Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Leverkusen - Dortmund live: Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leverkusen - Dortmund 2:2

25.04.2014, 19:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:2

1:0 Bender (7.)

1:1 Kirch (29.)

2:1 Castro (35.)

2:2 Reus (39.)

26.04.2014, 18:30 Uhr
Leverkusen, BayArena
Zuschauer: 30.210 (ausverkauft)

Das war es hier vom Live-Ticker! Weiter geht es am Sonntag ab 13.15 Uhr mit der 2. Bundesliga...

Bayer 04 Leverkusen und Borussia Dortmund trennen sich leistungsgerecht mit einem 2:2-Unentschieden nach hochklassigen neunzig Minuten. Beide Mannschaften boten von Beginn Offensivfußball auf hohem spielerischen Niveau und viel Tempo an und erspielten sich einige hochkarätige Torchancen. Bayer kann kein Kapital aus dem Unentschieden von Verfolger Wolfsburg schlagen, verbleibt aber auf dem vierten Platz. Dortmund ist hinsichtlich Champions League eh schon durch, mit dem Punktgewinn rückt die Vizemeisterschaft näher.

90. Minute:
Das Spiel ist aus! Schiedsrichter Perl pfeift die Partie ab.

90. Minute:
ecke Die Ecke für Bayer hat dann keinen Einfluss mehr. Schiri Perl greift zur Pfeife...

90. Minute:
Son mit der Freistoßflanke von links, Großkreutz verursacht die nächste Ecke.

90. Minute:
Letzter Wechsel nun auch beim BVB: Schieber bekommt noch Einsatzprämie, der heute farblose Lewandowski muss weichen.

90. Minute:
auswechslung Julian Schieber kommt für Robert Lewandowski ins Spiel

90. Minute:
Zwei Minuten werden nachgespielt!

89. Minute:
Son ist plötzlich auf und davon, doch Sokratis klärt souverän und trennt den Leverkusener fair vom Ball.

88. Minute:
Lewandowski hat an der Strafraumgrenze freie Schussbahn, haut dann aber über den Ball und geht in einer Pirouette zu Boden.

87. Minute:
4everFRANCK fragt: Wer ist dem Führungstreffer zurzeit näher?' Es ist nach wie vor völlig offen, keiner kann sich hier einen Vorteil erspielen.

85. Minute:
chance Aubameyang mit einem Direktschuss aus 15 Metern, die Kugel streicht einen Meter am linken Lattenkreuz vorbei.

84. Minute:
Letzter Wechsel bei Bayer: Bei Kießling geht nichts mehr, Derdiyok soll es nun im Sturm richten.

84. Minute:
auswechslung Eren Derdiyok kommt für Stefan Kießling ins Spiel

83. Minute:
Kießling fasst sich an den Oberschenkel, das sieht nicht gut aus. Die medizinische Abteilung rückt an.

82. Minute:
Dortmund wechselt zum zweiten Mal: Hofmann kommt für den heute gut aufspielenden Jojic in die Partie.

82. Minute:
auswechslung Jonas Hofmann kommt für Milos Jojic ins Spiel

81. Minute:
Bayer mit dem Doppelwechsel: Rolfes und Öztunali ersetzen Castro und Brandt.

81. Minute:
auswechslung Levin Öztunali kommt für Julian Brandt ins Spiel

81. Minute:
auswechslung Simon Rolfes kommt für Gonzalo Castro ins Spiel

80. Minute:
Zehn Minuten stehen noch auf dem Tableau! Reus mit dem Abschluss vom 16er, der Dortmunder trifft aber nicht richtig, die Kugel kullert ins Toraus.

79. Minute:
Die Ecke von links durch Reus faustet Leno mit Macht aus der Gefahrenzone.

79. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

78. Minute:
Reus mit einer gefährlichen Freistoßflanke aus 40 Metern, der Ball geht durch, Leno ist überrascht, kann aber noch die Arme hochreißen und Schlimmeres verhindern.

77. Minute:
Die Fans geben auch nochmal alles und treiben ihre Mannschaften an. Es geht weiterhin hin und her.

75. Minute:
Eine Viertelstunde noch! Wer macht den entscheidenden Fehler? Das Spiel steht nach wie vor auf Messers Schneide...

75. Minute:
Erster Wechsel beim BVB: Aubameyang ersetzt Mkhitaryan im Mittelfeld.

75. Minute:
auswechslung Pierre-Emerick Aubameyang kommt für Henrikh Mkhitaryan ins Spiel

74. Minute:
Schöner Pass von Boenisch in die Spitze, Can ist einen Tick zu früh gestartet - Abseits!

73. Minute:
Dortmund hat mehr Ballbesitz, Bayer verlagert sich auf Konter im eigenen Stadion.

72. Minute:
chance Bayer hat erneut die Führung auf dem Fuß: Castro mit dem klasse Pass halbrechts raus zu Brandt, der versucht Weidenfeller mit einem Lupfer zu überwinden. Der Dortmunder Keeper fällt nicht drauf rein und pariert.

71. Minute:
Kirch mit dem Heber über die Bayer-Abwehr, Lewandowski kommt aber nicht an den Ball. Keeper Leno hat aufgepasst und ist eher am Leder.

70. Minute:
Lewandowski bringt sich in Schussposition am linken Strafraumrand, Toprak verhindert den Abschluss auf Kosten eines Einwurfs.

69. Minute:
Son mit einem Abschluss aus 18 Metern, der Ball rauscht knapp links am Kasten vorbei, Weidenfeller wäre aber da gewesen.

68. Minute:
eff95 fragt: 'Wer sind die auffälligsten Akteure?' Auf Seiten der Hausherren ist das bis dato Son, auf Dortmunder Seite ist es Reus.

67. Minute:
Im Moment ist wenig Bewegung im Spiel, der Ball wandert nutzlos im Mittelfeld hin únd her.

66. Minute:
Alles halb so schlimm, Sahin und Kießling stehen wieder und können weitermachen.

65. Minute:
Kießling und Sahin rasseln unglücklich ineinander, bleiben schmerzverzerrt am Boden liegen.

64. Minute:
Konter Bayer mit Son, der dann aber vor dem gegnerischen Strafraum in den Rücken von Kießling spielt, Sahin bedankt sich und schnappt sich die Kugel.

63. Minute:
Bayer setzt nach, eine weitere Ecke bringt aber nicht den erhofften Erfolg.

63. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

62. Minute:
chance Fast die erneute Führung für Bayer: Ecke Son von links an den ersten Pfosten, Spahic verlängert per Kopf, Kießling ist ebenfalls per Kopf dran, kann aber den scharfen Ball nicht mehr rechtzeitig und entscheidend drücken.

61. Minute:
ecke Brandt ist auf die linke Seite gewechselt und erkämpft gegen Piszczek die nächste Ecke...

60. Minute:
Eine Stunde ist durch! Nach wie vor ist das Niveau hoch auf beiden Seiten, allerdings ist weniger Tempo drin als im ersten Abschnitt.

60. Minute:
Son versucht es aus der Distanz, nicht wirklich gefährlich für Keeper Weidenfeller.

59. Minute:
Reus tritt die Ecke von links in die Mitte an den Fünfer...und direkt in die Arme von Leno.

58. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

58. Minute:
Im Moment haben die Akteure ihren Wirkungskreis wieder auf das Mittelfeld beschränkt, Torszenen sind Mangelware.

56. Minute:
Bayer kontert mit drei Mann gegen drei Gegner, letztlich zieht Son das Ding nicht durch und verliert den Ball vor dem gegnerischen Strafraum an Kirch.

55. Minute:
Mkhitaryan spielt den scharfen Steilpass in den linken Strafraum, Reus ist zwar schnell aber so schnell auch wieder nicht - Toraus.

54. Minute:
Dortmund hat zu Beginn des zweiten Abschnitts Feldvorteile, Bayer präsentiert sich derzeit recht defensiv.

53. Minute:
Reus mit der Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld, Lewandowski steigt hoch, kann das Leder aber aus zwölf Metern per Kopf nicht entscheidend drücken.

52. Minute:
Spahic mit dem taktischen Foul an Lewandowski, Schiri Perl zückt umgehend den Gelben Karton.

52. Minute:
gelb Gelb für Emir Spahic

51. Minute:
Auf der anderen Seite probiert es Mkhitaryan mit einem Flankenball, auch diesmal ist der Keeper zur Stelle, diesmal Leno.

50. Minute:
Son marschiert über links, seine hohe Hereingabe ist leichte Beute für Weidenfeller.

49. Minute:
Tom fragt: 'Warum sitzt Sam auf der Bank?' Sam hat nach Verletzungspause noch nicht zur alten Form gefunden, zudem macht Brandt auf der rechten Mittelfeldseite seine Sache außerordentlich gut.

48. Minute:
Lewandowski geht mit gestrecktem Bein in den Zweikampf mit Spahic, keine zwei Meinungen - Gelb!

48. Minute:
gelb Gelb für Robert Lewandowski

47. Minute:
Es geht nun härter auf dem Platz zu, Schiri Perl muss aufpassen.

46. Minute:
Boenisch geht über die linke Außenbahn bis zur Grundlinie und spielt scharf rein, Kießling verpasst um Zentimeter am Fünfer, Hummels klärt letztlich.

46. Minute:
Beide Mannschaften sind unverändert aus den Kabinen gekommen.

46. Minute:
schiri Schiedsrichter Perl pfeift die 2. Halbzeit an. Leverkusen hat Anstoß.

nick fragt: 'warum spielt aubameyang nicht in der startelf?' Aubameyang ist im Moment nicht erste Wahl für die Startelf, dafür aber ein guter Joker. Jojic hat derzeit seinen festen Platz auf der rechten Mittelfeldseite.

Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund gehen mit einem leistungsgerechten 2:2-Unentschieden in die Halbzeitpause nach attraktiven ersten 45 Minuten. Beide Mannschaften ließen recht schnell die taktischen Fesseln fallen, agierten offensiv und erspielten sich einige hochkarätige Torchancen auf hohem spielerischen Niveau mit viel Tempo. So darf es auch im zweiten Abschnitt weitergehen...

45. Minute:
schiri Schiedsrichter Perl pfeift zur Halbzeitpause.

45. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein.

45. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

45. Minute:
Eine Minute wird nachgespielt!

45. Minute:
Auf der anderen Seite geht Brandt bis zur Grundlinie, Großkreutz verhindert den Flankenball auf Kosten einer Ecke.

44. Minute:
Son geht über links, ist aber letztlich gegen vier Dortmunder auf verlorenem Posten.

43. Minute:
Lewandowski mit dem Tackling von der Seite gegen Castro, auch hier lässt Schiri Perl Gnade vor Recht ergehen und lässt den Karton in der Tasche.

42. Minute:
Die Stimmung ist in beiden Fanlagern erstklassig, die ausverkaufte BayArena kocht emotional über.

41. Minute:
Dem Zuschauer wird weiterhin eine Menge geboten, die Akteure agieren nach wie vor mit viel Biss.

40. Minute:
chance Spahic verliert vor dem eigenen 16er den Ball an Reus, der sofort aufs Tor zuläuft aber mit seinem Schuss aus 13 Metern am glänzend reagierenden Leno scheitert.

39. Minute:
tor Toooooooooor!!! Das 2:2 durch Reus! Reus verwandelt den Elfmeter eiskalt im rechten Eck, Keeper Leno springt zur anderen Seite.

37. Minute:
elfer Elfmeter für Dortmund! Hilbert nimmt bei einer Abwehraktion gegen Lewandowski die Hand zur Hilfe. Schiri Perl zeigt umgehend und zu Recht auf den Punkt.

36. Minute:
Hier ist mächtig was los, intensive Zweikämpfe, tolle Spielzüge und bereits drei Tore.

35. Minute:
tor Toooooooooooooooor!!! Das 2:1 für Bayer durch Castro! Klasse gespielt von Bayer: Son setzt sich am gegnerischen 16er durch und passt rechts raus zu Brandt. Seine präzise Flanke verwertet Castro völlig freistehend am zweiten Pfosten per Kopf. Der Ball schlägt unhaltbar gegen die Laufrichtung von Weidenfeller im langen Eck ein.

34. Minute:
Reus sorgt wieder für die nächste Gefahr, diesmal wird sein Steilpass zu Lewandowski aber in letzter Not von Spahic abgefangen.

33. Minute:
Reus schlägt die Ecke von links direkt in die Arme von Leno.

32. Minute:
ecke Mkhitaryan erkämpft gegen Hilbert die zweite Ecke für die Borussen...

31. Minute:
Kießling hat aus 18 Metern freie Schussbahn, verzieht aber leicht. Keeper Weidenfeller braucht nicht eingreifen.

30. Minute:
Eine halbe Stunde ist gespielt einer nach wie vor attraktiven Partie. Der Ausgleich ist absolut verdient.

29. Minute:
tor Tooooooooooooooooor!!!! Das 1:1 durch Kirch! Reus mit der scharfen Freistoßhereingabe von links an den ersten Pfosten, Kirch steigt hoch und köpft das Leder unhaltbar ins lange Eck.

28. Minute:
Großkreutz zeigt sich links mal vorne, Can weiß sich nur mit Foul zu behelfen. Freistoß.

27. Minute:
chance Son gibt die Ecke scharf an den Fünfer herein, es folgt der Block. Boenisch setzt nach und zieht vom linken Strafraumeck ab, der Ball geht einen Meter übers Tor.

27. Minute:
ecke Eckstoß für Bayer Leverkusen

26. Minute:
Brandt mit starkem Einsatz und dem Solo über die rechte Bahn, letztlich stoppt Abwehrchef Hummels den Gegner souverän bevor etwas anbrennen kann.

25. Minute:
Reus ist auch heute wieder der große Aktivposten im BVB-Angriffsspiel, bisher fehlten seinen finalen Pässen noch die letzte Präzision.

24. Minute:
Kießling mit dem Konter über die rechte Seite, der Bayer-Topstürmer will in den Strafraum ziehen und rutscht dabei aus. Großkreutz bedankt sich.

23. Minute:
Die Ecke bringt nichts ein. Reus setzt aber nach, wird beim Abschluss aus halblinker Position aber entscheidend von Hilbert gestört.

23. Minute:
ecke Eckstoß für Borussia Dortmund

22. Minute:
Lewandowski wird wieder auf die Reise geschickt, Toprak und Keeper Leno klären gemeinschaftlich auf Kosten einer Ecke.

21. Minute:
Peter fragt: 'Wie verhält sich Klopp nach dem Führungstreffer von Leverkusen?' BVB-Trainer Klopp steht zwar recht ruhig in der Coaching-Zone, schüttelt aber immer wieder unzufrieden den Kopf.

20. Minute:
Derzeit lassen beide Teams den unbedingten Zug zum Tor missen, bis auf die Keeper halten sich die Protagonisten ausschließlich im Mittelfeld auf.

18. Minute:
Mkhitaryan steigt hart in den Zweikampf mit Can ein, Schiri Perl belässt es bei einer eindringlichen Ermahnung und lässt den Karton in der Tasche.

17. Minute:
Weiterhin bewegt sich die Partie auf einem hohen Niveau mit ordentlichem Tempo.

16. Minute:
Sahin mit dem Pass in die Spitze, erneut einen Tick zu lang, diesmal ist Leno vor Lewandowski am Ball.

15. Minute:
Eine Viertelstunde ist gespielt! Dortmund hat knapp 68% Ballbesitz, in Führung liegen aber die Hausherren, die auch mehr Torschüsse aufzuweisen haben.

14. Minute:
Bayer steht hinten nun sicher und gut organisiert und lässt Dortmund kaum Räume zum Spielaufbau.

13. Minute:
Reus mit dem Zuspiel steil in den 16er zu Mkhitaryan, doch einen Tick zu steil, Keeper Leno ist eher am Ball.

12. Minute:
Mkhitaryan geht über links, Hilbert stößt dazu und schnappt sich die kugel gekonnt, der Dortmunder läuft dann ins Leere.

10. Minute:
Bayer hat der Treffer gut getan, die Hausherren halten das Match nun offen.

9. Minute:
Udo57 fragt: 'Wie fiele BVB Fans sind etwa im Leverkusener Stadion?' Rund 4.000 Dortmunder Fans sind dabei, haben nun aber unter dem Rückstand zu leiden.

8. Minute:
Bayer ist auf Kurs, die Führung ist dennoch ein wenig überraschend. Die Dortmunder hatten das Match zu Beginn im Griff.

7. Minute:
tor Toooooooooooooooor!! Das 1:0 für Bayer durch Bender! Ecke von links an den Fünfer, Kießling köpft an die Latte, Bender setzt nach und nickt aus Nahdistanz ein.

7. Minute:
ecke Im Gegenzug kommt Kießling zum Abschluss ebenfalls aus halblinker Position, Weidenfeller pariert glänzend auf Kosten einer Ecke.

6. Minute:
chance Reus mit dem Schuss aus halblinker Position, Leno faustet die Kugel zur Seite weg.

5. Minute:
Dortmund ist in den ersten Minuten das aktivere Team und zeigt gleich mal seine spielerische Klasse.

4. Minute:
Reus fällt unglücklich auf Bender nach einem Zweikampf, der Leverkusener schnauft dreimal durch und steht wieder.

3. Minute:
Bender verliert den Ball an der Mittellinie an Reus, der schnell umschaltet und den Konter einleitet. Piszczek geht über rechts, kann sich beim Flanken aber nicht gegen Boenisch durchsetzen.

2. Minute:
Zaghafter Beginn beider Mannschaften, die Akteure orientieren sich erst einmal.

1. Minute:
Schiedsrichter Perl pfeift die 1. Hälfte an. Dortmund hat Anstoß.

Rund 20 Grad sind angesagt, es ist trocken. Der Rasen präsentiert sich in einem tadellosen Zustand. Die Hütte ist voll, gut 4.000 Fans sind aus Dortmund angereist.

Dortmund: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Piszczek, Sokratis, Hummels und Großkreutz ? defensives Mittelfeld mit Kirch und Sahin, offensiv davor Reus, auf den Außen Jojic und Mkhitaryan ? im Sturm Lewandowski. Im Tor steht Weidenfeller. Änderungen: Weidenfeller und Großkreutz für Langerak und Durm.

Leverkusen: 4-2-3-1-System. Viererabwehr mit Hilbert, Toprak, Spahic und Boenisch ? defensives Mittelfeld mit Bender und Can, offensiv davor Castro, auf den Außen Brandt und Son ? im Sturm Kießling. Im Tor steht Leno. Änderungen: Hilbert für Donati.

Die Bundesliga-Bilanz ist ausgeglichen: 25-19-25 Spiele und 104:101 Tore. Das Hinspiel gewann Bayer in Dortmund mit 1:0. Die Kapitäne: Bender bei Leverkusen und Weidenfeller bei Dortmund.

Borussia Dortmund holte zuletzt vier Bundesligasiege in Folge, hat sich damit auf dem zweiten Tabellenplatz festgesetzt und bereits die direkte CL-Qualifikation gesichert. Mit 64 Punkten und sechs Zählern Vorsprung auf Verfolger Schalke 04 ist den Westfalen die Vizemeisterschaft kaum noch zu nehmen. BVB-Trainer Klopp hat folgende Verletztenliste zu beklagen: Durm (Zerrung), S. Bender (Schambeinentzündung), Kehl (Muskelfaserriss), Gündogan (Nervenwurzelentzündung), Blaszczykowski und Subotic (beide Kreuzbandriss). Stammkeeper Weidenfeller hat seine Adduktorenprobleme überwunden und steht wieder in der Startelf. Ein Einsatz für Schmelzer kommt noch zu früh.

Bayer Leverkusens Motor läuft wieder: Mit zwei Siegen in Folge haben sich die Rheinländer mit 54 Punkten auf dem vierten Tabellenplatz festgesetzt und wären damit zur Champions-League-Qualifikation berechtigt. Doch die Konkurrenz sitzt hart im Nacken, der Tabellenfünfte Wolfsburg hat mit einem 2:2-Unentschieden gegen Freiburg am Nachmittag nach Punkten aufgeschlossen. Die Chance, den Vorsprung auf drei Zähler ausbauen zu können und zusätzlich noch die Option auf die direkte CL-Teilnahme zu wahren, sollte Motivation genug für die heutige Aufgabe gegen die Westfalen sein. An einer anderen Front hat sich ebenfalls Neues ergeben: Mit Roger Schmidt ist nun die Trainerfrage ab der kommenden Saison geklärt, der Übungsleiter wechselt von Salzburg an den Rhein für zunächst zwei Jahre. Bayer-Interimscoach Lewandowski muss auf folgendes Personal verzichten: Guardado (Muskelfaserriss), Reinartz (Waden-OP), Kruse und Hegeler (beide Aufbautraining). Donati setzt wegen einer Gelbsperre aus.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker von der Bundesliga. Heute berichten wir ab 18.15 Uhr vom Spiel Bayer Leverkusen gegen Borussia Dortmund.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal