Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Bielefeld - Darmstadt live: Relegation 2. Bundesliga im Live-Ticker

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bielefeld - Darmstadt 2:4

18.05.2014, 21:05 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

2:4

Stroh-Engel (.)

Behrens (.)

Burmeister (.)

Gondorf (.)

Przybylko (.)

da Costa (.)

19.05.2014, 20:30 Uhr
Bielefeld, SchücoArena
Zuschauer: 26.200

Das war's vom deutschen Liga-Fußball, die Saison 2013/14 ist damit abgeschlossen. Hier geht es aber schon am kommenden Samstag weiter mit der Berichterstattung vom Champions-League-Endspiel in Lissabon. Ab 20.30 Uhr startet der Ticker, von hier aus aber erstmal Tschüß und bis bald.

Nach einer wahrlich denkwürdigen Releagtion steigt Darmstadt 98 in die 2. Liga auf, in einem unfassbar spannenden Rückspiel schlagen die Lilien Arminia Bielefeld auswärts mit 4:2 und gehen nach der 1:3-Hinspielniederlage als doppelter Sieger vom Platz. Joker da Costa machte hier in der Verlängerung den entscheidenden Treffer und schießt seine Elf zu einem verdienten Erfolg über den klassenhöheren Gegner. Für die Arminia ist das sicher tragisch, heute war man aber doch phasenweise deutlich unterlegen. Darmstadt kann sich jetzt feiern, die Elf kehrt gleich zurück in die Heimat und kann sich auf Spiele gegen Kaiserslautern und Nürnberg freuen.

120. Minute:
Und dann ist Schluss, Schiri Drees pfeift diese für alle Beteiligten sicher unvergessliche Partie ab.

120. Minute:
chance Schütz und Przybylko haben dann auch tatsächlich noch die Chance, bekommen den Ball aber aus acht Metern nicht über die Linie. Der mit nach vorne gegangene Keeper Ortega hatte zuvor sogar noch den Pfosten getroffen.

120. Minute:
Was für ein Wahnsinn, Bielefeld hat sich aber noch nicht aufgegeben und wirft jetzt alles nach vorne.

120. Minute:
tor Tooooooor, da Costa macht hier tatsächlich noch das 4:2 für Darmstadt. Aus 16 Metern trifft er mit einem Volleyschuss, das kann doch alles nicht wahr sein.

120. Minute:
Zwei Minuten sollen nachgespielt werden, das wird von den Bielefelder Fans natürlcih mit Pfiffen quittiert.

119. Minute:
Das ist ja kaum noch auszuhalten, das Stadion gleicht einem Tollhaus und Stegmayer setzt den Ball derweil aus der Distanz zwei Meter über das Tor der Gastgeber.

118. Minute:
Dann kommt ein Ball bei einem Konter der Hausherren schlicht zu lang, das Ding kann auch der fleißige Schönfeld nicht mehr erlaufen.

117. Minute:
Ortega wird anschließend kurz behandelt, kann dann aber weiter spielen.

116. Minute:
Fresitoß für die Gäste aus dem linken Halbfeld, Ortega boxt den hohen Ball in seinen Strafraum nicht weit genug aus der Gefahrenzone und hat Glück, dass kein Darmstädter nachsetzen kann.

115. Minute:
Auch am Spielfeldrand kochen jetzt die Emotionen hoch, der vierte Schiedsrichter versucht die erhitzten Gemüter zu beruhigen.

114. Minute:
chance Przybylko mit dem nächsten Abschluss, mit einem Hammer aus 14 Metern scheitert er aber an Zimmermann.

113. Minute:
Darmstadt rennt jetzt doch kopflos an und die Bielefelder bekommen wieder Oberwasser.

112. Minute:
Was für eine Dramatik in dieser letzten Partie der Saison, jetzt brauchen die Gäste wieder einen Treffer zur Zweitligazugehörigkeit.

111. Minute:
Wechsel bei den Gästen, da Costa ersetzt den fassungslosen Gondorf.

111. Minute:
auswechslung Elton da Costa kommt für Jerome Gondorf ins Spiel

110. Minute:
tor Toooooooooooor, Przybylko dann doch entschlossen, aus zehn Metern macht er das 2:3 aus Sicht der Bielefelder! Nach einer schönen Kombination hat der Schütze viel Zeit und hämmert die Kugel aus halblinker Position in die linke Ecke.

109. Minute:
Es wird immer enger, Bielefeld jetzt mit dem Mute der Verzweiflung, Przybylko verpasst aber 20 Meter vor dem Tor schlicht den Ball.

108. Minute:
Boah, Sailer versetzt Salger im 16er der Bielefelder, seinen dann doch schwachen Schuss aus elf Metern halbrechter Position hat Ortega aber sicher.

107. Minute:
Schönfeld kommt dann 20 Meter vor dem Tor der Gäste gegen Sulu zu Fall, das sah spektakulär aus, Schiri Drees lässt die Pfeife aber wohl zurecht stecken.

106. Minute:
Und die Arminia kommt mit Riese über die linke Seite, Berzel kann zunächst klären, die Gastgeber bleiben aber in Ballbesitz.

105. Minute:
schiri Und es geht weiter, Anstoß hatten jetzt wieder die Hausherren.

105. Minute:
schiri Und dann ist wieder Pause, zum letzten Mal werden hier die Seiten gewechselt.

105. Minute:
Schütz hatte den Ball zuvor noch mit der Hand gespielt, Schiri Drees legt die Regel aber zu seinen Gunsten aus.

104. Minute:
chance Dann hat Landeka noch die Möglichkeit, scheitert mit einem Drehschuss aus acht Metern aber am erneut stark reagierenden Ortega.

103. Minute:
Ein für Stroh-Engel gedachter Einwurf von der rechten Seite kommt nicht zum Mann, der anschließende Konter der Gastgeber erstickt aber schon im Mittelfeld.

102. Minute:
Schiri Drees kann die erhitzten Gemüter schnell wieder beruhigen und es geht weiter mit dem nächsten Angriff der Gäste über die rechte Seite.

101. Minute:
Viele bissig geführte Zweikämpfe prägen jetzt die Partie, dann gibt es wieder Ärger nach einem Foul an Stroh-Engel.

100. Minute:
Darmstadt kann kontern, agiert dabei aber etwa zu umständlich und dann wird Landeka wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen.

99. Minute:
Immer wieder werden die Akteure jetzt von Krämpfen geplagt, knapp 100 Minuten sind gespielt und diese Partie hat sicher Kraft gekostet.

98. Minute:
Positionsbezogener Wechsel bei den Gästen, Berzel kommt für den ausgepumpt wirkenden Sirigu.

98. Minute:
auswechslung Aaron Berzel kommt für Sandro Sirigu ins Spiel

97. Minute:
Arminia im Vorwärtsgang, Strifler springt der Ball aber in aussichtsreicher Position an die Hand und die Hausherren werden zurück gepfiffen.

96. Minute:
Auch die Trainer hält es hier schon lange nicht mehr auf ihren Bänken, Bielefelds Meier leidet ganz offensichtlich mit.

95. Minute:
Schütz für die Arminia dann mit einem Versuch aus der Distanz, sein Schlenzer aus 25 Metern segelt aber doch weit über das Tor der Gäste hinweg.

94. Minute:
Darmstadt macht jetzt weiter wie zuvor, Sailer kann einen Ball im gegnerischen Strafraum in Bedrängnis aber nicht kontrollieren, von seinem Fuß prallt die Kugel ins Toraus.

93. Minute:
Strifler und Hille für die Bielefelder auf der linken Seite, Darmstadts Abwehr steht aber gut und dann hat Schiri Drees ein Offensivfoul gesehen.

92. Minute:
Etwas zögerlich gehen beide Teams die Verlängerung an, ein Fehler wäre jetzt vielleicht nicht wieder gut zu machen.

91. Minute:
schiri Weiter geht's, Anstoß hatten die Gäste.

Was für eine Partie in Bielefeld, allein die letzte Gelegenheit eben für Sulu war nichts für schwache Nerven. Das ist wirklich ein toller Fight und vor den engagiert und mutig auftretenden Darmstädtern muss man den Hut ziehen.

90. Minute:
schiri Und dann sind die 90 Minuten vorbei, Schiri Drees bittet zur Verlängerung.

90. Minute:
chance Dann der wohl vorläufig letzte Freistoß für die Lilien, Landeka hoch in den Strafraum, dort erwischt Sulu etwas glücklich den Ball, scheitert aus fünf Metern aber an Ortega.

90. Minute:
Stroh-Engel nochmal auf rechts im 16er der Gastgeber, sein Abschluss landet aber deutlich hinter dem Tor.

90. Minute:
Dann geht es weiter für Gondorf, ein Treffer in der regulären Spielzeit würde die Partie jetzt definitiv entscheiden.

90. Minute:
Das Spiel ist unterbrochen und die Fans beider Lager machen sich in dieser Pause schon mal für die Verlängerung warm.

90. Minute:
Es läuft die Schlussminute, jetzt werden drei Minuten Nachspielzeit angezeigt und mit Darmstadts Gondorf liegt wieder einmal ein Akteur am Boden.

89. Minute:
Dann kommt nach einem Standard von rechts am langen Pfosten doch Sailer an den Ball, Burmeister verstellt ihm aber den Weg und verhindert erfolgreich den Abschluss.

88. Minute:
Richtig Druck machen hier nur noch die Gäste, bei drei Einwürfen von der rechten Seite kommt aber zunächst keine Torgefahr rum.

87. Minute:
Bielefelds Klos wird offenbar angeschlagen ausgewechselt, für ihn kommt der etatmäßige Außenverteidiger Appiah.

87. Minute:
auswechslung Marcel Appiah kommt für Fabian Klos ins Spiel

86. Minute:
User stefan fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Über 2.200 Anhänger der Lilien haben ihr Team nach Ostwestfalen begleitet und lassen hier auch einiges von sich hören.

85. Minute:
Noch fünf Minuten, Bielefeld mit Riese mal wieder am gegnerischen Strafraum, gegen zwei Mann kann er sich dort aber nicht behaupten.

84. Minute:
Das war absolutes Chaos vor dem Tor der Arminia, die Darmstädter sind ganz nah am 4:1 und würden das Ding dann hier noch komplett drehen.

83. Minute:
chance Doppelchance nach der Ecke für die Gäste, erst scheitert Landeka aus Nahdistanz und dann bringt Sailer das Ding freistehend aus 12 Metern nicht auf das Tor.

83. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

82. Minute:
Stroh-Engel rackert im gegnerischen 16er und holt gegen drei Mann noch einen Eckball heraus.

81. Minute:
Jetzt wirken die Gastgeber natürlich erst recht verunsichert, Darmstadt ist dagegen ganz klar psychologisch im Vorteil.

80. Minute:
Das ist ja der Hammer, alles ist wieder offen und wenn es beim 3:1 bleibt, geht es hier in die Verlängerung.

79. Minute:
tor Toooooooor, Gondorf trifft mit einem tollen Distanzschuss zum 3:1 für die Darmstädter! Nach einem Fehler in der Bielefelder Abwehr zieht er volley aus 24 Metern zentraler Position ab und überwindet den machtlosen Ortega.

78. Minute:
Darmstadt agiert fast nur noch mit weiten und hohen Bällen an den gegnerischen Strafraum, dort soll es dan Stroh-Engel richten.

77. Minute:
Bielefelds schon fast verzweifelt wirkender Torjäger Klos sieht Gelb für ein Stürmerfoul an Sulu.

77. Minute:
gelb Gelb für Fabian Klos

76. Minute:
Weiter Abschlag vom Tor der Gäste, Schönfeld schnappt sich dann aber den Ball im Mittelfeld und leitet schnell den Gegenangriff ein.

75. Minute:
Heller sieht Gelb für ein gestrecktes Bein gegen Feick, die beiden werden hier und heute keine Freunde mehr.

75. Minute:
gelb Gelb für Marcel Heller

74. Minute:
Noch etwas mehr als eine Viertelstunde, Darmstadt hat weiter deutlich mehr Ballbesitz, die Bielefelder sind dagegen das zweikampfstärkere Team.

73. Minute:
Hille hatte im Hinspiel als Joker getroffen, das soll wohl auch jetzt der Plan sein, Riese wird unterdessen auf der linken Seite wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen.

72. Minute:
Und auch die Bielefelder wechseln, Hille kommt für den heute nicht so auffälligen Ben Sahar.

72. Minute:
auswechslung Sebastian Hille kommt für Ben Sahar ins Spiel

71. Minute:
Feick und Heller beharken sich an der Seitenlinie, allen Akteuren ist hier jetzt anzumerken, dass mehr als ein Punktgewinn auf dem Spiel steht.

70. Minute:
Landeka kommt dann für den fleißigen Ivana, noch sind 20 Minuten zu spielen.

70. Minute:
auswechslung Josip Landeka kommt für Milan Ivana ins Spiel

69. Minute:
Ist das spannend, Darmstadt hat jetzt wieder mehr vom Spiel und drängt mit Gondorf und Ivana nach vorne, die Hausherren lauern auf den entscheidenden Konter.

68. Minute:
Freistoß für die Gäste nach einem Foul an Gondorf, der Ball kommt auf die rechte Seite, Ortega ist dann bei einer Flanke von Heller aber wieder geistesgegenwärtig auf dem Posten.

67. Minute:
Der anschließende Freistoß bleibt ohne Folgen, das Spiel wird jetzt immer wieder unterbrochen und beide Seiten scheinen sich für den Schlussspurt zu rüsten.

66. Minute:
Riese sieht Gelb, weil er Heller an der Seitenlinie von den Beinen geholt und so einen Konter unterbunden hat.

66. Minute:
gelb Gelb für Philipp Riese

65. Minute:
Dann wieder Klos für die Arminia, sein Schuss aus 20 Metern wird aber abgeblockt und ruckzuck geht es wieder in die andere Richtung.

64. Minute:
Darmstadt mit einem Freistoß aus der eigenen Hälfte, Riese steht aber 20 Meter vor dem eigenen Tor gut und fängt den Ball noch vor dem Strafraum ab.

63. Minute:
Darmstadts Behrens wird vor dem Kasten der Hausherren wegen eines Offensivfouls zurück gepfiffen, vor beiden Toren ist hier bei jedem Angriff etwas los.

62. Minute:
chance Schönfeld dann auf der anderen Seite mit einem Schlenzer aus der Distanz, sein Schuss aus halbrechter Position rasiert da beinahe noch die Latte.

61. Minute:
Wieder einer tolle Gelegenheit für die heute viel stärker als am Freitag wirkenden Darmstädter.

60. Minute:
chance Ivana mit einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld, vor dem Tor legt Stroh-Engel ab und Sailer scheitert dann mit einem Kopfball am wieder gut regierenden Ortega im Tor der Hausherren.

59. Minute:
Klos kann einen Kopfball aus 11 Metern nicht vernünftig Richtung Tor platzieren, der Torjäger der Arminia hatte hier noch keine großen Szenen.

58. Minute:
Das ist hier jetzt ein offenes Rennen mit zwei heißblütigen Teams, auch das Publikum hält es hier größtenteils nicht mehr auf den Sitzen.

57. Minute:
Dann sieht Stroh-Engel Gelb für eine Attacke gegen Riese, Darmstadts Goalgetter hatte den Einsatz in den letzten Minuten etwas übertrieben.

56. Minute:
gelb Gelb für Dominik Stroh-Engel

55. Minute:
chance Und Ortega nach der Ecke mit einer Unsicherheit, gegen Stoh-Engel unterläuft er den Ball und hat Glück, dass der Torjäger daraus kein Kapital schlagen kann.

54. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

54. Minute:
Jetzt ist hier ja richtig Feuer drin, Darmstadt gleich mit der nächsten Ecke von der linken Seite.

53. Minute:
tor Tooooooooooooor, Burmeister trifft im Gegenzug zum 1:2 aus Sicht der Bielefelder! Nach einer Freistoßflanke von Schütz ist der Verteidiger aus neun Metern mit dem Kopf zur Stelle und nickt unwiderstehlich ein.

52. Minute:
tor Tooooooooooor, Behrens trifft nach der Ecke zum 2:0 für Darmstadt! Mit der Hacke ist der Schütze dabei aus sechs Metern erfolgreich, der Ball war auch entgegen erster Annahmen sicher hinter der Linie.

51. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

51. Minute:
Heller mit starkem Dribbling über die rechte Seite, seinen Abschluss aus Nahdistanz wehrt Ortega zur Ecke ab.

50. Minute:
Nach kurzer Unterbrechung wird die Partie in diesem Moment fortgesetzt, Ben Sahar bleibt erstmal draußen.

49. Minute:
Dann bleibt Bielefelds Ben Sahar nach einer Attacke von Gondorf liegen, der emsige Offensivspieler muss auf dem Platz behandelt werden.

48. Minute:
Stroh-Engel wird wegen einer Abseitsposition zurück gepfiffen, auf der anderen Seite kann sich Klos im gegnerischen 16er nicht behaupten.

47. Minute:
Dann kommen die Hausherren über die rechte Seite, Przybylkoläuft sich gegen zwei Mann aber fest und Bielefeld muss neu aufbauen.

46. Minute:
Und die Darmstädter gehen gleich wieder forsch nach vorne, Bielefeld wirkt wie im ersten Durchgang eher überrascht.

46. Minute:
schiri Weiter geht's in Bielefeld, Anstoß hatten jetzt die Gastgeber.

Es bleibt spannend in Bielefeld, nach 45 umkämpften Minuten führen die Gäste aus Darmstadt im Relegations-Rückspiel hier mit 1:0. Noch fehlen den Hessen nach der 1:3-Schlappe im Hinspiel also zwei Treffer, nach dem Führungstor durch Stroh-Engel lag hier durchaus noch ein weiteres Tor in der Luft. Bielefeld fing sich dann aber wieder und drängte den Gegner kurz vor dem Seitenwechsel in die eigene Hälfte zurück, muss bei den Kontern des Drittligisten aber immer auf der Hut sein. Spannung ist also weiter gegeben, wir melden uns gleich mit dem Wiederanpfiff zurück.

45. Minute:
schiri Dann ist es aber soweit, Schiri Drees schickt die Akteure in die Kabinen.

45. Minute:
gelb Noch nicht, erst holt sich Darmstadts Sailer wegen Meckerns noch eine Gelbe Karte ab.

45. Minute:
Riese prüft Gäste-Keeper Zimmermann nochmal mit einem Abschluss aus 15 Metern und dann sollte doch Halbzeit sein.

45. Minute:
Der Freistoß aus knapp 40 Metern kommt zu ungenau in den Strafraum, eine Minute wird hier nachgespielt.

44. Minute:
Dann wieder die Hausherren, Klos holt auf der linken Seite einen Freistoß heraus und die ganze Mannschaft rückt nochmal auf.

43. Minute:
Schlussphase im ersten Durchgang, Darmstadt macht nochmal Dampf, Ortega ist bei einer halbhohen Hereingabe von Sirigu aber auf dem Posten und fängt die Kugel ab.

42. Minute:
Dann mal wieder die Darmstädter im Vorwärtsgang, Behrens rutscht der Ball bei einem Versuch aus der Distanz aber über den Schlappen.

41. Minute:
Wieder bringt die Ecke zunächst keine Torgefahr, der zweite Ball von Schönfeld aus 22 Metern fliegt dann über das Tor der Gäste hinweg.

41. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

40. Minute:
Jetzt erhöht die Arminia weiter die Schlagzahl, Darmstadts Stegmayer kann einen langen Ball nur zur nächsten Ecke für die Hausherren ins Toraus klären.

39. Minute:
User stefan fragt nach der Anzahl der Gäste-Fans. Über 2.200 Anhänger der Lilien haben ihr Team nach Ostwestfalen begleitet und lassen hier auch einiges von sich hören.

38. Minute:
Schütz darf nochmal, diesmal landet seine Hereingabe aber ohne weitere Berührung im Toraus.

38. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

37. Minute:
Schütz für die Arminia mit einer Ecke von der linken Seite, der Ball wird von der Gäste-Abwehr auf Kosten des nächsten Eckballs geklärt.

37. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

36. Minute:
Noch zehn Minuten im ersten Durchgang, Spannung ist hier wieder gegeben und die Hausherren fighten sich allmählich zurück in die Partie.

35. Minute:
Auch diese Ecke bringt nur anschließende Diskussionen, Arminias Klos fühlt sich von seinen Gegenspieler und dem Schiri ungerecht behandelt.

34. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

34. Minute:
Schönfeld dann zu zögerlich im 16er der Gäste, 12 Meter vor dem Kasten stochert ihm noch ein Darmstädter den Ball zur Ecke für die Arminia vom Fuß.

33. Minute:
Schiri Drees hat jetzt alle Hände voll zu tun, Klos pfeift er zum Unmut des Publikums wegen eines Stürmerfouls in aussichtsreicher Position zurück.

32. Minute:
Salger und Gondorf sehen anschließend Gelb, Gondorf für seine Attacke gegen Ortega und Salger für einen anschließenden Schubser gegen den vermeintlichen Übeltäter.

31. Minute:
gelb Gelb für Stephan Salger

31. Minute:
gelb Gelb für Jerome Gondorf

30. Minute:
Der Keeper und Gondorf geraten dann noch aneinander, weil Darmstadts Mittelfeldmann Ortega beim Nachsetzen noch am Körper erwischt hatte.

29. Minute:
chance Dann hat Gondorf die nächste Chance für Darmstadt, seinen Aufsetzer aus 18 Metern lässt Ortega prallen und im Nachsetzen kommt der Schütze einen Schritt zu spät.

28. Minute:
Auch die nächste Ecke für die Gäste bleibt zunächst ohne Folgen, Bielefeld hat jetzt aber Mühe, sich hier überhaupt mal zu befreien.

28. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

27. Minute:
Jetzt ist hier wieder richtig Spannung drin, die Hausherren wirken nervös und den Lilien fehlen jetzt noch zwei Treffer.

26. Minute:
Dann kommt der Eckball von der linken Seite, Klos hilft aber hinten mit aus und kann die Situation mit seinen Nebenleuten bereinigen.

25. Minute:
Eine Ecke für die Gäste kann zunächst nicht ausgeführt werden, weil der ausführende Ivana an der Fahne mit Gegenständen beworfen wird.

25. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

24. Minute:
Zuvor hatte man vom Goalgetter der Gäste nicht viel gesehen, in Mittelstürmermanier trifft er jetzt bei seiner ersten Gelegenheit.

23. Minute:
tor Tooooooooor, Stroh-Engel macht dann doch das 1:0 für die Darmstädter. Aus 18 Metern halblinker Position erwischt er einen zweiten Ball und nagelt die Kugel als Aufsetzer in die rechte Ecke.

22. Minute:
Die Bielefelder Innenverteidiger haben vor allem Darmstadts Torjäger Stroh-Engel hier bisher gut im Griff, der wird bei jedem hohen Ball von seinen Mitspielern gesucht.

21. Minute:
Und wieder wird eine Flanke von der rechten Seite vor das Tor der Hausherren abgefangen, Burmeister und Salger präsentieren sich hier als sehr kopfballstark.

20. Minute:
Arminias Ben Sahar sieht Gelb für ein absichtliches Handspiel im gegnerischen Strafraum.

20. Minute:
gelb Gelb für Ben Sahar

19. Minute:
User elfo fragt nach der Spielkleidung. Die Hausherren tragen blaue Trikots und schwarze Hosen, die Lilien aus Darmstadt spielen in orangenen Hemden und weißen Beinkleidern.

18. Minute:
Darmstadt mit zwei Ecken in Folge, Torgefahr resultiert aber auch aus diesen Standardsituationen nicht.

18. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

17. Minute:
Die Gastgeber müssen wechseln, für den offenbar angeschlagenen Müller kommt Schönfeld und übernimmt auch die Position seines Vorgängers.

17. Minute:
auswechslung Patrick Schönfeld kommt für Christian Müller ins Spiel

16. Minute:
Ecke für die Arminia von der rechten Seite, Klos kann den Ball nach der Hereingabe von Schütz aber aus neun Metern nicht mit dem Kopf auf das Tor befördern.

15. Minute:
ecke Eckstoß für Arminia Bielefeld

15. Minute:
Darmstadt kommt jetzt auch nicht mehr gefährlich vor das Tor der Hausherren, die sich in der Defensive ganz gut auf das Spiel der Gäste eingestellt haben.

14. Minute:
Noch immer scheint die Abendsonne ins Stadion und über 26.000 Zuschauer machen hier ordentlich Alarm, die äußeren Bedingungen sind mindestens zweitligareif.

13. Minute:
Gondorf lässt den Ball auf Höhe der Mittellinie ins Seitenaus prallen, der Einwurf für die Gastgeber wird aber auch erstmal "hinten rum" gespielt.

12. Minute:
Darmstadt hat mit 60% auch deutlich mehr Ballbesitz, die Anfangsphase geht hier klar an die Gäste aus Hessen.

11. Minute:
Dann hat Schiri Drees einen Arminen im Abseits gesehen und pfeift die Hausherren zurück, noch steht kein Torschuss für den Zweitligisten zu Buche.

10. Minute:
Zehn Minuten sind gespielt, Ortega fängt einen hohen Ball von Sailer ab, Bielefelds Keeper steht hier in den ersten Minuten immer wieder im Blickpunkt.

9. Minute:
Bielefeld mit behäbigem Spielaufbau, die Gastgeber wollen hier das Tempo rausnehmen und den Gegner nicht weiter ins Spiel kommen lassen.

8. Minute:
Gorkas Versuch aus der Distanz segelte aber doch weit an seinem Ziel vorbei, die Bielefelder geraten hier aber weiter zusehends unter Druck.

7. Minute:
Das geht hier ja munter los, besonders die Gäste verstecken sich keineswegs und haben eben durch Gorka bereits ihren dritten Torschus abgegeben.

6. Minute:
Die Arminia antwortet prompt, Ben Sahar flitzt über den rechten Flügel, sein Rückpass in den 16er findet aber keinen Abnehmer.

5. Minute:
chance Und dann hat Sailer die erste Großchance für die Gäste, nach einer Hereingabe von der rechten Seite scheitert er mit dem langen Bein aber aus vier Metern an Bielefelds Schlussmann Ortega.

4. Minute:
Gäste-Keeper Zimmermann fängt einen weiten Einwurf von der rechten Seite ab und dann gehen die Gäste wieder entschlossen in die Offensive.

3. Minute:
Ein Freistoß der Arminen aus dem Halbfeld wird abgefangen, die Gastgeber bleiben aber dran und setzen sich in der gegnerischen Hälfte fest.

2. Minute:
Der anschließende Konter der Bielefelder wird noch im Mittelfeld gestoppt, beide Seiten beginnen hier aber engagiert und einsatzstark.

2. Minute:
Und auch die erste Ecke geht an die Lilien, der Standard von der rechten Seite bringt aber keine Torgefahr.

1. Minute:
ecke Eckstoß für SV Darmstadt 98

1. Minute:
Anstoß hatten die Gäste aus Hessen, die sich auf Höhe des 16ers auf der rechten Seite gleich mal einen Einwurf erkämpfen.

1. Minute:
Los geht's in Bielefeld, die letzte Partie der Saison 2013/14 läuft.

Als Schiedsrichter kommt hier und heute auch Dr. Jochen Drees zu seinem letzten Saisoneinsatz. Vor ausverkauftem Haus und bei besten äußeren Bedingungen wird er die Partie gleich anpfeifen.

Personell hat sich auf beiden Seiten seit dem Hinspiel nichts verändert, die Bielefelder beginnen aber mit Philipp Riese statt Patrick Schönfeld im Mittelfeld. Auch Darmstadts Coach Schuster hat seine Startelf auf einer Position angepasst, Sandro Sirigu übernimmt für Aaron Berzel die Position des rechten Verteidigers.

Darmstadts Coach Dirk Schuster brachte die Ausgangslage der Seinen in der PK zum Spiel auf den Punkt: "Die Hoffnung ist da, die Chancen minimal", sagte der ehemalige KSC-Akteur. Trotzdem gibt sich der frühere Verteidiger natürlich noch nicht geschlagen: "Manchmal ist der Teufel auch ein Eichhörnchen. Solange wir rechnerisch nicht tot sind, werden wir alles dafür tun" fasste Schuster die Erfolgsaussichten seiner Elf zusammen.

Bielefelds erfahrener Trainer Norbert Meier geht nicht davon aus, dass die Darmstädter sich schon aufgegeben haben: "Wir erwarten einen sehr motivierten Gegner. Sie werden noch einmal alles probieren", glaubt der Coach. Auch seine Schützlinge wissen demnach, dass der Relegationskuchen noch nicht endgültig verteilt ist. Taktik und Einstellung behalte man aber bei: "Aus einer guten Ordnung heraus wollen wir konzentriert spielen und vorne gefährlich werden, genauso wie beim Hinspiel", gab Meier vor.

Am Freitag war allerdings schon ein Klassenunterschied zu erkennen, die Darmstädter begannen ordentlich, kassierten dann bei der ersten Gelegenheit ein Gegentor und kamen von da an schlicht nicht mehr in die Spur. Christian Müller, Ben Sahar und Joker Sebastian Hille trafen für die Arminia, Milan Ivanas Tor zum zwischenzeitlichen 1:2 brachte letztlich nur Ergebniskosmetik.

Die letzte Entscheidung im deutschen Liga-Fußball, im Relegationsrückspiel erwarten die "noch" zweitklassigen Bielefelder heute den Herausforderer aus Darmstadt. Nach dem 3:1-Hinspielsieg der Arminen in Darmstadt am vergangenen Freitag spricht alles für einen Verbleib der Ostwestfalen in Liga 2, die Gäste reisen aber heute bestimmt nicht als Steigbügelhalter an und wollen dem Favorit zumindest nochmal einen großen Kampf liefern.

Hallo und herzlich willkommen beim Live-Ticker vom Relegations-Rückspiel zur 2. Bundesliga. Heute berichten wir ab 20.15 Uhr vom Spiel Arminia Bielefeld gegen Darmstadt 98.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal