auf beiden Seiten die leichten Ballverluste im Mittelfeld.

70. Minute:
auswechslung Bastian Oczipka kommt für Stefan Aigner ins Spiel

70. Minute:
gelb Joselu grätscht Rudy sehr hart weg und bekommt zurecht Gelb.

69. Minute:
auswechslung Joseph-Claude Gyau kommt für Kai Herdling ins Spiel

69. Minute:
Nun geht Volland rechts und passt steil an den Fünfer. Firmino läuft rein, aber Trapp ist schnell draußen und vor ihm am Leder!

67. Minute:
Johnsen dribbelt sich rechts durch den Strafraum, will dann quer spielen, doch da können die Frankfurter dann doch noch klären.

67. Minute:
Bei Hoffenheim macht sich Gyau einsatzbereit.

65. Minute:
Russ passt rechts raus auf Schröck, dessen Flanke von der Torauslinie jedoch hinter dem Tor von Grahl landet.

64. Minute:
Dann aber passt Volland stark rechts in den Strafraum auf Modeste. Dem springt das Leder aber vom Fuß und so kann erneut Trapp sicher zugreifen. Da war mehr drin!

63. Minute:
Beide Fanlager sorgen auf den Rängen für beste Stimmung. Auf dem Rasen geht es gerade etwas ruhiger zu.

62. Minute:
Volland setzt sich rechts im Strafraum durch und passt dann flach und scharf in den Fünfer. Da steht aber kein Hoffenheimer und so landet das Leder links im Aus.

61. Minute:
Frankfurt mal wieder auf dem Weg nach vorne, doch rechts läuft Joselu ins Abseits.

60. Minute:
Beck ist links fast durch, aber Madlung grätscht rein und kann im letzten Moment ins Seitenaus klären.

59. Minute:
Volland will rechts in den Strafraum passen, doch Schröck kann das Zuspiel abfangen.

57. Minute:
Herdling passt von links steil vor den Fünfer. Modeste kommt einen Schritt zu spät und so kann Trapp aufnehmen.

56. Minute:
Schröck geht links und fällt nach Zweikampf mit Volland. Schiri Meyer lässt weiterspielen.

55. Minute:
Eine Ecke von links bringt den Hausherren nichts ein.

55. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

54. Minute:
chance Herdling spielt links am Strafraum Aigner aus und schießt dann aus 15 Metern nur knapp drüber!

53. Minute:
Die Hoffenheimer sind mit mehr Schwung aus der Kabine gekommen und setzen die Frankfurter unter Druck.

52. Minute:
chance Kurz danach zieht Modeste links am Fünfer aus der Drehung ab, setzt seinen Schuss aber bedrängt von Madlung übers Tor!

52. Minute:
Nun langt Joselu an der Mittellinie gegen Rudy zu und hat etwas Glück, dass er da ohne Gelbe Karte davonkommt.

51. Minute:
Jung passt von rechts in den Strafraum, das aber zu steil für Meier, der nicht mehr rankommt.

50. Minute:
Joselu steht wieder, die Frankfurter spielen das Leder zurück zu den Hausherren.

49. Minute:
Schiri Meyer unterbricht das Spiel, weil an der Mittellinie Joselu am Boden liegt.

49. Minute:
Kurz danach fällt im Strafraum Modeste nach Zweikampf mit Zambrano, aber das reicht nicht für einen Elfer.

49. Minute:
Volland wird nun rechts im Strafraum angespielt, aber Djakpa geht dazwischen und kann klären.

48. Minute:
Freistoß aus der Mitte aus rund 25 Metern: Abraham führt ihn aus, schießt über die Mauer, aber auch links oben am Tor vorbei.

47. Minute:
Johnson ist mit vorne und holt gegen Schröck einen Freistoß raus.

46. Minute:
Nach Pass von Firmino kommt links im Strafraum Modeste zum Schuss, trifft das Leder aber nicht voll und Trapp kann ohne Probleme abfangen.

46. Minute:
Beide Teams sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Anpfiff der zweiten 45 Minuten, Anstoß hat Frankfurt.

In den ersten Minuten konnten die Hoffenheimer die Frankfurter sehr gut unter Druck setzen, kamen dabei aber nicht wirklich zu Torszenen. Dann stellten sich die Gäste sehr gut auf das Spiel der TSG ein und erspielten sich einige gute Chancen. In der 32. Minute hätte Russ das Leder aus sechs Metern im Kasten unterbringen müssen. So bleibt's beim 0:0 und gleich geht's weiter!

45. Minute:
schiri Pause. Es bleibt beim 0:0 zwischen Hoffenheim und Frankfurt.

45. Minute:
Polanski flankt von halbrechts genau in die Arme von Trapp.

45. Minute:
Eine Minute wird in Hälfte eins nachgespielt.

45. Minute:
Zambrano humpelt leicht, rechts am Fuß hat es ihn erwischt, aber er macht weiter.

44. Minute:
Firmino zieht mal von leicht rechts aus der zweiten Reihe ab. Sein Flachschuss kommt links aufs Tor und ist kein Problem für Trapp.

42. Minute:
Johnson räumt im Mittelkreis Schröck sehr hart ab und hat Glück, dass er dafür nicht die Gelbe Karte bekommt.

40. Minute:
chance Ecke von links von Herdling: Die führt er kurz aus, danach zieht Rudy von links im Strafraum aus elf Metern ab und zwirbelt das Leder knapp oben rechts vorbei!

40. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

38. Minute:
chance Auf der anderen Seite rutscht Volland neun Metern vor dem Tor leicht weg und setzt so seinen Schuss deutlich drüber!

37. Minute:
chance Freistoß für Frankfurt von links: Djakpa bringt den gut an den Fünfer. Madlung scheitert mit seinem Kopfball aus sechs Metern an Grahl, den Abpraller schnappt sich Lanig und schießt aus drei Metern den am Boden liegenden Grahl an!

36. Minute:
auswechslung Stephan Schröck kommt für Tranquillo Barnetta ins Spiel

35. Minute:
Johnson ist mal rechts im Strafraum durch, schießt aber nicht, sondern will auf Moedeste ablegen. Madlung ahnt das und kann klären.

34. Minute:
"nick" fragt, warum Salihovic heute nicht spielt? Wegen Oberschenkelproblemen kann er nicht mitmachen.

34. Minute:
Barnetta humpelt vom Feld. Ihn hat's am Oberschenkel erwischt und er kann wohl nicht weitermachen.

33. Minute:
Russ kann's selber nicht fassen, dieser Schuss hätte zumindest aufs Tor kommen müssen.

32. Minute:
chance Die ganz dicke Chance für Russ! Nach Ablage von rechts von Aigner haut Russ das Leder aus sechs Metern freistehend übers Tor!

31. Minute:
Ein Freistoß von rechts von Barnetta kommt hoch links in den Strafraum, Joselu steigt hoch, kommt aber nicht mehr ran.

29. Minute:
Beck flankt nun von der linken Seite rechts vor den Fünfer. Modeste köpft aus acht Metern rechts übers Tor.

28. Minute:
Hoffenheim könnte kontern, aber der Pass von Rudy auf Volland kommt nicht an, weil Zambrano aufgepasst hat.

27. Minute:
Frankfurt wieder vorne, doch eine Flanke von links aus dem Halbfeld von Djakpa fängt Grahl sicher runter.

26. Minute:
Aigner setzt sich rechts gut durch und passt in die Mitte. Da könnte Meier schießen, legt sich jedoch das Leder zu weit vor und die Chance ist hin.

24. Minute:
chance Freistoß von leicht rechts: Herdling bringt den hoch links an den Fünfer, Abraham legt mit dem Kopf zurück und sechs Meter vor dem Tor trifft Süle die Kugel nicht!

23. Minute:
gelb Lanig grätscht Volland von der Seite hart um und bekommt zurecht die erste Gelbe Karte des Spiels.

22. Minute:
Meier passt links raus auf Djakpa, dessen Flanke aber abgeblockt wird.

22. Minute:
Knapp 60 Prozent Ballbesitz hatten die Hoffenheimer bisher. Eine Torchance ist dabei aber nicht rausgesprungen.

21. Minute:
Beck kann nach kurzer Behandlung an der Seitenlinie weitermachen.

20. Minute:
Im Fallen hat Aigner Beck mit dem Arm noch im Gesicht getroffen, Beck muss behandelt werden.

19. Minute:
Aigner reißt im Strafraum der Hausherren Beck runter und Schiri Meyer gibt Freistoß für Hoffenheim.

18. Minute:
Joselu meckert nach einer Abseitsentscheidung zu heftig und wird sehr ernsthaft von Schiri Meyer ermahnt.

17. Minute:
Herdling hält gegen Lanig den Fuß drüber und es gibt erneut Freistoß für die Eintracht.

16. Minute:
Die ersten Minuten gehörten hier klar den Hausherren. Jetzt sind die Frankfurter aber am Drücker.

15. Minute:
Der Freistoß von rechts von Barnetta kommt hoch links in den Strafraum, doch Schiri Meyer hat ein Foul eines Frankfurters entdeckt und entscheidet auf Freistoß für Hoffenheim.

14. Minute:
Nun legt Süle rechts Lanig und es gibt den nächsten Freistoß für die Eintracht.

14. Minute:
Ecke von rechts, wieder von Barnetta, doch die bringt nichts ein.

13. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

12. Minute:
Der Freistoß von der rechten Seite von Barnetta wird am Fünfer geklärt.

12. Minute:
Modeste legt Lanig, der rechts gehen wollte und es gibt Freistoß für die Gäste.

10. Minute:
Ecke von rechts von Herdling: Der Ball kommt hoch vor den Fünfer, Süle steigt hoch, setzt seinen Kopfball aus neun Metern aber übers Tor.

10. Minute:
ecke Eckstoß für 1899 Hoffenheim

10. Minute:
Auf der anderen Seite köpft Volland von rechts im Strafraum aus zehn Metern genau in die Arme von Trapp!

9. Minute:
chance Nach der Ecke von rechts von Barnetta, setzt sich am Fünfer Madlung gegen Abraham durch, schießt das Leder dann aber in Bedrängnis aus vier Metern übers Tor!

8. Minute:
ecke Eckstoß für Eintracht Frankfurt

8. Minute:
chance Lanig zieht von leicht rechts aus 18 Metern flach aufs rechte Eck ab. Grahl macht sich ganz lang und pariert zur Ecke!

7. Minute:
Lanig legt Rudy in der Mitte und es gibt Freistoß für die TSG. Der bringt aber nichts ein.

6. Minute:
Auf der anderen Seite passt Firmino von rechts an den Fünfer, wo Volland lauert. Zambrano geht dazwischen und klärt.

5. Minute:
Jung flankt von rechts aus dem Halbfeld, doch die Hoffenheimer können den Ball rausköpfen.

4. Minute:
Und dann kann Johnson vor dem Fünfer gerade noch so vor Barnetta ins Seitenaus klären!

4. Minute:
Meier langt im Mittefeld zu und bekommt eine erste Ermahnung von Schiri Meyer.

3. Minute:
Rudy flankt von rechts an den Elferpunkt. Modeste steigt hoch, verpasst das Leder jedoch.

3. Minute:
Volland wird rechts am Strafraum angespielt, kommt dann leicht ins Stolpern und so nicht zum Torschuss.

2. Minute:
"SGE Fan" fragt, wie viele Fans von Eintracht Frankfurt angereist sind? Rund 5.000 SGE-Anhänger sind mit dabei!

1. Minute:
Los geht's! Schiri Meyer pfeift das Match an, Anstoß hat Hoffenheim.

Bei rund 18 Grad kommen die Teams aufs Spielfeld. Gleich rollt der Ball hier!

Erst neunmal spielten beide Teams in der Bundesliga gegeneinander. Aus TSG-Sicht gab es dabei fünf Siege, zwei Niederlagen und zwei Unentschieden. Zuletzt trafen beide Teams in der Hinrunde am 7. Dezember 2013 aufeinander. Hoffenheim gewann in Frankfurt durch Tore von Schipplock und Firmino mit 2:1. Für die Eintracht traf Joselu.

Es fehlen heute Anderson (Reha in Brasilien), Flum (Schulterbandriss), Kittel (Knieoperation) und Rode (Knorpelschaden im Knie). Schwegler sitzt zunächst auf der Bank.

Lob gab es von Veh für die TSG: "Mir gefällt der Fußball, den sie spielen. Sie haben eine tolle Saison gespielt und ich mag es, wenn man sich mit einem risikoreichen Spiel viele Torchancen erarbeitet."

2:3 verlor die Eintracht am letzten Spieltag zu Hause gegen Hannover und muss noch etwas um den Klassenerhalt zittern. Als Tabellendreizehnter haben die Frankfurter bei noch neun zu vergebenen Punkten acht Zähler Vorsprung auf den Relegationsrang. Trainer Veh warnt weiter: "Wir sind noch nicht gesichert. Aber ich weiß, dass wir in dieser Woche gut trainiert haben und dass wir sehr, sehr diszipliniert auftreten müssen."

Verzichten müssen die Hoffenheimer auf Salihovic (Oberschenkelprobleme), Casteels (Schienbeinbruch), Strobl (angeschlagen), Vukcevic (Reha), Elyounoussi (5. Gelbe Karte) und Schipplock (Oberschenkelprobleme).

Allerdings ewartet der Coach ein umkämpftes Match gegen einen Gegner, der den Klassenerhalt noch nicht hundertprozentig sicher hat: "Frankfurt agiert körperlich sehr robust und ist zudem spielstark. Sie haben in der Rückrunde einen Aufschwung erlebt und spielen guten Fußball."

Auf das internationale Geschäft in der nächsten Saison hat Hoffenheim bei sieben Zählern Rückstand auf Rang sieben nur noch theoretische Chancen. Von der Europa League wird bei der TSG vor dem Match gegen Frankfurt auch nicht gesprochen, Trainer Gisdol hat andere Ziele: "Unsere Arena wird ausverkauft sein. Da wollen wir natürlich vor vollem Haus die Punkte hier behalten. Fünf von sechs Heimspielen haben wir in diesem Jahr gewonnen. So darf es gerne weitergehen."

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 15.15 Uhr vom Spiel 1899 Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal